The Discovery – Es gibt ein Leben nach dem Tod: Trailer zum Netflix-Thriller

Jason Segel, Robert Redford und Rooney Mara machen eine Entdeckung, die das Leben für immer verändern soll. Im Netflix-Exklusivtitel The Discovery erbringen sie nämlich den ultimativen Beweis für ein Leben nach dem Tod. Die Folge? Millionen Menschen, die sich selbst das Leben nehmen um ihr Dasein auf der Erde hinter sich zu lassen. Mit dem ersten Filmtrailer feiert Netflix heute die Premiere des preisgekrönten Sundance-Titels, der am 31. März 2017 nicht nur in den USA, sondern zeitgleich auf der ganzen Welt an den Start gehen soll. Zum Cast des Sci/Fi-Thrillers von Regisseur Charlie McDowell (The One I Love) gehören auch Riley Keough und Jesse Plemons. In seinem Filmprojekt erzielt Dr. Thomas Harbour (Robert Redford) einen wissenschaftlichen Durchbruch, der die Welt erschüttert. Dieses Wissen hat unser aller Leben aus dem Gleich …mehr lesen

Kategorie(n): News
Mittwoch, 18.01.2017


Wolves at the Door – Die Manson Familie schlägt im Trailer und auf neuen Bildern zu

Bei seinem Nachfolgeprojekt zu Annabelle lässt es Regisseur John R. Leonetti zwar ebenfalls unheimlich zugehen, verzichtet diesmal aber auf den übernatürlichen Horror einer von bösartigen Mächten besessen Puppe. Stattdessen zeigt er auf, dass Menschen ebenso gut als Verursacher unaussprechlichen Grauens herhalten können und schickt Katie Cassidy auf ein Martyrium, das auf wahre Begebenheiten zurückgeht. Hintergrund für Wolves at the Door, der am 02. März 2017 dann auch deutsche Kinosäle unsicher macht, ist Sharon Tate, die damalige Ehefrau von Regisseur Roman Polanski (Rosemaries Baby), die am 09. August 1969 in ihrer Villa auf bestialische Weise von den Mitgliedern der Manson Family ermordet wurde, während Polanski auf Tour durch Europa war. Gespielt wird sie von Freddy-Opfer Katie Cassidy (A Nightmare on Elm …mehr lesen

Kategorie(n): News, Wolves at the Door
Mittwoch, 18.01.2017


Gänsehaut 2 – Die monsterfreie Pause währt nur kurz: Sony nennt Sequel-Kinostart

Für Gänsehaut hat Sony Pictures letztes Jahr zwar nur bedingt gesorgt, dafür aber unterhaltsames Popcorn-Kino für Jung und Alt. Weil die monstermäßige Verfilmung von R.L. Stine Kult-Gruselreihe Goosebumps noch dazu an den Kinokassen überzeugen konnte und für weltweite Einnahmen von 150 Millionen Dollar verantwortlich war, steht uns Anfang 2018, konkret am 26. Januar 2018, ein Wiedersehen mit dem eigenwilligen Autor, gespielt von Jack Black, bevor, dessen Schöpfungen zum Leben erwachen, sobald sie seinen Büchern entfliehen. Zuständig sind wieder Deborah Forte und Neal H. Moritz, die sich als Produzenten verpflichtet haben, während Darren Lemke in die Tasten haut und für seinen Posten als Drehbuchautor zurückkehrt. Ebenfalls wieder mit von der Monster-Partie ist Rob Letterman (Shark Tale, Monsters vs. Aliens), dem abermals …mehr lesen

Kategorie(n): News
Mittwoch, 18.01.2017


Colossal – Anne Hathaway hat ein großes Problem: Start in wenigen Monaten

Godzilla und Nacho Vigalondos kommender Monsterfilm Colossal sollen sich derart ähnlich sehen, dass letzterer sogar die Anwälte von Toho auf den Plan rief. Trotz der Streitigkeiten kommt das Projekt, in dem Anne Hathaway nach Japan reist und dort einen monströsen Albtraum erlebt, jetzt doch noch im großen Stil auf die Leinwand. Zu verdanken ist das Verleih-Newcomer Neon, wo Colossal jetzt für einen breitflächigen US-Start am 07. April angekündigt wurde. Es sollte also nicht mehr lange dauern, bis wir einen ersten Blick auf die zerstörerische Kreatur werfen dürfen, die im Film ihr Unwesen treibt. In Colossal, dem neuen Film des Timecrimes-Schöpfers, wird Hathaway mit außergewöhnlichen Ereignissen konfrontiert. Nachdem Gloria ihren Job verliert und sich zu allem Übel auch noch ihr Verlobter aus dem Staub macht, beschließt sie, ihr …mehr lesen

Kategorie(n): News
Mittwoch, 18.01.2017


Attack on Titan – Remake kommt: Warner schickt die Titanen auf Beutejagd

Der massive Erfolg, den Attack on Titan vor allem im Heimatland Japan verbuchen konnte, ist natürlich auch in den USA nicht unbemerkt geblieben. 2016 gelang der zweigeteilten Realverfilmung sogar der Sprung in amerikanische Kinos, was seitens der Attack on Titan-Fans mit einem Achtungserfolg und ausverkauften Vorstellungen honoriert wurde. Doch damit endet die Attacke der menschenfressenden Riesen noch nicht. Bei Warner Bros. sieht man derart großes Potenzial in der Marke, dass man sich jetzt die englischen Verfilmungsrechte an dem Universum sichern konnte, welches Mangas, TV-Serien und sogar eigene Spiele umfasst. Unter Aufsicht von David Heyman (Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind) soll der Blockbuster, der 2015 und 2016 in zwei Teilen in die Kinos gebracht wurde, jetzt für den US-Markt adaptiert werden …mehr lesen

Kategorie(n): News
Mittwoch, 18.01.2017


Possession

Wish Upon – Annabelle-Regisseur lässt Wünsche zu Albträumen werden

Der Puppen-Schocker Annabelle wurde zwar verhalten aufgenommen, war an den Kinokassen aber derart erfolgreich, dass John R. Leonetti umgehend sein nächstes Projekt in Angriff nehmen durfte. Dabei handelt es sich um den mit Katie Cassidy besetzen Home Invasion-Albtraum Wolves at the Door, der ab 02. März 2017 Angst und Schrecken in deutschen Kinos verbreiten möchte und die berühmt-berüchtigten Manson-Morde aufgreift. Nur Wochen später ist John R. Leonetti dann gleich wieder in den Kinos zu Gast, und zwar mit dem übernatürlichen Horror-Thriller Wish Upon. Der über Broad Green Pictures gedrehte Horror-Thriller wurde jetzt offiziell für einen US-Start am 30. Juni eingekreist und sollte kurz darauf auch hierzulande anlaufen. Darin leidet ein 16-jähriges Mädchen an ihrem Status als Außenseiterin. Doch als sie eines Tages eine magische …mehr lesen

Kategorie(n): News
Mittwoch, 18.01.2017


The Mist – Serie soll von Kings Bestseller inspiriert sein, aber eigenen Weg gehen

Inzwischen ist ein ganzes Jahrzehnt seit dem Auftauchen der unheimlichen Wesen aus The Mist ins Land gezogen. Das Jubiläum feiert Spike TV mit einer Serie, die noch 2017 Premiere feiern soll. Was bleibt, ist die Frage, inwiefern sich die Show, der Kinofilm von Frank Darabont und natürlich die Romanvorlage von Schriftsteller Stephen King überschneiden. Produzent Christian Torpe klärt auf: „Nennen wir es eine Neuinterpretation. Man kann unser Vorgehen in etwa mit jenem vergleichen, das bei Fargo angewandt wurde. Film und Serie sind gleich und doch anders. Es wird eine Art merkwürdiger Cousin des Ausgangsmaterials. Fans des Films und des Buches werden Elemente wiedererkennen. Doch um überhaupt eine ganze Serie aus der Geschichte machen zu können, war es für uns eine unumgängliche Angelegenheit, unsere eigenen Ideen zu …mehr lesen

Kategorie(n): News
Mittwoch, 18.01.2017


Rattle – The Grudge-Autor jagt Knochensammler: Miniserie angekündigt

Stephen Susco und Takashi Shimizu ließen mit ihrem Remake The Grudge – Der Fluch Zuschauer auf der ganzen Welt erschaudern. Während Shimizu danach wieder in seine eigene Heimat Japan übersiedelte, blieb Susco dem US-Genrekino treu und lieferte anschließend Vorlagen zu Viral, Texas Chainsaw 3D oder dem kommenden Nachfolger zu Flatliners. Weiter geht es 2017 mit der Verfilmung zu Fiona Cummins‘ Debütroman Rattle (Der Knochensammler), der von Susco jetzt möglichst effektvoll als sechsteilige Miniserie adaptiert werden soll. In dem Roman, der am 23. März über FISCHER Scherz auch hierzulande in den Buchhandel wandert, geht ein mysteriöser Mann seiner Leidenschaft nach – er sammelt Knochen. Doch das Herzstück fehlt ihm noch in seiner Sammlung. Die Knochen von Jackey. Einem sechsjährigen Jungen, der am …mehr lesen

Kategorie(n): News
Dienstag, 17.01.2017


The Bye Bye Man – Der Todesbote holt sich erste Opfer: Deutscher Kinotrailer

Kaum in den USA angelaufen, müssen sich bald auch deutsche Zuschauer auf die Konfrontation mit dem sogenannten The Bye Bye Man gefasst machen. Als Vorbereitung hat Paramount Pictures jetzt bereits den offiziellen deutschen Trailer zugänglich gemacht und zeigt, wozu die düstere und überraschend lebendige Legende in der Lage ist. Im Gegensatz zur Schauermär Bloody Mary genügt hier nämlich der einfache Gedanken an die vermummte Gestalt, um sich ein bald darauf ein sicheres Todesurteil auszustellen. In The Bye Bye Man werden drei College-Studenten nämlich von einer unheimlichen Figur namens Bye Bye Man heimgesucht, die als Mensch mit einer extrem ausgeprägten Form des Albinismus in Erscheinung tritt und stets dort auftaucht, wo hilflose Opfer an sie denken. Das Schauermärchen geht auf einen wahren Fall zurück, der sich …mehr lesen

Kategorie(n): News, The Bye Bye Man
Dienstag, 17.01.2017


Santa Clarita Diet – Offizieller Trailer und Poster: Drew Barrymore geht unter die Kannibalen

Wer kennt sie nicht, die guten Vorsätze für das neue Jahr. Standhaft umgesetzt werden diese aber eher selten. Ganz anders bei Drew Barrymore, die in Santa Clarita Diet die ideale Abnehmmethode für sich entdeckt hat und neuerdings auf menschliches Fleisch in ihrer Rohkostdiät schwört. Welche urkomischen Folgen das zum Teil nach sich zieht, zeigt sich heute im offiziellen Hauptrailer, der im Anhang vom passenden Poster zur neuen Netflix-Serie begleitet wird. Inszeniert wurden die ersten Episoden übrigens von Zombieland-Schöpfer Ruben Fleischer, der nach langer Genrepause somit endlich wieder in blutige Gefilde abtauchen durfte. Multitalent Drew Barrymore (Im Himmel trägt man hohe Schuhe) und Justified-Star Timothy Olyphant (The Crazies) spielen das Immobilienmakler-Pärchen Sheila und Joel aus dem kalifornischen Vorort Santa Clarita, deren …mehr lesen

Kategorie(n): News
Dienstag, 17.01.2017


Tanz der Teufel – Kommt limitiert in deutsche Kinos, Sony gibt regulären Heimkino-Start bekannt

Die einstigen Sorgenkinder von damals sind heute auch nicht mehr das, was sie einmal waren. Anstelle einer Indizierung und Beschlagnahmung prangert neuerdings ein leuchtend blaues „FSK – ab 16 Jahren freigegeben“-Logo unter dem Namen Tanz der Teufel (Evil Dead), was es Sony Pictures ermöglicht, den Horror-Klassiker um die Hütte im Wald endlich offiziell und ohne Umwege in den deutschen Handel zu bringen. Inzwischen ist die normale Amaray in der DVD und Blu-ray Disc-Variante auch bei Amazon.de gelistet und dort ab dem 28. März 2017 zu haben. Enthalten sind – wie auch schon bei der Mediabook-Fassung von Nameless Media -insgesamt zwei Blu-ray Discs mit der remastered Edition und normalen Fassung (jeweils in 4:3 und 16:9) sowie insgesamt fünf Stunden Bonusmaterial. Die Veröffentlichung feiert Sony zusätzlich mit einer limitierten …mehr lesen

Kategorie(n): News
Dienstag, 17.01.2017


Midnight Sun

Die Einkreisung – Schauspielerin Dakota Fanning agiert in Romanverfilmung von TNT

Als Schriftsteller Caleb Carr im Jahr 1994 seinen Roman Die Einkreisung (oder The Alienist im englischsprachigen Original) schrieb, war er felsenfest davon überzeugt, dass sein Werk den wohl perfekten Stoff für einen Spielfilm liefert. Und tatsächlich: Noch bevor die Geschichte publiziert wurde, sicherte Hollywood bereits die Verfilmungsrechte. Doch trotz erfolgreicher und einflussreicher Produzenten gelang es in über 20 Jahren keinem von ihnen, ein Studio von dem Projekt zu überzeugen. Doch nun, nach etlichen Fehlversuchen, scheint es endlich zur lange geplanten Adaption zu kommen. Der amerikanische Sender TNT plant allerdings keinen Kinofilm, so wie es einst von Caleb Carr selbst vorgesehen war, sondern eine komplette Serie. Für die konnte man jüngst Schauspielerin Dakota Fanning unter Vertrag nehmen, die ihren …mehr lesen

Kategorie(n): News
Dienstag, 17.01.2017





Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Rupture
DVD-Start: 20.01.2017Die alleinerziehende Mutter Renee (Noomi Rapace) wird auf offener Straße gekidnappt und in eine geheimnisvolle Einrichtung verschleppt. Dort führen mysteriöse Wissensc... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren