Das Remake Black Christmas läuft seit dem letzten Donnerstag in den deutschen Kinos und versüßt uns Weihnachten. Zeit also, Crystal Lowe, Darstellerin aus Filmen wie Final Destination 3 und Snakes on a Plane, einem kleinen und informativen Interview zu unterziehen.

Was unterscheidet Black Christmas von anderen Slashern dieser Art?

Crystal Lowe: Dieser Film nimmt sich nicht ernst und steht eher auf einer lustiger Ebene, ist außerdem gruselig und hat eindeutig das Zeug dazu, ein Film zu werden, den sich Fans des Genres gern ansehen.

Warum entschied sich Glen Morgan für ein Remake von Black Christmas?

Crystal: Soweit ich weiß, liebt er das Original und wollte etwas Eigenes aus der Taufe heben, schon seit einer sehr langen Zeit.

Wo siehst Du die Unterschiede vom Original zum Remake?

Crystal: Es sind komplett verschiedene Drehbücher. Erwartet also viele Änderungen und eine neue Geschichte.

Wie verbringst Du Weihnachten?

Crystal: Familie, Familie, Familie. Ich habe eine sehr große Familie musst Du wissen, weshalb wir uns zu dieser Zeit des Jahres treffen und für drei Tage viel Truthahn zu uns nehmen.

Die gesamte Cast bestand hauptsächlich aus weiblichen Darstellern. Kam es zu Streits?

Crystal: Nein, es gab keine Anfeindungen. Es hätte sicherlich lustig ausgesehen, doch wir freundeten uns sehr schnell an. Falls es dennoch etwas gab, feierte wir lieber ein wenig und stritten nicht.

Kannst Du uns bereits etwas über "Wrong Turn 2" verraten?

Crystal: Nur so viel: Ich werde erneut ein unangenehmes Mädel verkörpern, das Ihr sicher hassen werdet [lacht]

Was war der entscheidende Grund, in Black Christmas und Wrong Turn 2 dabei zu sein?

Crystal: Ich bin glücklich mit beiden Filmen. Bei "Black Christmas" war Glen (Morgan) einer der Gründe, denn ich liebe die Arbeit mit ihm und seiner tollen Crew. Und "Wrong Turn 2" wird viel zu blutig um der Produktion eine Absage zu erteilen [lacht]

Gab es Probleme am Set?

Crystal: Bei "Wrong Turn 2" musste ich für eine geschlagene Stunde in kaltem Wasser stehen. Das war ziemlich ätzend...

Wirst du auch weiterhin in Horrorfilmen zu sehen sein?

Crytsal: Auf jeden Fall! Ich hätte nichts dagegen die nächste Scream Queen zu werden.

Deine Wahl: Vampir oder Zombie?

Crystal: Wenn ich mich entscheiden müsste, wohl eindeutig Vampir, denn die sind immerhin sexy.

Wie oft hast Du Solarien seit Final Destination 3 besucht?

Crystal: Nun, Ihr habt gesehen wie ich bereits in einem gestorben bin, die Angst ist mittlerweile also verflogen [lacht]

Das Jahr ist bald vorbei. Welcher Horrorfilm hat Dir am besten gefallen?

Crystal: Eindeutig "Das Mädchen aus dem Wasser". Ich liebe dieses Zusammenspiel von Horror- und Fantasy-Elementen.

STECKBRIEF Crystal Lowe

Geburtsdatum20.01.1981
GeburtsortVancouver B.C
Land, in das Du gern reisen würdest?

I would love to travel all
over Europe but Rome is where I really want to go.

Ort, an den Du niemals reisen würdest?

There isn't anywhere that I
wouldn't want to go. I love adventure and seeing new things.

Song, der Dein Leben veränderte?
I can't narrow it down to one, you see
music really affects me. As a matter of fact I use it to get me in specific moods when I am auditioning. So really there is a different favorite somg for every different occasion.
Wenn nicht Filmemacher, welchen Beruf würdest Du dann ausüben?
Be a casting Director. I love the industry and I would love to be able to at least find great talent.
Person, die Du gern treffen würdest?
I would say Brad Pitt or Angelina Jolie. I can't decide which one is hotter [lacht]
Monster, vor dem Du als Kind am meisten Angst hattest?
JAWS 100% I would not get of my bed for days because I thought he was under it.

Film, den Du in diesem Moment gern sehen würdest?

Apocalypto



Interview von Carmine Carpenito




Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren