Alle Beiträge aus der Kategorie Insidious 4: The Last Key


Insidious 4: The Last Key – MPAA bestätigt: Sequel bleibt gruselig, aber für die breite Masse

Auf PG-13 getrimmte Horrorfilme werden in den USA für gewöhnlich eher kritisch beäugt. Insidious fährt mit dieser Strategie aber nun schon seit Jahren erfolgreich, und so überrascht es nicht, dass auch der neuesten Ableger namens The Last Key wieder für ein jugendliches Publikum zugänglich sein wird. Die amerikanische MPAA urteilte mit PG-13 für „beunruhigendes thematisches Material, Gewalt und Terror sowie Sprachgebrauch.“ Es läuft also auch 2018 wieder in gewohnten Bahnen. Lin Shaye ist als Elise Rainier zurück und stellt sich ihren schlimmsten Dämonen – der eigenen Vergangenheit. Um das Böse im Haus ihrer Familie zu verbannen, muss sich Elise tiefer als je zuvor nach The Further vorwagen und sich dort Gefahren stellen, die weit über unsere Vorstellungskraft hinausgehen. Anstelle von Leigh Whannell, der mit Insidious 3 sein Regiedebüt

Donnerstag, 05.10.2017


Insidious 4: The Last Key – Exklusiv: Deutscher Trailer öffnet Pforten ins Geisterreich!

Ähnlich wie Ed und Lorraine Warren ist auch Elise Rainier (Lin Shaye) seit Jahren erfolgreich als Expertin für paranormale Angelegenheiten tätig. Ihren vielleicht unheimlichsten Fall bekommen wir ab 04. Januar im Insidious: The Last Key benannten vierten Teil von James Wans furchterregender Horror-Saga zu Gesicht, der Elise dorthin zurückführt, wo alles begann: Das Haus ihrer eigenen Familie! Um das Böse zu verbannen, muss sich Elise tiefer als je zuvor nach The Further vorwagen und sich dort Gefahren stellen, die weit über unsere Vorstellungskraft hinausgehen. Nachdem Serienerfinder Leigh Whannell mit Insidious 3 sein Regiedebüt abliefern durfte, war es diesmal an Genrekollege Adam Robitel (Paranormal Activity: Ghost Dimension, The Taking), den neuesten Ableger um eigene Akzente zu erweitern. Und die sind im deutschen Kinotrailer, den

Mittwoch, 06.09.2017


Insidious 4 – Finaler Filmtitel kündigt Suche nach dem letzten Schlüssel an

Die Pforten nach The Further öffnen sich erneut: Im Januar steht uns das nächste Kapitel von James Wans unheimlicher Insidious-Reihe bevor. Doch könnte es sich dabei womöglich um den finalen Abstecher in die gespenstische Zwischenwelt handeln? Derartige Vermutungen legt zumindest der jetzt enthüllte Filmtitel nahe. Laut Sony Pictures startet der vierte Film am 04. Januar 2018 als Insidious – The Last Key (Insidious – Der letzte Schlüssel) in deutschen Kinosälen. Bereits bekannt ist, dass der Film direkt an die Geschehnisse aus dem Vorgänger anknüpft, was aber nicht zwingend heißt, dass die Handlung auch in der Vergangenheit verharren muss. Dabei lernen wir besonders die von Shaye gespielte Kult-Parapsychologin Elise Rainier besser kennen: „Der Film beschäftigt sich mit den Anfängen von Elise und zeigt sie an einem anderen Punkt

Mittwoch, 30.08.2017


Insidious 4 – Kommt auch hierzulande nur mit einer Verspätung in die Kinos

Nicht nur amerikanische Kinogänger müssen länger auf den mittlerweile vierten Abstecher nach The Further warten. Nachdem letzte Woche schon der US-Kinostart verschoben wurde, hat Sony Pictures jetzt auch hierzulande nachgezogen und zeigt die Fortsetzung nach aktueller Planung erst am 04. Januar 2018 in deutschen Kinos. Die Halloween-Feierlickeiten bleiben in diesem Jahr also wohl oder über Insidious-los. Die Prequel-Fortsetzung von Adam Robitel (Paranormal Activity: Ghost Dimension, The Taking) setzt unmittelbar nach den Geschehnissen aus Insidious: Part 3 an. Dabei lernenen wir besonders die von Shaye gespielte Kult-Parapsychologin Elise Rainier besser kennen: „Der Film beschäftigt sich mit den Anfängen von Elise und zeigt sie an einem anderen Punkt in ihrem Leben. Geschichtlich setzen wir aber nach Chapter 3 an, zeigen

Mittwoch, 26.04.2017


Insidious 4 – Vierter Teil der Horror-Saga verschiebt sich, wird durch Half to Death ersetzt

Anstatt passend zu Halloween einen alten Bekannten wie Insidious für Angst und Schrecken sorgen zu lassen, will Blumhouse (The Purge) lieber einem Newcomer wie Half to Death die Chance einräumen, an den Kinokassen zu punkten. Für Genrefans bedeutet das, dass sie sich noch bis 2018 auf den mittlerweile vierten Abstecher in die unheimliche Zwischenwelt The Further gedulden müssen, denn der findet nach einer Verschiebung jetzt erst am 05. Januar 2018 statt – zumindest in den USA, denn hierzulande ist der Insidious 4-Kinostart am 01. November bislang unverändert geblieben. An die Stelle des etablierten Horror-Franchises von James Wan tritt Half to Death von Regisseur Christopher Landon, der sich mit seinem gelungenen Scouts vs. Zombies und dem Spin-Off Paranormal Activity: Die Gezeichneten einen Namen in Genrekreisen

Freitag, 21.04.2017


Insidious: Chapter 4 – Elise reist wieder ins Reich der Geister: Erstes Bild zum Sequel

Inzwischen gewährt uns SAW Co-Schöpfer Leigh Whannell fast jährlich Einlass in die unheimliche Geisterwelt The Further, die seit 2011 immer wieder aufs Neue dafür sorgt, dass uns Angst und Bange wird. Wie könnte man den neuesten Serienableger also besser einleiten als mit einem Schnappschuss aus eben dieser Zwischenwelt? Darauf wagt sich Insidious-Ikone Lin Shaye an der Seite einer unbekannten Figur zum wiederholten Male ins Herz des Geisterreichs. Die Prequel-Fortsetzung von Adam Robitel (Paranormal Activity: Ghost Dimension, The Taking) setzt unmittelbar nach den Geschehnissen aus Insidious: Part 3 an. Dabei lernenen wir besonders die von Shaye gespielte Kult-Parapsychologin Elise Rainier besser kennen: „Der Film beschäftigt sich mit den Anfängen von Elise und zeigt sie an einem anderen Punkt in ihrem Leben

Montag, 12.12.2016


Insidious 4 – Darum geht es im neuen Sequel: Lin Shaye lüftet erste Details

James Wan hat Insidious zwar längst hinter sich gelassen, das hindert Blumhouse Productions aber nicht daran, die übernatürliche Saga auch ohne ihn fortzusetzen. Während bei Insidious 3 Langzeit-Kollaborateur Leigh Whannell sein Regiedebüt geben durfte, ist es diesmal an Kollege Adam Robitel (Paranormal Activity: Ghost Dimension, The Taking), den neuesten Abstecher in die unheimliche Zwischenwelt The Further um eigene Akzente zu erweitern. Nicht verzichten müssen Insidious-Kenner dagegen auf Lin Shaye, die abermals zurückkehrt, um die Parapsychologin Elise Rainier zu mimen. Im Gespräch mit Daily Dead äußerte sie sich nun erstmals darüber, wohin die Reise konkret geht: „Der Film beschäftigt sich mit den Anfängen von Elise und zeigt sie an einem anderen Punkt in ihrem Leben. Geschichtlich setzen wir aber nach Chapter 3

Samstag, 03.12.2016


Insidious 4 – Sequel ist offiziell im Kasten, sorgt 2017 für noch mehr Nervenkitzel

Ein weiteres Mal müssen Insidious-Fans mindestens noch zittern. In und um Los Angeles sind jetzt die Dreharbeiten zum neuesten Ableger der beliebten Saga um The Further zu Ende gegangen. Diesmal durfte es sich Adam Robitel (The Taking of Deborah Logan) auf dem Regiestuhl bequem machen und die wie gewohnt von Leigh Whannell auf Papier gebrachte Geschichte in Szene setzen. Er war es auch, der jetzt das Drehende seiner neuesten Regiearbeit verkündete, das offenbar an einem Außenset gefeiert und abgehalten wurde. Mit dabei waren Neuzugänge wie Kirk Acevedo, Bruce Davison (The Lords of Salem), Spencer Locke (Resident Evil) und Caitlin Gerard (Smiley). Doch was wäre ein Insidious: Chapter 4 (Insidious 4) ohne Lin Shaye, die abermals für ihre kultige Paraderolle als Parapsychologin Elise Rainier zurückkehrt? Betreten können US

Mittwoch, 28.09.2016


Insidious 4 – Blankes Grauen: Deutscher Kinostart für den nächsten Geister-Terror

James Wan hat mit Titeln wie SAW, The Conjuring oder Insidious maßgeblich zur anhaltenden Auferstehung des Genrekinos beigetragen und feiert seit Jahren einen Erfolg nach dem anderen. Das war auch in der vergangenen Woche nicht anders, als der von ihm produzierte Lights Out mit über 20 Millionen Dollar eröffnete und damit den Weg für ein weiteres Horror-Franchise ebnete. Weiter geht der Spuk 2017 mit gleich zwei namhaften Sequels. Während Horror-Puppe Annabelle im Mai 2017 bereits zum zweiten Mal auf deutschen Kinoleinwänden zuschlägt, ist für eine andere bekannte Genremarke erst im Herbst die Zeit gekommen, um wieder für Angst und Schrecken zu sorgen. Die Rede ist natürlich vom bereits angedeuteten Insidious: Chapter 4 (Insidious 4), der jetzt offiziell mit einem deutschen Kinostart am 01. November 2017 angekündigt wurde

Montag, 01.08.2016


1 Seiten1

Geostorm
Kinostart: 19.10.2017Im Katastrophen-Thriller Geostorm wird die Wetterlage zunehmend vom Menschen und der Technologie kontrolliert – bis ein eigentlich zur Abschwächung der Klimaveränderu... mehr erfahren
JIGSAW
Kinostart: 26.10.2017SAW 8: Legacy versteht sich als modernes Reboot der bekannten Horror-Reihe um Puzzlemörder Jigsaw und sein Gefolge.... mehr erfahren
Happy Death Day
Kinostart: 16.11.2017In Half to Death erlebt Jessica Rothe (Mary + Jane, La La Land) den gleichen Tag immer und immer wieder auf Neue. Und der endet stets damit, dass sie auf brutale Weise vo... mehr erfahren
Polaroid
Kinostart: 23.11.2017In Polaroid entdecken Sarah (Annika Witt) und Linda (Thea Sofie Loch Næss) im Haus von Sarah eine alte Polaroid-Kamera. Selbstsüchtig nutzen sie die Kamera für ihre Zw... mehr erfahren
Flatliners
Kinostart: 30.11.2017Flatliners (2017) ist eine Fortsetzung zum Kultfilm aus dem Jahr 1990. Wieder experimentiert eine Gruppe junger Medizinstudenten mit Nahtoderfahrungen und tritt damit ein... mehr erfahren
Das Belko Experiment
DVD-Start: 19.10.2017Der nervenaufreibende Psycho-Thriller erzählt nämlich von den Mitarbeitern der sogenannten American Belco Company, die plötzlich in ihrer südamerikanischen Filliale e... mehr erfahren
Veronica - Spiel mit dem Teufel
DVD-Start: 26.10.2017Den Geist des toten Vaters zu beschwören, ist keine gute Idee. Erst recht nicht, wenn man dafür eines der berüchtigten Ouija-Boards verwendet und bei der Gelegenheit d... mehr erfahren
RAW
DVD-Start: 27.10.2017Im RAW begleiten wir Garance Marillier bei ihrer Ausbildung zur Tierärztin, die sie vornehmlich der Familientradition zuliebe in Erwägung zieht. Als die überzeugte Veg... mehr erfahren
Open Water 3: Cage Dive
DVD-Start: 27.10.2017Um sich für eine neue Reality-Show zu bewerben, wollen drei Freunde ein aufregendes Bewerbungsvideo drehen. Sie planen einen Tauchgang auf dem offenen Meer. Die Digitalk... mehr erfahren
Demon Girl
DVD-Start: 02.11.2017In The House on Willow Street werden aus vermeintlichen Bösewichten schnell die Gejagten. Hintergrund ist die Entführung einer reichen Unternehmerstochter. Die entpuppt... mehr erfahren