Alle Beiträge aus der Kategorie Independence Day 2


Independence Day

Independence Day: Wiederkehr – Die Welt steht am Abgrund: Super Bowl-Trailer

Der Super Bowl und die Feierlichkeiten zum vierten Juli gehören zum American Way of Life wie Fast Food oder Patriotismus. Und gerade weil beide so gut zusammenpassen, hat Roland Emmerich (2012) das sportliche Mega-Ereignis nun dazu genutzt, um den neuen Trailer zu Independence Day 2 (Independence Day: Wiederkehr) vorzustellen und die Bevölkerung schon vorsorglich auf die baldige Rückkehr der außerirdischen Invasoren einzustimmen. Eröffnet wird die 56-sekündige Vorschau, wie sollte es anders sein, mit der Nationalhymne und einem Aufgebot von Kampfjets. Es dauert jedoch nicht lange, bis die euphorische Stimmung ins Gegenteil umschlägt und Panik unter den Besuchern ausbricht. Im nächsten Kapitel haben sich die Nationen der Erde zusammen getan und ihre Alien-Technologie verbessert, um einer drohenden Rückkehr der Invasoren

Kategorie(n): Independence Day 2, News
Montag, 08.02.2016


Independence Day

Independence Day: Resurgence – Offizieller Name für die Fortsetzung, erste Setbilder

Es gibt kein Zurück mehr: Independence Day 2 steckt in den letzten Zügen der Dreharbeiten. Als Beweis ließ sich Roland Emmerich nun direkt auf dem Filmset ablichten. Das Bild von ihm und dem sogenannten Moon Tag findet ihr ab sofort im Anhang. Passend dazu wurde nun auch der offizielle Titel gelüftet. Mit einer einfachen Zwei hinter dem Titel wollte sich 20th Century Fox in diesem Fall nämlich nicht zufrieden geben. Die Fortsetzung flimmert 2016 mit dem Untertitel Resurgence über die Leinwände, was so viel bedeutet wie ‚Wiederauflebung‘. Neben Emmerich feiern auch viele andere Crewmitglieder ihr Alien-Comeback. Dean Devlin steuerte beispielsweise einmal mehr seine Ideen bei und ließ sie von Newcomer Carter Blanchard in ein Drehbuch umwandeln. Auch vor der Kamera versammeln sich vertraute Gesichter. Sowohl Jeff Goldblum als auch Bill

Kategorie(n): Independence Day 2, News
Mittwoch, 24.06.2015


Independence Day

Independence Day 2 – Monströses Mutterschiff auf dem ersten Poster zum Sequel

Lange dauert es nicht mehr, dann gerät die Erde erneut ins Visier feindlicher Aliens, die sich mit aller Macht auf dem blauen Planeten niederlassen wollen. Da das im ersten Independence Day mehr schlecht als recht funktioniert hat, rücken die außerirdischen Invasoren im Nachfolger, der 2016 genau zwanzig Jahre nach dem Erstling in den Kinos anläuft, mit schwerem Geschütz an. Auf dem ersten Poster zum Film, das jetzt im Rahmen der Licensing Expo in Las Vegas abgelichtet wurde, deutet sich nun bereits an, was die Erdbewohner von ihrem zweiten Zusammentreffen mit den Aliens zu erwarten haben. Im nächsten Kapitel haben sich die Nationen der Erde zusammen getan und ihre Alien-Technologie verbessert, um einer drohenden Rückkehr der Invasoren ein gewaltiges Verteidigungsprogramm für ihren Planeten entgegen setzen zu können

Kategorie(n): Independence Day 2, News
Dienstag, 09.06.2015


Independence Day

Independence Day 2 – Offiziell: Judd Hirsch und Bill Pullman kehren zurück

Lange Zeit wurde gemunkelt und nun ist es endlich offiziell: Bill Pullman steht für Roland Emmerich (The Day After Tomorrow) vor die Kamera und gibt zwanzig Jahre nach Independence Day erneut den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika. Doch das wird nicht das einzige Wiedersehen für alle geduldig wartenden Fans des Erstlings. Neben Jeff Goldblum, der schon vor geraumer Zeit bestätigt werden konnte, schließt sich außerdem Judd Hirsch (Sharknado 2) der Wiedervereinigung an. Er verkörpert einmal mehr den streitsüchtigen Vater von Goldblums Figur und dürfte wieder für einige Sticheleien sorgen. Vivica A. Fox, ebenfalls ein bekanntes Gesicht aus dem Original, agiert als Jasmine Dubrow. Einzig und allein auf Mr. Dubrow muss verzichtet werden. Trotz zahlreicher Versuche, Will Smith wieder an Bord zu holen, war es weder 20th Century Fox noch

Kategorie(n): Independence Day 2, News
Montag, 20.04.2015


Independence Day

Independence Day 2 – Brent Spiner führt die Alien-Forschung weiter: Neue Namen bekannt

Langsam aber sicher nimmt der Cast von Independence Day 2 Gestalt an. Mit Joey King aus The Conjuring) und Brent Spiner (Star Trek: The Next Generation) begrüßt Roland Emmerich gleich zwei Neuzuzügler. Letzteren dürften Independence Day-Fans noch als Dr. Brackish Okun aus dem Original in Erinnerung haben. Ebenfalls neu an Bord ist Travis Trope aus Boardwalk Empire, der es im Slasher-Remake The Town That Dreaded Sundown alias Warte, bis es dunkel wird mit einem maskierten Serienkiller aufnehmen musste. Eine solche Bedrohung steht in Independence Day 2 zwar nicht zu befürchten, dafür aber eine Horde feindlicher Aliens, die auch zwanzig Jahre nach ihrer Invasion nur eines im Sinn haben – die Erde und all ihre Bewohner ein für alle Mal zu vernichten. Ein Glück, dass mit Jeff Goldblum ein Experte der alten Garde mit von der Partie ist

Kategorie(n): Independence Day 2, News
Freitag, 10.04.2015


Independence Day 2

Independence Day 2 – Auch Charlotte Gainsbourg sagt der Alienbrut den Kampf an

Roland Emmerich, Jeff Goldblum und Bill Pullman – sie alle wollen es auch ein zweites Mal mit der außerirdischen Bedrohung aufnehmen. Will Smith dagegen lässt in Independence Day 2 lieber seinem filmischen Sohn, diesmal gespielt von Jessie Usher (When the Game Stands Tall), den Vortritt und zieht sich vornehm aus dem Rampenlicht zurück. An seine Stelle tritt nicht nur Die Tribute von Panem-Star Liam Hemsworth, sondern neuerdings auch Lars von Triers-Stammgast Charlotte Gainsbourg (Nymphomaniac, Melancholia und auch Antichrist). Die gebürtige Britin ist der neueste Star-Zuwachs im aufwendig produzierten Nachfolgeprojekt von Roland Emmerich (The Day After Tomorrow, 2012) und ebenfalls dazu bereit, den Aliens die Leviten zu lesen. Independence Day 2 startet im Juli 2016 exakt zwanzig Jahre nach der Kinoauswertung des Vorgängers

Samstag, 21.03.2015


Independence Day 2

Independence Day 2 – Hauptdarsteller gefunden: Jessie Usher verkörpert Filmsohn von Will Smith

Ob es eine kluge Entscheidung war, Roland Emmerich einen Korb zu geben? Am Wochenende wurde Focus, das jüngste Projekt von Will Smith, in den US-Kinos ausgewertet. Zwar gelang der 50 Millionen Dollar schweren Produktion ohne größere Probleme der Sprung auf die Spitzenposition der Charts, allerdings mit einem für seine Verhältnisse enttäuschenden Ergebnis. Lange Zeit war unklar, ob Smith in Independence Day 2 mitspielen würde. Selbst Emmerich selbst erhielt keine klare Antwort und brachte daher gleich zwei unterschiedliche Drehbücher auf Papier. Das eine beinhaltete Smiths Filmfigur Captain Steven Hiller, das andere sollte dessen Sohn ins Rampenlicht rücken. Letztere Option wird es nun schließlich sein, die 2016 über die Kinoleinwände flimmert. Da die Drehphase nicht mehr lange auf sich warten lässt, wird auch schon fleißig

Mittwoch, 04.03.2015


Independence Day

Indepenence Day 2 – Ersetzt Liam Hemsworth Will Smith? Neues zur kommenden Fortsetzung

Lange war unklar, ob Will Smith für eine Fortsetzung von Independence Day zur Verfügung stehen würde. Zur Absicherung bemühten sich Roland Emmerich und Autor Dean Devlin daher um zwei verschiedene Drehbuchfassungen. Die eine beinhaltet Smiths Figur Captain Steven Hiller, die andere Variante ist auf eine neue Führungsposition im Kampf gegen die Aliens ausgelegt. Da sich der Schauspieler zwischenzeitlich gegen eine Fortsetzung entschied, blieb Emmerich und seinem Kollegen nichts anderes übrig, als sich anderweitig umzusehen. Und die Suche könnte inzwischen sogar von Erfolg gekrönt worden sein. Wie The Wrap berichtet, soll kein Geringerer als The Hunger Games-Star Liam Hemsworth ins Auge gefasst werden. Dem Amerikaner sei bereits ein Angebot unterbreitet worden. Fans des Erstlings dürfen sich aber in jedem Fall auf bekannte

Donnerstag, 29.01.2015


Independence Day

Independence Day 2 – Wieso bloß eine Fortsetzung? Autor Devlin begründet Entscheidung

Dass Independence Day 2 kommt, ist längst beschlossene Sache. 20th Century Fox erteilte jedoch lediglich einer Fortsetzung grünes Licht für die Produktion. Dabei war ursprünglich von gleich zwei Filmen im Back-to-Back-Verfahren die Rede. Zwar soll ein dritter Ableger nach wie vor im Bereich des Möglichen liegen, allerdings nur dann, wenn der zweite die Erwartungen erfüllen kann: „Wir wollen zunächst abwarten und sehen, ob dem Publikum der zweite Film gefällt. Und falls unsere Rechnung aufgeht, können wir später darauf aufbauen, was garantiert sehr spaßig wäre. Roland Emmerich und sein Team wollen eben auf Nummer sicher gehen und überprüfen, ob nach rund 20 Jahren überhaupt noch Interesse besteht. Vielleicht war es ein arroganter Gedanke von uns, zwei Filme nacheinander produzieren zu wollen. Wir mussten unsere eigene Erwartungs

Mittwoch, 10.12.2014


Independence Day

Independence Day 2 – Die Aliens können kommen: 20th Century Fox erteilt Sequel grünes Licht

Jetzt ist es besiegelt: Fox schickt Independence Day 2 offiziell in Produktion. Zwar muss das Projekt ohne Will Smith in der Hauptrolle auskommen, dafür macht es sich kein Geringerer als Roland Emmerich (2012) selbst auf dem Regiestuhl gemütlich. Als der Filmemacher vor geraumer Zeit über die Pläne zur Fortsetzung sprach, war zeitweise sogar von zwei Sequels die Rede, die gleichzeitig produziert werden. Dieses Vorhaben wurde nun jedoch entweder verworfen oder vom Studio abgelehnt. Fox erteilt vorerst lediglich einem Film grünes Licht. Die Dreharbeiten sind für Mai 2015 angesetzt, während sich Fox schon einmal für den 24. Juni 2016 einen US-Kinostart reserviert hat. Somit startet der zweite Ableger exakt zwei Jahrzehnte nach dem Original. Verträge wurden bis dato noch keine abgeschlossen. Fans des Erstlings dürfen sich aber trotz der

Donnerstag, 27.11.2014


Independence Day

Independence Day 2 – Carter Blanchard verpasst dem Drehbuch den letzten Feinschliff

Und wieder muss das Drehbuch zu Independence Day 2 zurück ans Reißbrett. Als noch unklar war, ob Will Smith abermals für seine Rolle als Captain Steven Hiller vor die Kamera zurückkehren würde, gab Roland Emmerich bei seinem Autor Dean Devlin gleich zwei Drehbücher zur Fortsetzung in Auftrag – die eine enthielt Smiths bekannte Figur, die andere wurde ohne deren Anwesenheit geschrieben. Doch nun wünscht Produktionshaus 20th Century Fox eine weitere Überarbeitung und erweitert das Autorenduo um eine dritte Persönlichkeit. Über den begehrten Posten darf sich Carter Blanchard freuen, der kürzlich bereits das Drehbuch zum kommenden Horror-Schocker Diver beisteuerte, den Mike Flanagan (Oculus) nach der angekündigten Stephen King-Verfilmung Gerald’s Game in Szene setzt. Independence Day 2 startet im Juli 2016 und somit

Kategorie(n): Independence Day 2, News
Freitag, 30.05.2014


Jurassic Park

Jurassic World – Sequel findet einen Bösewicht, entsteht ohne Jeff Goldblum

Dass Jeff Goldblum in Independence Day 2 dabei sein würde, bestätigte Regisseur Roland Emmerich bereits häufiger. Jetzt meldete sich der Schauspieler auch selbst zu Wort und betonte, dass er von den Produzenten kontaktiert wurde: „Sie haben mit mir darüber gesprochen, wieder in die Rolle als David Levinson zu schlüpfen. Sie sind alle sehr aufgeregt und ich gespannt darauf zu sehen, was sie auf die Beine stellen. Lesen durfte ich bisher nämlich noch nichts,“ so der Die Fliege-Star gegenüber der Huffington Post. Gleichzeitig dementierte er, was in Fankreisen des Jurassic Park-Universums bereits befürchtet wurde: Jeff Goldblum taucht nicht wieder in der Welt der Dinosaurier auf. Goldblum verriet, dass man ihn weder angerufen noch auf andere Weise kontaktiert habe. Da die Arbeiten an Jurassic World inzwischen weit fortgeschritten

Kategorie(n): Independence Day 2, News
Samstag, 01.03.2014


1 Seiten1

Shut In
Kinostart: 15.12.2016Shut In wird als intensiver Thriller beschrieben, in dem eine verwitwete Kinderpsychologin im Mittelpunkt steht, die weit abgeschieden in England lebt. Als eines Tages ei... mehr erfahren
Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Das letzte Kapitel beginnt...... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
Sieben Minuten nach Mitternacht
Kinostart: 09.02.2017Wie jede Nacht erwartet Conor den Alptraum, der ihn quält, seit seine Mutter unheilbar an Krebs erkrankt ist. Doch diesmal begegnet er einem Wesen, das seine geheimsten ... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
Anger of the Dead
DVD-Start: 08.12.2016Anger of the Dead von Francesco Picone erzählt von einer Welt, in der ein Virus Menschen in blutrünstige Kannibalen verwandelt. Trotz aller Gefahren gelingt es der schw... mehr erfahren
The Shallows
DVD-Start: 27.12.2016The Shallows begleitet eine emotional gebeutelte Frau beim Surfen vor einer einsamen Insel. Die tiefe Trauer um ihre kürzlich verstorbene Mutter ist dabei jedoch nicht d... mehr erfahren
Stephen King's Puls
DVD-Start: 12.01.2017In Stephen Kings Cell ist Clayton Riddell geschäftlich in Boston, hat schon Geschenke für seine Familie besorgt und möchte gerade bei einem Straßenhändler ein Eis ka... mehr erfahren
Don't Breathe
DVD-Start: 19.01.2017Im Mittelpunkt von A Man in the Dark stehen drei Teenager, die in fremde Wohnungen einbrechen und die dort lebenden Besitzer bestehlen. Dabei werden ihre Einbrüche bis i... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren