Alle Beiträge aus der Kategorie News


Twin Peaks – Neuer TV-Spot zum Comeback teasert Staffelstart im Mai an

Ab dem 21. Mai 2017 dürfen sich Fans von David Lynch auf ein großes Comeback freuen. Ganze 18 neue Episoden von seiner Mysterie-Serie Twink Peaks hat der Filmemacher abgedreht. Diese werden auf Showtime ausgestrahlt und sollen unter der vollständigen Kontrolle von Lynch realisiert worden sein. Anfänglich soll man sich zwar etwas in die Haare gekriegt haben, doch nachdem auch die Darsteller für das Regiewunder eingestanden sind, ließ sich auch diese knifflige Angelegenheit im Nu aus der Welt schaffen. Nun muss lediglich noch dafür gesorgt werden, dass auch genügend Serienliebhaber über die baldige Rückkehr informiert werden und einschalten. Hierfür wurde ein neuer TV-Spot veröffentlicht, der einen klitzekleinen Einblick in die aufwendige Produktion gewährt. In Deutschland wird die dritte Staffel zunächst exklusiv für Sky-Abonnenten

Kategorie(n): News
Mittwoch, 22.02.2017


Outlast 2 – Nichts für schwache Nerven: Horrorspiel für Veröffentlichung eingekreist

Die Veröffentlichung von Outlast 2 rückt immer näher. Der Erstling von 2014 erschreckte viele Spieler fast zu Tode. Entwickler Red Barrels will jetzt noch einen drauflegen und wieder eine zutiefst verstörende Geschichte erzählen. Das, was man bislang von Outlast 2 sehen durfte, lässt jedenfalls auf eine würdige Fortsetzung schließen, die noch lange nach dem Spielen im Gedächtnis bleibt. Inzwischen verdichten sich auch die Hinweise auf eine baldige Veröffentlichung. Beim Onlinehändler gameware.at wird der Nachfolger neuerdings für den 04. Mai 2017 gelistet. Den Termin will man laut eigenen Angaben direkt vom Publisher erhalten haben. Eine Veröffentlichung zum genannten Termin ist deshalb wahrscheinlich. Outlast 2 spielt zwar im gleichen Universum wie das Original von 2014, wartet aber mit brandneuen Charakteren und einem anderen Schauplatz auf. Als

Kategorie(n): News
Mittwoch, 22.02.2017


Hellraiser – FSK spricht Urteile für Hellraiser II und Hellraiser III aus

Durch die längst überfällige Aufhebung der bis zuletzt bestehenden Indizierungen sind Hellbound – Hellraiser II und Hellraiser III – Hell on Earth endlich frei für eine ungeschnittene Veröffentlichung im deutschen Handel! Damit das klappt, mussten beide Fortsetzungen jetzt aber natürlich erst noch zur obligatorischen Neuprüfung bei der FSK vorgelegt werden, schließlich sind ungeprüfte Filme automatisch auch nur für Erwachsene zugänglich. Geurteilt wurde derart schnell, dass selbst Turbine Medien mit einem überraschten „die Ereignisse überschlagen sich“ kommentierte. Letztlich gab es aber Entwarnung, denn sowohl Hellraiser 2 als auch Hellraiser 3 sind ab sofort „frei ab 18 Jahren – keine Jugendfreigabe“. Geprüft wurden die sogenannten Unrated-Fassungen, welche den bekannten Arrow-Mastern aus den USA entsprechen. Für die Neuveröffen

Mittwoch, 22.02.2017


Godzilla 2: King of the Monsters – Kyle Chandler nimmt Kampf gegen die Riesen auf

Mit Monstern kennt sich Kyle Chandler (Manchester by the Sea) bestens aus. Und das ist auch bitter nötig. Denn die Erfahrungen, die er in J.J. Abrams‘ Kinoerfolg Super 8 sammeln konnte, sollten ihm jetzt in einem ganz anderen Mega-Monster-Projekt zugutekommen: Godzilla 2: King of the Monsters! Variety zufolge ist Chandler nach Stranger Things-Shootingstar Millie Bobby Brown bereits der zweite bestätigte Name für den kommenden Film von Michael Dougherty. Kurz Zeit nach Krampus, der indirekten Fortsetzung seines Kultfilms Trick ‚r Treat, darf letzterer somit abermals Angst und Schrecken verbreiten. Von den bekannten Stars aus dem ersten Film soll lediglich Ken Watanabe für eine Rückkehr zur Verfügung stehen, welcher zusammen mit Sally Hawkins am ausbrechenden Chaos im Erstling von 2014 beteiligt war. Godzilla: King of the Monsters wird ein

Kategorie(n): News
Mittwoch, 22.02.2017


Colossal – Anne Hathaway kontrolliert Kreatur: Der Trailer zum skurrilen Monsterfilm

Egal, ob sie sich nur kurz am Kopf kratzt oder leidenschaftlich tanzt – in Colossal wirkt sich jede noch so kleine Bewegung von Gloria negativ auf die Realität aus. Als nämlich aus dem Nichts eine überdimensionale Kreatur in Südkorea auftaucht, stellt sie zu ihrem Nachteil (und dem des ganzen Landes) fest, dass sie es durch ihre Handlungen navigiert. Das kurze Kratzen am Kopf könnte also einen Helicopter zum Absturz bringen und ein einfaches Tanzen ein Erdbeben auslösen. Ihr könnt Euch nichts darunter vorstellen? Dann lasst Ihr jetzt am besten jene bewegten Bilder für sich sprechen, die im Anhang in Form eines offiziellen Trailers zu finden sind. Das starbesetzte Projekt mit Anne Hathaway, Dan Stevens oder Jason Sudeikis flimmert in den USA in wenigen Monaten über Indie-Verleiher Neon über Kinoleinwände. Auf dem Regiestuhl machte es

Kategorie(n): News
Dienstag, 21.02.2017


Hellboy 3 – Guillermo del Toro trägt seinen beliebten Höllenjungen zu Grabe

Nach Jahren der Gerüchte ist der Zeitpunkt gekommen, um einen Schlussstrich unter das Kapitel Hellboy 3 zu ziehen. Der finale Sargnagel kommt ausgerechnet von Guillermo del Toro selbst. Und das, obwohl der Regisseur vor wenigen Wochen noch dazu aufgerufen hatte, für eine Rückkehr des feuerroten Dämonen abzustimmen. Nachdem sich del Toro jetzt mit allen beteiligten Parteien unterhalten konnte, ist sein Fazit aber eindeutig: „Leider muss ich Euch folgende Erklärung mitteilen. Ich habe mit allen Seiten Rücksprache gehalten und kann bestätigen, dass es nie zu dem Sequel kommen wird. Das ist 100% sicher und für mich der endgültige Schlussstrich unter das Thema.“ Traurige Nachrichten für Fans des von Ron Perlman gespielten Comichelden. Die hatten bis zuletzt auf ein Wunder gehofft, gestärkt durch sporadische Äußerungen von Perlman

Kategorie(n): News
Dienstag, 21.02.2017


Van Helsing

Van Helsing – Remake von Arrival-Schreiberling soll unheimlicher als Stephen Sommers‘ Version werden

Als Hugh Jackman und Kate Beckinsale (Underworld) vor über einem Jahrzehnt gegen Dracula, den Wolfsmenschen und das Frankenstein Monster kämpften, war eines auf Anhieb klar: Obwohl viele Horror-Ikonen mit von der Partie waren, handelte es sich trotzdem eher um einen klassischen Blockbuster. Das soll sich jetzt ändern, wie Eric Heisserer (Arrival), Autor des kommenden Reboots, in einem Interview verriet: „Ich habe absolut keine Ahnung, wie der Film letzten Endes tatsächlich aussehen wird. Doch wenn es um meine Schreibarbeit geht, so habe ich mir zum Ziel gesetzt, den Film so unheimlich wie nur möglich auf Papier zu bringen. Zum einen, weil ich ganz genau weiß, wie so was funktioniert. Und zum anderen muss eine Szene, in der ein Mensch von zahlreichen übersinnlichen Wesen umzingelt wird, einfach nervenaufreibend sein“, erklärte

Kategorie(n): News
Dienstag, 21.02.2017


Cult of Chucky – Cast und Crew feiern Drehschluss zum Chucky-Comeback

Curse of Chucky hat das Ruder herumgerissen und dem Franchise rund um Mörderpuppe Chucky endlich wieder neues Leben eingehaucht. Zu verdanken ist das unter anderem Serienschöpfer Don Mancini, der sich zugunsten einer ernsteren Neuausrichtung vom kontroversen Comedy-Aspekt aus Chuckys Baby (Seed of Chucky) oder Chucky und seine Braut verabschiedete und damit besonders Fans des Originals und dessen Fortsetzungen aufhorchen ließ. Pünktlich zum keltischen Fest meldet sich Chucky dann mit einem brandneuen Abenteuer im Heimkino zurück, das jetzt im amerikanischen Winnipeg abgedreht werden konnte und den Namen Cult of Chucky trägt. Der Film verspricht ein Wiedersehen mit Summer H. Howell (Curse of Chucky), Tiffany-Darstellerin Jennifer Tilly (zwischenzeitlich sogar in Puppenform vertreten) oder auch Chucky

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 21.02.2017


Alien: Covenant – Folgenschwere Entdeckung auf dem neuen Filmbild

Paradies oder Hölle? Katherine Waterston (Inherent Vice) und die Besatzung der Covenant-Mission sind sich zu Beginn ihrer Reise noch unschlüssig, in welche grausigen Untiefen sie sich hier hineinmanövriert haben. Wie es sich für einen echten Alien gehört, lässt das Unheil aber natürlich auch im neuen Ableger, der wieder von Ridley Scott inszeniert wurde, nicht lange auf sich warten. Die berühmte Ruhe vor dem Sturm zeichnet sich dagegen im Anhang ab, wo Demian Bichir, Danny McBride (Eastbound and Down), Alex England, Billy Crudup, Amy Seimetz (A Horrible Way to Die, Killing), Jussie Smollett (Empire), Carmen Ejogo, Callie Hernandez (Machete Kills) und Michael Fassbender heute über die verbleibenden Überreste des alten Prometheus-Teams stolpern. In Alien: Covenant stößt die Besatzung eines Kolonisationsraumschiffes im

Kategorie(n): News
Dienstag, 21.02.2017


Jeepers Creepers 3 – Es gibt kein Zurück mehr: Fortsetzung befindet sich ab sofort im Dreh

Kaum zu glauben, aber wahr: Ganze vierzehn Jahre sind inzwischen seit Jeepers Creepers 2 ins Land gezogen. In der Zwischenzeit dachte Regisseur Victor Salva mehr als einmal über einen dritten Ableger nach. Doch obwohl sein Werk damals die Spitze der Kinocharts eroberte, hatte das Studio United Artists keinerlei Interesse an einer weiteren Fortführung des Franchise. Jahrelang bemühte sich Salva um eine Lösung des Problems. Und seine Hartknäckigkeit macht sich endlich bezahlt: Im amerikanischen Louisiana wurde gestern der Fall der ersten Klappe gefeiert! Jeepers Creepers 3 befindet sich somit offiziell in Produktion und wird uns aller Voraussicht nach 2018 erwarten. Darin bekommt es Trish, wieder gespielt von Gina Philips, 23 Jahre nach dem Verlust ihres Bruders abermals mit dem gnadenlosen Killer zu tun. Diesmal sehen die Fronten aber

Dienstag, 21.02.2017


The Predator – Der Cast zeigt sich auf dem ersten Bild, Dreharbeiten angelaufen

Sie werden es mit dem Predator aufnehmen: Für Olivia Munn, Sterling K. Brown (American Crime Story), Trevante Rhodes, Boyd Holbrook, Keegan-Michael Key und Shootingstar Jacob Tremblay (Before I Wake) wird es ab sofort ernst, denn im kanadischen Vancouver ist heute die erste Klappe zu The Predator gefallen. Diese Gelegenheit hat Regisseur Shane Black dann auch gleich genutzt und seinen Cast auf dem ersten Setbild im Anhang dieser Meldung vorgestellt. Er schreibt: „Ein Teil des Casts. Wunderschöne Menschen und gute Leute, aber auch Killer. Wir befinden uns ab sofort im Dreh.“ Gerüchten zufolge bekommen sie es diesmal mit einem drei Meter großen und genetisch veränderten Killer zu tun, wobei die thematische Verlagerung in die Vorstadt den Kampf noch mehr erschweren dürfte. Zimperlich soll es dabei nicht zugehen: Die nächste Begegnung

Kategorie(n): News, The Predator, Top News
Montag, 20.02.2017


47 Meters Down – Mandy Moore hat Todesangst: Offizieller US-Kinotrailer

Es müssen nicht immer Geister sein: Der letztjährige The Shallows hat deutlich gemacht, dass Hai-Horror nichts von seiner Faszination und Wirkung auf die Zuschauer eingebüßt hat. Ganze 110 Millionen konnte das Sony Pictures-Projekt bei moderaten Kosten einspielen. Ein verlockender Kuchen, von dem natürlich auch die Konkurrenz ein Stück abhaben möchte. Aus genau diesem Grund bekommt nun auch der ursprünglich fürs Heimkino angekündigte und von Johannes Roberts (The Other Side of the Door) inszenierte 47 Meters Down (kurzzeitig in In the Deep umbenannt) die Möglichkeit dazu, auf der großen Leinwand zu glänzen und zu gruseln. Passend dazu hat jetzt der offizielle US-Kinotrailer Premiere gefeiert. 47 Meters Down begleitet das Geschwisterpaar Kate und Lisa (Mandy Moore) während einer Sightseeing-Tour auf dem Grund des

Kategorie(n): 47 Meters Down, News, Top News
Montag, 20.02.2017


The Crucifixion – Neues vom The Conjuring-Team: Xavier Gens zeigt ersten Trailer

Frontier(s)-Regisseur Xavier Gens hat die Jahre, die seit The Divide ins Land gezogen sind, nicht ungenutzt verstreichen lassen und zusammen mit Chad und Carey Hayes, dem Duo hinter James Wans Kulthorror The Conjuring, an dem teuflischen Schocker The Crucifixion gearbeitet, der 2015 in den rumänischen Castel Film Studios abgedreht wurde. Im Anhang gewährt uns der Frontière(s)-Schöpfer nun bereits einen ersten Blick auf seine Exorzismus-Geschichte, die von dem Fall eines Priesters erzählt, der für den vermeintlichen Mord an einer von bösen Mächten besessenen Nonne hinter Gittern landet. Ein junger Journalist soll klären, ob er wirklich für den Mord an einer psychisch gestörten Person verantwortlich war oder lediglich den Kampf gegen eine dämonische Präsenz verloren hat. Die weibliche Hauptrolle im neuen Horror-Genreprojekt von Produzent

Kategorie(n): News, The Crucifixion, Top News
Montag, 20.02.2017


The Predator – „Nichts für Weicheier“: Regisseur räumt mit Rating-Gerüchten auf

In Sachen Altersfreigabe lässt Filmemacher Shane Black, der für 20th Century Fox aktuell The Predator inszeniert, nicht mit sich verhandeln. Das Erreichen eines R-Ratings war sogar eine der Grundvoraussetzungen, um sich dem kommenden Reboot zu widmen. Entsprechend eindeutig fiel jetzt seine Antwort aus, als er via Twitter auf die Einstufung seines neuen Films angesprochen wurde: „Nur um das ein für alle Mal klarzustellen: PG-13 ist für Pussies! Wirbelsäulen bluten nun mal… und das nicht zu wenig,“ so sein Fazit. Fans der Reihe brauchen also nicht zu befürchten, dass der erste Serienableger seit Predators aus dem Jahr 2010 zu einem harmlosen Abklatsch der Originalreihe verkommen könnte. The Predator-Star Boyd Holbrook umschrieb den Film gerade erst mit folgenden Worten: „Shane hat sich etwas Neues einfallen lassen, bleibt

Kategorie(n): News, The Predator
Montag, 20.02.2017


Scream Queens – Horror-Serie mit Jamie Lee Curtis startet in Deutschland

Aufgrund stetig sinkender Einschaltquoten ist eine weitere Fortsetzung von Ryan Murphys Scream Queens derzeit eher unwahrscheinlich. Kurz vor der möglichen Einstellung durch Fox gibt es jetzt aber doch noch erfreuliche Neuigkeiten zu vermelden, denn mit Sixx konnte jetzt auch hierzulande eine passende Plattform und Heimat für die Mischung aus Slasher, Horror und Mystery ausfindig gemacht werden. Los geht es mit der Ausstrahlung schon am 30. März und direkt im Anschluss an die Vampire Diaries. Jeweils donnerstags um 21.10 Uhr wird es dann gleich zwei Episoden aus der 13-teiligen ersten Staffel zu sehen geben, die im vergangenen September um eine zweite Season erweitert wurde. Mit Scream Queens präsentieren Ryan Murphy und Brad Falchuk eine bewusst überkandidelte Satire, die teils Slasher-Film, teils klassische schwarze

Montag, 20.02.2017


Devil in the Dark – In diesem Wald haust das Böse: Erster Trailer veröffentlicht

Kälte, Hunger und Orientierungslosigkeit sind noch die kleinsten Hürden, denen sich Robin Dunne (Syfy’s Sanctuary), Dan Payne (Star Trek Beyond), Daniel Cudmore (X-Men: Days of Future Past) und Briana Buckmaster (Supernatural) im Horror-Schocker Devil in the Dark von Filmemacher Tim J. Brown (The Cradle) stellen müssen. Der erste Trailer entführt uns in die abgelegene Wildnis des kanadischen Westens, wo sich die entfremdeten Brüder Adam und Clint bei einem gemeinsamen Ausflug wieder näher kommen wollen. Die Situation gerät allerdings bald darauf außer Kontrolle, als sie merken, dass sie von einer bösartigen Präsenz in den Wäldern verfolgt werden. Nur, wenn sie ihre alten Streitigkeiten außer Acht lassen und wieder gemeinsam an einem Strang ziehen, können sie der übernatürlichen Gefahr jetzt noch entfliehen. Ein erbitterter Kampf um

Kategorie(n): News
Montag, 20.02.2017


Castle Rock – J.J. Abrams dreht Horror-Anthologie zum Stephen King-Universum!

Einige Elemente ziehen sich wie ein roter Faden durch die unterschiedlichen Geschichten von Stephen King und üben deshalb natürlich eine besondere Faszination auf die Fangemeinde aus. Bestes Beispiel: Castle Rock. Die fiktive Stadt im US-Bundesstaat Maine diente in den Romanen des vielbeschäftigten Horror-Altmeisters schon mehrfach als Dreh- und Angelpunkt für Abenteuer voller Schrecken und Wahnsinn. Auch die Filmproduktionsfirma Castle Rock Entertainment geht auf das Städtchen zurück und war in den Jahren nach Stand by Me – Das Geheimnis eines Sommers von Rob Reiner für diverse King-Adaptionen verantwortlich. Das daraus entstandene Universum von Filmen, Büchern und Figuren ist derart umfassend, dass Castle Rock jetzt sogar mit einer eigenen Horror-Anthologie geehrt werden soll! Zuständig dafür ist niemand Geringeres als

Kategorie(n): News
Montag, 20.02.2017


The Void – Abstieg in den Wahnsinn: Vollständiger Trailer, deutscher Start im Heimkino

Es ist kein leichtes Unterfangen, an Vorbilder wie John Carpenters The Thing oder The Beyond heranzureichen. Dem amerikanischen Horror-Geheimtipp The Void soll dieses Kundstück aber tatsächlich gelungen sein, wie erste umjubelte Aufführungen beim Fantastic Fest oder den deutschen Fantasy Filmfest White Nights bewiesen haben. Von der Qualität können wir uns jetzt gleich selbst überzeugen. Nicht nur lässt sich im Anhang dieser Meldung ein neuer und deutlich längerer Trailer zu dem Creature-Schocker der beiden Filmemacher Jeremy Gillespie und Steven Kostanski ausfindig machen. Noch dazu konnte mit dem 25. April (Digital) beziehungsweise 19. Mai 2017 (DVD und Blu-ray) jetzt auch hierzulande ein passender Termin für den schleimig-tentakeligen Albtraum festgelegt werden. Sheriff Carters gemütliche Nachtschicht kommt

Kategorie(n): News, The Void, Top News
Samstag, 18.02.2017


The Purge 4 – Die nächste Säuberung ist schon fest eingeplant: Starttermin

Wird aus Fiktion bald grausige Realität? Zunehmende politische Unruhen und Machtwechsel verleihen einem Szenario wie dem aus The Purge ganz neue Brisanz. Das findet auch Universal Pictures und will diesen Umstand im nächsten Jahr mit dem vierten Ableger der barbarischen Säuberungssaga beleuchten. Zum jetzt angekündigten Kinostart am 04. Juli 2017 heißt es dann wieder Beine in die Hand nehmen oder selbst unter die Säubernden gehen und schwer bewaffnet von Haus zu Haus ziehen. Und ein Ende ist nicht in Sicht. The Purge gehört zu den wenigen Genrereihen, die sich von Film zu Film steigern konnten. Waren es beim Erstling von 2013 noch 90 Millionen Dollar an weltweiten Einnahmen, stand beim letztjährigen The Purge: Election Year schon das Erreichen der 120 Millionen Dollar-Marke auf der Habenseite. Zusammen

Kategorie(n): News, The Purge 4
Samstag, 18.02.2017


The Nun – Dämonische Nonne aus The Conjuring mit Spin-Off-Kinostart

Nonnen sind nichts, vor dem man sich fürchten muss. Das sollte man zumindest annehmen. Im vergangenen Sommer wurden wir dann allerdings eines Besseren belehrt. Denn wer James Wans The Conjuring 2 gesichtet hat, wird die Kuttenträger zukünftig mit ganz anderen Augen sehen. Damit endet der Spuk aber noch nicht. Weil sich das Sequel um Ed und Lorraine Warren wieder als extrem erfolgreich erwies, soll ähnlich wie schon bei The Conjuring mit einem eigenständigen Spin-Off nachgelegt werden, das als Überbrückung bis zum nächsten Hauptableger der Reihe gedacht ist. Vorher kommt aber noch Annabelle 2 zum Zug, der gerade erst auf einen neuen Kinostart im August verschoben wurde. Genaueres über die dämonische Nonne namens Valak erfahren wir dann am 13. Juli 2018, was Corin Hardy (The Hallow) wiederum genug Zeit einräumt

Kategorie(n): News
Samstag, 18.02.2017


TV-Programm

TV-Programm – Die aktuelle Horror-Aussicht vom 18. bis 24. Februar 2017

Die Zombie-Apokalypse ist zurück und erbarmungsloser denn je. Seit Montag schlägt sich Rick Grimes in The Walking Dead wieder durch Horden gefräßiger Untoter. Doch die Feinde sind nicht allein auf Seiten der wandelnden Zombies zu finden. Schlimmere Gefahren lauern in den eigenen Reihen, denn Negan kann es in Sachen Unbarmherzigkeit locker mit den faulenden Schrecken aufnehmen, die sich vor Alexandria herumtreiben. Noch mehr unheimliche TV-Unterhaltung lässt sich in den nächsten sieben Tagen wie gewohnt in unserer aktuellen Genre TV-Aussicht ausfindig machen. Die hält in dieser Woche gleich mehrere Free TV-Premieren bereit, welche allesamt bei ProSieben untergekommen sind. In einem Rutsch erwartet uns dort stürmischer Katastrophen-Horror (Storm Hunters), eine Begegnung mit der Brut des Teufels (Devil’s Due)

Kategorie(n): News
Samstag, 18.02.2017


Tremors 6 – Sattelt die Riesenwürmer: Universal verkündet Drehstart zum Sequel

Die gefräßigen Riesenwürmer aus Tremors sind einfach nicht totzukriegen. Ganz zur Freude von Universal Pictures, versteht sich. Schließlich ist der jetzt erfolgte Drehstart zum mittlerweile sechsten Ableger der beste Beweis dafür, dass jene Fans, die bereits 1990 dabei waren, als Kevin Bacon von den nimmersatten Biestern angegriffen wurde, noch heute begeistert zugreifen, wenn der Name Tremors auf dem Cover prangert. Einmal mehr ist es an Michael Gross, dem unheimlichen Treiben Einhalt zu gebieten. Glenn Ross, General Manager und Executive Vice President von Universal 1440 Entertainment, ist begeistert: „Das wird der verrückteste und übertriebenste Serienableger, den die Tremors-Saga bislang gesehen hat. Wir setzen auf das altbewährte Erfolgskonzept aus Spannung, Action und Humor und trieben dieses auf die Spitze.“ Unabhängig davon plant

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 17.02.2017


Stephen King’s ES – Pennywise kommt: Deutscher Kinostart für Film von Andrés Muschietti

Obwohl es Menschen gibt, die an einer Clownphobie leiden, ist die Angst vor Clowns in vielen Fällen sicherlich unbegründet. Das trifft allerdings nicht auf die Protagonisten aus Stephen King’s ES zu, welche mit dem wahrscheinlich gefährlichsten Pappnasenträger überhaupt Bekanntschaft machen. Doch auch Kinogänger bleiben nicht vor dessen Gräueltaten verschont. Aktuell gaben Warner Bros. und New Line Cinema bekannt, die Romanverfilmung auch hierzulande in die Kinos bringen zu wollen. Nur zwei Wochen nach den USA muss man sich ab dem 21. September 2017 dann auch bei uns auf Besuch von Pennywise gefasst machen. Bei Erfolg soll bald darauf die Fortsetzung folgen. Geplant ist nämlich, den Bestseller in zwei Teilen auf die Leinwand zu bringen. Das ambitionierte Vorhaben wird vom Filmstudio aber nur dann unterstützt, wenn auch genügend

Kategorie(n): ES, News
Freitag, 17.02.2017


Rampage – Gesellschaft für The Rock: Breanne Hill & Jake Lacy für Videospielverfilmung verpflichtet

Als der Naturkatastrophenfilm San Andreas 2015 die Kinos eroberte, war im Hause Warner Bros. klar, dass man dasselbe Team schnellstmöglich wiedervereinen sollte. Und tatsächlich: Sowohl Regisseur Brad Peyton als auch Hauptdarsteller Dwayne Johnson und Produzent Beau Flynn haben sich dafür begeistern lassen, gemeinsam die Videospielverfilmung Rampage in Angriff zu nehmen. Zudem wurde auch Schreiberling Carlton Cuse (Bates Motel) erneut an Bord geholt, um der ersten Drehbuchfassung von Ryan Engle den Feinschliff zu verpassen. Doch auch vor der Kamera darf Johnson mit vertrauten Gesichtern zusammenarbeiten. Breanne Hill, die in San Andreas in einer kleinen Rolle als Kellnerin zu sehen war, darf abermals dabei zusehen, wie die Erde dem Erdboden gleich gemacht wird – dieses Mal aber nicht etwa durch ein verheerendes Erd

Kategorie(n): News
Freitag, 17.02.2017


Star Wars: Die letzten Jedi – Deutscher Titel lüftet das Rätsel um die Jedi

Der amerikanische Titel des neuen Star Wars ließ viel Raum für Spekulationen. Sind es ein oder mehrere Jedi? Da Star Wars: The Last Jedi beides in sich vereint, konnten Fans bislang nur angeregt spekulieren. Die Frage nach dem Plural klärt sich aber spätestens jetzt, nämlich mit der Enthüllung des deutschen Namens. Der lautet Star Wars: Die letzten Jedi und räumt somit ein für alle Mal mit den Gerüchten auf. Das Sequel von Rian Johnson setzt die Handlung von Star Wars: Das Erwachen der Macht rund um die Familie Skywalker fort und wird von Kathleen Kennedy und Ram Bergman produziert. J.J. Abrams führt zwar nicht mehr Regie, bleibt dem Franchise aber zumindest als ausführender Produzent erhalten. Ein Posten, den er zusammen mit Jason McGatlin und Tom Karnowski ausfüllt. Zum Kinostart am 15. Dezember gibt es dann ein

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 17.02.2017


The Predator – Reboot von Shane Black muss wohl ohne Arnold Schwarzenegger auskommen

Von einer Idee müssen sich Predator-Fans wohl schon lange vor dem Kinostart des im Dreh befindlichen Neustarts der Reihe verabschieden: Arnold Schwarzenegger wird wohl nicht Teil des neuen Universums sein und deshalb auch nicht für einen Cameo-Auftritt zur Verfügung stehen. Aufgeklärt wurde die Frage, ob das Predator-Urgestein auch im Film von Shane Black mitwirken würde, von The Predator-Schauspieler Boyd Holbrook. Demnach sei „der Film etwas vollkommen Neues“, also kein Sequel, was bedeutet, dass bekannte Gesichter aus den Vorgängern eher schwer unterzubringen sind. „Wir drehen gerade Predator. Shane Black hat sich etwas Neues einfallen lassen, bleibt aber der Grundidee treu, während er gleichzeitig Neuland betritt was die Handlung angeht. Seine Herangehensweise ist wirklich frisch. Ich glaube deshalb nicht

Kategorie(n): News
Freitag, 17.02.2017


Bermuda Triangle – Sam Raimi soll uns in berühmte Meeresregion entführen

Sam Raimi schippert in unruhige Gewässer, nämlich das Bermuda Dreieck! Für Skydance soll der Tanz der Teufel-Schöpfer und Drag Me to Hell-Regisseur die inszenatorische Leitung beim schon 2014 angekündigten, bislang aber immer noch namenlosen Projekt über die sagenumwobene Meeresregion übernehmen. Das wäre Raimis erster Spielfilmauftrag seit Die fantastische Welt von Oz aus dem Jahr 2013. Zwischenzeitlich wirkte der Filmemacher unter anderem an Ash vs. Evil Dead oder Fede Alvarez‘ Don’t Breathe mit. Das Bermuda-Dreieck, Entstehungs- und Handlungsort vieler Legenden und Schauergeschichten, regt dabei nicht nur die Fantasie von Skydance an. Bei Warner Bros. und Universal Pictures befinden sich weitere Verfilmungen zu dem Thema in Arbeit. Das Raimi-Projekt ist planungsmäßig aber wohl am weitesten fortgeschritten

Kategorie(n): News
Freitag, 17.02.2017


Get Out 2 – Geht der Spuk bald in die zweite Runde? Regisseur Jordan Peele über die Möglichkeit

Obwohl Komiker Jordan Peele (Keanu) über das Talent verfügt, die Leute zum Lachen zu bringen, versucht er in seinem Regiedebüt Get Out genau das Gegenteil zu bewirken. Der skurrile Horror-Thriller lässt ein junges Paar in ein verrückt gewordenes Dorf eintrudeln, welches mit einem Fluch belegt zu sein scheint. Das Projekt von Blumhouse wurde im Januar mit großer Begeisterung beim Sundance vorgestellt. Ob die bislang überwiegend positive Resonanz dafür sorgen kann, dass sich am Startwochenende die Kinosäle füllen? Falls ja, könnte es nämlich sein, dass uns früher oder später eine Fortsetzung erwartet: „Ein Nachfolger wäre sicher möglich“, erklärt Jordan Peele. „Es gibt verschiedene Richtungen, die wir einschlagen könnten. Aber um ganz ehrlich zu sein, versuche ich gerade ganz andere Ideen umzusetzen. Get Out 2 hat im Moment absolut

Kategorie(n): Get Out, News
Freitag, 17.02.2017


Leatherface – Autor verrät, warum wir uns auf das Prequel der Inside-Macher freuen sollten

2017 scheint man das Mysterium Leatherface endgültig enträtseln zu wollen und wagt sich bis zu den frühesten Anfängen der mordenden Horrorikone vor, die seit ihrem ersten Auftauchen im Jahr 1974 zum festen Repertoire eines jeden Genrefans gehört. Querverweise zum Original sind da natürlich unausweichlich und im Prequel der beiden Franzosen Julien Maury und Alexandre Bustillo (Inside) sogar ein fester Bestandteil und Baustein, um die Story zu transportieren. Näheres weiß Leatherface-Autor Seth M. Sherwood, der sich mit den Kollegen von Bloody-Digustung unterhalten hat, um die Wartezeit auf den ersten Trailer zumindest etwas erträglicher zu gestalten: „Während des Schreibens habe ich immer nach Mitteln und Wegen gesucht, Leatherface in das große Ganze einzufügen und zugehörig wirken zu lassen – was gar nicht so einfach ist

Kategorie(n): Leatherface, News, Top News
Freitag, 17.02.2017


Godzilla – Erster Blick auf den animierten Godzilla? Film von Toho kommt 2017

Entgegen der allgemeinen Erwartungen war die japanische Godzilla-Auferstehung so erfolgreich, dass Toho jetzt zu einem vollumfänglichen Comeback der Reihe ausholt. Dieses beinhaltet nicht nur Realfilm-Fortsetzungen, sondern sogar einen Vorstoß in animierte Gefilde, mit dem man noch 2017 an die Öffentlichkeit treten möchte. Umgesetzt wird das CG-Animationsprojekt mit Unterstützung der erfahrenen Animationspezialisten von Polygon Pictures (Star Wars: The Clone Wars, Knights of Sidonia), während Kobun Shizuno (Detective Conan) und Hiroyuki Seshita (Final Fantasy-Filme, Ajin: Demi-Human) die kreative Leitung zukommt. Begleitet wurde die Ankündigung Anfang 2016 von einem futuristisch wirkenden Konzeptbild, das jedoch ohne Blick auf das titelgebenden Monster daherkam. Auf einem weiteren Behind the Scenes-Schnappschuss, der jetzt

Kategorie(n): News, Top News
Donnerstag, 16.02.2017


The Belko Experiment – Die Ruhe vor dem Sturm: Erster Filmclip zum neuen Genrefilm von McLean

Für The Belko Experiment, der demnächst landesweit in amerikanischen Kinos anläuft, haben sich einige Genreveteranen zusammengeschlossen. Sowohl Filmemacher Greg McLean (Wolf Creek, Darkness) als auch Autor James Gun (Dawn of the Dead, Slither) und Produzent Jason Blum (Insidious, The Purge) sind von ihrem mörderischen Konzept überzeugt. Der nervenaufreibende Psycho-Thriller erzählt nämlich von den Mitarbeitern der sogenannten American Belco Company, die plötzlich in ihrer südamerikanischen Filliale eingeschlossen werden. Auf die ratlosen Blicke folgt eine ebenso deutliche wie makabere Ansage: Sie sollen sich entweder gegenseitig umbringen oder Selbstmord begehen. Das sadistische Spiel tritt bald eine Welle von Gewalt los, die die wahre Natur eines jeden Angestellten zum Vorschein bringt. Porträtiert werden diese von

Kategorie(n): News
Donnerstag, 16.02.2017


Annabelle 2 – Deutscher Kinostart: Horror-Puppe attackiert uns diesen Sommer

Durch den vorgezogenen Alien: Covenant-Termin war bereits absehbar, dass sich die Ankunft von Annabelle 2 verspäten würde. Jetzt hat Warner Bros. auch offiziell reagiert und die Fortsetzung zum Puppen-Schocker von 2015 auf einen deutschen Kinostart am 24. August 2017 verlegt. Dabei handelt es sich um jenen Termin, den Ridley Scott ursprünglich für den Start seiner nächsten Sci/Fi-Selbstmordmission nutzen wollte. Etwas dauert es also noch, bis Annabelle auf teuflische Weise zu handeln beginnt. Im Mittelpunkt der Geschehnisse stehen diesmal ein Puppenmacher und seine Frau, die zwanzig Jahre nach dem tragischen Unfalltod ihrer kleinen Tochter eine Nonne und die Bewohner eines Waisenhauses bei sich aufnehmen. Es dauert allerdings nicht lange, bis diese der verfluchten Schöpfung der Puppenmacher zum Opfer fallen: Annabelle. Der

Kategorie(n): Annabelle 2, News, Top News
Donnerstag, 16.02.2017


Incarnate – Ausgeburt der Hölle: Teuflischer Horror erscheint in Deutschland

Das Erfolgskonzept von Blumhouse Productions ist erprobt und bewährt, geht aber nicht immer auf. Auf jeden größeren Hit wie The Purge: Election Year, Split oder Ouija – Ursprung des Bösen kommt mindestens ein Film, der durch das angestrebte Kinoraster fällt (The Veil, Visions, Viral, Area 51) und stattdessen klammheimlich im Heimkino ausgewertet wird. Andere Filme, so zum Beispiel The Darkness oder Incarnate, werden im Kino bewusst klein und unvermarktet gestartet, um den zu erwartenden Gewinn zu maximieren. Auf die große Leinwand schafft es letzterer hierzulande zwar nicht, sucht deutsche Genrefans ab dem 07. April 2017 dafür aber direkt auf DVD und Blu-ray Disc heim. Darin verkörpert Aaron Eckhart einen Exorzisten bei der Behandlung eines 9-jährigen Jungen. Dessen übernatürliche Fähigkeiten rufen ungewollt eine böse Gestalt aus

Donnerstag, 16.02.2017


American Horror Story – Jetzt wird es politisch: Das Thema der siebten Staffel lautet…

Die politische Lage ist angespannt wie schon lange nicht mehr. Für viele gibt es deshalb momentan nichts Erschreckenderes, als einen Blick in die Zeitungen zu werfen oder im Internet jeden Tag aufs Neue über die Entwicklungen und Hiobsbotschaften aus aller Welt informiert zu werden. Eben diese Unsicherheit und ausufernde Angstmacherei will Ryan Murphy als Basis für seine neue American Horror Story nutzen und uns eine Staffel bescheren, die man so noch nicht gesehen hat. „Wir haben zwar noch keinen Titel, aber wir werden diesen Juni mit den Dreharbeiten beginnen und die Wahlen thematisieren. Das dürfte viele Leute interessieren,“ freut sich Murphy, der die nächste Ausgabe der Anthologie auf kreativer Ebene überwacht. Auf die Frage, ob man darin mit einer Art Donald Trump-Verschnitt rechnen dürfe, antwortete er: „Vielleicht.“ Mehr wollte der American

Donnerstag, 16.02.2017


BioShock

Bioshock – Verbinski erklärt, wieso die Verfilmung vom Videospiel kurz vor Dreh auf Eis gelegt wurde

Im Gegensatz zu Büchern haben es Videospiele schwer, Zuschauer in die Säle zu locken. Selbst große Marken wie Warcraft oder Assassin’s Creed sind im vergangenen Jahr daran gescheitert, insbesondere in den USA. Und auch Resident Evil, die bislang einzig erfolgreiche Reihe, verlor zwischen Retribution und The Final Chapter eine Menge Zuschauer. Dennoch wird auch in Zukunft probiert, attraktive Verfilmungen zu produzieren. Eine von ihnen wurde allerdings kurz vor Drehstart eingestellt. Die Rede ist von Bioshock, dem großen Wunschprojekt von The Ring– und A Cure For Wellness-Regisseur Gore Verbinski. In einem aktuellen Interview erläuterte der Filmemacher jetzt, wieso nur wenige Wochen vor Drehstart alles abgeblasen wurde: „Meine Version hätte ein R Rating bekommen und ich wollte diese Freigabe keinesfalls aufgeben. Sie ist in diesem

Kategorie(n): News, Top News
Donnerstag, 16.02.2017


SAW 8: Legacy – Deutscher Kinostart steht: Jigsaw ruft zu weiteren Folterspielen

„Lass uns ein Spiel spielen.“ Sieben Jahren mussten wir auf diese Worte warten. Nach Blair Witch gönnt Lionsgate jetzt auch der bald achtteiligen SAW-Reihe von James Wan und Leigh Whannell ein Comeback, übergibt diese aber dem australischen Regieduo Michael und Peter Spierig, das sich in den letzten Jahren mit Filmen wie Daybreakers, Predestination oder Undead einen Namen machen konnte. Am Motto „If it’s Halloween it must be SAW“ hat sich dagegen nichts geändert und so wurde SAW 8: Legacy jetzt offiziell für einen deutschen Kinostart am 26. Oktober 2017 angekündigt. Das keltische Fest kann man also getrost in Gesellschaft von Puzzlemörder Jigsaw und Co. verbringen. Gerüchten zufolge soll Tobin Bell dem Geschehen zumindest in Flashbacks erhalten bleiben und so den perfekten Rahmen für einen Neustart schaffen, um Frischlinge wie Laura

Kategorie(n): News
Donnerstag, 16.02.2017


Beyond Skyline – Frank Grillo und feindliche Aliens auf dem offiziellen Teaser-Poster

Rund zwei Jahre ist Beyond Skyline, das Sequel zum Überraschungserfolg von 2010, jetzt schon in der Mache, doch bewegtes Bildmaterial gab es bislang keines zu sehen. Das sollte sich jedoch bald ändern, denn mit einem an Star Wars angelehnten US-Filmposter kündigt sich heute die bevorstehende Premiere des Sci-Fi-Thrillers mit The Purge-Star Frank Grillo an. Von der MPAA wurde der Nachfolger kürzlich bereits unter die Lupe genommen und im Gegensatz zum Original mit einem R-Rating abgesegnet. Ganz unblutig dürfte der Kampf gegen die Alienbesatzer also nicht über die Bühne gehen. Statt Colin und Greg Strause machte es sich diesmal Special Effects-Experte Liam O’Donnell auf dem Regiestuhl bequem, der zusammen mit Joshua Cordes auch schon für das Skript zu Skyline verantwortlich war. Die Handlung soll direkt an jene aus dem

Kategorie(n): News
Donnerstag, 16.02.2017


Wolves at the Door – Der Manson-Clan schlägt im deutschen Kinotrailer zu

Trotz beachtlicher Zahlen für Bryan Bertinos Horrorhit The Strangers sind Vertreter des Home Invasion-Films im Kino bis heute rar gesät. Dank Warner Bros. und New Line Cinema dürfen sich deutsche Zuschauer ab 02. März 2017 dann aber endlich wieder in häuslicher Umgebung gruseln und das Fürchten lehren lassen. Wolves at the Door geht dabei auf den wahren Fall der Sharon Tate, die damalige Ehefrau von Rosemaries Baby-Schöpfer Roman Polanski, zurück, die am 09. August 1969 in ihrer Villa auf bestialische Weise von den Mitgliedern der Manson Family ermordet wurde, während Polanski auf Tour durch Europa war. Diesem Albtraum stellt sich im Film von John R. Leonetti (Annabelle, Wish Upon) jetzt Freddy-Opfer Katie Cassidy (A Nightmare on Elm Street), während Adam Campbell (Date Movie), Jane Kaczmarek (Malcom mittendrin)

Kategorie(n): News, Wolves at the Door
Mittwoch, 15.02.2017


The Bad Batch – Offizieller Trailer zum Kanibalen-Schocker mit Keanu Reeves und Jim Carrey

Keanu Reeves und Jim Carrey haben uns in ihrem gemeinsamen Spielfilm The Bad Batch zum Fressen gern. Im jüngsten Regieprojekt von Lily Amirpur (A Girl Walks Home Alone At Night) geht es ordentlich zur Sache, wie der Trailer im Anhng verrät. Der unkonventionelle Psycho-Thriller erzählt die verrückte Lovestory zwischen einem Kannibalen und seinem Essen. Der Menschenfresser, um den es hier geht, wird allerdings weder von Reeves noch von Carrey verkörpert. Diese Ehre gebührt einzig und allein Jason Momoa, bekannt für sein Auftreten in Conan. Keanu Reeves bekleidet eine Figur, die sich „Der Traum“ nennt, während Jim Carrey einen Einsiedler porträtiert. Megan Ellison produziert über ihre eigene Produktionsfirma. Unterstützung gab es von Annapurna Pictures sowie den beiden Produzenten Danny Gabai und Sina Sayyah von VICE. Die beiden

Kategorie(n): News
Mittwoch, 15.02.2017


Paranormal Activity VR – Teaser-Trailer verspricht Gänsehaut-Atmosphäre

Schleichender Ego-Horror liegt seit dem Auftauchen von P.T. wieder voll im Trend. Mittendrin statt nur dabei heißt es neuerdings auch bei Resident Evil 7, das die bekannte Schulterperspektive gegen packenden First Person-Horror getauscht hat und damit seit kurzem selbst hartgesottene Horrofans zum Schaudern bringt. Genau die will ab März 2017 auch VRWERX abholen: Der amerikanische Entwickler liefert das offizielle Videospiel zur Paranormal Activity-Reihe und setzt dabei auf VR als Quelle für unaussprechliches Grauen. Paranormal Activity: The Lost Soul ist zwar auch ohne Brille lauffähig, funktioniert aber am effektivsten, wenn eine PlayStation VR, Oculus Rift oder HTC Vive zum Einsatz kommt. Davon dürfen wir uns heute im ersten Teaser überzeugen, der uns einen unheilvoll beleuchteten Gang entlangschlendern lässt. Das „ganze“ Spiel gibt es ab

Kategorie(n): News
Mittwoch, 15.02.2017


Fear Street – Autor für die Verfilmung der R.L. Stine-Anthologie ist gefunden

Kaum angekündigt, musste Gänsehaut 2 (wir berichteten) auch schon wieder auf Herbst 2018 verschoben werden. Das wiederum gibt 20th Century Fox die Gelegenheit, dem kommenden Projekt von Sony Pictures zuvorzukommen. Beim Studio befindet sich derzeit nämlich noch eine Verfilmung der Werke von US-Kultautor R.L. Stine in Arbeit, dessen Gänsehaut-Saga 2016 ihr erfolgreiches Kinodebüt feiern konnte. Geschrieben wird die Umsetzung von Fear Street, eine Grusel-Anthologie, die Jahre vor Goosebumps auf den Markt kam, von Kyle Killen, dem wir unter anderem den stark bebilderten Roadtrip-Thriller Scenic Route oder The Beaver zu verdanken haben. Wenn es nach den Machern geht, soll er damit den Beginn eines ganzen Fear Street-Franchise einläuten. „Wir drehen eine Originalstory. Mit etwas Glück gibt es dann vielleicht sogar mehr

Kategorie(n): News
Mittwoch, 15.02.2017


Life – Die tödliche Mission beginnt auf dem neuen Poster aus Großbritannien

Die Suche nach Leben endet tödlich: Als Jake Gyllenhaal (Enemy), Ryan Reynolds (Deadpool, The Amityville Horror) und Rebecca Ferguson aus Mission: Impossible – Rogue Nation in Life zur Fahndung außerirdischen Lebens aufbrechen, ahnen sie noch nicht, dass ihr Erfolg das Ende der gesamten Menschheit zur Folge haben könnte. Das brandneue Poster zum kommenden Sci/Fi-Thriller rät deshalb folgerichtig: Sei vorsichtig, nach was du suchst. Ab dem 23. März 2017 sind wir dann auch in deutschen Kinos dabei, wenn die Hollywood-Hochkaräter im Film von Regisseur Daniel Espinosa (Kind 44, Safe House) einen Fund machen, der unser Leben für immer verändern soll: Eines Tages entdeckt das sechsköpfige Team einen sich rapide entwickelnden Organismus, der für die Auslöschung allen Lebens auf dem Mars verantwortlich ist und bald

Kategorie(n): Life, News
Mittwoch, 15.02.2017


The Void – Die Hölle bricht los: Erster Trailer liefert schleimige Tentakelmonster

Während der Fantasy Filmfest White Nights durften wir hierzulande bereits einen ersten Blick auf Jeremy Gillespies und Steven Kostanskis verrückten Horrortrip The Void werfen. Weiter geht es für den obskuren Creature-Schocker am 31. März und 07. April 2017 mit der Veröffentlichung in den USA und Großbritannien. Eingeleitet wird diese heute mit dem ersten Trailer, der unmissverständlich deutlich macht, dass man die Sichtung nur mit starken Nerven antreten sollte. Der kompromisslose Achtziger-Horror feiert sein Comeback und äußert sich hier in erschreckender Ernsthaftigkeit sowie schleimigen Monstern und Kreaturen, die Lovecrafts Feder entsprungen sein könnten. Im Film begleiten wir den Polizsten Daniel Carter (Aaron Poole), dessen Nachtschicht jäh von einem Mann unterbrochen wird, der ihm vors Auto rennt. Umgehend eilt er mit dem Schwer

Kategorie(n): News
Mittwoch, 15.02.2017


Stranger Things – Ist das Ende der Serie bereits in Sichtweite? Showrunner verraten Zukunftsplan

Wenn eine Serie erfolgreich läuft, wird sie konsequent fortgesetzt und über Jahre ausgeschlachtet. Doch irgendwann, sei es aufgrund von mangelnder Qualität oder abflauendem Interesse, nutzt sich auch das beste Konzept ab. Im schlimmsten Fall müssen Fans ein offenes Ende in Kauf nehmen, da die Macher in der Regel nicht mehr die Gelegenheit dazu bekommen, die Geschichte auf den Punkt zu bringen. Genau das wollen die Showrunner von Stranger Things vermeiden. So sei im Augenblick geplant, die populäre Mysterie-Serie nach 4 oder 5 Staffeln zu beenden: „Natürlich ändert sich immer was am eigentlichen Plan, je mehr man fortschreitet“, erklärt Ross Duffer. „Ich will, dass unsere Serie ein rundes Ende erhält und vermeiden, Stranger Things erzwungenermassen beenden zu müssen, weil der Show die Puste ausgeht oder das Interesse

Mittwoch, 15.02.2017


The Gracefield Incident – Offizieller US-Trailer zum Found Footage-Horrorfilm

Außerirdischen Besuchern scheint heutzutage wirklich jedes Mittel recht zu sein, um sich möglichst publikumswirksam in Szene zu setzen. Dabei immer öfter im Visier der lichtscheuen Kreaturen: Hobbyfilmer, denen nichts anderes übrig bleibt, als ungeschönt draufzuhalten. Auch der offizielle Trailer zu The Gracefield Incident zeugt von einer solchen Begegnung und bringt alles mit, was das Found Footage-Herz begehrt – fliegende Menschen, flackernde Lichter, verdächtige Erscheinungen im Schatten und unheimliche Mächte außerirdischen Ursprungs. Der Film, inszeniert, produziert und geschrieben von Mathieu Ratthe, erzählt von dem Videospielentwickler Matt, der sich zusammen mit seinen Freunden in eine luxuriöse Hütte in den Bergen begibt. Das anbrechende Wochenende wird allerdings von merkwürdigen Vorfällen und einem herabstürzenden Meteorit über

Dienstag, 14.02.2017


Colossal – Anne Hathaway zeigt den Mittelfinger: Poster zum Monsterfilm

Drama, Komödie oder Monsterfilm? Schon der Trailer zu Colossal wusste darauf keine eindeutige Antwort. Ähnlich selbstironisch und vieldeutig gibt sich die aktuelle Regiearbeit von Nacho Vigalando jetzt auch auf dem passenden Poster, mit dem der US-Kinostart am 07. April beworben werden soll. Hierzulande ist der Genremix dagegen noch ohne Starttermin. Ob das aber ein Grund ist, gleich den Mittelfinger zu zücken? Seht selbst – im Anhang dieser Meldung. In Colossal, dem neuen Film des spanischen Timecrimes-Schöpfers, geschehen außergewöhnliche Ereignissen. Nachdem Gloria ihren Job verliert und sich zu allem Übel auch noch ihr Verlobter aus dem Staub macht, beschließt sie, ihr Leben in New York aufzugeben und zurück nach Japan zu reisen. Doch kaum angekommen, machen unheimliche Berichte die Runde, nach denen ein riesiges Ungeheuer

Kategorie(n): News
Dienstag, 14.02.2017


Resident Evil: Vendetta – Trailer ist da: CGI-Sequel mit Leon S. Kennedy kommt ins Kino

Mit dem Abtritt von Milla Jovovich als Alice ist in Sachen Resident Evil dieses Jahr noch lange nicht Schluss. Überraschend hat Sony Pictures jetzt nämlich angekündigt, auch Resident Evil: Vendetta, den neuesten Filmableger von Capcom, auf die große Leinwand bringen zu wollen. Damit ist Vendetta der erste CGI-Serienteil, der breitflächig im Kino gezeigt wird. Den Veröffentlichungszeitrum gibt das Studio im mitgelieferten Kinotrailer derzeit noch mit Sommer 2017 an. Mit Resident Evil: Vendetta präsentiert der japanische Entwickler hinter Resident Evil 7 den dritten Animationsfilm im Resident Evil-Universum und führt bekannte Charaktere wie Kennedy oder Chris Redfield in ein zombieverseuchtes Anwesen, das dem ersten Resident Evil von 1996 entsprungen sein könnte. Für die Umsetzung ging man diesmal eine Kooperation mit dem japanischen Studio

Dienstag, 14.02.2017


The Walking Dead – Quoten können sich nach der Winterpause deutlich steigern

Mittlerweile dürfte man sich bei AMC an das Ausbleiben immer neuer Rekordquoten für The Walking Dead gewöhnt haben. Zur Staffelmitte war der Zombiehit zuletzt tief im Quotensumpf angekommen, drohte sogar erstmals wieder unter die wichtige Marke von 10 Millionen Zuschauern zu rutschen. Umso größer die Erleichterung, dass man sich pünktlich zur Rückkehr aus der Winterpause wieder etwas steigern konnte. Einen Reichweiten-Rekord gibt es zwar nicht zu vermelden. Mit insgesamt 12 Millionen Zuschauern konnte die Show um Apokalypse-Bewohner Rick Grimes (Andrew Lincoln) aber erstmals wieder in Quotenregionen klettern, die man von der Robert Kirkman-Adaption sonst gewohnt ist. Auch in Deutschland war das Interesse enorm. Mehr als 360.000 Zuschauer sorgten für einen starken Marktanteil von 1,1 Prozent bei allen und 2,9 Prozent in der

Dienstag, 14.02.2017


Godzilla: King of Monsters – Drehstart kündigt die baldige Rückkehr der Bestie an

Wenn Kultbestie Godzilla in zwei Jahren auf die Leinwand zurückkehrt, wird sie vermutlich erneut ganze Städte in Schutt und Asche legen. Damit der Zerstörungsprozess vor dem großen Showdown mit King Kong in Gang gesetzt werden kann, musste sich Regisseur Michael Dougherty (Trick ‚r Treat, Krampus) langsam aber sicher Gedanken über einen Drehplan machen – und genau der steht jetzt auch. Die erste Klappe fällt demnach ab dem 19. Juni 2017 in Atlanta. Millie Bobby Brown aus dem Netflix-Serienhit Stranger Things steht für den Part als Protagonistin zur Verfügung. Wer und ob überhaupt jemand aus dem Vorgänger zurückkehrt, beispielsweise Aaron Taylor-Johnson oder Elizabeth Olsen, steht zum aktuellen Zitpunkt noch nicht fest. Produziert wird das kommende Sequel abermals von Legendary Pictures, während Warner Bros. als jenes

Dienstag, 14.02.2017


Death Passage – Eine Legende wird Realität: Neuer Trailer zum Geister-Schocker

Und wieder wird eine Gruppe Teens für ihre Neugierde bestraft. Als im kommenden Death Passage (Lemon Tree Passage) ein paar Wanderer von einer düsteren Legende Wind bekommen, lassen sie sich eine Mutprobe nicht aus dem Kopf schlagen. Die Gerüchte besagen, dass im Rückspiegel eines Wagens immer dann ein Geist in Erscheinung tritt, wenn der Fahrer viel zu schnell unterwegs ist. Doch was als reiner Scherz beginnt, endet in einem tödlichen Chaos. Der Geist existiert tatsächlich und hat es sich zur Aufgabe gemacht, jeden Einzelnen der Clique auf grausame Art ins Jenseits zu befördern. Abgeschnitten von der Zivilisation, bleibt den Jugendlichen nichts anderes übrig, als die direkte Konfrontation mit dem Bösen zu suchen. Doch die Realität ist weit schlimmer als der Mythos jemals vermuten ließ. Das Projekt, welches im Entstehungsland

Kategorie(n): Lemon Tree Passage, News
Dienstag, 14.02.2017


442 Seiten12345678...50100150200...Letzte

A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren
The Night Watchmen
DVD-Start: 24.02.2017Ein Sarg, der eigentlich ans benachbarte Leichenschauhaus geschickt werden sollte, landet im Keller eines Bürogebäudes. Darin befindet sich die Leiche eines berühmten ... mehr erfahren
Don't Knock Twice
DVD-Start: 24.02.2017Für Chloe und ihren Freund wird eine düstere Legende um eine Hexe und ihr leerstehendes Haus zur tödlichen Gefahr! Nachdem sie zwei Mal an die Tür des Hauses geklopft... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren