Alle Beiträge aus der Kategorie Hellboy


Hellboy 3 – Mike Mignola nennt den wahren Grund für das Hellboy-Aus

Gestern informierte Guillermo del Toro seine überraschten Twitter-Follower über das endgültige Aus von Hellboy 3. Schuld daran sind aber nicht etwa Budget-Streitigkeiten zwischen dem Pacific Rim-Regisseur und Filmstudio Legendary Pictures. Vielmehr scheint sich del Toro, der bis zuletzt an seiner übernatürlichen Liebesgeschichte The Shape of Water gearbeitet hat, mit Hellboy-Erfinder Mike Mignola überworfen zu haben. Der legte jetzt ebenfalls ein Statement vor und geht darin vor allem auf Guillermo del Toros „fragwürdige Votingaktion“ und ein Auseinanderdriften der kreativen Vorstellungen ein: „Ich bin nicht glücklich darüber, wie die Sache mit dem Tweet gelaufen ist. Ich hätte große Lust gehabt, mich mit Guillermo und Ron, der seit 2004 als Hellboy zu sehen ist, über dieses Sequel zu unterhalten. Ron und ich haben uns diesbezüglich sogar schon

Kategorie(n): Hellboy, News
Mittwoch, 22.02.2017


Hellboy 3 – Aus und vorbei? Perlman glaubt nicht mehr an dritten Teil der Comicverfilmung

Noch vor wenigen Wochen zeigte sich Ron Perlman von seiner optimistischeren Seite, was die ungewisse Realisierung von Hellboy 3 angeht. Doch inzwischen sieht die Welt wieder ganz anders aus. Auf die Frage hin, wie wahrscheinlich ein Comeback des Höllenjungen denn tatsächlich sei, antwortete der Mime mit wenig Enthusiasmus: „Ehrlich gesagt sprechen wir so gut wie gar nicht mehr darüber. Guillermo Del Toro ist beschäftigt und ich bin es ebenfalls. Aber vielleicht ruft er mich ja eines Tages an und sagt, dass wir es endlich angehen sollten. Doch im Moment genießen wir einfach nur die Möglichkeit, Neues zu erkunden“, so Perlman gegenüber Screenrant. Dass Hellboy 3 bislang nicht umgesetzt wurde, liegt vor allem am Misserfolg von The Golden Army und dem viel zu hohen Budget, welches Del Toro für einen abschließenden Ableger benötigen

Mittwoch, 12.10.2016


Hellboy 3 – Ron Perlman will die Fortsetzung ohne finanzielle Unterstützung der Fans

Dass Guillermo Del Toro (Pan’s Labyrinth, The Devil’s Backbone) in den nächsten Jahren Zeit für Hellboy 3 findet, ist höchst unwahrscheinlich. Zurzeit hat der mexikanische Filmemacher alle Hände voll zu tun, seinen jüngsten Genrevertreter Crimson Peak auf den baldigen Kinostart vorzubereiten. Und danach wird er auch schon auf dem Set von Pacific Rim 2 erwartet, der 2017 weltweit in den Kinos anlaufen soll. Ron Perlman, der den Höllenjungen schon zwei Mal verkörperte, glaubt aber nach wie vor an einen finalen Ableger, möchte diesen allerdings ohne finanzielle Unterstützung der Fans realisiert bekommen. Laut Perman täten die Fans bereits genug, indem sie ein Kinoticket kaufen und sich den Film auf der großen Leinwand geben. Das Budget hingegen sollte „offiziell“ sein. Da man im Fall von Hellboy 3 von einem Projekt spricht, welches deutlich über

Freitag, 19.06.2015


Hellboy 3 – Realisierung immer unwahrscheinlicher, Del Toro über die Handlung

Ist Hellboy 3 endgültig vom Tisch? Laut Guillermo Del Toro ist die Wahrscheinlichkeit mittlerweile tatsächlich verschwindend gering, dass wir den Höllenjungen noch einmal auf der großen Leinwand zu Gesicht bekommen: „Aus kreativer Sicht würde ich die ursprünglich geplante Trilogie natürlich gerne abschließen. Aber das ist eben nur meine Sicht, nicht die des Studios. Wäre ich Multimillionär, hätte ich das Sequel selbst finanziert, aber ich habe all mein Geld bereits in Gummimonster investiert“, scherzte der Filmemacher im Rahmen einer Frage- und Antwortrunde auf Reddit. In Hellboy 3 würde er nur zu gerne zeigen, wie die titelgebende Figur ihrer Bestimmung folgt, indem sie zu einer Bestie der Apokalypse mutiert: „Um die Menschheit vor dem Bösen verteidigen zu können, hätte er selbst den Pfad des Bösen beschreiten müssen. Dadurch wäre er gleichzeitig

Kategorie(n): Hellboy, News
Dienstag, 15.07.2014


1 Seiten1

Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ghost in the Shell
Kinostart: 30.03.2017Die Verfilmung zu Ghost in the Shell spielt in einer düsteren, futuristischen Zukunft. Technologie und Chirurgie sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass viele Mens... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren
The Darkness
DVD-Start: 13.03.2017 The Darkness von Wolf Creek-Regisseur Greg McLean basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt von einer Familie, die aus dem Urlaub unwissentlich eine übernatürliche... mehr erfahren
The Monster
DVD-Start: 23.03.2017Ein einsamer Waldabschnitt bei Nacht, strömender Regen und ein verschreckter Wolf, der ihnen ins Auto läuft: Eigentlich wollte die geschiedene und alkoholkranke Kathy i... mehr erfahren
Bedeviled - Das Böse geht online
DVD-Start: 24.03.2017Es ist schon unheimlich, als Nikki ihren engsten Highschool-Freunden eine Einladung schickt, diese App runterzuladen. Denn Nikki ist tot. Ihr Herz ist einfach stehengebli... mehr erfahren