Alle Beiträge aus der Kategorie Dunkel


Du hast es versprochen

Du hast es versprochen – Deutscher Mystery-Thriller für das Heimkino angekündigt

Nach der erfolgten Kinopremiere steht uns die Veröffentlichung des deutschen Mystery-Thrillers Du hast es versprochen jetzt auch im Heimkino bevor. Falcom Media bringt die DVD und Blu-ray zur Alex Schmidt Regiearbeit am 23. Juli in den deutschen Handel und legt dem Silberling ein Making of, entfernte Szenen und eine Trailershow bei. Die im hohen Norden angesiedelte Geistergeschichte ist mit Mina Tander, Laura de Boer, Lina Köhlert, Mia Kasalo, Katharina Thalbach und Max Reimelt in den Hauptrollen besetzt. Nach 25 Jahren trifft Hanna ihre beste Freundin aus Kindertagen wieder. Sie beschließen gemeinsam auf jene Insel zu fahren, auf der sie früher ihre Ferien verbracht haben. Hanna ahnt nicht, welches Grauen sie dort erwartet. Sie versucht ein dunkles Geheimnis zu lüften, das Jahrzehnte gut behütet war und stößt

Kategorie(n): Dunkel, News
Mittwoch, 15.05.2013


Du hast es versprochen

Im Interview – Mina Tander über ihre Hauptrolle in ‚Du hast es versprochen‘

Nach dem gestrigen Interview mit Regisseurin Alex Schmidt präsentieren wir heute unser Gespräch mit Du hast es versprochen Hauptdarstellerin Mina Tander. Wer zur Weihnachtszeit einen Kinobesuch beabsichtigt und sich vorher noch etwas genauer über das Mystery-Drama aus dem Hause Wüste Film informieren möchte, wird an dieser Stelle fündig. Im Interview wurden die raren Genredrehbücher, das Fehlen von weiblichen Hauptrollen im Bereich Horror in der deutschen Filmindustrie und die dramatischen Ebenen aus Du hast es versprochen thematisiert. Der Film erzählt von Hanna, die nach 25 Jahren ihre beste Freundin aus Kindertagen trifft. Sie beschließen gemeinsam auf jene Insel zu fahren, auf der sie früher ihre Ferien verbracht haben. Hanna ahnt nicht, welches Grauen sie dort erwartet. Sie versucht ein dunkles

Kategorie(n): Dunkel, News
Freitag, 21.12.2012


Du hast es versprochen

Im Interview – Du hast es versprochen Regisseurin Alex Schmidt

Ab heute lüftet sich in deutschen Kinos das Kindheits-Geheimnis, welches Hanna und Clarissa, verkörpert von Mina Tander und Laura De Boer, in Du hast es versprochen miteinander verknüpft. Pünktlich zum aktuellen Start des Mystery-Dramas haben wir mit Regisseurin Alex Schmidt über ihr Spielfilmdebüt gesprochen. Welche Komplikationen diese Tatsache bei der Vorbereitungsphase mit sich brachte, aus welchem Grund die Geschichte bereits in Kinderschuhen beginnt und was genau sie am französischen Genrekino fasziniert, verriet die in Berlin geborene Filmemacherin in unserem ausführlichen Gespräch. Du hast es versprochen erzählt von Hanna, die nach 25 Jahren ihre beste Freundin aus Kindertagen trifft. Sie beschließen gemeinsam auf jene Insel zu fahren, auf der sie früher ihre Ferien verbracht haben. Hanna ahnt nicht

Kategorie(n): Dunkel, News
Donnerstag, 20.12.2012


Du hast es versprochen

Du hast es versprochen – Geisterhafte Erscheinungen in ersten Filmclips

Taten aus der Vergangenheit holen einen manchmal wieder ein. Dass dem so ist, wird Hauptdarstellerin Mina Tander schon bald im deutschen Mystery-Thriller Du hast es versprochen klar, der am 20. Dezember auch regulär in den hiesigen Kinos startet. Einen weiteren Eindruck vom Alex Schmidt Regiedebüt darf man sich heute mit drei unterschiedlichen Filmclips verschaffen, die sich allesamt in der gesamten Meldung finden. Falcom Media setzt dann am 20. Dezember zum Kinostart der Wüste Film Produktion an. Für wohligen Grusel zur festlichen Weihnachtszeit sollte also gesorgt sein. Nach 25 Jahren trifft Hanna ihre beste Freundin aus Kindertagen wieder. Sie beschließen gemeinsam auf jene Insel zu fahren, auf der sie früher ihre Ferien verbracht haben. Hanna ahnt nicht, welches Grauen sie dort erwartet

Kategorie(n): Dunkel, News
Freitag, 23.11.2012


Du hast es versprochen

Du hast es versprochen – Vollständiger Filmtrailer zur düsteren Mystery-Geschichte

Wisst ihr noch, was ihr als Kinder getan habt? Mit Du hast es versprochen öffnet Newcomerin Alex Schmidt ein besonders düsteres Kapitel in den Kinosälen und lässt Mina Tander auf Spurensuche gehen. Einen ersten Eindruck vom deutschen Mystery-Thriller dürfen wir uns heute mit dem vollständigen Trailer verschaffen, der wie gewohnt im Anhang auf interessierte Zuschauer wartet. Nach der Sichtung neugierig geworden? Falcom Media setzt am 20. Dezember zum Kinostart der Wüste Film Produktion an. Für wohligen Grusel zur festlichen Weihnachtszeit sollte also gesorgt sein. Nach 25 Jahren trifft Hanna ihre beste Freundin aus Kindertagen wieder. Sie beschließen gemeinsam auf jene Insel zu fahren, auf der sie früher ihre Ferien verbracht haben. Hanna ahnt nicht, welches Grauen sie dort erwartet. Sie versucht ein dunkles

Kategorie(n): Dunkel, News, Top News
Mittwoch, 14.11.2012


Du hast es versprochen

Du hast es versprochen – Exklusiv: Das Kinoposter zum deutschen Horrorfilm

Mit Du hast es versprochen hat Falcom Media das Regiedebüt von Alex Schmidt ins Programm aufgenommen. Der Film versteht sich – für Deutschland eher untypisch – als übernatürliche Geistergeschichte und setzt auf die klassischen Elemente des Genrekinos. Überzeugen konnte man sich davon schon beim 69. Filmfestival Venedig, wo die Wüste Film Produktion als einziger deutscher Beitrag seine Weltpremiere in einem Mitternachtsscreening feierte. Die echte und vor allem breitflächige Premiere in deutschen Kinos erfolgt dann aber erst am 20. Dezember. Im Vorfeld können wir Euch heute bereits exklusiv das Poster zum deutschen Kinostart präsentieren. Interessierte Zuschauer lassen sich auf folgende Geschichte ein: Nach 25 Jahren trifft Hanna ihre beste Freundin aus Kindertagen wieder. Sie beschließen gemeinsam auf jene

Kategorie(n): Dunkel, News
Freitag, 26.10.2012


Dunkel

Du hast es versprochen – Erster Teaser-Trailer zum deutschen Geister-Schocker

Übernatürliche Horrorkost aus Deutschland ist rar gesät. Newcomerin Alex Schmidt möchte diesem Umstand mit ihrer ersten Regiearbeit Du hast es versprochen entgegenwirken und schickt Hauptdarsteller wie Mina Tander, Laura de Boer, Lina Köhlert, Mia Kasalo, Katharina Thalbach und Max Reimelt auf die Spuren einer nordischen Geistergeschichte. Anlässlich des für Dezember angesetzten Starts in deutschen Kinos hat Falcom Media jetzt auch einen Teaser-Trailer veröffentlicht und ermöglicht erstmals einen Ausblick auf den mit gewohnten Stilmitteln umgesetzten Film. Nach 25 Jahren trifft Hanna ihre beste Freundin aus Kindertagen wieder. Sie beschließen gemeinsam auf jene Insel zu fahren, auf der sie früher ihre Ferien verbracht haben. Hanna ahnt nicht, welches Grauen sie dort erwartet. Sie versucht ein dunkles Geheimnis zu lüften

Kategorie(n): Dunkel, News
Donnerstag, 27.09.2012


Dunkel

Du hast es versprochen – Deutscher Kinostart erfolgt zwei Monate später

Im November sollte man nicht mehr mit dem deutschen TIFF und Venice Film Festival-Beitrag Du hast es versprochen (Forgotten) rechnen. Falcom Media hat den ursprünglich für Anfang November angekündigten deutschen Kinostart auf den 20. Dezember 2012 verschoben und startet hier unter anderem zusammen mit dem japanischen Horror-Sequel Sadako 3D. Der übernatürliche Horrorfilm ist das Regiedebüt von Newcomerin Alex Schmidt und wurde von Wüste Film und Magnolia Filmproduktion finanziert. Die im hohen Norden angesiedelte Geistergeschichte ist mit Mina Tander, Laura de Boer, Lina Köhlert, Mia Kasalo, Katharina Thalbach und Max Reimelt in den Hauptrollen besetzt. Nach 25 Jahren trifft Hanna ihre beste Freundin aus Kindertagen wieder. Sie beschließen gemeinsam auf jene Insel zu fahren

Kategorie(n): Dunkel, News
Mittwoch, 19.09.2012


Dunkel

Du hast es versprochen – Erstes Postermotiv zur deutschen Geistergeschichte

Nach Aufführungen beim Toronto International Film Festival und Venice Film Festival steht für den deutschen Genrebeitrag Du hast es versprochen (Forgotten) in knapp zwei Monaten eine reguläre Auswertung in deutschen Kinos bevor. Im Vorfeld hat Vertrieb Beta Cinema jetzt bereits ein erstes internationales Poster zum übernatürlichen Horrorfilm von Newcomerin Alex Schmidt veröffentlicht, die hier für Wüste Film und Magnolia Filmproduktion inszenierte. Die im hohen Norden angesiedelte Geistergeschichte ist mit Mina Tander, Laura de Boer, Lina Köhlert, Mia Kasalo, Katharina Thalbach und Max Reimelt in den Hauptrollen besetzt. Nach 25 Jahren trifft Hanna ihre beste Freundin aus Kindertagen wieder. Sie beschließen gemeinsam auf jene Insel zu fahren, auf der sie früher ihre Ferien verbracht haben. Hanna ahnt nicht, welches

Kategorie(n): Dunkel, News
Donnerstag, 13.09.2012


Dunkel

Du hast es versprochen – Deutscher Kinostart erfolgt noch in diesem Jahr

Fast anderthalb Jahre sind seit dem letzten Lebenszeichen der deutschen Mystery-Produktion Du hast es versprochen (ehemals Dunkel) ins Land gezogen. Newcomerin Alex Schmidt hat die Zeit offenbar gut genutzt, denn Falcom Media konnte heute den deutschen Kinostart ankündigen. Passend zum keltischen Fest wird die Wüste Film-Produktion dann am 01. November in den Kinosälen zu sehen sein. „Du hast es versprochen ist ein Mystery-Thriller,“ so Regisseurin Alex Schmidt, „ein Spiel mit dem Übernatürlichen, dem Ungreifbaren, immer dicht an den Hauptfiguren erzählt, immer Einblick gewährend in ihr Innerstes.“ Dabei fasziniert sie am meisten das Thema Angst. „Nichts wirkt nachhaltiger auf mich und verlangt mir mehr Bewunderung ab, als wenn ein Film es schafft, mich das Fürchten zu lehren.“ Die Hauptrollen im Film übernehmen

Kategorie(n): Dunkel, News
Mittwoch, 01.08.2012


Du bist zu schnell

Du bist zu schnell – Realität oder Wahnsinn? Deutsche Romanverfilmung in Arbeit

Das deutsche Kino versucht sich weiterhin vereinzelt an ungewöhlicher Genrekost. Dabei ist es abermals an dem deutschen Produktionshaus Wüste Film, für die passende Umsetzung zu sorgen. Das Studio, das auch schon für Tannöd oder den kommenden Dunkel verantwortlich war, hat nun die Romanverfilmung Du bist zu schnell von Autor Zoran Drvenkar angekündigt. Der gebürtige Kroate bemüht sich in Zusammenarbeit mit Gregor Tessnow auch gleich selbst um die schriftliche Drehbuchvorlage. Weitere Informationen liegen zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht vor. Die Vorlage erschien schon 2003 und erzählt folgende Handlung: Du weißt nicht, ob es sie gibt. Du weißt nicht, ob sie dich beobachten. Du glaubst, sie zu hören, hältst nach ihnen Ausschau. Damit sie sich wieder zeigen. Val erwacht in einer geschlossenen Anstalt. Nichts ist mehr wie zuvor. Sie hat Dinge gesehen, die sie nicht hätte sehen dürfen. Eine Welt, verborgen in unserer. Die Welt der Schnellen. Val stellt Nachforschungen an, denn sie glaubt, den Schnellen auf die Spur zu kommen. Bis mit Blut auf ihrem Spiegel steht: „Wo bist du gewesen?!“ Wer sind die Schnellen, die Val, Marek und Theo mit brutalen Morden und klaren Zeichen daran hindern wollen, die Tür zu ihrer Welt zu öffnen?

Warum müssen alle dafür bezahlen, die hinter das Geheimnis der Schnellen kommen wollen? Die drei machen sich auf die Suche nach ihnen. Ihre Verfolgung führt sie aber auch immer mehr zu sich selbst, zu gegenseitigen Verdächtigungen und dem Verlust von Vertrauen. Abwechselnd erzählen die drei ihre Geschichte. Eine Geschichte, die auch mit unserer Suche nach Nähe und Liebe zu tun hat. – Und mit der Bedrohung, denen diese ausgesetzt ist.

Kategorie(n): Dunkel, News
Donnerstag, 19.05.2011


Dunkel

Dunkel – Schatten der Vergangenheit? Erste Bilder des deutschen Mystery-Thrillers

Gut zwei Jahre nach Die Tür versucht sich Wüste Film noch einmal im Bereich des deutschen Genrefilms. Gemeinsam mit Magnolia Filmproduktion und ZDF Das Kleine Fernsehspiel hat man sich im vergangenen Herbst an die Umsetzung des Mystery-Thrillers Dunkel gemacht, der im hohen Norden Deutschlands angesiedelt ist. Bevor es jedoch zur Ankündigung eines deutschen Kinostarts über Falcom Media kommt, werfen wir heute bereits einen ersten Blick auf das Kinodebüt von Regisseurin und Drehbuchautorin Alex Schmidt – nach dem Umblättern. „Dunkel ist ein Mystery-Thriller, ein Spiel mit dem Übernatürlichen, dem Ungreifbaren, immer dicht an den Hauptfiguren erzählt, immer Einblick gewährend in ihr Innerstes.“ Dabei fasziniert Alex Schmidt speziell das Thema Angst. „Nichts wirkt nachhaltiger auf mich und verlangt mir mehr Bewunderung ab, als wenn ein Film es schafft, mich das Fürchten zu lehren.“

Nach 25 Jahren trifft Hanna ihre beste Freundin aus Kindertagen wieder. Sie beschließen gemeinsam auf jene Insel zu fahren, auf der sie früher ihre Ferien verbracht haben. Hanna ahnt nicht, welches Grauen sie dort erwartet. Sie versucht ein dunkles Geheimnis zu lüften, das Jahrzehnte gut behütet war und stößt auf eine Wahrheit, die viel schrecklicher und grausamer ist, als sie es sich je hätte vorstellen können.

Kategorie(n): Dunkel, News
Mittwoch, 20.04.2011


1 Seiten1

Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ghost in the Shell
Kinostart: 30.03.2017Die Verfilmung zu Ghost in the Shell spielt in einer düsteren, futuristischen Zukunft. Technologie und Chirurgie sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass viele Mens... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren
The Darkness
DVD-Start: 13.03.2017 The Darkness von Wolf Creek-Regisseur Greg McLean basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt von einer Familie, die aus dem Urlaub unwissentlich eine übernatürliche... mehr erfahren
The Monster
DVD-Start: 23.03.2017Ein einsamer Waldabschnitt bei Nacht, strömender Regen und ein verschreckter Wolf, der ihnen ins Auto läuft: Eigentlich wollte die geschiedene und alkoholkranke Kathy i... mehr erfahren
Bedeviled - Das Böse geht online
DVD-Start: 24.03.2017Es ist schon unheimlich, als Nikki ihren engsten Highschool-Freunden eine Einladung schickt, diese App runterzuladen. Denn Nikki ist tot. Ihr Herz ist einfach stehengebli... mehr erfahren