Alle Beiträge aus der Kategorie Bad Meat


Wrong Turn 4

Bad Meat – Horrorfilm von Rob Schmidt wandert in den deutschen Handel

Wrong Turn Regisseur Rob Schmidt serviert sein Bad Meat auch in Deutschland. KSM hat die Auswertungsrechte an dem lange verschobenen Horrorfilm gesichert und plant die hiesige Veröffentlichung für den 08. Februar im Verleih und dem 18. Februar im Handel ein. Die Dreharbeiten zu Bad Meat wurden vor drei Jahren wegen finanzieller Schwierigkeiten eingestellt. Anschließend machte sich Lulu Jarmen (vermutlich Schmidt selbst) an die Fertigstellung, filmte Teile neu und flickte das bestehende Material notdürftig zusammen. Im Film wird eine Gruppe von Problemkids in ein abgelegenes Boot Camp geschickt, um die schickanierten Eltern endlich mit dem nötigen Stolz zu erfüllen. Die Aufpasser sind hier mit besonders sadistischen Methoden am Werke. Selbst der örtliche Küchenchef fühlt sich von den Männern angegriffen, weshalb

Kategorie(n): Bad Meat, News
Mittwoch, 02.01.2013


Wrong Turn

Bad Meat – Horrorfilm vom Wrong Turn Regisseur wandert in den US-Handel

Über drei Jahre nach der ursprünglich vorgesehenen Veröffentlichung bahnt sich für die ehemalige Rob Schmidt (Wrong Turn) Regiearbeit Bad Meat jetzt tatsächlich eine Veröffentlichung an. Schmidt stieg damals während der Dreharbeiten aus, da der Produktion die finanziellen Mittel ausgegangen waren. Das Ruder übernahm anschließend Lulu Jarmen (vermutlich Schmidt selbst), der Teile neu drehte und das Beste aus dem bereits gefilmten Material machte. Am 19. Februar 2013 soll das Ergebnis dann schließlich in den amerikanischen Handel wandern. Einen Filmtrailer und das Covermotiv gibt es in der gesamten Meldung. Im Film wird eine Gruppe von Problemkids in ein abgelegenes Boot Camp geschickt, um die schickanierten Eltern endlich mit dem nötigen Stolz zu erfüllen. Die Aufpasser sind hier mit besonders sadistischen

Kategorie(n): Bad Meat, News
Montag, 03.12.2012


Wrong Turn

Bad Meat – Todesfalle Gammelfleisch: Der Sales Trailer zum verschollenen Horror-Slasher

Unverhofft kommt oft, auch beim Film. Eigentlich längst für tot erklärt, tauchte der Horror-Slasher Bad Meat, ursprünglich ein Projekt von Filmemacher Rob Schmidt (Wrong Turn), im vergangenen September wieder auf, obwohl die eigentlichen Dreharbeiten im Jahr 2008 wegen des Konkurs der zuständigen Produktionsfirma abgebrochen werden mussten. Unter der Verwendung eines Synonyms hat sich dann aber offenbar doch noch ein Filmemacher an die Vervollständigung des Materials gewagt und in Zusammenarbeit mit Jinga Films an einem abendfüllenden Film geschraubt. Pünktlich zum AFM dürfen Genrefans nun einen ersten Blick auf den offiziellen Trailer zum Projekt werfen und gleichzeitig ergründen, wie es Menschen tatsächlich nach dem Verzehr von Gammelfleisch ergeht.

Eine Gruppe von Problemkids wird im Film in ein abgelegenes Boot Camp geschickt, um die schickanierten Eltern endlich mit dem nötigen Stolz zu erfüllen. Die Aufpasser sind hier mit besonders sadistischen Methoden am Werke. Selbst der örtliche Küchenchef fühlt sich von den Männern angegriffen, weshalb er den Wachen kurzerhand verfaultes Fleisch unter das Essen mischt. Was er jedoch nicht weiß: Das Fleisch ist mit einem Virus infiziert, der alle Menschen, die mit ihm in Berührung kommen, zu rasenden Verrückten mutiert.

Kategorie(n): Bad Meat, News
Mittwoch, 02.11.2011


Wrong Turn

Bad Meat – Neue Hoffnung für den Horror-Thriller von Wrong Turn Regisseur Rob Schmidt?

Nachtrag: die Gerüchte konnten mittlerweile auch von offizieller Seite bestätigt werden. Bad Meat wird Ende Oktober im Rahmen des Film4FrightFest Premiere feiern und erblickt damit tatsächlich noch das Licht der Kinoleinwand, obwohl die Produktion im Jahr 2008 auf halbem Wege abgebrochen werden musste. Als verantwortlicher Filmemacher wird Lulu Jarmen genannt.

Das Jahr 2008 hatte sich Filmemacher Rob Schmidt bestimmt anders vorgestellt: Mitten in den Dreharbeiten zu seinem damals neuen Werk Bad Meat schloss das zuständige Produktionshaus seine Pforten, was die Einstellung seines Projekts zur Folge hatte. Zu einer Lösung, um die übrig gebliebenen Drehbuchseiten doch noch verfilmen zu können, kam es jedoch nie. So verbannte der Regisseur, wie auch Drehbuchautor Paul Gerstenberger und andere Mitglieder aus Cast & Crew, den Film von ihrer IMDB Seite. Nun, drei Jahre später, wird der Film plötzlich im Rahmen des American Film Market im November dieses Jahres angeboten. Als Regisseur, der Bad Meat fertig inszeniert haben soll, wird Lulu Jarmen gelistet. Da diese Person allerdings auf keiner offiziellen Seite in Erscheinung tritt, handelt es sich offenbar um ein Pseudonym. Wurde das bereits gedrehte Material also notdürftig zu einem Film zusammengeschnitten oder sogar um die fehlenden Szenen erweitert? Zum aktuellen Zeitpunkt lässt sich darüber lediglich Mutmaßungen anstellen.

Eine Gruppe von Problemkids wird im Film in ein abgelegenes Boot Camp geschickt, um die schickanierten Eltern endlich mit dem nötigen Stolz zu erfüllen. Die Aufpasser sind hier mit besonders sadistischen Methoden am Werke. Selbst der örtliche Küchenchef fühlt sich von den Männern angegriffen, weshalb er den Wachen kurzerhand verfaultes Fleisch unter das Essen mischt. Was er jedoch nicht weiß: Das Fleisch ist mit einem Virus infiziert, der alle Menschen, die mit ihm in Berührung kommen, zu rasenden Verrückten mutiert.

Kategorie(n): Bad Meat, News
Freitag, 30.09.2011


1 Seiten1

Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren