Zombieland 2 – Aktiv in Entwicklung: Cast liebt das Drehbuch und will das Sequel realisiert haben

Als Zombieland vor mittlerweile acht Jahren erschien, waren sowohl Jesse Eisenberg als auch Emma Stone noch weitestgehend unbekannt. Dies änderte sich schlagartig, als Eisenberg die Hauptrolle in David Finchers The Social Network erhielt und Stone mit dem Drama The Help einen immensen Erfolg feierte. Obwohl die Schauspieler inzwischen längst neue Gagen gewohnt sind, wollen die Autoren Rhett Reese und Paul Wernick (Deadpool) nicht aufgeben – vor allem deshalb nicht, weil der komplette Cast an der Fortsetzung interessiert ist: „Das Projekt befindet sich in einer aktiven Entwicklungsphase. Alle Schauspieler haben das Drehbuch gelesen und lieben es. Auch Regisseur Ruben Fleischer hat seine Rückkehr bestätigt. Es geht also nur noch darum, die Gagen der Schauspieler und das allgemeine Budget unter Dach und Fach zu bekommen …mehr lesen

Kategorie(n): News, Zombieland
Donnerstag, 23.03.2017


Im Interview – Radha Mitchell über ihren neuen Film The Darkness und Silent Hill 3

Durch Auftritte in der Videospielverfilmung Silent Hill, dem Tier-Horror Rogue oder dem Remake The Crazies gilt Radha Mitchell zweifelsohne zu den führenden Scream Queens Australiens. Aber würde sie sich diesen Titel auch selbst verleihen? Passend zur deutschen Heimkinoauswertung ihres neuen Genrefilms The Darkness haben wir uns ausführlich mit der sympathischen Schauspielerin unterhalten und unter anderem erfahren, was sie zum Schreien bringt, wovor sie sich am meisten fürchtet, was Horrorfilme ihrer Meinung nach mit unserem Verstand anstellen und wie sie sich eine eventuelle Rückkehr nach Silent Hill vorstellt. Neugierig geworden? Dann lest ihre Antworten zu den erwähnten und anderen Themen hier nach. The Darkness von Wolf Creek-Regisseur Greg McLean basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt von einer Familie, die aus dem Urlaub …mehr lesen

Kategorie(n): News, The Darkness
Mittwoch, 22.03.2017


Ghost in the Shell – Die ersten fünf Minuten aus der Mangaverfilmung

Kontrovers, stylisch und teuer – aber auch gut? Etwas dauert es noch, ehe wir diese Frage mit Sicherheit beantworten können. Einen Vorgeschmack hält Paramount Pictures aber schon jetzt für uns parat und zeigt im angehängten Clip ganze fünf Minuten aus der mit Spannung erwarteten Mangaadaption, die Scarlett Johansson als künstlich entwickelten Cyborg ohne eigene Erinnerung zeigt. Ihre Ursprünge ergründet sie ab dem 31. März 2017 dann bald auch in deutschen Kinos, begleitet von namhaften Co-Stars wie Takeshi Kitano, Michael Pitt, Juliette Binoche oder auch Pilou Asbaek. Ghost in the Shell zeigt eine Welt, die vollständige von der Technologie erobert wurde. Johansson selbst schlüpft in die Rolle einer einzigartigen Mensch-Maschine-Hybridin, die in einer dystopischen Zukunft die Eliteeinheit Sektion 9 anführt. Auf ihrer Mission gegen …mehr lesen

Kategorie(n): Ghost in the Shell, News
Mittwoch, 22.03.2017


Death Note – Buch des Todes: Netflix zeigt ersten Trailer und gibt Starttermin bekannt

Was würde wohl passieren, wenn man das Leben einzelner Personen mit nur einem Fingerzeig auslöschen könnte? Wäre man dieser enormen Verantwortung gewachsen? Fragen, die sich Nat Wolff (Das Schicksal ist ein mieser Verräter) neuerdings in der amerikanischen Filmadaption des japanischen Mangas Death Note stellt. Überträgt man nämlich einen Namen in das titelgebende Buch, dauert es nicht lange, bis dessen Besitzer unfreiwillig das Zeitliche segnet. Als Basis dient die 13-teilige Serie von Tsugumi Ohba und Takeshi Obata, die in ihrem Heimatland Japan bereits für drei Filme, eine Anime- sowie TV-Serie und Spiele herhalten musste. Dank Netflix kann inzwischen auch der Westen mit einer eigenen Version aufwarten und die soll bereits am 25. August 2017 und ohne vorherigen Kinostart auf Sendung gehen. Passend dazu lässt sich im Anhang …mehr lesen

Kategorie(n): Death Note, News
Mittwoch, 22.03.2017


Shin Godzilla – Toho und Hideaki Anno sollen schon am nächsten Film arbeiten

Einen solchen Erfolg hatte niemand auf dem Schirm: Obwohl das ursprüngliche Godzilla-Franchise kurzzeitig sogar schon für tot erklärt wurde, gelang Toho im vergangenen Jahr das ganz große Comeback. Mehrere Millionen Besucher und Einnahmen in Höhe von mehr als 70 Millionen Dollar zählte das Unternehmen am Ende der heimischen Kinoauswertung von Shin Godzilla. Punkten konnte der Film aber nicht nur an den Kinokassen, sondern auch bei den Fans, welche den Film von Shinji Higuchi und Hideaki Anno, die kreativen Köpfe hinter Sinking of Japan, Attack on Titan oder Evangalion, mehrheitlich zum bislang besten Teil der gesamten Reihe wählten. Entsprechend hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass wir demnächst mit einem weiteren Godzilla-Realfilm aus Japan rechnen dürfen, und das sogar mit sehr großer Wahrscheinlichkeit wieder unter …mehr lesen

Kategorie(n): News, Shin Godzilla
Mittwoch, 22.03.2017


World War Z 2 – Drehbuch fast fertig, Paramount Pictures will David Fincher als Regisseur

Produzent David Ellison gibt aktuell fleißig Interviews zu seinem neuen Sci/Fi-Horror Life mit Ryan Reynolds, Jake Gyllenhaal und Rebecca Ferguson. Demnächst stehen allerdings schon wieder ganz neue Projekte auf dem Plan. Neben Mission: Impossible 6 oder dem Terminator Reboot von James Cameron möchte der Filmemacher endlich auch World War Z 2 in Angriff nehmen, der ursprünglich schon 2017 in die Kinos kommen sollte. Aufgrund eines Führungswechsels im Hause Paramount Pictures mussten jedoch alle noch nicht ganz so weit fortgeschrittenen Produktionen neu analysiert werden. Das Resultat: Das Studio hat weiterhin großes Interesse an der Fortsetzung! Der Hollywood Reporter will sogar in Erfahrung gebracht haben, dass niemand Geringeres als David Fincher (Zodiac, The Social Network) für die inszenatorische Leitung in …mehr lesen

Kategorie(n): News, World War Z
Mittwoch, 22.03.2017


A Dark Song – Beginn des grausigen Rituals auf dem offiziellen UK-Kinoposter

Liam Gavin entführt uns auf einen okkulten Horrortrip, bei dem eine entscheidende Erkenntnis, so macht es zumindest das frische Quad-Kinoposter aus Großbritannien deutlich, unausweichlich ist: Nicht alle Sünden und Fehler können auch tatsächlich verziehen werden. Und so haben die von Catherine Walker und Steve Oram gespielten Hauptdarsteller nichts Gutes zu erwarten, als sie eine gefährliche Beschwörung in die Wege leiten, die all ihre Wünsche in Erfüllung gehen lassen soll. Beide setzen dafür nicht nur ihre geistige Gesundheit, sondern ihr gesamtes Leben aufs Spiel. Und bald darauf müssen sie feststellen, dass sie nicht mehr allein in dem Haus sind. Verleiher IFC ist begeistert: „Liams Gavins A Dark Song ist ein zutiefst verstörender Film, der sein Publikum sowohl ängstigen als auch überraschen wird. Darum freut es uns, für den Kinostart …mehr lesen

Kategorie(n): A Dark Song, News
Mittwoch, 22.03.2017


Ghostbusters – Franchise wird weiter ausgebaut: Sony und Ivan Reitman halten an Reihe fest

Ghostbusters konnte den massiven Erwartungen seitens Sony nur bedingt gerecht werden. Am Ende war das Reboot zwar nicht der (von vielen erhoffte) Flop, schaffte es aber auch nicht, die enormen Produktions- und Marketingkosten wettzumachen und das in die Marke gesetzte Vertrauen in bare Münze umzusetzen. Die Folge waren Verluste in Höhe von 60 Millionen Dollar und ein Konzern-Jahresergebnis in den tiefroten Zahlen. Mangels zugkräftiger Alternativen ist hier in Sachen Ghostbusters aber noch lange nicht Schluss. Serienproduzent Ivan Reitman hat die Hoffnung noch nicht aufgegeben und glaubt fest an den Erfolg des schon länger in Vorbereitung befindlichen Animationsfilms: „Der Animationsfilm befindet ebenso wie weitere Liveaction-Adaptionen in Arbeit. Ich will all diese Geschichten in einem zusammenhängenden Universum unter …mehr lesen

Kategorie(n): Ghostbusters, News
Mittwoch, 22.03.2017


Terminator – Große Ankündigung für 2017, Arnold Schwarzenegger kehrt nicht zurück

Neuerdings darf es in Hollywood ruhig härter zugehen. Dank Deadpool und Logan ist inzwischen auch in den Chefetagen der Studios angekommen, dass R-Ratings längst kein Hindernis mehr an den Kassen darstellen und es Regisseuren vielmehr erlauben, sich glaubwürdiger an beliebte Franchises heranzuwagen. Was läge also näher, als auch Terminator einer Generalüberholung zu unterziehen? Von den Altlasten, namentlich Arnold Schwarzenegger, hat sich Skydance jedenfalls schon verabschiedet. Bei Paramount ließ man heute zumindest ausrichten, dass kein weiterer Film mit Schwarzenegger als Terminator geplant sei. Das wiederum gibt Deadpool-Regisseur Tim Miller die Möglichkeit, unvorbelastet mit den Arbeiten an seinem angekündigten Reboot zu beginnen, an dem niemand Geringeres als James Cameron beteiligt sein soll. Und Skydance …mehr lesen

Kategorie(n): News, Terminator: Genisys
Dienstag, 21.03.2017


Requiem – Gespenstisch: Netflix wirkt bei britischer Mystery-Serie der BBC mit

Seit Netflix mit Stranger Things einen der größten Serien-Neustarts der letzten Jahre feiern konnte, befindet sich der Streaminganbieter in Sachen Genrefilm und -Serie in einem echten Kaufrausch. Die neueste Errungenschaft der Amerikaner hört auf den Namen Requiem und stammt eigentlich aus Großbritannien, wo Nachwuchsfilmerin Mahalia Belo die sechsteilige Geschichte um eine junge Frau und ihre sterbende Mutter erzählen will. Das übernatürliche Projekt soll dabei auf subtile Weise mit Themen wie der Angst vor dem Ungewissen, Doppeldeutigkeit oder ungelösten Mysterien spielen. Gedreht wird ab kommender Woche im britischen Wales und unter der produzierenden Leitung der BBC. In der Hauptrolle der emotional zerissenen Frau sehen wir Lydia Wilson, deren Filmografie Auftritte in Ripper Street oder auch Star Trek: Beyond umfasst. Unter …mehr lesen

Kategorie(n): News
Dienstag, 21.03.2017


Stephen King’s ES – Horror-Clown Pennywise lauert in der Kanalisation: Neues Filmbild

Ein neues Bild aus dem britischen Empire-Magazin beweist: Der jugendliche Cast aus Stephen Kings ES hat allen Grund, sich zu fürchten! Die neueste Aufnahme zum mit Spannung erwarteten Zweiteiler zeigt den von Jackson Robert Scott gespielten Georgie bei seiner ersten Begegnung mit Horrorclown Pennywise. Letzteren hat es diesmal direkt in die Kanalisation verschlagen – nur eine von zahlreiche Schauplätzen in und um Derry, wo man mit dem unheimlichen Gestaltenwandler rechnen muss. Angeführt wird der sogenannte Klub der Verlierer diesmal von Stranger Things-Shootingstar Finn Wolfhard, während Megan Charpentier, Nicholas Hamilton, Jaeden Lieberher, Sophia Lillis oder Owen Teague seine Wegbegleiter im Kampf gegen Pennywise darstellen. Im nächsten Teil des geplanten Zweiteilers sollen die Geschehnisse dann aus Sicht …mehr lesen

Kategorie(n): ES, News, Top News
Dienstag, 21.03.2017


Jurassic World 2 – Setzt wieder auf animatronische Modelle: Neues Bild vom Filmset

Vor wenigen Tagen durften wir erstmals einen Blick auf J.A. Bayonas Jurassic World-Fortsetzung werfen, die viele der Kritikpunkte des Vorgängers ausbügeln soll. Eine Sache, der nur wenige Fans der Originaltrilogie etwas abgewinnen konnten, war nämlich die starke Fokussierung auf CGI. Quasi als Beweis dafür, dass man es beim Sequel besser macht, hat Bayona einen Schnappschuss mit elf Puppenspielern veröffentlicht, die am Filmset dafür Sorge tragen, dass sich die animatronischen Modelle möglichst lebensecht durch die Kulissen bewegen. „Wir lieben animatronische Modelle und wir werden sie so oft zum Einsatz bringen wie nur möglich“, versichert Regisseur J.A. Bayona (Das Waisenhaus). Das sei jedoch gar nicht so einfach: „Es ist kompliziert, da Zuschauer inzwischen an Computereffekte gewohnt sind und eine Abneigung gegen „die alte Schule“ ent …mehr lesen

Dienstag, 21.03.2017





Ghost in the Shell
Kinostart: 30.03.2017Die Verfilmung zu Ghost in the Shell spielt in einer düsteren, futuristischen Zukunft. Technologie und Chirurgie sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass viele Mens... mehr erfahren
The Bye Bye Man
Kinostart: 20.04.2017In The Bye Bye Man werden drei College-Studenten nämlich von einer unheimlichen Figur namens Bye Bye Man heimgesucht, die als Mensch mit einer extrem ausgeprägten Form ... mehr erfahren
Sieben Minuten nach Mitternacht
Kinostart: 04.05.2017Wie jede Nacht erwartet Conor den Alptraum, der ihn quält, seit seine Mutter unheilbar an Krebs erkrankt ist. Doch diesmal begegnet er einem Wesen, das seine geheimsten ... mehr erfahren
Shin Godzilla
Kinostart: 04.05.2017In Godzilla: Resurgence lebt die Riesenechse wieder auf und hält ganz Japan in Atem. Das bis dato größte Monster besteht erstmals sowohl aus handgemachten als auch aus... mehr erfahren
Get Out
Kinostart: 04.05.2017Bevor Chris in Get Out auf die Verwandten seiner Freundin Rose trifft, bestand seine Hauptsorge noch darin, aufgrund seiner Hautfarbe nicht akzeptiert zu werden. Doch ers... mehr erfahren
Bedeviled - Das Böse geht online
DVD-Start: 24.03.2017Es ist schon unheimlich, als Nikki ihren engsten Highschool-Freunden eine Einladung schickt, diese App runterzuladen. Denn Nikki ist tot. Ihr Herz ist einfach stehengebli... mehr erfahren
House - Willkommen in der Hölle
DVD-Start: 24.03.2017Norwegen, Winter 1942: Zwei deutsche Soldaten versuchen mit einem verletzten norwegischen Gefangenen ihre Einheit zu erreichen. Im verschneiten Wald kommen sie vom Weg ab... mehr erfahren
The Horde - Die Jagd hat begonnen
DVD-Start: 29.03.2017Eigentlich will John Crenshaw, ein ehemaliger Elite-Soldat, seine Freundin Selina und deren Studenten nur auf eine Naturfotografie-Expedition begleiten. Doch schnell entw... mehr erfahren
Vampire Nation 2: Badlands
DVD-Start: 31.03.2017Die Welt, wie wir sie einst kannten, existiert nicht mehr: Horden seelenloser Vampire haben die menschliche Zivilisation praktisch ausgelöscht. Nachdem die monströsen K... mehr erfahren
Day of Reckoning
DVD-Start: 31.03.2017Vor 15 Jahren stiegen Millionen von Dämonen und anderen furchteinflößenden Kreaturen aus dem Inneren der Erde empor, verteilten sich über den ganzen Planeten und rott... mehr erfahren