Das Remake Black Christmas läuft seit dem letzten Donnerstag in den deutschen Kinos und versüßt uns Weihnachten. Zeit also, Crystal Lowe, Darstellerin aus Filmen wie Final Destination 3 und Snakes on a Plane, einem kleinen und informativen Interview zu unterziehen.

Was unterscheidet Black Christmas von anderen Slashern dieser Art?

Crystal Lowe: Dieser Film nimmt sich nicht ernst und steht eher auf einer lustiger Ebene, ist außerdem gruselig und hat eindeutig das Zeug dazu, ein Film zu werden, den sich Fans des Genres gern ansehen.

Warum entschied sich Glen Morgan für ein Remake von Black Christmas?

Crystal: Soweit ich weiß, liebt er das Original und wollte etwas Eigenes aus der Taufe heben, schon seit einer sehr langen Zeit.

Wo siehst Du die Unterschiede vom Original zum Remake?

Crystal: Es sind komplett verschiedene Drehbücher. Erwartet also viele Änderungen und eine neue Geschichte.

Wie verbringst Du Weihnachten?

Crystal: Familie, Familie, Familie. Ich habe eine sehr große Familie musst Du wissen, weshalb wir uns zu dieser Zeit des Jahres treffen und für drei Tage viel Truthahn zu uns nehmen.

Die gesamte Cast bestand hauptsächlich aus weiblichen Darstellern. Kam es zu Streits?

Crystal: Nein, es gab keine Anfeindungen. Es hätte sicherlich lustig ausgesehen, doch wir freundeten uns sehr schnell an. Falls es dennoch etwas gab, feierte wir lieber ein wenig und stritten nicht.

Kannst Du uns bereits etwas über "Wrong Turn 2" verraten?

Crystal: Nur so viel: Ich werde erneut ein unangenehmes Mädel verkörpern, das Ihr sicher hassen werdet [lacht]

Was war der entscheidende Grund, in Black Christmas und Wrong Turn 2 dabei zu sein?

Crystal: Ich bin glücklich mit beiden Filmen. Bei "Black Christmas" war Glen (Morgan) einer der Gründe, denn ich liebe die Arbeit mit ihm und seiner tollen Crew. Und "Wrong Turn 2" wird viel zu blutig um der Produktion eine Absage zu erteilen [lacht]

Gab es Probleme am Set?

Crystal: Bei "Wrong Turn 2" musste ich für eine geschlagene Stunde in kaltem Wasser stehen. Das war ziemlich ätzend...

Wirst du auch weiterhin in Horrorfilmen zu sehen sein?

Crytsal: Auf jeden Fall! Ich hätte nichts dagegen die nächste Scream Queen zu werden.

Deine Wahl: Vampir oder Zombie?

Crystal: Wenn ich mich entscheiden müsste, wohl eindeutig Vampir, denn die sind immerhin sexy.

Wie oft hast Du Solarien seit Final Destination 3 besucht?

Crystal: Nun, Ihr habt gesehen wie ich bereits in einem gestorben bin, die Angst ist mittlerweile also verflogen [lacht]

Das Jahr ist bald vorbei. Welcher Horrorfilm hat Dir am besten gefallen?

Crystal: Eindeutig "Das Mädchen aus dem Wasser". Ich liebe dieses Zusammenspiel von Horror- und Fantasy-Elementen.

STECKBRIEF Crystal Lowe

Geburtsdatum20.01.1981
GeburtsortVancouver B.C
Land, in das Du gern reisen würdest?

I would love to travel all
over Europe but Rome is where I really want to go.

Ort, an den Du niemals reisen würdest?

There isn't anywhere that I
wouldn't want to go. I love adventure and seeing new things.

Song, der Dein Leben veränderte?
I can't narrow it down to one, you see
music really affects me. As a matter of fact I use it to get me in specific moods when I am auditioning. So really there is a different favorite somg for every different occasion.
Wenn nicht Filmemacher, welchen Beruf würdest Du dann ausüben?
Be a casting Director. I love the industry and I would love to be able to at least find great talent.
Person, die Du gern treffen würdest?
I would say Brad Pitt or Angelina Jolie. I can't decide which one is hotter [lacht]
Monster, vor dem Du als Kind am meisten Angst hattest?
JAWS 100% I would not get of my bed for days because I thought he was under it.

Film, den Du in diesem Moment gern sehen würdest?

Apocalypto



Interview von Carmine Carpenito




Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ghost in the Shell
Kinostart: 30.03.2017Die Verfilmung zu Ghost in the Shell spielt in einer düsteren, futuristischen Zukunft. Technologie und Chirurgie sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass viele Mens... mehr erfahren
The Night Watchmen
DVD-Start: 24.02.2017Ein Sarg, der eigentlich ans benachbarte Leichenschauhaus geschickt werden sollte, landet im Keller eines Bürogebäudes. Darin befindet sich die Leiche eines berühmten ... mehr erfahren
Don't Knock Twice
DVD-Start: 24.02.2017Für Chloe und ihren Freund wird eine düstere Legende um eine Hexe und ihr leerstehendes Haus zur tödlichen Gefahr! Nachdem sie zwei Mal an die Tür des Hauses geklopft... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren
The Darkness
DVD-Start: 13.03.2017 The Darkness von Wolf Creek-Regisseur Greg McLean basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt von einer Familie, die aus dem Urlaub unwissentlich eine übernatürliche... mehr erfahren