Alle Beiträge aus der Kategorie BloodRayne


BloodRayne – Nicht mehr indiziert: Uwe Boll Film erstmals ungeschnitten im Handel

Ganze zwölf Jahre ist Uwe Bolls blutiger Vampir-Thriller BloodRayne jetzt schon alt. Die meiste Zeit davon hat der nicht ganz unkontroverse Film mit Kristanna Loken (Terminator 3), Michelle Rodriguez (Avatar), Michael Madsen und Oscarpreisträger Ben Kingsley hierzulande allerdings auf dem Index verbracht. Dank Splendid Film kam BloodRayne in der vergangenen Woche jetzt aber überraschend vorzeitig von der Liste der jugendgefährdenden Medien frei, was man am 24. November 2017 dann auch umgehend dafür nutzt, um eine ungeschnittene FSK-Fassung in den Handel zu bringen. Enthalten ist neben dem eigentlichen Film auch ein Audiokommentar von Uwe Boll, der im Oktober 2016 bekannt gab, sich vom Filmemachen zurückziehen zu wollen. Ab November ist BloodRayne dann zwar wieder mit FSK 18, aber erstmals regulär ungeschnitten im Handel

Kategorie(n): BloodRayne, News, Top News
Montag, 04.09.2017


BloodRayne 3 – Der offizielle Trailer zum Sequel von Regisseur Uwe Boll

Demnächst wird Schauspielerin Natassia Malthe abermals als Rayne für blutige Momente sorgen. Zum Vampir-Horror BloodRayne 3: The Third Reich von Filmemacher Uwe Boll, der bereits den Erstling (damals noch mit Terminator 3– & In the Name of the King-Star Kristanna Loken in der Hauptrolle) und die Fortsetzung inszenierte, wurde aktuell der offizielle Trailer veröffentlicht, der sich wie gewohnt im Anhang dieser Meldung begutachten lässt. BloodRayne 2 erzählte folgende Handlung: Halb Mensch, halb Vampir ist die Daywalkerin Rayne auf der Mission, die Tyrannei der Untoten zu beenden. Aus Transsylvanien verschlägt es die sexy Schlächterin in den Wilden Westen. Ober-Vampir Billy the Kid lässt sich in Deliverance nieder, um nach Fertigstellung der Eisenbahn von dort aus das ganze Land mit Vampiren zu bevölkern. Doch er hat nicht mit der Gegenwehr von Sheriff Pat Garret (Michael Pare) gerechnet und schon gar nicht mit der Daywalkerin. Ein blutiger Kampf entfacht, doch es darf nur einen Sieger geben.



Kategorie(n): BloodRayne, News
Dienstag, 09.11.2010


BloodRayne – DVD folgt im September

Eigentlich für einen deutschen Kinostart vorgesehen, bringt das Trash-Label Splendid Uwe Bolls BloodRayne nun direkt auf DVD. Die Leih-DVD wird ab dem 29. September in die Videotheken kommen, die Kauf-DVD folgt dann am 27. Oktober diesen Jahres. Bleibt zu hoffen, dass sich Splendid ein Beispiel an der US-Fassung nimmt, die neben der eigentlichen DVD immerhin noch das Spiel zum Film beeinhaltete, und vor allem nicht an der Qualität spart, was bei vielen Veröffentlichungen des Verleihers leider der Fall ist/war. Weitere Details folgen in der nächsten Zeit. Im 18. Jahrhundert will sich Rayne (Kristanna Loken) – halb Vampir, halb Mensch – an ihrem Vater Kagan (Ben Kingsley) rächen. Der König der Vampire hat ihre Mutter vergewaltigt und ermordet. Zuflucht findet Sie zunächst in einem Zirkus, doch als sie dort aus Notwehr das Blut eines Menschen kostet, erwacht ihr Blutdurst und sie verwandelt sich in BloddRayne. Zusammen mit den beiden Vampirjägern Sebastian und Vladimir (Matthew Davis und Michael Madsen) macht sie sich auf die Suche nach ihrem Vater…

Kategorie(n): BloodRayne, News
Mittwoch, 21.06.2006


Bloodrayne – DVD mit PC-Spiel?

Wie wir bereits berichteten, wird allem Anschein nach Uwe Bolls Videospielverfilmung Bloodrayne erst gar nicht in die Kinos kommen, sondern direkt auf DVD erscheinen.
Für die USA gab es jetzt die ersten Infos und Bilder über eben diese Disc.
Das Cover sieht nicht gerade sehr ansprechend aus, dafür wird der Film definitv Unrated sein (s. Uwe Boll Interview) und es wird zusätzlich zur DVD das original PC-Spiel Bloodrayne 2 enthalten sein. Ab dem 23.3. kann man sich die DVD bei Amazon.com für ca. 24$ bestellen.
Ob die deutsche DVD der US-Fassung ähneln wird ist bis dato nicht bekannt. Womöglich schafft es der Vampirsplatter vorher ja doch in unsere Kinos, wo er aber definitv geschnitten zu sehen sein wird.
In Bloodrayne geht es um die schöne Vampir-Femme-Fatal Rayne, die es mit allerhand Schurken zu tun bekommt, sich aber mit Hilfe der riesigen Klingen an ihrem Armen zu verteidigen weiß.

Kategorie(n): BloodRayne, News
Sonntag, 05.03.2006


Bloodrayne – Kommt als direct-to-dvd?

Wie wir erfahren haben, hat Uwe Bolls letztes Werk Bloodrayne endlich einen deutschen Vertrieb gefunden. Die Rechte liegen mit großer Warscheinlichkeit beim deutschen „Ramschlabel“ Splendid, die das Vampir-Epos wohl als direct-to-dvd Release veröffentlichen werden. Wirklich ein herber Schlag für den deutschen Doktor, der nach dem riesigen Flop in den amerikanischen Kinos am Anfang noch auf 20th Century Fox und Concorde Film hoffen konnte, die dann aber abgesprungen sind. Was das für uns als Käufer heißt, muss jeder für sich entscheiden, der bisher mehr oder minder positiven Erfahrungen mit dem deutschen Publisher gemacht hat. Story: Im 18. Jahrhundert will sich Rayne (Kristanna Loken) – halb Vampir, halb Mensch – an ihrem Vater Kagan (Ben Kingsley) rächen. Der König der Vampire hat ihre Mutter vergewaltigt und ermordet. Zuflucht findet Sie zunächst in einem Zirkus, doch als sie dort aus Notwehr das Blut eines Menschen kostet, erwacht ihr Blutdurst und sie verwandelt sich in Bloodrayne. Zusammen mit den beiden Vampirjägern Sebastian und Vladimir (Matthew Davis und Michael Madsen) macht sie sich auf die Suche nach ihrem Vater…

Kategorie(n): BloodRayne, News
Mittwoch, 22.02.2006


Bloodrayne – Sehr cooles Poster online

Auf der offiziellen Fanseite vom deutschen Filmregisseur Uwe Boll findet ihr ein nagelneues Poster zu seiner neusten Videospielverfilmung Bloodrayne. Das Poster sieht ziemlich klasse aus, also gleich mal anschauen!

Bloodrayne läuft seit dem 6. Januar 2006 in den US Kinos. Bedauerlicherweise gab es am Starttag vom Film ein Problem und der Film verlor fast 1’000 seiner Fimkopien. Einen Grund hierfür erwähnte Uwe Boll u.a. im neuen Videointerview (Wir berichteten). Eingespielt am 1. Weekend hat der Film nur 1,5 Millionen US Dollar.

Wann genau der Film in die deutschen Kinos kommen wird, steht leider noch nicht ganz fest. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Mit an Board in Bloodrayne sind Kristanna Loken( Terminator 3), Michelle Rodriguez( Resident Evil), Micheal Madsen( Kill Bill), Udo Kier( Blade) & Sir Ben Kingsley( House of Sand and Fog, A Sound of Thunder).

Im 18. Jahrhundert will sich Rayne (Kristanna Loken) – halb Vampir, halb Mensch – an ihrem Vater Kagan (Ben Kingsley) rächen. Der König der Vampire hat ihre Mutter vergewaltigt und ermordet. Zuflucht findet Sie zunächst in einem Zirkus, doch als sie dort aus Notwehr das Blut eines Menschen kostet, erwacht ihr Blutdurst und sie verwandelt sich in Bloodrayne. Zusammen mit den beiden Vampirjägern Sebastian und Vladimir (Matthew Davis und Michael Madsen) macht sie sich auf die Suche nach ihrem Vater…

Kategorie(n): BloodRayne, News
Donnerstag, 12.01.2006


Bloodrayne – Ausführliches Videointerview mit Uwe Boll online!

Nun ist ein etwas längeres und ausführliches Videointerview mit Regisseur Uwe Boll online. Es ist sehr interessant und Uwe berichtet u.a. auch, was denn mit den Kopien von Bloodrayne in den USA los war. Bekanntlcherweise wurden die Kopien kurz vor Kinostart um 1’000 gekürzt.

Zusätzlich gibt es allerdings auch während des Interviews ein paar neuere Filmszenen zu bewundern. Der Moderator scheint ein etwas schnelles Buch zu sein, aber schaut selber…

Kategorie(n): BloodRayne, News
Donnerstag, 12.01.2006


Bloodrayne – Neue Videos/Interviews online!

Ganze 3 neue Videos gibt es nun zu der Videospielverfilmung Bloodrayne zu bewundern! Hierbei handelt es sich um keine neuen Filmszenen, sondern um ein paar Interviews mit den Darstellern! U.a. auch die Hauptdarstellerin Kristanna Loken, welche im Film die Rolle der Rayne übernahm! Die Videos sind sehr interessant und liegen im QuickTime- und im Windows Media Player vor. Allerdings funktionieren die Download Versionen gerade nicht, aber immerhin könnt ihr sie euch auf IGN ansehen! Viel Spass…

Bloodrayne ist gerade in den USA angelaufen, aber bedauerlicherweise läuft es nicht gerade gut. Aus noch unbekannten Gründen, wurde der Film nur noch in 900 US Kinos ausgestrahlt und nicht mehr in 1900, wie es, bis gestern noch hiess. Somit konnte der Film an seinem 1. Tag nur 450000 US Dollar einnehmen und steht auf Platz 13 der Charts!

Kategorie(n): BloodRayne, News
Sonntag, 08.01.2006


Bloodrayne – Video der Hollywood-Premiere online!

Am 4. Januar 2006 fand die Hollywood-Premiere von Bloodrayne statt. Zu diesem Anlass wurde nun ein Video veröffentlicht! Darin melden sich u.a. Billy Zane, Micheal Madsen, Kristanna Loken & Uwe Boll zu Wort! Ausserdem waren noch andere bekannte Gesichter anwesend, wie z.B. Ron Perlman. Also gleich mal anschauen! In den USA wird die neue Videospielverfilmung ab heute, den 6. Januar 2006, in den Kinos zu sehen sein! Nebst Michelle Rodriguez & Ben Kingsley werden im neuen Vampirfilm auch Matt Davis, Udo Kier & Geraldine Chaplin zu sehen sein! Weiterhin ist noch unbekannt, wann der Film genau in die deutschen Kinos kommen soll. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Im 18. Jahrhundert will sich Rayne (Kristanna Loken) – halb Vampir, halb Mensch – an ihrem Vater Kagan (Ben Kingsley) rächen. Der König der Vampire hat ihre Mutter vergewaltigt und ermordet. Zuflucht findet Sie zunächst in einem Zirkus, doch als sie dort aus Notwehr das Blut eines Menschen kostet, erwacht ihr Blutdurst und sie verwandelt sich in Bloodrayne. Zusammen mit den beiden Vampirjägern Sebastian und Vladimir (Matthew Davis und Michael Madsen) macht sie sich auf die Suche nach ihrem Vater.

Kategorie(n): BloodRayne, News
Freitag, 06.01.2006


Bloodrayne – Sehr positives Review online!

Nach den eher mageren und schwachen Kritiken zu Bloodrayne, meldet sich nun Mysan.de mit einem sehr positiven Review! Bloodrayne war für den Verfasser der Kritik eine Überraschung, zumal er die anderen Videospielverfilmungen House of the Dead & Alone in the Dark von Regisseur Uwe Boll für schlecht hielt. Nachfolgend ein kleiner Auszug:

Ich hatte das Glück, auf dem Splatterday Night Fever Festival in Saarbrücken BLOODRAYNE als Überraschungsfilm zu sehen. Als der Name Uwe Boll im Vorspann auftauchte, war die Reaktion im ganzen Saal schwer verhalten. Aber schon nach den ersten zwei Minuten war klar, dass dies alles, was Uwe Boll zuvor gemacht hatte, in den Schatten stellte. Waren die früheren Versuche (SANCTIMONY, BLACKWOODS), mit Hollywood anzubändeln, noch gescheitert, danach HOUSE OF THE DEAD tumber, aber zumindest unterhaltender Trash, und war ALONE IN THE DARK ein filmischer Reinfall sondergleichen, bei dem man so ziemlich alles falsch gemacht hatte, was man falsch machen kann, serviert man uns mit BLOODRAYNE eine Top-Qualitätsproduktion, die in allen Belangen voll und ganz überzeugen kann…

Um zum gesamten Review zu gelangen, braucht ihr nur auf den Link zu klicken!

In den Hauptrollen sehen wir Kristanna Loken, Michelle Rodriguez, Matt Davis, Geraldine Chaplin, Ben Kingsley, Udo Kier, Micheal Pare, Billy Zane, Will Sanderson & Micheal Madsen! Der US Kinostart ist bereits am 6. Januar 2006! Wir müssen uns noch auf einen deutschen Termin gedulden!

Kategorie(n): BloodRayne, News
Donnerstag, 05.01.2006


BloodRayne – Bekommt blutiges R-Rating

Wie Regisseur Uwe Boll in seinem neusten Presse Release bekannt gibt, wird Bloodrayne Fans blutiger Filme gut unterhalten. „Wir haben versucht, die härteste Freigabe zu bekommen die es gibt, und zu unserer Überraschung bestätigte die MPAA dies auch“, sagt Boll. Deutschlands Splatter-Export Olaf Ittenbach, war für die gorelastigen Effekte im Film zuständig. Der Streifen, mit Michael Madson, Ben Kingsley, Michelle Rodriguez und Kristanna Loken in den Hauptrollen, startet an diesem Freitag in den amerikanischen Kinos. Die Verhandlungen um einen deutschen Verleih stehen momentan noch aus. Laut berichten, soll 20th Century Fox und Concorde Film, die auch schon Bolls letzten Film vertrieben haben, großes Interesse bekundet haben. Neben einer bekannten Darstellerriege kommen natürlich auch die Effekte nicht zu kurz. „Das ist der blutigste Film, den ich bisher gemacht habe“, erklärt Boll, „Wir haben über 100 Liter Kunstblut beim Dreh verbraucht.“. Ob das viele Blut auch der Qualität des Films verhilft, wird sich zeigen müssen. Wir warten ab und halten Euch über einen deutschen Release natürlich auf dem Laufenden.

Kategorie(n): BloodRayne, News
Mittwoch, 04.01.2006


Bloodrayne – Musikvideo von Alice Cooper online!

Wie wir bereits vor einiger Zeit berichteten, komponierte Alice Cooper einen Titelsong zu der neuen Videogame-Adaption Bloodrayne! Auf moviesonline.ca könnt ihr euch einen Teil des Videoclips ansehen, welcher neue Szenen zum Vorschein bringt. U.a. gibt es einen etwas längeren Fight zwischen Kristanna Loken & Sir Ben Kingsley zu sehen! Anschauen/anhören lohnt sich auf jeden Fall, sofern euch die Musikrichtung interessieren dürfte! Und nun ab zum Clip!

Bloodrayne wird Febraur 2006 in den deutschen Kinos anlaufen und es soll um folgendes gehen: Im 18. Jahrhundert will sich Rayne (Kristanna Loken) – halb Vampir, halb Mensch – an ihrem Vater Kagan (Ben Kingsley) rächen. Der König der Vampire hat ihre Mutter vergewaltigt und ermordet. Zuflucht findet Sie zunächst in einem Zirkus, doch als sie dort aus Notwehr das Blut eines Menschen kostet, erwacht ihr Blutdurst und sie verwandelt sich in Bloodrayne. Zusammen mit den beiden Vampirjägern Sebastian und Vladimir (Matt Davis & Michael Madsen) macht sie sich auf die Suche nach ihrem Vater.

Kategorie(n): BloodRayne, News
Freitag, 30.12.2005


Bloodrayne – Spiele als Rayne gegen die Vampire…

Die offizielle Website zu Bloodrayne wurde mit einem neuen Design versehen. Es sieht nun zwar nicht mehr so schön aus, wie vorher, aber dafür gibt es noch ein kleines Update. Zum einen wurde der Gore Clip hinzugefügt. Ihr könnt euch dieses Video also nun auch auf der Website zum Film ansehen. Und schlussendlich gibt es nun ein kleines Spiel zum Film. Im Spiel geht es darum, dass man mit dem Hauptcharaktere Rayne, ein paar scharfe Klingen gegen die Vampire fliegen lässt!
Die 3. Videospielverfilmung vom deutschen Regisseur Uwe Boll wird bereits ab Februar 2006 in den deutschen Kinos zu sehen sein!

Kategorie(n): BloodRayne, News
Dienstag, 20.12.2005


Bloodrayne – Gore Clip online

Nun gibt es einen ersten Gore Clip zu Bloodrayne! Diesen könnt ihr euch auf Joblo.com in Ruhe ansehen und er zeigt, dass der Film ein kleines Blutfest wird! Viel Spass beim ansehen! Bloodrayne wird im Februar 2006 in den deutschen Kinos starten. Das Budget liegt bei 25 Millionen US Dollar. Mit an Board sind u.a. Kristanna Loken, Ben Kingsley, Michelle Rodriguez, Matt Davis, Micheal Madsen, Udo Kier, Billy Zane, Micheal Pare, Meat Loaf & Geraldine Chaplin! Regie führte der deutsche Regisseur Uwe Boll!

Kategorie(n): BloodRayne, News
Dienstag, 29.11.2005


Bloodrayne – Deutscher Kinostart im Februar

Uwe Bolls neuste Videospielverfilmung Bloodrayne wird ab Februar 2006 auch in den deutschen Kinos anlaufen. Auf einen Filmverleih konnte man sich bisher jedoch nicht einigen. Der Streifen wird in den USA nur gekürzt zu sehen sein, um ein breiteres Publikum anzusprechen. Eine Unrated-Fassung wird dann wohl erst für den DVD-Release vorgesehen sein. Ebenfalls aus den USA: Das offizielle Poster ist nun erschienen. Der Streifen mit Kristanna Loken, Micheal Madsen, Matt Davis und Ben Kingsley in den Hauptrollen, kostete rund 17 Millionen Dollar und basiert auf der gleichnamigen Spielereihe, in der eine Vampiren für Recht und Ordnung sorgt. Das es dabei recht blutig zugeht, kennt man von bisherigen Boll Filmen ja bereits.

Kategorie(n): BloodRayne, News
Samstag, 19.11.2005


Bloodrayne – Alice Cooper macht Titelsong!

Richtig gelesen! Wie Uwe Bolls Fansite Bollfans.com berichtet, so wird die Rock-Legende Alice Cooper den Titelsong zu Bloodrayne schreiben! Bloodrayne ist eine Videospielverfilmung und kostete rund 17 Millionen US Dollar. Am 6. Januar 2006 wird der Vampirfilm mit Kristanna Loken, Micheal Madsen, Matt Davis, Ben Kingsley, Michelle Rodriguez, Udo Kier, Meat Loaf, Geraldine Chaplin, Micheal Pare & Billy Zane in den US Kinos starten. Wann er zu uns nach Deutschland kommen wird, steht noch nicht fest!

Kategorie(n): BloodRayne, News
Dienstag, 15.11.2005


Bloodrayne – Mehrere Clips online!

Yahoo Movies hat nun mehrere Clips zu der Videospielverfilmung Bloodrayne veröffentlicht. Wir wünschen viel Spass! In den USA soll der Film als R Rating am 6. Januar 2006 in die Kinos stürmen! Es ist weiterhin noch nicht ganz sicher, wann der Film in die deutschen Kinos kommen wird, allerdings kann man ebenfalls mit Januar oder Februar 2006 rechnen! Der Film wurde Oktober 2004 in Rumänien abgedreht. Regisseur Uwe Boll konnte von den Höhlen profitieren, welche dort entstanden sind, denn zur selben Zeit wurde der Horrorfilm The Cave gedreht! Im Film zu sehen sind u.a. Ben Kingsley, Micheal Pare, Matt Davis, Geraldine Chaplin, Kristanna Loken, Meat Loaf, Micheal Madsen, Michelle Rodriguez & Billy Zane! Wir sind gespannt!

Kategorie(n): BloodRayne, News
Samstag, 12.11.2005


Bloodrayne – Nur cut im Kino

Während einer letzten Pressekonferenz für Bloodrayne erzählte Uwe Boll SCI FI WIRE das sein erster Schnitt des Films von der MPAA eine NC-17 Freigabe bekam. Für eine Kino-Auswertung des Films musste Boll nun einige Schnitte vornehmen.

Kategorie(n): BloodRayne, News
Samstag, 12.11.2005


Bloodrayne – Infos zur Altersfreigabe

Am 6. Januar 2006 ist es in den USA soweit, die neue Videospielverfilmung Bloodrayne wird in den Kinos starten! Man hatte schon vorher gewisse News, dass man um ein PG-13 kämpfen würde, was aber in unserem Interview mit Uwe Boll wieder verworfen wurde. Man hat eine Version umgeschnitten, aber sie wurde von der MPAA einem R Rating unterzogen. Somit wird Uwe Boll die R Rated Version ins Kino bringen. Anscheinend soll die völlig ungeschnittene Version so brutal sein, dass sie in einem NC-17 freigegeben wurde. Diese wird allerdings erst auf DVD zu sehen sein. Somit scheint es so, als würde die Originalfassung dem Titel Bloodrayne und dem Spiel gerecht werden. In Deutschland ist mit einer FSK 18 Freigabe zu rechnen. Weitere Infos rund um die Versionen, findet ihr auf unten stehenden Link!

Kategorie(n): BloodRayne, News
Mittwoch, 09.11.2005


Bloodrayne – Neuer TV Spot online!

Die offizielle Website von Bloodrayne bietet nun einen neuen TV Spot. Dieser beinhaltet eigentlich keine neuen Szenen, sondern ist eine Verkürzung bzw. der Kinotrailer wurde umgeschnitten! Ansehen kann man sich ihn allerdings auf jeden Fall! Am 6. Janaur 2006 wird dann die neue Videospielverfilmung zusammen mit Wolf Creek in den US Kinos anlaufen. Vorerst sollen es über 2200 Kinos werden, welche den Film aufnehmen werden! Wann der 17 Millionen Film in die deutschen Kinos kommen wird, steht noch nicht fest. Man kann aber davon ausgehen, dass es Ende Januar/Anfang Februar soweit sein könnte! Regie führte der deutsche Regisseur Uwe Boll und mit dabei im Film sind u.a. Kristanna Loken, Micheal Madsen, Matt Davis, Michelle Rodriguez, Ben Kingsley, Will Sanderson, Micheal Pare, Udo Kier, Meat Loaf, Geraldine Chaplin & Billy Zane.

Kategorie(n): BloodRayne, News
Montag, 31.10.2005


Bloodrayne – Kinotrailer online!

Nun gibt es auf der offiziellen Website von Bloodrayne den Kinotrailer zu bewundern. Dieser beinhaltet sehr viele neue Szenen und ist ein Blick wert. Ihr könnt ihn euch auf der Seite auch direkt downloaden! Bloodrayne wird in den USA bereits am 6. Januar 2006 in die Kinos stürmen. Der Film wird als R Rated Version ins Kino kommen, eine ultrabrutale Directors Cut Version auf DVD wurde bereits angekündigt. Mit an Board in dieser Videospielverfilmung von Regisseur Uwe Boll sind u.a. Kristanna Loken, Micheal Madsen, Matt Davis, Michelle Rodriguez, Ben Kingsley, Will Sanderson, Micheal Pare, Geraldine Chaplin, Udo Kier, Meat loaf & Billy Zane. Einen deutschen Kinostart gibt es noch nicht!

Kategorie(n): BloodRayne, News
Sonntag, 23.10.2005


Bloodrayne – Neue Poster online

Im Januar 2006 wird die neue Videospielverfilmung Bloodrayne von Regisseur Uwe Boll in die Kinos stürmen. Die offizielle Website wurde nun einem neuen Update unterzogen, so finden sich nun zwei neue Poster zum Film. U.a. wird auch ein neuer Trailer angekündigt!Die Poster sehen beide sehr gut aus, einen Blick sind sie demnach allemal wert. Im Film mit dabei sind u.a. Kristanna Loken, Micheal Madsen, Matt Davis, Michelle Rodriguez, Ben Kingsley, Will Sanderson, Micheal Pare, Udo Kier, Geraldine Chaplin, Meat Loaf & Billy Zane. Ein deutscher kinostart ist noch nicht bekannt!

Kategorie(n): BloodRayne, News
Dienstag, 18.10.2005


BloodRayne – Erste Kritik online

Die Kollegen von Bloody-Disgusting.com haben nun die allererste Kritik von Uwe Bolls neuester Videospielverfilmung „BloodRayne“ online gestellt. Diese ist mit 1.5 von 5 möglichen Punkten sehr schlecht ausgefallen. „Uwe Boll erinnert mich an meinen besten Freund in der Junior High. Er war ein beschissener Gitarren-Spieler, aber trotzdem kaufte er sich die teuerste und beste Gitarre auf dem Markt und dachte, dass er dadurch ein besserer Musiker wurde, was natürlich nicht der Fall war. Und ich denke, dasselbe kann man über Uwe Boll und seine Videospielverfilmungen sagen. Letztendlich dauerte der Film viel zu lange (sogar mit 96 Minuten) und langweilte mich zu Tränen (schaut euch den Trailer an und multipliziert es mit 10, dann wisst ihr wie es mir ging). Ausserdem ist das Drehbuch voller unnützer Dialoge und Charaktere (Bill Zane). „BloodRayne“ ist ein typischer Boll Film, gefüllt mit müden Action-Sequenzen.“ „BloodRayne“ wird Anfang nächstes Jahr wohl oder übel auch in unseren Kinos starten.

Kategorie(n): BloodRayne, News
Freitag, 19.08.2005


Bloodrayne – Boll Agents auch in Deutschland

Die „Boll Agents 2005“ finden nun nicht nur in den USA statt, jetzt gibt es diese Aktion auch hier in Deutschland. Eure Aufgabe als Boll Agent ist es in den Kinos vorbeizusehen ob Poster, Pappaufsteller stehen & ob der Trailer läuft. Ihr bekommt viel Werbematerial vom Film, welches ihr dann verteilen solltet. Es gibt auch Preise zu gewinnen, wie etwa Kinokarten für die Deutschlandpremiere oder Meetings mit den Darstellern. Wer hierfür Interesse findet, kann sich genauere Infos auf „Bollfans.com“ durchlesen!

Kategorie(n): BloodRayne, News
Dienstag, 02.08.2005


Bloodrayne – Neues Design auf Website

Nach 50 Tagen Wartezeit is nun die Bloodrayne Website wieder online und das mit einem komplett neuen Design. Am Inhalt selbst hat sich nicht viel geändert, nebst dem neuen Trailer, den man sich downloaden kann, ist nichts dazugekommen. Weiter gibt es die MSN Bilder, das Musikstück u.v.m. Bloodrayne ist Uwe Bolls 3. Videospielverfilmung und wird anfang 2006 in den Kinos starten. Ausserdem dreht Uwe Boll seit anfang Juli Dungeon Siege in Kanada. Neben Ray Liotta wurde nun auch Claire Forlani offiziell als Schauspielerin im Film verkündet. Die Frau kennen wir unter anderm aus dem Film Meet Joe Black, wo sie u.a. mit Schauspieler Brad Pitt gearbeitet hat. Wir sind gespannt!

Kategorie(n): BloodRayne, News
Montag, 25.07.2005


Bloodrayne – Behind the Scenes Video

Auf „Bollfans.com“ findet ihr nun ab sofort ein Behind the Scenes Video von der Videospielverfilmung Bloodrayne, welches satte 4 Minuten dauert. Es gibt viele neue Szenen zu sehen, u.a. ein sehr guter Schwertkampf zwischen Kristanna Loken & Ben Kingsley. Verpassen sollte man es keinesfalls! Nebst den bereits erwähnten Schauspieler werden wir noch andere und sehr bekannte Gesichter zu sehen bekommen, wie etwa Micheal Madsen, Michelle Rodriguez, Matt Davis, Will Sanderson, Geraldine Chaplin, Micheal Pare, Meat Loaf, Udo Kier & Billy Zane. Mit einem US Kinostart ist Januar 2006 zu rechnen. Morgen Mittag wird übrigens die offizielle Bloodrayne Website wieder online gehen, nachdem sie rund 50 Tage geschlossen war!

Kategorie(n): BloodRayne, News
Sonntag, 24.07.2005


Bloodrayne – Papp-Aufsteller gesichtet

In der Gallery von „bollfans.com“ könnt ihr euch ab sofort ein Paar Bilder zu den Pappaufstellern zu Bloodrayne anschauen. Sie sind bildlich her mit den Postern identisch, wurden aber ausgeschnitten. In der neuen Videospielverfilmung von Regisseur Uwe Boll geben viele bekannte Schausapieler ihre Leistung, u.a. Kristanna Loken, Micheal Madsen, Matt Davis, Michelle Rodriguez, Ben Kingsley, Will Sanderson, Geraldin Chaplin, Udo Kier, Meat Loaf, Micheal Pare & Billy Zane. In den USA kann man mit einem Kinostart von Januar 2006 ausgehen!

Kategorie(n): BloodRayne, News
Donnerstag, 07.07.2005


Bloodrayne – Unser Interview

Wir hatten das Vergnügen den deutschen Regisseur Uwe Boll zu interviewen und haben somit mehr über sein neustes Projekt Bloodrayne erfahren. Darin spricht er über Probleme am Set, über das kennenlernen vom Spiel, was er von seinen Schauspielern denkt u.v.m., also gleich lesen! Bloodrayne ist eine Videospielverfilmung, welche Januar 2006 in den US Kinos starten soll. Schauspieler wie Kristanna Loken, Micheal Madsen, Matt Davis, Michelle Rodriguez, Ben Kingsley, Will Sanderson, Geraldine Chaplin, Udo Kier, Meat Loaf, Micheal Pare & Billy Zane sind mit von der Partie!

Kategorie(n): BloodRayne, News
Montag, 04.07.2005


BloodRayne – 4 Minuten Trailer erschienen

Ihr wollt einen neuen Trailer zur kommenden Videospielverfilmung BloodRayne sehen? Dann folgt unserem unteren Link und ladet ihn euch auf euren PC. Der Trailer liegt in ziemlich schlechter Qualität vor, erscheint am Anfang episch, bei genauerer Betrachtung kommt aber eher ein billiger B-Movie Look zum vorschein. Die Dreharbeiten sind seit kurzem beendet, bei denen Uwe Boll die Regie übernahm. Im Film werden Ben Kingsley, Kristanna Loken und Michelle Rodriguez zu sehen sein. Über einen genauen deutschen Kinostart ist noch nichts bekannt. Der Film handelt von…….. Im 18. Jahrhundert will sich Rayne (Kristanna Loken) – halb Vampir, halb Mensch – an ihrem Vater Kagan (Ben Kingsley) rächen. Der König der Vampire hat ihre Mutter vergewaltigt und ermordet. Zuflucht findet Sie zunächst in einem Zirkus, doch als sie dort aus Notwehr das Blut eines Menschen kostet, erwacht ihr Blutdurst und sie verwandelt sich in BloodRayne. Zusammen mit den beiden Vampirjägern Sebastian und Vladimir (Matthew Davis und Michael Madsen) macht sie sich auf die Suche nach ihrem Vater…

Kategorie(n): BloodRayne, News
Sonntag, 26.06.2005


Bloodrayne – Russische Poster online

Nun gibt es 2 neue Poster von der kommenden Videospielverfilmung Bloodrayne von Regisseur Uwe Boll( House of the Dead, Alone in the Dark). Ihr könnt sie euch auf „Bollfans.com“ ansehen und sie sehen wirklich klasse aus. Also gleich anschauen! Im Film sehen wir u.a. Kristanna Loken, Matt Davis, Micheal Madsen, Will Sanderson, Michelle Rodriguez & Ben Kingsley. Der Kinostart liegt derweilen bei Januar 2006.

Kategorie(n): BloodRayne, News
Freitag, 20.05.2005


Bloodrayne – Neuer Look auf Website

Der offiziellen Bloodrayne Website wurde einen neuen Look verpasst und schaut jetzt noch viel besser aus, als zuvor. Also unbedingt vorbeisehen! Bloodrayne ist bereits die 3. Videospielverfilmung von Regisseur Uwe Boll. In den Hauptrollen des Streifens sehen wir u.a. Kristanna Loken, Michelle Rodriguez, Matt Davis, Micheal Madsen, Ben Kingsley & Will Sanderson, der ja auch in Uwe Bolls nächster Videospielverfilmung Dungeon Siege dabei sein wird, welche mitte Juli angefangen wird zu drehen! Ein Kinostart für Bloodrayne, ist für Januar 2006 vorgesehen!

Kategorie(n): BloodRayne, News
Montag, 16.05.2005


Bloodrayne – 5 neue Bilder online

Wieder bietet die offizielle Fanpage von Regisseur Uwe Boll neue Bilder zur kommenden Videospielverfilmung Bloodrayne. Auf den Bildern sehen wir viele bekannte Gesichter, wie z.B. Micheal Pare, Ben Kingsley, Michelle Rodriguez, Matt Davis, Kristanna Loken & Meat Loaf. Bloodrayne wird Januar 2006 in den Kinos starten. Desweiteren dreht Uwe Boll mitte Juli seine neue Videospielverfilmung Dungeon Siege, ein bekanntes PC Spiel im Herr der Ringe Styl!

Kategorie(n): BloodRayne, News
Freitag, 13.05.2005


Bloodrayne – Nicht von Universal

Wie die Website „Bollfans.com“ berichtet, sollen mehrere Newsseiten geschrieben haben, dass die kommende Videospielverfilmung Bloodrayne in Europa von „Universal“ vertrieben wird. Dies soll allerdings nicht stimmen, da noch nicht entschieden ist, wer den Film in die Kinos bringt. Eventuell bringt die Boll-KG den Film in Eigenregie auf die Leinwände. Vermutlich liegt hierbei eine Verwechslung mit dem 2. Teil des Spieles vor, welches von „Universal Games“ vertrieben wird! In Bloodrayne übernahm Uwe Boll die Regie, Kristanna Loken, Micheal Madsen, Ben Kingsley, Michelle Rodriguez, Will Sanderson & Matt Davis schlüpften in ihre Rolle. Ein Kinostart ist für Januar 2006 geplant!

Kategorie(n): BloodRayne, News
Donnerstag, 12.05.2005


Bloodrayne – CGI Clip online

Und wieder gibt es von der Website „Bollfans.com/de“ eine Neuigkeit von der kommenden Videospielverfilmung Bloodrayne. Dieses Mal gibt es einen CGI Clip, bei dem man Kristanna Loken dabei zusehen kann, wie sie eine Vampirin identifiziert. Sollte man also auf jeden Fall sehen! Allerdings benötigt ihr WinRAR und den Quicktime Player um das gute Stück zu sehen! Die Verfilmung von Regisseur Uwe Boll soll Januar 2006 in den Kinos starten, in den Hauptrollen sehen wir u.a. Wil Sanderson, Kristanna Loken, Micheal Madsen, Ben Kingsley, Matt Davis & Michelle Rodriguez. Uwe Boll wird im Juli diesen Jahres auch mit den Dreharbeiten von Dungeon Siege beginnen, einem sehr erfolgreichen PC Spiel im Herr der Ringe Styl!

Kategorie(n): BloodRayne, News
Sonntag, 08.05.2005


Bloodrayne – Neues Poster online

Von der kommenden Videospielverfilmung Bloodrayne, von Regisseur Uwe Boll, ist jetzt auf der Website „imdb.com“ ein neues Poster zum Film aufgetaucht. Ob es sich dabei allerdings um ein offizielles handelt, ist noch nicht bekannt. Das Poster zeigt Kristanna Loken, Micheal Madsen & Ben Kingsley und schaut wirklich gut aus. Einen Blick solltet ihr also auf jeden Fall werfen! Nebst den bereits erwähnten Schauspieler werden wir auch noch Wil Sanderson, Michelle Rodriguez & Matt Davis zu Gesicht bekommen. Bloodrayne ist Uwe Bolls 3. Videospielverfilmung, welche Januar 2006 starten soll.

Kategorie(n): BloodRayne, News
Freitag, 06.05.2005


Bloodrayne – Neue Szenenbilder erschienen

Bloodrayne.co.uk hat eine ganze Ladung neuer Pics der kommenden Vampir – Videospielverfilmung Bloodrayne online gestellt. Kristinna Loken, bekannt aus Terminator, übernimmt die Rolle der Rayne, die sich an ihrem Vater Kagan rächen will. Der König der Vampire hat ihre Mutter vergewaltigt und ermordet. Zuflucht findet sie zunächst in einem Zirkus, doch als sie dort aus Notwehr das Blut eines Menschen kostet, erwacht ihr Blutdurst und sie verwandelt sich in BloddRayne. Zugegeben, die Story macht nicht den besten Anschein, jedoch kann dieser Film nicht schlechter als Alone in the Dark werden, bei dem der deutsche Regisseur Uwe Boll ebenfalls die Regie übernahm. Neben Loken werden außerdem noch Ben Kingsley, Michelle Rodriguez, Will Sanderson und Matthew Davis zu sehen sein. Über einen deutschen Starttermin ist momentan noch nichts bekannt, wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

Kategorie(n): BloodRayne, News
Dienstag, 03.05.2005


Bloodrayne – Cannes Filmplakat online

Auf „Boll-KG.de“ gibt es nun ein Cannes Filmplakat von der Videospielverfilmung Bloodrayne zu bewundern. Diese zeigt viel Text und Kristanna Loken zusammen mit Sir Ben Kingsley im Kampf! Bloodrayne soll Anfang 2006 in den Kinos starten und neben den bereits erwähnten Schauspieler, werden wir zusätzlich noch Micheal Madsen, Matt Davis, Wil Sanderson & Michelle Rodriguez zu sehen bekommen! „Der Film ist ein Prequel zum Videogame. Es wird gezeigt, wie Bloodrayne( Kristanna Loken) zu dem wurde, was sie ist und will Rache an deren Vater( Ben Kingsley).“

Kategorie(n): BloodRayne, News
Dienstag, 19.04.2005


Bloodrayne – 8 neue Bilder online

Die offizielle Uwe Boll Fanpage „Bollfans.com“, hat 8 neue Bilder zur kommenden Videospielverfilmung Bloodrayne online gestellt. Die Bilder sehen sehr gut aus und zeigt unter anderem Kristanna Loken mit ihren Vampirzähne. Der Film soll ca. Januar 2006 in den Kinos starten! Neben der Kristanna Loken, werden wir zusätzlich noch Wil Sanderson, Ben Kingsley, Michelle Rodriguez, Matt Davis & Michael Madsen zu sehen bekommen!

Kategorie(n): BloodRayne, News
Montag, 18.04.2005


Bloodrayne – TV Spot online

Die offizielle Fanpage von Regisseur Uwe Boll „Bollfans.com“ hat einen TV Spot zur kommenden Videospielverfilmung Bloodrayne online gestellt. Der Spot ist ca. 30 Sekunden lang, der Film selbst wird gegen Januar 2006 in den Kinos starten. In den Hauptrollen sehen wir Kristanna Loken, Michael Madsen, Ben Kingsley, Matt davis & Michelle Rodriguez. „Im 18. Jahrhundert will sich Rayne (Kristanna Loken) – halb Vampir, halb Mensch – an ihrem Vater Kagan (Ben Kingsley) rächen. Der König der Vampire hat ihre Mutter vergewaltigt und ermordet. Zuflucht findet Sie zunächst in einem Zirkus, doch als sie dort aus Notwehr das Blut eines Menschen kostet, erwacht ihr Blutdurst und sie verwandelt sich in Bloodrayne. Zusammen mit den beiden Vampirjägern Sebastian und Vladimir (Matthew Davis und Michael Madsen) macht sie sich auf die Suche nach ihrem Vater. Der Film ist ein Prequel zu den Spielen.“

Kategorie(n): BloodRayne, News
Freitag, 08.04.2005


Bloodrayne – Neue Bilder online

Zu der kommenden Videospielverfilmung Bloodrayne gibts wieder eine Menge neue Bilder. Die Bilder sind auf der offiziellen Uwe Boll Fansite „Bollfans.com“ online und sehen wirklich genial aus. Ein Blick sollte man sich also auf jeden Fall gönnen. In den Hauptrollen sehen wir unter anderem die bezaubernde Kristanna Loken, Ben Kingsley, Matt Davis, Michael Madsen & Michelle Rodriguez. Kinostart ist ca. Januar 2006!

Kategorie(n): BloodRayne, News
Donnerstag, 07.04.2005


Postal – By Uwe Boll?!

Bloodrayne wird ca. Januar 2006 in den Kinos starten, in der Zwischenzeit wird Regisseur Uwe Boll, wessen Alone in the Dark am 24.02.05 in den deutschen Kinos startete und sich Platz 17 registrierte, im Juli mit den Dreharbeiten zu Dungeon Siege beginnen, einer neuen Videospielverfilmung. Uwe Boll befindet sich momentan mit der amerikanischen Spieleschmiede „Running With Scissors“ in Verhandlung um die Verfilmungsrechte für das PC-Spiel Postal. Wenn also alles wie bestens klappt, dürfen wir uns auf eine weitere Videogameadaption freuen.

Kategorie(n): BloodRayne, News
Samstag, 02.04.2005


Bloodrayne – Boll Agents 2005 gesucht

Die „Boll-KG“ und die offizielle Fansite von Uwe Boll haben eine grosse Kampagne am Start, welche bis zu einer Million Dollar kostet. Es werden 500 – 1000 Amis gesucht, die in den 2500 US- Kinos wo, Bloodrayne startet, nachforschen, ob das Werbematerial steht( Ob z.B. die Kinoplakate hängen, der Trailer läuft, die Pappaufsteller stehen usw). Die „Boll Agents“ sollen auch Werbegeschenke verteilen. Jeder der sich bewirbt, erhält „Bloodrayne-Promotion-Material“ wie z.B. Shirts, Caps, Plakate usw. Davon aber nicht gerade wenig, es gibt bis zu 1000 Shirts, die überall im Umkreis verteilt werden sollen. Es gibt auch viele leckere Gewinne abzuräumen, wie z.B. Setbesuche, Statistenrollen in einem Uwe Boll Film, Einladung zur Bloodrayne-Premiere in New York oder Los Angeles, als auch ein Essen mit Kristanna Loken usw. Wenn ihr also in den USA lebt und Interesse habt, solltet ihr euch auf jeden Fall melden. Noch mehr und genauere Infos gibts auf „Bollfans.com“ „Im 18. Jahrhundert will sich Rayne (Kristanna Loken) – halb Vampir, halb Mensch – an ihrem Vater Kagan (Ben Kingsley) rächen. Der König der Vampire hat ihre Mutter vergewaltigt und ermordet. Zuflucht findet Sie zunächst in einem Zirkus, doch als sie dort aus Notwehr das Blut eines Menschen kostet, erwacht ihr Blutdurst und sie verwandelt sich in Bloodrayne. Zusammen mit den beiden Vampirjägern Sebastian und Vladimir (Matthew Davis und Michael Madsen) macht sie sich auf die Suche nach ihrem Vater. Der Film ist ein Prequel zu den Spielen, ..“

Kategorie(n): BloodRayne, News
Freitag, 01.04.2005


Bloodrayne – Erstes Musikstück online!

Die offizielle Fanpage von Regisseur Uwe Boll, von dem grade Alone in the Dark seit dem 24.02.05 in den deutschen Kinos zu sehen ist, hat ein erstes Musikstück von der kommenden Videospielverfilmung Bloodrayne online gestellt. Um euch das Stück anzuhören, braucht ihr nichts weiter zu tun, als auf den Link zu klicken & das Volume aufzudrehen! „Im 18. Jahrhundert will sich Rayne (Kristanna Loken) – halb Vampir, halb Mensch – an ihrem Vater Kagan (Ben Kingsley) rächen. Der König der Vampire hat ihre Mutter vergewaltigt und ermordet. Zuflucht findet Sie zunächst in einem Zirkus, doch als sie dort aus Notwehr das Blut eines Menschen kostet, erwacht ihr Blutdurst und sie verwandelt sich in Bloodrayne. Zusammen mit den beiden Vampirjägern Sebastian und Vladimir (Matthew Davis und Michael Madsen) macht sie sich auf die Suche nach ihrem Vater. Der Film ist ein Prequel zu den Spielen, …“

Kategorie(n): BloodRayne, News
Montag, 21.03.2005


Bloodrayne – Kinostart zuerst in Deutschland?

Die „Uwe Boll Fansite“ berichtet, dass Bloodrayne eventuell zuerst in den deutschen Kinos starten wird. Der Grund liege darin, dass Alone in the Dark in Deutschland viel besser abgeschnitten hat, als in den USA. Der Film kam in den deutschen Kinocharts zwar nur auf Platz 17, trotzdem lief er im Schnitt besser, als der Horrorhit in den USA White Noise, der da das zehnfache von „Alone in the Dark“ einspielen konnte. Mit ca. 80 Kopien konnte „Alone in the Dark“ pro Kopie 414 Besucher erlangen, während „White Noise“ bei über 200 Kopien auf ca. 273 Besucher kam. Hier in Deutschland könnte „Bloodrayne“ ein gutes Feedback bekommen, was dann für den US- Kinostart sehr gut wäre! „Die Mutter von Agent BloodRayne wurde einst von einem Vampir vergewaltig und sie entstammt dieser Missetat. Geboren mit allen Stärken und ohne die Schwächen des Volkes der Kains Kinder. Sie wurde durch eine Untergrund- Organisation, welche sich selbst die „Brimstone Society“ nennt, aufgenommen. In dieser ist sie als Agent BloodRayne unterwegs und beschützt die Menschen vor Dingen, von denen die Menschheit eigentlich nichts wissen sollte.“ …

Kategorie(n): BloodRayne, News
Dienstag, 01.03.2005


BloodRayne – Erster Trailer online

Brightlight Pictures hat den ersten Trailer zum kommenden Uwe Boll Film „BloodRayne“ veröffentlicht, welchen wir für Euch online gestellt haben. Im Film ist als Hauptdarstellerin Kristina Looken zu sehen, außerdem werden Ben Kingsley, Udo Kier und Michelle Rodriguez weitere Rollen im Film übernehmen. Ein deutscher Kinostart ist noch nicht bekannt.

Kategorie(n): BloodRayne, News
Montag, 31.01.2005


BloodRayne – Neue Bilder online

Auf der offiziellen Website des neuen Uwe Boll Films „BloodRayne“ sind neue Bilder aufgetaucht. Im Film ist als Hauptdarstellerin Kristina Looken zu sehen, außerdem werden Ben Kingsley, Udo Kier und Michelle Rodriguez weitere Rollen im Film übernehmen. Ein deutscher Kinostart ist noch nicht bekannt.

Kategorie(n): BloodRayne, News
Mittwoch, 05.01.2005


Bloodayne – Neue Bilder erschienen

MoviesOnline hat ein paar neue Bilder zur Videospielverfilmung „Bloodrayne“ online gestellt. Im Film wird Kristana Loken (Terminator 3), die Hauptrolle übernehmen.

Kategorie(n): BloodRayne, News
Sonntag, 28.11.2004


1 Seiten1

Insidious 4: The Last Key
Kinostart: 04.01.2018Insidious 4 setzt direkt nach den Geschehnissen aus Insidious: Chapter 3 an und konzentriert sich auf den neuesten Fall von Parapsychologin Elise Rainier.... mehr erfahren
It Comes At Night
Kinostart: 18.01.2018In It Comes at Night lebt ein Mann (Joel Edgerton) mit seiner Ehefrau und seinem Sohn in einem abgelegenen Haus. Als auf einmal eine verzweifelte Familie bei ihnen Zufluc... mehr erfahren
Heilstätten
Kinostart: 22.02.2018In den Heilstätten, einem düsteren Ort in der Nähe von Berlin, will eine Gruppe von Youtubern die härteste Challenge aller Zeiten erleben. Die Geschichte der Heilstä... mehr erfahren
Predator, The
Kinostart: 01.03.2018Noch ist unklar, ob es ein Sequel oder vollständiges Reboot wird.... mehr erfahren
Winchester
Kinostart: 15.03.2018Helen Mirren porträtiert in Winchester die reiche Waffen-Erbin Sarah Winchester, die fest davon überzeugt war, von jenen Seelen heimgesucht zu werden, die mit einem Gew... mehr erfahren
Leatherface
DVD-Start: 19.12.2017In Leatherface beginnt alles mit einer Krankenschwester, die von vier skrupellosen Teenagern auf einen Höllentrip entführt wird. Bei ihren Kidnappern handelt es sich au... mehr erfahren
Better Watch Out
DVD-Start: 04.01.2018Levi Miller verkörpert in Better Watch Out einen doppelzüngigen Jungen, der einen ganzen Abend mit seiner Babysitterin verbringen soll. Doch wie es das Schicksal so wil... mehr erfahren
Annabelle 2
DVD-Start: 18.01.2018Im Mittelpunkt von Annabelle 2 stehen diesmal ein Puppenmacher und seine Frau, die zwanzig Jahre nach dem tragischen Tod ihrer kleinen Tochter eine Nonne und die Bewohner... mehr erfahren
Mother!
DVD-Start: 25.01.2018Ein Dichter (Javier Bardem) und seine junge Ehefrau (Jennifer Lawrence) leben allein in einem großen viktorianischen Haus auf dem Land. Eines Tages steht ein fremder Man... mehr erfahren
Day of the Dead: Bloodline
DVD-Start: 25.01.2018In einer postapokalyptischen Welt hat sich eine kleine Gruppe von Menschen in einen Bunker retten können und forscht jetzt nach einem Heilmittel gegen die Zombies. Doch ... mehr erfahren