Alle Beiträge aus der Kategorie Amityville


Amityville: The Awakening – Offizielles Kinoposter zeigt Einzug ins Horror-Anwesen

Der Amityville Horror ist endgültig in der Moderne angekommen. Den Beweis liefert The Weinstein Company mit dem offiziellen Kinoposter zum Amityville: The Awakening benannten Sequel/Reboot der Kultreihe, das wie ein Instagram-Post von Hauptfigur Belle (Bella Thorne, Scream: Die Serie) aufgemacht ist und die nichtsahnende Familie beim Einzug in das verfluchte Gemäuer zeigt. Ob McKenna Grace, Cameron Monaghan (Vampire Academy) und Thomas Mann (Project X, Beautiful Creatures) den Herausforderungen im Geisterhaus gewachsen sind, zeigt sich am 01. April 2016 dann zunächst in amerikanischen Kinosälen. Das Reboot der beiden Autoren Daniel Farrands (The Girl Next Door) und Casey La Scala sowie  Maniac-Regisseur Franck Khalfoun (P2 – Schreie im Parkhaus) begleitet Jennifer Jason Leigh (Existenz, Der Maschinist) und ihre

Kategorie(n): Amityville, News
Dienstag, 16.02.2016


Amityville: The Awakening – Horror vom Maniac-Macher wieder auf Kurs: Freigabe und neuer Name

Nach Monaten der Ungewissheit scheint sich nun endlich ein Ausweichtermin für die Rückkehr ins beliebte Amityville-Franchise anzubahnen. Bei der amerikanischen Altersprüfstelle ist die Weinstein Company nun bereits mit der neuen, um zahlreiche Szenen erweiterten Schnittfassung zu Amityville: The Awakening vorstellig geworden. Abstriche in Sachen Härtegrad waren dabei aber offenbar nicht nötig. Die MPAA bescheinigte dem Film jetzt ein „R-Rating für ausgeprägten Horror, Gewalt und den Einsatz von Sprache.“ Die nochmalige Auferstehung soll sich zukünftig auch im Titel widerspiegeln, denn der hört ab sofort auf den Namen Amityville: The Reawakening. Der übernatürliche Schocker von Maniac-Macher Franck Khalfoun (P2 – Schreie im Parkhaus) führt uns zum mittlerweile zwölften Mal in das berühmt-berüchtigte Spukhaus zurück. Als Bewohner haben sich

Kategorie(n): Amityville, News, Top News
Mittwoch, 06.05.2015


Amityville: The Awakening – Projekt vom Maniac-Macher nicht gestrichen, Fertigstellung läuft

Im Oktober wurde der von Franck Khalfoun inszenierte Amityville: The Awakening überraschend aus dem amerikanischen Kinokalender entfernt. Dabei stand die Fortführung der Kultreihe kurz vor dem Sprung auf die große Leinwand. Über die Gründe und einen neuen Veröffentlichungsplan schwieg sich der zuständige Verleih aus – zumindest bis jetzt. Denn wie Produzent Jason Blum nun im Interview mit Arrow in the Head verriet, war der Film zum damaligen Zeitpunkt einfach noch nicht fertig: „Wir stecken noch immer in der Nachbearbeitung fest, sind aber sehr, sehr glücklich damit. Genrefans werden den Film mögen, besonders wegen Jennifer Jason Leigh. Ich hoffe außerdem auf eine weitere Zusammenarbeit mit Franck. Momentan befinden wir uns in aktiven Gesprächen mit Dimension und Weinstein, wie und wann der Film veröffentlicht werden soll.“ Darauf

Kategorie(n): Amityville, News
Donnerstag, 26.02.2015


Amityville: Awakening – Schwaches Ende der Grund für neue Verzögerung?

Völlig unerwartet verschwand Amityville: The Awakening (ehemals The Lost Tapes) wieder vom Terminkalender. Bloody-Disgusting will von einem Insider nun nähere Details zur Ursache herausgefunden haben. So seien die Reaktionen zweier Testvorführungen ausschlaggebend gewesen, den Kinostart zu verschieben. Der Film sei überwiegend positiv aufgenommen worden. Das Publikum habe jedoch unzufrieden auf das Ende reagiert, worauf die Weinsteins Nachdrehs anforderten. Genau die lösten jedoch Terminkonflikte aus, da viele der Schauspieler inzwischen natürlich schon wieder in neuere Projekte involviert sind. Hauptdarsteller Cameron Monaghan arbeitet beispielsweise bereits an der neuen Staffel von Shameless. Der Plan sieht nun vor, sowohl die Nachdrehs als auch die Post-Produktion im November abzuschließen. Dafür

Kategorie(n): Amityville, News
Mittwoch, 01.10.2014


Amityville – Schrecken verzögert sich: Reboot und James Wans Demonic verlieren US-Kinostart

Amityville: The Awakening ist erneut vom Terminkalender verschwunden und hat dieses Mal sogar einen Genrekollegen mit sich gerissen. Auch der von James Wan produzierte und mit Maria Bello besetzte Demonic musste sich von seinem diesjährigen Dezember-Start verabschieden und ist nun wieder ohne Kinostart. Von offizieller Seite wurde bislang noch kein Wort über die Ursache für die plötzliche Verschiebung verloren. Amityville hatte schon während der Produktion mit Verzögerungen zu kämpfen. Damals seien vor allem Konflikte beim Verfassen der Drehbuchvorlage dafür verantwortlich gewesen, hieß es. Als dann eines Tages tatsächlich die Drehphase eingeleitet und vor wenigen Wochen sogar schon der offizielle Trailer veröffentlicht wurde, schien der Januar-Start im kommenden Jahr so gut wie sicher. Es bleibt abzuwarten, ob Dimension

Kategorie(n): Amityville, News
Dienstag, 23.09.2014


Amityville: The Awakening – Maniac-Regisseur präsentiert ersten Trailer seines Reboots!

Auf die ersten Bilder lässt Dimension Films heute bereits den offiziellen Trailer zu Amityville: The Awakening folgen! Der übernatürliche Schocker von Maniac-Macher Franck Khalfoun (P2 – Schreie im Parkhaus) führt uns zum mittlerweile zwölften Mal in das berühmt-berüchtigte Spukhaus zurück. Als Bewohner haben sich dort diesmal McKenna Grace, Bella Throne (Forget Me Not, Home Invasion), Cameron Monaghan (Vampire Academy) und Thomas Mann (Project X und Beautiful Creatures) eingefunden. Das Reboot der beiden Autoren Daniel Farrands (The Girl Next Door) und Casey La Scala begleitet Jennifer Jason Leigh (Existenz, Der Maschinist) und ihre drei Kinder beim Umzug ins legendäre Amityville-Anwesen, das albtraumhafte Visionen und schaurige Stimmen des Bösen beherbergt, die bald darauf auf die Neuankömmlinge übergreifen. US

Kategorie(n): Amityville, News
Samstag, 23.08.2014


Amityville: The Awakening – Erste Bilder! Jennifer Jason Leigh im Haus des Grauens

Sin City: A Dame to Kill For kommt heute mit überraschender Begleitung auf US-Kinoleinwände – den ersten bewegten Szenen zu Amityville: The Awakening! Bilder der Trailer-Premiere sind jetzt schon vorab bei den Kollegen von DreadCentral aufgetaucht und zeigen Hauptdarstellerin Jennifer Jason Leigh neben ihren dämonischen Hausgästen. Die berühmte Fliegenschwarm-Szene samt Pastor lässt zudem auf starke Anleihen beim Amityville-Original schließen. Zu den verängstigten Opfern der Fortsetzung gehören diesmal Darsteller wie McKenna Grace, Bella Throne (Forget Me Not), Cameron Monaghan (Vampire Academy) und Thomas Mann (Project X und Beautiful Creatures). Jennifer Jason Leigh (Existenz, Der Maschinist) spielt im Film eine alleinerziehende Mutter, die mit ihren drei Kindern in das legendäre Amityville-Anwesen zieht

Kategorie(n): Amityville, News
Freitag, 22.08.2014


Amityville – Das neue Amityville-Anwesen auf ersten Setbildern festgehalten

Nach vielen Jahren der Ungewissheit steht es spätestens mit der heutigen Meldung fest: das Amityville-Anwesen kehrt zurück! Dimension Films und Blumhouse Productions haben sich für die Neuinterpretation des gleichnamigen Kultklassikers zusammengetan und sind derzeit mit dem Bau des Sets beschäftigt. Dass auch im neuesten Film natürlich nicht auf das legendäre Amityville-Anwesen verzichtet werden darf, zeigen inzwischen auch schon einige Setbilder, die während der Errichtung entstanden sind und sich nach dem Umblättern finden. Maniac-Regisseur Franck Khalfoun führt nach einem Drehbuch Regie, welches er gemeinsam mit Daniel Farrands und Casey La Scala verfasst hat. Ein US-Kinostart soll bereits im Frühjahr 2015 folgen, genauer gesagt am 2. Januar. Amityville handelt von einer alleinerziehenden Mutter, die mit ihren drei

Kategorie(n): Amityville, News
Donnerstag, 17.04.2014


1 Seiten1

Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren