The Strangers 2 – Sequel zum Kinohit bald im Dreh: Schöpfer Bryan Bertino über Hintergründe

Würde sich Relativity Media (Before I Wake) nicht in finanziellen Schwierigkeiten befinden, hätte es The Strangers 2 längst in die Kinosäle geschafft. Da es allerdings nach wie vor nicht gut um die Zukunft des Unternehmens steht, wird sich wohl oder übel ein anderes Produktionshaus um die Realisierung des Horror-Thrillers bemühen müssen. Bryan Bertino (The Monster), Regisseur vom Erstling, gibt sogar offen und ehrlich zu, erleichtert über den Studiowechsel zu sein: „Es freut mich total, dass jetzt endlich Leute hinter dem Projekt stehen, die den Ball auch wirklich ins Rollen bringen können. Daher bin ich froh, dass Relativity den Film an Produzenten abgegeben hat, die ihn auch wirklich umsetzen wollen und können. Der Gedanke, nach all den Jahren eine Fortsetzung zu drehen, mag sicherlich verrückt klingen. Aber ich liebe das Drehbuch, welches …mehr lesen

Kategorie(n): News, Strangers, The
Samstag, 25.03.2017


TV-Programm

TV-Programm – Die aktuelle Horror-Aussicht vom 25. bis 31. März 2017

Welches Übel ist das größere? Genrefans werden im Kino wieder vor der Qual der Wahl gestellt. Mit Within und Life buhlen an diesem Wochenende gleich zwei große Horrorfilme um die Gunst der Zuschauer. Und die könnten unterschiedlicher kaum sein. Während letzter auf ein düsteres Sci/Fi-Szenario im Stile von Alien setzt, lässt Within den Home Invasion-Horror auf die Toolbox Murders treffen. Ähnlich abwechslungsreich zeigt sich in den nächsten sieben Tagen auch unsere aktuelle TV-Aussicht mit dem Besten aus Horror, Thriller und Science Fiction. Mit dabei sind diesmal das moderne Remake zu A Nightmare on Elm Street, die deutsche Free TV-Premiere zur neuen Horror-Anthologie Scream Queens, der vergleichbare Konkurrent American Horror Story, der spanische Horror-Export [REC] 4: Apocalypse von Jaume Balagueró und die Untoten aus …mehr lesen

Kategorie(n): Horror-Aussicht, News
Samstag, 25.03.2017


Escape From New York – Robert Rodriguez darf Remake des Carpenter-Klassikers drehen

John Carpenter ist bekennender Remake-Gegner, wirkt bei den Neuauflagen seiner Stoffe aber nicht selten selbst als Produzent mit. So geschehen beim kommenden Halloween von Blumhouse Productions und Regisseur David Gordon Green (Ananas Express) und seinem Kollegen David McBride (Alien: Covenant). Aber auch 20th Century Fox will ungern auf die Ratschläge und die jahrelange Erfahrung des The Fog-Schöpfers verzichten, weshalb er 2017 hautnah dabei ist, wenn Robert Rodriguez (Machete, Sin City) auf dem Regiestuhl von Escape From New York Platz nimmt! Der Zuschlag für die schon 2015 angekündigte Neuinterpretation ging jetzt offiziell an den From Dusk Till Dawn-Schöpfer. Seine Verpflichtung dürfte durch die gute Zusammenarbeit während der 200 Millionen Dollar teuren Comicadaption Alita: Battle Angel begünstigt worden …mehr lesen

Kategorie(n): From Dusk till Dawn, News
Samstag, 25.03.2017


Godzilla: Monster Planet – Erstes Poster: Neuer Film von Toho spielt in einer fernen Zukunft

Godzilla meldet sich 2017 sowohl in realer als auch animierter Form zurück. Während mit Mai inzwischen auch hierzulande ein Kinostart für Shin Godzilla ausfindig gemacht werden konnte, soll Godzilla: Kaiju Wakusei (aka Godzilla: Monster Planet) im späteren Verlauf des Jahres über Netflix Premiere feiern. Vorab haben Toho und der Streaminganbieter jetzt bereits ein offizielles Poster und erste Bilder vorgestellt, bevor der Film im November 2017 zunächst in japanische Kinos kommt. Direkt im Anschluss daran sollen dann auch Zuschauer weltweit in die futuristische Welt aus dem Animationsfilmprojekt eintauchen dürfen. Verantwortlich dafür ist Polygon Pictures (Star Wars: The Clone Wars, Knights of Sidonia), während Kobun Shizuno (Detective Conan) und Hiroyuki Seshita (Final Fantasy-Filme, Ajin: Demi-Human) die kreative Leitung und die Regie …mehr lesen

Kategorie(n): News
Freitag, 24.03.2017


Phenomena – Blumhouse Television und Amblin Television adaptieren Roman von Annie Jacobson

Am 28. März erscheint in den USA der fiktive Roman Phenomena: The Secret History of the U.S. Government’s Investigations into Extrasensory Perception and Psychokinesis von Autorin Annie Jacobson. Dieser nimmt die Spuren der US Regierung auf und beleuchtet die lange verschleierte Geschichte der Militär- und Intelligenzagentur. Anscheinend wurden zur damaligen Zeit Experimente und Versuche an Menschen mit außergewöhnlicher Begabung durchgeführt, darunter Telepathie, Hellseherei und andere Formen extrasensorischer Wahrnehmungen, welche angeblich zu Verteidigungszwecken studiert wurden. Der Roman erscheint über Little, Brown and Company und konnte vorab jetzt sogar schon an die Genreexperten von Blumhouse TV und Amblin Television lizenzieren werden. Für Blumhouse, das Studio hinter aktuellen Kinohits …mehr lesen

Kategorie(n): News
Freitag, 24.03.2017


Freddy vs. Jason vs. Ash – Robert Englund erklärt, wieso das Crossover nie zustande kam

2003 ließ New Line Cinema zwei Genreikonen aufeinander los: Freddy Krueger & Jason Voorhees. Trotz großen Erfolges an den Kinokassen wurde das Konzept danach nicht mehr weiterverfolgt. Dabei bestand kurzzeitig tatsächlich Interesse daran, in einer potenziellen Fortsetzung noch eine beliebte Horrorfigur einzuführen. Freddy vs. Jason vs. Ash sollte der Slasher heißen, der letztlich aber niemals zustande kam. Robert Englund, ehemaliger Freddy Krueger-Mime, erklärte in einem neuen Interview, wieso: „Ich bin ziemlich enttäuscht, weil wir die Gelegenheit offenbar verpasst haben. Als Freddy vs. Jason erschien, war Sam Raimi der König der Welt. Durch Spider-Man kam er problemlos an die notwendigen Gelder. Ich bin ein großer Fan von ihm und auch von Bruce Campbell. Freddy vs. Jason vs. Ash war ihre Idee. Sams Wunsch war es, Ash …mehr lesen

Kategorie(n): News
Freitag, 24.03.2017


Blade 4 – The Avengers-Star will Blade im geplanten Comeback verkörpern

Wenn es nach Anthony Mackie geht, ist die Ablösung für Vampirschlächter Blade bereits gefunden: Er selbst! Zwar stehen echte Einzelheiten zu dem filmischen Neustart weiterhin unter Verschluss, wir wissen aber, dass Marvel hinter verschlossenen Türen an einem potenziellen Comeback der beliebten Comicfigur arbeitet. Davon hat offenbar auch The Avengers– Darsteller Anthony Mackie Wind bekommen und sich jetzt prompt für die Hauptrolle angeboten. „Ich würde liebend gerne in die Fußstapfen von Wesley Snipes treten. Wenn wir Blade zurückbringen, könnte ich ihn in jedem Blade Film übernehmen.“ Doch geht das überhaupt? Schließlich ist Anthony Mackie bereits als Falcon im Marvel-Universum vertreten. Vermutlich, denn nach derzeitigem Stand ist ein Standalone-Film zu letzterem eher unwahrscheinlich, wenn man von Auftritten in The Avengers oder …mehr lesen

Kategorie(n): Blade, News
Freitag, 24.03.2017


Stephen King’s ES – Datum steht: Trailer kommt schon in wenigen Tagen, neues Filmbild

Ihr habt genug vom Warten auf den offiziellen ES-Trailer? Dann gibt es gute Neuigkeiten, denn lange wollen uns New Line Cinema und Regisseur Andres Muschietti jetzt nicht mehr auf die Folter. Wer dem Mama-Schöpfer und dessen Produzenten-Schwester Barbara Muschietti auf Instagram folgt, kennt die Antwort nach dem Datum der Trailer-Premiere nämlich schon. Letztere fragte jetzt über den Social Media-Dienst: „Was ist 22 + 7?“ Natürlich 29 – wie in dem Datum 29. März. Kurz darauf legte dann auch noch Andres Muschietti nach und veröffentlichte ein Bild mit der Zahl 6 – die Tage bis zur Veröffentlichung der ersten bewegten Bilder. Am kommenden Mittwoch dürfen wir also mit sehr großer Wahrscheinlichkeit den Trailer zur großangelegten Stephen King-Verfilmung in Augenschein nehmen und ein länsgt überfälliges Wiedersehen mit Horrorclown Pennywise …mehr lesen

Kategorie(n): ES, News
Freitag, 24.03.2017


Maniac Cop – Neuauflage von Nicolas Winding Refn soll andere Richtung einschlagen

Der Maniac Cop kehrt zurück – aber nicht unbedingt so, wie man vielleicht meinen möchte. Denn anstatt das kontroverse Original von William Lustig einfach unverändert für ein heutiges Publikum neu aufzulegen, geht das Team um Nicolas Winding Refn einen anderen Weg und schwächt die Horror-Elemente zugunst einer stärkeren Action-Gewichtung ab. Produzent Lene Børglum zufolge sei der neue Film, angesiedelt in der heutigen Zeit, nämlich weniger als klassischer Horrorfilm denn als zeitgenössischer, realistischer Action-Thriller vorgesehen. Das würde natürlich einen harten Schnitt zum blutigen Original bedeuten, das hierzulande sogar lange Zeit auf dem Index stand und erst 2015 nach erfolgter Listenstreichung veröffentlicht werden konnte. Lustig und Refn treten dabei als kreative Produzenten auf, während Ed Brubaker (Angel of Death) das …mehr lesen

Kategorie(n): News
Freitag, 24.03.2017


Wish Upon – Zweiter Trailer zum Teen-Horror setzt auf Elemente aus Final Destination

Was würdet Ihr Euch wünschen, wenn all das, was Ihr auch wirklich haben oder sein wollt, bald darauf tatsächlich eintrifft? Für Joey King (The Conjuring) sind es im kommenden Horror-Thriller Wish Upon Rache, Geld und Liebe. Alles Dinge, die sie von einer mysteriösen Box erhält. Doch jeder erfüllte Wunsch zieht auch eine Tragödie nach sich, denn kostenlos sind die beanspruchten Dienste des mysteriösen Fundes ganz und gar nicht. Dumm nur, dass sich die Leistung nicht mit Geld sondern nur mit Blut bezahlen lässt. Wie das geht? Indem man auf Elemente aus Final Destination setzt und durch eine nicht sichtbare Kraft tragische „Unfälle“ ins Spiel einbringt. Was das für die Protagonisten genau bedeutet, erfahrt Ihr ab sofort im Anhang, wo der brandneue Filmtrailer zu Wish Upon bereitsteht. Der Horror-Thriller ist das neueste Projekt von John …mehr lesen

Kategorie(n): News
Freitag, 24.03.2017


Twin Peaks – 25 Jahre später: Die ersten Bilder aus der neuen Staffel!

Abgesehen von zwei Postern und einem kryptischen Teaser gab es bislang kaum etwas von David Lynchs Twin Peaks-Comeback zu sehen. Doch das ändert sich heute schlagartig. Nicht nur wurde die aktuelle Ausgabe der Entertainment Weekly mit gleich drei Covervarianten aus Twin Peaks ausgestattet, das Magazin durfte auch noch die erste Ladung Bilder zur kultverdächtigen Serien-Rückkehr unter das (bereits sehnsüchtig wartende) Volk bringen. Darauf zu sehen sind altbekannte Gesichter wie Kultregisseur David Lynch selbst (als Gordon Cole), Kyle MacLachlan, Sherilyn Fenn („Audrey Horne“), Madchen Amick („Shelly Johnson“), Dana Ashbrook („Bobby Briggs“), James Marshall („James Hurley“), Peggy Lipton („Norma Jennings“), Everett McGill („Ed Hurley“), Wendy Robie („Nadine Hurley“) und Sheryl Lee („Laura Palmer“). Los geht es am 21. Mai …mehr lesen

Donnerstag, 23.03.2017


Alien: Covenant – Die Xenomorphs türmen sich auf: Kinoposter ist ein echtes Kunstwerk

In Prometheus noch schmerzlich vermisst, scheinen die unbarmherzigen Xenomorphs in Alien: Covenant den Mittelpunkt des Geschehens einnehmen zu wollen. Auf dem offiziellen Poster zum kommenden Prometheus-Nachfolger tummeln sich jetzt gleich mehrere Exemplare über-, unter- und nebeneinander, wobei ihnen Facehugger-befallene Ingenieure und Menschen Gesellschaft leisten. Während sich über Geschmack bekanntlich nicht streiten lässt, ist Ridley Scott und seinem Team zumindest ein Poster gelungen, bei dem man schon einen zweiten oder dritten Blick riskieren muss, um alle Feinheiten zu erfassen. Findige User wollen darauf sogar schon Hinweise für ein mögliches Auftauchen der Alien Queen entdeckt haben, die in Aliens eingeführt wurde und zuletzt mit Alien vs. Predator im Kino zu sehen war. Schlechte Karten für Katherine Water …mehr lesen

Kategorie(n): News
Donnerstag, 23.03.2017





Ghost in the Shell
Kinostart: 30.03.2017Die Verfilmung zu Ghost in the Shell spielt in einer düsteren, futuristischen Zukunft. Technologie und Chirurgie sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass viele Mens... mehr erfahren
The Bye Bye Man
Kinostart: 20.04.2017In The Bye Bye Man werden drei College-Studenten nämlich von einer unheimlichen Figur namens Bye Bye Man heimgesucht, die als Mensch mit einer extrem ausgeprägten Form ... mehr erfahren
Sieben Minuten nach Mitternacht
Kinostart: 04.05.2017Wie jede Nacht erwartet Conor den Alptraum, der ihn quält, seit seine Mutter unheilbar an Krebs erkrankt ist. Doch diesmal begegnet er einem Wesen, das seine geheimsten ... mehr erfahren
Shin Godzilla
Kinostart: 04.05.2017In Godzilla: Resurgence lebt die Riesenechse wieder auf und hält ganz Japan in Atem. Das bis dato größte Monster besteht erstmals sowohl aus handgemachten als auch aus... mehr erfahren
Get Out
Kinostart: 04.05.2017Bevor Chris in Get Out auf die Verwandten seiner Freundin Rose trifft, bestand seine Hauptsorge noch darin, aufgrund seiner Hautfarbe nicht akzeptiert zu werden. Doch ers... mehr erfahren
The Horde - Die Jagd hat begonnen
DVD-Start: 29.03.2017Eigentlich will John Crenshaw, ein ehemaliger Elite-Soldat, seine Freundin Selina und deren Studenten nur auf eine Naturfotografie-Expedition begleiten. Doch schnell entw... mehr erfahren
Vampire Nation 2: Badlands
DVD-Start: 31.03.2017Die Welt, wie wir sie einst kannten, existiert nicht mehr: Horden seelenloser Vampire haben die menschliche Zivilisation praktisch ausgelöscht. Nachdem die monströsen K... mehr erfahren
Day of Reckoning
DVD-Start: 31.03.2017Vor 15 Jahren stiegen Millionen von Dämonen und anderen furchteinflößenden Kreaturen aus dem Inneren der Erde empor, verteilten sich über den ganzen Planeten und rott... mehr erfahren
Eloise
DVD-Start: 31.03.2017Jacob Martin erfährt, dass sein Vater Selbstmord begangen und ihm eine Erbschaft hinterlassen hat, welche das Vorweisen der Sterbeurkunde einer Tante voraussetzt. Ihr le... mehr erfahren
The Discovery
DVD-Start: 31.03.2017Jason Segel, Robert Redford und Rooney Mara machen eine Entdeckung, die das Leben für immer verändern soll. Im Netflix-Exklusivtitel The Discovery erbringen sie nämlic... mehr erfahren