Alle Beiträge aus der Kategorie Frau in Schwarz, Die


Woman in Black

Die Frau in Schwarz 2 – Kein Ende in Sicht: Hammer Films plant dritten und vierten Film

Millionen Zuschauer waren dabei, als Daniel Radcliffe seinen viel zu klein gewordenen Zaubererumhang (Harry Potter) gegen die seriöse Tracht eines Anwalts (The Woman in Black) eintauschte. Schon damals blieb die Begegnung mit der Frau in Schwarz nicht ohne Folgen. Zwei Jahre später lädt Hammer Films nun erneut zum Zusammentreffen mit dem Plagegeist. Und fest steht schon jetzt: es wird vermutlich nicht das letzte gewesen sein. Laut Hammer-Geschäftsführer Simon Oakes könnte dem Franchise eine erfolgreiche Zukunft mit gleich mehreren Filmen bevorstehen: „Wenn der zweite Film erfolgreich wird, dann sicherlich auch der dritte – und schon hat man ein Franchise. Ich glaube nicht daran, dass man einfach einen Knopf drücken muss und anschließend mit einer erfolgreichen Filmreihe gesegnet ist. Ich wollte

Kategorie(n): Frau in Schwarz, Die, News
Freitag, 27.12.2013


The Woman in Black

The Woman in Black: Angels Of Death – Regisseur für das Hammer Films Sequel bekannt

James Watkins wird für die Fortsetzung zu seinem Die Frau in Schwarz (The Woman in Black) nicht wieder auf dem Regiestuhl Platz nehmen. Für den schon bei Eden Lake eingesetzten Briten soll der ebenfalls aus Großbritannien stammende Tom Harper einspringen, dessen bisheriges filmisches Schaffen einige TV-Serien (This is England 86, Misfits) und TV-Filme (The Borrowers, Dis/Connected) umfasst. Die The Woman in Black: Angels Of Death benannte Fortsetzung entstand in enger Zusammenarbeit mit Romanautorin Susan Hill und setzt 40 Jahre nach den Geschehnissen aus ersten Film an, in dem Harry Potter Darsteller Daniel Radcliffe für Hammer Films in das düstere  Eel Marsh House geschickt wurde. Das unheimliche Gemäuer soll auch beim direkten Nachfolger eine wichtige Rolle einnehmen und entführt Kinogänger

Kategorie(n): Frau in Schwarz, Die, News
Freitag, 12.10.2012


Woman in Black

Die Frau in Schwarz 2 – Daniel Radcliffe wieder mit dabei? Gerüchte um Sequel

Gänzlich wird man offenbar auch bei der Fortsetzung The Woman in Black: Angels of Death nicht auf Harry Potter Star Daniel Radcliffe verzichten müssen. Simon Oakes, kreativer Kopf bei der Horror-Kultschmiede Hammer Films, hat die Rückkehr des Die Frau in Schwarz Hauptdarstellers kürzlich im Rahmen eines britischen Screenings angedeutet. So soll Radcliffe auch im Sequel, welches rund 40 Jahre nach den Geschehnissen aus dem Erstling angesiedelt ist, eine Rolle übernehmen, obwohl zum aktuellen Zeitpunkt noch unbekannt ist, wie groß diese tatsächlich ausfallen wird. Vollständig möchte man bei Hammer Films also nicht auf das bekannte Aushängeschild verzichten, das bereits die erste Buchverfilmung zu einem 140 Millionen Dollar schweren Horror-Erfolg an den Kinokassen gemacht hat. Die Handlung der Fortsetzung

Kategorie(n): Frau in Schwarz, Die, News
Montag, 18.06.2012


The Woman in Black

Die Frau in Schwarz 2 – Susan Hill beschwört die Engel des Todes: Storydetails

Anlässlich der Dreharbeiten zu The Quiet Ones hat Hammer Films auch die Fortsetzung zu Die Frau in Schwarz näher beleuchtet. Das Horror-Sequel mit dem Namen The Woman in Black: Angels Of Death setzt ganze 40 Jahre nach den Geschehnissen aus dem Erstling an und entsteht wieder in enger Zusammenarbeit mit Buchautorin Susan Hill. Die Handlung, verfasst von Jon Croker, entführt Kinogänger in folgendes Szenario: Während des zweiten Weltkriegs werden zahlreiche Soldaten von der Regierung in das leerstehende Eel Marsh House verschoben. Die Ankunft der neuen Gäste ruft allerdings auch die bösesten Geister aus der Vergangenheit auf den Plan. Eve, eine hübsche Krankenschwester, soll im Haus nach dem Rechten sehen und die Patienten pflegen. Anstatt die Dämonen ihrer Pflegefälle zu bändigen, muss Eve aber schon bald

Kategorie(n): Frau in Schwarz, Die, News
Dienstag, 12.06.2012


Woman in Black

Die Frau in Schwarz – Ab 16 Jahren: Neue Schnittfassung auf DVD und Blu-ray

Die Frau in Schwarz mit Ex-Harry Potter Daniel Radcliffe in der Hauptrolle überzeugte so sehr an den Kinokassen, so dass wenig später ein zweiter Teil angekündigt wurde. Wer den Erstling im Kino verpasst hat, kann sich das Werk von Regisseur James Watkins ab August im heimischen Kinozimmer zu Gemüte führen. Filmverleih Concorde kündigte den DVD- und Blu-ray-Start für den 9. August dieses Jahres an. Verwunderlich ist dabei allerdings der blaue FSK-Aufkleber, der eine Freigabe ab 16-Jahren verkündet. Hieß es bei Kinostart noch, dass Die Frau in Schwarz hierzulande ungeschnitten mit einer FSK-Freigabe ab 12 Jahren zu sehen sein soll, spricht der Schriftzug „ungekürzte Fassung“ auf dem DVD-Cover eine andere Sprache. Concorde bestätigte die neue Schnittfassung für das Heimkino. Demnach seien für die Kinoversion im März

Kategorie(n): Frau in Schwarz, Die, News
Samstag, 19.05.2012


Woman in Black

Die Frau in Schwarz – Concorde kündigt den Geisterfilm für das Heimkino an

Daniel Radcliffe hat seinen Kinoausflug mit Die Frau in Schwarz erfolgreich hinter sich gebracht und steuert nun direkt auf die deutsche Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray zu. Concorde Home Entertainment konnte die Heimkinoauswertung der übernatürlichen Buchverfilmung mittlerweile für diesen Sommer ankündigen (Freigabe: FSK 16) und stellt das von Hammer Films produzierte Werk ab dem 09. August in den deutschen Handel. Nähere Details zum Bonusmaterial und ein Covermotiv liegen zu diesem frühen Zeitpunkt noch nicht vor. Der britische Horrorfilm lief hierzulande zwar leicht unter den Erwartungen an, darf insgesamt allerdings als großer Erfolg gewertet werden. International hat die James Watkins Regiearbeit bislang über 120 Millionen Dollar eingespielt, was natürlich auch die Chefetage bei Hammer Films aufhorchen

Kategorie(n): Frau in Schwarz, Die, News
Donnerstag, 19.04.2012


The Woman in Black

Die Frau in Schwarz – Geisterfilm mit Daniel Radcliffe verfehlt Einzug in die Top 5

Ein ähnlich erfolgreicher Start wie in seiner Heimat Großbritannien oder den USA ist Daniel Radcliffe hierzulande nicht geglückt. Die Hammer Film Produktion Die Frau in Schwarz (The Woman in Black) musste sich trotz knapp 300 Startkopien gegen die starke Konkurrenz geschlagen geben und landete mit rund 75.000 Besuchern (90.000 inklusive Previews) nur auf dem siebten Rang der deutschen Kinocharts, obwohl man mit einer niedrigen ab 12-Freigabe und dem bekannten Harry Potter Darsteller an den Start gegangen war. Interessant dürfte nun allerdings zu beobachten sein, wie sich die Produktion in den nächsten Wochen schlagen und halten wird, vor allem aber am verlängerten Oster-Wochenende. Trotz der vergleichweise verhaltenen Zahlen aus Deutschland bewegt sich der klassische Horrorfilm schon seit geraumer Zeit in der

Kategorie(n): Frau in Schwarz, Die, News
Montag, 02.04.2012


Woman in Black

Die Frau in Schwarz 2 – Hammer Films kündigt Fortsetzung der Buchverfilmung an

Die unheimliche Frau in Schwarz geht in die zweite Runde. Hammer Film Productions, Alliance Films und Cross Creek Pictures haben die Zusammenarbeit mit Woman in Black Autorin Susan Hill verlängert und die gebürtige Britin für den direkten Nachfolger The Woman In Black: Angels Of Death verpflichtet. Die Handlung wird 40 Jahre nach den Geschehnissen aus dem ersten Film ansetzen und wieder die Taten der Frau in Schwarz verfolgen. Jon Croker, beim Erstling als Story Editor verantwortlich, soll die Drehbuchvorlage schreiben, womit auch Jane Goldman aus dem Rennen wäre. Verwunderlich ist die Ankündigung des Nachfolgers nicht, schließlich spielte die Buchverfilmung mit Daniel Radcliffe in der männlichen Hauptrolle bislang fast 120 Millionen Dollar an den Kinokassen ein. Da Geschichte im frühen 20. Jahrhundert angesiedelt

Kategorie(n): Frau in Schwarz, Die, News
Montag, 02.04.2012


Woman in Black

Die Frau in Schwarz – Signierte Poster und mehr zum deutschen Kinostart gewinnen

Können Millionen von Kinogängern in Großbritannien und den USA irren? Ab heute ist der atmosphärische Geisterfilm Die Frau in Schwarz (The Woman in Black) auch in deutschen Gefilden zu Gast und läutet die große Rückkehr der Hammer Film Productions ein. Passend zum deutschen Kinostart wollen wir Euch mit signierten Postern, Büchern und natürlich auch Freikarten ausstatten. Wie Ihr an eines der beiden Fanpakete kommt? Beantwortet einfach die gestellte Frage und schon seid auch Ihr im Gewinnspieltopf vertreten. Für die Kinoadaption machte es sich James Watkins auf dem Regiestuhl bequem, auf dessen Konto schon die Regie zu Eden Lake und die Drehbuchvorlage zu The Descent 2 gingen. Nach dem Tod einer alten Dame wird ein Mitarbeiter eines Maklerbüros zu ihrem Haus geschickt, um es unter die Lupe zu nehmen. In

Kategorie(n): Frau in Schwarz, Die, News
Donnerstag, 29.03.2012


Woman in Black

Im Interview – Die Frau in Schwarz und X-Men: First Class Drehbuchautorin Jane Goldman

Ab dem kommenden Donnerstag geistert die Frau in Schwarz auch hierzulande durch die Kinos. Passend zur Auswertung von The Woman in Black haben wir Drehbuchautorin Jane Goldman über die Romanverfilmung von Eden Lake Regisseru James Watkins befragt. In unserem ausführlichen Gespräch ging die Kick-Ass und X-Men: First Class Schöpferin unter anderem auf die erfolgreiche Rückkehr von Hammer Films, die Besetzung durch den ehemaligen Harry Potter Darsteller Daniel Radcliffe, die Zusammenarbeit mit Schriftstellerin Susan Hill und eine mögliche Parallelhandlung ein. Wer vor dem Kinobesuch außerdem einen Blick auf unsere positive Besprechung werfen möchte, kann dies hier tun. Die Vorlage erschien im Jahr 1983 und wurde 1989 schon einmal als TV-Film umgesetzt. Erzählt wird folgende Handlung

Kategorie(n): Frau in Schwarz, Die, News
Dienstag, 27.03.2012


The Woman in Black

Die Frau in Schwarz – Ungeschnitten in deutschen Kinos, Altersfreigabe erhalten

Nachtrag: Bei der vormals als „GekFs“ geführten Variante bei der FSK handelt es sich laut Concorde Film nicht um eine für den deutschen Markt geschnittene Fassung, sondern die bereits in Großbritannien eingesetzte Originalversion zu Die Frau in Schwarz. Der erfolgreichste Horrorfilm aus Großbritannien aller Zeiten wird so mit einer niedrigen ab 12-Freigabe starten, was auch jüngeren Fans den Kinobesuch ermöglicht, die Hauptdarsteller Daniel Radcliffe bereits in Harry Potter auf der Kinoleinwand gesehen haben. Das Projekt, welches bislang über 100 Millionen Dollar an den Kinokassen eingespielt hat, startet in der nächsten Woche in Deutschland und läuft damit in einem der wenigen ausstehenden Märkte an, nachdem die Auswertungen in den USA, Großbritannien oder Frankreich erfolgreich über die Bühne gingen.

Kategorie(n): Frau in Schwarz, Die, News
Freitag, 23.03.2012


Woman in Black

The Woman in Black – Horror-Thriller mit Daniel Radcliffe scheitert an italienischen Kinokassen

In den USA war die Romanverfilmung The Woman in Black bereits über 50 Millionen Dollar an Einnahmen wert und auch in Großbritannien dürfen sich Daniel Radcliffe und Jane Goldman über beachtliche Zahlen freuen. Lediglich in Italien wollte der Kinostart der Buchverfilmung nicht so recht zünden, wie nun auch die offiziellen Einspielergebnisse belegen. Bei 240 Kopien und einem Sschnitt von eher schwachen 2.000 Dollar wurde ein Einspielergebnis unterhalb der 500.000 Dollar Zone erzielt, was nur für den siebten Platz der italienischen Kinocharts ausreichte. Für Hammer Films sollte dies allerdings kein Grund zur Traurigkeit sein, immerhin steuert The Woman in Black weltweit mittlerweile auf die 100 Millionen Dollar Grenze zu und das bei Produktionskosten von 17 Millionen Dollar. Außerdem stehen noch einige wichtige

Kategorie(n): Frau in Schwarz, Die, News
Donnerstag, 08.03.2012


Woman in Black

The Woman in Black – Zum dritten Mal in Folge die #1 der britischen Kinocharts

Daniel Radcliffe hat unter Beweis gestellt, dass er auch ohne Harry Potter Anhängsel erfolgreich sein kann. Sein von Hammer Films produzierter Gruselfilm The Woman in Black (Die Frau in Schwarz) setzte seinen Siegeszug in den britischen Kinosälen fort und blieb in der dritten Woche in Folge auf dem ersten Platz der britischen Kinocharts haften. Dabei nahm die Produktion erneut knapp vier Millionen Dollar ein und verdrängte auch die neu gestarteten Konkurrenten The Best Exotic Marigold Hotel und Safe House. Ingesamt ist man damit bereits deutlich über der 20 Millionen Dollar Marke gelandet. Auch international läuft es für die britische Produktion bestens. In den USA konnte über das vergangene Wochenende die wichtige 50 Millionen Dollar Marke geknackt werden, was dem zuständigen Verleihhaus CBS Films einen ersten

Kategorie(n): Frau in Schwarz, Die, News
Montag, 27.02.2012


The Woman in Black

The Woman in Black – Entwickelt sich zum Überraschungserfolg in Großbritannien

Daniel Radcliffe darf sich auch ein zweites Mal über die Spitze der britischen Kinocharts freuen. Nach einem beachtlichen Startergebnis von rund 5 Millionen Dollar konnte der Horror-Thriller The Woman in Black an seinem zweiten Wochenende sogar um 11% zulegen, was ein Einspielergebnis von 5,5 Millionen Dollar bedeutete. Bei 433 Kopien brachte es Die Frau in Schwarz somit auf einen beeindruckenden Schnitt von 12.800 Dollar. Die Konkurrenz Ghost Rider: Spirit of Vengeance enttäuschte nach den verhaltenen US-Zahlen auch im Vereinigten Königreich. Auch hier startete die Rückkehr des feurigen Totenschädels deutlich hinter dem Vorgänger. Kamen Nicolas Cage und Eva Mendes vor fünf Jahren noch auf einen Kopienschnitt von 10.500 Dollar, musste man sich dieses Mal mit der Hälfte zufrieden geben. The Woman in Black steuert

Kategorie(n): Frau in Schwarz, Die, News
Mittwoch, 22.02.2012


Woman in Black

The Woman in Black – Daniel Radcliffe in Angst und Schrecken versetzt: TV-Spot

Als eines der wenigen Länder, in denen The Woman in Black (Die Frau in Schwarz) noch nicht gestartet ist, kommt Ende März auch Deutschland an die Reihe und darf sich über einen erneuten Kinobesuch von Daniel Radcliffe freuen. Damit die Schauermär von Hammer Films in den USA aber auch über das verlängerte President’s Day Wochenende erfolgreich bleibt, hat CBS Films heute einen brandneuen TV-Spot veröffentlicht, den wir Euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Für die Kinoadaption machte es sich James Watkins auf dem Regiestuhl bequem, auf dessen Konto schon die Regie zu Eden Lake und die Drehbuchvorlage zu The Descent 2 gehen. Nach dem Tod einer alten Dame wird ein Mitarbeiter eines Maklerbüros zu ihrem Haus geschickt, um es unter die Lupe zu nehmen. In dem kleinen Ort angekommen

Kategorie(n): Frau in Schwarz, Die, News
Freitag, 17.02.2012


The Woman in Black

The Woman in Black – Daniel Radcliffe startet auch in Großbritannien ganz oben

Ein halbes Jahr nach dem großen Finale der Harry Potter Reihe hat Daniel Radcliffe ein weiteres Mal die Spitzenposition der britischen Kinocharts erobert. Gelungen ist ihm dies ausgerechnet mit der von Hammer Films produzierten Grusel-Buchverfilmung The Woman in Black gelungen, die gegen Ende März auch hierzulande in den Kinos startet. Die Produktion setzte sich mit Einnahmen von knapp 4 Millionen Euro gegen die Konkurrenz durch und verwies die ebenfalls gestarteten The Muppets, Für immer Liebe und Star Wars: Episode I auf die hinteren Ränge. In den USA bereits eine Woche vorher gestartet, konnte der Film auch dort überzeugen und spielte überraschende 21 Mio. US $ ein. Radcliffe spielt in Die Frau in Schwarz an der Seite von Ciarán Hinds (Dame, König, As, Spion, There Will Be Blood), Liz White (Vera Drake) und

Kategorie(n): Frau in Schwarz, Die, News
Montag, 13.02.2012


Chronicle

Box Office – Chronicle und Co. überzeugen trotz großer Konkurrenz am 2. Wochenende

Das vergangene Wochenende erinnert ein wenig an ein Feiertags-Wochenende, was die Einspielergebnisse in den USA betrifft. Tatsächlich haben vier neue Filme die US-Kinocharts erobert und sowohl den Handycam-Blockbuster Chronicle als auch den Horror-Thriller The Woman in Black auf den fünften beziehungsweise sechsten Rang verdrängt. Für 20th Century Fox und CBS Films allerdings kein Grund sich darüber zu ärgern, denn beide Projekte haben auch an ihrem jeweils zweiten Wochenende die allgemeinen Erwartungen übertroffen. Brechen Filme aus dem Bereich Found Footage, zum Beispiel Paranormal Activity 3, Apollo 18 & Cloverfield, nach ihrem Startdatum um bis zu 70% ein, gelang Chronicle ein im Verhältnis dazu eher geringer Rückgang von rund 44%. Dies bedeutete ein Einspielergebnis von

Kategorie(n): Frau in Schwarz, Die, News
Montag, 13.02.2012


The Woman in Black

The Woman in Black – Das deutsche Kinoposter zur Schauermär mit Daniel Radcliffe

Der Wechsel ist gewagt: vom familienfreundlichen Zauberer Harry Potter ging es für Daniel Radcliffe direkt zum düsteren Geisterfilm The Woman in Black. Ob der Brite seine weltbekannte Rolle damit auf einen Schlag abschütteln kann? Deutsche Kinogänger treffen ab Ende März auf die Romanverfilmung von Hammer Films und dürfen bereits heute das offizielle Kinoposter in Augenschein nehmen. Für die Kinoadaption machte es sich James Watkins auf dem Regiestuhl bequem, auf dessen Konto schon die Regie zu Eden Lake und die Drehbuchvorlage zu The Descent 2 gehen. Nach dem Tod einer alten Dame wird ein Mitarbeiter eines Maklerbüros zu ihrem Haus geschickt, um es unter die Lupe zu nehmen. In dem kleinen Ort angekommen ist er erstaunt, dass niemand über die alte Dame reden oder auch nur in die Nähe ihres Hauses

Kategorie(n): Frau in Schwarz, Die, News
Mittwoch, 08.02.2012


The Woman in Black

Box Office – Voller Erfolg: The Woman in Black und Chronicle kämpfen um US-Chartspitze

Zum vierten Mal in diesem Jahr findet sich das Genrekino ganz oben in den amerikanischen Kinocharts. Dass dies sogar im Doppelpack gelingen kann, haben nun The Woman in Black und Chronicle unter Beweis gestellt. Trotz einem traditionell eher schwachen Super Bowl-Wochenende ist beiden Produktionen ein erbitterter Kampf um die Spitzenposition gelungen, und das mit Werten deutlich über den durchschnittlichen Prognosen. Mit hauchdünnem Vorsprung ist dem Antihelden-Thriller Chronicle dabei der Einzug auf dem ersten Platz der amerikanischen Kinocharts gelungen. Die 20th Century Fox Produktion nahm 22 Millionen Dollar ein und liegt damit bereits deutlich über dem veranschlagten Produktionsbudget von 12 Millionen Dollar. Direkt dahinter ist die neueste Hammer Films Produktion The Woman in Black mit Daniel Radcliffe in der männlichen Hauptrolle aufgeschlagen. Der britische Gruselfilm auf Basis der gleichnamigen

Kategorie(n): Frau in Schwarz, Die, News
Montag, 06.02.2012


The Woman in Black

The Woman im Black – Hinter die Kulissen der aktuellen Hammer Films Produktion blicken

Kinogänger, die sich The Woman im Black im Vorfeld schon etwas entzaubern lassen möchten, dürfen sich heute eine erste Behind the Scenes-Featurette zu Gemüte führen, die Hauptdarsteller Daniel Radcliffe vor seinem Blue Screen-Einzug in das alte Spukhaus der Frau in Schwarz zeigt. Die neueste Produktion der wiederbelebten Horror-Schmiede Hammer Films basiert auf dem gleichnamigen Roman von Susan Hill und soll Ende März auch in deutschen Lichtspielhäusern anlaufen. Radcliffe spielt in Die Frau in Schwarz an der Seite von Ciarán Hinds (Dame, König, As, Spion, There Will Be Blood), Liz White (Vera Drake) und Janet McTeer (Albert Nobbs, Waking the Dead) die erste Kinorolle nach seinem Erfolg als Harry Potter, die ihn weltberühmt gemacht hat. Auf dem Regiestuhl nahm der zuvor bereits für die Inszenierung von Eden Lake und

Kategorie(n): Frau in Schwarz, Die, News
Donnerstag, 02.02.2012


The Woman in Black

The Woman in Black – Von wegen ausgestorben: Neue Filmszenen im britischen TV-Spot

Seit Wochen prasseln von allen Seiten neue Poster, Bilder, Clips und Trailer zu The Woman in Black auf uns ein. Doch die Marketingkampagne zum Horror-Thriller auf Basis der gleichnamigen Romanvorlage von Susan Hill ist noch lange nicht vorbei. Momentum Pictures und Hammer Films sorgen heute abermals dafür, dass der Strom mit neuem Nachschub gespeist wird und legten den nächsten TV-Spot zur britischen Auswertung Anfang Februar nach. Wer sich schon jetzt ein Bild von dem übernatürlichen Filmprojekt mit Daniel Radcliffe machen möchte, wird ab sofort im Anhang fündig. Radcliffe spielt in Die Frau in Schwarz an der Seite von Ciarán Hinds (Dame, König, As, Spion, There Will Be Blood), Liz White (Vera Drake) und Janet McTeer (Albert Nobbs, Waking the Dead) die erste Kinorolle nach seinem Erfolg als Harry Potter, die ihn weltberühmt gemacht hat.

Der junge Londoner Anwalt Arthur Kipps (Daniel Radcliffe) ahnt nicht was auf ihn zukommt, als seine Kanzlei ihn beauftragt, in einen verschlafenen Ort zu reisen, um den Nachlass der kürzlich verstorbenen Besitzerin von Eel Marsh House aufzulösen. Kaum in dem düsteren Herrenhaus angekommen, spürt er, dass etwas damit nicht stimmt. Immer tiefer gerät er in die dunklen Geheimnisse des Ortes und als ihm immer wieder eine mysteriöse in schwarz gekleidete Frau erscheint, beginnt er zu ahnen, dass er grauenvollen Ereignissen aus der Vergangenheit auf der Spur ist…

Kategorie(n): Frau in Schwarz, Die, News
Freitag, 27.01.2012


Woman in Black

The Woman in Black – Sein blaues Wunder erleben: Schattengestalten auf neuem Poster

Nachtrag: CBS Films hat noch ein künstlerisches Poster zum rasant in Reichweite rückenden US- und UK-Kinostart der Hammer Films Produktion mit Daniel Radcliffe veröffentlicht, das die vermissten Kinder und das Spukhaus aus einer ganz anderen Perspektive zeigt – im Anhang.

Die Flut an immer neuen Postermotiven zur Hammer Films Produktion The Woman in Black scheint kein Ende nehmen zu wollen. So auch heute, wo sich Hauptdarsteller Daniel Radcliffe mit drei geisterhaften Erscheinungen auf einem asiatischen Plakatmotiv zu Film zeigt und auf den nahenden Kinostart im Februar aufmerksam macht – ab sofort in der gesamten Meldung. Deutsche Kinogänger müssen noch etwas länger warten, denn Concorde Film bringt den übernatürlichen Horror-Thriller erst ab dem 29. März nach Deutschland. Hier wird sich dann zeigen müssen, ob Radcliffe auch außerhalb von Harry Potter bestehen kann und als Kassenmagnet dient. Erzählt wird folgende Handlung: Nach dem Tod einer alten Dame wird ein Mitarbeiter eines Maklerbüros zu ihrem Haus geschickt, um es unter die Lupe zu nehmen. In dem kleinen Ort angekommen ist er erstaunt, dass niemand über die alte Dame reden oder auch nur in die Nähe ihres Hauses gehen will. Ein alter und unheilvoller Fluch scheint auf dem Gebäude zu liegen.

Kategorie(n): Frau in Schwarz, Die, News
Donnerstag, 26.01.2012


The Woman in Black

The Woman in Black – Im Spukhaus gehen die Lichter aus: Clip zur Romanverfilmung

Im Rahmen der Münchener Filmwoche war Daniel Radcliffe erst letzten Freitag in Deutschland um hier sein neuestes Projekt The Woman in Black (Die Frau in Schwarz) vorzustellen. Reguläre Kinogänger müssen zwar noch etwas länger warten, bis das Projekt Ende März auch bei uns startet, als Vorgeschmack auf das klassische Horror-Abenteuer des Traditionsstudios Hammer Films gibt es aber schon heute einen weiteren Filmclip. Auf dem Regiestuhl nahm der Brite James Watkins Platz, der zuvor bereits für die Inszenierung von Eden Lake und das Drehbuch zu The Descent 2 gesorgt hat. Erzählt wird folgende Handlung: Nach dem Tod einer alten Dame wird ein Mitarbeiter eines Maklerbüros zu ihrem Haus geschickt, um es unter die Lupe zu nehmen. In dem kleinen Ort angekommen ist er erstaunt, dass niemand über die alte Dame reden oder auch nur in die Nähe ihres Hauses gehen will. Ein alter und unheilvoller Fluch scheint auf dem Gebäude zu liegen.

Kategorie(n): Frau in Schwarz, Die, News
Montag, 23.01.2012


The Woman in Black

The Woman in Black – Auf der Flucht: Daniel Radcliffe begegnet einem Geist

Hammer Films fährt noch mehr bewegte Gruselkost zu The Woman in Black auf. Im Anhang zeigen wir einen weiteren Filmclip zur Verfilmung des schon einmal auf Film gebannten Susan Hill Romans und beobachten Daniel Radcliffe in der Rolle des Arthur Kipps, der hier hilflos vor dem Geist der Frau in Schwarz flieht und ihr dabei offensichtlich direkt in die Arme läuft. Vom Ausgang des bewegten Filmmaterial dürfen sich Kinogänger dann ab dem 29. März 2012 überzeugen. Nach dem Tod einer alten Dame wird ein Mitarbeiter eines Maklerbüros zu ihrem Haus geschickt, um es unter die Lupe zu nehmen. In dem kleinen Ort angekommen ist er erstaunt, dass niemand über die alte Dame reden oder auch nur in die Nähe ihres Hauses gehen will. Ein alter und unheilvoller Fluch scheint auf dem Gebäude zu liegen. Bei The Woman in Black versuchte sich Der Sternwanderer oder Kick-Ass Autorin Jane Goldman erstmals an einem Projekt aus dem Bereich des fantastischen Films.

Kategorie(n): Frau in Schwarz, Die, News
Mittwoch, 18.01.2012


The Woman in Black

The Woman in Black – Die Frau in Schwarz und Daniel Radcliffe auf britischem Quad Poster

Die eigene Geschichte anerkennend hat Hammer Films heute ein brandneues The Woman in Black Plakatmotiv im passenden Vintage-Look veröffentlicht und macht damit einmal mehr deutlich, was Kinogänger von der Verfilmung des gleichnamigen Susan Hill Romans erwarten können: schleichenden Horror im Stil der bekannter Hammer Films Klassiker. Concorde Filmverleih bringt die 27 Millionen Dollar teuere Produktion, in der Daniel Radcliffe die Hauptrolle übernommen hat, ab dem 29. März 2012 in deutsche Kinos. Die Vorlage erschien im Jahr 1983 und wurde 1989 schon einmal als TV-Film umgesetzt. Erzählt wird folgende Handlung: Nach dem Tod einer alten Dame wird ein Mitarbeiter eines Maklerbüros zu ihrem Haus geschickt, um es unter die Lupe zu nehmen. In dem kleinen Ort angekommen ist er erstaunt, dass niemand über die alte Dame reden oder auch nur in die Nähe ihres Hauses gehen will. Ein alter und unheilvoller Fluch scheint auf dem Gebäude zu liegen.

Kategorie(n): Frau in Schwarz, Die, News
Montag, 16.01.2012


The Woman in Black

The Woman in Black – Daniel Radcliffe schläft am Schreibtisch ein: Filmclip erschienen

Nach internationalen Postermotiven und zahlreichen Szenenbildern ist nun auch ein erster Filmclip zur britischen Verfilmung des Susan Hill Romans The Woman in Black aufgetaucht, die bereits in wenigen Wochen in britischen und amerikanischen Lichtspielhäusern aufschlagen soll. Deutsche Kinogänger müssen sich zwar etwas länger gedulden, schließlich ist der hiesige Start erst für Ende März angesetzt, doch auch hierzulande scheint die Hammer Films Produktion in greifbarer Nähe. Wer sich bereits jetzt auf die in Großbritannien gedrehte Schauermär einstimmen möchte, wird wie gewohnt in der gesamten Meldung fündig. Erzählt wird folgende Handlung: Nach dem Tod einer alten Dame wird ein Mitarbeiter eines Maklerbüros zu ihrem Haus geschickt, um es unter die Lupe zu nehmen. In dem kleinen Ort angekommen ist er erstaunt, dass niemand über die alte Dame reden oder auch nur in die Nähe ihres Hauses gehen will. Ein alter und unheilvoller Fluch scheint auf dem Gebäude zu liegen.

Kategorie(n): Frau in Schwarz, Die, News
Freitag, 13.01.2012


The Woman in Black

The Woman in Black – Kann Daniel Radcliffe die Geister retten? Neues Poster aufgetaucht

CBS Films hat ein weiteres Poster zur laufenden The Woman in Black Marketingkampagne beigesteuert, das in einem sehr schlichten Sepia-Look daherkommt, bislang allerdings lediglich in einem vergleichweise winzigen Format vorliegt – im Anhang. Für die Verfilmung des Susan Hill Romans konnte Hammer Films Darren Radcliffe vor die Kamera locken, der sich hier endgültig von dem Image des ängstlichen Zauberlehrlings Harry Potter verabschieden möchte. Hierzulande startet der britische Mystery-Thriller dann ab dem 29. März 2012 in den Lichtspielhäusern an. Erzählt wird folgende Handlung: Nach dem Tod einer alten Dame wird ein Mitarbeiter eines Maklerbüros zu ihrem Haus geschickt, um es unter die Lupe zu nehmen. In dem kleinen Ort angekommen ist er erstaunt, dass niemand über die alte Dame reden oder auch nur in die Nähe ihres Hauses gehen will. Ein alter und unheilvoller Fluch scheint auf dem Gebäude zu liegen.

Kategorie(n): Frau in Schwarz, Die, News
Mittwoch, 11.01.2012


The Woman in Black

The Woman in Black – Zweiter TV-Spot macht auf den nahenden Kinostart aufmerksam

Nur noch ein knapper Monat trennt amerikanische und britische Kinogänger von der Auswertung der Hammer Films Produktion The Woman in Black (Die Frau in Schwarz). Die verbleibende Zeit nutzte das verantwortliche Verleihhaus heute ein weiteres Mal für die Veröffentlichung eines TV-Spots, ausgestattet mit zahlreichen neuen Szenen aus der Buchverfilmung nach der bekannten Vorlage von Susan Hill. Jane Goldman machte sich für Eden Lake Regisseur James Watkins an eine Neufassung, nachdem es Ende der Achtziger schon einmal zur Verfilmung des gleichnamigen Romans gekommen war. Ab dem 29. März findet die mysteriöse Frau in Schwarz dann auch nach Deutschland. Erzählt wird folgende Handlung: Nach dem Tod einer alten Dame wird ein Mitarbeiter eines Maklerbüros zu ihrem Haus geschickt, um es unter die Lupe zu nehmen. In dem kleinen Ort angekommen ist er erstaunt, dass niemand über die alte Dame reden oder auch nur in die Nähe ihres Hauses gehen will. Ein alter und unheilvoller Fluch scheint auf dem Gebäude zu liegen.

Kategorie(n): Frau in Schwarz, Die, News
Mittwoch, 04.01.2012


The Woman in Black

The Woman in Black – Zahlreiche neue Szenenbilder zur britischen Mystery-Buchverfilmung

Beschränkte sich die Auswahl an Szenenbildern zu The Woman in Black bislang fast ausschließlich auf den werbewirksamen Ex-Harry Potter Darsteller Daniel Radcliffe, beleuchten die nun veröffentlichten Impressionen das Hammer Films Projekt aus einem anderen Blickwinkel. Die wiederbelebte Horror-Kultschmiede hat sich in den vergangenen Jahren bereits an The Resident, Wake Wood oder dem Remake Let Me In versucht. Im Fall von The Woman in Black stützt man sich auf die gleichnamige Romanvorlage von Susan Hill, die 1989 schon einmal als TV-Adaption verfilmt wurde. In den hiesigen Kinos soll das Werk von Regisseur James Watkins (Eden Lake) dann am 29. März 2012 starten. Erzählt wird folgende Handlung: Nach dem Tod einer alten Dame wird ein Mitarbeiter eines Maklerbüros zu ihrem Haus geschickt, um es unter die Lupe zu nehmen. In dem kleinen Ort angekommen ist er erstaunt, dass niemand über die alte Dame reden oder auch nur in die Nähe ihres Hauses gehen will. Ein alter und unheilvoller Fluch scheint auf dem Gebäude zu liegen.

Kategorie(n): Frau in Schwarz, Die, News
Mittwoch, 28.12.2011


Woman in Black

The Woman in Black – Internationales Kinoposter zeigt die Facetten der Romanverfilmung

Aus Großbritannien stammt das neueste Plakatmotiv zu The Woman in Black. Das Projekt von Hammer Film Productions basiert auf dem gleichnamigen Roman von Susan Hill und wurde 1989 schon einmal als TV-Umsetzung verfilmt. Für die Kinoadaption machte es sich nun James Watkins auf dem Regiestuhl bequem, auf dessen Konto schon die Regie zu Eden Lake und die Drehbuchvorlage zu The Descent 2 gehen. Für die männliche Hauptrolle konnte Daniel Radcliffe verpflichtet werden, der hier als Arthur Kipps für den Verkauf eines verfluchten Hauses sorgen soll – mit schlimmen Folgen. Deutsche Kinogänger sehen die Schauermär ab dem 29. März des nächsten Jahres. Erzählt wird folgende Handlung: Nach dem Tod einer alten Dame wird ein Mitarbeiter eines Maklerbüros zu ihrem Haus geschickt, um es unter die Lupe zu nehmen. In dem kleinen Ort angekommen ist er erstaunt, dass niemand über die alte Dame reden oder auch nur in die Nähe ihres Hauses gehen will. Ein alter und unheilvoller Fluch scheint auf dem Gebäude zu liegen.

Kategorie(n): Frau in Schwarz, Die, News
Freitag, 23.12.2011


The Woman in Black

The Woman in Black – Noch mehr Material aus der Verfilmung: TV-Spot und neues Bild

Das neueste Szenenbild zur düsteren Buchverfilmung Die Frau in Schwarz (The Woman in Black) kommt zwar reichlich unspektakulär daher, als Entschädigung dient allerdings der aktuelle TV-Spot, der mit reichlich unheimlichen Aussichten gespickt ist – beides ab sofort nach dem Umblättern. Die Hauptrolle im Film bekleidet der aus Harry Potter bekannte Daniel Radcliffe, der hier sprichwörtlich erstmals auf eigenen Beinen stehen darf. Ob sein ungewöhnlicher Horror-Ausflug ein Erfolg an den Kinokassen wird, zeigt sich dann im kommenden Jahr, wenn Concorde Filmverleih zur deutschen Kinoauswertung lädt. Die Vorlage erschien im Jahr 1983 und wurde 1989 schon einmal als TV-Film umgesetzt. Erzählt wird folgende Handlung: Nach dem Tod einer alten Dame wird ein Mitarbeiter eines Maklerbüros zu ihrem Haus geschickt, um es unter die Lupe zu nehmen. In dem kleinen Ort angekommen ist er erstaunt, dass niemand über die alte Dame reden oder auch nur in die Nähe ihres Hauses gehen will. Ein alter und unheilvoller Fluch scheint auf dem Gebäude zu liegen.

Kategorie(n): Frau in Schwarz, Die, News
Freitag, 16.12.2011


Woman in Black

The Woman in Black – Wackeliger Schaukelstuhl, zerkratzte Bilder: Neuer Trailer zum Mystery-Thriller

Nachdem wir Euch kürzlich den ersten deutschsprachigen Trailer zu The Woman in Black präsentieren konnten, gibt es jetzt die nächsten bewegten Bilder zum Film mit Daniel Radcliffe, dem nächsten Projekt aus dem Hause Hammer Films Productions. Das neue Bildmaterial könnt Ihr nach dem Umblättern in Augenschein nehmen. Die Vorlage zu The Woman in Black erschien im Jahr 1983 und wurde 1989 bereits als TV-Film umgesetzt. Concorde Film startet den Mystery-Thriller ab dem 29. März 2012 in deutschen Kinos. Erzählt wird folgende Handlung: Nach dem Tod einer alten Dame wird ein Mitarbeiter eines Maklerbüros zu ihrem Haus geschickt, um es unter die Lupe zu nehmen. In dem kleinen Ort angekommen ist er erstaunt, dass niemand über die alte Dame reden oder auch nur in die Nähe ihres Hauses gehen will. Ein alter und unheilvoller Fluch scheint auf dem Gebäude zu liegen.

Kategorie(n): Frau in Schwarz, Die, News
Dienstag, 22.11.2011


The Woman in Black

The Woman in Black – Harry Potter spricht Deutsch: Hiesiger Teaser-Trailer veröffentlicht

Ab sofort gibt es den offiziellen Trailer zur britischen Mystery-Buchverfilmung The Woman in Black auch in deutscher Sprachausgabe. Die bewegten Bilder, die Concorde Filmverleih passend zum hiesigen Kinostart am 29. März 2012 veröffentlicht hat, gibt es wie gewohnt nach dem Umblättern in die gesamte Meldung. Die Vorlage erschien im Jahr 1983 und wurde 1989 schon einmal als TV-Film umgesetzt. Erzählt wird folgende Handlung: Nach dem Tod einer alten Dame wird ein Mitarbeiter eines Maklerbüros zu ihrem Haus geschickt, um es unter die Lupe zu nehmen. In dem kleinen Ort angekommen ist er erstaunt, dass niemand über die alte Dame reden oder auch nur in die Nähe ihres Hauses gehen will. Ein alter und unheilvoller Fluch scheint auf dem Gebäude zu liegen. Auf dem Regiestuhl nahm Eden Lake Schöpfer und The Descent 2 Autor James Watkins Platz, der hier für Hammer Films inszenierte.

Kategorie(n): Frau in Schwarz, Die, News
Donnerstag, 10.11.2011


The Woman in Black

The Woman in Black – Daniel Radcliffe auf dem neuesten Kinoposter zur Buchverfilmung

Glaubt Ihr an Geister? Arthur Kipps, verkörpert von Ex-Harry Potter Darsteller Daniel Radcliffe, hätte diese Frage vor seinem unheimlichen Zusammentreffen mit der Frau in Schwarz (The Woman in Black) sicherlich verneint. Im Vorfeld des britischen Kinostarts, der für den kommenden Februar angesetzt ist, gab es heute bereits ein weiteres Plakatmotiv der kommenden Mystery-Buchverfilmung von Hammer Film Productions und Alliance Films. Deutsche Kinogänger müssen sich noch bis zum 29. März 2012 gedulden, dann startet die Regiearbeit von Eden Lake Schöpfer und The Descent 2 Autor James Watkins auch in hiesigen Lichtspielhäusern. Die Vorlage erschien im Jahr 1983 und wurde 1989 schon einmal als TV-Film umgesetzt. Erzählt wird folgende Handlung: Nach dem Tod einer alten Dame wird ein Mitarbeiter eines Maklerbüros zu ihrem Haus geschickt, um es unter die Lupe zu nehmen. In dem kleinen Ort angekommen ist er erstaunt, dass niemand über die alte Dame reden oder auch nur in die Nähe ihres Hauses gehen will. Ein alter und unheilvoller Fluch scheint auf dem Gebäude zu liegen.

Kategorie(n): Frau in Schwarz, Die, News
Dienstag, 25.10.2011


Woman in Black

The Woman in Black – Rasselnde Puppen & nasse Kinder im neuen Trailer

Ob Daniel Radcliffe mehr ist als der ewige Harry Potter, dürfte sein nächster Film The Woman in Black zeigen. Frisch eingetroffen ist ein neuer englischsprachiger Trailer, der bei den diesjährigen Scream Awards Premiere feierte. Die bewegten Bilder deuten auf eine mysteriöse und spannende Buchverfilmung mit einem erschreckend groß gewordenen Hauptdarsteller hin. Nach dem Umblättern könnt Ihr die bewegten Bilder selbst in Augenschein nehmen. In den hiesigen Kinos soll das Werk von Regisseur James Watkins (Eden Lake) am 29. März 2012 starten. Erzählt wird folgende Handlung: Nach dem Tod einer alten Dame wird ein Mitarbeiter eines Maklerbüros zu ihrem Haus geschickt, um es unter die Lupe zu nehmen. In dem kleinen Ort angekommen ist er erstaunt, dass niemand über die alte Dame reden oder auch nur in die Nähe ihres Hauses gehen will. Ein alter und unheilvoller Fluch scheint auf dem Gebäude zu liegen.

Kategorie(n): Frau in Schwarz, Die, News
Mittwoch, 19.10.2011


Woman in Black

The Woman in Black – Neuer UK Trailer lehrt Daniel Radcliffe das Fürchten

Das Harry Potter Finale war Euch noch nicht düster genug? Dann hat Daniel Radcliffe, die Leindwandverkörperung des mittlerweile erwachsen gewordenen Zauberlehrlings, die perfekte Alternative im Angebot: in der schaurigen Buchverfilmung The Woman in Black geht der gebürtige Brite eher unfreiwillig dem Gerücht über einen alten Geist auf die Spur, obwohl er das häufig im Nebel versunkene Anwesen der mysteriösen Frau in Schwarz doch nur erfolgreich veräußern sollte. Der aktuell veröffentlichte UK Trailer zur Hammer Films Produktion, inszeniert von James Watkins und nach einem Drehbuch von Jane Goldman, gewährt einen weiteren Ausblick auf das kommende Schauermärchen – im Anhang.  Die Vorlage erschien im Jahr 1983 und wurde 1989 schon einmal als TV-Film umgesetzt. Erzählt wird folgende Handlung: Nach dem Tod einer alten Dame wird ein Mitarbeiter eines Maklerbüros zu ihrem Haus geschickt, um es unter die Lupe zu nehmen. In dem kleinen Ort angekommen ist er erstaunt, dass niemand über die alte Dame reden oder auch nur in die Nähe ihres Hauses gehen will. Ein alter und unheilvoller Fluch scheint auf dem Gebäude zu liegen.

Kategorie(n): Frau in Schwarz, Die, News
Freitag, 14.10.2011


Woman in Black

The Woman in Black – Mit dem Kerzenlicht gegen das Böse: Neues Szenenbild nachgelegt

Im kommenden Frühjahr lüftet sich, was tatsächlich dran ist am langlebigen Mythos der Frau in Schwarz, die in einem maroden Gebäude mitten im Sumpf hausen soll – als bösartiger Geist. Für den Verkauf des verfluchten Gebäudes soll Harry Potter Darsteller Daniel Radcliffe sorgen, der für Horror-Produktionshaus Hammer Films als Arthur Kipps vor der Kamera stand. Im Anhang dieser Meldung zeigen wir heute ein brandneues Szenenbild der kommenden Romanverfilmung. Die Vorlage erschien im Jahr 1983 und wurde 1989 bereits als TV-Film umgesetzt. Erzählt wird folgende Handlung: Nach dem Tod einer alten Dame wird ein Mitarbeiter eines Maklerbüros zu ihrem Haus geschickt, um es unter die Lupe zu nehmen. In dem kleinen Ort angekommen ist er erstaunt, dass niemand über die alte Dame reden oder auch nur in die Nähe ihres Hauses gehen will. Ein alter und unheilvoller Fluch scheint auf dem Gebäude zu liegen.

Kategorie(n): Frau in Schwarz, Die, News
Donnerstag, 08.09.2011


The Woman in Black

The Woman in Black – Radcliffe auf dem Quad-Motiv zum britischen Kinostart

Glaubt Arthur Kipps (Daniel Radcliffe) an Geister? Wenn es bislang noch nicht so war, dann spätestens nach dem Besuch im maroden Gemäuer der Frau in Schwarz. Seine furchterfüllten Augen zeigt der Harry Potter Darsteller ab sofort auch auf dem offiziellen Quad-Plakatmotiv zum britischen Kinostart. Concorde Filmverleih hat die hiesige Auswertung der Romanverfilmung erst kürzlich für den 29. März des kommenden Jahres angekündigt. Die Vorlage erschien im Jahr 1983 und wurde 1989 bereits als TV-Film umgesetzt. Erzählt wird folgende Handlung: Nach dem Tod einer alten Dame wird ein Mitarbeiter eines Maklerbüros zu ihrem Haus geschickt, um es unter die Lupe zu nehmen. In dem kleinen Ort angekommen ist er erstaunt, dass niemand über die alte Dame reden oder auch nur in die Nähe ihres Hauses gehen will. Ein alter und unheilvoller Fluch scheint auf dem Gebäude zu liegen.

Kategorie(n): Frau in Schwarz, Die, News
Mittwoch, 24.08.2011


The Woman in Black

The Woman in Black – Romanverfilmung mit Daniel Radcliffe erhält deutschen Kinostart

Daniel Radcliffe hat sich in diesem Jahr endgültig von seiner weltberühmten Rolle als Harry Potter gelöst und wagt nun erste Gehversuche im fantastischen Genre. 2012 startet die Hammer Films Produktion The Woman in Black dann auch in deutschen Gefilden und kann ab sofort sogar mit einem passenden Starttermin aufwarten. Concorde Filmverleih hat die Auswertung des Horror-Thriller unter dem eingedeutschten Namen Die Frau in Schwarz nun für den 29. März des kommenden Jahres angekündigt, wo man nach aktueller Planung zusammen mit dem Fantasy-Sequel Kampf der Titanen 2 startet. Den offiziellen Teaser-Trailer zum amerikanischen Kinostart haben wir erst kürzlich an dieser Stelle vorgestellt. Die Vorlage erschien im Jahr 1983 und wurde 1989 bereits als TV-Film umgesetzt. Erzählt wird folgende Handlung: Nach dem Tod einer alten Dame wird ein Mitarbeiter eines Maklerbüros zu ihrem Haus geschickt, um es unter die Lupe zu nehmen. In dem kleinen Ort angekommen ist er erstaunt, dass niemand über die alte Dame reden oder auch nur in die Nähe ihres Hauses gehen will. Ein alter und unheilvoller Fluch scheint auf dem Gebäude zu liegen.

Kategorie(n): Frau in Schwarz, Die, News
Freitag, 19.08.2011


The Woman in Black

The Woman in Black – Horror im britischen Hinterland: Offizieller Teaser-Trailer

Nebelschwaden umwabern das alte Haus, in dem Daniel Radcliffe (Harry Potter) als Arthur Kipps für Recht und Ordnung sorgen soll. Ob die Gerüchte um die geheimnisvolle Frau in Schwarz wahr sind, die auch nach ihrem Tod noch ihr Unwesen treiben sind, zeigt sich ab sofort im atmosphärischen Teaser-Trailer zur britischen Romanverfilmung The Woman in Black. CBS Films konnte die Auswertungsrechte an dem Projekt sichern und wertet die 17 Millionen Dollar teuere Regiearbeit von Eden Lake Regisseur James Watkins ab dem kommenden Frühjahr in amerikanischen Lichtspielhäusern aus. Ein deutscher Starttermin ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht angekündigt. Die Vorlage erschien im Jahr 1983 und wurde 1989 bereits als TV-Film umgesetzt. Erzählt wird folgende Handlung: Nach dem Tod einer alten Dame wird ein Mitarbeiter eines Maklerbüros zu ihrem Haus geschickt, um es unter die Lupe zu nehmen. In dem kleinen Ort angekommen ist er erstaunt, dass niemand über die alte Dame reden oder auch nur in die Nähe ihres Hauses gehen will. Ein alter und unheilvoller Fluch scheint auf dem Gebäude zu liegen.

Kategorie(n): Frau in Schwarz, Die, News
Mittwoch, 17.08.2011


The Woman in Black

The Woman in Black – CBS Films startet britische Produktion im Frühjahr 2012 in den Kinos

Im Sommer dieses Jahres wird Jungschauspieler Daniel Radcliffe zum letzten Mal als Harry Potter auftreten und den finalen Kampf gegen Lord Voldemort, verkörpert von Ralph Fiennes, aufnehmen. Doch bereits im kommenden Jahr wird sich der Darsteller neuen Gefahren stellen. Wie CBS Films berichtet, wird man den Mystery-Thriller The Woman in Black am 20. Januar 2012 in über 1.000 US-Kinos starten und gegen Sony Screen Gems und den Vampir-Actioner Underworld 4: New Dawn in den Kampf  ziehen, um die Spitze der Kinocharts zu erobern. Ein Startdatum für hiesige Gefilde lässt derweil noch auf sich warten. Die Vorlage erschien im Jahr 1983 und wurde 1989 bereits als TV-Film umgesetzt. Erzählt wird folgende Handlung: Nach dem Tod einer alten Dame wird ein Mitarbeiter eines Maklerbüros zu ihrem Haus geschickt, um es unter die Lupe zu nehmen. In dem kleinen Ort angekommen ist er erstaunt, dass niemand über die alte Dame reden oder auch nur in die Nähe ihres Hauses gehen will. Ein alter und unheilvoller Fluch scheint auf dem Gebäude zu liegen.

Kategorie(n): Frau in Schwarz, Die, News
Freitag, 20.05.2011


The Woman in Black

The Woman in Black – CBS Films sichert sich Auswertungsrechte an britischer Produktion

Wie Deadline in Erfahrung bringen konnte, wird CBS Films für den US-Kinostart des Mystery-Thrillers The Woman in Black verantwortlich zeichnen. Das Studio brachte im Jahr 2011 bereits das Fantasy-Drama Beastly und den Rache-Actioner Faster mit Fast Five Star Dwayne Johnson in die Kinos und wird das Werk von Regisseur James Watkins voraussichtlich in über 1.000 Lichtspielhäusern veröffentlichen. Ein genaues Startdatum zur mit Daniel Radcliffe (Harry Potter) in der Hauptrolle besetzten Produktion lässt derweil allerdings noch auf sich warten. Die Vorlage erschien im Jahr 1983 und wurde 1989 bereits als TV-Film umgesetzt. Erzählt wird folgende Handlung: Nach dem Tod einer alten Dame wird ein Mitarbeiter eines Maklerbüros zu ihrem Haus geschickt, um es unter die Lupe zu nehmen. In dem kleinen Ort angekommen ist er erstaunt, dass niemand über die alte Dame reden oder auch nur in die Nähe ihres Hauses gehen will. Ein alter und unheilvoller Fluch scheint auf dem Gebäude zu liegen.

Kategorie(n): Frau in Schwarz, Die, News
Freitag, 06.05.2011


1 Seiten1

Die Insel der besonderen Kinder
Kinostart: 06.10.2016Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
Sausage Party - Es geht um die Wurst
Kinostart: 06.10.2016Sausage Party - Es geht um die Wurst erzählt die Geschichte einer Wurst, die eine Gruppe von Supermarkt-Lebensmitteln auf einer abenteuerlichen Suche anführt. Gemeinsam... mehr erfahren
Blair Witch
Kinostart: 07.10.2016The Woods soll sich um eine Gruppe Teenager drehen, die in einem Wald campen und früher oder später feststellen müssen, dass sie nicht alleine sind.... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
Kinostart: 20.10.2016Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren
31
Kinostart: 27.10.2016Der Rob Zombie-Film behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte H... mehr erfahren
Abattoir
DVD-Start: 06.10.2016In Abattoir versucht sich ein Immobilienmakler an dem Verkauf eines Hauses, in dem es kürzlich zu einem Massaker gekommen ist. Die Besichtigung nimmt ein jähes Ende, al... mehr erfahren
Cabin Fever - The New Outbreak
DVD-Start: 06.10.2016Remake zum gleichnamigen Klassiker von Eli Roth. Nach dem Stress der Prüfungszeit fährt eine Gruppe Studenten in eine abgelegene Hütte im Wald. Die Hütte liegt idylli... mehr erfahren
The Blackburn Asylum
DVD-Start: 06.10.2016Fünf College-Freunde sind in Alaskas Wäldern unterwegs. Doch aufgrund eines Waldbrands können sie nicht weiterfahren, dann ist auch noch der Sprit alle und die nahe ge... mehr erfahren
Green Room
DVD-Start: 07.10.2016Ein absolutes Worst-Case-Szenario: Mit dem letzten Tropfen Benzin und völlig abgebrannt, schafft es die Punkband „Ain't Rights“ gerade noch zu ihrem Gig in einer ent... mehr erfahren
Southbound
DVD-Start: 13.10.2016Die Horror-Anthologie V/H/S war derart erfolgreich, dass sie gleich zwei Nachfolger nach sich zog und ihre Filmemacher für weiterführende Produktionen bekannt machte. D... mehr erfahren