Alle Beiträge aus der Kategorie News


Lights Out – Behind the Scenes-Bilder zeigen den Plagegeist im Tageslicht

In Lights Out tritt das Böse nur dann in Erscheinung, wenn plötzlich das Licht ausgeht. Das macht die Gefahr einerseits unberechenbar, andererseits aber auch zu einem unidentifzierbaren Etwas, das sich nur schemenhaft erkennen lässt. Im Fall von David F. Sandbergs Spielfilmdebüt muss nun allerdings nicht weiter gerätselt werden. Gal Gadots Stuntdouble Alicia Vela-Bailey ist es zu verdanken, dass wir nun einen vollumfänglichen Blick auf ihre unheimliche Rolle Diana riskieren dürfen – und das bei schönstem Tageslicht! Die tödlichen Nachwirkungen einer Heimschung sind daher nicht zu befürchten. Derzeit wird bereits unter Hochdruck an einer Fortsetzung gearbeitet, mit der Sandberg neue Wege einschlagen will. An einer Wiederholung der bisherigen Geschehnisse sei man nämlich nicht interessiert, wie Sandberg uns kürzlich in einem exkl

Kategorie(n): Lights Out, News
Samstag, 24.06.2017


Kill Switch – Wie im Ego-Shooter: Offizielles Poster zückt die Waffe

Während Dan Stevens bei uns direkt im Heimkino zur Rettung der Erde ansetzt, soll seinem aktuellen Film in den USA ein breitflächiger Start auf der Leinwand zukommen. Passend dazu hat Saban Films jetzt ein offizielles Poster vorgestellt, das bereits unmissverständlich klar macht, was Kill Switch auszeichnet: Die sonst eher aus Shootern bekannte Ego-Perspektive. Im Film schlüpft der aus Downtown Abbey und The Guest bekannte Star in die Rolle eines Piloten. Dieser muss in einer weit entfernten Zukunft entsetzt festellen, dass ein Experiment zur Gewinnung unendlicher Energie fürchterlich daneben ging. Die Kraft, die man aus Paralleluniversen abzapfen wollte, könnte den gesamten Planeten auslöschen. Um ihn und seine Familie vor dem sicheren Untergang zu bewahren, soll Porter nun in eine implodierende Welt reisen und dort eine

Kategorie(n): News
Freitag, 23.06.2017


Judge Dredd: Mega-City One – Makaber & verrückt: Schöpfer gibt Richtung preis

Dredd geht weiter, wenn auch in veränderter Form. Dass sich Karl Urban in den letzten Jahren wie besessen für eine Fortführung eingesetzt hat, macht sich nämlich tatsächlich bezahlt: Judge Dredd: Mega-City One heißt die Serie, die sich gerade beim britischen Studio Rebellion, sonst eher für Spiele bekannt, in Entwicklung befindet und gleich mehrere Judges in der gleichnamigen Megacity vereinen soll. Ausreichend Platz also, um auch Urban die Möglichkeit einer Rückkehr einzuräumen. Wie aber darf man sich die Serienumsetzung in stilistischer Hinsicht vorstellen? Rebellion CEO Jason Kingsley stand im Interview mit dem SFX Magazin jetzt Rede und Antwort: „Dunkle Fantasy-Elemente sind auf jedem Fall ein Bereich, den wir erkunden wollen. Die Show soll das Makabere mit dem Verrückten und Leichtherzigen verbinden. Es handelt sich um ein gigan

Kategorie(n): News
Freitag, 23.06.2017


A Simple Favor – Ghostbusters-Regisseur adaptiert Romanvorlage mit Blake Lively und Anna Kendrick

Paul Feig wird mit kommenden Ghostbusters Filmen nichts mehr am Hut haben, wie Schauspieler und Produzent Dan Aykroyd in einem Interview verriet. Deswegen muss sich der Filmemacher wohl oder übel neu orientieren – und das tut er auch. Mit A Simple Favor kehrt er seinem Spezialgebiet, dem Inszenieren von Komödien wie The Heat oder auch Spy, den Rücken zu und konzentriert sich stattdessen auf einen nervenaufreibenden Mysterie-Thriller. In der Romanverfilmung steht eine junge Mutter im Zentrum des Geschehens, deren beste Freundin auf einmal spurlos verschwindet. Was ist passiert? Die Vorlage stammt von Jessica Sharzer und soll es schon 2018 bebildert auf die große Leinwand schaffen. Die Dreharbeiten beginnen noch in diesem Sommer, genauer gesagt im August, und gehen voraussichtlich in Toronto vonstatten. Für die beiden Haupt

Kategorie(n): News
Freitag, 23.06.2017


Veronica – Horror vom REC-Regisseur: Premiere beim Fantasy Filmfest, bald im Handel

[REC]-Schöpfer Paco Plaza sorgt zu Halloween wieder für Angst und Schrecken! Mit seinem Horror-Comeback Veronica – Spiel mit dem Teufel wagt er sich ans Feld der teuflischen Heimsuchungen. Mit dem harmlosen Horror der Hollywood-Konkurrenz soll der spanische Schocker, der seine heimische Kinopremiere am 25. August feiert, aber nur wenig gemein haben. Ob das stimmt, finden deutsche Genrefans im August dann zunächst beim Fantasy Filmfest und wenig später, am 26. Oktober 2017, dann auch auf DVD und Blu-ray Disc im deutschen Handel heraus. Im Horror-Thriller muss eine Frau alles für den Schutz ihrer jüngeren Geschwister tun, nachdem sie ungewollt einen bösartigen Poltergeist herausbeschwört. Ursprung allen Übels ist auch hier das äußert erfolgreiche Ouija-Brett. Wieder mit an Bord ist REC 3–Aushängeschild Leticia Dolera, die

Freitag, 23.06.2017


Game of Thrones – Der Winter ist da: Neuer Trailer zur siebten Staffel

Die Länder und Herrscher aus Game of Thrones stehen vor ihrer bislang größten Herausforderung: Können sie dem sicheren Tod, der durch die weißen Wanderer auf sie zurollt, entgehen und das Machtgefüge zu ihren Gunsten verschieben? Auch 2017 wird wieder an allen Fronten gekämpft, wenn auch deutlich kürzer als gewohnt. Das Finale der kommenden siebten Staffel weist mit ganzen 90 Minuten zwar Spielfilmlänge auf, gleichzeitig bedeuten sieben statt wie gewohnt zehn Episoden aber auch die kürzeste Season zum Fantasy-Epos, die je auf Film gebannt wurde. Ein ähnlich gestutztes Wiedersehen ist auch 2018 zu erwarten, wenn Game of Thrones in die letzte Runde geht. Mit dem offiziellen Trailer bereiten wir uns heute mental auf das nahende Finale vor. Wähend Daenerys von Drachenstein aus operiert, kämpfen ihre Armeen an verschied

Kategorie(n): News
Freitag, 23.06.2017


American Horror Story – Willkommen an Bord, Colton Haynes: Arrow-Star spielt in neuer Staffel

Der Cast, der für die siebte Staffel von American Horror Story posieren wird, wächst und wächst. Nachdem erst vor wenigen Wochen die Rückkehr von Cheyenne Jackson bekannt gegeben wurde, bestätigte Schöpfer Ryan Murphy nun auch die Teilnahme von Colton Haynes. Der durch Teen Wolf und Arrow bekannt gewordene Mime schlüpft in eine noch geheime Rolle. Welche das wohl sein wird? Außerdem für Erstlingsauftritte mit von der Partie sind Scream Queens-Star Billie Lourd, Tochter von Star Wars-Ikone Carrie Fisher, sowie Billy Eichner. Zur Handlung ist derzeit lediglich bekannt, dass die mittlerweile siebte Season in der Nacht des amerikanischen Wahlsiegs ansetzt und von hier an eine eigene Geschichte entfaltet. Dazu gehört offenbar auch das Auftauchen eines maskierten Serienkillers, der wohl nicht ganz zufällig an das bekannte Elefa

Freitag, 23.06.2017


The Exorcist – TV-Start für die zweite Staffel steht, so wird die Serie weitergeführt

Wegen verhaltener Quoten waren die Chancen auf eine zweite Staffel von The Exorcist eher gering. Etwas überraschend kam es daher schon, als Fox verkündete, eine weitere Season der Horror-Serie drehen zu wollen. Der Resonanz der Fans sei aber – wie zuletzt bei Hannibal – derart positiv gewesen, dass man sich auch beim Sender nur ungern von der bekannten Marke verabschieden wollte. Dafür fallen allerdings bekannte Gesichter wie Geena Davis, Hannah Kasulka oder Brianne Howey weg. Da die Handlung rund um Familie Rance schon in Staffel 1 abgehandelt wurde, sollte dieser Schritt allerdings keinen negativen Einfluss auf den Verlauf nehmen. Weiter geht es dann am 29. September 2017, dem amerikanischen TV-Start, mit den beiden Priestern Marcus und Tomas, die sich einem vollkommen neuen Fall ausgesetzt sehen. Showrunner Jere

Kategorie(n): News
Freitag, 23.06.2017


Jurassic World 2 – Poster und offizieller Titel: Sequel führt uns ins verlorene Königreich!

War es bei Jurassic Park noch die „Vergessene Welt“, geht Jurassic World mit dem Fallen Kingdom in die zweite Runde. Das hat Universal Pictures heute bekannt gegeben und auch gleich das offizielle Logo zum mit Spannung erwarteten Nachfolger enthüllt, der in vierlei Hinsicht ganz neue Wege beschreiten soll. Nicht nur wollen Regisseur J.A. Bayona (When a Monster Calls, Das Waisenhaus, The Impossible) und sein Team wieder verstärkt auf handgemachte Effekte und Animatronics setzen, es soll noch dazu deutlich unheimlicher und spannender werden als beim direkten Vorgänger von Colin Trevorrow. Der Film von Antonio Bayona sei eher „ein spanischer Horror-Thriller mit Dinosauriern“ geworden und habe einen deutlich komplexeren, tiefergehenden Anstrich als das auf Mainstream ausgelegte Original. Große Actionsequenze

Kategorie(n): Jurassic World 2, News
Donnerstag, 22.06.2017


The Strangers

The Strangers 2 – Erwartet uns ein Road Trip? Ford aus Erstling soll große Rolle in Sequel einnehmen

An Schauspielerin Liv Tyler und ihrem damaligen Filmpartner Scott Speedman haben die maskierten Übeltäter aus The Strangers längst ihr Interesse verloren. Daher fuhren sie am Ende des Psycho-Thrillers auch mit ihrem Ford Truck von deren Anwesen davon – ein Gefährt, das im Nachfolger anscheinend eine immense Rolle einnehmen soll. Als Regisseur Johannes Roberts in einem aktuellen Interview verriet, dass sein Sequel Elemente aus John Carpenter’s Christine aufweisen würde, war noch nicht ganz klar, worauf er damit hinaus wollte. Nun gab er allerdings bekannt, dass das Trio eine Art Road Trip unternehmen wird und ihr Truck aufgrund dessen einen ikonischen Stellenwert habe. Die Dreharbeiten befinden sich, wie wir bereits vor wenigen Tagen berichteten, in vollem Gange. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Bryan

Kategorie(n): News
Donnerstag, 22.06.2017


The Limehouse Golem – Dem Killer auf der Spur: Kinostart erfolgt früher

Zeitgleich mit britischen Kinogängern lässt uns Concorde Film auch hierzulande auf die Suche nach einem monströsen Serienkiller gehen und sorgt am 31. August 2017 für den deutschen Kinostart zum düsteren Gothic-Thriller The Limehouse Golem. Wer den Film bei den diesjährigen Fantasy Filmfest Nights verpasst hat, bekommt somit eine weitere Gelegenheit dazu, dem mörderischen Treiben auf der großen Leinwand beizuwohnen. Basierend auf dem 1994 veröffentlichten Roman Dan Leno And The Limeshouse Golem und besetzt mit Olivia Cooke (Bates Motel, Me and Earl and the Dying Girl) und Douglas Booth (Stolz und Vorurteil und Zombies) erzählt Erfolgsautorin Jane Goldman (The Woman in Black, Die Sternenwanderer oder Kick-Ass) eine Serienkiller-Geschichte, die irgendwo zwischen David Finchers Kultfilm Sieben and James Watkins’

Kategorie(n): News, The Limehouse Golem
Donnerstag, 22.06.2017


Stranger Things – Staffel 2: David Harbour kündigt Gerechtigkeit für Barb an

Barb ist tot und wird in der zweiten Staffel von Stranger Things auch nicht zurückkehren. Daran besteht inzwischen kein Zweifel mehr. Dennoch haben die Serienmacher das große Potenzial hinter der Rolle erkannt und planen, Barb auf andere Weise auf- und hochleben zu lassen. Also ganz im Sinne des zum Kult gereiften Hashtags: #JusticeForBarb. Wie ihr viel zu frühes Ableben gerächt werden soll, bleibt derzeit noch ein wohlgehütetes Geheimnis. Nur so viel wollte David Harbour, der den Polizeichef Jim Hopper spielt, bislang verraten: „Wir hatten keinerlei Ahnung, wie groß Barb werden würde. Klar, die Haare, Brille und dazu passende Bluse – das passt alles wunderbar zusammen, dennoch hätte sich nie jemand erträumen lassen, dass der Hype solche Ausmaße annehmen würde. Barb ist ganz klar tot. Doch als Antwort auf die Bemühungen der

Donnerstag, 22.06.2017


Wayward Sisters – The CW kündigt erstes Spin-Off zu Supernatural an

The CW hat mittlerweile einen beachtlichen Vorrat an namhaften Spin-Offs angehäuft. Wenn dieses Jahr die dreizehnte Staffel zu Supernatural auf Sendung geht, gesellt sich sogar noch ein weiteres hinzu. Wie bekannt wurde, arbeitet der Sender nämlich an einem weiblichen Ableger zur Mystery-Kultserie mit den Winchester-Brüdern, in dessen Fokus diesmal Sheriff Jody Mills (Kim Rhodes) stehen soll. Sie ist der Anführer einer neuen Gruppe junger Frauen, die allesamt geliebte Menschen an das Übernatürliche verloren haben. Um nicht länger tatenlos zusehen zu müssen, schließen sie sich unter der Leitung von Mills zu einem Kampftrupp zusammen, der den Monsterhorden den Kampf ansagen und ihnen Einhalt gebieten soll. Wayward Sisters, wie das Projekt derzeit heißt, ist zwar nicht das erste geplante Spin-Off zu Supernatural, aber doch der erste Ableger

Kategorie(n): News
Donnerstag, 22.06.2017


Der dunkle Turm – Stephen King unterstützte Drehbucharbeit, soll glücklich mit Ergebnis sein

Es spricht immer weniger dafür, dass es sich bei der nahenden Romanverfilmung Der dunkle Turm um eine originalgetreue Adaption der Vorlage handelt. Zumindest inhaltlich müssen Fans große Abweichungen in Kauf nehmen. Aber bedeutet das automatisch auch, dass der Film schlecht wird? Auf diese Frage erhalten wir in wenigen Wochen eine Antwort. Interessant dürfte allerdings die Meldung sein, dass niemand Geringeres als Schriftsteller Stephen King selbst Nikolaj Arcel unter die Arme griff, indem er das Drehbuch las und dem Regisseur einige Anmerkungen zuschickte: „Er sagte mir mal: ‚Ich habe da ein paar Anpassungsvorschläge‘ und schickte uns eine Kopie vom Drehbuch zu, welches mit handgeschriebenen Kommentaren versehen wurde. Er war freundlich und respektvoll. Beispielsweise schrieb er an einer Stelle: ‚Vielleicht sollte

Donnerstag, 22.06.2017


Venom – Das pure Böse: Spin-Off von Sony Pictures bringt Carnage mit!

Der Auftritt von Venom war eine der spannendsten Errungenschaften aus Sam Raimis inzwischen zehn Jahre alter Spider-Man-Trilogie. Für Sony Pictures gehen beide nun aber erstmal getrennte Wege. Schon 2018 will man nämlich zum Spin-Off ansetzen und Venom einen eigenen Film auf den tiefschwarzen, außerirdischen Leib schneidern. Wie Venom ohne sein gutmütiges Gegenstück überhaupt funktionieren soll, bleibt derzeit noch der eigenen Vorstellungskraft überlassen. Auf einen ganz bestimmten „Weggefährten“ wollen Produzentin Amy Pascal und Zombieland-Regisseur Ruben Fleischer allerdings auf keinen Fall verzichten und das ist Carnage. Letzterer wurde auf ganz ähnliche Weise erschaffen wie Venom, ist jedoch noch eine ganze Ecke fieser und schlagkraftiger, was ihn zum perfekten Antagonisten macht. Tom Hardy (Mad Max, The Revenant)

Kategorie(n): News
Donnerstag, 22.06.2017


Alien: Covenant – Planungen für den nächsten Film laufen, Ridley Scott bestätigt Engineer-Fokus

Prometheus-Autor Damon Lindelof könnte recht damit haben, dass Alien: Covenant lediglich ein kleiner Zwischenstopp auf der langen Reise zur eigentlichen Heimat der Engineers war. Sollte Alien: Awakening, die Fortsetzung zu Ridley Scotts Alien: Covenant, nämlich tatsächlich gedreht werden, steht uns ein Wiedersehen mit unseren Schöpfern bevor. „Wir schreiben gerade daran,“ lässt Scott in einem neuen Interview wissen. „Es wird drei oder vier verschiedene Figuren geben, die den Fall untersuchen, darunter auch einen der Engineers, die ihren Planeten zerstört vorfinden. Diese Schiffe treffen in regelmäßigen Intervalen ein, daher macht das Sinn. Ich sehe sie als Gärtner des Universums.“ Scott weiter: „Es ist ziemlich offensichtlich, wohin wir als nächstes gehen. Wir treffen diesmal tatsächlich auf dem Planeten ein. Damit geht… Nein, ich werde Euch

Kategorie(n): News
Mittwoch, 21.06.2017


The Twilight Zone

The Twilight Zone – Es geht weiter: Warner nennt neuen Autor für Verfilmung

Wird The Twilight Zone nach acht Jahren endlich flügge? So lange arbeitet Warner Bros. jetzt nämlich schon an der neuen Kinofassung zur Kultserie, an der zwischenzeitlich sogar Matt Reeves (Cloverfield, Planet der Affen: Revolution) oder BioShock-Erfinder Ken Levin beteilgt waren. Mit der neu verpflichteten Christine Lavaf soll es jetzt aber endlich klappen. Nicht zuletzt deshalb, weil diese das Konzept gehörig umkrempeln will. Im Gegensatz zum Film von 1983, der vier Geschichten in sich vereinte, soll hier nämlich nur eine zentrale Story im Mittelpunkt stehen, für die man auf die 1960 veröffentlichte Twilight Zone-Episode “The Last Flight” zurückgreift. Damit löst sie frühere Kollegen wie Anthony Peckham (Invictus), Joby Harold (King Arthur: Legend of the Sword, Awake), Rand Ravich (Candyman 2) oder Jason Rothenberg ab. In The Last Flight durchbricht

Kategorie(n): News
Mittwoch, 21.06.2017


Blade Runner 2049 – Regisseur geht vom möglichen Scheitern aus, Featurette zeigt die FX

Regisseur Denis Villeneuve hat sich inzwischen mit dem Gedanken abgefunden, dass sein Blade Runner 2049 scheitern und beim Publikum durchfallen könnte. Mit einem absoluten Kultklassiker zu konkurrieren, wird nämlich alles andere als leicht. „Ryan Gosling und ich haben unseren Frieden gefunden und wissen, dass die Chancen auf einen Erfolg sehr gering sind. Ich kam an Bord, weil ich von Anfang an vom Drehbuch überzeugt war. Aber egal, wie gut unser Film am Ende ist, er wird sich dem Vergleich mit einem Meisterwerk stellen müssen. Damit habe ich mich abgefunden. Und wenn man so weit ist, kann man ungezwungen Richtung Start blicken,“ so Villeneuve gegenüber dem Hollywood Reporter. An den Special Effects sollte der Film jedenfalls nicht scheitern. Eine neue Featurette beleuchtet heute die aufwendige Umsetzung der post-apokalyptisch

Kategorie(n): Blade Runner 2, News
Mittwoch, 21.06.2017


JIGSAW – Zurück zum Anfang: Lionsgate gibt Titel für SAW 8 bekannt

Lange dauert es jetzt nicht mehr, dann ruft Lionsgate Films im Kino wieder dazu auf, „ein Spiel zu spielen“. Möglich macht das 2017, genau zehn Jahre nach der verzeitigen Beendigung der SAW-Reihe, natürlich wieder Puzzlemörder Jigsaw. Was läge also näher, als das Reboot nach ihm zu benennen? Aus diesem Grund wurde SAW 8: Legacy nun offiziell in JIGSAW umgetauft! Damit geht natürlich auch die Rückkehr des bereits in Teil 3 verstorbenen Killers einher. Das Franchise-Comeback soll mit dem Fund gleich mehrerer grauenhaft zugerichteter Leichen beginnen. Alle Spuren und Hinweise der Polizei führen zu einem Mann: John Kramer. Doch wie ist das möglich? Hat ein skrupelloser Nachahmungstäter seinen Platz eingenommen und führt sein grausames Spiel fort? Zum Cast des Films gehören Laura Vandervoort (Bitten), Hannah

Kategorie(n): News, SAW 8: Legacy
Mittwoch, 21.06.2017


MEG – Bei Erfolg: Warner Bros. plant Franchise zum überdimensionalen Monster-Hai

Filme mit Haien als Antagonisten liegen derzeit voll im Trend. Nachdem Jaume Collet-Serras The Shallows im Sommer 2016 über 110 Millionen Dollar in die Kinokassen schwemmte, ergriff auch das neue Produktions- und Verleihshaus Entertainment Studios die Chance und wertete am vergangenen Wochenende ihren Independent-Kollegen 47 Meters Down in amerikanischen Lichtspielhäusern aus – mit Erfolg. Allerdings handelt es sich hierbei um eher kleinere Projekte. Der wohl aufwendigste und kostspieligste Hai-Schocker aller Zeiten flimmert erst 2018 über globale Kinoleinwände und setzt auf die Starpower von Action-Veteran Jason Statham. Ein Einspielergebnis zwischen 10 und 20 Millionen Dollar zum Start wird in diesem Fall aber bei weitem nicht ausreichen, um die hohen Ausgaben zu decken und Gewinn abzuwerfen. Doch sollte

Kategorie(n): MEG, News
Mittwoch, 21.06.2017


Stephen King’s ES – Nichts für schwache Nerven: MPAA verpasst Verfilmung die Freigabe

Ab dem 28. September wird im Kinosaal wieder einmal laut gekichert. Allerdings geschieht dies nicht mit dem Ziel, andere zum Lachen zu bringen. Denn wer Stephen King’s Roman ES gelesen hat, wird wissen, dass Clown Pennywise ganz andere Ziele verfolgt. Nämlich solche, die mit Schmerzen und einem verheerenden Blutbad enden. Daher dürfte es wenig überraschen, dass das kommende Reboot aus dem Hause Warner Bros. jetzt mit einem R Rating für Gewalt, Horror, blutige Szenen und Sprache abgesegnet wurde. In der Kinoadaption von Mama-Regisseur Andres Muschietti versetzt das Böse in Gestalt eines diabolischen Clowns die kleine Stadt Derry in Angst und Schrecken. Sieben Freunde finden sich zusammen, um gegen „Es“ anzutreten. 30 Jahre lang glauben sie, das unvorstellbare Grauen besiegt zu haben. Doch dann kehrt

Kategorie(n): ES, News
Mittwoch, 21.06.2017


The House With A Clock On Its Walls – Eli Roth und Jack Black drehen Gruselfilm

Ist Eli Roth der richtige Regisseur für die Verfilmung eines phantastischen Jugendromans? Steven Spielbergs Produktionsfirma Amblin Entertainment ist fest davon überzeugt. Nachdem Roth den Posten beim Hai-Schocker MEG abgeben musste, widmet er sich jetzt nämlich der immerhin 12-teiligen Buchserie des 1991 verstorbenen US-Autors John Bellairs, deren 1977 erschienener erster Band The House With A Clock On Its Walls (bei uns Das Haus, das tickte oder Das Geheimnis der Zauberuhr) für die große Leinwand aufbereitet werden soll. Darin zieht der zehnjährige, neugierige Waisenjunge Lewis Barnavelt in das sonderbare Haus seines Onkels nach New Zebeedee, was eine Reihe merkwürdiger Ereignisse lostritt. Bei dem kauzigen Alten und seiner Nachbarin Mrs. Zimmermann handelt es sich nämlich um Magier. Doch das ist nicht die einzige

Kategorie(n): News
Mittwoch, 21.06.2017


Dracula – Sherlock-Erfolgsduo und BBC wollen den Urvampir in Serie schicken

Mark Gatiss und Steven Moffat, das Team hinter BBCs Hitserie Sherlock, wagt sich an eine Aufgabe, an der sich in den letzten Jahrzehnten schon unzählige Filmemacher die Zähne ausgebissen haben: Beide wollen Bram Stokers Kultvorlage Dracula auferstehen lassen. Obwohl die Arbeiten an der neuen Serie noch gar nicht begonnen haben, befindet sich mit der öffentlichen Rundfunkanstalt BBC bereits ein namhafter Sender im Rennen um die Auswertungsrechte. Über die Richtung darf deshalb noch spekuliert werden. Werden sich Gatiss und Moffat wie schon bei Sherlock für eine moderne Herangehensweise entscheiden und das Geschehen ins Hier und Jetzt versetzen? Der letzte Versuch, das Thema in Form einer Serie aufzuarbeiten, stieß jedenfalls eher auf gemischte Resonanz. NBCs Dracula-Serie mit Jonathan Rhys Meyers als Dracula wurde

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 20.06.2017


Resident Evil 2 – Kommt die Klassiker-Neuauflage noch dieses Jahr?

Die japanische Kult-Spieleschmiede Capcom arbeitet seit 2015 an einem modernisierten Remake seines Klassikers Resident Evil 2, der im Jahr 1998 zunächst exklusiv auf der Sony PlayStation und später auch auf dem N64 veröffentlicht wurde. Doch wann genau dürfen Fans eigentlich mit der Wiederbelebung des wegweisenden Videospielklassikers rechnen? Hiroyuki Kobayashi, Produzent der erfolgreichen Zombiereihe, wurde von Collider auf zukünftige Projekte angesprochen und gab jetzt folgende Antwort: „Nun, das einzige Thema, über das ich zurzeit reden kann, ist etwas, das in der Öffentlichkeit bereits kommuniziert wurde. Und zwar handelt es sich um Resident Evil 2, ein Remake. Dieses wird von Capcom schon bald veröffentlicht werden“, so Kobayashi. Wie genau er „bald“ definiert, bleibt abzuwarten. Es könnte noch in diesem Jahr passieren, aber

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 20.06.2017


Death Stranding – Eine echte Revolution: Kojima hat sich laut Sony CEO selbst übertroffen

Hideo Kojimas neues Spiel ist derart kryptisch und kompliziert, dass nicht mal jene, die es bereits antesten konnten, genau auf den Punkt bringen können, worum es sich dabei eigentlich handelt. Der President und CEO von Sony Interactive Entertainment America, Shawn Layden, war eine der ersten Personen, die jetzt bereits Hand anlegen und einen ersten Blick riskieren durften. Schlauer sind Gamer, die bereits sehnsüchtig auf Death Stranding warten, durch seine Aussagen allerdings auch nicht. Der kommende Genremix wurde bei der diesjährigen E3, ein Jahr nach der Vorstellung, zwar nicht namentlich erwähnt, ist mittlerweile aber schon in Teilen spielbar. Beschreiben könne Layden das dort erlebte allerdings nicht, wie er jetzt auf Anfrage vom Telegraph verriet. Nur so viel ist klar: Death Stranding sei noch revolutionärer, als er sich je hätte vorstellen

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 20.06.2017


Die Mumie – Dark Universe geht weiter, der Auftakt beschert Universal Verluste in Millionenhöhe

Universal Pictures will trotz des schwachen Abschneidens von Die Mumie am großangelegten Dark Universe festhalten. Das hat das Studio jetzt auf Anfrage bekannt gegeben und damit Gerüchte aus dem Weg geräumt, nach denen das neue Monsterfilm-Franchise bereits beendet sein könnte, bevor es überhaupt richtig angefangen hat. Dem aktuellen Horror-Reboot mit Tom Cruise ist das allerdings nicht zu verdanken. Insider sehen den Film von Alex Kurtzman bei einem internationalen Endergebnis von 375 Millionen Dollar (mind. 75 davon aus den USA, der Rest aus Übersee), was bedeuten würde, dass der Franchise-Auftakt einen Verlust von mindestens 95 Millionen Dollar einfährt. Besonders schwer wiegt, dass die Märkte, in denen Die Mumie derzeit besonders gut einläuft, in dieser Woche den Start von Paramounts Transformers: The Last Kni

Dienstag, 20.06.2017


Annabelle 2 – Das Böse erwacht: Offizieller Trailer und neues Poster zur Fortsetzung

Annabelle: Creation (oder Annabelle 2, wie der Film hierzulande heißt) soll ein für alle Mal klären, wie Annabelle zu jenem abgrundtief bösen Wesen wurde, das uns schon in The Conjuring den einen oder anderen Schauer über den Rücken jagte. Die Frage nach dem „Wie“ beantwortet sich aber eigentlich auch schon im brandneuen Kinotrailer, denn dieser nimmt die Entstehung der verfluchten Horror-Puppe bereits vorweg. Doch damit steht der Horror, wie wir inzwischen wissen, natürlich erst ganz am Anfang. Im Mittelpunkt von Annabelle 2 stehen diesmal ein Puppenmacher und seine Frau, die zwanzig Jahre nach dem tragischen Tod ihrer kleinen Tochter eine Nonne und die Bewohner eines Waisenhauses bei sich o, Jais aufnehmen. Es dauert allerdings nicht lange, bis diese der verfluchten Schöpfung der Puppenmacher zum Opfer fallen: Anna

Kategorie(n): News
Dienstag, 20.06.2017


The Hanging Coffin – Renny Harlin verfilmt die neue Geschichte vom The Shallows-Autor

Anfang des letzten Jahrzehnts war Renny Harlin einer der gefragtesten Genrefilmer in den USA. Seine Involvierung in die katastrophale Entstehung des Der Exorzist-Nachfolgers machte dem Deep Blue Sea– und Cliffhanger-Regisseur aber bald einen gehörigen Streich durch die Rechnung und so musste er sich in den darauffolgenden Jahren mit kleineren Projekten zufriedengeben, bis er kurzzeitig komplett von der Bildfläche in Hollywood zu verschwinden drohte. Auf sein 2013er Horror-Comeback Devil’s Pass lässt er jetzt allerdings ein weiteres Genreprojekt folgen: Sein neuer Film hört auf den Namen The Hanging Coffin und ist eine Zusammenarbeit mit Shanghai Film Group und Shanghai New Wave Films, die Elemente wie Extremsport, das Erforschen alter Grabkammern und mutierte Kreaturen beinhalten soll. Ausgedacht hat sich das Tony Jaswinski

Kategorie(n): News
Dienstag, 20.06.2017


Loch Ness

The Loch – Mytery-Roman von MEG-Autor Steve Alten soll ebenfalls verfilmt werden

Steve Alten liebt Monster und das ist eine Leidenschaft, die er mit Hollywood teilt. Darum wird nach MEG jetzt schon die nächste Vorlage aus seiner Sammlung für die große Leinwand aufbereitet. In The Loch verschlägt es uns dann, wie der Name bereits vermuten lässt, an den berüchtigen Loch Ness, wo Nessie, das gleichnamige Monster, sein Unwesen treiben soll. Den Kollegen von Bloody-Disgusting verriet er: „Belle Avery, einer der Produzenten hinter MEG, arbeitet mit einer Reihe chinesischer Produzenten daran, The Loch für die Kinos zu verfilmen. Autoren und Regisseur haben Priorität und derzeit laufen schon Gespräche mit einigen hochkarätigen Kandidaten.“ Gemeinsam will man sich jetzt auf die Suche nach dem Mythos machen. In The Loch wäre der Meeresbiologe Zachary Wallace beinahe im Loch Ness ertrunken. Noch heute wird er von

Kategorie(n): News
Montag, 19.06.2017


Overlord – J.J. Abrams entfesselt die grauenhaften Nazi-Experimente zu Halloween

Nicht nur in Wolfenstein II: The New Colossus wird demnächst wieder gegen die übersinnlichen Errungenschaften der Nazis gekämpft. Auch Erfolgsproduzent J.J. Abrams hat das düstere Szenario für sich entdeckt und lässt uns in seinem kommenden Weltkriegs-Schocker Overlord gegen eine Bedrohung ungekannten Ausmaßes antreten. Wer oder was sich dahinter verbirgt, ist derzeit noch der eigenen Vorstellungskraft überlassen. Gerüchte sprechen aber von künstlich erschaffenen Soldaten (Zombies) oder einer übernatürlichen Gefahr. Selbst eine Verbindung zum Cinematic Universe von Cloverfield erscheint aktuell denkbar. Etwas müssen wir uns aber noch in Geduld üben. Mit dem 26. Oktober 2018 hat Paramount jetzt einen passenden Termin bekannt gegeben, an dem man Darsteller wie Jovan Adepo (Fences), Jacob Anderson (Game of

Kategorie(n): News
Montag, 19.06.2017


The Evil Within 2 – Resident Evil-Urvater nur noch indirekt an Sequel beteiligt

Bei der Ankündigung von Bethesdas The Evil Within 2 war man eigentlich davon ausgegangen, dass Resident Evil-Vater Shinji Mikami auch hier wieder die kreative Leitung übernehmen und das Spiel nach seinen Vorstellungen designen würde. Tatsächlich hat Entwickler Tango Gameworks aber offenbar auf die zunehmend kritischen Stimmen von Seiten der Spieler gehört, die vom Erstling zum Teil alles andere als begeistert waren. Deshalb fungiert Mikami beim direkten Nachfolger jetzt nur noch als Executive Producer, wie aus einer aktuellen Mitteilung des Publishers hervorgeht. An der Entwicklung ist der berühmte Genre-Altmeister somit gar nicht mehr selbst beteiligt, sondern sorgt in der Position des Projektmanagements jetzt eher dafür, dass alles reibungslos läuft und ein Gedankenaustausch zwischen Entwickler und Publisher stattfindet. Den Posten

Kategorie(n): News
Montag, 19.06.2017


47 Meters Down – Gruselt sich erfolgreich in die amerikanischen Kinocharts

Vor einem Jahr hätte 47 Meters Down direkt auf DVD und Blu-ray an den Start gehen sollen. Der ähnlich gelagerte The Shallows kam beim Publikum allerdings so gut an, dass man es sich eine Woche vor der Veröffentlichung im August 2016 (der Film lag zum Teil schon in den Regalen) noch anders überlegte und stattdessen bekannt gab, den Hai-Thriller im Sommer 2017 breitflächig auf amerikanische Leinwände bringen zu wollen. Inzwischen lässt sich sagen: Die Verzögerungstaktik hat sich gelohnt. An die Zahlen des Vorbilds konnte der von Johannes Roberts (The Strangers 2) gedrehte Horror zwar nicht anknüpfen, geht mit 11.5 Millionen Dollar und einem fünften Platz in den Kinocharts aber ohne Frage als Achtungserfolg durch. Beachtlicher wird das Ergebnis noch durch die Tatsache, dass der Film in lediglich 2.200 Kinos und noch dazu von einem

Kategorie(n): 47 Meters Down, News
Montag, 19.06.2017


Jurassic World 2 – Sequel „geht so viel tiefer“: Jeff Goldblum, Horror-Elemente und mehr

Einer der sehnlichsten Wünsche der Jurassic Park-Fangemeinde wird endlich erhört. Mussten wir bei Jurassic World – abgesehen von einem kurzen Comeback von BD Wong als Dr. Henry Wu ab – noch auf die bekannten Aushängeschilder aus den Vorgängern verzichten, wartet Jurassic World 2 mit dem Jurassic Park-Gesicht schlechthin auf: Jeff Goldblum als Dr. Ian Malcolm. Inspiration hat man sich dabei von Michael Crichtons Romanklassiker von 1990 geholt: „Ich habe sehr auf Crichton vertraut und mich vor allem von den Dialogen inspirieren lassen,“ umschreibt Colin Trevorrow, der beim Sequel noch als Autor und Produzent involviert ist, die kommende Rückkehr der Kultfigur. „Das Highlight war aber ganz sicher die Zusammenarbeit mit Jeff Goldblum. Die Zeit, die wir zusammen am Telefon verbracht und über das Skript gesprochen haben, war fast besser

Kategorie(n): Jurassic World 2, News
Montag, 19.06.2017


Hunt: Showdown – Cryteks Shooter vereint Horror- und Survival-Elemente

Im Mai wurde bekannt, dass Crytek die Neuvorstellung seines Horror-Shooters Hunt: Showdown plant, von dem es in den letzten drei Jahren kaum etwas zu sehen gab. Gerüchte über eine Einstellung des Projekts stellten sich allerdings als verfrüht heraus. Crytek hat die Zeit nämlich dafür genutzt, um das eigentlich als Multiplayer-Shooter mit Horror- und Lovecraft-Anleihen angekündigte Spiel komplett umzukrempeln. So ist aus der früheren Third Person-Perspektive beispielsweise ein waschechter First Person-Shooter geworden. Im ersten Gameplay-Material, das jetzt passend zur E3 vorgestellt wurde, kämpfen wir uns durch grafisch beeindruckende Sumpflandschaften, in denen Zombies und andere Gefahren lauern. Auch Horror-Elemente sollen hier nicht zu kurz kommen, wenn man sich etwa allein oder in der Gruppe gegen furchterregende Boss

Kategorie(n): News
Montag, 19.06.2017


Train to Busan – Zusammen mit Don’t Knock Twice im Prime-Programm verfügbar

In Zeiten von Netflix und Amazon Prime verlieren die klassischen Auswertungswege zunehmend an Bedeutung. Was früher Monate, wenn nicht sogar Jahre in Anspruch nehmen konnte, etwa bei einer Free TV-Premiere, geht heute häufig innerhalb kürzester Zeit vonstatten. So kommt es, dass sich deutsche Nutzer von Amazon Videos Prime-Service momentan gleich zwei prominente Genre-Streaming-Premieren einverleiben dürfen, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Während im südkoreanischen Zombiehit Train to Busan Herrscharen blutrünstiger Untoter den Ton angeben, ist es im britischen Mystery-Grusel Don’t Knock Twice nämlich eine waschechte Hexe, die für reichlich Ärger sorgt. Beide Filme sind erst vor wenigen Wochen auf DVD und Blu-ray Disc im deutschen Handel erschienen und stehen Amazon Prime-Nutzern ab sofort ohne weitere

Kategorie(n): News, Train to Busan
Montag, 19.06.2017


Stranger Things – Deshalb könnten Fans der Serie von der zweiten Staffel enttäuscht werden

Enttäuscht die zweite Staffel von Stranger Things etwa schon lange Zeit vor der Premiere auf Netflix? Produzent Shawn Levy geht zumindest stark davon aus, dass Fans nicht mit allen Entscheidungen des Kreativteams konform gehen: „Wir werden Dinge tun, von denen die Fans enttäuscht sein werden“, gesteht Shawn Levy ganz offen und ehrlich in einem neuen Interview. „Viele von ihnen gehen beispielsweise davon aus, dass Barb noch lebt. Denn man glaubt, dies zu wollen, doch in Wahrheit will man es eigentlich gar nicht. Auf diversen Preisverleihungen sind sogar einige Stars auf mich zugekommen und haben gefragt: ‚Mal unter uns: Barb kehrt doch zurück, oder?‘ Daraufhin antwortete ich immer: ‚Ähm, nein. Du hast doch gesehen, dass Schnecken, Würmer und Schlangen aus ihrem Mund gekrochen sind. Ich glaube kaum, dass man aus so einer Lage

Samstag, 17.06.2017


The Book of Life 2 – Reel FX und Guillermo del Toro kündigen Fortsetzung an

Demnächst geht es zurück ins Land der Toten. Wie Variety berichtet, arbeitet Reel FX Animation Studios an einer Fortsetzung zum Animitionserfolg The Book of Life (Manolo und das Buch des Lebens), mit dem man 2014 weltweit immerhin fast 100 Millionen Dollar einspielen und damit offenbar auch den Grundstein für ein Sequel legen konnte. Das ist zwar weit von den Zahlen entfernt, die Disney und DreamWorks mit ihren Filmen erreichen, für eine vergleichsweise preisgünstige Indie-Produktion aber ein durchaus ansehnlicher Wert. The Book of Life 2 befindet sich in einer frühen Entwicklungsphase und wird laut Jorge R. Gutierrez, der wieder Regie führt, direkt an die Geschichte des ersten Films anknüpfen. Er verspricht: „Ich bin ein großer Fan romantischer Filme und will eigentlich immer wissen, was anschließend passiert. Das ist eine

Samstag, 17.06.2017


TV-Programm

TV-Programm – Die aktuelle Horror-Aussicht vom 17. bis 23. Juni 2017

Pünktlich zum Beginn der Sommer-Saison setzt das Genrekino für eine kurze Verschnaufpause aus. Als Überbrückung bietet sich Greg Mcleans aktueller Horror-Schocker Das Belko Experiment an, in dem seit Donnerstag auch hierzulande auf Leben und Tod gekämpft wird. Den nächsten Schrecken serviert uns die große Leinwand dann erst Ende Juli wieder, wenn mit Wish Upon die Schauermär von Annabelle-Macher John R. Leonetti (Wolves at the Door) in hiesigen Breiten startet. Angst und Schrecken verspricht aber auch unsere aktuelle Genre-TV-Aussicht mit dem Besten aus Horror, Thriller und Science Fiction. Dafür sorgen in den nächsten sieben Tagen unter anderem Turistas – Mörderisches Paradies, Triangle – Die Angst kommt in Wellen, David Lynchs Klassiker Mulholland Drive und Lost Highway, The Woman, Tremors – Im Land der Raketenwürmer

Kategorie(n): Horror-Aussicht, News
Samstag, 17.06.2017


Die Mumie – Ist Hauptdarsteller Tom Cruise Schuld daran, dass das Reboot in den USA gefloppt ist?

Wieso ist Die Mumie in den USA weit hinter seinen Möglichkeiten gestartet? Diese Frage ließ sich Universal Pictures am vergangenen Wochenende mit Sicherheit durch den Kopf gehen. Insider gehen sogar so weit und schieben niemand Geringerem als Hauptdarsteller Tom Cruise die Schuld in die Schuhe. Er soll volle Kontrolle über das Projekt gehabt haben und zwar vom Absegnen des Drehbuches bis hin zum letzten Detail, welches während der Nachbearbeitungsphase entschieden werden musste. Zudem habe er sich in die Marketingstrategie des Studios eingemischt und einen Kinostart im Juni erzwungen. Sogar der Schauspieler selbst erklärte in einem aktuellen Interview, Perfektionist zu sein und immer Vollgas zu geben, was er auch von seinen Mitarbeitern erwarte. Aber haben all diese Dinge tatsächlich dazu geführt, dass Die Mumie finanziell

Kategorie(n): Die Mumie (2017), News
Freitag, 16.06.2017


Planet der Affen: Survival – Erste TV-Spots lassen die Affen in den sicheren Krieg ziehen

Das dritte Kapitel innerhalb der modernen Planet der Affen-Saga kündigt sich an. In Matt Reeves‘ Planet der Affen: Survival werden Caesar, erneut meisterhaft gespielt von Andy Serkis, und seine Affen diesmal in einen tödlichen Konflikt mit einer Armee von Menschen unter der Leitung eines rücksichtslosen Colonels (Zombieland-Überlebender Woody Harrelson) getrieben. Nach schweren Verlusten auf Seiten der Affen kämpft Caesar mit seinen dunkleren Instinkten und beginnt seinen eigenen mystischen Kampf um Rache für die Seinen. Als Ceasar und der Colonel sich schließlich von Angesicht zu Angesicht gegenüberstehen, beginnt ein epischer Kampf, der über das Schicksal beider Spezies und die Zukunft des Planeten entscheiden wird. Davon zeugt auch die ersten TV-Spots zum baldigen Kinostart, in denen die Grenzen zwischen Affen und

Freitag, 16.06.2017


The Strangers 2 – Sequel befindet sich endlich im Dreh, Regisseur nennt Carpenter als Inspiration

Es gibt eigentlich kaum einen Genrefilmer, der nicht auf die eine oder andere Weise von John Carpenter beinflusst wurde. Elemente seiner zahlreichen Schöpfungen finden sich heute in vielen aktuellen Filmen wider und der kommende The Strangers 2 von Johannes Roberts scheint hier keine Ausnahme zu sein. Letzterer versuchte seine Inspiration jetzt in einem Interview in Worte zu fassen: „Ich befinde mich jetzt in Woche 2 der Dreharbeiten und es sieht derzeit wirklich gut aus,“ so Roberts gegenüber DreadCentral. „Ich liebe Bertinos Film und denke, dass wir uns perfekt in dieses filmische Universum einreihen werden. Unser Film bringt ein großes Herz mit, das der erste Teil meiner Meinung nach auch hatte, außerdem setzen wir auf Retro-Charme und diverse Verweise. Ich versuche immer eine ganze Menge John Carpenter mit einzubringen, es finden

Kategorie(n): News
Freitag, 16.06.2017


Agony – Albtraumhafter Gameplay-Trailer zeigt die Qualen der Hölle

Bereit für den Abstieg in die Hölle? Genau dorthin verfrachten uns die Entwickler von Madmind Studio nämlich mit ihrem albtraumhaften Survival-Abenteuer Agony, in dem es darum geht, die bevorstehenden Höllenqualen möglichst in einem Stück zu überwinden. Dass das alles andere als einfach werden dürfte, zeigen 12 verstörende Gameplay-Minuten, in denen gefoltert, geopfert und gelitten wird. Den verlorenen Seelen stellen sich in der Unterwelt nämlich allerlei mordlüsterne Kreaturen in den Weg. Doch nicht nur körperlich sind Schäden zu erwarten, auch geistig hinterlässt der Abstecher in die Hölle zunehmend seine Spuren, weshalb man stets damit rechnen muss, den Verstand zu verlieren. Wenn Agony, entwickelt von den kreativen Köpfen hinter The Witcher 3 oder Division, im Laufe des Jahres dann für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheint

Kategorie(n): News
Freitag, 16.06.2017


Okja – Die monströse Rettungsaktion beginnt im zweiten Trailer

Um den unersättlichen Hunger der Menschheit zu stillen, hat sich Streaming-Gigant Netflix etwas Besonderes einfallen lassen: Im Monster-Abenteuer Okja von The Host-Schöpfer Bong Joon Ho (Snowpiercer) wurde ein Wesen erschaffen, das kosteneffizient gehalten werden kann und gleichzeitig Unmengen von Fleisch produziert. Als Okja schließlich der Weltöffentlichkeit präsentiert werden soll, stellt sich ein kleines Mädchen jedoch dagegen und setzt alle Hebel in Bewegung, um ihre ungewöhnliche Freundin aus den Fängen des Konzerns zu befreien. Von hier entspinnt sich ein einmaliges Abenteuer, das uns Netflix heute, untermalt von zahlreichen Zitaten der euphorischen Presse, mit einem brandneuen Filmtrailer schmackhaft machen möchte. Auf ihrem Weg trifft Newcomerin Seo-Hyun Ahn auf namhafte Darsteller wie Jake Gyllenhaal, Tilda

Kategorie(n): News
Freitag, 16.06.2017


Call of Cthulhu – Wahn und Wirklichkeit: Düsterer neuer Trailer von der E3 eingetroffen

Während wir weiterhin gebannt auf eine Adaption von H.P. Lovecrafts At the Mountains of Madness warten, sorgt Focus Home Interactive mit einem eigenen Projekt dafür, das Andenken an den Kultautor am Leben zu halten. In Call of Cthulhu widmet man sich dem wohl bekanntesten Werk Lovecrafts, der das Schaffen seiner Kollegen zwar nicht zu Lebzeiten, dafür aber umso stärker nach seinem Tod im Jahr 1937 beeinflussen sollte. Im gleichnamigen Projekt von Entwickler Cyanide stranden Spieler auf einer abgelegenen Insel vor der Küste, deren Geheimnisse es im Zuge der Auferstehung Cthulhus aufzudecken gilt. Call of Cthulhu soll voraussichtlich im Sommer für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen. Als Vorlage dient das Pen and Paper-Rollenspiel Call of Cthulhu von Hersteller Chaosium, aus dem schon diverse Geschichten und

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 16.06.2017


From Dusk till Dawn – Bissig: Vampirserie schafft den Sprung ins deutsche Free TV

In den USA ist das Kapitel From Dusk till Dawn längst Geschichte. Immerhin drei Staffeln ließ Robert Rodriguez von seiner Fortsetzung zum gleichnamigen Neunziger-Klassiker produzieren. Hierzulande konnte RTL Nitro zwar schon 2015 die Rechte an dem Format sichern, sah bis zuletzt aber von einer Ausstrahlung im Free TV ab. So blieb die Serie, die geschichtlich direkt nach dem Kultfilm von Rodriguez und seinem Kollegen Quentin Tarantino ansetzt, lange Zeit ausschließlich Kunden von RTL Crime oder Netflix vorbehalten. Doch das soll sich bald ändern: Mit dem 22: Juli 2017 konnte jetzt auch bei uns eine Premiere im frei empfangbaren Programm festgesetzt werden, was RTL Nitro jeden Samstag um 22:50 Uhr mit Doppelfolgen feiert. Die zehnteilige erste Staffel dürfte somit im Nu abgehandelt sein. Die Serie wurde zwar nie offiziell eingestellt, im ver

Freitag, 16.06.2017


Sharknado 5: Global Swarming – Das Hai-Unwetter wirbelt im Teaser über die ganze Welt

Inzwischen ist nichts und niemand mehr vor dem anrückenden Sharknado sicher. Während das früher nur für die Vereinigten Staaten galt, zeigt sich in der fünften Auflage des Hai-Unwetters erstmals die gesamte Welt betroffen. Der erste Teaser-Trailer zu Sharknado 5: Global Swarming verspricht bissige Zwischenstopps in Großbritannien, China, Ägypten oder Rom. Für Tara Reid und Ian Zierling heißt es also Sachen packen und auf einen Roadtrip der besonderen Art vorbereitet. Premiere feiert Sharknado 5: Global Swarming am 6. August 2017 auf Syfy. Für Fin und April wird es dieses Mal ziemlich persönlich, da ihr gemeinsamer Sohn im Zentrum des Geschehens steht. Als der nämlich von einem Nado quer durch die Welt – von London bis nach Rio und von Rom bis ans Ende der Welt – gewirbelt wird, müssen sie sich einen Plan einfallen lassen

Kategorie(n): News, Top News
Donnerstag, 15.06.2017


Happy Deathday – Slasher-Horror in Dauerschleife: Erster Trailer veröffentlicht

Einen „fröhlichen Todestag“ möchte man nur ungern gewünscht bekommen, ist im Fall von Happy Deathday aus dem Hause Blumhouse aber durchaus passend. Für die junge Studentin Tree verwandelt sich ihr eigener Geburtstag nämlich in einen entsetzlichen, wiederkehrenden Alptraum, als ein maskierter Unbekannter auftaucht und sie umbringt. Darauf wacht Tree jeden Morgen auf, als wäre nichts passiert, um festzustellen, dass sich ihr Geburtstag haargenau wiederholt – und somit auch ihr Todestag. Immer wieder muss Tree nun den Tag ihres Todes auf gespenstische Art und Weise durchleben und versuchen, der Bedrohung durch den mysteriösen Fremden zu entkommen. Und täglich grüßt das Murmeltier für die Horrorfraktion. Ausgedacht hat sich die Idee Christopher Landon, der zuletzt bei Paramount’s Scouts vs. Zombies Regie

Kategorie(n): News, Top News
Donnerstag, 15.06.2017


Rakka – Neill Blomkamp stellt kompletten Film mit Sigourney Weaver online

Neill Blomkamps (District 9, Chappie) aufwendiges Sci/Fi-Kurzfilmprojekt hat einen Namen: Mit Rakka ist heute die erste Arbeit seiner kürzlich gegründeten Produktionsfirma Oats Studios an den Start gegangen! Den gesamten Film von immerhin 21 Minuten Lauflänge gibt es ab sofort in der gesamten Meldung! Von der Plattform erhofft sich Blomkamp nicht nur direktes Feedback von seinen Fans und Zuschauern, sondern auch die Möglichkeit, potenzielle Spielfilmideen auf breiter Front zu testen. Bei entsprechend großem Interesse für eine Idee spräche nämlich nichts dagegen, diese auch für die große Leinwand umzusetzen. Ob das bei Rakka bereits der Fall ist? Seht am besten selbst! Volume 1 steht vollkommen kostenlos zur Verfügung. Wer Lust auf mehr bekommen hat und auch die zukünftige Filme sehen will, wird zur Kasse gebeten. „Ich will heraus

Kategorie(n): News
Donnerstag, 15.06.2017


Das Erwachen des Zodiac-Mörders – Dem Killer auf der Spur: Horrorfilm für Start eingekreist

Der unheimliche Fall des Zodiac-Mörders gehört zum verstörendsten, was die Kriminalgeschichte zu bieten hat. Auch im Kino diente das makabere Treiben des skrupellosen Serenkillers immer wieder als Inspiration für Geschichten. Auf die große Leinwand schafft es das neueste Beispiel zwar nicht, sucht uns dafür aber ab 03. August 2017 direkt auf DVD und Blu-ray Disc heim: Das Erwachen des Zodiac-Mörders heißt das neue Regieprojekt von Jonathan Wright und lässt uns hautnah an der möglichen Aufklärung eines der größten Kriminalfälle teilhaben. 1968 verschwand der brutale Serienmörder nämlich spurlos. Seine Identität und rätselhaften Mitteilungen konnten jahrzehntelang nicht aufgedeckt werden …bis jetzt. Auf der Suche nach Glück und Reichtum findet ein Pärchen eine 40 Jahre alte Filmrolle, auf der zwei grauenvolle Morde des Killers zu sehen sind

Kategorie(n): News, Top News
Donnerstag, 15.06.2017


Polaroid – Selfie als Todesfalle: Deutscher Kinostart für neuen Horror-Anwärter

Nicht nur in den USA werden 2017 unheimliche Foto-Aufnahmen geschossen. Mit Polaroid startet diesen August die Kinoadaption der gleichnamigen Kurzfilm-Vorlage von Lars Klevberg in US-Kinos, der jetzt ähnlich wie sein skandinavischer Kollege David F. Sandberg (Light Out) auf den großen Durchbruch in Hollywood hoffen darf. Ganz so schnell geht man hierzulande zwar nicht auf die Jagd nach dem ultimativen Selfie. Mit dem 23. November 2017 und unterstützt von Wild Bunch, Central Film und Capelight Pictures konnte jetzt aber auch bei uns ein passender Kinostart für den nächsten potenziellen Genrehit festgelegt werden. Darin entdecken die nichtsahnenden Freundinnen Sarah und Linda im Haus von Sarah eine alte Polaroid-Kamera. Selbstsüchtig nutzen sie die Kamera für ihre Zwecke, nur um wenig später über deren düstere Geheimnisse zu stolpern

Kategorie(n): News, Polaroid, Top News
Donnerstag, 15.06.2017


455 Seiten12345678...50100150200...Letzte

Valerian – Die Stadt der Tausend Planeten
Kinostart: 20.07.2017Valerian (Dane DeHaan) und Laureline (Cara Delevingne) sind Spezialagenten der Regierung und mit der Aufrechterhaltung der Ordnung im gesamten Universum beauftragt. Währ... mehr erfahren
Wish Upon
Kinostart: 27.07.2017In Wish Upon leidet ein 16-jähriges Mädchen an ihrem Status als Außenseiterin. Doch als sie eines Tages eine magische Box entdeckt, soll sich alles ändern. Diese erm... mehr erfahren
Planet der Affen: Survival
Kinostart: 03.08.2017In Planet der Affen: Survival, dem dritten Teil der vielgepriesenen Blockbuster-Reihe, werden Caesar und seine Affen in einen tödlichen Konflikt mit einer Armee von Mens... mehr erfahren
Dark Tower, The (Der dunkle Turm)
Kinostart: 10.08.2017Im ersten Band von Stephen Kings epischer Fantasyserie durchstreift Roland, der letzte Revolvermann, auf der Suche nach dem mysteriösen Dunklen Turm eine sterbende Welt.... mehr erfahren
Annabelle 2
Kinostart: 24.08.2017Im Mittelpunkt von Annabelle 2 stehen diesmal ein Puppenmacher und seine Frau, die zwanzig Jahre nach dem tragischen Tod ihrer kleinen Tochter eine Nonne und die Bewohner... mehr erfahren
Voice From the Stone
DVD-Start: 30.06.2017Das Projekt stützt sich auf die italienische Romanvorlage Le Voce Della Pietra von Silvio Raffo und erzählt von Gyllenhaal als Krankenschwester, die sich um einen krank... mehr erfahren
Resident Evil: The Final Chapter
DVD-Start: 06.07.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Wrong Trail
DVD-Start: 06.07.2017Montainbike-Star Joe reist mit seiner Freundin Stephanie zu einem großen Rennen in Chile. Während eines Trainings-Laufs retten die beiden mitten im Wald einen lebensgef... mehr erfahren
Viral
DVD-Start: 21.07.2017Im Monster-Thriller der beiden Catfish-Regisseure  Henry Joost und Ariel Schulman gerät das Leben einer jungen Frau, Analeigh Tipton (Warm Bodies), vollkommen aus den F... mehr erfahren
Dead Awake
DVD-Start: 25.07.2017Die Geschichte wird aus der Perspektive einer jungen Frau erzählt, die einen Todesfall in ihrer eigenen Familie untersucht und dabei auf eine schreckliche Wahrheit triff... mehr erfahren