Alle Beiträge aus der Kategorie Jurassic World


Jurassic World 2 – Goldblum gerät ins Schwärmen, äußert sich zu Malcolm und Regisseur Bayona

Jeff Goldblum kehrt in Jurassic World 2 in seiner Paraderolle als Dr. Ian Malcolm zurück. So viel steht seit geraumer Zeit offiziell fest. Aber was darf man von seiner Rückkehr nach mehr als zwanzig Jahren erwarten?: „Ich liebe meinen Charakter, da er frech ist, Integrität beweist und tiefgründig nachdenkt“, erklärte der Schauspieler, der im Bezug auf Regisseur J.A. Bayona eine interessante Einzelheit verriet: „Ich habe mit ihm am Telefon gesprochen und mochte sein Drama The Impossible mit Naomi Watts. Allerdings hatte ich keine Ahnung, dass er mit einem sehr guten Freund von mir befreundet ist. Es handelt sich um Fernando Trueba, einem spanischen Regisseur, mit dem ich vor einer Weile gemeinsame Sache gemacht habe. Zu wissen, dass sie eine brüderliche Beziehung zueiander haben, gibt mir ein gutes Gefühl, was meine Rückkehr betrifft“, setzte

Mittwoch, 10.05.2017


Jurassic World 2 – Wiedersehen mit Dr. Ian Malcolm: Jeff Goldblum kehrt in Fortsetzung zurück

Darauf haben Fans gewartet: Wie der Hollywood Reporter berichtet, wird niemand Geringeres als Jeff Goldblum in Jurassic World 2 zu sehen sein. Dies wäre nach sage und schreibe 21 Jahren sein erster Auftritt als Dr. Ian Malcolm, der sowohl in Jurassic Park 3 als auch in Jurassic World abwesend war. Wie groß seine Rolle wird und ob er mit ähnlich viel Screentime wie Chris Pratt oder Bryce Dallas Howard rechnen darf, bleibt abzuwarten. Ob es Regisseur J.A. Bayona und Produzent Steven Spielberg möglicherweise sogar schaffen, auch Sam Neill und Laura Dern zurückzuholen? Fest steht, dass man das originale Trio nur im Erstling von 1993 vereint sah. Für Nostalgie dürfte mit dieser Nachricht aber zumindest schon gesorgt sein. Jurassic World 2, der noch einen eigenen Untertitel spendiert bekommen wird, soll aller Voraussicht nach im Sommer

Mittwoch, 26.04.2017


Jurassic World 2 – Unheimlich, düster & unerwartet: Chris Pratt über die kommende Fortsetzung

2015 holte Universal Pictures die Dinosaurier aus der Versenkung zurück – mit gigantischem Erfolg! Jurassic World schlug so sehr ein, dass das aufwendig produzierte Werk zurzeit den vierten Platz der weltweit umsatzstärksten Filme aller Zeiten belegt. Doch trotz des Erfolges gaben irgendwann immer mehr Mitwirkende zu, dass das ein oder andere hätte besser umgesetzt werden können und auch müssen. Darunter auch die Stars des Filmes selbst – die Dinos. Diese wurden vor allem am Computer erstellt, also ganz anders als im Jahr 1993, als Steven Spielberg für sein Jurassic Park vor allem auf den Einstz animatronischer Modelle setzte. Aber genau die will J.A. Bayona (Das Waisenhaus), der das nächste Abenteuer inszeniert, wieder in den Vordergrund rücken. Wie Chris Pratt in einem aktuellen Interview zum Sci/Fi-Sequel Guardians of the Galaxy

Donnerstag, 20.04.2017


Jurassic World 2 – Das Waisenhaus-Regisseur holt einen weiteren Dinosaurier zurück

Viel ist zur Handlung von Jurassic World 2 bislang nicht bekannt und daran dürfte sich in nächster Zeit auch erstmal nichts ändern. Einigen findigen Fans haben wir es aber zu verdanken, dass wir jetzt zumindest um ein Puzzleteil reicher sind. Auf einem Setbild ist nämlich etwas zu erkennen, das frappierend an den beliebten Dilophosaurus, einen aus dem Kultfilm-Original von Stephen Spelberg bekannten Dinosaurier, erinnert. Eine übermäßig große Leinwandpräsenz hatte dieser 1993 zwar nicht vorzuweisen, machte Dennis Nedry (Wayne Knight) aber einen gehörigen Strich durch die Rechnung, als dieser mit der gestohlenen Dino-DNA fliehen wollte. Auf dem Setbild sind jetzt bereits deutlich die gehörnten Knochenkämme zu erkennen. Das im Film gezeigte Giftspucken und die bedrohliche Nackenkrause sind übrigens eine Erfindung Hollywoods – weder für

Donnerstag, 13.04.2017


Jurassic World 2 – T-Rex soll im Nachfolger wieder für Angst und Schrecken sorgen

Obwohl Colin Trevorrow gar nicht selbst an Jurassic World 2 beteiligt ist, nimmt sich der Regisseur immer wieder Zeit, um auf Fragen zur Fortsetzung seines Kassenschlagers von 2014 einzugehen, und gestaltet uns die Wartezeit auf den Film so zumindest etwas erträglicher. Gleichzeitig steigert es aber auch die Vorfreude. Denn wie Trevorrow jetzt auf Anfrage verriet, dürfen wir im Nachfolger mit der Rückkehr eines alten Dino-Bekannten rechnen – dem klassischen T-Rex aus den direkten Vorgängern. Das wiederum passt zur Ankündigung, sich stärker auf den Einsatz animatronischer Puppen konzentrieren zu wollen, weil der starke Fokus auf CGI zu den größten Schwächen und Kritikpunkte des ersten Jurassic World-Films zählte. Der altbekannte T-Rex dürfte aber auch für den nötigen Gruselfaktor sorgen, denn stärker als noch im Vorgänger soll hier auf

Donnerstag, 06.04.2017


Jurassic World 2 – Setzt wieder auf animatronische Modelle: Neues Bild vom Filmset

Vor wenigen Tagen durften wir erstmals einen Blick auf J.A. Bayonas Jurassic World-Fortsetzung werfen, die viele der Kritikpunkte des Vorgängers ausbügeln soll. Eine Sache, der nur wenige Fans der Originaltrilogie etwas abgewinnen konnten, war nämlich die starke Fokussierung auf CGI. Quasi als Beweis dafür, dass man es beim Sequel besser macht, hat Bayona einen Schnappschuss mit elf Puppenspielern veröffentlicht, die am Filmset dafür Sorge tragen, dass sich die animatronischen Modelle möglichst lebensecht durch die Kulissen bewegen. „Wir lieben animatronische Modelle und wir werden sie so oft zum Einsatz bringen wie nur möglich“, versichert Regisseur J.A. Bayona (Das Waisenhaus). Das sei jedoch gar nicht so einfach: „Es ist kompliziert, da Zuschauer inzwischen an Computereffekte gewohnt sind und eine Abneigung gegen „die alte Schule“ ent

Dienstag, 21.03.2017


Jurassic World 2 – Erstes Filmbild führt uns zu den Anfängen zurück

Obwohl die einstigen Herrscher der Erde in Jurassic World längst wieder unter den Lebenden weilen, führt uns das erste Filmbild zum Nachfolger dorthin zurück, wo 1993 alles begann: In ein verstaubtes Museum voller Dinosaurier-Skelette und Artefakte einer längst vergessenen Welt. Und die Fangemeinde rätselt: Steckt noch mehr hinter der Aufnahme, als sich zunächst vermuten lässt? Das mysteriöse Mädchen hört auf den Namen Lucy, scheint aber in keiner direkten Verbindung zum bekannten Cast um Chris Pratt und Bryce Dallas Howard zu stehen, den es abermals für die Dinos vor die Kamera zieht. Gedreht wird derzeit in London. Dass Cast und Crew wenig später doch wieder nach Hawaii übersiedeln, um dort den Rest des Films abzudrehen, lässt darauf schließen, dass zumindest ein Teil der Handlung wieder in der gewohnten Inselumgebung

Kategorie(n): Jurassic World 2, News
Donnerstag, 09.03.2017


Jurassic World 2 – Daniella Pineda für J.A. Bayonas Fortsetzung gecastet

Daniella Pineda darf sich freuen: Wie der Hollywood Reporter herausfand, wird die Schauspielerin in Jurassic World 2 an der Seite von Chris Pratt und Bryce Dallas Howard agieren. Bekannt wurde Pineda durch ihre Rolle der Sophie Deveraux in The CWs Hitserie The Originals. Ebenfalls neu im Team Jurassic World: Rafe Spall und Toby Jones. Als Nachfolger von Colin Trevorrow wird es sich der spanische Filmemacher J.A. Bayona auf dem Regiestuhl gemütlich machen, dessen jüngstes Projekt Sieben Minuten nach Mitternacht demnächst auch hierzulande in den Kinos startet. Sein Ziel für die Fortsetzung zum Kinoerfolg von 2015 sei es, weniger auf computeranimierte und wieder mehr auf handgemachte Effekte zu setzen. Ihm läge es sehr am Herzen, möglichst authentisch wirkende Dinosaurier zu kreieren. Ob es ihm gelingen wird, erfahren wir im

Kategorie(n): Jurassic World, News
Mittwoch, 25.01.2017


Jurassic World 2 – Regisseur verspricht weniger computeranimierte und mehr handgemachte Effekte

Viele Fans waren nicht glücklich darüber, dass in Jurassic World überwiegend mit digitalen Computereffekten gearbeitet wurde und so manch ein Dinosaurier künstlicher aussah als das ein oder andere Exemplar aus Steven Spielbergs Klassiker. Die damals gebauten animatronischen Modelle wirken selbst nach über zwanzig Jahren erstaunlich echt. Umso erfreulicher, dass Regisseur J.A. Bayona (A Monster Calls) mit dem nächsten Ableger wieder back to the roots will: „Natürlich gibt es keine echten Dinosaurier. Manchmal gibt es Leute, die Dinosaurier spielen. Aber wir lieben animatronische Modelle und wir werden sie so oft zum Einsatz bringen wie nur möglich“, versichert Bayona, betont allerdings auch, wie schwierig es wird: „Es ist kompliziert, da der Zuschauer inzwischen an computeranimierte Effekte gewohnt ist und vielleicht

Kategorie(n): Jurassic World, News
Freitag, 09.12.2016


Jurassic World 2 – Universal Pictures holt Jurassic Park-Veteran für Fortsetzung zurück

Ohne ihn wäre die Schöpfung des vielleicht gefährlichsten Themenparks der Welt gar nicht erst möglich gewesen. Nach dem zum Kult gereiften Jurassic Park von Steven Spielberg gönnte sich B.D. Wong, besser bekannt als Chefgenetiker Henry Wu, eine kurze Pause vom Rampenlicht, nur um 2015 in Jurassic World umso machtvoller an die Spitze der Dino-Forschung zurückzukehren – mit grauenvollen Folgen. So war Wu nicht nur eines der wenigen bekannten Gesichter aus dem Original, sondern auch maßgeblich in die Entstehung des tödlichen Indominus Rex involviert, der in Jurassic World sein grausames Unwesen auf dem weitläufigen Parkgelände treiben durfte. Wongs Figur entkam den Fängen der Kreatur und flüchtete kurz vor der Katastrophe mit einem Helikopter aus dem betroffenen Gebiet. Mit dabei: Die wertvollen Eier des Indominus Rex

Kategorie(n): Jurassic World, News
Dienstag, 29.11.2016


Jurassic World 2 – Jake Johnson als Lowery wohl nicht mehr im Sequel dabei

Die Charaktere von Chris Pratt und Bryce Dallas Howard mussten in Jurassic World zwar einiges über sich ergehen lassen, stehen in der Fortsetzung von J.A. Bayona aber wieder an vorderster Front. Ein Gesicht, das man dagegen mit großer Wahrscheinlichkeit nicht mehr wiedersehen wird, ist das von Lowery, gespielt von Jake Johnson. Der kündigte via Twitter jetzt vorsorglich schon sein Fehlen im Nachfolger an: „Wie ich gehört habe, wird es in Jurassic World 2 keinen Platz für Lowery geben,“ bestätigte der Schauspieler jetzt auf Fananfrage. Thematisch scheint Universal Pictures mit dem Projekt aber ohnehin vollkommen neue Wege beschreiten zu wollen. Erstmals könnte ein großer Teil der Lauflänge nämlich komplett außerhalb der bekannten Inselwelt und Parkanlage angesiedelt sein, wie Colin Trevorrow kürzlich auch in einem Interview durch

Kategorie(n): Jurassic World, News
Freitag, 28.10.2016


Jurassic World 2 – Unheimlicher als je zuvor? Colin Trevorrow verspricht mehr handgemachte Effekte

Euch fehlte in Jurassic World der Nervenkitzel? Dann wartet ab und setzt Euch Sommer 2018 in einen Kinosaal Eurer Nähe, wenn der T-Rex und andere Dinosaurier abermals über die Leinwände flimmern. Regisseur Colin Trevorrow betonte in einem aktuellen Interview, den nächsten Ableger wieder gruseliger machen zu wollen. Deswegen wurde auch Regisseur J.A. Bayona an Bord geholt, der schon mit dem spanischen Horror-Drama Das Waisenhaus sein Talent für schaurige Szenen erfolgreich unter Beweis stellte: „Das Sequel setzt auf Subtilität und Grusel“, erklärte Trevorrow. „Genau so ist es vorgesehen, da der Verlauf der Geschichte keine andere Entwicklung zulässt. Mir war schon lange klar, dass nur J.A. Bayona für den Posten als Regisseur in Frage kommt. Ich wusste es schon, bevor der Vorschlag überhaupt gemacht wurde. Das Drehbuch wurde mit seinen Fähigkeiten

Samstag, 01.10.2016


Jurassic World 2 – Juan Antonio Bayona bestätigt Vorgänger als Beginn einer neuen Trilogie

Also doch! Juan Antonio Bayona (Das Waisenhaus), der Regisseur des kommenden Dino-Sequels Jurassic World 2, bestätigte jetzt in einem Interview, was ohnehin schon länger spekuliert wurde. Der im vergangenen Jahr gestartete Box Office-Überfliger Jurassic World von Colin Trevorrow (Safety Not Guaranteed) war nämlich tatsächlich der Beginn einer zweiten Trilogie: „Die Vision von Colin Trevorrow reicht für drei Ableger. Zurzeit sind wir immer noch mit dem Drehbuch beschäftigt. Aber mir gefällt die Richtung sehr, die wir einschlagen“, so Bayona gegenüber LRM. Zudem betonte er, ein Fan von Steven Spielberg zu sein, weswegen er unbedingt seinen Beitrag zur Qualität der nächsten Fortsetzung leisten wolle: „Ich bin mit Filmen von Spielberg aufgewachsen. Ich liebe sie genauso sehr wie ihr Vermächtnis. Und gegenüber diesem Vermächtnis muss

Kategorie(n): Jurassic World, News, Top News
Dienstag, 13.09.2016


Jurassic World 2 – Die Dinos sind zurück: Drehstart zur Fortsetzung eingekreist

1.6 Milliarden Dollar am Box Office zu erreichen, ist eine echte Hausnummer. Kein Marvelfilm, egal ob Iron Man, Thor oder alle Superhelden in The Avengers zusammen, haben jemals so viel Geld in die Kinokassen geschwemmt wie Jurassic World im vergangenen Jahr. Diesen immensen Erfolg will Universal Pictures natürlich nach Möglichkeit wiederholen. Deshalb erwartet uns 2018 der nächste Ausflug ins Reich der Dinos. Wie das Studio jetzt verkündete, wird man Cast und Crew im Februar 2017 nach Hawaii schicken, wo mit den Dreharbeiten zu Jurassic World 2 begonnen werden soll. Diese Information lässt viel Freiraum für Spekulationen. Colin Trevorrow, der beim direkten Vorgänger Regie führte und nun als Produzent fungiert, erklärte vor geraumer Zeit, isolierte Schauplätze in Zukunft vermeiden zu wollen. Da man wieder in Hawaii dreht, muss

Kategorie(n): Jurassic World, News
Montag, 25.07.2016


Jurassic Park 4 – Halb Dinosaurier, halb Mensch: Konzeptbilder zu verworfener Idee aufgetaucht

Jurassic Park 3 mag seinerzeit längst nicht mehr so erfolgreich gewesen sein wie seine beiden Vorgänger. Pläne für eine dritte Fortsetzung schmiedeten Produktionshaus Universal Pictures und Filmlegende Steven Spielberg aber trotzdem reichlich. Und die sollte anders werden – sehr anders, wie jüngst veröffentlichte Konzeptbilder belegen. Demnach war nämlich geplant, Hybriden zu kreieren. Die DNA von Menschen wurde beispielsweise mit jenen von Raptoren vereint. Eine am Körper befestigte Waffe machte diesen sogenannten Raptor-man zu einer idealen Killermaschine für jede Art von Militäreinsatz. Ob das gut gegangen wäre? Begutachtet die Konzeptbilder von Creature Designer Carlos Huante im Anhang der Meldung und hinterlasst uns Eure Meinung dazu als Kommentar. Wer übrigens auf Nachschub von reinrassigen Dinos hofft, darf sich

Kategorie(n): Jurassic World, News, Top News
Freitag, 10.06.2016


Jurassic World 2 – Bryce Dallas Howard bestätigt Rückkehr, spricht über Wandlung

Als Leiterin der Jurassic World-Parkanlage war Claire (Bryce Dallas Howard) maßgeblich für den katastrophalen Ausbruch des Indominus Rex mitverantwortlich. Rein schauspielerisch hat Howard jedoch alles richtig gemacht und sich zumindest so überzeugend geschlagen, dass sie an der Seite von Chris Pratt nun sogar für den kommenden Nachfolger zurückkehren darf. Die vergangenen Erlebnisse haben jedoch deutliche Spuren bei ihrer Figur hinterlassen: „Claire ist jetzt eine andere Person. Schon im ersten Film ist sie am Ende nicht mehr die Person, die sie am Anfang war. Dieser strenge Look, den sie zu Beginn noch hatte, war wie eine Rüstung, von der sie sich im Laufe des Films verabschieden musste.“ In Jurassic World 2 dürfte wir somit einer bodenständigeren Claire begegnen, der das Grauen noch immer ins Gesicht geschrieben steht. Für das

Kategorie(n): Jurassic World, News
Mittwoch, 27.01.2016


Jurassic World 2 – Inszeniert Juan Antonio Bayona die Fortsetzung zum Kassenschlager?

Colin Trevorrow steht für Jurassic World 2 nicht mehr zur Verfügung. Zumindest wenn es um den Regieposten geht. Nach dem Riesenerfolg, den der Filmemacher Sommer 2015 mit Jurassic World hatte, darf Safety Not Guaranteed-Schöpfer als nächstes Star Wars: Episode IX in Angriff nehmen. Immerhin hat es noch für das Verfassen der Drehbuchvorlage gereicht. Die schrieb er nämlich rechtzeitig und gemeinsam mit Derek Connolly. Doch wer führt jetzt eigentlich Regie? Eine Frage, die sich mittlerweile beantworten lässt. Niemand anderes als Juan Antonio Bayona, dessen Romanverfilmung A Monster Calls bereits mit Spannung erwartet wird, soll die Dinos erneut aus dem Tiefschlaf wecken und Unruhe im Jurassic Park stiften. Bayona wurde schon einmal mit Jurassic World 2 in Verbindung gebracht, wurde dann allerdings für World War Z 2

Kategorie(n): Jurassic World, News, Top News
Mittwoch, 20.01.2016


Jurassic World 2 – Große Pläne: Steven Spielberg und Colin Trevorrow arbeiten an Trilogie

Weltweite Einnahmen von 1,7 Milliarden Dollar haben Jurassic World praktisch über Nacht in eine Liga mit Avatar oder Titanic katapultiert und zu einem der erfolgreichsten Filme aller Zeiten gemacht. Damit dieser Erfolg auch in Zukunft nicht abreißt, haben sich Steven Spielberg und Colin Trevorrow nun persönlich für die Entstehung einer vollständigen Jurassic World-Trilogie verpflichtet. Donna Langley von Universal Pictures bestätigt: „Es gibt keinen Grund, warum wir den geplanten Kinostart von Jurassic World 2 nicht einhalten sollten. Colin Trevorrow ist bereits schwer mit der Ausarbeitung der Fortsetzung beschäftigt. Er arbeitet eng mit Steven Spielberg zusammen. Sie haben bereits eine genaue Vorstellung davon, wie die nächsten beiden Filme aussehen werden. Wir wussten nichts davon, aber es war tatsächlich von Anfang an auf eine Trilogie

Kategorie(n): Jurassic World, News
Donnerstag, 05.11.2015


Jurassic World 2 – Deutscher Kinostart zum Sequel. Will Universal die Titanic versenken?

Jurassic World kommt der Titanic in den USA langsam aber sicher gefährlich nahe. Nach dem vergangenen Wochenende stehen die Dinosaurier inzwischen bei sage und schreibe 646 Millionen Dollar. Titanic von James Cameron hat es insgesamt auf 658 Millionen Dollar gebracht – die Zahlen von der 3D-Wiederaufführung vor drei Jahren inklusive. Universal Pictures will es aber anscheinend wissen. Seit Freitag wurde Jurassic World wieder auf über 1.500 Kinos expandiert – mit noch immer anhaltendem Erfolg. Es bleibt zwar abzuwarten, ob die Titanic tatsächlich versenkt wird, aber es ist auf jeden Fall ein knappes Rennen geworden, bei dem am Ende ein hauchdünner Abstand entstehen dürfte. Eine Ziellinie konnte allerdings schon passiert werden. Nach Titanic, Avatar und Furious 7 gelang es dem Film am vergangenen Wochenende nämlich endlich

Kategorie(n): Jurassic World, News, Top News
Mittwoch, 09.09.2015


Jurassic World – Regisseur erklärt: So geht es im Sequel für Chris Pratt weiter

Jurassic World-Schöpfer Colin Trevorrow hat bereits eine sehr genaue Vorstellung davon, wie die geplante Fortsetzung des monströsen Dino-Welterfolgs auszusehen hat. Denn fest steht schon jetzt: Einfach so wiederholen lässt sich das Konzept des aktuellen Films nicht. „Die Idee dahinter ist wohl, dass die Bedrohung in Zukunft nicht allein auf den Dinopark beschränkt ist. Die Jurassic World hat wissenschaftliche Fortschritte hervorgebracht, die weit über den Unterhaltungsfaktor hinausgehen. Wenn man zurückdenkt, wurde die Atom-Forschung auch zunächst für Waffen und erst hinterher zur Energiegewinnung eingesetzt. Das ist etwas, was in der Form zwar nicht im Buch vorhanden war, was ich aber unbedingt im Film andeuten wollte – die Möglichkeit, dass etwas viel Größeres daraus entsteht. Denn was wäre, wenn es auf der Welt 15 verschiedene Einrichtungen mit

Kategorie(n): Jurassic World, News
Dienstag, 04.08.2015


Jurassic World 2 – Es geht weiter: Chris Pratt ist für Sequel zurück, Kinostart bekannt!

Können Millionen Kinogänger auf der ganzen Welt irren? Der überwältigende Erfolg, den Jurassic World in den vergangenen Wochen verbuchen konnte, ist natürlich auch bei Universal Pictures nicht unbemerkt geblieben. Passend zur Erfolgsmeldung des dritterfolgreichsten Films aller Zeiten hat das US-Studio daher nun auch offiziell bestätigt, was bereits seit einiger Zeit vermutet wurde: Der Dino-Blockbuster geht in die nächste Runde und bringt Chris Pratt (Guardians of the Galaxy) und Bryce Dallas Howard (Das Mädchen aus dem Wasser, The Village) für ein zweites Abenteuer im Kultpark zurück! Der Startschuss im Kino erfolgt am 22. Juni 2018 – also ziemlich genau drei Jahre nach dem Start des von Colin Trevorrow inszenierten Jurassic World. Letzterer hatte bereits vorab angekündigt, bei einem Erfolg nicht auf den Regiestuhl einer potenziellen Fort

Kategorie(n): Jurassic World, News
Freitag, 24.07.2015


Jurassic World – Einfach unaufhaltsam: Sequel wird zum dritterfolgreichsten Film aller Zeiten!

Universal Pictures hätte sich vor wenigen Jahren wohl kaum träumen lassen, dass Jurassic World einmal als der dritterfolgreichste Film aller Zeiten in die Geschichte eingehen würde. Doch genau diese magische Hürde hat der Film inzwischen problemlos hinter sich gelassen und dabei sogar Platzhirsch The Avengers von seinem angestammten Rang auf dem Treppchen verdrängt. Weltweit steht das Dino-Abenteuer inzwischen bei Einnahmen von über 1,522 Miliarden US-Dollar. Lediglich die von James Cameron gedrehten Titanic und Avatar waren noch erfolgreicher und rangieren mit $2,186 Milliarden und 2,788 Milliarden Dollar auf dem zweiten sowie ersten Platz der weltweiten All Time-Kassenschlager. Dass beide Filme noch einzuholen sind, scheint angesichts der klaffenden Spanne unwahrscheinlich. Jurassic World dürfte seinen dritten Platz in den komm

Kategorie(n): Jurassic World, News
Donnerstag, 23.07.2015


Jurassic World – Ted 2 ist chancenlos: Das Sequel überschreitet 500 Millionen Dollar in den USA

Der Indominous Rex ist nicht aufzuhalten! Die Rekorde, die Jurassic World wöchentlich aufstellt, wollen einfach kein Ende nehmen. Am vergangenen Wochenende überschritt das Sequel als erst fünfter Film in der Filmgeschichte die 500 Millionen Dollar Grenze in den USA. Zuvor gelang dies lediglich Titanic, The Dark Knight, Avatar und The Avengers. Zudem gelang ihm dies im absoluten Rekordtempo. The Avengers, der bisherige Rekordhalter, brauchte immerhin 23 Tage, um diese magische Marke zu durchbrechen – Jurassic World schaffte es schon nach 17. Weltweit beläuft sich das Resultat auf ein aktuelles Gesamteinspielergebnis von über 1.2 Milliarden US Dollar, was deutlich über den Ergebnissen der alten Trilogie liegt. Auch in Deutschland haben das Projekt bald mehr als drei Millionen Kinogänger gesehen. Neustart Ted 2 enttäuschte sowohl

Kategorie(n): Jurassic World, News
Dienstag, 30.06.2015


Jurassic World – Nähert sich eine Milliarde Dollar-Grenze, Chris Pratt für Sequel zurück

Jurassic World setzt seinen Siegeszug durch die Kinosäle fort. Dank weltweiter Rekordumsätze steht der Dino-Blockbuster von Universal Pictures inzwischen unmittelbar davor, die astronomische Marke von einer Milliarde US-Dollar zu durchbrechen. In den USA sorgten über 102 Millionen Dollar für ein zweites Rekord-Wochenende und Gesamteinnahmen von rund 400 Millionen Dollar. Keinem Film gelang es bislang schneller, diese wichtige Schallmauer zu durchbrechen. In Deutschland konnten sich die Dinosaurier in der zweiten Woche sogar noch leicht steigern und lockten diesmal fast 900.000 Zuschauer in die Kinos. Insgesamt wollten bislang mehr als zwei Millionen hiesige Zuschauer sehen, wie sich Bryce Dallas Howard und Chris Pratt als Parkwächter und im Kampf gegen den Indominus Rex, eine gefährliche neue Züchtung, schlagen. Letzterer

Kategorie(n): Jurassic World, News
Montag, 22.06.2015


Jurassic World – Der größte Kinostart aller Zeiten: Es hagelt Rekorde für die Dinos

Dinosaurier haben nichts von ihrer Faszination verloren. Box Office Experten trauten Jurassic World in den USA bis zu 130 Millionen Dollar am Startwochenende zu, was auch inflationsbereingt das beste Ergebnis innerhalb des Franchise bedeutet hätte. Universal Pictures selbst war verglichen dazu noch etwas zurückhaltender und erwartete einen 100 Millionen Dollar Start. Das tatsächliche Resultat? Sage und schreibe 204 Millionen Dollar in über 4.250 US-Kinos, was einen immensen Kopienschnitt von 47.000 Dollar und den Rekord für das größte globale Startwochenende aller Zeiten zur Folge hatte. Lediglich die Comicverfilmung The Avengers kam Jurassic World zuvor und brachte es 2012 in den USA auf 207 Millionen Dollar – ein Ergebnis, welches das Dino-Abenteuer nach den bereinigten Zahlen sogar noch toppen könnte. Das Einspielergebnis vom

Kategorie(n): Jurassic World, News
Montag, 15.06.2015


Jurassic World – Zwei Minuten Terror: Finaler Trailer zum deutschen Kinostart

Die Wissenschaftler der Jurassic World haben erneut Gott gespielt und eine Kreatur erschaffen, die alles bislang Dagewesene in den Schatten stellt. Dass die Experimente nicht ohne Folgen bleiben, dürfte auf der Hand liegen. Der eigens kreierte Indominous Rex, eine Mischung aus T-Rex, Octopus und Schlange, bricht aus und sorgt für eine unvorstellbare Katastrophe mit unzähligen Opfern unter den zumeist minderjährigen Gästen. Mit welchem Grauen sich Chris Pratt und Bryce Dallas Howard, die Mitarbeiter des Dinoparks, konfrontiert sehen, offenbart sich im finalen Trailer im Anhang dieser Meldung. Im Film, der am 11. Juni 2015 in hiesigen Kinos startet und von Regisseur Colin Trevorrow inszeniert wurde, bereiten wir uns zusammen mit Nick Robinson (The Fifth Wave oder auch Kings of Summer) und seinem Bruder Ty Simpkins (Insidious-Filmreihe) auf den vermeint

Kategorie(n): Jurassic World, News
Montag, 08.06.2015


Jurassic World – Colin Trevorrow schlägt Regie bei möglicher Fortsetzung aus

Zwei Wochen vor dem Jurassic World-Kinostart ist die Dinozeit von Colin Trevorrow auch schon fast wieder vorbei. Wie der Regisseur jetzt im Rahmen der offiziellen Pressetour durchblicken ließ, wird er nicht für eine potenzielle Fortsetzung zurückkehren. Seine Begründung für diesen Schritt lieferte er gleich mit: „Jurassic Park ist wie Star Wars. Die Filme sollten durch unterschiedliche Regisseure geprägt werden. Vielleicht bin ich auch beim nächsten Ableger involviert, aber sicher nicht mehr als Regisseur.“ Jurassic World wird schon jetzt für ein US-Startwochenende jenseits der 100 Millionen Dollar-Marke gehandelt. Ob sich die lange Wartezeit auf das Comeback der Kultreihe gelohnt hat, zeigt sich ab dem 11. Juni 2015 auch in deutschen Kinos. Im Film bereiten wir uns zusammen mit Nick Robinson (The Fifth Wave oder auch Kings of Summer) und seinem Bruder

Kategorie(n): Jurassic World, News
Montag, 01.06.2015


Jurassic World – Universal enthüllt Indominous Rex, frische Szenen in drei TV-Spots

Produkteplatzierungen sind in den Medienwelt nichts Ungewöhnliches. Auch Jurassic World setzt auf die Unterstützung diverser Sponsoren und beglückt sie im Gegenzug mit einer prominenten Werbefläche. Autohersteller Mercedez Benz darf sich beispielsweise über ein gemeinsames Foto mit dem neuen Indominous Rex freuen. Auf dem Schnappschuss hält der Dinosaurier immerhin schon einmal das Gesicht in die Kamera und gewährt neugierigen Fans von Jurassic Park einen Blick auf dessen messerscharfen Zähne. Die kommen übrigens am 11. Juni zum Einsatz, wenn das gefährliche Wesen über das Parkgelände stampft und nach schmackhaften Menschen Ausschau hält. Die Figuren von Sam Neill und Jeff Goldblum werden dieses Mal allerdings verschont und genießen ihre Rente. Neu an der vordersten Front kämpfen Chris Pratt und Nick Robin

Kategorie(n): Jurassic World, News, Top News
Dienstag, 19.05.2015


Jurassic World – Neuer Extended TV-Spot führt uns durch den Dinopark

So kurz vor dem Kinostart gibt es für Universal Pictures und Colin Trevorrow kein Halten mehr: Im zweiten Extended TV-Spot laden Regisseur und Studio zum ausgiebigen Erkundungstrip durch die modernisierte, von Grund auf überarbeitete Mega-Parkanlage, die neuerdings sogar mit einem Streichelzoo für die ganz kleinen Gäste aufwartet. Und lange dauert es nicht mehr, dann mischen sich auch deutsche Kinogänger unter die begeisterten und staunenden Parkbesucher. Im ersten Jurassic Park-Sequel seit 2001 haben die Wissenschaftler erneut Gott gespielt und eine noch gefährlichere, tödlichere Kreatur erschaffen. Die wird im Kino-Abenteuer von Colin Trevorrow eher ungewollt auf hunderte verstörter Besucher losgelassen, die sich inzwischen täglich in der Anlage von Leiterin Claire Dearing (Bryce Dallas Howard) und ihrem Chef Simon Masrani

Kategorie(n): Jurassic World, News
Mittwoch, 13.05.2015


Jurassic World – Das Gebrüll eines T-Rex ertönt im brandneuen Extended TV-Spot

Universal Pictures verschönert uns den Start ins Wochenende mit einem neuen TV-Spot zu Jurassic World, vollgepackt mit reichlich Dino-Action und neuen Szenen aus der mit Spannung erwarteten Rückkehr ins kultige Parkgelände. Selbst das berühmt-berüchtigte Gebrüll des T-Rex darf hier nicht fehlen – auch wenn dieses von einer anderen Spezies kommt, als man zunächst erwarten würde. Ob Bryce Dallas Howard (The Village – Das Dorf) und Chris Pratt aus Guardians of the Galaxy die Besucher des außergewöhnlichen Erlebnisparks vor der tödlichen Bedrohung des Indominus Rex retten können, zeigt sich am 11. Juni 2015 in deutschen Kinos. Im Film bereiten wir uns zusammen mit Nick Robinson (The Fifth Wave, Kings of Summer) und seinem Bruder Ty Simpkins aus der bekannten Insidious-Reihe auf den vermeintlich harmlosen Vergnügungspark-Ausflug

Kategorie(n): Jurassic World, News
Freitag, 08.05.2015


Jurassic World – Kommender Film ist eine direkte Fortetzung zum Spielberg-Original

Am 12. Juni greift der Indominus Rex an und löst den T-Rex als tödlichstes Lebewesen im Jurassic Park-Universum ab. Die Frage, die einigen Fans auch heute noch auf der Zunge brennt, lautet: Ist Jurassic World mehr Reboot oder Sequel? Yahoo hat bei Regisseur Colin Trevorrow nachgefragt und eine glasklare Antwort erhalten: „Natürlich ist Jurassic World keine Neuschöpfung, sondern eine direkte Fortsetzung des Originals. Das Geschehen spielt rund 20 Jahre nach den Ereignissen aus Spielberg’s Film. Während dieser Zeit wurde auf der Isla Nubar ein Vergnügungspark errichtet, welcher von Claire geleitet wird“, verriet Trevorrow und ließ durchblicken, dass Jurassic Park 2 und 3 außer Acht gelassen werden. Grund dafür sei jedoch nicht etwa die Qualität sein, sondern die Tatsache, dass sich alle Filme auf einer anderen Insel abspielen. Im ersten

Kategorie(n): Jurassic World, News
Freitag, 01.05.2015


Jurassic World – Der Indominus Rex greift an, zeigt sich erstmals in voller Größe!

Die Zeit des Versteckspielens ist vorbei: auf dem neuesten Bild zu Jurassic World zeigt sich der Indominus Rex, die neueste und bislang wohl auch gefährlichste Züchtung, erstmals in seiner ganzen todbringenden Pracht. Dass die Kreuzung aus T-Rex, Tintenfisch und Schlange bereits ausreichend gefühstückt hat, lässt sich dabei unschwer an den blutroten Reißzähnen und dem weit aufgerissenen Maul erkennen. Doch damit war der Blutdurst noch nicht gestillt. Beim britischen Filmmagazin Empire durfte sich die wilde Bestie wenig später auf dem neuen Cover austoben. Im ersten Jurassic Park-Sequel seit 2001 haben die Wissenschaftler erneut Gott gespielt und eine noch gefährlichere, tödlichere Kreatur erschaffen. Die wird im Kino-Abenteuer von Colin Trevorrow eher ungewollt auf hunderte verstörter Besucher losgelassen, die sich inzwischen

Kategorie(n): Jurassic World, News
Dienstag, 28.04.2015


Jurassic World – Der Indominus Rex ist los: Neuer Trailer veröffentlicht!

Kaum ein Film wird derzeit sehnlicher erwartet als die Rückkehr in die von Grund auf modernisierte und endlich für die Öffentlichkeit zugängliche Jurassic World. Im neuesten Trailer, der uns nun rund zwei Monate vor dem geplanten Kinostart im Juni erreicht hat, wird deutlich, warum das so ist – gigantische, imposante Parkanlagen in tropischer Kulisse und natürlich wieder zahlreiche, längst ausgestorben geglaubte Bewohner aus der Urzeit. Dass die Experimente und der Besuch im Park nicht ohne Folgen bleiben, versteht sich von selbst. Die Wissenschaftler haben erneut Gott gespielt und eine noch gefährlichere, tödlichere Kreatur erschaffen. Die wird im Kino-Abenteuer von Colin Trevorrow eher ungewollt auf hunderte verstörter Besucher losgelassen, die sich inzwischen täglich in der Anlage von Leiterin Claire Dearing und ihrem Chef Simon Masrani einfinden

Kategorie(n): Jurassic World, News
Montag, 20.04.2015


Jurassic World – Neues Kinoposter: Bryce Dallas Howard trifft den Indominus Rex!

Die Menschheit hat Gott gespielt und ein Monster erschaffen: Das offizielle Kinoposter zur Jurassic World platziert Parkleiterin Bryce Dallas Howard direkt gegenüber der neuesten und bislang wohl tödlichsten Züchtung des einmaligen Dino-Vergnügungsparks in der Karibik, dem Indominus Rex. Dabei werden erstmals die monströsen Proportionen der genetischen Züchtung zwischen T-Rex, Tintenfisch und Schlange deutlich, der alles bislang Dagewesene überragt und in den Schatten stellt. Welchen Preis die Jurassic World-Betreiber für diesen Irrsinn bezahlen müssen, wird ab dem 11. Juni 2015 auch in deutschen Kinos deutlich. Auf alte Jurassic Park-Gesichter wie Sam Neill, Laura Dern oder Jeff Goldblum muss diesmal allerdings verzichtet werden. Im Film bereiten wir uns zusammen mit Nick Robinson (The Fifth Wave, Kings of Summer) und seinem

Kategorie(n): Jurassic World, News
Freitag, 17.04.2015


Jurassic World – Protagonisten vereinen sich auf neuen Bildern zur Dino-Fortsetzung

Was haben Chris Pratt (Guardians of the Galaxy), Nick Robinson und Ty Simpkins gemeinsam? Sie alle müssen in Jurassic World als potenzielles Dinofutter herhalten! Auf den neuesten Filmbildern zeigt sich das ungleiche Trio inmitten zahlreicher Souvenirartikel und umringt von den riesenhaften Urzeitbewohnern, die mehr als 20 Jahre nach dem Original von Steven Spielberg erneut auf der Isla Nublar ihr Unwesen treiben. Colin Trevorrow hat die Herausforderung angenommen und sich für Universal an die Renovierung der kultigen Parkanlage gemacht. Auf alte Jurassic Park-Gesichter wie Sam Neill, Laura Dern oder Jeff Goldblum muss diesmal allerdings verzichtet werden. Jurassic World spielt zwar noch immer in derselben Welt und fungiert nicht als reines Franchise-Reboot, konzentriert sich allerdings auf vollkommen neue Figuren. Freunde von experiment

Kategorie(n): Jurassic World, News
Samstag, 11.04.2015


Jurassic World – Filmclip beleuchtet die Mitarbeiter des gefährlichen Dinoparks

Vor der Eröffnung der Jurassic World wollen noch einige wichtige Angelegenheiten geklärt werden. Die erste Filmszene zum mit Spannung erwarteten Nachfolger von Colin Trevorrow lässt uns nun hautnah an einer solchen Unterredung zwischen dem Parkranger Owen Grady (Chris Pratt aus Guardians of the Galaxy) und Leiterin Claire Dearing (Bryce Dallas Howard) teilhaben. Dabei wird auch eine mögliche Romanze und gemeinsame Vergangenheit zwischen den beiden Mitarbeitern der Jurassic World angedeutet. Ob sie die Besucher des außergewöhnlichen Erlebnisparks vor der tödlichen Bedrohung des Indominus Rex retten können, zeigt sich am 11. Juni 2015 in deutschen Kinos. Im Film bereiten wir uns zusammen mit Nick Robinson (The Fifth Wave, Kings of Summer) und seinem Bruder Ty Simpkins aus der bekannten Insidious-Reihe auf den ver

Kategorie(n): Jurassic World, News
Donnerstag, 09.04.2015


Jurassic World – Mit Cameo von Jeff Goldblum? Dr. Ian Malcolm gesichtet

Kommt Dr. Ian Malcolm doch zu seinem verdienten Auftritt in der Jurassic World? Eigentlich deutete bislang nur wenig auf eine Rückkehr gestandener Jurassic Park-Recken wie Sam Neill hin. Doch inzwischen verdichten sich die Gerüchte, dass zumindest ein kleiner Teil der bekannten Namen im kommenden Nachfolger von Colin Trevorrow vertreten sein könnte. So rief das Marketing-Team hinter dem Universal Pictures-Großprojekt am Wochenende zur etwas anderen Ostereier-Suche auf. Wer den veröffentlichten QR-Code einscannte, wurde prompt zu einem eindeutigen Schnappschuss weitergeleitet, der Dr. Ian Malcolms Buch „God Creates Dinosaurs“ beinhaltet. Malcolm, gespielt von Die Fliege-Star Jeff Goldblum, kam zwischen 1993 und 1997 gleich zwei Mal die Ehre zu, sich mehr oder weniger freiwillig auf die gefährlichen Inseln der wiedererweckten Urzeitriesen

Kategorie(n): Jurassic World, News, Top News
Dienstag, 07.04.2015


Jurassic World – Ein Killer außer Kontrolle: Frische Filmszenen im neuen TV-Spot

Wer nicht hören will, muss fühlen: Die Wissenschaftler der Jurassic World haben offenbar nichts aus den vergangenen Geschehnissen gelernt und erneut Gott gespielt, um eine noch gefährlichere, tödlichere Kreatur zu erschaffen. Die wird im Kino-Abenteuer von Colin Trevorrow eher ungewollt auf hunderte verstörter Besucher losgelassen, die sich inzwischen täglich in der Anlage von Leiterin Claire Dearing und ihrem Chef Simon Masrani einfinden. Sie alle wären verloren, gäbe es da nicht den engagierten Parkranger Owen Grady (Chris Pratt), dem es gelungen ist, selbst blutrünstige Raptoren unter seine Kontrolle zu bringen. Ob das auch beim mörderischen Neuzugang Indominus Rex gelingt, zeigt sich am 11. Juni 2015 in deutschen Kinos. Vorab dürfen wir uns bereits mit dem brandneuen TV-Spot auf einen Rundgang durch die Jurassic World wagen. Im Film

Kategorie(n): Jurassic World, News, Top News
Montag, 30.03.2015


Jurassic World – Die Dinosaurier sind los: Der neue deutsche Trailer zum Kinostart!

Zwanzig Jahre nach Jurassic Park scheint der Traum von John Hammond endlich in Erfülllung zu gehen: Die Eröffnung einer funktionstüchtigen Parkanlage für Touristen, bewohnt von den größten, imposantesten und gefährlichsten Geschöpfen der Urzeit. Das Experiment bleibt jedoch auch in Jurassic World nicht ohne Folgen. Ganz zur Freude der Dinofans, die sich im Sommer auf eine erneute Begegnung mit den wiedererweckten Riesen einstellen dürfen. Einige davon, darunter auch der tödliche Neuzugang Indominus Rex, zeigen sich heute bereits im brandneuen deutschen Trailer zur Fortsetzung. Im Film bereiten wir uns zusammen mit Nick Robinson (The Fifth Wave, Kings of Summer) und seinem Filmbruder Ty Simpkins aus dem Insidious-Franchise auf den vermeintlich harmlosen Vergnügungspark-Ausflug vor. Dort lässt der große Ärger allerdings

Kategorie(n): Jurassic World, News
Samstag, 21.03.2015


Jurassic World – Das sind die äußerst gefährlichen Bewohner des Dino-Erlebnisparks

Die im Januar gestartete Webseite zu Jurassic World ist inzwischen um eine beachtliche Anzahl neuer Informationen und Hintergründe angewachsen. Obwohl bereits klar sein dürfte, welchem Parkbewohner die meiste Aufmerksamkeit zukommt, wurde das bestehende Angebot nun um sieben weitere mehr oder weniger gefährliche Urzeit-Attraktionen erweitert, die wir Euch im Anhang vorstellen. Die größte Gefahr geht allerdings von einer neuen Züchtung aus: Der Indominus Rex, eine genetische Mischung aus T-Rex, Tintenfisch und Schlange, ist der neueste und wohl auch tödlichste Bewohner der für die Öffentlichkeit zugänglichen Jurassic World, angesiedelt auf der Islar Nublar. Im Film bereiten wir uns zusammen mit (The Fifth Wave) und Nachwuchsdarsteller Ty Simpkins (Insidious-Reihe) auf den vermeintlich harmlosen Vergnügungspark

Kategorie(n): Jurassic World, News
Montag, 02.03.2015


Jurassic World – Chris Pratt trainiert Dinos: Neue Szenenbilder zum kommeden Reboot

Lassen sich fleischfressende Dinosaurier wirklich zähmen? Wenn man Owen Grady fragt, dann auf jeden Fall. Die von Chris Pratt (Guardians of the Galaxy) verkörperte Figur lehrt den blutrünstigen Velociraptoren gutes Benehmen. Wie lange das gut geht, enthüllt Univeral Pictures am 11. Juni, wenn sich die Ur-Einwohner unseres Planeten erheben, um immerhin auf der großen Kinoleinwand ihre Wiederkehr zu feiern. Die neuesten Bilder zu Jurassic World gewähren uns schon jetzt einen kleinen Einblick in das von Steven Spielberg produzierte Werk, welches sowohl als Sequel als auch als Reboot fungiert. Weder Sam Neill noch Jeff Goldblum, Julianne Moore oder Laura Dern sind wieder mit von der Partie, dafür allerdings Nick Robinson aus dem Coming of Age-Drama The Kings of Summer und Bryce Dallas Howard aus Das Mädchen aus dem Wasser. Auch

Kategorie(n): Jurassic World, News
Freitag, 27.02.2015


Jurassic World – Bissiger Neuzugang Indominus Rex vorgestellt, wechselt die Farbe

Die Forscher der Jurassic World haben wieder Gott gespielt. Herausgekommen ist die bislang gefährlichste und wohl auch intelligenteste Schöpfung unter den gefräßigen Parkbewohnern – der gräulich anmutende und mit spitzen Stacheln bewehrte Indominus Rex. Der kürzlich veröffentlichte Promo-Trailer vom diesjährigen Super Bowl lieferte bereits einen Vorgeschmack auf die tödliche Kraft der unheimlichen Bestie. In voller Pracht bekommen wir den Dino-Neuzugang nun dank Spielehersteller Hasbro zu Gesicht, der erstmals offizielle Bilder zum Film-Merchandise veröffentlicht hat. Das Batterie-betriebene Spielzeug schlägt mit rund 35 US-Dollar zu Buche und bringt eine farbwechselnde Hautoberfläche mit. Das ist ein eindeutiger Beweis für die bereits seit längerem vermutete Farbwechsel-Fähigkeit des Indominus Rex, die ihn zu einem noch gefähr

Kategorie(n): Jurassic World, News
Freitag, 13.02.2015


Jurassic World – Vorgestellt: Vincent D’Onofrio als Sicherheitschef im viralen Video

Um die Jurassic World-Illusion so perfekt wie möglich zu machen, haben Colin Trevorrow und sein Kreativteam bei Universal Pictures viel Zeit in die Ausarbeitung einer eigenen Mythologie investiert. Dazu gehören nicht nur zahlreiche Nebencharaktere und Zeichnungen, sondern auch die Erstellung viraler Webseiten oder ganzer Videobeiträge. Der neueste dieser Art beschäftigt sich mit einem bislang noch unbekannten Charakter, dem von Vincent D’Onofrio (Chained) gespielten Vic Hoskins. Er ist der Leiter von InGen, einer auf Isla Nublar angesiedelten Sicherheitsfirma, die sich allein auf die Belange der Jurassic World spezialisiert hat. Im angehängten Video bekommen wir seine Firma und die auf ihm lastende Verantwortung nun erstmals ausführlich geschildert und vorgestellt, ohne dabei zu viel über den Film selbst zu erfahren. Vic Hoskins ist einer der wichtigsten

Kategorie(n): Jurassic World, News
Mittwoch, 11.02.2015


Jurassic World – Tödliche Gefahren im offiziellen Promo-Trailer vom Super Bowl!

Der Super Bowl zählt zu den meistgesehenen Veranstaltungen der Welt. Welche Gelegenheit wäre also besser geeignet, um die Jurassic Park-Fangemeinde mit noch mehr bewegten Bildern aus dem kommenden Franchise-Comeback Jurassic World zu beglücken? Auch Universal Pictures hat sich im Werbeprogramm eingemietet und uns einen mit bissigen Dinos, verängstigten Besuchern und noch nie dagewesenen Attraktionen vollgestopften Promo-Trailer geschnürt, der erstmals bewegte Eindrücke des Indominus Rex bereithält. Die genetische Mischung aus T-Rex, Tintenfisch und Schlange ist der neueste und wohl auch tödlichste Bewohner der endlich für die Öffentlichkeit zugänglichen Jurassic World. Im Film bereiten wir uns zusammen mit Nick Robinson (The Fifth Wave) und Nachwuchsdarsteller Ty Simpkins auf den vermeintlich harmlosen

Kategorie(n): Jurassic World, News
Montag, 02.02.2015


Jurassic World – Indominus Rex zeigt die Zähne: Colin Trevorrow stellt seinen neuen Dino vor

Lange kann Universal die Identität und das Aussehen der neuen Hybrid-Kreuzung Indominus Rex (vormals unter dem Namen Diabolus Rex oder D-Rex bekannt) nicht mehr geheim halten. Kurz vor der Premiere des Super Bowl-Trailers, der erstmals bewegtes Material der Bestie beinhalte dürfte, hat sich das zuständige Team daher ein Herz gefasst und die offizielle Webseite zum Film um neue Infohappen und auch Bilder des gefährlichen Parkbewohners erweitert. Interessant ist, dass die dort enthaltenen Profilzeichnungen mit den kürzlich veröffentlichten Merchandise-Artikeln zu Jurassic World übereinstimmen, mit denen man die Kassen auch außerhalb der Lichtspielhäuser zum Klingen bringen will. Der Indominus Rex ist das Ergebnis einer künstlichen Züchtung verschiedener DNA-Bestandteile der Spezies T-Rex, Tintenfisch und auch Schlange. Angesichts

Kategorie(n): Jurassic World, News
Freitag, 30.01.2015


Jurassic World – Erster Blick auf die gefährliche, tödliche Dinozüchtung D-Rex

Das große Geheimnis um den Indominus Rex (ehemals Diabolus Rex/D-Rex) scheint gelüftet. Im Rahmen der Marketing-Vorbereitungen sind nun erstmals Bildeindrücke zu dem neuen Hybrid-Saurier aus Jurassic World aufgetaucht, die einen gräulichen, mit scharfen Stacheln und markanter Textur gezeichneten Parkbewohner zeigen. Zusammen mit einem echten Klassiker, dem beliebten Tyrannosaurus Rex, steht er ganz oben auf der Nahrungskette – zum Leidweisen der angereisten Besucher. Denn die müssen sich im neuen Film von Colin Trevorrow auf eine Begegnung mit der gefräßigen Kreatur gefasst machen. Im Film bereiten wir uns zusammen mit Nick Robinson (The Fifth Wave) und Nachwuchsdarsteller Ty Simpkins aus Insidious auf einen vermeintlich harmlosen Ausflug in die Jurassic World vor. Dort lässt der Ärger allerdings nicht lange

Kategorie(n): Jurassic World, News
Donnerstag, 15.01.2015


Jurassic World – Erstes offizielles Filmbild: Chris Pratt flüchtet vor einer Gruppe Raptoren

Und schon sind die Zeiten der Beauty Shots vorbei (wir berichteten). Auf dem neuen Szenenbild zu Jurassic World macht der Raptor wieder ernst und holt sich einheitliche Gesellschaft, um den flüchtenden Chris Pratt von seinem Motorrad zu holen. Wer am Ende tatsächlich das Rennen macht, entlarvt Regisseur Colin Trevorrow ab dem 11. Juni 2015. Dann startet das von Steven Spielberg produzierte Sequel offiziell in hiesigen Kinos. Jurassic World setzt die Geschehnisse der Ableger fort, soll die Thematik aber aus einem neuen Blickwinkel heraus angehen. Dies erforderte, auf ehemalige Figuren wie die Doktoren Alan Grant, Ellie Sattler oder Ian Malcolm zu verzichten und stattdessen für Owen, Claire und Zach Platz zu schaufeln. Das Trio wird verkörpert von Pratt, Bryce Dallas Howard sowie Nick Robinson. Die Raptoren stellen im Film aber natürlich

Kategorie(n): Jurassic World, News
Montag, 22.12.2014


Jurassic World – Bitte Lächeln: Regisseur Colin Trevorrow meldet sich aus dem Schnitt

Mit dem Dreh hat sich die Arbeit noch nicht erledigt. Bis Jurassic World fertiggestellt ist, müssen noch einige Monate ins Land ziehen. Immerhin weiß Filmemacher Colin Trevorrow, wie er seine Fans bei der Stange hält. Wie wäre es mit einem Bild, auf dem Chris Pratt gemeinsam mit einem Raptor vor der Kamera posiert? Denn mit exakt solch einem Motiv und einem Blick auf einen seiner Dinosaurier aus Jurassic World wünscht Trevorrow all seinen Followern auf Twitter frohe Festtage. Das Sequel, welches gleichzeitig als Reboot fungiert, wird aller Voraussicht nach am 11. Juni 2015 und somit ganze 22 Jahre nach dem Original in deutsche Lichtspielhäuser kommen. Ob sich Chris Pratt und der Raptor dann auch noch gemeinsam ablichten lassen, darf stark bezweifelt werden. Neben Pratt, der in diesem Jahr in der Comicverfilmung Guardians Of The Galaxy

Kategorie(n): Jurassic World, News
Donnerstag, 18.12.2014


Jurassic World – Wo bleibt der legendäre T-Rex? Colin Trevorrow beantwortet Fragen

Wie bereits angekündigt, wurde die offizielle Website zu Jurassic World um neue Informationen bereichert, die unser Wissen auffrischen und nähere Einzelheiten zum Park liefern sollen. Zusätzlich widmete sich Regisseur Colin Trevorrow einmal mehr gewissen Fanfragen. Natürlich durfte der Dinosaurier-Hybride auch in dieser Konversation nicht fehlen: „Der neue Dinosaurier war ein Grund dafür, weshalb ich Jurassic World überhaupt machen wollte. Wir sind umgeben von zahlreichen Kreaturen, aber irgendwie genügt uns das einfach noch nicht. Wir verspüren den Hunger nach mehr. Insbesondere jene Menschen, die daraus Profit schlagen, setzen alles daran, ein neues Level zu erreichen. Die Wissenschaftler im Film wollen einen größeren und bedrohlicheren Dinosaurier als den T-Rex und genau den schaffen sie sich auch“, versicherte Trevorrow, was uns

Kategorie(n): Jurassic World, News
Montag, 01.12.2014


Jurassic World – Colin Trevorrow verteidigt seinen Dinosaurier-Hybriden, Webseite gestartet

Am Dienstag ließ Universal Pictures den ersten Trailer zu Jurassic World auf die Filmgemeinde los. Darin besonders kontrovers diskutiert: der bereits vor längerer Zeit angekündigte Hybrid verschiedener Dinosaurierarten. Viele Kenner der langlebigen Reihe konnten sich nicht damit abfinden, einen nie da gewesenen Dinosaurier willkommen zu heißen. Regisseur Colin Trevorrow ließ allerdings nicht viel Zeit verstreichen, bis er sich selbst zu Wort meldete. Seiner Meinung nach würde es sich um keinen Mutanten handeln. Das Kombinieren von verschiedenen DNA-Typen soll lediglich die Handlung voranbringen und die Machenschaften der Firma im Film repräsentieren, welche diese wissenschaftlichen Experimente durchführt. Deren Ziel sei es gewesen, einen noch größeren und schlimmeren Dinosaurier zu kreieren. Außerdem betonte Trevorrow

Kategorie(n): Jurassic World, News
Freitag, 28.11.2014


2 Seiten12

Die Mumie (2017)
Kinostart: 08.06.2017Tom Cruise und Russell Crowe müssen es im Film mit einer rachsüchtigen Königin aufnehmen, die ihrer über Jahrhunderte angestauten Wut freien Lauf lassen möchte. Unte... mehr erfahren
The Belko Experiment
Kinostart: 15.06.2017Der nervenaufreibende Psycho-Thriller erzählt nämlich von den Mitarbeitern der sogenannten American Belco Company, die plötzlich in ihrer südamerikanischen Filliale e... mehr erfahren
Valerian – Die Stadt der Tausend Planeten
Kinostart: 20.07.2017Valerian (Dane DeHaan) und Laureline (Cara Delevingne) sind Spezialagenten der Regierung und mit der Aufrechterhaltung der Ordnung im gesamten Universum beauftragt. Währ... mehr erfahren
Planet der Affen: Survival
Kinostart: 03.08.2017In Planet der Affen: Survival, dem dritten Teil der vielgepriesenen Blockbuster-Reihe, werden Caesar und seine Affen in einen tödlichen Konflikt mit einer Armee von Mens... mehr erfahren
Dark Tower, The (Der dunkle Turm)
Kinostart: 10.08.2017Im ersten Band von Stephen Kings epischer Fantasyserie durchstreift Roland, der letzte Revolvermann, auf der Suche nach dem mysteriösen Dunklen Turm eine sterbende Welt.... mehr erfahren
The Greasy Strangler
DVD-Start: 01.06.2017Big Ronnie und sein Sohn Big Brayden veranstalten Touren durch Los Angeles zu den besten Partylocations. So richtig gut war das Vater-Sohn-Verhältnis noch nie. Das besse... mehr erfahren
Split
DVD-Start: 08.06.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
The Disappointments Room
DVD-Start: 09.06.2017Auf der Suche nach einem Neuanfang, ziehen Dana und David mit ihrem 5-jährigen Sohn Lucas in ein abgelegenes Landhaus. Doch das scheinbare ländliche Idyll hütet ein du... mehr erfahren
Rings
DVD-Start: 15.06.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
DVD-Start: 23.06.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren