Alle Beiträge aus der Kategorie American Horror Story [TV-Serie]


American Horror Story: Cult – Start der 7. Staffel mit dem schwächsten Wert seit Jahren

Die American Horror Story läuft längst nicht mehr so rund wie noch zu Anfangszeiten. Spätestens mit der fünften Staffel und dem plötzlichen Weggang von Jessica Lange machten sich deutliche Abnutzungserscheinungen bemerkbar, die auch 2017 anhalten. Erstmals seit American Horror Story: Asylum aus dem Jahr 2012 landete man jetzt wieder deutlich unter der Marke von fünf Millionen Zuschauern. Damals schaltete 3,8 Millionen Zuschauer ein, um den Einzug ins Asylum zu begleiten. Für Election Night, die erste Folge von Cult, interessierten sich jetzt nur 3,9 Millionen Zuschauer. Das sind natürlich ordentliche Zahlen, im Vergleich zu den Spitzenwerten der letzten vier Jahre (2016 waren es 5,14 Millionen) aber dennoch enttäuschend. Womöglich geht die aktuelle Staffel auch einfach am Nerv der Zuschauer vorbei, die sich angesichts von

Samstag, 09.09.2017


American Horror Story: Cult – Erster Trailer kündigt unheilvollen Umbruch an

Politisch oder religiös motivierte Morde und Straftaten nehmen nicht nur in der realen Welt überhand: Auch 2017 geht es bei der American Horror Story wieder schaurig zur Sache. Cult präsentiert sich so politisch wie noch nie und thematisiert die Geschehnisse vor und nach dem amerikanischen Wahlsieg von Präsident Donald Trump. Im offiziellen Trailer bekommen wir nun schon die ersten Auswirkungen dieses Umbruchs zu Gesicht. Ungeachtet dessen sollen die beiden AHS-Veteranen Sarah Paulson und Evan Peters hier eine Liebesgeschichte entfachen, welche die Generationen überdauert. Weitere Rollen gehen an die Neuzugänge Lena Dunham (HBO’s Girls), Billie Lourd (Scream Queens), Alison Pill (Cooties), Colton Haynes und Scream Queens-Darstellerin Emma Roberts. Während Amerikaner erstmals schon im September an der neuen

Mittwoch, 23.08.2017


American Horror Story: Cult – So beginnt jede Folge der neuen Staffel: Offizieller Opener veröffentlicht

Wenn American Horror Story: Cult ab dem 5. September wieder auf Sendung geht, wird eine Liebesgeschichte für die Ewigkeit erzählt. Zumindest verspricht das die Charakterbeschreibung jener Figuren, die dieses Mal von den beiden Veteranen Evan Peters und Sarah Paulson porträtiert werden. Was dahinter steckt, wissen im Moment nur Serienschöpfer Ryan Murphy selbst und seine Crew. Immerhin lassen sie uns wenige Wochen vor dem Start schon einmal einen Blick auf den brandneuen Opener werfen. Ob sich darin Hinweise auf den potenziellen Handlungsstrang finden lassen? Seht Euch im Anhang das Video an und findet es heraus! Neben Peters und Paulson sind außerdem Billy Eichner als Harrison Wilton, Alison Pill als Ivy Mayfair-Richards, Billie Lourd als Winter Anderson, Cheyenne Jackson als Dr. Rudy Vincent und Colton Haynes als

Dienstag, 22.08.2017


American Horror Story: Cult – Fox gibt deutschen Start der neuen Staffel bekannt

Während Amerikaner erstmals schon im September an der neuen American Horror Story teilhaben dürfen, hält Fox bei uns an der gewohnten Ausstrahlungsweise fest. Wer ein Teil des titelgebenden „Cults“ werden möchte, wird sich also zwangsläufig noch 2 weitere Monate in Geduld üben müssen. Zu sehen gibt es die elf Folgen umfassende siebte Staffel dann nämlich erst ab dem 09. November und jeweils donnerstags auf dem Sendeplatz um 21 Uhr – wahlweise im englischen Original oder mit deutscher Synchronisation. Weil Lady Gaga, Kathy Bates oder Jessica Lange diesmal durch Abwesenheit glänzen, wird der Cast in diesem Jahr durch viele Neuzugänge ergänzt. Dazu gehören Lena Dunham (HBO’s Girls), Billie Lourd (Scream Queens), Alison Pill (Cooties) oder Colton Haynes. Ein Wiedersehen gibt es dagegen mit Evan Peters und Sarah Paulson

Donnerstag, 17.08.2017


American Horror Story: Cult – Gruselige Preview-Teaser, neue Staffel wird nicht politisch

Auch wenn frühere Aussagen etwas anderes vermuten lassen könnten, will Produzent Alexis Martin Woodall die siebte Staffel zu American Horror Story nicht als Kritik auf Donald Trump verstanden wissen. Der amerikanische Wahlkampf fungiere vielmehr als Sprungbrett für den „Cult“, um den sich in der neuen Season alles drehen soll. „Ich denke, dass Ryans frühere Aussagen über Trump falsch gedeutet wurden und die Leute daraufhin eine sehr politisch angehauchte Stimmung erwartet haben. Ich kann Euch beruhigen, es wird keine gigantische Attacke auf Trump,“ so Woodall. „Es geht eher darum, was in der Welt um uns herum geschieht – und damit meine ich nicht, was Ihr vielleicht denkt.“ In den bisherigen Promo-Teasern wurde überraschenderweise wieder verstärkt mit Clowns geworben. Ein Thema, das Ryan Murphy eigentlich schon mit American Horror

Freitag, 11.08.2017


American Horror Story: Cult – Erste Poster stellen die Charaktere der siebten Staffel vor

Der siebte Staffelstart von American Horror Story rückt immer näher und lässt nur noch wenige Wochen auf sich warten. Höchste Zeit also, die darin vorkommenden Charaktere etwas näher kennenzulernen. Was läge näher, als die einzelnen Figuren und ihre Berufe auf passenden Postern vorzustellen? Im Anhang findet Ihr gleich fünf davon, die Billy Eichner als Harrison Wilton, Alison Pill als Ivy Richards, Billie Lourd als Winter Anderson, Cheyenne Jackson als Dr. Rudy Vincent oder Colton Haynes als Detective Samuels entlarven. Alle werden ab Ende September, wenn Cult auf FX seine Weltpremiere feiert, einiges zu tun bekommen, um den fiktiven Wahlkampf so richtig anzuheizen. Neben den eben erwähnten Schauspielern werden außerdem Sarah Paulson, Evan Peters oder Leslie Grossman in der von Ryan Murphy produzierten Genreserie

Freitag, 04.08.2017


American Horror Story – Emma Roberts kündigt ihre Rückkehr für neue Staffel an

Die Aufbruchsstimmung, die sich zuletzt bei American Horror Story bemerkbar gemacht hat, gilt natürlich nicht für alle. So fand Emma Roberts (Scream 4) durch die Absetzung von Scream Queens jetzt endlich wieder Zeit und wird in Cult als messerschwingende Figur mitmischen, wie ein erster Schnappschuss vom Set beweist. Nach Auftritten in American Horror Story: Coven und American Horror Story: Freak Show zieht es Emma Roberts somit erneut ins schaurige Serien-Universum von Schöpfer Ryan Murphy. Evan Peters und Sarah Paulson, die seit der ersten Staffel dabei sind, spielen darin diesmal Partner, deren Liebe „die Zeiten überdauert.“ Gestern wurde bekannt, dass Kathy Bates aufgrund anderer Verpflichtungen diesmal nicht teilnehmen kann. An ihre Stelle treten Neuzugänge wie Lena Dunham (HBO’s Girls), Billie Lourd (Scream Queens), Alison

Mittwoch, 02.08.2017


American Horror Story – Ein schönes Schaumbad gefällig? Traditionelle Teaser zur neuen Staffel

Wer hat Lust auf Rätselraten? Wie jedes Jahr macht Serienschöpfer Ryan Murphy auch 2017 keine Ausnahme und ein großes Geheimnis um die offizielle Inhaltsangabe zur neuesten Staffel von American Horror Story. Zu Cult war bis dato immerhin bekannt, dass es äußerst politisch zugehen wird und die Wahlen im Zentrum stehen. Vor dem Start im September veröffentlicht FX nun abermals kleine Teaser-Trailer, die uns einen ersten, aber verschwommenen Einblick in die Geschehnisse der neuen Folgen gewähren. Auch jetzt dürften sich wieder zahlreiche versteckte Hinweise finden lassen. Für die siebte Runde seiner Horror-Anthologie hat sich Ryan Murphy zahlreiche prominente Gäste ins Boot geholt. Ausgefüllt wird der Cast diesmal von Serienstar Lena Dunham, bekannt aus HBO’s Girls, Billie Lourd (Scream Queens), Sarah Paulson, Evan Peters, Billy

Samstag, 29.07.2017


American Horror Story – Bienen im Gehirn: Poster zum baldigen Start der siebten Staffel

Wenn man den Wald entlang läuft und dabei einen Bienenstock entdeckt, ist der erste Instinkt, einen möglichst weiten Bogen darum zu machen. Wenn sich das Nest aber im eigenen Kopf befindet und sozusagen das menschliche Gehirn ersetzt, wird die Sachlage schon etwas schwieriger. Genau so ergeht es nämlich der Person auf dem offiziellen Poster zur siebten Staffel von American Horror Story. Was genau das ausgefallene Motiv mit den politischen Themen, die in der Serie thematisiert werden sollen, zu tun hat, ist vorerst noch unserer Fantasie überlassen. Vom Hintergrund des amerikanischen Wahlkampfes war allerdings schon im ersten Promo-Teaser nichts zu sehen. Stattdessen reiht sich eine ganze Gruppe angemalter Clowns um einen zentralen Kreis, in dem ein Opferritual stattfindet. Für die siebte Runde seiner Horror-Anthologie hat sich Ryan

Freitag, 28.07.2017


American Horror Story – Titel und Start der siebten Staffel bekannt, erster Promo-Teaser

Wer die aktuellen politischen Geschehnisse mit „Dafür kann nur ein Kult verantwortlich sein“ kommentiert, liegt im Fall von American Horror Story goldrichtig! Deren kommende siebte Staffel hört offiziell auf den Namen American Horror Story: Cult. Gleichzeitig gab man bekannt, dieses Jahr schon am 05. September 2017 (und damit fast anderthalb Monate früher als gewohnt) mit den neuen Folgen an den Start gehen zu wollen. Vom Hintergrund des amerikanischen Wahlkampfes ist im ersten Promo-Teaser dagegen noch nichts zu sehen. Stattdessen reiht sich eine ganze Gruppe angemalter Clowns um einen zentralen Kreis, in dem ein Opferritual stattfindet. Für die siebte Runde seiner Horror-Anthologie hat sich Ryan Murphy wieder zahlreiche prominente Gäste ins Boot geholt. Ausgefüllt wird der Cast diesmal von Serienstar Lena Dunham, be

Freitag, 21.07.2017


American Horror Story: Election – Twisty sorgt für Angst und Schrecken

Obwohl Twisty, der Clown in American Horror Story: Freak Show von einem Todesboten abgeholt wurde, soll die Figur in der siebten Staffel ein Comeback feiern. Wie das möglich ist? Offenbar durch die Fortführung in Comicform! Ein von Ryan Murphy geteilter Schnappschuss vom Set zeigt Twisty auf seinem ganz eigenen Comiccover, was der Showrunner mit „Er ist zurück!“ kommentiert. Ob es bei der Auferstehung in Papierform bleibt oder Twisty in American Horror Story: Election tatsächlich wieder Gestalt annimmt, bleibt abzuwarten. Lange müssen wir jetzt aber nicht mehr auf Antworten warten. Im Gegensatz zu den Vorgängerstaffeln soll Election erstmals schon im September und damit einen guten Monat früher als gewohnt auf Sendung gehen. Mit dabei sind bekannte Gesichter wie Sarah Paulson oder Evan Peters, aber auch Neuzugänge wie Allison Pill

Dienstag, 11.07.2017


American Horror Story: Election – Alison Pill mischt beim Horror-Wahlkampf mit

Der Wegfall von Jessica Lange war für American Horror Story-Fans ein schmerzlicher Verlust, wurde in den nachfolgenden Staffeln aber zumindest anteilig durch Neuzugänge wie Lady Gaga abgefedert. Da auch diese bei American Horror Story: Election eine Pause einlegt, musste sich das Team um Ryan Murphy um AHS-Nachwuchs bemühen. Fündig geworden ist man unter anderem bei Alison Pill (Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt), die eine tragende Rolle in der kommenden siebten Runde bekleiden und bekannten Darstellern wie Sarah Paulson und Evan Peters Gesellschaft leisten soll. Den Newcomer-Status teilt sie sich mit Scream Queens-Star Billie Lourd, Tochter von Star Wars-Ikone Carrie Fisher, sowie Colton Haynes, Leslie Grossman und Billy Eichner. Zur Handlung ist derzeit lediglich bekannt, dass die mittlerweile siebte

Dienstag, 04.07.2017


American Horror Story – Dementiert: Popsängerin Lady Gaga spielt doch nicht in siebter Staffel mit

Die weniger traditionellen, dafür umso unheimlicheren Wahlen finden in der siebten Staffel von American Horror Story nun offenbar doch ohne Lady Gaga statt. Entgegen ursprünglicher Gerüchte, welche bis eben noch besagten, dass die erfolgreiche Popsängerin zum dritten Mal zurückkehren und abermals mit von der Partie sein würde, fand Entertainment Weekly nun heraus, dass es sich um reines Wunschdenken handelt. Fans der Sängerin müssen ohne sie und ihre überraschend starke Darbietung aus vergangenen Folgen auskommen – zumindest 2017. Die Drehphase für die neuen Episoden ist bereits ins Rollen gekommen. Auf Sendung gehen soll Election noch im dritten Quartal des Jahres. Neben Colton Haynes, der sich dank Rollen in Teen Wolf oder Arrow einen Namen in der Serienlandschaft machen konnte, oder Cheyenne Jackson aus

Dienstag, 27.06.2017


American Horror Story – Lady Gaga soll auch in der siebten Staffel mitwirken

Die Dreharbeiten zur siebten Staffel der American Horror Story laufen auf Hochtouren, schließlich will man 2017 schon September mit neuen Folgen an den Start gehen. Was für Fans der Horror-Anthologie ein Grund zur Freude ist, bedeutet für das Team um Ryan Murphy aber Stress pur. Wegen der verkürzten und geänderten Produktionszeit muss man auch beim Cast Kompromisse eingehen. Denn während bekannte Gesichter wie Sarah Paulson oder Even Peters bereits am Set abgelichtet wurden, fehlt von Lady Gaga bislang jede Spur. Wegen ihrer ersten großen Kinorolle im Remake zu A Star Is Born ging man bis zuletzt davon aus, dass man 2017 auf ihre Anwesenheit verzichten muss. Laut der aktuellen Ausgabe des Vogue Magazins konnte man Gaga, die mit richtigem Namen Stefani Joanne Angelina Germanotta heißt, in letzter Sekunde aber doch noch für

Montag, 26.06.2017


American Horror Story – Willkommen an Bord, Colton Haynes: Arrow-Star spielt in neuer Staffel

Der Cast, der für die siebte Staffel von American Horror Story posieren wird, wächst und wächst. Nachdem erst vor wenigen Wochen die Rückkehr von Cheyenne Jackson bekannt gegeben wurde, bestätigte Schöpfer Ryan Murphy nun auch die Teilnahme von Colton Haynes. Der durch Teen Wolf und Arrow bekannt gewordene Mime schlüpft in eine noch geheime Rolle. Welche das wohl sein wird? Außerdem für Erstlingsauftritte mit von der Partie sind Scream Queens-Star Billie Lourd, Tochter von Star Wars-Ikone Carrie Fisher, sowie Billy Eichner. Zur Handlung ist derzeit lediglich bekannt, dass die mittlerweile siebte Season in der Nacht des amerikanischen Wahlsiegs ansetzt und von hier an eine eigene Geschichte entfaltet. Dazu gehört offenbar auch das Auftauchen eines maskierten Serienkillers, der wohl nicht ganz zufällig an das bekannte Elefa

Freitag, 23.06.2017


American Horror Story – Ryan Murphy stellt das Monster der siebten Staffel vor

So lange wie in diesem Jahr wurden wir noch nie über die kommende American Horror Story im Dunkeln gelassen. Bekannt ist derzeit nämlich nur, dass die mittlerweile siebte Season in der Nacht des amerikanischen Wahlsiegs ansetzt und von hier an eine eigene Geschichte entspinnt. Dazu gehört offenbar auch, so deutet es zumindest die angehängte Preview an, das Auftauchen eines maskierten Killers, der wohl nicht ganz zufällig an das Elefanten-Maskottchen der republikanischen Partei angelehnt ist. Über die Hintergründe der schaurigen Maske schweigt sich Showrunner Ryan Murphy aber noch aus. Während eine Rückkehr von Jessica Lange erst für 2018 vermutet und vorbereitet wird, darf man sich jetzt schon auf ein Wiedersehen mit bekannten Gesichtern wie Sarah Paulson und Co-Star Evan Peters freuen. Außerdem bestätigt sind Erstling

Samstag, 06.05.2017


American Horror Story – Jessica Lange fest für die Crossover-Staffel eingeplant

Noch immer gibt es viele offene Fragen zur nächsten American Horror Story. Bekannt ist bislang, dass der amerikanische Wahlkampf und die Nacht des Wahlsieges zwar den Rahmen, aber nur den Beginn eines viel größeren Grauens darstellen sollen. Bei Ryan Murphy scheint der Fokus momentan aber ohnehin ganz woanders zu liegen. Der Showrunner plant lieber für die bereits fest in Aussicht gestellte Crossover-Staffel im Jahr 2018 vor, die Elemente aus Murder House (Season 1) und Coven (Season 3) miteinander verbinden soll. Und als wäre das nicht schon ein Grund zur Freude, kündigte Murphy auch noch die mögliche Rückkehr eines ganz besonderen American Horror Story-Veterans an: Jessica Lange. „Sie würde bestimmt zurückkommen, wenn ich sie ganz nett bitte. Wir haben zwar noch nicht darüber gesprochen, weil die Story noch

Donnerstag, 20.04.2017


American Horror Story – Eine der Scream Queens mischt in der neuen Staffel mit

Noch darf gerätselt werden, welche Richtung die American Horror Story diesmal einschlagen wird. Der amerikanische Wahlkampf und die Nacht des Wahlsieges dienen zwar als Startschuss und Rahmenhandlung, sollen aber nur den Beginn eines viel größeren Grauens darstellen. Diesem stellt sich neuerdings auch Scream Queens-Star Billie Lourd. Die Tochter von Star Wars-Ikone Carrie Fisher ist der neueste Cast-Zuwachs für die kommende Staffel und nach Evan Peters, Sarah Paulson und Billy Eichner erst der vierte bestätigte Name für die mittlerweile siebte Season-Runde der erfolgreichen Horror-Anthologie. Bis zum geplanten Drehstart in diesem Sommer ist aber auch noch etwas Zeit. Dass Kathy Bates, Cuba Gooding, Jr., Cheyenne Jackson und Adina Porter kürzlich beim Paley Fest anwesend waren, lässt außerdem darauf schließen, dass wir

Freitag, 07.04.2017


American Horror Story – Sarah Paulson teasert die Rückkehr ihrer Coven-Figur Cordelia Foxx an

In der Vergangenheit wurde das amerikanische Paley Fest stets dazu genutzt, um die Hintergründe der aktuellen American Horror Story zu enthüllen. Bei der aktuellen Ausgabe fehlte von Showrunner Ryan Murphy aber jede Spur. Verwunderlich ist das allerdings nicht, schließlich hat Murphy mit Feud gerade erst den Start seiner vierten Anthologie-Serie gefeiert und im Frühjahr noch dazu bereits erste Details zur siebten American Horror Story fallen lassen. Dennoch ging das diesjährige Festival nicht vollkommen ohne neue Informationen über die Bühne. So verriet Sarah Paulson, dass sie sich eine Rückkehr ihrer Coven-Figur Cordelia Foxx vorstellen könne, die in der dritten Season um ihren Posten als Oberste betrogen wurde – von ihrer eigenen Mutter, der von Jessica Lange gespielten Fiona Goode. „Ich würde gerne sehen, wie sie die Macht erhält, die

Montag, 27.03.2017


American Horror Story – Wie wird die siebte Staffel? Neue Details bekannt

Seit Präsident Donald Trump an der Macht steht, vergeht kaum ein Tag, an dem nicht gegen die politische Lage demonstriert wird. Jemand, der ganz offen darüber spricht und seine Ansichten auch in kreativer Hinsicht auslebt, ist Serienschöpfer Ryan Murphy. Für die siebte Staffel von American Horror Story hat er sich nämlich ein großes Ziel vorgenommen: „Die neuen Folgen werden jene Wahl behandeln, die wir gerade über uns ergehen lassen mussten“, versichert Murphy gegenüber dem Hollywood Reporter. „Allerdings will ich nicht nur die offensichtlich beharrliche Perspektive beleuchten, sondern verschiedene Blickwinkel zeigen. Was in unserem Land geschehen muss, ist, dass sich die Leute gegenseitig zuhören. Man wird nicht immer einer Meinung und aufgrund der Aktionen des Gegenüber eingeschüchtert sein, aber wir müssen versuchen in

Samstag, 25.02.2017


American Horror Story – Jetzt wird es politisch: Das Thema der siebten Staffel lautet…

Die politische Lage ist angespannt wie schon lange nicht mehr. Für viele gibt es deshalb momentan nichts Erschreckenderes, als einen Blick in die Zeitungen zu werfen oder im Internet jeden Tag aufs Neue über die Entwicklungen und Hiobsbotschaften aus aller Welt informiert zu werden. Eben diese Unsicherheit und ausufernde Angstmacherei will Ryan Murphy als Basis für seine neue American Horror Story nutzen und uns eine Staffel bescheren, die man so noch nicht gesehen hat. „Wir haben zwar noch keinen Titel, aber wir werden diesen Juni mit den Dreharbeiten beginnen und die Wahlen thematisieren. Das dürfte viele Leute interessieren,“ freut sich Murphy, der die nächste Ausgabe der Anthologie auf kreativer Ebene überwacht. Auf die Frage, ob man darin mit einer Art Donald Trump-Verschnitt rechnen dürfe, antwortete er: „Vielleicht.“ Mehr wollte der American

Donnerstag, 16.02.2017


American Horror Story – Serienschöpfer nennt erste Hinweise zur Crossover-Season

Seit dem Ende von American Horror Story: Roanoke darf wieder gerätselt werden, wohin es uns wohl als Nächstes verschlägt. Da die Horror-Anthologie gerade erst für drei weitere Staffeln erneuert wurde, bleibt Ryan Murphy und seinem Team jetzt immerhin viel Zeit und Spielraum für Experimente. Die bereits im Vorfeld angekündigte Crossover-Season soll es zwar frühestens im nächsten Jahr geben. Im Gespräch mit Entertainment Weekly nutzte der Serienschöpfer aber die Gelegenheit, schon jetzt über seine Ideen und mögliche Hinweise zu sprechen: „Geschichtlich geht es direkt nach dem Ende von Coven weiter, und zwar mit einem Charakter aus der ersten Staffel. Ab hier entspinnt sich dann ein ganzes Netz von Figuren die ineinander greifen, was auf den ersten Blick verwirrend sein könnte, weil einige Darsteller, darunter zum Beispiel Sarah Paulson, gleich

Dienstag, 24.01.2017


American Horror Story – Nachschub bis ins Jahr 2019 gesichert, erste Namen für Staffel 7

Seit sechs Jahren begleitet uns die American Horror Story nun schon mit ihren makaberen Schauermärchen. Trotz zuletzt leicht rückläufiger Quoten hält FX natürlich auch in Zukunft an dem bekannten Konzept von Schöpfer Ryan Murphy fest, lehnt sich diesmal aber sogar noch weiter aus dem Fenster als gewohnt. Geordert wurde nämlich nicht nur die diesjährige Auflage, sondern gleich zwei weitere Staffeln der mehrfach ausgezeichneten Horror-Anthologie, deren Seasons alle in demselben zusammenhängenden Universum angesiedelt sind. John Landgraf, CEO von FX Networks und FX Productions, erklärt, weshalb es zu diesem Schritt kam: „American Horror Story ist ein kulturelles Phänomen und mitverantwortlich für das anhaltende Revival limitierter Serien. Das Konzept hat nichts von seiner Faszination verloren und ist sechs Jahre nach

Freitag, 13.01.2017


American Horror Story: Roanoke – Sechste Staffel ab sofort auch abseits von Fox verfügbar

Aus dem ursprünglichen Plan, die neue Staffel der American Horror Story zeitgleich zum US-Start auch bei uns über Streaming-Plattformen zur Verfügung zu stellen, wurde nichts. Mit leichter Verspätung hat Roanoke nun aber doch noch den Weg ins Programm von Amazon gefunden und steht dort ab sofort als Einzelkauf oder Staffelpass zur Verfügung. Für 26€ erhalten Amazon-Nutzer somit alle verfügbaren (derzeit 5) und noch kommenden Folgen der aktuellen Staffel, deren Finale hierzulande Anfang Januar über die Bildschirme flimmert. Auch in der neuen Season von Ryan Murphy gibt es Wiedersehen mit alten Bekannten wie Oscar-Preisträgerin Kathy Bates (Mysery), Emmy-Preisträgerin Sarah Paulson (12 Years a Slave) und Oscar-Nominee Angela Bassett. Im Mittelpunkt der Handlung steht diesmal ein einsam gelegenes Haus im

Freitag, 02.12.2016


American Horror Story: Hotel – Fünfte Staffel der Horror-Anthologie bei Netflix

An Schlaf ist im American Horror Story: Hotel nicht zu denken. Denn wer könnte schon ein Auge zutun, wenn in den Zimmern nebenan berüchtigte Serienkiller, Geister oder gar Vampire auf ihre nächsten Opfern lauern? Netflix lässt es dennoch auf einen Versuch ankommen und lädt deutsche Zuschauer mit der fünften Staffel der Horror-Anthologie in ein Hotel der etwas anderen Art. Alle 12 Folgen der Season stehen Netflix-Usern somit ab sofort kostenlos zur Verfügung. Also Sachen gepackt und ins Hotel eingecheckt, das prominente Gäste wie Lady Gaga, Sarah Paulson, Kathy Bates, Angela Bassett, Wes Bentley, Chloë Sevigny, Denis O’Hare, Cheyenne Jackson, Evan Peters und Finn Wittrock beherbergt. Hinter jeder Tür der labyrinthischen Räumlichkeiten lauert ein Alptraum-Szenario. Verantwortlich dafür zeigt sich vor allem die Besitzerin

Freitag, 25.11.2016


American Horror Story – Wiedersehen mit alten Bekannten: Ryan Murphy plant Crossover-Staffel

Wie würde es Euch gefallen, die Charaktere aus Murder House und jene aus Coven wiederzusehen und in einer gemeinsamen Staffel kollidieren zu lassen? Ryan Murphy, Schöpfer von American Horror Story, plant tatsächlich ein derartiges Crossover-Projekt, welches die Protagonisten der ersten und dritten Staffel ein gemeinsames Abenteuer erleben lassen soll: „Ich habe mich bereits mit Schauspielern aus beiden Staffeln darüber unterhalten. Das wird genauso spaßig werden wie merkwürdig“, erklärt Murphy in einem aktuellen Interview. Mit Roanoke, der mittlerweile sechsten Staffel, feierte American Horror Story ein kleines Comeback. Nach sinkenden Einschaltquoten konnte FX nun nämlich wieder mehr Zuschauer vor den heimischen Bildschirm locken. Aber ob diese sich auch für ein Crossover-Projekt begeistern lassen? Interessant

Dienstag, 01.11.2016


American Horror Story – Kommende siebte Staffel und Lady Gaga schlagen Brücke zu Coven

Dass die Staffeln der American Horror Story trotz ihres Anthologie-Charakters auch untereinander verzahnt sind, ist an sich nichts Neues mehr. Bei der aktuellen Season (American Horror Story: Roanoke) geht das Team um Serienschöpfer Ryan Murphy aber dennoch einen Schritt weiter. Eine der größten Enthüllungen nahm Murphy jetzt bereits vorweg. Denn wie er gegenüber der Presse bestätigte, handelt es sich bei der von Lady Gaga gespielten Hexe tatsächlich um die allererste „Oberste“ aus American Horror Story: Coven – eine Position, die in der dritten Staffel auch Jessica Lange zukam. Und es ist sogar geplant, diesen Umstand in der kommenden siebten Staffel näher zu beleuchten. Zu den Hintergründen der nächsten Staffel wolle man sich diesmal nämlich früher äußern als je zuvor: „Wir werden die Geheimhaltung nicht wiederholen und

Mittwoch, 19.10.2016


American Horror Story – Nachschub gefällig? FX bestätigt siebte Staffel zur Anthologie-Serie

American Horror Story kehrt 2017 für eine siebte Staffel zurück. Dies gaben Network FX und Serienschöpfer Ryan Murphy in einem aktuellen Statement bekannt. Auslöser für diese Entscheidung war die überwiegend positive Reaktion auf die sechste Staffel Roanoke, die den Machern zurzeit nach langem wieder sehr gute Quoten beschert: „Ryan Murphy, Regisseur Brad Buecker und ihr bemerkenswertes Autorenteam haben einen großartigen Job gemeistert“, erklärt FX CEO John Landgraf. „American Horror Story blieb bis heute einfallsreich, schockierend und unterhaltsam zugleich. Deshalb fühlen wir uns geehrt, die Serie fortzusetzen. Der immense Erfolg zeigt, wie intensiv sich die Fans mit den Themen in der Horror-Anthologie auseinandersetzen. Sie lassen uns Urängste mit ganz viel Nervenkitzel und Stil konfrontieren. Jede Staffel ist ein kulturelles Ereignis für sich

Dienstag, 04.10.2016


American Horror Story: Roanoke – Große Wendung im Anmarsch: Murphy verspricht fulminanten Twist

In den USA ist die Katze inzwischen aus dem Sack. Die jüngste Staffel von American Horror Story nennt sich Roanoke und sorgte in seinem Produktionsland bereits für zwei umjubelte Folgen. Aber nur, weil das Geheimnis um die Zeitperiode gelüftet wurde, bedeutet es noch lange nicht, dass die Serie auf ein absehbares Ende zusteuert. Ryan Murphy, Schöpfer der Anthologie, verspricht seinen Fans eine immense Überraschung: „In der 6. Folge erwartet Euch eine unglaubliche Wendung. Was ihr zu sehen bekommt, ist nicht mehr das, was ihr zu sehen glaubtet. Klar, das Thema kennt man jetzt. Aber das spielt gar keine Rolle, denn keiner weiß, was wir eigentlich tun. Was auch immer Ihr vermutet, es kommt am Ende ganz anders“, so Serienschöpfer Ryan Murphy. Was vermutet Ihr, welche Richtung Roanoke einschlagen wird? Hinterlasst uns Eure

Mittwoch, 28.09.2016


American Horror Story – Ryan Murphy bestätigt die geheime Season der Horror-Anthologie

Die American Horror Story hatte zuletzt zwar mit einem leichten Rückgang im Bezug auf die Zuschauerschaft zu kämpfen, ist für FX aber noch immer eines der ganz großen Aushängerschilder. Aus diesem Grund wird Showrunner Ryan Murphy auch weitestgehend freie Hand eingeräumt, was Themen, Stars und Experimente wie die strikte Geheimhaltung von American Horror Story: Roanoke angeht. Noch geheimnisvoller wird es allerdings, wenn man den Serienschöpfer auf die schon 2015 angedeutete Parallel-Season zur aktuell laufenden sechsten American Horror Story anspricht: „Das ist meine geheime Staffel. Wir arbeiten seit knapp zwei Jahren an einer American Horror Story, von der lediglich ich und ein einzelner Autor wissen. Ich kann gar nicht sagen, wann wir damit auf Sendung gehen, denn es handelt sich um eine Art Experiment

Montag, 26.09.2016


American Horror Story: Roanoke – 6. Staffel feiert erfolgreichen TV-Start, deutsche Premiere

Mit der American Horror Story zieht FX Jahr für Jahr Millionen TV-Zuschauer in den Bann. Dank Geheimhaltung und Mundpropaganda ging das auch 2016 wieder ähnlich erfolgreich vonstatten wie in den Jahren zuvor. Ein paar Federn musste der American Horror Story: Roanoke benannte Neustart dann aber doch lassen, denn mit 5.14 Millionen Zuschauern gab es den schwächsten Startwert seit der zweiten Staffel (Asylum). Mit American Horror Story: Hotel hatte Roanoke aber auch das schwächste Lead In durch eine Vorgängerstaffel seit 2012. Wichtiger dürfte jedoch sein, wie sich die neue Season inklusive versetzter Zuschauerzahlen durch DVR oder Wiederholungen schlägt. In der Vergangenheit konnte die Horror-Anthologie hier stets um das Doppelte zulegen. Passend zum US-Start gab FOX zudem bekannt, wann man hierzulande mit der

Freitag, 16.09.2016


American Horror Story – Endlich gelüftet: Titel und Details zur sechsten Staffel enhüllt

Von dieser Art Geheimhaltung können andere Filmstudios und Sender nur träumen. Bis ganz zum Schluss hielten Darsteller, Serienschöpfer und FX-Mitarbeiter dicht, um der neuesten American Horror Story zu einem wahrhaft denkwürdigen Einstand zu verhelfen. Wer wissen wollte, worum es in der mittlerweile sechsten Staffel der Horror-Anthologie überhaupt geht, musste nämlich zwingend einschalten und selbst einen Blick riskieren. Nach einem kurzen Intro mit AHS-Erfinder Ryan Murphy kam man dann auch schnell zur Sache und begann mit der Enthüllung des offiziellen Staffel-Titels: American Horror Story: My Roanoke Nightmare. Wie schon während der Dreharbeiten vermutet, behandelt man jene Geschehnisse, die 1590 zum Verschwinden einer gesamten Kollonie junger Siedler führten. Die neue Season beginnt damit, dass wir die Eheleute Shelby

Donnerstag, 15.09.2016


American Horror Story – Die Horror-Puppen sind los: Neue Teaser zur sechsten Staffel

Statt die Zuschauer wie gewohnt vorab über die Hintergründe der neuen American Horror Story aufzuklären, geht FX in diesem Jahr lieber den entgegengesetzten Weg und setzt auf strengste Geheimhaltung. Rund eine Woche vor dem TV-Start herrscht deshalb noch immer große Unklarheit darüber, wovon die neue Season überhaupt handelt. Die bislang veröffentlichten Teaser, immerhin 24 Stück an der Zahl, bringen uns bei der Beantwortung der offenen Fragen zwar kein Stück weiter, geben aber die Richtung vor, mit der uns Ryan Murphy und Co. in wenigen Tagen wieder das Fürchten lehren wollen. Für die neuesten Teaser hat sich das Team nun sogar Unterstützung durch eine Horror-Puppe der Marke Annabelle ins Boot geholt. Ersten Gerüchten zufolge könnte diesmal das Mysterium der Roanoke-Kolonie eine Rolle spielen, in der 1590 mehr als

Montag, 05.09.2016


American Horror Story – Revolverhelden im Horror-Szenario? Programmheft verrät Details

Wurde der Geheimhaltung ein Ende bereitet? Seit Wochen lassen FX und Showrunner Ryan Murphy American Horror Story-Fans zappeln, wenn es um Informationen zur sechsten Staffel der Horror-Anthologie geht. Fest steht, dass zumindest das Setting bereits verraten wurde. Doch wo? Von den mehr als 22 Promo-Teasern, die bislang veröffentlicht wurden, soll lediglich einer echte Hinweise auf die am 14. September startende Season 6 enthalten. TV Guide will jetzt herausgefunden haben, welcher das ist. In der neuesten Ausgabe des Programmheftts wird American Horror Story mit dem verräterischen Untertitel The Mist aufgeführt. Und in einem der Promo-Teaser fiel auch genau dieser Titel. Sollte also tatsächlich ein direkter Zusammenhang bestehen, würde das bedeuten, dass wir es diesmal mit einer Art von Eisenbahn-Dämon im Wilden Westen zu tun bekomm

Freitag, 02.09.2016


American Horror Story – Startschuss steht vor der Tür: Neue TV-Spots beschwören das Grauen

In genau zwei Wochen lüftet sich das große Rätsel um den Inhalt der sechsten American Horror Story. Bislang hielt sich das Team von FX mit echten Hinweisen nämlich vornehm zurück. Ungenutzt bleiben die restlichen Tage bis zum Start deshalb aber trotzdem nicht und werden AHS-Fans mit der Veröffentlichung einiger gewohnt unheimlicher TV-Spots versüßt. Diesmal im Angebot: Die Kinder des Zorns, blutige Übergriffe mit der Heugabel oder ein wahrhaft unter die Haut gehender Insekten-Marsch. Ob sich hier echte Hinweise auf den Storyfokus der neuen Folgen finden lassen? Ersten Gerüchten zufolge könnte diesmal das Mysterium der Roanoke-Kolonie eine Rolle spielen, in der 1590 mehr als 117 Siedler auf mysteriöse Weise verschwanden. Wirklich offiziell ist bislang aber nur die Castriege: Wieder mit dabei sind bekannte Gesichter wie Kathy Bates, Denis

Donnerstag, 01.09.2016


American Horror Story – 6. Staffel startet parallel zur US-Premiere auch in Deutschland

Ebenso überraschend und geheimnisvoll wie die mittlerweile sechste American Horror Story gestaltet sich offenbar auch die Veröffentlichungsweise in Deutschland. Denn waren wir es bislang stets gewohnt, die neuen Folgen erst mit einiger Verspätung zu Gesicht zu bekommen, orientiert sich Fox diesmal am amerikanischen Vorbild und schickt die neue Staffel parallel zur US-Premiere auf Sendung – allerdings nicht im TV, sondern als digital HD zum Abruf! Konkret bedeutet das: Pünktlich am 14. September dieses Jahres darf man sich via iTunes, maxdome, Google Play, Xbox Video, Sony Playstation Entertainment Network, Amazon Video, Videoload, Juke, Chili und Wuaki die erste Episode der neuen Season ansehen und zeitgleich mit den englischen Fans mitfiebern – im englischen Original oder wahlweise mit deutschen Untertiteln. Auch dieses Mal haben

Mittwoch, 24.08.2016


American Horror Story – Zurück zu den Ursprüngen: Neuer Teaser zur sechsten Staffel reflektiert Serie

Ihr habt vergessen, worum es in den letzten fünf Staffeln von American Horror Story überhaupt ging? Gar kein Problem, denn der brandneue Promo-Teaser zum sechsten Staffelstart sorgt für die notwendige Auffrischung, gewährt im selben Atemzug aber auch einen kleinen Ausblick auf kommende Episoden. Wobei richtige Filmszenen nach wie vor auf sich warten lassen und sowohl FX als auch Ryan Murphy ihre Geheimniskrämerei liebend gerne fortsetzen. Denn auch im neuen Teaser wird noch nicht gelüftet, in welcher Zeit das Geschehen spielt. Die korrekten Hinweise sollen in den kanpp 30 Sekunden Videomaterial vertreten sein. Doch welche sind tatsächlich richtig und welche wollen uns lediglich in die Irre führen? Spekulieren könnt Ihr wie immer im Anhang der Meldung. Ob Ihr mit Eurer Einschätzung korrekt liegt, erfahrt Ihr bereits in wenigen

Samstag, 20.08.2016


American Horror Story – Zwischen Alien-Invasoren und Serienkillern: Neue Teaser und Poster

Es bleibt mysteriös im Hause FX. Um die Zuschauer im Dunkeln tappen zu lassen, hat der Sender in den letzten Wochen eine ganze Ladung unterschiedlichster TV-Spots aufgefahren und die Fangemeinde der American Horror Story auf eine falsche Fährte gelockt. Tatsächlich soll es sich nämlich nur bei einem der bislang veröffentlichten Teaser um den echten, also die thematisch passende Vorschau handeln. Welcher das ist, will man allerdings noch bis zum 14. September, dem Start der neuen Season, geheim halten. Erstmals werden AHS-Kenner als vollkommen unvoreingenommen und unvorbereitet auf die Rückkehr der Horror-Anthologie losgelassen. Daran werden auch die jetzt veröffentlichten Poster und Spots im Anhang dieser Meldung nichts ändern. Gerüchten zufolge könnte diesmal aber das Mysterium der Roanoke-Kolonie

Montag, 15.08.2016


American Horror Story: Hotel – Fünfte Staffel sorgt bald auch im Heimkino für Unheil

Wenn in wenigen Wochen die neue American Horror Story von Ryan Murphy auf Sendung geht, ist auch für die letztjährige Staffel wieder die Zeit gekommen, für Angst und Schrecken zu sorgen. Für den 13. Oktober 2016 hat 20th Century Fox jetzt nämlich die Heimkino-Premiere zu American Horror Story: Hotel angekündigt. Veröffentlicht wird der schaurige Abstecher ins berüchtigte Hotel Cortez dabei sowohl auf Blu-ray Disc (3 Discs) als auch DVD (4 Disc) und mit einem verheißungsvollen FSK 18-Siegel. Zum Start gibt es dann ein Wiedersehen mit Lady Gaga, die Serien-Veteranin Jessica Lange in ihrer Funktion als tragende Hauptfigur abgelöst hat. Zusätzlich darf man sich aber auch  wieder auf bekannte Gesichter wie Sarah Paulson, Kathy Bates, Angela Bassett, Wes Bentley, Chloë Sevigny, Denis O’Hare freuen – wie gewohnt in äußerst eigenwilligen

Donnerstag, 11.08.2016


American Horror Story – Bestätigt: Sarah Paulson ist auch in der neuen Staffel mit dabei

Wochen vor der TV-Premiere lüftet sich der Schleier um die neue American Horror Story immer weiter, auch wenn unklar bleibt, wohin es die Macher und uns in geschichtlicher Hinsicht diesmal verschlägt. Klar ist inzwischen immerhin, dass man mit der Rückkehrer einer weiteren bekannten AHS-Größe rechnen darf. Via SpoilerTV wurde jetzt nämlich auch die Teilnahme von Sarah Paulson bestätigt, die seit der ersten Staffel ein fester Bestandteil der beliebten Horror-Anthologie ist. Über ihre Rolle schweigt sich das Team dagegen noch aus. Gerüchten zufolge verschlägt es uns aber diesmal in die Roanoke-Kolonie, wo im Jahr 1590 mehr als 117 Siedler auf mysteriöse Weise verschwanden. Aufschluss könnten die sechs veröffentlichten Promo-Teaser zur neuen Staffel geben. Laut John Landgraf, CEO von FX, liefert aber lediglich einer der Spots auch

Donnerstag, 11.08.2016


American Horror Story – Die ersten Trailer geben Rätsel auf: Sender äußert sich

Vor wenigen Wochen stellte FX erste Promotrailer zur sechsten Staffel von American Horror Story vor. Fans haben daraufhin natürlich sofort angefangen zu spekulieren. Bislang wurde nämlich noch nicht verraten, womit man in den neuen Episoden rechnen darf. Erschwert wird die Suche nach Hinweisen von neuen Details, nach denen nur einer von insgesamt sechs Spots echte Hinweise auf die mögliche Zeitepoche der Staffel liefert. Der Rest sei lediglich vorhanden, um Verwirrung zu stiften und das Interesse an der neuen Staffel anzukurbeln. John Landgraf, CEO von FX, verriet in einem Interview, weswegen man sich für diese Vorgehensweise entschied: „Serienschöpfer Ryan Murphy und ich fanden es eine witzige Idee, dieses Mal für eine noch größere Geheimniskrämerei zu sorgen. Nur ein Trailer verrät den richtigen Schauplatz und die korrekte Zeitepoche

Mittwoch, 10.08.2016


American Horror Story – Haarsträubend: Das erste Poster zu sechsten Staffel

Die Zeit rennt, doch Ryan Murphy denkt gar nicht daran, konkrete Details zur sechsten Staffel seiner American Horror Story bekannt zu geben. Stattdessen gibt uns der Showrunner lieber Rätsel auf und lässt in den Promo-Teasern Elemente wie Kettensäge-Massaker, Ausflüge ins 16. Jahrhundert oder Verweise an den Horror-Klassiker Rosemaries Baby miteinander verschmelzen. Auch das jetzt veröffentlichte Teaser-Poster zur kommenden Staffel bringt kaum Licht ins Dunkel und dürfte vor allem Spinnenphobiker erschaudern lassen. Was das alles mit den neuen Folgen zu tun hat? Eine Antwort dürfte es spätestens zum vorgezogenen (amerikanischen) Seasonstart am 14. September dieses Jahres geben, wo American Horror Story diesmal rund einen Monat früher als gewohnt in die neue Season startet. Wieder mit dabei sind bekannte Namen wie Kathy

Montag, 08.08.2016


American Horror Story – Handlung der neuen Staffel bereits gelüftet?

Ryan Murphy bedient sich offenbar erneut bei der Vergangenheit, um eine gesamte Staffel seiner  American Horror Story zu füllen. Offiziell wollte man sich bislang zwar noch nicht zum Inhalt der mittlerweile sechsten Staffel äußern. Erste Setbilder aus Kalifornien legen jedoch nahe, dass man sich diesmal mit dem Verschwinden von 117 Siedlern in der frühen Kolonie Roanoke im North Carolina des Jahres 1590 beschäftigt. Darauf lässt das Wort Croatoan schließen, das jetzt am Set der kommenden Season abgelichtet wurde. Dabei handelt es sich um das einzige Überbleibsel der vermissten Bewohner, um die sich noch heute zahlreiche schaurige Legende ranken. Ihr Schicksal bleibt nämlich auf ewig ein Rätsel. Das wäre der bislang größte Zeitsprung für die erfolgreiche Horror-Anthologie und ein sehr starker Kontrast zur Hotel-Rahmenhandlung. Mit

Montag, 01.08.2016


American Horror Story – Doppelte Ladung Horror? Season 6 könnte zwei Staffeln beinhalten

Gestern rief FX dazu auf, im Netz gezielt nach den Teasern zur sechsten American Horror Story zu suchen. Es dauerte natürlich nicht lange, bis Fans der Erfolgs-Anthologie dieser Aufforderung nachkamen und fündig wurden. Jetzt hat der Sender die (passend zur Season-Anzahl) sechs kurzen Promo-Spots auch offiziell und in HD zur Verfügung gestellt und damit einen ersten Vorgeschmack auf die baldige Rückkehr geliefert. Auf Sendung geht die Horror-Anthologie diesmal nämlich schon am 14. September, also einen Monat früher als sonst üblich. Was es mit dem Fragezeichen vor der 6 auf sich hat? Im September 2015 kündigte Ryan Murphy an, gleich zwei Staffeln produzieren zu wollen, um dem doppelten Autorenteam und gleich zwei Ideen gerecht zu werden, die man für Season 6 im Sinn hatte. Eine (Mini-)Staffel für den Herbst und eine weitere für das

Freitag, 29.07.2016


American Horror Story – Sie sind da: Die offiziellen Teaser-Trailer zur sechsten Staffel

Am 14. September geht American Horror Story in die sechste Runde und damit einige Wochen früher als es bei den vorherigen Staffeln der Fall war. Dort musste jeweils Halloween an die Tür klopfen, bevor FX und Ryan Murphy mit ihrer Genreserie auf Sendung gingen. Gut einen Monat vor dem TV-Start herrscht aber noch immer Unklarheit darüber, wovon die neue Staffel überhaupt handelt. Die ersten Promo-Teaser bringen uns bei der Beantwortung dieser Frage zwar keinen Schritt weiter, lassen aber zumindest erahnen, dass die Serienmacher ihr Versprechen einhalten und aus der sechsten die bislang unheimlichste Season machen könnten. Thematisch will man sich dagegen nicht festlegen und arbeitet populäre Motive wie Backwoods-, Monster- oder Torture-Horror ab. Selbst einen Verweis zum berüchtigen The Texas Chainsaw Massacre

Donnerstag, 28.07.2016


American Horror Story – Sechste Staffel der Ryan Murphy-Serie startet früher als erwartet

Geduld gehört nicht zu Euren Stärken? Dann dürfte Euch diese Meldung freuen – vorausgesetzt, Ihr interessiert Euch überhaupt für die Horror-Anthologie-Serie American Horror Story von FX und Ryan Murphy, dem Schöpfer von Scream Queens. Der Sender gab nämlich bekannt, dass die 6. Staffel mit der Starttraditionen bricht und Fans schon etwas eher in die neue Staffel eintauchen dürfen – genauer gesagt einen ganzen Monat. Die sechste Staffel wird bereits am 14. September Premiere feiern, welche allerdings ohne Mitwirken von Jessica Lange stattfinden wird. Die Schauspielerin stellt sich gerade neuen Herausforderungen und kehrt der Reihe den Rücken zu. Dafür meldet sich Lady Gaga zurück, die schon in Hotel für blutige Auseinandersetzungen gesorgt hat. Die kommende Season soll im Übrigen eine Zusammensetzung zweier Ideen werden. Noch steht

Mittwoch, 06.07.2016


American Horror Story – Erste Klappe zur sechsten Staffel ist gefallen, Cast fast komplett

Aus American Horror Story: Hotel hat Schauspieler Cheyenne Jackson längst ausgecheckt. Am Set der Genre-Serie wartet allerdings schon das nächste Zimmer auf den 41-jährigen Amerikaner, das von ihm bezogen werden will. Wie der Star aus 30 Rock oder Glee auf Twitter bestätigte, kehrt er in der sechsten Staffel von American Horror Story zurück. Was für eine Rolle er dieses Mal bekleiden wird, behielt Jackson aber noch für sich. In Hotel war er noch als Modedesigner und Hotelier Will Drake zu sehen. Es darf also spekuliert werden, als was er jetzt agiert. Wie üblich werden sich Fans abermals auf vertraute Gesichter freuen dürfen. Dazu zählen die ebenfalls bestätigten Neuzugänge Matt Bomer oder Leslie Jordan. Nur auf Jessica Lange muss in der neuen Staffel gänzlich verzichtet werden, da die Darstellerin mit der Show abgeschlossen hat und sich neuen

Dienstag, 28.06.2016


American Horror Story – Jessica Lange schließt mit dem Kapitel ab

Mit dem Start der 6. Season American Horror Story jährt sich der Abschied von Ex-Leading Lady Jessica Lange nun schon zum zweiten Mal. Und mittlerweile ist offenbar auch die Zeit gekommen, um sich endgültig von dem Gedanken zu verabschieden, sie je wieder in einer Folge der Horror-Anthologie zu sehen. Trotz gegenteiliger Gerüchte habe sie nämlich inzwischen mit dem Kapitel American Horror Story abgeschlossen: „Nein,“ antwortete sie im Interview mit Charlie Rose auf die Frage, ob sie jemals zurückkehren werde. „Weißt du, ich hatte vier tolle Jahre mit der Serie, in denen ich fabelhafte Charaktere verkörpern durfte. Aber nein. Irgendwann ist einfach die Zeit gekommen um etwas hinter sich zu lassen.“ Ersetzt wurde Lange 2015 durch Popstar Lady Gaga in ihrer ersten großen TV-Rolle. Die konnte mit ihrem Auftritt als Elizabeth Johnson aka The Count

Montag, 30.05.2016


American Horror Story – Erste Details zu Season 6, Kathy Bates oder Sarah Paulson zurück!

Auch dieses Jahr hat Ryan Murphy das PaleyFest wieder dazu genutzt, um ausführlich über die abgeschlossene und kommende Staffel seiner American Horror Story zu sprechen. Mit dabei sind traditionell auch viele bekannte Namen und Stammgäste aus der Serie sowie erste Storydetails zur Rückkehr im Oktober. Ganz so offen wollte sich Murphy diesmal nicht in die Karten schauen lassen: „Das Interessante an der sechsten Staffel ist, dass wir diesmal an zwei Ideen gleichzeitig arbeiten – etwas, was wir vorher noch nie gemacht haben.“ Verraten könne er derzeit lediglich, dass mit dem Gedanken gespielt wird, die nächste Staffel in der Oper ansiedeln zu lassen. Auch Kinder seien ein entscheidender Einfluss, denn „Horror spielt oft mit der Unschuld von Kindern und ihrer weltoffenen Sicht darauf. Beide Ideen setzen daher auch zum Teil darauf.“ An den Gerüchten

Montag, 21.03.2016


American Horror Story – Offiziell zurück: Lady Gaga bestätigt Teilnahme in Staffel 6

Mit einem Golden Globe in der Tasche stehen Lady Gaga, die laut eigenen Aussagen schon immer Schauspielerin werden wollte, nun auch in Hollywood alle Türen offen. Vorläufig bleibt sie aber noch Ryan Murphy und seiner American Horror Story treu und mischt auch in diesem Jahr wieder kräftig im unheimlichen Geschehen mit. Das hat der Popstar jetzt in der Evlis Duran Show verraten. Gaga, die mit bürgerlichem Namen Stefani Joanne Angelina Germanotta heißt, ist nach Angela Bassett somit bereits die zweite bestätigte Darstellerin für die sechste Staffel der Hit-Horror-Anthologie und ab sofort offenbar selbst ein fester Bestandteil des jährlichen Zyklus aus stetig wechselnden Hintergründen und bekannten Castmembern. Viel ist derzeit noch nicht zum nächsten Auftauchen der FX-Produktion bekannt. Kürzlich ließ FX-Chef John Landgraf allerdings bereits

Freitag, 04.03.2016


4 Seiten1234

JIGSAW
Kinostart: 26.10.2017SAW 8: Legacy versteht sich als modernes Reboot der bekannten Horror-Reihe um Puzzlemörder Jigsaw und sein Gefolge.... mehr erfahren
Happy Death Day
Kinostart: 16.11.2017In Half to Death erlebt Jessica Rothe (Mary + Jane, La La Land) den gleichen Tag immer und immer wieder auf Neue. Und der endet stets damit, dass sie auf brutale Weise vo... mehr erfahren
Polaroid
Kinostart: 23.11.2017In Polaroid entdecken Sarah (Annika Witt) und Linda (Thea Sofie Loch Næss) im Haus von Sarah eine alte Polaroid-Kamera. Selbstsüchtig nutzen sie die Kamera für ihre Zw... mehr erfahren
Flatliners
Kinostart: 30.11.2017Flatliners (2017) ist eine Fortsetzung zum Kultfilm aus dem Jahr 1990. Wieder experimentiert eine Gruppe junger Medizinstudenten mit Nahtoderfahrungen und tritt damit ein... mehr erfahren
Sum1
Kinostart: 07.12.2017SUM1 erzählt von der Invasion durch eine übermächtige, außerweltliche Rasse, die dafür gesorgt hat, dass sich die Menschheit seit Jahrzehnten in unterirdischen Bunke... mehr erfahren
Veronica - Spiel mit dem Teufel
DVD-Start: 26.10.2017Den Geist des toten Vaters zu beschwören, ist keine gute Idee. Erst recht nicht, wenn man dafür eines der berüchtigten Ouija-Boards verwendet und bei der Gelegenheit d... mehr erfahren
RAW
DVD-Start: 27.10.2017Im RAW begleiten wir Garance Marillier bei ihrer Ausbildung zur Tierärztin, die sie vornehmlich der Familientradition zuliebe in Erwägung zieht. Als die überzeugte Veg... mehr erfahren
Open Water 3: Cage Dive
DVD-Start: 27.10.2017Um sich für eine neue Reality-Show zu bewerben, wollen drei Freunde ein aufregendes Bewerbungsvideo drehen. Sie planen einen Tauchgang auf dem offenen Meer. Die Digitalk... mehr erfahren
Demon Girl
DVD-Start: 02.11.2017In The House on Willow Street werden aus vermeintlichen Bösewichten schnell die Gejagten. Hintergrund ist die Entführung einer reichen Unternehmerstochter. Die entpuppt... mehr erfahren
South of Hell [Serie]
DVD-Start: 02.11.2017Maria Abascal ist eine attraktive eiskalte Kopfgeldjägerin, die allerdings keine normalen Aufträge annimmt. Sie hat sich auf den Exorzismus von Dämonen spezialisiert. ... mehr erfahren