Alle Beiträge aus der Kategorie News


The Predator – Das Böse schlägt ein: Fox stellt das erste Motion Poster vor

Ein Blitz schlägt selten zweimal an derselben Stelle ein. Auf dem offiziellen Motion Poster zu The Predator tut er das aber sehr wohl und kündigt damit nahendes Unheil an. Viele Details zum Inhalt des Films liegen uns bislang nicht vor. Wer allerdings erwartet, eine klassische Fortsetzung oder ein traditionelles Reboot zu Gesicht zu bekommen, könnte 2018, wenn der hiesige Kinostart stattfindet, überrascht werden. Dessen ist sich zumindest Schauspieler Keegan-Michael Key sicher: „Wenn die Leute glauben, den gleichen Film wie 1987 zu sehen, werden sie defiinitiv eines Besseren belehrt werden. Unser Film wird sie überraschen und zwar auf positive Weise.“ Allerdings wieder ohne Arnold Schwarzenegger. Weil ihm lediglich eine kleinere Nebenrolle angeboten wurde, verging dem Schauspieler die Lust auf eine mögliche Rückkehr, weswegen er in diesem Fall auf

Kategorie(n): News, The Predator
Samstag, 21.10.2017


TV-Programm

TV-Programm – Die aktuelle Horror-Aussicht vom 21. bis 27. Oktober 2017

Ihr habt Puzzlemörder Jigsaw schmerzlich vermisst? Dann gibt es gute Neuigkeiten! Der gefürchtete Kult-Killer aus SAW ist zurück und setzt sein tödliches Spiel in dem passend zu Halloween 2017 startenden JIGSAW fort. Wieder geraten ahnungslose Opfer in die Fänge von John Kramers Gefolge und müssen in tödlichen Fallen um ihr Leben spielen – buchstäblich. Auch ein Blick in unsere aktuelle TV-Aussicht bleibt nicht ohne Folgen. Mord, Totschlag und gespenstische Heimsuchungen sind in den nächsten sieben Tagen unter anderem in Hänsel und Gretel: Hexenjäger, Der weiße Hai, Die Frau in Schwarz, dem Thriller-Klassiker Das Schweigen der Lämmer oder auch SAW 7 zu erwarten, der die passende Überleitung zum deutschen JIGSAW-Kinostart am Donnerstag bildet. Alle Film- und Serientermine findet sich wie immer in der vollständigen Übersicht

Kategorie(n): Horror-Aussicht, News
Samstag, 21.10.2017


Der dunkle Turm 2 – Trotz schwacher Zahlen: Fortsetzung zur Buchverfilmung wird diskutiert

Mit weltweiten Einnahmen von 110 Millionen Dollar blieb die Buchadaption Der dunkle Turm weit hinter ihren Möglichkeiten zurück. Trotzdem soll nicht nur die TV-Serie nach wie vor umgesetzt werden, sondern auch eine direkte Fortsetzung zum diesjährigen Kinofilm: „Eine TV-Serie, die als Nebenzweig zur Filmreihe fungiert, kann sich für das Erforschen diverser Themen sicherlich mehr Zeit nehmen“, betonte Hauptdarsteller Idris Elba in einem neuen Interview. „Doch ich persönlich würde einen weiteren Ableger für die Kinoleinwand bevorzugen, in dem man etwas tiefer auf meine Figur eingehen könnte. Aber eben in einem Film. Ich habe keine Ahnung, wie der aktuelle Stand der TV-Serie ist. Aber ich weiß, dass derzeit Gespräche darüber geführt werden, Der dunkle Turm 2 realisiert zu bekommen“, so Idris Elba weiter. Man wird sehen müssen, ob er tat

Kategorie(n): Der dunkle Turm, News
Samstag, 21.10.2017


The Autopsy of Jane Doe – Emile Hirsch zerlegt eine Leiche: Exklusiver Filmclip

Für Regisseur André Øvredal, bekannt geworden durch seinen skandinavischen Found Footage-Hit Trollhunter, richten Brian Cox (The Bourne Identity) und Emile Hirsch (Lone Survivor, Into the Wild) seit heute ein echtes Blutbad in deutschen Heimkinos an – das aber natürlich ganz offiziell und im Auftrag der Polizei. Als Pathologen sollen sie im schaurigen Horror-Thriller The Autopsy of Jane Doe nämlich einen schrecklichen Mordfall aufklären, was es nötig macht, die Leiche feinsäuberlich in ihre Bestandteile zu zerlegen. Dass beide wahre Meister ihres Fachs sind, zeigt der exklusive Filmausschnitt, den wir Euch heute im Anhang der Meldung präsentieren können. The Autopsy of Jane Doe ist ab sofort auf DVD und Blu-ray Disc im deutschen Handel erhältlich. Die Pathologen Tommy und sein Sohn Austin sollen bis zum Morgengrauen die Todesursache

Kategorie(n): News
Freitag, 20.10.2017


Happy Deathday – Deutscher Trailer: Und täglich grüßt der Sensenmann

In den USA ist Happy Deathday längst ein Kinohit. Deutsche Genrefans müssen sich zwar noch etwas länger gedulden – bis zum 16. November, um genau zu sein -, bekommen dafür aber jetzt einen brandneuen deutschen Trailer spendiert. In neuesten Schocker von Blumhouse und Universal Pictures spielt Jessica Rothe (La La Land) die junge Collegestudentin Tree, deren Geburtstag albtraumhafte Züge annimmt, als ein maskierter Unbekannter auftaucht und sie umbringt. Darauf wacht Tree jeden Morgen auf, als wäre nichts passiert, um festzustellen, dass sich ihr Geburtstag haargenau wiederholt – und somit auch ihr Todestag. Immer wieder muss Tree nun den Tag ihres Todes auf gespenstische Art erneut erleben und versuchen, der Bedrohung durch den mysteriösen Serienkiller zu entkommen. Hierzulande entfaltet sich das Und täglich grüßt

Kategorie(n): Happy Death Day, News
Freitag, 20.10.2017


Der Hexenclub – Neve Campbell gewann gegen Scarlett Johansson und Angelina Jolie

Mehr einundzwanzig Jahre nach der Auswertung von Der Hexenclub wurden jetzt einige Einzelheiten entlarvt. Die damalige Castingdirektorin Pam Dixon verriet beispielsweise, dass damals gleich drei große Schauspielerinnen für eine Rolle im Teen-Horror vorsprachen: „Wir haben uns Alicia Silverstone, Scarlett Johansson und Angelina Jolie angesehen. Aber dann sprach Neve Campbell vor und sie war richtig, richtig gut“, so Pam Dixon. Andrew Fleming, Regisseur des Films, erklärte, sogar ein Drehbuch für eine Pilotfolge geschrieben zu haben: „Ich habe es für Fox geschrieben. Warner Bros. war daran interessiert, aber Fox wollte sich auch nicht wirklich davon trennen. Und wie es das Schicksal so wollte, ging ein Jahr darauf Charmed auf Sendung“, enthüllte Fleming. Auch Drehbuchautor Peter Filardi rückte mit einer bisher geheimen Information raus

Kategorie(n): Hexenclub, Der, News
Freitag, 20.10.2017


1922 – Die Geister, die ich rief: Grusel-Thriller nach Stephen King-Vorlage jetzt bei Netflix

Horror hat bei Netflix in diesem Jahr Hochkonjunktur. Und weil Halloween unmittelbar vor der Tür steht, hat der Streaminganbieter jetzt ein weiteres Highlight veröffentlicht: Die neue Stephen King-Verfilmung 1922! Im Film verwickelt Wilfred James seinen Sohn Henry in ein schreckliches Komplott, das den Tod seiner Frau zur Folge hat. Der Sheriff, der Verdacht schöpft, ist jedoch das kleinste Problem der James‘, denn von nun an wird ihre Farm in Hemingford County heimgesucht. Im offiziellen Trailer bekommt der von Thomas Jane (The Punisher, Der Nebel) gespielte Farmer bereits unheimlichen Besuch aus dem Jenseits und besiegelt damit nicht nur sein Schicksal, sondern auch das seines Sohnes. Als Vorlage diente die gleichnamige Kurzgeschichte, die Jahr 2010 als Bestandteil der Novellensammlung Zwischen Nacht und Dunkel erschien

Kategorie(n): News
Freitag, 20.10.2017


I Remember You – Frostiger Geister-Horror aus dem hohen Norden: Erster Trailer

Mit seinen urtümlichen Landschaften ist Island der perfekte Ort für Mythen, Fabelwesen, Geister und auferstandene Tote. Dementsprechend hoch ist auch der Output an heimischen Genretiteln. Den neuesten Vertreter dieser Art liefert Óskar Thór Axelsson mit I Remember You (Ég Man Þig) ab, den IFC Films am 10. November limitiert in amerikanische Kinos bringt. Passend dazu ist jetzt ein zumindest Englisch untertitelter Trailer erschienen. Darin gehen merkwürdige Dinge vor. Eine ältere Dame erhängt sich selbst in einer Kirche. Währenddessen beginnt ein Vater mit der Suche nach seinem vermissten Sohn. Auch drei Städter haben mit dem Schlimmsten zu rechnen, als sie auf einer Insel mit der Renovierung eines alten Hauses beginnen. Sie wissen es noch nicht, doch sie alle verbindet ein beunruhigendes Geheimnis, das seit Jahrzehnten auf seine Auf

Kategorie(n): News
Freitag, 20.10.2017


JIGSAW – Einfach mörderisch: Opfer müssen sich im Clip einer grausamen Falle stellen

Wer von Puzzle-Mörder Jigsaw auserwählt wurde, weiß, dass er nur dann überleben kann, wenn er andere opfert oder eigene Gliedmassen aufgibt. In JIGSAW erreichen die qualvollen Foltereien dabei ein völlig neues Level. Womit potenzielle Opfer in dieser Runde konfrontiert werden, deuteten bereits die Trailer und TV-Spots an. Einen genaueren Blick auf eine der Fallen gewährt uns jetzt aber der erste Filmclip zur Rückkehr des legendären Puzzle-Mörders. Erfahrt im Anhang der Meldung, welche Prüfung ahnungslose Entführte über sich ergehen lassen müssen. Ob sich jemand aus dieser verzwickten befreuen kann, zeigt sich ab dem 26. Oktober, wenn Jigsaw hiesige Kinosäle unsicher macht. JIGSAW, in dem Tobin Bell abermals in die titelgebende Rolle schlüpft, versteht sich als modernes Reboot der Horror-Reihe um Puzzlemörder Jigsaw. Als weib

Kategorie(n): News, SAW 8: Legacy
Freitag, 20.10.2017


World War Z 2 – David Fincher will alles aus der Zombie-Fortsetzung rausholen

David Fincher hat zwar große Lust auf World War Z 2, will die Fortsetzung aber natürlich nicht um jeden Preis in Angriff nehmen. Die Grundvoraussetzung sei, einen Stoff zu finden, der es auch wirklich verdient verfilmt zu werden. Aus genau diesem Grund arbeitet Fincher (Panic Room, Zodiac) jetzt schon seit gut einem Jahr an der Fortsetzung, wie er Collider mitteilte. „Vor Mindhunter hatte ich eine Show für HBO in der Mache, aus der letztlich aber nichts wurde. Zeitgleich laufen mit Dennis Kelly die Vorbereitungen für World War Z und das nun schon seit einem Jahr.“ Für das Genrekino wäre es der prestigeträchtigste Coup der jüngeren Zeit. Denn kommt die Kooperation zustande, nimmt einer der derzeit angesehensten Filmemacher auf dem Regiestuhl eines apokalyptischen Zombie-Horrorfilms Platz, was den Weg für weitere große Kooperationen und Proj

Kategorie(n): News, World War Z
Freitag, 20.10.2017


The Walking Dead – Sneak Peek: Carol und Daryl bereiten sich auf den Krieg vor

Am Montag ist es endlich wieder so weit: Die Zombie-Apokalypse lädt zu weiteren Streifzügen ein, dürfte 2017 aber nicht weniger hart mit Rick Grimes ins Gericht gehen als die letzten Staffeln von The Walking Dead! Im Gegenteil sogar: Die wandelnden Leichen und ihr nie enden wollender Hunger sind im Augenblick das kleinste Problem von Rick und seinen Kollegen. Eher noch müssen die Freunde zusehen, sich endlich aus Negans Fängen zu befreien. Ein riesiger Krieg zwischen den beiden Fronten soll darüber entscheiden, wie es in der Zukunft mit beiden Seiten weitergeht. In der kommenden Staffel bringt Rick daher den totalen Krieg zu Negan und seinen Komplizen. Die Erlöser sind inzwischen gewachsen, besser bewaffnet und absolut schonungslos. Rick und die vereinten Gemeinden kämpfen für eine bessere Zukunft. Doch um ihr Ziel zu erreichen, müs

Donnerstag, 19.10.2017


The Punisher – Frank Castle kündigt sich an: Termin und neuer Trailer eingetroffen

Die Frage nach dem Wann hatte Netflix bis zuletzt geschickt umschifft. Doch jetzt steht endlich fest, wann wir mit der Ankunft des Punishers rechnen dürfen: Mit einem neuen, explosiven Trailer hat der Streamingriese jetzt enthüllt, dass der Marvel-Held am 17. November mit seinem Kampf gegen das Böse beginnt. Dort macht er kurzen Prozess mit all jenen, die sich ihm in den Weg stellen. Nach seinem Gastspiel in Daredevil und dem Rachefeldzug gegen die Mörder seiner Frau und Kinder deckt Frank Castle (Jon Bernthal) nun eine Verschwörung auf, die weit über die kriminelle Unterwelt New York Citys hinausgeht. In der gesamten Stadt ist er inzwischen als der Punisher bekannt und muss die Wahrheit über Ungerechtigkeiten herausfinden, die nicht nur seine eigene Familie betreffen. Jon Bernthal bleibt uns natürlich erhalten und kehrt wieder in der Rolle

Kategorie(n): News
Donnerstag, 19.10.2017


Hangman – Trailer: Al Pacino und Karl Urban jagen einen Serienkiller

Nicht nur Puzzlemörder Jigsaw kann tödliche Spiele spielen: In Hangman hat sich ein perfider Serienkiller ausgerechnet das Ratespiel Galgenmännchen als Vorbild ausgesucht und ruft damit einen Detektiv sowie Kriminalermittler auf den Plan. Verkörpert werden beide von Al Pacino und Karl Urban (Riddick, Dredd), denen es nun gelingen muss, den Psychopathen vor seiner nächsten Tat zu schnappen. Einfach wird das allerdings nicht, wie im Anhang dieser Meldung auch der offizielle Trailer zum Psycho-Thriller belegt, der optisch an ähnlich gelagerte Projekte erinnert. Aufgelockert wird das klassisch männliche Ermittlerduo durch Brittany Snow in der Rolle einer taffen Journalistin, der ebenfalls daran Gelegenheit ist, die Identität des sogenannten Hangman aufzudecken. Aktuell ist aber noch unklar, wann sie die Gelegenheit dazu bekommt, denn ein passendes

Kategorie(n): News
Donnerstag, 19.10.2017


A Nightmare on Elm Street – Robert Englund will nie wieder als Freddy Krueger auftreten

Robert Englund hat dieses Jahr seinen 70. Geburtstag gefeiert. In die Rente will sich der Freddy-Star zwar noch nicht verabschieden, für seine Paraderolle fühlt er sich inzwischen aber zu alt, wie er jetzt in einem Interview bestätigte – selbst dann, wenn sich die unwahrscheinliche Gelegenheit einer Rückkehr anbieten sollte: „Ich bin jetzt definitiv zu alt für einen weiteren A Nightmare on Elm Street Ableger. Wenn ich eine Kampfszene drehe, muss sie vom Aufwand her minimalistisch sein. Ich kann meinen Kopf nicht für acht verschiedene Aufnahmen und unterschiedliche Winkel umknicken. Mir tut schnell der Rücken weh. Ich kann immer noch unfreundlich und unheimlich sein, aber ich fühle mich in der Gegenwart einfach wohler dabei, wenn ich Rollen wie die des Van Helsing oder eines alten Doktors porträtiere. Irgendwie witzig, dass mein letzter Augenblick als

Donnerstag, 19.10.2017


Bright – Der Fantasy-Thriller mit Will Smith erhält Featurette mit neuen Ausschnitten

Eine Welt, die zwar im Hier und Jetzt angesiedelt ist, aber von Menschen, Orks, Elfen und anderen Fabelwesen bewohnt wird? Bright macht es möglich! Das Netflix-Projekt von Suicide Squad-Regisseur David Ayer und Autor Max Landis (Chronicle – Wozu bist du fähig, Victor Frankenstein) zeigt uns eine Realität der Gegenwart, in der Menschen und die Fabelwesen bereits seit Anbeginn der Zeit Seite an Seite leben. Der Sci/Fi-Actioner handelt von zwei Polizisten sehr unterschiedlicher Herkunft: Ward (Will Smith) und Jakoby (Joel Edgerton) machen bei einer Routinepatrouille eines nachts eine düstere Entdeckung, die die Zukunft und die Welt, die sie kennen, für immer verändern wird. Auf ihre verhängnisvolle Streifen begleiten wir das prominente Duo heute in einer neuen Featurette im Anhang dieser Meldung. Weitere Rollen im Netflix-Original, das diesen

Kategorie(n): Bright, News
Donnerstag, 19.10.2017


Locke & Key – Regisseur Andy Muschietti entführt Owen Teague aus ES in sein Serien-Projekt

Im aktuellen Kassenschlager ES wird Owen Teague alias Patrick Hockstetter überwiegend vermisst. Demnächst darf der Jungschauspieler aber wieder auftauchen und zwar in Locke & Key, der neuen Serie von ES-Regisseur Andy Muschietti. Dieses Mal verkörpert er Sam Lesser, einen gewalttätigen und gestörten Mörder, der seinen eigenen Vater hinrichtet. Im Mittelpunk der Geschichte stehen jedoch drei Geschwister, die zusammen mit ihrer Mutter Nina in ein altes Haus im Herzen von Maine umziehen. Zu ihrer Überraschung hält das Gemäuer magische Schlüssel für sie bereit, die ihren Besitzern eine Vielzahl unterschiedlicher Kräfte und Fähigkeiten verleihen. Davon hat aber auch eine dämonische Präsenz Wind bekommen, die nun alles daran setzt um den Schlüsseln habhaft zu werden. Frances O’Connor, das verzweifelte Geisteropfer aus James Wans The

Kategorie(n): News
Donnerstag, 19.10.2017


ES 2 – Pennywise-Darsteller: Zweites Kapitel wird ein ganz anderer Film

Der erste Kinoauftritt von Pennywise war derart erfolgreich, dass rasch ein Starttermin für die direkte Fortführung festgelegt wurde. Bekannt ist schon, dass wir die Geschehnisse diesmal aus Sicht der Erwachsenen, also einige Jahre nach dem ersten Teil zu Gesicht bekommen. Diese Neuerung soll laut Pennywise-Darsteller Bill Skarsgard (Hemlock Grove) aber bei weitem nicht die einzige blieben: „Der erste Film hat deshalb so gut funktioniert, weil er sich auf die Kinder konzentriert hat und man eine Beziehung zu ihnen aufbauen konnte. Beim zweiten Teil ergründen wir dann die erwachsene Seite der Geschichte. Und der richtige Weg, das zu tun, ist wohl, auch den Film anders wirken zu lassen.. Diesmal liegt der Fokus auf den psychologischen Horror-Aspekten, vielleicht auch was die kosmologische Existenz dieses eigenartigen Wesens angeht. Denn was ist ES über

Kategorie(n): ES, News
Donnerstag, 19.10.2017


Michael Jackson’s Halloween – Der King of Pop darf im ersten Trailer auferstehen

1982 ließ Michael Jackson zu den Tönen von Thriller Zombies tanzen. Ein Klassiker und Kulthit war geboren. Davon will jetzt auch CBS profitieren, wo man die Idee weiter gedacht und aus Jacksons zahlreichein Hits ein abendfüllendes Halloween-Special in animierter Form gestrickt hat, das nun passend zum keltischen Fest für schaurig-kultige Unterhaltung sorgen soll. Mit dem Trailer erwartet uns im Anhang dieser Meldung bereits ein erster Vorgeschmack. In Michael Jackson’s Halloween finden sich Vincent (Lucas Till) und Victoria (Kiersey Clemons) in einem mysteriösen Hotel an der 777 Jackson Street wieder. Dort erleben sie laut CBS „ein ebenso unerwartetes wie magisches Abenteuer voller Entdeckungen und spektakulärer Tanzeinlagen inklusive eines animierten Michael Jackson.“ In den USA geht das Special, für das es aktuell noch keinen passend

Kategorie(n): News
Mittwoch, 18.10.2017


The Meg – Hai-Schocker mit Jason Statham erhält finalen Titel und Kinostart

Obwohl Steven Spielbergs Der weiße Hai jetzt schon über vierzig Jahre auf dem inzwischen leicht angegrauten, aber nicht weniger ehrwürdigen Buckel hat, gab es bis heute nicht einen einzigen Hai-Schocker, der dem großen Vorbild auch nur im Ansatz das Wasser hätte reichen können. Doch 2018 bahnt sich nun endlich ein Führungswechsel auf dem Hai-Thron an: The Meg, wie die Verfilmung von Steve Altens Beststeller MEG inzwischen ofiziell heißt, könnte für Hai-Horrorfilme nämlich das werden, was ES in diesem Jahr für Stephen King-Adaptionen und Horrorfilme im Allgemeinen war – ein potenzieller Blockbuster! Ähnlich wie der Horror-Clown greift auch MEG auf eine erfolgreiche Buchsaga zurück, die Warner Bros. schon seit mehr als zehn Jahren zu verfilmen gedenkt. Es waren jedoch erst Actionprofi Jon Turteltaub und Jason Statham (Transporter) notwendig

Kategorie(n): MEG, News
Mittwoch, 18.10.2017


Eli – Von der Black List ins Kino: Paramount dreht Horrorfilm vom Sinister-Regisseur

Paramount Players, eine neue Tochtergesellschaft von Paramount Pictures, lässt es bei ihrem ersten Projekt gleich unheimlich zugehen. Im Fall von Eli verfilmt man das Skript zu einem Horrorfilm, der 2015 den Weg auf die sogenannte Black List fand. Zur Erinnerung: Die Black List wird jedes Jahr neu veröffentlicht und macht auf eine Reihe von Drehbüchern aufmerksam, die in Hollywood zwar positiv bewertet wurden, aber letzten Endes trotzdem keine Geldgeber bzw. Produktionsfirmen finden konnten. Eli darf sich jetzt allerdings auf eine Umsetzung freuen. Regie führt Sinister 2-Schöpfer Ciaran Foy, während Trevor Macy von Intrepid auf produzierender Ebene überwacht. John Zaozirny von Bellevue Productions und David O’Leary werden co-produzieren. Auf Papier gebracht wurde Eli von David Chirchirillo, der mit seinem Skript die Geschichte

Kategorie(n): News
Mittwoch, 18.10.2017


Dead Space – Entwicklerstudio Visceral Games schließt seine Pforten

Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Im Fall von Dead Space dürfte aber selbst das vergebens sein. Wie jetzt bekannt wurde, hat sich Electronic Arts für eine Schließeung des bekannten Entwicklerstudios Visceral Games entschieden. Ruhm erlangte das Team durch bekannte Marken wie die Dead Space-Trilogie oder auch Dante’s Inferno. Zuletzt war man aber ausschließlich mit der Umsetzung eines neuen Spiels im Star Wars-Universum beschäftigt, dessen Ausrichtung und Fortschritt aber nicht den Erwartungen von EA entsprach. „Das Projekt entwickelte sich zu einem storybasierten, sehr linearen Abenteuer,“ für das es in der heutigen Zeit keinen Markt mehr gegeben hätte, ließ Electronic Arts in einer Mitteilung verlauten. Die bereits entwickelten Assets werden nun an die EA Worldwide Studios wie EA Vancouver übertragen, wo man sich um eine grund

Kategorie(n): News
Mittwoch, 18.10.2017


Angelica – Offizieller Kinotrailer aus den USA sorgt für schleichenden Horror

Obwohl Angelica schon 2015 vorgestellt wurde, wollte sich bis zuletzt kein passender Verleih für den dramatischen Horrorfilm mit Gothic-Anleihen finden lassen. Über Freestyle Digital Media schafft es das Regieprojekt von Mitchell Lichtenstein (Teeth) am 17. November jetzt schließlich doch noch limitiert auf amerikanische Kinoleinwände und das wird im Anhang mit der Premiere des offiziellen Trailers gefeiert. Darin verkörpert Jenna Malone (Donnie Darko, Ruinen, Die Tribute von Panem: Catching Fire) eine junge Mutter namens Constance, die der festen Überzeugung ist, dass es in ihrem Heim spukt. Ihr Ehemann will von derlei Dingen allerdings nichts hören. Als Joseph Barton (Ed Stoppard) schließlich seine vierjährige Tochter Angelica aus dem elterlichen Schlafzimmer ausquartiert und seine ehelichen Rechte einfordert, reagiert seine sensible junge

Kategorie(n): Angelica, News
Mittwoch, 18.10.2017


Spawn – Genauso unheimlich und merkwürdig wie Jacob’s Ladder? Todd McFarlane über seinen Film

Wie definiert man Horror? Diese Frage dürfte jeder Genreliebhaber ganz anders beantworten, so auch Spawn-Schöpfer Todd McFarlane. Als es in einem aktuellen Interview darum ging, seine kommende Verfilmung einem Genre zuzuordnen, beschrieb er, was für ihn Horrorfilme wirklich sind: „Irgendwie weigere ich mich, Spawn einen Horrorfilm zu nennen. Jeder definiert Horror völlig unterschiedlich. Für mich sind beispielsweise Freddy Krueger oder Michael Myers der blanke Horror. Aber Spawn würde ich viel mehr als einen übersinnlichen Film beschreiben, der weniger auf Gore oder Brutalität setzt, sondern sich an unheimlichen, bizarren und merkwürdigen Stoff orientiert. Als ich noch jünger war, fand ich Jacob’s Ladder großartig. Ich erinnere mich prächtig an ihn, da er so offen war, dass ich ihn kaum mehr aus meinem Kopf kriegen konnte. Ich hoffe

Kategorie(n): News
Mittwoch, 18.10.2017


The Hollow Child – Der Schein trügt: Etwas Böses erwacht im ersten Trailer

Von bösen Mächten besessene Kinder sind im Genrekino mindestens ebenso häufig präsent und anzutreffen wie Geister, Dämonen oder fiese Monster. Auch Jeremy Lutter hat das Subgenre für sich entdeckt und setzt bei seinem Spielfilmdebüt The Hollow Child, der Name verrät es schon, auf kindlichen Horror durch ein unheimliches Mädchen namens Olivia. Die geht im Film während eines Spaziergangs mit ihrer Schwester im Wald verloren. Ihre Eltern und die Polizei sind ratlos, denn auch eine großangelegte Suche bringt keine neuen Erkenntnisse. Als Olivia drei Tage später wie aus dem Nichts wieder auftaucht, scheint das Glück der jungen Familie perfekt. Doch Samantha merkt schnell, dass etwas mit ihrer jüngeren Schwester nicht stimmt. Und dank dem offiziellen Trailer, der sich im Anhang sichten lässt, kommen jetzt auch wir zu dieser Erkenntnis

Kategorie(n): News
Mittwoch, 18.10.2017


Leatherface – Zum Heimkinostart: Offizieller Clip zum neuen Kettensägen-Massaker

Dank Turbine darf Leatherface bald auch hierzulande zur Kettensäge greifen und im gleichnamigen Spielfilm so richtig losmetzeln. Eine nie erloschene Leidenschaft, der man jetzt auch im brandneuen Clip nachgehen darf, der erste Szenen aus dem blutigen Prequel von Alexandre Bustillo und Julien Maury zeigt. Am 19. Dezember 2017 erscheint der blutige Horror-Schocker dann zweigeteilt: Während EuroVideo die FSK-geprüfte, um einige Szenen erleichterte ab 18-Fassung auf den Markt bringt, ist Turbine Media Group für das ungeschnittene Originalpaket verantwortlich, für das man von der Spio jetzt „keine schwere Jugendgefährdung“ bescheinigt bekam. Leatherface versetzt uns ins Texas der 50er Jahre: Der jüngste Spross von Verna Sawyer (Lili Taylor) wird wegen des Mordes an der Tochter des örtlichen Sheriffs Hal Hartmann (Stephen Dorff) in eine Nerven

Kategorie(n): Leatherface, News
Dienstag, 17.10.2017


Bird Box – Sandra Bullock erlebt ihren schlimmsten Albtraum: Neues Eric Heisserer-Projekt

Regisseurin Susanne Bier kann für ihr neues Projekt, die Verfilmung zu Josh Malermans Horror-Debüt Bird Box (Der Fluss – Deine letzte Hoffnung), ein beachtliches Darstellerensemble um sich scharen. Denn als wäre Sandra Bullock in der weiblichen Hauptrolle nicht schon Anreiz genug, haben laut Variety jetzt auch hochkarätige Schauspiel-Kollegen wie John Malkovich (Gefährliche Liebschaften), Sarah Paulson (American Horror Story), Trevante Rhodes, Jacki Weaver (The Voices) und Rosa Salazar (Maze Runner) zu dem Projekt gefunden, das von Genre-Spezialist Eric Heisserer (Arrival, Lights Out) auf Papier gebracht wurde. Gepaart mit dem ungewöhnlichen Szenario dürfte ein nervenzehrendes Kinoerlebnis garantiert sein. Bullock spielt Malorie, die hochschwanger ist, als immer mehr Menschen aus aller Welt von einem schreck

Kategorie(n): News
Dienstag, 17.10.2017


Wolfenstein II: The New Colossus – Launch Trailer ruft zum Kampf gegen das Regime

Ende Oktober darf wieder scharf geschossen werden! Premiere feiert Bethesdas Wolfenstein II: The New Colossus zwar erst in einer guten Woche, dafür gab es vorab jetzt bereits den offiziellen Launch Trailer mit einer deutlichen Ansage an das Regime: „Ihr habt euch mit dem falschen Land angelegt!“ Hierzulande handelt es sich dabei allerdings nicht um die Nazis. Um den Nachfolger in Deutschland veröffentlichen zu können, hat Bethesda auf juristischen Rat hin jeden Hinweis auf NS-Bezüge oder – Symbole entfernen lassen, weshalb in der deutschen Fassung schlicht von „dem Regime“ die Rede ist. Zumindest in einer Hinsicht muss man aber keine Abstriche machen und das ist der gewohnt hohe und blutige Gewaltgrad. Wolfenstein II: The New Colossus kam ohne weitere Anpassungen durch die Prüfung der USK (Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle)

Kategorie(n): News
Dienstag, 17.10.2017


Terminator 2 – Restaurierte Neuauflage verschiebt sich zum zweiten Mal

Trotz bereits erfolgter Verschiebung kann StudioCanal den Veröffentlichungstermin von Terminator 2 – Tag der Abrechnung wieder nicht einhalten. Vom ursprünglichen Start am 05. Oktober wurde die restaurierte 3D-Neuauflage deshalb jetzt auf den 23. November 2017 verschoben, wo der Film dann in gleich mehreren Ausführungen in den Handel wandern soll. Doch selbst dieser Termin wird bei der teuersten Edition mit Endo-Arm nicht einzuhalten sein. Das Label erklärt: „Die Endo-Arm-Edition soll als besonderes Sammlerstück für alle Terminator-Fans weltweit in bestmöglicher Qualität ausgeliefert werden. Um dem hohen Anspruch gerecht zu werden, den wir selber und auch die Fans daran setzen, haben wir uns weltweit dazu entschlossen den Veröffentlichungs-Termin der streng limitierten Sonderedition zu verschieben.“ Schuld seien produktionsbedingte Schwie

Dienstag, 17.10.2017


The Alienist – Ein Serienkiller geht um: Düsterer Trailer im New York von 1896

Auch TNT widmet sich demnächst einer grausamen Mordserie, versetzt uns dafür aber ins Jahr 1896 und vor die Kulisse des historischen New Yorks zurück. Im opulent bebilderten TV-Trailer begeben wir uns jetzt bereits auf Spurensuche, denn mehrere Personen haben sich verdächtig gemacht. Premiere feiert das Format von Regisseur Jakob Verbruggen (Black Mirror) am 22. Januar 2018. Sean Astin (Herr der Ringe und Die Goonies) schlüpft in die Rolle von Theodore Roosevelt, der außer sich ist vor Wut, dass in New York immer mehr Kinder einem gnadenlosen Mörder zum Opfer fallen. Er macht es sich persönlich zur Aufgabe, den Täter zu fassen und dem grausigen Treiben Einhalt zu gebieten. Astin spielt an der Seite von Daniel Brühl ( Captain America: Civil War) als Dr. Laszlo Kreizler, Luke Evans (Beauty and the Beast) als John

Kategorie(n): News
Dienstag, 17.10.2017


New Mutants – X-Men-Spin-Off ist der Startschuss einer Horror-Trilogie

Logan bewies im Frühjahr, dass man nicht immer demselben Schema folgen muss, um die Kinokassen zum Klingeln zu bringen. Die mit 600 Millionen Dollar an Einnahmen belohnte Risikofreude sorgte bei 20th Century Fox für ein Umdenken, weswegen sich X-Men– und Genrefans jetzt sogar auf eine ganze Horror-Reihe mit Superhelden freuen dürfen. New Mutants fungiert 2018 als Startschuss einer geplanten Trilogie, die Regisseur Josh Boone inszenieren will. Dabei sollen verschiedene Horror-Subgenres zum Einsatz kommen: „Es werden zwar alles Horrorfilme werden, aber trotzdem sehr verschiedene. Der Erstling wird ein übersinnlicher Horrorfilm, während die Fortsetzung ein komplett anderes Subgenre bedient. Unser Vorhaben war es von Beginn an, das Horror-Genre durch Comicverfilmungen zu erforschen und bei jedem Ableger auf

Kategorie(n): New Mutants, News
Dienstag, 17.10.2017


Judge Dredd: Mega-City One – Karl Urban will in der Serie mitspielen. Unter einer Bedingung

Düster und dreckig soll es zugehen, wenn die Kultmarke Judge Dredd im nächsten Jahr als eigenständige Serie wiederbelebt wird. Aktuell beschäftigt man sich mit der Frage, wie man Judge Dredd: Mega-City One am würdigsten in Szene setzen könnte, schließlich muss man nicht nur dem Comic, sondern auch den beiden Filmvorlagen gerecht werden. Was läge also näher, als den Hauptdarsteller aus Alex Garlands gefeierter Adaption von 2012 einzubinden? Dieser hätte auch durchaus Lust dazu, aber nur unter einer Bedingung: „Wir hatten schon mehrere Diskussionen über meine Involvierung, an der ich auch sehr interessiert bin, die aber eine echte Daseinsberechtigung haben muss. Ich habe gesagt: ‚Wenn ihr mir einen Charakter schreibt, der eine Funktion erfüllt und der allgemeinen Handlung zuträglich ist, wäre ich sehr an einer Rückkehr inter

Kategorie(n): News
Dienstag, 17.10.2017


JIGSAW – Die Suche nach John Kramer beginnt in neuen TV-Spots zum Kinostart

Michael und Peter Spierig hatten bereits angedeutet, dass Tobin Bell für JIGSAW auf die Leinwand zurückkehren würde. Wie aber ist das möglich, wo der berüchtigte Puzzlemörder bereits zu Beginn des Franchise das Zeitliche segnete? Ist John Kramer am Ende vielleicht gar nicht tot oder gar ins Reich der Lebenden zurückgekehrt? Twisted Pictures und Lionsgate Films wollen es offenbar ganz genau wissen. Der neueste TV-Spot zeigt, wie das Grab des skrupelloses Killers ausgehoben wird, was darauf schließen lässt, dass ernste Zweifel an seinem Zustand bestehen. Daneben gibt es natürlich wieder Eindrücke von den mörderischen Fallen, die uns im mittlerweile achten Teil der blutigen Horror-Reihe erwarten. Zumindest in einer Hinsicht bleibt alles wie gehabt und das ist der Blutgehalt: Von der FSK gab es für die ungeschnittene Fassung kürzlich eine Frei

Kategorie(n): News
Montag, 16.10.2017


Creep 3 – Es bleibt unheimlich: Regisseur will Reihe mit finalem Film abschließen

Noch ist Creep 2 nicht veröffentlicht, doch Regisseur Patrick Brice ist sich seiner Sache so sicher, dass er bei der Telluride Horror Show jetzt bereits einen weiteren Film und damit das Ende seiner geplanten Trilogie in Aussicht stellte. Creep 3 befindet sich derzeit in Entwicklung und könnte sogar schon 2018 in Produktion gehen. Vorausgesetzt natürlich, dass sich die Fortsetzung ähnlich gut schlägt wie das Original vor zwei Jahren, das hierzulande exklusiv über Netflix veröffentlicht wurde. Ob ähnliches auch für Creep 2 gilt, ist noch ungewiss. Beim Streaming-Anbieter ist der Film derzeit jedenfalls noch nicht gelistet. In den USA wird am 24. Oktober passend zu Halloween Premiere gefeiert. Im Film stolpert die arbeitslose Sara über eine kryptische Anzeige, die ihr 1.000 US-Dollar für die Mitarbeit an einem Film in Aussicht stellt. Mit ein paar Dollar in der Tasche

Kategorie(n): News
Montag, 16.10.2017


Supernatural – Crossover mit Scooby Doo könnte März 2018 endlich auf Sendung gehen

In der Welt von Supernatural gibt es mittlerweile nichts mehr, was es nicht gibt. Nach immerhin 287 Episoden, die seit der Premiere vor 12 Jahren produziert wurden, kann man es den Machern auch nicht mehr verübeln, wenn sie hin und wieder über den Tellerrand hinausblicken. Kurz vor der Umsetzung der 4. Staffel zeigten die Produzenten sogar Interesse, das Universum aus ihrer Serie mit jenem aus Scooby Doo kollidieren zu lassen. Geschehen sollte dies ausnahmsweise in einer vollständig animierten Crossover-Folge. Doch zu wenig Geld und Zeit sorgten damals für das Aus dieses Vorhabens: „Manchmal tragen wir Ideen ganze Jahre mit uns herum, bevor wir sie in irgendeiner Episode endlich verwenden können. Irgendwann doch noch die Möglichkeit dazu zu bekommen, ist der große Vorteil einer Serie, die mehr als ein ganzes Jahrzehnt

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 16.10.2017


Hunt: Showdown – Crytek erweckt Monsterhorden: Neuer Trailer, baldiger Steam-Release

Obwohl Hunt: Showdown in den letzten Jahren wie vom Erdboden verschluckt war, stellten sich Gerüchte von einer möglichen Einstellung des Projekts als verfrüht heraus. Crytek (Crysis-Reihe) hat die Zeit dafür genutzt, um das eigentlich als Third Person-Shooter mit Horror- und Lovecraft-Anleihen angekündigte Spiel komplett umzukrempeln und lässt uns nun stattdessen durch die unheilvollen Sumpflandschaften Louisianas streifen. Via Steam soll das Spiel dann schon „bald“ Premiere feiern, wenn auch vorerst im kontroversen Early Access-Modus. Viele Spielelemente sind also noch gar nicht oder nur in einer unfertigen Version vorhanden. Gegen ein gewisses Entgelt können Interessenten allerdings schon jetzt loslegen und sich somit aktiv an der Entwicklung beteiligen. In Hunt: Showdown treten Spieler in Fünferteams gegen unheimliche

Kategorie(n): News
Montag, 16.10.2017


Happy Deathday – Slasher mordet sich an die Spitze der amerikanischen Kinocharts

Seit Blumhouse Productions mit Paranormal Activity die Kinocharts erklimmen konnte, reiht sich für die kleine Genre-Produktionsfirma Kinohit an Kinohit. Dank Get Out und Split war zuletzt sogar das erfolgreichste Halbjahr der Firmengeschichte drin. Auch Happy Deathday setzt diesen Trend nahtlos fort und konnte sich jetzt auf Anhieb die Spitzenposition in den amerikanischen Kinocharts sichern. Trotz starker Konkurrenz durch ES nahm der Slasher, eine Art Und täglich grüßt das Murmeltier für die Horrorfraktion, tolle 26 Millionen Dollar zum Start ein. Bedenkt man das geringe Budget von 4,8 Millionen Dollar, dürfte auch dieser Genrebeitrag wieder saftige Gewinne für Blumhouse und Universal Pictures generieren. Die Zuschauer jedenfalls waren begeistert und bescheinigten Happy Deathday einen für Horror-Verhältnisse eher seltenen B-Cinemascore. Ab dem

Kategorie(n): Happy Death Day, News, Top News
Montag, 16.10.2017


Keep Watching – Bella Thorne wird im neuen Trailer zum Home Invasion-Thriller terrorisiert

Demnächst darf man an der Seite von Bella Thorne mitfiebern, wenn die angehende Scream Queen in Keep Watching von einem Wahnsinnigen beobachtet und terrorisiert wird. Wie viele Schritte der maskierte Killer ihr und anderen Opfern stets voraus ist, demonstriert der offizielle Kinotrailer im Anhang. In einer Nebenrolle agiert im Übrigen Chandler Riggs, der vielen als Carl Grimes aus der Zombieserie The Walking Dead bekannt sein dürfte. Ob er nach dem Töten unzähliger Beißer auch einem Psychopathen das Handwerk legen kann? Keep Watching von Blockbuster-Produzent Joel Silver (House of Wax, Orphan) ist in einem Haus angesiedelt, dessen Bewohner von unbekannten Männern festgehalten werden. Doch die Einbrecher haben es nicht auf das Abschlachten der hilflosen Opfer abgesehen. Stattdessen wird ein ungewöhnlicher Spieleabend orga

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 16.10.2017


Leatherface – Vollkommen ungeschnitten: Turbine nennt Details zum Release

Kurz vor Jahresende entschließt sich Leatherface doch noch zu einem Besuch in Deutschland. Traditionell geht dieser aber nicht ohne einen Zwischenstopp bei der FSK vonstatten, wo man sich prompt weigerte, den Film von Alexandre Bustillo und Julien Maury in seiner ungeschnittenen Form freizugeben. Am 19. Dezember 2017 erscheint der blutige Horror-Schocker daher zweigeteilt: Während EuroVideo die FSK-geprüfte, um einige Szenen erleichterte ab 18-Fassung auf den Markt bringt, ist Turbine Media Group für das ungeschnittene Originalpaket verantwortlich, für das man von der Spio jetzt „keine schwere Jugendgefährdung“ bescheinigt bekam. Veröffentlicht wird letzteres in einem schicken Blu-ray-Steelbook, entworfen von Jean-Baptiste Chuat, der Turbine auch schon bei den Veröffentlichungen von Death Machine, Johnny Mnemonic und eXistenZ

Kategorie(n): Leatherface, News
Montag, 16.10.2017


Halloween – Offiziell: John Carpenter erstellt den Score, erklärt Möglichkeiten

Durch einen Deal mit Blumhouse Productions ist John Carpenter endlich wieder selbst an der Entstehung eines neuen Halloween-Films beteilgt. Die Vereinbarung sieht dabei nicht nur eine produzierende Tätigkeit vor, sondern könnte auch bedeuten, dass sich Carpenter für den Score zum Film ins Studio begibt. Und dafür gibt es jetzt sogar eine offizielle Bestätigung: „Uns stehen diverse Möglichkeiten offen. Ich muss natürlich erst mit dem Regisseur sprechen, wie er darüber denkt,“ teilte Carpenter Billboard mit. „Ich könnte zum Beispiel einen komplett neuen Score erstellen. Es würde sich aber auch anbieten, das Original einem gehörigen Update zu unterziehen. Oder wir verbinden beide Optionen miteinander. Dafür muss ich aber erst den Film sehen und abwägen, was passt.“ Diesmal steht also nicht einfach nur John Carpenter drauf, es ist auch

Kategorie(n): News, Top News
Samstag, 14.10.2017


The House on Willow Street – Dämonen-Terror mit Sharni Vinson: Deutscher Trailer

Dass ein hinterhältiger Überfall auf vermeintlich Schwache und Hilflose ganz gehörig in die Hose gehen kann, mussten 2016 Jane Levy und Dylan Minette erfahren, als sie dem Haus aus Don’t Breathe einen Besuch abstatteten. Ein abschreckendes Beispiel? Mitnichten! Denn kaum ein Jahr nach dem Evil Dead-Nachfolgeprojekt von Fede Alvarez spielt sich im Horror-Schocker The House on Willow Street ein ganz ähnliches Schreckensszenario ab, wobei die Thematik hier um eine übernatürliche Komponente samt Entführung erweitert wird. Das wiederum öffnet den Machern Tür und Tor für monströse Verweise zu Genreklassikern wie John Carpenters The Thing oder Sam Raimis Evil Dead, wie bald auch deutsche Zuschauer erfahren werden. Tiberius Film hat sich die Rechte an dem Schocker gesichert, bringt diesen am 02. November aber unter

Kategorie(n): News, Top News
Samstag, 14.10.2017


TV-Programm

TV-Programm – Die aktuelle Horror-Aussicht vom 14. bis 20. Oktober 2017

Wieder stehen Menschheit und Erde kurz vor ihrer endgültigen Zerstörung. Heraufbeschworen wird das drohende Ende im ab Donnerstag anlaufenden Katastrophen-Thriller Geostorm aber nicht etwa von Aliens, sondern einem Unwetter biblischen Ausmaßes. Auch im Fernsehen geht in den nächsten sieben Tagen öfter mal die Welt unter, wenn auch im deutlich kleineren Rahmen. So zum Beispiel bei ProSieben, wo man morgen Abend die Zombie-Apokalypse aus Scouts vs. Zombies heraufbeschwört, die erstmals im deutschen Free TV stattfindet. Bereits heute kommt es bei Tele 5 zum Auftauchen albtraumhafter Monsterhorden, die in Day of Reckoning die komplette Welt in Beschlag genommen haben. Für noch mehr schaurige Unterhaltung sorgen The Village, Deep Blue Sea, The Faculty oder Das Haus der Dämonen. Alle Film- und Serientermine

Kategorie(n): Horror-Aussicht, News
Samstag, 14.10.2017


An American Werewolf in London – Wiedersehen mit Dunne und Agutter? Neues zum Remake

Obwohl John Landis seinem Sohn Max ausreden wollte, ein Remake zu An American Werewolf in London umzusetzen, setzt dieser sein Vorhaben fröhlich fort. Während der diesjährigen Comic Con in New York wurde Max Landis von einem Fan darauf angesprochen, ob man auf Cameos aus dem Original hoffen darf: „Griffin Dunne! Oder wie wäre es mit Jenny Agutter? Sie war in Captain America: The Winter Soldier. Das fand ich aufregend. Aber ja, so ziemlich jeder von der damaligen Besetzung wird einen Cameo kriegen. Doch im Augenblick lässt sich noch nicht mit Sicherheit sagen, ob der Film überhaupt zustande kommt. Aber es würde mich freuen, ihn zu machen. Im Grunde will ich das Original einfach nur modernisieren, das wars! Ich hoffe sehr darauf, dass der Film gut wird. Aber ich versichere Euch, alles zu geben, um ihn großartig zu machen“, so Landis. Das

Kategorie(n): News
Freitag, 13.10.2017


Akte X – Kommende elfte Staffel soll auch Robert Patrick wieder zurückholen

Als David Duchovny keine Lust mehr auf die Fälle aus der Akte X hatte, durfte er einspringen und an der Seite von Gillian Anderson für die Aufdeckung unheimlicher Verschwörungen sorgen. Jetzt könnte Robert Patrick vor einer Rückkehr stehen, wenn auch vorerst inoffiziell. Wegen anderweitiger Verpflichtungen, unter anderem bei Scorpion, drohte das Comeback nämlich sogar ins Wasser zu fallen, wie Serienmacher Chris Carter gegenüber TVLine durchsickern ließ. Doch noch sollte man die Hoffnung nicht aufgeben: „Ich hatte einen eigenen Part für ihn vorgesehen und sogar schon die Episode entsprechend angepasst. Dann stellte ich aber heraus, dass sein Terminplan es nicht zulässt. Scorpion ist seine erste Priorität. Das heißt aber nicht, dass man ihn in der neuen Season nicht zu Gesicht bekommen wird,“ erklärt Carter kryptisch. Da vier der insgesamt

Kategorie(n): News
Freitag, 13.10.2017


Stranger Things – Die Monster sind zurück: Finaler Trailer zu Season 2 aufgetaucht

In Sachen Stranger Things muss Netflix jetzt eigentlich gar nicht mehr viel Überzeugungsarbeit leisten. Passend zum heutigen Freitag, der 13. hat der Streamingriese jetzt aber doch noch einmal nachgelegt und den zweiten und gleichzeitig letzten Trailer zu den neuen Folgen veröffentlicht. Eine Vorschau, wie sie epischer kaum sein könnte. Am 27. Oktober 2017 gibt es dann ein Wiedersehen mit Mike Wheeler (Finn Wolfhard), Dustin Henderson (Gaten Matarazzo), Lucas Sinclair (Caleb McLaughlin) und Will Byers (Noah Schnepp), aber natürlich auch Winona Ryder, Natalia Dyer oder Charlie Heaton. 1984 wiegt der Schock über den Demogorgon und die dunkle Geheimnissen des Hawkins Labs noch immer schwer. Will Byers konnte zwar von der Anderen Seite gerettet werden, doch ein größeres, noch böseres Wesen bedroht die Überlebenden. Und das hat

Freitag, 13.10.2017


Beetlejuice 2 – Produktion wieder aktiv: Neuer Autor soll für frischen Wind sorgen

Was wohl aus Seth Grahame-Smiths Drehbuch zu Beetlejuice 2 geworden ist? Bis vor zwei Jahren postete der Schreiberling regelmäßig neue Updates, doch irgendwann wurde es plötzlich still um die Produktion – bis heute. Deadline will herausgefunden haben, dass jetzt Mike Vukadinovich die Ehre zukommt, das Drehbuch auf Vordermann zu bringen. Vukadinovich zeichnete in letzter Zeit schon für die schriftlichen Vorlagen zu Rememory mit Peter Dinklage und Mr. Toad’s Wild Ride für Disney verantwortlich. Neuen Informtionen nach zu urteilen sollen es Regisseur Tim Burton und auch Michael Keaton kaum erwarten können, Beetlejuice 2 in Angriff zu nehmen. Doch zunächst gilt es für Burton, seine aktuelle Produktion, die Realverfilmung von Dumbo, fertigzustellen. Weswegen das Drehbuch von Grahame-Smith verworfen wurde, ist nicht bekannt. Das Original

Kategorie(n): News
Freitag, 13.10.2017


The Babysitter – Blutiges zum Freitag, den 13: Jetzt bei Netflix verfügbar

Babysitting ist in den USA eine weitverbreitete Möglichkeit, sich das Taschengeld aufzubessern. Was aber, wenn es sich bei dem vermeintlich verantwortungsvollen Teenager um das Mitglied einer Sekte handelt, das noch dazu plant, das eigene Kind im Rahmen eines Rituals zu opfern? Ein Albtraum, der in The Babysitter, dem Genredebüt von McGs (Terminator: Die Erlösung), ab sofort Wirklichkeit wird! Wie bereits berichtet, konnte sich Netflix die Rechte an der nicht ganz unblutigen Horror-Komödie sichern. Passend zum heutigen Freitag, der 13. hat der Film jetzt weltweit im Angebot des Streaminganbieters Premiere gefeiert. Im angehängten Trailer sind wir vorab dabei, wenn Cole eine ungesunde Obsession für seine Babysitterin Bee (Samara Weaving) entwickelt. Als er die eines Nachts überraschen will, tritt er eine Kette ungewollter Reaktionen

Kategorie(n): News
Freitag, 13.10.2017


JIGSAW – Puzzlemörder-Rückkehr startet ungekürzt in deutschen Kinosälen

SAW von James Wan und Leigh Whannell war maßgeblich für die blutige Torture-Terrorwelle verantwortlich, die uns Mitte des letzten Jahrzehnts mit diversen Nachahmern heimsuchen sollte. Zu sagen, dass die Reihe um Puzzlemörder Jigsaw einen gewissen Ruf zu verlieren hat, wäre also wohl noch untertrieben. Darum versteht sich das gleichnamige Reboot von Michael und Peter Spierig zwar als Neustart, macht gleichzeitig aber auch genau dort weiter, wo SAW 3D vor immerhin sieben Jahren aufgehört hat. Und weil man mit Traditionen bekanntlich nicht brechen soll, hat sich die FSK auch beim neuesten Ableger wieder zu der gewohnten Keine Jugendfreigabe hinreißen lassen, was bedeutet, dass JIGSAW ausschließlich von volljährigen Genrefans gesichtet werden darf. Geprüft und abgesegnet wurde die ungeschnittene Kinofassung aus den USA

Kategorie(n): News
Freitag, 13.10.2017


The New Mutants – Die neuen Mutanten suchen uns im ersten Trailer heim

Nicht alle Mutanten können ihre Fähigkeiten auch tatsächlich kontrollieren, besonders wenn diese gerade am Erwachen sind. Eine Tatsache, die 20th Century Fox jetzt dazu bewogen hat, sich in einem eigenen Film mit den The New Mutants zu beschäftigen! Erstmals präsentiert sich die X-Men Reihe im waschechten Horror-Gewand, was nach den Comedy- und Western-Eskapaden von Deadpool und Logan eigentlich nur konsequent ist. Stacey Snider von Fox ging sogar so weit zu behaupten, dass wir es hier mit einem Haunted House-Horrorfilm zu tun haben. Tatsächlich hält der erste Trailer zum Josh Boone-Regieprojekt zahlreiche Schreckmomente für uns bereit – von Mauern, die sich wie von Geisterhand bewegen, bis hin zu unheilvoll maskierten Mutanten und inneren wie äußeren Dämonen, die es zu bekämpfen gilt. Zum deutschen Kinostart im nächsten

Kategorie(n): News
Freitag, 13.10.2017


The Walking Dead – Es droht der totale Krieg: Neuer Teaser kündigt Kampf mit Negan an

Für Rick Grimes und die weiteren Überlebenden aus The Walking Dead brechen düstere Zeiten an. Negan und Co. haben die Untoten längst als größte Gefahrenquelle abgelöst und schrecken auch in der achten Staffel nicht vor einschneidenden Aktionen zurück. Im neuen Teaser-Trailer ruft AMC daher den totalen Krieg aus, der ein für alle Mal klären soll, wer in der Zombie-Apokalypse den Ton angeben darf. Wer die Schlacht tatsächlich für sich entscheiden kann, zeigt sich natürlich erst ab dem 23. Oktober dieses Jahres. Klar ist aber schon jetzt: Leicht und unblutig dürfte die Entthronung des erbarmungslosen Comic-Bösewichts nicht vonstatten gehen. Im Laufe der neuen Staffel soll es dann sogar zu einem Crossover mit der schwächelnden Spin-Off-Serie Fear the Walking Dead kommen. Nach der eher gemächlichen letzten Seriestaffel soll Fans des Zombie

Donnerstag, 12.10.2017


Winchester: The House That Ghosts Built – Haus der Geister öffnet sich Anfang 2018

Die deutschen Filmemacher Michael und Peter Spierig (Daybreakers und Predestination) haben derzeit gute Chancen auf gleich zwei große Horror-Kinohits. Ende Oktober feiern beide die Rückkehr von Puzzlemörder Jigsaw, der sein altes Gefolge zu weiteren Schandtaten und noch mehr tödlichen Fallen angestiftet hat. Im Februar wechseln beide dann ins übernatürliche Fach und beleuchten mit Winchester jene berühmte Spukgeschichte, die schon Stephen King zu seinem Das Haus der Verdammnis inspirierte. Prominent besetzt mit Oscar-Preisträgerin Hellen Mirren (Die Queen) und Jason Clarke, erzählt dieser von der Waffen-Erbin Winchester, die fest davon überzeugt ist, von jenen Seelen heimgesucht zu werden, die mit einem Gewehr aus dem Unternehmen ihres verstorbenen Mannes getötet worden waren. Auf Anraten eines Mediums baute sie für die nä

Kategorie(n): News, Winchester
Donnerstag, 12.10.2017


467 Seiten12345678...50100150200...Letzte

JIGSAW
Kinostart: 26.10.2017SAW 8: Legacy versteht sich als modernes Reboot der bekannten Horror-Reihe um Puzzlemörder Jigsaw und sein Gefolge.... mehr erfahren
Happy Death Day
Kinostart: 16.11.2017In Half to Death erlebt Jessica Rothe (Mary + Jane, La La Land) den gleichen Tag immer und immer wieder auf Neue. Und der endet stets damit, dass sie auf brutale Weise vo... mehr erfahren
Polaroid
Kinostart: 23.11.2017In Polaroid entdecken Sarah (Annika Witt) und Linda (Thea Sofie Loch Næss) im Haus von Sarah eine alte Polaroid-Kamera. Selbstsüchtig nutzen sie die Kamera für ihre Zw... mehr erfahren
Flatliners
Kinostart: 30.11.2017Flatliners (2017) ist eine Fortsetzung zum Kultfilm aus dem Jahr 1990. Wieder experimentiert eine Gruppe junger Medizinstudenten mit Nahtoderfahrungen und tritt damit ein... mehr erfahren
Sum1
Kinostart: 07.12.2017SUM1 erzählt von der Invasion durch eine übermächtige, außerweltliche Rasse, die dafür gesorgt hat, dass sich die Menschheit seit Jahrzehnten in unterirdischen Bunke... mehr erfahren
Veronica - Spiel mit dem Teufel
DVD-Start: 26.10.2017Den Geist des toten Vaters zu beschwören, ist keine gute Idee. Erst recht nicht, wenn man dafür eines der berüchtigten Ouija-Boards verwendet und bei der Gelegenheit d... mehr erfahren
RAW
DVD-Start: 27.10.2017Im RAW begleiten wir Garance Marillier bei ihrer Ausbildung zur Tierärztin, die sie vornehmlich der Familientradition zuliebe in Erwägung zieht. Als die überzeugte Veg... mehr erfahren
Open Water 3: Cage Dive
DVD-Start: 27.10.2017Um sich für eine neue Reality-Show zu bewerben, wollen drei Freunde ein aufregendes Bewerbungsvideo drehen. Sie planen einen Tauchgang auf dem offenen Meer. Die Digitalk... mehr erfahren
Demon Girl
DVD-Start: 02.11.2017In The House on Willow Street werden aus vermeintlichen Bösewichten schnell die Gejagten. Hintergrund ist die Entführung einer reichen Unternehmerstochter. Die entpuppt... mehr erfahren
South of Hell [Serie]
DVD-Start: 02.11.2017Maria Abascal ist eine attraktive eiskalte Kopfgeldjägerin, die allerdings keine normalen Aufträge annimmt. Sie hat sich auf den Exorzismus von Dämonen spezialisiert. ... mehr erfahren