Alle Beiträge aus der Kategorie Monsters


Monsters 2

Monsters 2: Dark Continent – Die Invasion auf der Erde geht weiter: Teaser-Trailer

Der Teaser-Trailer zu Monsters: Dark Continent ist eingetroffen und ermöglicht uns einen ersten Blick auf die kommende Fortsetzung zum Indie-Überraschungserfolg Monsters, der Gareth Edwards die Regie bei der anstehenden Godzilla-Neuauflage einbrachte. Auf dem Regiestuhl hat es sich diesmal Tom Green (Misfits) gemütlich gemacht, der hier sein Debüt in Sachen Spielfilm gibt. Die Hauptrollen im Film verkörpern Johnny Harris (Snow White and the Huntsman), Sam Keeley und Joe Dempsie (Game of Thrones). Sieben Jahre nach den Geschehnissen aus Monsters hat sich die infizierte Zone auf die gesamte Welt ausgebreitet. Die Menschen wurden rasant von der Spitze der Nahrungskette verdrängt, was in vielen Teilen des Landes einen echten Kampf ums Überleben zur Folge hatte. Amerikanische Soldaten stellen sich landesweit

Kategorie(n): Monsters, News
Donnerstag, 22.08.2013


Monsters 2

Monsters 2: Dark Continent – Fortsetzung ab sofort im Dreh, Cast bestätigt

Die Fortsetzung zu Gareth Edwards‘ Monsters macht Fortschritte. Passend zum Drehbeginn von Godzilla rollen jetzt auch bei Monsters: Dark Continent die Kameras an. Die Dreharbeiten zum Nachfolgert des Indie-Überraschungshits von 2010 haben jetzt in Jordan begonnen, inszeniert von Newomer Tom Green (Misfits), der hier sein Debüt auf dem Regiestuhl gibt. Die letzte Woche der Dreharbeiten wird dann schließlich in Detroit abgehalten. Die Hauptrollen im Film verkörpern Johnny Harris (Snow White and the Huntsman), Sam Keeley und Joe Dempsie. Sieben Jahre nach den Geschehnissen aus Monsters hat sich die infizierte Zone auf die gesamte Welt ausgebreitet. Die Menschen wurden rasant von der Spitze der Nahrungskette verdrängt, was in vielen Teilen des Landes einen echten Kampf ums Überleben zur Folge hatte

Kategorie(n): Monsters, News, Top News
Montag, 25.03.2013


Monsters 2

Monsters 2: Dark Continent – Umfangreiche Storydetails zur Fortsetzung bekannt

Der von Gareth Edwards für ein minimales Budget von unter 500.000 Dollar gedrehte Monsters zählt zu jenen seltenen Indie-Erfolgen, die mit wenigen Mitteln eine große Wirkung erzielen. Auf Wunsch der Produzenten soll die gewinnbringende Idee nun in einem Sequel fortgeführt werden, das allerdings nicht direkt nach dem Original ansetzt, sondern einige Jahre später. Genau diesen Umstand entnehmen wir der heute veröffentlichten Inhaltsangabe zum Film: Sieben Jahre nach den Geschehnissen aus Monsters hat sich die infizierte Zone auf die gesamte Welt ausgebreitet. Die Menschen wurden rasant von der Spitze der Nahrungskette verdrängt, was in vielen Teilen des Landes einen echten Kampf ums Überleben zur Folge hatte. Amerikanische Soldaten stellen sich landesweit gegen die tödliche Brut, doch ein Ende

Kategorie(n): Monsters, News
Donnerstag, 28.06.2012


Monsters 2

Monsters 2: Dark Continent – Neuer Filmemacher für die geplante Fortsetzung benannt

Vor rund einem Jahr wurde die Fortsetzung zum britischen Monsters angekündigt. Wer damals auf eine schnelle Umsetzung hoffte, wurde bis dato allerdings enttäuscht. Hauptgrund waren kreative Differenzen mit den beiden verpflichteten Newcomer-Filmemachern Brent Bonacorso und Jesse Atlas. Eine Rückkehr von Monsters Schöpfer Gareth Edwards war von Anfang an undenkbar, da dieser für Legendary Pictures momentan mit dem Reboot zu Godzilla beschäftigt ist. Mittlerweile hat Vertigo Films aber die Reißleine gezogen und Tom Green (Misfits) mit der Inszenierung auf Basis der Drehbuchvorlage von Jay Basu beauftragt. Das Projekt trägt aktuell den Namen Monsters: Dark Continent und soll voraussichtlich noch in diesem Jahr in die Dreharbeiten geschickt werden. Die Handlung setzt direkt nach dem Erstling an und

Kategorie(n): Monsters, News
Montag, 18.06.2012


Monsters 2

Monsters 2 – Muss die kommende Fortsetzung ohne Whitney Able und Scooter McNairy auskommen?

Dass Gareth Edwards, Regisseur der kommenden Godzilla Verfilmung, bei der Monsters Fortsetzung nicht mehr auf dem Regiestuhl Platz nehmen wird, wurde bereits offiziell bestätigt. Wie Whitney Able und Scooter McNairy nun im Rahmen der Saturn Awards verrieten, werden auch sie nicht mehr vor der Kamera posieren sondern lediglich als Produzenten tätig sein: „Als Schauspieler sind wir nicht mehr involviert“, erzählte McNairy. „Aber Gareth Edwards und ich werden ihn gemeinsam produzieren. Wir arbeiten gerade am Treatment. Wir werden dem Stil treu bleiben, aber es handelt sich um eine neue Geschichte mit neuen Charakteren, die sieben Jahre nach den Geschehnissen aus dem Erstling ansetzt“, setzte der Mime fort. Wann das Sequel jedoch über die Kinoleinwände flimmert und ob sich die Produktionskosten wieder auf kleiner Basis bewegen, steht noch nicht fest.

Vor sechs Jahren landete eine Probekapsel der NASA mit Exemplaren einer außerirdischen Lebensform über Mittelamerika. Wenig später tauchten fremde Lebensformen auf, was die Regierung zur Abschottung der Hälfte Mexikos veranlasste, das fortan unter Quarantäne steht. Heute sind das amerikanische und mexikanische Militär noch immer damit beschäftigt, die neuen Kreaturen von der Erde zu verbannen. Die Geschichte folgt einem US-Journalisten, der das infizierte Gebiet bis zur amerikanischen Grenze durchqueren möchte.

Kategorie(n): Monsters, News
Montag, 27.06.2011


Monsters 2

Monsters 2 – Vertigo Films kündigt offizielle Fortsetzung des Indie-Thrillers aus Großbritannien an

Die Fortsetzung des Kreaturen-Dramas Monsters scheint besiegelt. Wie das britische Produktionshaus Vertigo Films im Rahmen des Cannes Filmmarktes lüftete, kommt es tatsächlich zur Fortführung der Alien-Handlung, allerdings nicht unter der inszenatorischen Leitung von Gareth Edwards. Der Brite hat das Sequel bereits vor einigen Monaten angedeutet, wird für Legendary Pictures nun allerdings auf dem Regiestuhl des Reboots Godzilla Platz nehmen. Für die Inszenierung konnte Vertigo daher die beiden Newcomer Brent Bonacorso und Jesse Atlas verpflichten. Die Handlung soll direkt nach dem Erstling ansetzen und erzählt von einem jungen Lehrer in einer geschützten Stadt, der sich in die infizierte Zone aufmacht, um hier nach seinem lange verschollenen Bruder, einem ehemaligen Mitglied des Militärs, suchen zu können. Darsteller konnten zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht genannt werden.

Kategorie(n): Monsters, News
Sonntag, 15.05.2011


Monsters – Erfolgreiche Kinostarts in britischen und französischen Gefilden

Am vergangenen Wochenende wurde die 15.000 Dollar schwere Produktion Monsters sowohl in britischen als auch in französischen Gefilden in den Kinos gestartet. Im Vereinigten Königreich schaffte es das Monster-Drama mit einem Einspielergebnis von über 550.000 Dollar mühelos in die Top 5 der britischen Kinocharts und startete damit sogar über dem Western The Warriors Way mit Kate Bosworth (Superman Returns). In Frankreich blieb Monsters der Einzug in die Top 10 leider verwehrt, was allerdings am limitierten Start mit unter 100 Kopien liegt. Der Schnitt von über 3.300 Dollar pro Kopie bescherte dem Film immerhin den elften Platz der französischen Kinocharts. Vor sechs Jahren landete eine Probekapsel der NASA mit Exemplaren einer außerirdischen Lebensform über Mittelamerika. Wenig später tauchten fremde Lebensformen auf, was die Regierung zur Abschottung der Hälfte Mexikos veranlasste, das fortan unter Quarantäne steht. Heute sind das amerikanische und mexikanische Militär noch immer damit beschäftigt, die neuen Kreaturen von der Erde zu verbannen. Die Geschichte folgt einem US-Journalisten, der das infizierte Gebiet bis zur amerikanischen Grenze durchqueren möchte.

Kategorie(n): Monsters, News
Donnerstag, 09.12.2010


Monsters – Mit einer Maske durch verseuchte Gebiete: Neues US-Poster

Magnet Releasing präsentiert heute ein abermals ein neues Plakatmotiv des kommenden Kreaturen-Thrillers Monsters. Das Projekt, das aktuell auch beim laufenden Fantasy Filmfest zu sehen ist, entstand für lediglich 15.000 Dollar und ist ab dem 16. Dezember auch regulär in deutschen Lichtspielhäusern zu Gast. Britische und amerikanische Kinogänger sehen die Regiearbeit von Gareth Edwards bereits am 12. November beziehungsweise 29. Oktober. Den aktuell veröffentlichten US-Trailer zeigen wir an dieser Stelle. Vor sechs Jahren landete eine Probekapsel der NASA mit Exemplaren einer außerirdischen Lebensform über Mittelamerika. Wenig später tauchten fremde Lebensformen auf, was die Regierung zur Abschottung der Hälfte Mexikos veranlasste, das fortan unter Quarantäne steht. Heute sind das amerikanische und mexikanische Militär noch immer damit beschäftigt, die neuen Kreaturen von der Erde zu verbannen. Die Geschichte folgt einem US-Journalisten, der das infizierte Gebiet bis zur amerikanischen Grenze durchqueren möchte.

Kategorie(n): Monsters, News
Donnerstag, 02.09.2010


Monsters – Behind the Scenes Video zum britschen Kreaturen-Thrillers

Hinter die Kulissen der britischen Indie-Produktion Monsters blicken? Eine neue Behind-the-Scenes Featurette macht es möglich – ab sofort im Anhang dieser Meldung. Wer das Projekt bereits vor der deutschen Kinoauswertung am 16. Dezember dieses Jahres in Augenschein nehmen möchte, erhält im Rahmen des aktuell laufenden Fantasy Filmfest aktuell die passende Gelegenheit. Britische und amerikanische Kinogänger sehen die Regiearbeit von Gareth Edwards bereits am 12. November beziehungsweise 29. Oktober. Vor sechs Jahren landete eine Probekapsel der NASA mit Exemplaren einer außerirdischen Lebensform über Mittelamerika. Wenig später tauchten fremde Lebensformen auf, was die Regierung zur Abschottung der Hälfte Mexikos veranlasste, das fortan unter Quarantäne steht. Heute sind das amerikanische und mexikanische Militär noch immer damit beschäftigt, die neuen Kreaturen von der Erde zu verbannen. Die Geschichte folgt einem US-Journalisten, der das infizierte Gebiet bis zur amerikanischen Grenze durchqueren möchte.

 
 

 

Kategorie(n): Monsters, News
Mittwoch, 25.08.2010


Monsters – Trifft ab Mitte Dezember auch in deutschen Lichtspielhäusern ein

Wenige Monate nach einer demnächst erfolgenden Premiere beim Fantasy Filmfest erkunden schließlich auch deutsche Kinogänger die von Aliens übernommenen Gebiete des britischen Kreaturen-Thrillers Monsters. Wie SquareOne Entertainment und Capelight Pictures heute verkünden, startet das Abenteuer ab dem 16. Dezember auch regulär in hiesigen Lichtspielhäusern. Britische und amerikanische Kinogänger sehen die Regiearbeit von Gareth Edwards bereits am 12. November beziehungsweise 29. Oktober. Den aktuell veröffentlichten US-Trailer zeigen wir an dieser Stelle. Vor sechs Jahren landete eine Probekapsel der NASA mit Exemplaren einer außerirdischen Lebensform über Mittelamerika. Wenig später tauchten fremde Lebensformen auf, was die Regierung zur Abschottung der Hälfte Mexikos veranlasste, das fortan unter Quarantäne steht. Heute sind das amerikanische und mexikanische Militär noch immer damit beschäftigt, die neuen Kreaturen von der Erde zu verbannen. Die Geschichte folgt einem US-Journalisten, der das infizierte Gebiet bis zur amerikanischen Grenze durchqueren möchte.

Kategorie(n): Monsters, News
Dienstag, 17.08.2010


Monsters – US-Kinostart wird mit bewegten Bildern eingeläutet: US-Trailer

Seit heute ist der britische Kreaturen-Thriller Monsters im Rahmen des Fantasy Filmfest auch in Deutschland zu Gast. Eine weitere Einstimmung liefert nun der offizielle US-Trailer zum kommenden Kinostart über Magnet Releasing – bei Apple und im Anhang dieser Meldung. Auf dem Regiestuhl der preisgünstigen Indie-Produktion nahm der gebürtige Brite Gareth Edwards Platz, der gleichzeitig sein Debüt in Sachen Spielfilm gab und auch die Drehbuchvorlage beisteuerte. Vor sechs Jahren landete eine Probekapsel der NASA mit Exemplaren einer außerirdischen Lebensform über Mittelamerika. Wenig später tauchten fremde Lebensformen auf, was die Regierung zur Abschottung der Hälfte Mexikos veranlasste, das fortan unter Quarantäne steht. Heute sind das amerikanische und mexikanische Militär noch immer damit beschäftigt, die neuen Kreaturen von der Erde zu verbannen. Die Geschichte folgt einem US-Journalisten, der das infizierte Gebiet bis zur amerikanischen Grenze durchqueren möchte.

 

 

Kategorie(n): Monsters, News
Dienstag, 17.08.2010


Monsters – In friedlicher Mission: Weitere Aufnahmen des Kreaturen-Thrillers

Im britischen Indie-Thriller Monsters gelangen außerirdische Lebensformen nicht ganz freiwillig auf unseren Planeten. Als eine Sonde der NASA auf die Erde zurückkehrt, zeigt sich Mexiko schon bald von unbekannten Wesen bevölkern, die ein friedliches Miteinander unmöglich machen. Passend zum kommenden UK-Kinostart am 29. Oktober hat das zuständige Verleihhaus heute drei weitere Szenenbilder des Titels veröffentlicht, der hierzulande beim Fantasy Filmfest Premiere feiern wird. Vor sechs Jahren landete eine Probekapsel der NASA mit Exemplaren einer außerirdischen Lebensform über Mittelamerika. Wenig später tauchten fremde Lebensformen auf, was die Regierung zur Abschottung der Hälfte Mexikos veranlasste, das fortan unter Quarantäne steht. Heute sind das amerikanische und mexikanische Militär noch immer damit beschäftigt, die neuen Kreaturen von der Erde zu verbannen. Die Geschichte folgt einem US-Journalisten, der das infizierte Gebiet bis zur amerikanischen Grenze durchqueren möchte.

Kategorie(n): Monsters, News
Donnerstag, 12.08.2010


Monsters – Britisches Quad-Plakatmotiv zum kommenden Kreaturen-Thriller

Betreten auf eigene Gefahr? Monsters gehört zu einem der zahlreichen Titel, die ihre deutsche Premiere beim kommenden Fantasy Filmfest feiern werden. Da das Projekt bereits in absehbarer Zeit in britischen Lichtspielhäusern anlaufen wird, hat Verleih- und Produktionshaus Vertigo Films nun bereits ein erstes Quad-Motiv veröffentlicht, das wir ab sofort im Anhang zur Schau stellen. Nach einem eigens verfassten Drehbuch nahm Gareth Edwards auf dem Regiestuhl Platz. Erzählt wird folgende Geschichte: Vor sechs Jahren landete eine Probekapsel der NASA mit Exemplaren einer außerirdischen Lebensform über Mittelamerika. Wenig später tauchten fremde Lebensformen auf, was die Regierung zur Abschottung der Hälfte Mexikos veranlasste, das fortan unter Quarantäne steht. Heute sind das amerikanische und mexikanische Militär noch immer damit beschäftigt, die neuen Kreaturen von der Erde zu verbannen. Die Geschichte folgt einem US-Journalisten, der das infizierte Gebiet bis zur amerikanischen Grenze durchqueren möchte.

Kategorie(n): Monsters, News
Freitag, 16.07.2010


Monsters – Aliens landen in Mexiko: Hinter den Kulissen des Indie-Thrillers

Beim vergangenen South by South West Festival gehörte der britische Kreaturen-Thriller Monsters zu den begehrtesten Titeln. Erst im März konnte Magnet Releasing dann die Auswertungsrechte an dem Projekt erwerben. Im Inneren dieser Meldung werfen wir heute einen ersten Blick hinter die Kulissen der Gareth Edwards Regiearbeit. Allan Niblo und James Richardson von Vertigo Films zeichneten als Produzenten der Produktion verantwortlich. Erzählt wird folgende Geschichte: Vor sechs Jahren landete eine Probekapsel der NASA mit Exemplaren einer außerirdischen Lebensform über Mittelamerika. Wenig später tauchten fremde Lebensformen auf, was die Regierung zur Abschottung der Hälfte Mexikos veranlasste, das fortan unter Quarantäne steht. Heute sind das amerikanische und mexikanische Militär noch immer damit beschäftigt, die neuen Kreaturen von der Erde zu verbannen. Die Geschichte folgt einem US-Journalisten, der das infizierte Gebiet bis zur amerikanischen Grenze durchqueren möchte.

video platformvideo managementvideo solutionsvideo player 

 

 

Kategorie(n): Monsters, News
Freitag, 04.06.2010


Monsters – Magnet erwirbt Auswertungsrechte an Kreaturen-Thriller

Im Zuge der erfolgten Premiere beim South by South West Festival konnte Magnet Releasing die Auswertungsrechte an dem britischen Kreaturen-Thriller Monsters erwerben. Allan Niblo und James Richardson von Vertigo Films zeichneten als Produzenten der Gareth Edwards Regiearbeit verantwortlich. Erste Szenenbilder präsentieren wir ab sofort im Anhang dieser Meldung. Vor sechs Jahren landete eine Probekapsel der NASA mit Exemplaren einer außerirdischen Lebensform über Mittelamerika. Wenig später tauchten fremde Lebensformen auf, was die Regierung zur Abschottung der Hälfte Mexikos veranlasste, das fortan unter Quarantäne steht. Heute sind das amerikanische und mexikanische Militär noch immer damit beschäftigt, die neuen Kreaturen von der Erde zu verbannen. Die Geschichte folgt einem US-Journalisten, der das infizierte Gebiet bis zur amerikanischen Grenze durchqueren möchte.

Kategorie(n): Monsters, News
Mittwoch, 17.03.2010


1 Seiten1

Shut In
Kinostart: 15.12.2016Shut In wird als intensiver Thriller beschrieben, in dem eine verwitwete Kinderpsychologin im Mittelpunkt steht, die weit abgeschieden in England lebt. Als eines Tages ei... mehr erfahren
Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Das letzte Kapitel beginnt...... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
Sieben Minuten nach Mitternacht
Kinostart: 09.02.2017Wie jede Nacht erwartet Conor den Alptraum, der ihn quält, seit seine Mutter unheilbar an Krebs erkrankt ist. Doch diesmal begegnet er einem Wesen, das seine geheimsten ... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
The Shallows
DVD-Start: 27.12.2016The Shallows begleitet eine emotional gebeutelte Frau beim Surfen vor einer einsamen Insel. Die tiefe Trauer um ihre kürzlich verstorbene Mutter ist dabei jedoch nicht d... mehr erfahren
Stephen King's Puls
DVD-Start: 12.01.2017In Stephen Kings Cell ist Clayton Riddell geschäftlich in Boston, hat schon Geschenke für seine Familie besorgt und möchte gerade bei einem Straßenhändler ein Eis ka... mehr erfahren
Don't Breathe
DVD-Start: 19.01.2017Im Mittelpunkt von A Man in the Dark stehen drei Teenager, die in fremde Wohnungen einbrechen und die dort lebenden Besitzer bestehlen. Dabei werden ihre Einbrüche bis i... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren