Das Remake Black Christmas läuft seit dem letzten Donnerstag in den deutschen Kinos und versüßt uns Weihnachten. Zeit also, Crystal Lowe, Darstellerin aus Filmen wie Final Destination 3 und Snakes on a Plane, einem kleinen und informativen Interview zu unterziehen.

Was unterscheidet Black Christmas von anderen Slashern dieser Art?

Crystal Lowe: Dieser Film nimmt sich nicht ernst und steht eher auf einer lustiger Ebene, ist außerdem gruselig und hat eindeutig das Zeug dazu, ein Film zu werden, den sich Fans des Genres gern ansehen.

Warum entschied sich Glen Morgan für ein Remake von Black Christmas?

Crystal: Soweit ich weiß, liebt er das Original und wollte etwas Eigenes aus der Taufe heben, schon seit einer sehr langen Zeit.

Wo siehst Du die Unterschiede vom Original zum Remake?

Crystal: Es sind komplett verschiedene Drehbücher. Erwartet also viele Änderungen und eine neue Geschichte.

Wie verbringst Du Weihnachten?

Crystal: Familie, Familie, Familie. Ich habe eine sehr große Familie musst Du wissen, weshalb wir uns zu dieser Zeit des Jahres treffen und für drei Tage viel Truthahn zu uns nehmen.

Die gesamte Cast bestand hauptsächlich aus weiblichen Darstellern. Kam es zu Streits?

Crystal: Nein, es gab keine Anfeindungen. Es hätte sicherlich lustig ausgesehen, doch wir freundeten uns sehr schnell an. Falls es dennoch etwas gab, feierte wir lieber ein wenig und stritten nicht.

Kannst Du uns bereits etwas über "Wrong Turn 2" verraten?

Crystal: Nur so viel: Ich werde erneut ein unangenehmes Mädel verkörpern, das Ihr sicher hassen werdet [lacht]

Was war der entscheidende Grund, in Black Christmas und Wrong Turn 2 dabei zu sein?

Crystal: Ich bin glücklich mit beiden Filmen. Bei "Black Christmas" war Glen (Morgan) einer der Gründe, denn ich liebe die Arbeit mit ihm und seiner tollen Crew. Und "Wrong Turn 2" wird viel zu blutig um der Produktion eine Absage zu erteilen [lacht]

Gab es Probleme am Set?

Crystal: Bei "Wrong Turn 2" musste ich für eine geschlagene Stunde in kaltem Wasser stehen. Das war ziemlich ätzend...

Wirst du auch weiterhin in Horrorfilmen zu sehen sein?

Crytsal: Auf jeden Fall! Ich hätte nichts dagegen die nächste Scream Queen zu werden.

Deine Wahl: Vampir oder Zombie?

Crystal: Wenn ich mich entscheiden müsste, wohl eindeutig Vampir, denn die sind immerhin sexy.

Wie oft hast Du Solarien seit Final Destination 3 besucht?

Crystal: Nun, Ihr habt gesehen wie ich bereits in einem gestorben bin, die Angst ist mittlerweile also verflogen [lacht]

Das Jahr ist bald vorbei. Welcher Horrorfilm hat Dir am besten gefallen?

Crystal: Eindeutig "Das Mädchen aus dem Wasser". Ich liebe dieses Zusammenspiel von Horror- und Fantasy-Elementen.

STECKBRIEF Crystal Lowe

Geburtsdatum20.01.1981
GeburtsortVancouver B.C
Land, in das Du gern reisen würdest?

I would love to travel all
over Europe but Rome is where I really want to go.

Ort, an den Du niemals reisen würdest?

There isn't anywhere that I
wouldn't want to go. I love adventure and seeing new things.

Song, der Dein Leben veränderte?
I can't narrow it down to one, you see
music really affects me. As a matter of fact I use it to get me in specific moods when I am auditioning. So really there is a different favorite somg for every different occasion.
Wenn nicht Filmemacher, welchen Beruf würdest Du dann ausüben?
Be a casting Director. I love the industry and I would love to be able to at least find great talent.
Person, die Du gern treffen würdest?
I would say Brad Pitt or Angelina Jolie. I can't decide which one is hotter [lacht]
Monster, vor dem Du als Kind am meisten Angst hattest?
JAWS 100% I would not get of my bed for days because I thought he was under it.

Film, den Du in diesem Moment gern sehen würdest?

Apocalypto



Interview von Carmine Carpenito




Ghost in the Shell
Kinostart: 30.03.2017Die Verfilmung zu Ghost in the Shell spielt in einer düsteren, futuristischen Zukunft. Technologie und Chirurgie sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass viele Mens... mehr erfahren
The Bye Bye Man
Kinostart: 20.04.2017In The Bye Bye Man werden drei College-Studenten nämlich von einer unheimlichen Figur namens Bye Bye Man heimgesucht, die als Mensch mit einer extrem ausgeprägten Form ... mehr erfahren
Sieben Minuten nach Mitternacht
Kinostart: 04.05.2017Wie jede Nacht erwartet Conor den Alptraum, der ihn quält, seit seine Mutter unheilbar an Krebs erkrankt ist. Doch diesmal begegnet er einem Wesen, das seine geheimsten ... mehr erfahren
Shin Godzilla
Kinostart: 04.05.2017In Godzilla: Resurgence lebt die Riesenechse wieder auf und hält ganz Japan in Atem. Das bis dato größte Monster besteht erstmals sowohl aus handgemachten als auch aus... mehr erfahren
Get Out
Kinostart: 04.05.2017Bevor Chris in Get Out auf die Verwandten seiner Freundin Rose trifft, bestand seine Hauptsorge noch darin, aufgrund seiner Hautfarbe nicht akzeptiert zu werden. Doch ers... mehr erfahren
The Horde - Die Jagd hat begonnen
DVD-Start: 29.03.2017Eigentlich will John Crenshaw, ein ehemaliger Elite-Soldat, seine Freundin Selina und deren Studenten nur auf eine Naturfotografie-Expedition begleiten. Doch schnell entw... mehr erfahren
Vampire Nation 2: Badlands
DVD-Start: 31.03.2017Die Welt, wie wir sie einst kannten, existiert nicht mehr: Horden seelenloser Vampire haben die menschliche Zivilisation praktisch ausgelöscht. Nachdem die monströsen K... mehr erfahren
Day of Reckoning
DVD-Start: 31.03.2017Vor 15 Jahren stiegen Millionen von Dämonen und anderen furchteinflößenden Kreaturen aus dem Inneren der Erde empor, verteilten sich über den ganzen Planeten und rott... mehr erfahren
Eloise
DVD-Start: 31.03.2017Jacob Martin erfährt, dass sein Vater Selbstmord begangen und ihm eine Erbschaft hinterlassen hat, welche das Vorweisen der Sterbeurkunde einer Tante voraussetzt. Ihr le... mehr erfahren
The Discovery
DVD-Start: 31.03.2017Jason Segel, Robert Redford und Rooney Mara machen eine Entdeckung, die das Leben für immer verändern soll. Im Netflix-Exklusivtitel The Discovery erbringen sie nämlic... mehr erfahren