Alle Beiträge aus der Kategorie Akte X – Der Film


Akte X

Akte X 3 – David Duchovny bestätigt: Die Arbeiten am Drehbuch gehen weiter

Die Gerüchte um einen dritten Film im Akte X-Universum reißen einfach nicht ab. Nachdem es zuletzt schlechter um den Abschluss der Trilogie bestellt war, sorgte David Duchovny für ein erneutes Aufbrodeln der Gerüchteküche, als er die fortlaufenden Arbeiten am Drehbuch bestätigte. Chris Carter sei momentan zwar anderweitig involviert (er dreht die Pilotfolge zur Mystery-Serie The After), arbeite in seiner freien Zeit jedoch nach wie vor am finalen Ableger um die FBI-Ermittler Fox Mulder und Dana Scully: „Chris hat das Drehbuch in der Mache, auch wenn er aktuell mit dem Drehen beschäftigt ist. Wenn Fox dann ebenfalls auf unserer Seite ist, sind Gillian und ich auf jeden Fall dabei.“ Ende der Neunziger gingen Gillian Anderson und David Duchovny erstmals auch auf der Kinoleinwand ungeklärten Fällen des FBI auf den Grund. Der von Fans

Kategorie(n): Akte X - Der Film, News
Dienstag, 15.10.2013


Akte X

Akte X – Simon Pegg könnte sich Beteiligung bei einem dritten Kinofilm vorstellen

Eine filmische Fortsetzung zu Akte X steht ganz oben auf der Wunschliste vieler Serienfans. Während weiter spekuliert werden darf, ob Fox Mulder (David Duchovny) und Dana Scully (Gillian Anderson) zum dritten Mal ungelösten Fällen des FBI auf den Grund gehen dürfen, scheint die Teilnahme eines gewissen Filmschaffenden aus Großbritannien bereits so gut wie sicher. Nach Chris Carter hat sich jetzt auch Simon Pegg zu Wort gemeldet und auf die Gerüchte um eine mögliche Verpflichtung reagiert: „Ich bin ein großer Fan von Akte X und seit geraumer Zeit mit Gillian befreundet. Ich mochte die Show schon immer und würde eine Rolle auf jeden Fall in Betracht ziehen. Die Fortführung der Geschichte sollte aber schon mit David Duchovny und Gillian erfolgen.“ Serienschöpfer Chris Carter hatte sich kürzlich über den Status der

Kategorie(n): Akte X - Der Film, News
Montag, 02.09.2013


Akte X

Akte X – Serienschöpfer über Möglichkeit eines dritten Films und Wunschbesetzungen

Seit Jahren warten Fans der Akte X-Reihe auf ein neues Lebenszeichen ihrer Lieblingsagenten Dana Scully und Fox Mulder. 2008 schien die Rückkehr zunächst perfekt: David Duchovny und Gillian Anderson gingen unter der Regie von Chris Carter endlich wieder mysteriösen Fällen auf den Grund, für die Serienschöpfer Frank Spotnitz die Vorlage beisteuerte. Zum heiß ersehnten Kinostart blieb Akte X – Jenseits der Wahrheit dann hinter den Erwartungen zurück und verfehlte das aufgewendete Produktionsbudget von 30 Millionen US-Dollar. Laut Serienschöpfer Chris Carter besteht trotzdem noch Hoffnung: „Es liegt wirklich bei Fox und ihrem Interesse an einem weiteren Film. Ich habe die Idee für den dritten Ableger bereits in meinem Kopf. Das Datum der Kolonisation [in der Serie wurde der 22. Dezember 2012 als Termin für eine Alieninvasion

Samstag, 24.08.2013


Akte X - 3

Akte X – Frank Spotnitz über die Zukunft, neue Mystery-Serie ‚Weird Desk‘

ABC wagt einen eigenen Vorstoß in Sachen ungelöster Fälle. Laut Deadline hat das US-Network eine neue TV-Serie mit dem Namen Weird Desk ins Leben gerufen, die mit übernatürlichen und auch außerirdischen Elementen spielen soll – inspiriert von Akte X. Hinter dem Projekt stehen Carl Binder, Produzent und Autor von Stargate: Atlantis sowie Stargate Universe, und David Titcher (In 80 Tagen um die Welt). Die Serie befasst sich mit den echten und übernatürlichen Mysterien dieser Welt und erzählt von einer Organisation mit dem Namen „Weird Desk“. In Sachen Akte X stand Serienschöpfer Frank Spotnitz außerdem für ein aktuelles Interview mit Dan of Geek zur Verfügung. So erklärt er, dass, sollte es zu einem weiteren Film kommen, die Geschehnisse um die Alien-Besiedlung der Erde abgeschlossen würden. Doch wie sieht es mit einer Rückkehr

Kategorie(n): Akte X - Der Film, News
Donnerstag, 06.12.2012


Akte X - 3

Akte X – Offenbar Bewegung hinter den Kulissen: Gillian Anderson beschreibt Aussichten

Nur wenige Wochen sind seit den kritischen Äußerungen von David Duchovny vergangen, mit denen es der Fox Mulder Darsteller vor allem auf 20th Century Fox und das fragwürdige Verhalten im Bezug auf die beliebte TV-Serie und Filmreihe Akte X abgesehen hatte. Im Twitter-Chat mit ihren Fans stand nun aber auch Gillian Anderson, besser bekannt als Agent Dana Scully, Rede und Antwort: „Ich habe mich kurz zuvor mit Chris [Carter] getroffen und es sieht ziemlich gut aus. Jetzt müssen wir eigentlich nur noch Fox überzeugen.“ Was genau Anderson mit ihrer Aussage meint und ob vielleicht sogar schon ein fertiges Drehbuch für ein weiteres Sequel existiert, bleibt für den Moment allerdings vollkommen unklar. Für Fox dürften dabei aber vornehmlich die Zahlen des Vorgängers entscheidend sein. Nahm der erste Kinofilm im Jahr 1998 noch

Kategorie(n): Akte X - Der Film, News
Montag, 27.08.2012


Akte X - 3

Akte X – Duchovny würde weiteres Sequel begrüßen, spricht über den letzten Film

Noch immer halten sich hartnäckig Gerüchte um eine mögliche Fortsetzung der Akte X-Filmserie. In einem aktuellen Interview schüttete Fox Mulder Star David Duchovny nun abermals Öl ins Feuer. „Ich wäre sofort für einen weiteren Film. Das trifft wohl auf uns alle zu. Ich kann gar nicht so recht nachvollziehen, weshalb Fox nicht ein bisschen mehr Enthusiasmus zeigt. Hier hat man einen interessanten Stoff der bereits zum eigenen Besitz gehört, muss man also nicht erst irgendwelche Rechte kaufen, um etwa einen verdammten Green Lantern Film zu drehen. Es ist einfach merkwürdig, aber ich bin natürlich auch kein Geschäftsführer.“ Zufrieden scheint Duchovny mit dem letzten Ableger der Reihe aber nicht gewesen zu sein: „Leider haben sie nicht das Geld investiert, um im Sommer mit den ganz Großen mitspielen zu können. Ausgerechnet zu dieser

Kategorie(n): Akte X - Der Film, News
Freitag, 10.08.2012


Akte X - 3

Akte X – Frank Spotnitz spricht über die Chancen eines großen Finales

Akte X Produzent Frank Spotnitz hat mit Screen Daily über seine neue Serie Hunter gesprochen, die mit Scream Queen Melissa George in der Hauptrolle besetzt ist, und dabei natürlich auch auf die mögiche Rückkehr des Akte X-Franchise reagiert. Unwahrscheinlich? Auch X-Files: I Want to Believe hielt man lange Zeit für undenkbar, bis 2008 die Premiere in den Kinos erfolgte. Da sich das Wagnis nicht auszahlte, zogen allerdings bald dunkle Wolken über den Köpfen von Mulder und Scully auf. Spotnitz dazu: „Es gibt eine sehr aktive und hartnäckige Fankampagne für einen weiteren Film. Es wäre wirklich eine Schande, wenn daraus nichts werden sollte. Die Handlung ist einfach noch nicht abgeschlossen und verdient ein würdiges Ende um die Alien-Kolonisierung der Erde. David [Duchovny] und Gillian [Anderson] denken ebenso. Ich habe

Kategorie(n): Akte X - Der Film, News
Donnerstag, 05.04.2012


1 Seiten1

Shut In
Kinostart: 15.12.2016Shut In wird als intensiver Thriller beschrieben, in dem eine verwitwete Kinderpsychologin im Mittelpunkt steht, die weit abgeschieden in England lebt. Als eines Tages ei... mehr erfahren
Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Das letzte Kapitel beginnt...... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
Sieben Minuten nach Mitternacht
Kinostart: 09.02.2017Wie jede Nacht erwartet Conor den Alptraum, der ihn quält, seit seine Mutter unheilbar an Krebs erkrankt ist. Doch diesmal begegnet er einem Wesen, das seine geheimsten ... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
The Shallows
DVD-Start: 27.12.2016The Shallows begleitet eine emotional gebeutelte Frau beim Surfen vor einer einsamen Insel. Die tiefe Trauer um ihre kürzlich verstorbene Mutter ist dabei jedoch nicht d... mehr erfahren
Stephen King's Puls
DVD-Start: 12.01.2017In Stephen Kings Cell ist Clayton Riddell geschäftlich in Boston, hat schon Geschenke für seine Familie besorgt und möchte gerade bei einem Straßenhändler ein Eis ka... mehr erfahren
Don't Breathe
DVD-Start: 19.01.2017Im Mittelpunkt von A Man in the Dark stehen drei Teenager, die in fremde Wohnungen einbrechen und die dort lebenden Besitzer bestehlen. Dabei werden ihre Einbrüche bis i... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren