Alle Beiträge aus der Kategorie News


Godzilla: Monster Planet – Offizieller Kinotrailer zum neuen Monster-Abenteuer

So häufig wie zuletzt haben wir Godzilla schon lange nicht mehr zu Gesicht bekommen. Gegen Ende 2017 zeigt sich Tohos Kultmonster dann sogar von einer neuen Seite, nämlich im ungewohnten CGI-Gewand. Bei Godzilla: Monster Planet handelt es sich nicht nur um einen Animationsfilm, dieser spielt auch noch in einer weit entfernten Zukunft, im Jahr 22.000. Die Erde ist mittlerweile nur noch ein Schatten ihrer selbst und wird von gigantischen Kreaturen beherrscht, deren Oberhaupt Godzilla ist. Können sich die Menschen, die nach einer langen Reise im All hierher zurückkehrt sind, innerhalb der neuen Nahrungskette und veränderten Lebensbedingungen zurechtfinden? Während Japaner dem Kinostart am 17. November 2017 entgegenfiebern, soll der Film hierzulande kurze Zeit später via Netflix Premiere feiern. Verantwortlich dafür ist Polygon Pictures (Star Wars

Kategorie(n): News
Mittwoch, 16.08.2017


The Evil Within 2 – Horror auf Film gebannt: Neuer Storytrailer aufgetaucht

In The Evil Within 2 lauern die Gefahren hinter jeder Ecke. Denn in der Welt von STEM ist nichts und niemand so, wie es auf den ersten Blick scheint. Das trifft besonders auf den verrückten Fotografen Stefano Valentini zu, der mit Vorliebe die Todesmomente seiner Opfer festhält und für die Ewigkeit auf Film bannt. Was hinter ihm und seinem grausigen Hobby steckt, versucht Bethesda jetzt mit einem brandneuen Storytrailer zu beantworten. Im Sequel von Bethesda und Tango Gameworks hat Detective Sebastian Castellanos alles verloren, auch seine geliebte Tochter, die bei einem Brand ums Leben kam. Doch als Mobius ihm die Gelegenheit bietet, seine verloren geglaubte Tochter zu retten, muss er sich mit der mysteriösen Organisation, die sein Leben zerstört hat, zusammentun. Wieder muss Sebastian in eine ihrer schrecklichen Schöpfungen hinabsteigen

Kategorie(n): News
Mittwoch, 16.08.2017


Houses of Terror 2 – US-Termin deutet Premiere des ersten Trailers an

Kaum vorgestellt, kündigt sich The Houses October Built 2 (in Deutschland Houses of Terror 2) bereits mit einem passenden Releasetermin an, wenn auch vorerst nur in den USA. Schon ab dem 22. September sollen sich amerikanische Zuschauer dann wieder auf die Suche nach den schaurigsten Halloween-Attraktionen machen dürfen – sowohl limitiert im Kino als auch über einschlägige VOD-Plattformen. Demnächst sollten wir also einen ersten Trailer zu Gesicht kriegen. Bobby Roe, der schon den ersten Ableger zu verantworten hatte, hat bis zuletzt heimlich an der Fortsetzung zu seinem Found Footage-Hit gedreht und. Darin versuchen sich die Freunde noch immer von dem Traum zu erholen, das sie zu Halloween erlebt haben, als sie von den Blue Skeleton verschleppt wurden. Um endlich damit abzuschließen, machen sie sich

Kategorie(n): News
Mittwoch, 16.08.2017


Gremlins 3 – Skript ist fertig: Düster, makaber und mit echten Puppen!

Gremlins 3 befindet sich inzwischen so lange in Vorbereitung, dass viele die Hoffnung auf ein Wiedersehen mit den kleinen Monstern längst aufgegeben haben. Doch glaubt man Gremlins-Autor Chris Columbus, der im Interview mit Slashfilm jetzt auf das Projekt angesprochen wurde, kommt endlich Bewegung ins Spiel. Das Drehbuch ist inzwischen fertiggestellt und beschäftigt sich unter anderem mit einer Frage, die Gremlins-Kenner schon länger umtreibt: Wenn man die Chance auf weitere Gremlins durch Gizmo ein für alle Mal eleminieren könnte, wieso tut man es dann nicht einfach? „Sehr gut beobachtet. Das ist sogar etwas, das wir im neuen Film aufgreifen,“ erklärt Columbus, der als Autor schon am Original beteiligt war. „Ich bin wirklich stolz auf mein Skript. Es hat hat einen sehr düsteren, makaberen Unterton. Aus Budgetgründen muss

Kategorie(n): News
Mittwoch, 16.08.2017


Godzilla: King of the Monsters – Nachfolger schlägt die Brücke zum Original

Die Erwartungen, die der Name Godzilla zwangsläufig mit sich bringt, sind hoch. Darum hat sich Mike Dougherty für seine Fortsetzung zu Godzilla etwas Besonderes einfallen lassen und sämtliche japanischen Klassiker und Vorlagen gewälzt. Herausgekommen sind zahlreiche mehr oder weniger offensichtliche Referenzen und Easter Eggs, die oftmals nur hartgesottene Fans ausmachen werden. Eine dieser kleinen Überraschungen hat der Trick or Treat-Regisseur jetzt aber schon vorweg genommen und via Twitter ein Bild des sogenannten Oxygen-Zerstörers veröffentlicht, der im Original von 1954 dazu genutzt wurde, um Godzilla in die Schranken zu weisen. Ob die Waffe auch in Godzilla: King of the Monsters Verwendung findet? Schließlich ist die Liste der Kontrahenten, denen sich Godzilla ausgesetzt sieht, diesmal deutlich umfangreicher und umfasst mit

Kategorie(n): News
Mittwoch, 16.08.2017


Der dunkle Turm – Stephen King-Verfilmung mit Matthew McConaughey enttäuscht auch hierzulande

Nach einem ohnehin schon schwachen US-Startwochenende verbuchte Der dunkle Turm jetzt auch noch einen großen Rückgang von immerhin 60 Prozent. Doch auch hierzulande, wo die Stephen King-Verfilmung seit letzten Donnerstag läuft, wurden alles andere als beeindruckende Zahlen erzielt. Mit rund 135.000 Besucher schaffte es die 60 Millionen Dollar schwere Produktion aus dem Hause Sony Pictures gerade so noch in die Top 5 der Kinocharts. Geschlagen geben musste man sich dem Sci/Fi-Actioner Planet der Affen: Survival, der Kriminalkomödie Grießnockerlaffäre, dem deutschen Familienfilm Ostwind – Aufbruch nach Ora und sogar dem 6. Wochenende von Ich – Einfach unverbesserlich 3, der animierten Rückkehr von Gru und seinen Minions. Weltweit steht Der dunkle Turm bei bislang mageren 55 Millionen Dollar. Um Gewinn abzuwerfen

Kategorie(n): Der dunkle Turm, News
Mittwoch, 16.08.2017


Beyond Skyline – Sie sind zurück: Offizieller Trailer zeigt eine düstere Zukunft

Nachdem über fast drei Jahre hinweg nur darüber geredet und spekuliert wurde, ist er jetzt endlich da, der offizielle Trailer zu Beyond Skyline! Statt den Folgen der Säuberung den Kampf anzusagen, nimmt es Frank Grillo (The Purge) diesmal mit einem ganz anderen Übel auf – Aliens! Mit seinem Film knüpft Liam O’Donnell nahtlos auf den Sci/Fi-Sleeperhit Skyline von 2010 an, der, wenn schon nicht inhaltich, zumindest optisch überzeugen konnte. Beyond Skyline will auf beiden Ebenen punkten und verspricht – basierend auf dem ersten Trailer – ein zumindest abwechslungsreicher Alien-Thriller zu werden, der im Hochhaus-Dschungel von Los Angeles beginnt und wenig später in der wahrhaftigen grünen Hölle landet. Von der MPAA wurde der Nachfolger bereits unter die Lupe genommen und im Gegensatz zum Original mit einem R-Rating abgesegnet

Kategorie(n): News
Mittwoch, 16.08.2017


Das Böse – Klassiker hat seine FSK-Freigabe, soll schon im September erscheinen

Wegen seiner Beschlagnahmung konnte der Horror-Klassiker Das Böse (Phantasm) von Don Coscarelli hierzulande lange Zeit nur über Umwege gesichtet werden und ist vielen, vor allem jüngeren Genrefans deshalb kaum ein Begriff. Um das abzuändern, setzte sich Black Hill Pictures schon Anfang des Jahres mit Erfolg für eine Aufhebung und De-Indizierung ein. Vor der geplanten Wiederveröffentlichung musste Das Böse jetzt nur noch zur Neuprüfung bei der FSK vorgelegt werden und die ergab eine milde Freigabe ab 16 Jahren. Somit ist der Weg für den Start auf DVD und Blu-ray Disc endlich frei. Los geht es voraussichtlich schon am 28. September 2017 in Form von drei Mediabooks, auch wenn uns aktuell noch keine finalen Daten vorliegen. Als die Planungen im vergangenen Herbst bekannt gegeben wurden, war außerdem noch von

Kategorie(n): Böse, Das, News
Dienstag, 15.08.2017


Dark – Erste deutsche Netflix-Serie startet beim Toronto Film Festival, neues Bild

Die bislang größte Konkurrenz für Stranger Things kommt ausgerechnet aus Deutschland. Bevor Dark, das erste hiesige Netflix-Projekt, diesen Dezember aber offiziell an den Start geht, wird natürlich erst noch Weltpremiere gefeiert. Über die Bühne geht die am 09. September 2017 aber nicht etwa in Deutschland, sondern beim 42. Toronto International Film Festival (TIFF) in Kanada und als Teil der Primetime-Sektion. Regisseur Baran bo Odar und Drehbuchautorin Jantje Friese wurden schon mit Who Am I – Kein System ist sicher nach Toronto eingeladen und kehren nun mit ihrem zweiten Projekt auf das beliebte Publikumsfestival zurück. Im Mittelpunkt der Geschichte stehen vier Familien in einer typischen deutschen Kleinstadt. Als gleich zwei Kinder auf mysteriöse Weise verschwinden, wird die vermeintlich heile Welt dieser Familien komplett

Kategorie(n): News
Dienstag, 15.08.2017


ChromeSkull: Laid to Rest 2

Laid to Rest 3 – Großes Finale wird beste und blutigste Film der gesamten Reihe

Drei Jahre nach der ursprünglichen Ankündigung kommt es jetzt doch zum Drehstart von Laid to Rest 3. Schon im Dezember soll in Alabama, USA die erste Klappe zum geplanten Abschluss der blutigen Horror-Trilogie fallen, die 2009 mit dem erfolgreichen Slasher-Einstand Laid to Rest begann. 2011 folgte die erste, in Deutschland nur stark gekürzt erschienene Fortsetzung Laid to Rest 2: ChromeSkull. Mit dem dritten Auftritt des maskierten Killers könnte die Reihe jetzt ihren verdienten Abschluss finden. Der neue Film hört auf den Namen Laid to Rest: Exhumed und greift wie die beiden Vorgänger auf die inszenatorischen Fähigkeiten von Robert Green Hall zurück. Inhaltlich will man jedoch ganz neue Wege beschreiten: „Es ist keine direkte Fortsetzung und auch keine Vorgeschichte, dürfte aber besonders Zuschauern gefallen, die mehr über

Kategorie(n): Laid to Rest 2, News
Dienstag, 15.08.2017


Nosferatu – The Witch-Regisseur Robert Eggers will Anya Taylor-Joy für Hauptrolle

Dank The Witch, der 2016 immerhin 40 Millionen Dollar in die Kassen schwemmte, wurden viele Regisseure und Produzenten auf Newcomerin Anya Taylor-Joy aufmerksam. Mit dem Psycho-Thriller Split gelang der Schauspielerin im Frühjahr schließlich der große Durchbruch. Demnächst bekommen wir die 21-jährige Amerikanerin in der Comicverfilmung New Mutants, einem neuen Teil aus der X-Men-Reihe, und Glass, der direkten Fortsetzung zu Split, zu sehen. Doch auch für im Anschluss konnte Joy bereits neue Rollen an Land ziehen. Ende 2016 gab Warner Bros. bekannt, The Witch-Regisseur Robert Eggers für ihr Remake von Nosferatu verpflichtet zu haben. Danach wurde es zwar wieder ruhig um das Projekt, doch die Vorbereitungsphase lief intern dennoch auf Hochtouren. Mit dem heutigen Tag steht fest, dass der Filmemacher abermals

Kategorie(n): News
Dienstag, 15.08.2017


Cult of Chucky – Wird die Mörderpuppe etwa zum Monster? Szenenbild regt zum Spekulieren an

Was geht denn da ab? Auf einem brandneuen Szenenbild zum Puppen-Horror Cult of Chucky, der Halloween auf DVD und Blu-ray ausgewertet wird, besucht die titelgebende Mörderpuppe ein potenzielles Opfer. Viel interessanter dürfte allerdings seine rechte Hand sein. Denn wer sich das neue Bild im Anhang der Meldung etwas genauer ansieht, wird feststellen, dass sich diese deutlich von seiner linken unterscheidet und eher deformiert oder monströs daherkommt. Steht Chucky etwa kurz vor einer Mutation? Spätestens in zwei Monaten, wenn Schöpfer Don Mancini das Geheimnis im Heimkino lüftet, herrscht Klarheit. In Cult of Chucky sitzt sitzt Nica Pierce nun schon seit vier Jahren für den Mord an ihrer gesamten Familie in einer psychiatrischen Heilanstalt ein. Eine Schreckenstat, die eigentlich auf das Konto von Chucky geht. Doch als ihr Psychiater als neue

Kategorie(n): News
Dienstag, 15.08.2017


Akte X – Barbara Hershey macht das Leben von Mulder und Scully noch mysteriöser

Die Vorbereitungen für die elfte Staffel zu Akte X laufen und resultieren momentan in immer neuen Casting-Meldungen. Denn während Robert Patrick noch darauf hofft (wir berichteten), darf sich Barbara Hershey bereits über eine Zusage für die neuen Folgen freuen. Der Star aus Insidious oder Das 9. Leben des Louis Drax spielt Erika Price, die Repräsentantin einer ebenso machtvollen wie geheimnisvollen Organisation, der Mulder und Scully bei ihren Ermittlungen im Fall der X-Akten über den Weg laufen. Ihren letzten großen Serienauftritt hatte Hershey in der abgesetzten Horror-Serie Damien, ein Prequel zum Horror-Klassiker Das Omen. Für Akte X verschlägt es sie nun an die Seite von David Duchovny, Gillian Anderson und natürlich Mitch Pileggi als FBI Assistant Director Walter Skinner. Und so geht es laut Fox-Präsident David Madden weiter: „Wir knüpfen mit

Kategorie(n): News
Dienstag, 15.08.2017


The Secret World – Horror-Rollenspiel wird zur TV-Serie voller Mythen, Legenden und Monster

Sich auf dem schnelllebigen Spielemarkt über Monate hinweg halten zu können, kommt heutzutage schon einem Ritterschlag gleich. Umso beeindruckender, dass The Secret World, ein Online-Rollenspiel vom norwegischen Entwickler Funcom, nun schon seit fünf Jahre dauerhaft Spieler an sich bindet. Geschafft hat man das mit einer unvergleichlichen Mischung verschiedenster Horror-Versatzstücke, die The Secret World jetzt sogar eine Fahrkarte nach Hollywood eingebracht haben. Johnny Depps Produktionsfirma Infinitum Nihil kooperiert mit G4C Innovation für die offizielle TV-Serie zum MMORPG, das mit Secret World Legends gerade erst ein generalüberholtes Reboot erfahren hat. Im Mittelpunkt der Handlung stehen drei Geheimgesellschaften: die Drachen, Templer und Illuminaten. Sie alle leben in einer Welt, in der jede Verschwörungstheorie

Kategorie(n): News
Dienstag, 15.08.2017


Im Interview – Jade Hassouné aus Shadowhunters über seine Rolle als Elb Meliorn und mehr

Die zweite Staffel von Shadowhunters erreicht ihren Höhepunkt, wenn morgen mit der 20. Episode das Finale auf Netflix eingeläutet wird. Vor der Verabschiedung in die lange Pause haben wir uns mit Schauspieler Jade Hassouné auseinandergesetzt, den wir in der Netflix-Serie als Elb Meliorn zu Gesicht bekommen. Was Fans im Showdown erwartet und wofür Hassouné die Fähigkeiten der Elben einsetzen würde, erfahrt Ihr in unserem ausführlichen Gespräch. Shadowhunters basiert auf der Romanvorlage The Mortal Instruments, die vor wenigen Jahren schon einmal als Spielfilmreihe umgesetzt werden sollte. Doch als der Erstling, der von Constantin Film produziert wurde, am Box Office scheiterte, musste ein neuer Plan her. Und so entstand Shadowhunters. In der erfolgreichen Serie wird das Leben der Kunststudentin Clary Fray auf den Kopf gestellt, als

Kategorie(n): News
Montag, 14.08.2017


Das Belko Experiment – Battle Royale mal anders: Kampf auf Leben und Tod bald im Handel

Die Tribute von Panem und The Belko Experiment haben mehr gemein, als man auf den ersten Blick vermuten könnte: In beiden Fällen stecken Menschen in einem Todeslabyrinth fest, aus dem nur entkommen kann, wer sich rücksichtslos und mörderisch gegen seine Mitgefangenen auflehnt. Battle Royale auf die amerikanische Art. Wer den gnadenlosen Kampf auf Leben und Tod sowohl im Kino als auch bei den Fantasy Filmfest Nights 2017 verpasst hat, darf die Sichtung schon bald im eigenen Heimkino nachholen. Über 20th Century Fox schafft es die Zusammenarbeit von Greg Mclean (Rogue, Wolf Creek und Darkness) und Kollege James Gunn, Schöpfer hinter Dawn of the Dead und Slither, am 19. Oktober dann ganz regulär auf DVD und Blu-ray Disc in die Händlerregale. Mit dabei sind John Gallagher Jr. (Hush), Tony GoldwynMelonie Diaz oder

Kategorie(n): News, The Belko Experiment
Montag, 14.08.2017


A Nightmare on Elm Street – Fortsetzung in Arbeit? David F. Sandberg verhandelt offenbar

Jetzt, wo David F. Sandberg (Lights Out) einen Fuß in der Tür hat, wäre es eigentlich ein Leichtes, auch andere Genrefilme in Angriff zu nehmen. Und das ist offenbar gar nicht so weit hergeholt. Verborgen in einer Frage und Antwortrunde zu Annabelle 2 (Annabelle: Creation) deutete er jetzt nämlich an, dass er sich vorstellen könnte, entweder A Nightmare on Elm Street oder Critters aufleben zu lassen. Beides Marken, die derzeit bei New Line Cinema untergebracht sind. Bedenkt man, dass Sandberg für das Studio gerade erst den überaus positiv aufgenommenen Annabelle 2 in Szene setzen durfte, sollte eine weitere Zusammenarbeit zwischen beiden Seiten eine sichere Sache sein. Möglicherweise laufen hinter den Kulissen sogar schon erste Verhandlungen, die ihm eines von beiden Projekten zusichern könnten. Immerhin wissen wir inzwischen

Montag, 14.08.2017


The Gracefield Incident – Sie kommen Euch holen: Deutscher Trailer zum Alien-Horror

Außerirdischen Besuchern scheint heutzutage wirklich jedes Mittel recht zu sein, um sich möglichst publikumswirksam in Szene zu setzen. Dabei immer öfter im Visier der lichtscheuen Kreaturen: Hobbyfilmer, denen nichts anderes übrig bleibt, als ungeschönt draufzuhalten. Auch der offizielle Trailer zu The Gracefield Incident zeugt von einer solchen Begegnung und bringt alles mit, was das Found Footage-Herz begehrt – fliegende Menschen, flackernde Lichter, verdächtige Erscheinungen im Schatten und unheimliche Mächte außerirdischen Ursprungs. Der Film, inszeniert, produziert und geschrieben von Mathieu Ratthe, erzählt von dem Videospielentwickler Matt, der sich zusammen mit seinen Freunden in eine luxuriöse Hütte in den Bergen begibt. Das anbrechende Wochenende wird allerdings von merkwürdigen Vorfällen und einem herabstürzenden Meteorit über

Montag, 14.08.2017


Fantasy Filmfest – The Crucifixion, It Came from the Desert und Colossal dabei

Das deutsche Fantasy Filmfest präsentiert sich in diesem Jahr so bunt wie schon lange nicht mehr. Ein kurzer Blick auf die Neuzugänge beweist: Egal ob haushohe Riesenmonster, teuflische Dämonen oder riesige Killerinsekten – das Team von Rosebud Entertainment hat sie alle. Vertreten werden letztere durch It Came from the Desert, eine monströse Genre-Verfilmung zu Cinemawares kultigem Klassiker aus den Achtzigern, die sich dank Marko Mäkilaakso (War of the Dead) und Trent Haaga (68 Kill) als Liebeserklärung an die B-Movies der Fünfziger präsentiert. Auf eine Bedrohung der übernatürlichen Art setzen dagegen Frontier(s)-Regisseur Xavier Gens (The Divide) und sein Autorenteam um Chad und Carey Hayes (The Conjuring). Ihr teuflischer Schocker The Crucifixion erzählt von dem Fall eines Priesters, der für den vermeintlichen Mord an einer

Kategorie(n): News, The Crucifixion
Montag, 14.08.2017


Castle Rock – King bestätigt: Mindestens eine Geschichte aus dem Zyklus schafft es in die Serie

Der Castle-Rock-Zyklus bezeichnet die Zusammenhänge mehrerer Romane und Kurzgeschichten des legendären Schriftstellers Stephen King. Und mindestens eine der Handlungen schafft es in die noch mysteriöse Serie aus dem Hause Hulu: „Ich habe keine Absicht für die Serie zu schreiben“, verriet King gegenüber USA Today. „Allerdings stehe ich eng mit Produzent J.J. Abrams in Kontakt. Wir haben über einige sehr interessante Ideen gesprochen. Verraten kann ich Euch schon einmal, dass eine der Geschichten den Castle Rock-Zyklus vertreten wird“, erklärte der Autor weiter. Um welche es sich dabei handelt, gab er aber noch nicht preis. Dafür erklärte er, wie es sich für ihn anfühlt, seine Geschichten in die Hände anderer Künstler zu übergeben: „Es ist fast so, als würde man seine Kinder auf das College schicken. Man hofft, dass man sie anständig

Kategorie(n): News
Montag, 14.08.2017


Annabelle 2 – Starker Auftakt: Die Horror-Puppe aus The Conjuring lässt Konkurrenz hinter sich

Obwohl Annabelle eher verhalten aufgenommen wurde, wollten sich viele US-Kinogänger den zweiten Auftritt der Horrorpuppe nicht entgehen lassen. An einem Wochenende, das vor allem von kleineren Neustarts und Zweit- oder Drittwöchlern bestimmt war, konnte sich Annabelle 2 (Annabelle: Creation) problemlos den Spitzenplatz der amerikanischen Kinocharts angeln und mit vorläufigen Einnahmen von rund 35 Millionen Dollar nahtlos an den großen Erfolg des Erstlings anknüpfen. 2014 lief es mit 37.1 Millionen US-Dollar am ersten Wochenende sogar noch etwas besser. Nichtsdestotrotz ist der Film von David F. Sandberg (Lights Out) auf dem besten Weg, einer der erfolgreichsten Genrefilme des laufenden Jahres zu werden. Denn auch international war das Interesse an dem The Conjuring-Spin-Off riesig. Märkte wie Großbritannien, Korea

Kategorie(n): Annabelle 2, News
Montag, 14.08.2017


Stephen King’s ES – So sah man Pennywise noch nie: Neues Bild- & Videomaterial zur Verfilmung

Kinogänger mit Coulrophobie, der Angst vor Clowns, müssen sich ab dem 28. September warm anziehen. Mit Pennywise feiert eine der gefürchtetsten Kreationen von Schriftsteller Stephen King ihr Debüt auf deutschen Leinwänden. Wenn der Film hält, was Trailer und Clips bersprechen, dürfte uns ein gehöriges Schreckensfest bevorstehen. US-Kinogängern, die sich dieses Wochenende für den Neustart Annabelle 2 entscheiden, bekommen sage und schreibe 4 Minuten aus dem fertigen Spielfilm zu sehen, die ziemlich unter die Haut gehen sollen. Diese Preview liegt uns zum aktuellen Zeitpunkt zwar noch nicht vor, dafür aber ein offizieller Clip und zwei brandneue Szenenbilder, von denen eines einen weiteren Blick auf Pennywise gewährt. In ES versetzt das Böse in Gestalt eines diabolischen Clowns die kleine Stadt Derry in Angst und Schrecken. Sieben Freunde

Kategorie(n): ES, News
Samstag, 12.08.2017


Starship Troopers: Traitor of Mars – Tödliche Käfer-Attacke: Sony stellt neuen Trailer vor

Obwohl Casper van Dien und Dina Meyer zuletzt 2008 für einen Spielfilm der Starship Troopers-Reihe vor der Kamera standen, sind beide auch 2017 wieder ganz vorne an der Front vertreten, wenn es um den Kampf gegen die tödliche Bugs geht – zumindest digital. Starship Troopers: Traitor of Mars heißt der neueste Ableger, mit dem Sony Pictures am 21. September 2017 die Saga von Johnny Rico (Casper Van Dien) und Dizzy Flores (Dina Meyer) fortsetzt. Erstmals erscheint der Film dabei auch als Ultra HD Blu-ray inklusive HDR. Auf dem offiziellen Cover zeigen Casper Van Dien und Dina Meyer, die wieder ihre bekannten Stimmen leihen, jetzt zumindest schon volle Einsatzbereitschaft. Los geht das Käferspektakel diesmal mit Rico, der seinen Dienst auf einer entlegenen Mars-Außenbasis antritt. Während die gesamte Föderation zum

Kategorie(n): News
Samstag, 12.08.2017


TV-Programm

TV-Programm – Die aktuelle Horror-Aussicht vom 12. bis 18. August 2017

Kann The Dark Tower mit seiner weltberühmten Romanvorlage von Stephen King mithalten? Eine Frage, die sich seit Donnerstag auch für deutsche Zuschauer beantwortet. Der Film zu Stephen Kings Der dunkle Turm ist anders, als man vielleicht annehmen würde, keine direkte Umsetzung der einzelnen Bände, sondern eine lose Aneinanderreihung bekannter Figuren und Elemente, die gleichzeitig als Sequel der bisherigen Romane funktioniert. Im Erfolgsfall soll 2018 dann sogar eine eigene Prequel-TV-Serie folgen. Wer sich dem Kampf zwischen Gut und Böse in dieser Woche noch nicht stellen will, findet in unserer aktuellen Genre-TV-Aussicht passende Alternativen. Mit dabei sind in den nächsten sieben Tagen die beiden Free TV-Premieren zu Out of the Dark und Under the Skin. Alle Film- und Serientermine findet Ihr wie gewohnt in unserer vollständigen

Kategorie(n): Horror-Aussicht, News
Samstag, 12.08.2017


Venom

Venom – Riz Ahmed aus Rogue One: A Star Wars Story soll in Spider-Man Spin-Off agieren

Tom Hardy (Mad Max: Fury Road) darf in Venom den titelgebenden Gegner von Superheld Spider-Man geben. Doch wer schlüpft eigentlich in die Rolle seines Erzfeinds Carnage? Möglicherweise könnte es sich hierbei um Riz Ahmed (Rogue One: A Star Wars Story) handeln, der für einen Part in Betracht gezogen wird. Zwar ist derzeit noch geheim, welche Figur er porträtieren würde, dabei könnte es sich aber um eine sehr bekannte Persönlichkeit handeln. Es wäre zudem denkbar, dass neben Venom, dessen Frau und Carnage auch andere Charaktere aus Spider-Man Vorlagen adaptiert werden. Schließlich besitzt Sony Pictures nach wie vor die Rechte an den Figuren. Venom startet voraussichtlich noch 2018 in den Kinos. Der Protagonist soll jedoch nicht das pure Böse verkörpern, sondern vielmehr einen Antihelden repräsentieren. Das Werk soll vor

Kategorie(n): News
Freitag, 11.08.2017


Aliens – James Cameron will nach Terminator 2 auch Aliens in 3D remastern

Sollte sich das kommende 3D-Remaster von Terminator 2 als erhoffter Kinoerfolg erweisen, hätte James Cameron noch einen weiteren Wunschkandidaten für eine moderne Restaurierung in der Hinterhand. Wie der Filmemacher jetzt im Rahmen eines Livechats bekannt gab, steht auch Aliens, die Fortsetzung zu Ridley Scotts wegweisendem Kultklassiker, auf seiner Liste der potenziellen Wiederveröffentlichungen. Vorher gilt es aber noch die Zahlen von Terminator 2 abzuwarten: „Wir müssen erst noch unter Beweis stellen, dass das Geschäftsmodell auch tatsächlich aufgeht. Aber der nächste Titel auf meiner Liste (und wohl auch der der Fans) wäre Aliens. Der Film hat in den Köpfen der Leute nichts an Faszination eingebüßt und daher wäre es der nächste Kandidat. Aber dafür müssen die Zuschauer zunächst mal ins Kino gehen. Also nichts wie los

Freitag, 11.08.2017


Dredd

Judge Dredd: Mega-City One – Düster und dreckig: Erste Konzeptbilder zur Serie

Die Vorbereitungen zu Judge Dredd: Mega-City One laufen. Eine der spannendsten Fragen ist wohl, wie das düstere Zukunftsszenario aus Film und Comic in Serienform aussehen wird. Schließlich ist man bei einer wöchentlichen Serie an gewisse Budget-Beschränkungen gebunden. Davon ist auf den ersten Konzeptbildern zur Serie jetzt aber erstmal nichts zu sehen. Von tiefen Straßenschluchten über düstere, heruntergekommene Slums im Bauch von Mega-City One scheint man alles auffahren zu wollen, was das umfangreiche Judge Dredd-Universum zu bieten hat. Dass die Zeichnungen schon letztes Jahres angefertigt wurden, lässt darauf schließen, dass intern bereits deutlich länger an dem kommenden Serienprojekt gearbeitet wird. Auch dürfen Fans des Films auf eine Rückkehr von Karl Urban hoffen, dem erneut die Ehre zuteil werden könnte, als Gesetzes

Kategorie(n): News
Freitag, 11.08.2017


Stephen King’s ES – Verfilmung entstand ohne Mitarbeit von Stephen King

Die Werke von Stephen King werden zwar oft verfilmt, greifen aber eher selten auf das Feedback des Meisters zurück. Auch ES kam vollkommen ohne die Unterstützung des legendären Schriftstellers aus, wie King jetzt gegenüber Variety verriet: „Ich wurde überhaupt nicht gefragt, habe ihnen aber natürlich nur das Beste gewünscht. Rat wollte man sich von mir aber nicht einholen. Vielleicht war das ganz gut so. Ich habe den Film gesehen und finde ihn fantastisch“, so King weiter. Regisseur Andrés Muschietti, bekannt für Mama, erklärt das Fernhalten von King wie folgt: „Ich war aufgeregt, meine eigene Interpretation der Geschichte erzählen zu dürfen und wollte King unbedingt treffen. Aber je zufriedener ich mit meiner eigenen Version wurde, desto weniger hatte ich das Verlangen, mich mit ihm auszutauschen. Ich hatte bei gewissen Sachen sogar das Gefühl

Kategorie(n): ES, News
Freitag, 11.08.2017


Mockingbird Lane

The Munsters – NBC kündigt modernen Neustart zur Kultserie an

Mit seinem ersten Versuch einer Munsters-Neuauflage ging NBC vor einigen Jahren gehörig baden. Obwohl das 2012 gedrehte Mockingbird Lane nie über die Pilotepisode hinaus kam und wenig später als einmaliges Halloween-Special ausgestrahlt wurde, ist jetzt das nächste TV-Reboot in Vorbereitung. Diesmal dürfen sich Jill Kargman und Seth Meyers an dem monströsen Comedy-Klassiker aus den Sechzigern versuchen, dessen kalifornisches Setting kurzerhand ins Hipster-Viertel Brooklyn verlegt wird. Weil das Format damals an der einstündigen Laufzeit scheiterte, will man sich zudem wieder auf eine halbstündige Ausstrahlungsweise zurückbesinnen. Bob Greenblatt vom US-Network NBC äußerte sich 2012 wie folgt zur missglückten Rückkehr in die Mockingbird Lane: „Wir haben uns intern gegen eine Serie entschieden, da das Konzept

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 11.08.2017


The Walking Dead – AMC TV und McFarlane stellen Season 7 Spike Walker Edition vor

Sammelwütige The Walking Dead-Fans kommen auch dieses Jahr wieder voll auf ihre Kosten. Kurz nach der Comic Con wurde jetzt die sogenannte The Limited Edition Spike Walker Statue Edition mit dem wohl ikonischsten Zombie aus der aktuellen Staffel vorgestellt, die exklusiv bei Amazon.com zu haben sein wird und von Figurenspezialisten bei McFarlane entwickelt wurde. Enthalten ist natürlich auch die komplette siebte Staffel mit insgesamt fünf prallgefüllten Blu-ray Discs und einer ganzen Reihe von Bonusfeatures. Das Set wurde zudem interaktiv gestaltet. Das heißt: Um an die Season 7-Box zu gelangen, müssen Käufer an einem speziellen Bolzen hantieren, der dem kultigen Zombie Winslow durch den Körper getrieben wurde und ein leichtes Herausfallen des Digipaks verhindern soll. Die The Walking Dead Season 7 Limited Edition Spike Walker Statue Edition

Freitag, 11.08.2017


American Horror Story: Cult – Gruselige Preview-Teaser, neue Staffel wird nicht politisch

Auch wenn frühere Aussagen etwas anderes vermuten lassen könnten, will Produzent Alexis Martin Woodall die siebte Staffel zu American Horror Story nicht als Kritik auf Donald Trump verstanden wissen. Der amerikanische Wahlkampf fungiere vielmehr als Sprungbrett für den „Cult“, um den sich in der neuen Season alles drehen soll. „Ich denke, dass Ryans frühere Aussagen über Trump falsch gedeutet wurden und die Leute daraufhin eine sehr politisch angehauchte Stimmung erwartet haben. Ich kann Euch beruhigen, es wird keine gigantische Attacke auf Trump,“ so Woodall. „Es geht eher darum, was in der Welt um uns herum geschieht – und damit meine ich nicht, was Ihr vielleicht denkt.“ In den bisherigen Promo-Teasern wurde überraschenderweise wieder verstärkt mit Clowns geworben. Ein Thema, das Ryan Murphy eigentlich schon mit American Horror

Freitag, 11.08.2017


Der dunkle Turm – Ab sofort in den Kinos: Großes Fanpaket zum Start gewinnen

Mit Der dunkle Turm schafft es die wohl umfangreichste Saga aus der Feder von Stephen King auf deutsche Leinwände. Doch das filmische Zusammentreffen zwischen Roland Deschain (Idris Elba), dem letzten Revolverhelden, und dem berüchtigten Mann in Schwarz ist erst der Anfang. Mit etwas Glück wird die Geschichte 2018 in einer eigenen Prequel-Serie fortgesetzt und auch weitere Filme befinden sich in Planung. Wer sich vorab ausführlicher mit der Materie auseinandersetzen möchte, bekommt jetzt die Gelegenheit dazu: Anlässlich der deutschen Kinopremiere am Donnerstag verlosen wir 1x die bis dato 15-bändige Comicreihe von Panini mit noch mehr skurrilen Charakteren und Geschichten aus Stephen Kings Der dunkle Turm-Universum. Was ihr dafür tun müsst? Beantwortet einfach die filmspezifische Frage im Anhang und schon landet

Donnerstag, 10.08.2017


Terminator 6 – Arnold Schwarzenegger kündigt Dreh in 2018 an, er kehrt zurück

Vergangene Woche überraschte James Cameron mit der Ankündigung, gleich drei neue Filme im Terminator-Universum umsetzen zu wollen. Der Grundstein für diese neue Trilogie soll sogar schon im nächsten Jahr gelegt werden. Glaubt man nämlich den Worten von Arnold Schwarzenegger, der im Interview mit der österreichischen Kleine Zeitung jetzt auf seine Zukunftspläne angesprochen wurde, könnte Tim Miller schon nächstes Frühjahr mit den Dreharbeiten zu seinem kommenden Reboot beginnen. Schwarzegger bestätigt: „Im März nächsten Jahres drehe ich Terminator 6, James Cameron und David Ellison sind wieder an Bord und dann kommt noch ein Conan.“ Das wäre früher als gedacht. In der Vergangenheit war stets von einem Termin im Jahr 2019 die Rede, denn erst dann kommt James Cameron wieder in den Besitz der ursprünglichen

Kategorie(n): News, Terminator: Genisys
Donnerstag, 10.08.2017


RAW – Blutige Diät: Französischer Kannibalenfilm bald im deutschen Handel

Was beim Toronto oder Sundance Festival Ohnmachtsanfälle ausgelöst hat, kommt bei uns mit herkömmlicher FSK 16-Freigabe in den Handel. Inzwischen steht nämlich fest, dass sich nicht nur Besucher des Fantasy Filmfest auf die blutrote Rohkost-Attacke aus dem französischen Kannibalen-Horror RAW freuen dürfen. Direkt im Anschluss an die Festival-Premiere kommt der Film von Julia Ducournau am 26. Oktober 2017 dann auch regulär auf DVD und Blu-ray Disc in den deutschen Handel, und das sogar für Minderjährige. Im Anhang begnügen wir uns vorerst mit dem offiziellen Kinotrailer aus den USA. Im Film begleiten wir Garance Marillier bei ihrer Ausbildung zur Tierärztin, die sie vornehmlich der Familientradition zuliebe in Erwägung zieht. Als die überzeugte Vegetarierin auf dem Campus erstmals mit rohem Fleisch in Verbindung kommt, gerät ihre

Kategorie(n): News, RAW, Top News
Donnerstag, 10.08.2017


An American Werewolf in London – Drehbuch von Max Landis nähert sich Fertigstellung

Max Landis (Chronicle, Victor Frankenstein) bezeichnet sich selbst als schreibsüchtig. Tage, an denen er keine Zeile auf Papier bringt, existieren für den 32-jährigen Autor nicht. Zu seinen aktuellen Projekten gehört das Remake zu An American Werewolf, bei dem er nicht nur für die Vorlage zuständig ist, sondern auch Regie führen soll. Doch obwohl Landis mit Leidenschaft bei der Sache ist, will er lieber keine allzu hohen Erwartungen bei den Fans wecken: „Ich mag mein Drehbuch und bin schon zur Hälfte fertig. Ich hoffe, es wird großartig. Aber ich verspreche nichts“, so Landis gegenüber IMDb. Landis ist ein bekennender Kritiker des Hollywood-Systems, da seine Drehbücher in der Vergangenheit häufig komplett überarbeitet wurden und am Ende kaum noch etwas mit der ursprünglichen Grundidee gemein hatten. Das soll sich hier nach Möglichkeit

Kategorie(n): News, Top News
Donnerstag, 10.08.2017


Castle Rock – Erste Klappe zu J.J. Abrams‘ Stephen King-Serie gefallen

Darauf haben Stephen King-Films gewartet: Mit Castle Rock entsteht derzeit eine Horror-Serie, die lose auf sämtlichen Vorlagen, Figuren und Geschichten des legendären Schriftstellers basiert. Die tragende Hauptrolle der Molly Strand übernimmt Melanie Lynskey aus Girlboss oder Sunshine. Sie darf sich der Aufgabe stellen, eine mental angeschlagene Frau mit völlig irrsinnigen Schüben zu porträtieren. Aber auch Jane Levy, die leidgeplagte Galleonsfigur aus Evil Dead und Don’t Breathe, und Carrie-Ikone Sissy Spacek waren für einen Part in der von J.J. Abrams produzierten Show zu begeistern. Während Spacek die sorgende Frau und Mutter Ruth Deaver gibt, die den Schlüssel zur gruseligen Vergangenheit von Castle Rock in der Hand halten könnte, schlüpft Jane Levy in die Rolle der selbsternannten Historienexperten Jackie mit einer morbiden Begeisterung

Kategorie(n): News
Donnerstag, 10.08.2017


Neuromancer – Deadpool-Schöpfer soll Cyberpunk-Klassiker verfilmen

Seit 2008 wird nun schon ohne nennenswerte Fortschritte an der Verfilmung des Cyberpunk-Klassikers Neuromancer gearbeitet. Doch das soll sich jetzt ändern. Nachdem sich Tim Miller wegen kreativer Differenzen von Deadpool 2 distanzieren musste, soll er nun stattdessen den Kultroman von William Gibson in Szene setzen, unterstützt von seiner eigenen VFX-Schmiede Blur. Ursprünglich waren Regisseur Vincenzo Natali und Darsteller wie Liam Neeson und Mark Wahlberg für das Projekt vorgesehen, an dem in den letzten zehn Jahren mal mehr, mal weniger aktiv gearbeitet wurde. Derzeit steht nur fest, dass Miller Regie führt. Als Nächstes wird sich 20th Century Fox jetzt mit der Suche nach einem geeigneten Drehbuchautor befassen, der Neuromancer mit Miller auf Papier bringt. In der Vorlage ist Case ein ausgebrannter Cyberspace

Kategorie(n): News
Donnerstag, 10.08.2017


Channel Zero: The No-End House – Schauriges Spukhaus im Teaser zu Staffel 2

Obwohl gerade erst eine Staffel der neuen Horror-Anthologie ausgestrahlt wurde, liegen dem Team um Chronicle– und Frankenstein-Schöpfer Max Landis und Nick Antosca (Freitag, der 13.) bereits Bestellungen für drei weitere Staffeln vor, von denen eine bereits erfolgreich abgedreht und für einen baldigen TV-Start vorbereitet werden konnte. Einen Vorgeschmack erlaubt und Syfy heute mit dem ersten Teaser-Trailer zu The No-End House. Auch die zweite Staffel wurde von den sogenannten Creepypasta Stories, kleinen und unheimlichen Gruselgeschichten aus Internetforen, inspiriert und handelt von einer jungen Frau, die einem merkwürdigen Horrorhaus einen Besuch abstattet und realisiert, dass in jedem einzelnen Raum das Böse lauert. Und wer eines von ihnen erst einmal betreten hat, kommt da so schnell nicht wieder raus. Während wir hierzulande

Kategorie(n): News
Donnerstag, 10.08.2017


Hannibal – Bryan Fuller bestätigt Verhandlungen um eine vierte Staffel

Wieso sollte es in Zeiten großer Serien-Reboots nicht möglich sein, auch Hannibal eine zweite Chance einzuräumen? Das fragen sich seit der Absetzung in 2015 nicht nur Fans der hochgelobten Thriller-Serien, sondern auch deren Schöpfer, Bryan Fuller. Tatsächlich könnte das Flehen demnächst sogar erhört werden. Aufgrund vertraglicher Verpflichtungen war es dem Team um Fuller zwei Jahre lang nicht möglich, über einen möglichen Neustart zu sprechen. Mit Beendigung dieser Frist stehen nun aber Tür und Tor für Verhandlungen und ein mögliches Comeback offen, wovon The De Laurentiis Company derzeit auch schon Gebrauch macht. Von einem Twitter-User darauf angesprochen, verkündete Fuller jetzt: „Die Gespräche mussten nach dem Ende der dritten Staffel zwei Jahre aufgeschoben werden. The De Laurentiis Company ist jetzt dran, das

Donnerstag, 10.08.2017


Open Water 3: Cage Dive – Die Badesaison endet tödlich: Bald auf DVD und Blu-ray im Handel

Dieses Jahr darf wieder mit Haien geschwommen werden! Pünktlich zu Halloween, am 27. Oktober, erinnert uns Splendid Film daran, dass man sich lieber gut überlegen sollte, wo man schwimmen geht. Denn wie uns die Open Water-Reihe gezeigt hat, enden spontane Tauch- und Badeausflüge nicht selten tödlich. Open Water: Cage Dive von Gerald Rascionato macht hier keine Ausnahme und lässt uns wie die Vorgängern in gewohnter Found Footage-Manier am Überlebenskampf einiger Verunglückter teilhaben. Diesmal wollen drei Freunde für die Bewerbung bei einer neuen Reality-Show ein aufregendes Video drehen. Sie planen einen Tauchgang auf dem Meer. Die Digitalkamera immer dabei, lassen sie sich von dem Reiseleiter in einen Käfig ins Wasser absetzen. Das Ziel: umherschwimmende Haie vor die Linse zu bekommen. Plötzlich wird das Schiff

Mittwoch, 09.08.2017


The Conjuring – James Wan über die Ausrichtung von The Crooked Man und Conjuring 3

James Wan führt zwar nicht mehr Regie, ist als Schöpfer, Autor und Produzent aber natürlich weiter in die Entstehung der einzelnen Conjuring-Filme involviert. Darum ist er stets auf dem neuesten Stand, was kommende Projekte wie The Conjuring 3, den kürzlich abgedrehten The Nun und das gerade erst angekündigte Spin-Off The Crooked Man angeht. Was aber hält Wan von der aktuellen Entwicklung? „The Crooked Man ist eine ziemlich aufregende Geschichte. Wir sind stets bemüht, dass sich die Ableger des Conjuring-Universums so eigenständig und originell wie möglich anfühlen. Annabelle ist beispielsweise ein klassischer Vertreter des Haunted Doll-Subgenres, wenn man so will. The Crooked Man würde ich dagegen lieber als düsteres Märchen verstanden wissen. Und genau das finde ich so großartig – jeder Film steht für sich allein, ist aber

Kategorie(n): News
Mittwoch, 09.08.2017


The Shape of Water – Neue Szenenbilder zum neuen Fantasy-Drama von Guillermo Del Toro

Elf Jahre nach Pan’s Labyrinth meldet sich der mexikanische Regisseur Guillermo del Toro (Hellboy: Die goldene Armee oder Pacific Rim) wieder mit einer intimeren Geschichte zurück. Die weibliche Hauptrolle im Fantasy-Drama The Shape of Water, welches von der MPAA mit einem R Rating versehen wurde, verkörpert Sally Hawkins, welche sich im Anhang der Meldung auf vier brandneuen Szenenbildern eingenistet hat. Der Film handelt von der taubstummen Mitarbeiterin eines Untergrund-Labors, die einem amphibischen und in Gefangenschaft lebenden Mann zur Flucht verhilft. Doch ist ihre wachsende Zuneigung den dort lauernden Gefahren gewachsen? The Shape of Water ist vor dem Hintergrund des Kalten Krieges angesiedelt. Dorthin hat es bekannte Darsteller wie Sally Hawkins, Michael Shannon, Richard Jenkins, Doug Jones

Kategorie(n): News
Mittwoch, 09.08.2017


Twin Peaks – Zu schlechte Quoten? Showtime hält sich im Bezug auf Staffel 4 bedeckt

Bei einem prestigeträchtigen Namen wie Twin Peaks würde man annehmen, dass sich der Hype um das Comeback auch im Zuschauerinteresse niederschlägt. Doch sieht man sich die Quoten der dritten Staffel an, stellt man schnell ernüchtert fest, dass die Zuschauerzahlen weit unter den Werten liegen, die Showtime sonst mit geskripteten Programmen erreicht. Verständlicherweise reagierte CEO David Nevins deshalb jetzt auch eher verhalten, als er auf eine mögliche vierte Season angesprochen wurde: „Ich denke nicht, aber nichts ist unmöglich. David Lynch und ich umgehen die Diskussion so gut es geht, weil wir erst das Ende der Show abwarten und dann die Reaktionen beobachten wollen.“ Ein Flop sei Twin Peaks trotz der verhaltenen Einschaltquoten aber nicht: „Wir sind sehr glücklich mit der Performance. Die Serie hat uns auf eine Weise geholfen

Kategorie(n): News
Mittwoch, 09.08.2017


Akte X – So geht es weiter: Fox lüftet die ersten Details zur elften Staffel

Während David Duchovny noch auf die ersten Drehbücher wartet, wusste Fox-Präsident David Madden während der alljährlichen Television Critics’ Association-Tour bereits etwas mehr über die kommende elfte Staffel von Akte X zu berichten. Wie bereits zu erwarten war, bildet der große Cliffhanger aus der vorherigen Staffel auch gleichzeitig den Start der neuen Folgen, deren Anzahl von 6 auf 10 erhöht wurde. Das wiederum will Chris Carter nutzen, um den klassischen Akte X-Charme von früher aufleben zu lassen. Und so geht es weiter: „Wir knüpfen mit der elften Staffel genau dort an, wo wir mit der letzten aufgehört haben,“ erklärt Madden. „Es wird richtig groß. Ihr erinnert Euch vielleicht an die kreisenden Helicopter aus dem Finale. Genau da machen wir weiter. Was folgt, ist ein ziemlich dringliches Abenteuer um William, Mulder und Scullys Kind. Die

Mittwoch, 09.08.2017


Wayward Pines – Fox fasst dritte Staffel zur Stadt hinter dem Sicherheitszaun ins Auge

Obwohl Wayward Pines nie offiziell abgesetzt wurde, sah es zuletzt so aus, als hätte die Mystery-Serie ihren Zenit bereits überschritten. Doch jetzt die überraschende Wende. Die Serie sei alles andere als tot, man habe schlicht noch nicht über die Zukunft entschieden. Network-Präsident David Madden bei der Television Critics Association: „M. Night Shyamalan hat mit Dana Walden und mir über die Möglichkeit einer weiteren Staffel gesprochen und wie diese aussehen könnte. In den nächsten ein, zwei Wochen stehen weitere Gespräche über seine Gedanken, potenzielle Storyideen oder das Casting an. Wir haben noch keine Entscheidung getroffen, aber es wird intern diskutiert.“ Mit durchschnittlich 2.4 Millionen Zuschauern lief die zweite Staffel zwar deutlich schwächer als die erste, war für Fox aber offenbar trotzdem noch ein Erfolg. In der heutigen Zeit

Kategorie(n): News, Wayward Pines
Mittwoch, 09.08.2017


Hellboy: Rise of the Blood Queen – Milla Jovovich wechselt auf die böse Seite

Über Jahre hinweg hat Milla Jovovich stets für das Gute gekämpft und sich in Resident Evil gegen die fiesen Machenschaften der Umbrella Corp. aufgelehnt. Doch Zeiten ändern sich. Für The Descent-Regisseur Neil Marshall darf sie jetzt die Seiten wechseln und in dessen Hellboy: Rise of the Blood Queen die titelgebende Blood Queen verkörpern. In den Comics wird Nimue, die Königin des Blutes, als mächtigste der britischen Hexen beschrieben. Ihr Auftauchen markiert nichts weniger als den Anfang vom Ender der uns bekannten Welt und ist daher etwas, dem sich Hellboy unbedingt entgegenstellen musst. Jovovichs Rolle ist also nicht irgendeine, sondern entscheidend für den gesamten Film. Weniger magisch und mächtig präsentiert sich Ian McShane. Der Star aus American Gods oder Deadwood schlüpft für Marshall in die Rolle von Professor

Kategorie(n): News
Mittwoch, 09.08.2017


1992 und Gerald’s Game – Stephen King-Filme sind fertig, erstes Bild aufgetaucht

Wer dachte, dass nach Mr. Mercedes, The Mist, The Dark Tower oder ES bereits Schluss wäre, irrt sich gewaltig. Netflix hat derzeit gleich zwei Verfilmungen zu Stephen Kings Werken in Vorbereitung. Sowohl Gerald’s Game von Oculus-Regisseur Mike Flanagan als auch 1992 konnten jetzt passend zum diesjährigen Fantastic Fest in Austin, Texas fertiggestellt werden, wo sie diesen September Premiere feiern werden. Ersterer ist im Anhang jetzt sogar schon mit einem ersten Szenenbild vertreten, das Carla Gugino (San Andreas) bei wilden Fesselspielen zeigt. In 1992 verwickelt Wilfred James seinen Sohn Henry in ein schreckliches Komplott, das den Tod seiner Frau Arlette zur Folge hat. Der Sheriff, der Verdacht schöpft, ist jedoch das kleinste Problem der James‘, denn von nun an wird ihre Farm in Hemingford County heimgesucht. In Gerald’s Game haben sich

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 08.08.2017


Stephen King’s ES – Geschenk des Todes: Neues Poster zeigt Pennywise auf Opfersuche

Horror-Clown Pennywise lockt seine Opfer mit falschen Versprechungen und Geschenken in den Tod. Das ist auch auf dem neuesten Postermotiv aus Großbritannien nicht anders, das ES bei der folgenschweren Übergabe eines knallroten Präsents zeigt. Wer befürchtet, nach den bisherigen Trailern bereits alles gesehen zu haben, darf aber beruhigt aufatmen. Die erste von insgesamt zwei geplanten Verfilmungen bringt es auf eine beachtliche Lauflänge von immerhin zwei Stunden und 15 Minuten, womit man selbst so manchem Blockbuster Konkurrenz macht. Angeführt wird die Riege der potenziellen ES-Opfer von vielbeschäftigten Nachwuchstalenten wie dem Stranger Things-Shootingstar Finn Wolfhard, Megan Charpentier, Nicholas Hamilton, Jaeden Lieberher, Sophia Lillis oder Owen Teague. Der berühmte Horror-Clown Pennywise ist dabei nur eine

Kategorie(n): ES, News
Dienstag, 08.08.2017


Judge Dredd: Mega-City One – Karl Urban bestätigt mögliche Teilnahme in kommender Serie

Alle Bemühungen, Lionsgate von einem Dredd Sequel zu überzeugen, sind gescheitert. Stattdessen haben sich IM Global und das britische Spieleentwicklungsunternehmen Rebellion dazu bereit erklärt, dem Franchise eine Chance zu geben, und zwar in Form einer ganzen TV-Serie. Allerdings steht noch nicht ganz fest, ob Karl Urban, der titelgebende Protagonist aus dem letzten Kinofilm, ebenfalls mit von der Partie sein wird. Abgeneigt wäre er jedenfalls nicht: „Ich befinde mich mitten in Gesprächen mit den Produzenten und habe ihnen gesagt, dass ich gerne dabei sein würde. Ich hätte riesige Lust dazu“, so Urban im Hinblick auf Judge Dredd: Mega-City One. Wann genau die Serie auf Sendung gehen soll, kam bislang noch nicht zur Sprache. Vor 2019 sollte man allerdings nicht damit rechnen. Der Kinofilm mit Karl Urban kam 2012 in die Kinos und

Kategorie(n): Dredd, News, Top News
Dienstag, 08.08.2017


Malignant – Fox verfilmt Comic von The Conjuring-Schöpfer James Wan

Wenn James Wan nicht gerade selbst Regie führt, versucht er sich unter anderem als Comicautor. Und James Wan wäre wohl nicht James Wan, wenn nicht auch diese Werke das Zeug für eine große Kinoadaption mitbringen würden. Deshalb überrascht es nicht, dass bei 20th Century Fox jetzt die Verfilmung seines Comics Malignant angekündigt wurde, für die es Newcomerin Becca Thomas auf den Regiestuhl verschlagen soll. Ihre einzige Referenz hat es aber in sich: Thomas war neben den Duffer Brüdern nur eine von zwei Regisseuren, die eine Folge zur ersten Staffel von Netflix‘ Stranger Things beisteuern durfte. In der Vorlage erfährt Alan Gates, dass er unheilbar an Krebs erkrankt ist. In Wahrheit handelt es sich bei dem inoperablen Tumor jedoch um einen unbekannten Alien-Parasiten, der ihm übernatürliche Kräfte verleiht. Seine Fähigkeiten setzt Alan

Kategorie(n): News
Dienstag, 08.08.2017


460 Seiten12345678...50100150200...Letzte

Annabelle 2
Kinostart: 24.08.2017Im Mittelpunkt von Annabelle 2 stehen diesmal ein Puppenmacher und seine Frau, die zwanzig Jahre nach dem tragischen Tod ihrer kleinen Tochter eine Nonne und die Bewohner... mehr erfahren
The Limehouse Golem
Kinostart: 31.08.2017Limehouse ist Sündenpfuhl und Mördergrube in einem. Im Jahr 1880 geht dort ein bestialischer Massenmörder um, und diverse Leute von Music-Hall-Star Dan Leno bis Karl M... mehr erfahren
It Comes At Night
Kinostart: 07.09.2017In It Comes at Night lebt ein Mann (Joel Edgerton) mit seiner Ehefrau und seinem Sohn in einem abgelegenen Haus. Als auf einmal eine verzweifelte Familie bei ihnen Zufluc... mehr erfahren
ES
Kinostart: 28.09.2017Das Böse in Gestalt eines diabolischen Clowns versetzt die kleine Stadt Derry in Angst und Schrecken. Sieben Freunde finden sich zusammen, um gegen "Es" anzutreten. 30 J... mehr erfahren
Blade Runner 2049
Kinostart: 05.10.2017In Blade Runner 2049 spielt Ryan Gosling den LAPD Officer K, der eine Entdeckung macht, die alles zerstören könnte, was von der Gesellschaft heute noch übrig ist. Sein... mehr erfahren
The Bar
DVD-Start: 24.08.2017Ein ganz normaler Vormittag, mitten auf einem belebten Platz in Madrid. Ein paar Passanten sitzen in einer Bar beim schnellen Frühstück oder dem ersten Drink. Plötzlic... mehr erfahren
Leprechaun: Origins
DVD-Start: 25.08.2017Auf ihrer Reise durch die schönen Landschaften Irlands, entdecken zwei junge Paare das schaurige Geheimnis eines kleinen Dorfs, das für seine keltische Geschichte bekan... mehr erfahren
Death Note
DVD-Start: 25.08.2017In Death Note ist es einem Studenten (Wolff) möglich, jeden beliebigen Menschen mit nur einem Handschlag zu töten – er muss nur dessen Namen in sein magisches Notizbu... mehr erfahren
The Gracefield Incident
DVD-Start: 04.09.2017The Gracefield Incident erzählt von dem Videospielentwickler Matt, der sich zusammen mit seinen Freunden in eine luxeriöse Hütte in den Bergen begibt. Das anbrechende ... mehr erfahren
Ash vs Evil Dead
DVD-Start: 28.09.2017In Ash vs Evil Dead, der Serien-Fortsetzung zu Tanz der Teufel, kehrt Ash (Bruce Campbell) aus dem Ruhestand zurück, um es mit dem neuerlichen Aufbäumen der Deadite-Pla... mehr erfahren