Alle Beiträge aus der Kategorie One Way Trip 3D


One Way Trip 3D

Im Interview – One Way Trip 3D Regisseur Markus Welter über den Slasher aus der Schweiz

Seit heute suchen Sabrina Reiter und ihre Clique auch hierzulande nach dem Spitzkegeligen Kahlkopf, der den Jugendlichen eigentlich ein paar unvergessliche Tage bescheren sollte. Dass das kleine Abenteuer allerdings in einem Massaker endet, bekamen zuletzt bereits Genreanhänger aus der Schweiz und Österreich zu spüren, wo der 3D Slasher schon im vergangenen Jahr in den Kinos lief. Passend zur heutigen Veröffentlichung von One Way Trip 3D auf DVD und Blu-ray Disc haben wir Regisseur Markus Welter in einem ausführlichen Interview befragt. Diskutiert wurde neben den Schwierigkeiten der Realisierung einer Genreproduktion in der Schweiz auch der Verkauf nach Russland und inwiefern sich die Verkaufszahlen auf weitere internationale Märkte auswirken könnten. Im Film fahren acht junge Leute fahren mit Proviant

Kategorie(n): News, One Way Trip 3D
Dienstag, 13.03.2012


One Way Trip 3D

One Way Trip 3D – Exklusiver Filmclip zum nahenden Start auf DVD und Blu-ray

Halluzinogene Pilze, die Verwirrung und Panik unter ihren zumeist jugendlichen Konsumenten auslösen, sind spätestens seit dem britischen Shrooms keine Seltenheit mehr. Der aus der Schweiz stammende Slasher One Way Trip greift die Thematik ein weiteres Mal auf und schickt die durch In 3 Tagen bist Du tot bekannte Sabrina Reiter auf einen blutigen Streifzug durch die Alpen. Schon ab dem 13. März 2012 wandert das dreidimensionale Regieprojekt von Markus Welter dann auch hierzulande in den Handel. Wer sich schon heute auf das blutige Abenteuer einstimmen möchte, findet in der gesamten Meldung ab sofort einen exklusiven Filmclip, der eine besonders explosive Sequenz zeigt. One Way Trip 3D entstand als Zusammenarbeit zwischen dem in der Schweiz ansässigen Produktionshaus

Kategorie(n): News, One Way Trip 3D
Freitag, 09.03.2012


One Way Trip 3D

One Way Trip – Blutiger 3D-Slasher aus der Schweiz landet bei uns direkt im Heimkino

Auf einen deutschen Kinostart des Schweizer 3D-Slashers One Way Trip muss man hierzulande offenbar verzichten. Das Projekt von Markus Welter, das im Sommer bereits in den Lichtspielhäusern unserer alpinen Nachbarn ausgewertet werden konnte, findet über Ascot Elite Home Entertainment nun auch in hiesige Gefilde und wird ab dem 10. Februar im Verleih und dem 13. März 2013 im Handel ausliegen. Als Bonusmaterial hält die Veröffentlichung (FSK 18, rund 86 Minuten Lauflänge) auf DVD und Blu-ray lediglich den Originaltrailer und eine Trailershow bereit. Acht junge Leute fahren mit Proviant und Zelten in den Jura. Es ist Herbst und Hochsaison für den Spitzkegeligen Kahlkopf – den eigentlichen Grund des Ausflugs. Dieser kleine und unscheinbare Pilz hat es in sich: kurz nach Einnahme verschiebt sich die Realität und für einige Stunden hat man einen wunderbaren Trip. Nach einigen Schwierigkeiten hat die Gruppe tief im Wald den richtigen Ort gefunden, die Zelte aufgebaut, die Pilze gesammelt und es kann losgehen.

Alles läuft bestens, bis einer der Jungs mit zerschlagenem und blutüberströmtem Gesicht vom Bierholen zurückkommt und im Schein des Lagerfeuers vor die anderen hinfällt. Als sie merken, dass die Telefone nicht funktionieren und ihr Auto platte Reifen hat, bricht Panik aus. Sie suchen Schutz in einem nahegelegenen Bauernhof, doch das ist ein Schritt vom Regen in die Traufe – jetzt sitzen sie in der Falle. Gejagt von ihren unheimlichen Verfolgern beginnt ein rasanter Todesrausch…

Kategorie(n): News, One Way Trip 3D
Freitag, 02.12.2011


One Way Trip 3D

One Way Trip 3D – Teen-Slasher startet in der Schweiz: Infos zum Einspielergebnis

Heute feiert der 3D-Slasher One Way Trip auch in österreichischen Gefilden Premiere. Bereits am 15. September 2011 eröffnete die drei Millionen Dollar teure Produktion von HesseGreutert Film in der Schweiz. In der Startwoche waren rund 6.600 heimische Kinogänger am Werk von Filmemacher Markus Welter interessiert, was bei 17 Leinwänden ein Einspielergebnis von über 100.000 Dollar und ein Schnitt von über 6.000 Dollar bedeutete. In den Kinocharts schaffte es One Way Trip damit auf Platz 8 und verdrängte die Konkurrenz Final Destination 5 aus den Top 10. Wann und ob sich Sabrina Reiter und Melanie Winiger auch hierzulande in die Haare kriegen, steht noch nicht fest. Acht junge Leute fahren mit Proviant und Zelten in den Jura. Es ist Herbst und Hochsaison für den Spitzkegeligen Kahlkopf – den eigentlichen Grund des Ausflugs. Dieser kleine und unscheinbare Pilz hat es in sich: kurz nach Einnahme verschiebt sich die Realität und für einige Stunden hat man einen wunderbaren Trip.

Nach einigen Schwierigkeiten hat die Gruppe tief im Wald den richtigen Ort gefunden, die Zelte aufgebaut, die Pilze gesammelt und es kann losgehen. Alles läuft bestens, bis einer der Jungs mit zerschlagenem und blutüberströmtem Gesicht vom Bierholen zurückkommt und im Schein des Lagerfeuers vor die anderen hinfällt. Als sie merken, dass die Telefone nicht funktionieren und ihr Auto platte Reifen hat, bricht Panik aus. Sie suchen Schutz in einem nahegelegenen Bauernhof, doch das ist ein Schritt vom Regen in die Traufe – jetzt sitzen sie in der Falle. Gejagt von ihren unheimlichen Verfolgern beginnt ein rasanter Todesrausch…

Kategorie(n): News, One Way Trip 3D
Donnerstag, 22.09.2011


One Way Trip 3D

One Way Trip 3D – Zum Kinostart: Simon Hesse und Maja Sánchez Ruiz im Interview

Seit dem gestrigen Tag können Kinogänger ganz eigenständig feststellen, ob die erste 3D-Produktion aus der Schweiz tatsächlich hält, was sie verspricht. Passend zum Schweizer Kinostart des Horror-Slashers One Way Trip 3D haben wir Produzent Simon Hesse und Maja Sánchez Ruiz über die Schwierigkeiten bei der Finanzierung und die nötigen Vorbereitungen bei einem 3D-Dreh befragt. Einen deutschen Kinostart kann die Produktion zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht vorweisen. Das Projekt entstand im vergangenen Jahr unter der inszenatorischen Leitung von Im Sog der Nacht Regisseur Markus Welter. Die Hauptrollen übernehmen die aus In 3 Tagen bist Du tot bekannte Sabrina Reiter und Melanie Wininger. Acht junge Leute fahren mit Proviant und Zelten in den Jura. Es ist Herbst und Hochsaison für den Spitzkegeligen Kahlkopf – den eigentlichen Grund des Ausflugs. Dieser kleine und unscheinbare Pilz hat es in sich: kurz nach Einnahme verschiebt sich die Realität und für einige Stunden hat man einen wunderbaren Trip. Nach einigen Schwierigkeiten hat die Gruppe tief im Wald den richtigen Ort gefunden, die Zelte aufgebaut, die Pilze gesammelt und es kann losgehen.

Alles läuft bestens, bis einer der Jungs mit zerschlagenem und blutüberströmtem Gesicht vom Bierholen zurückkommt und im Schein des Lagerfeuers vor die anderen hinfällt. Als sie merken, dass die Telefone nicht funktionieren und ihr Auto platte Reifen hat, bricht Panik aus. Sie suchen Schutz in einem nahegelegenen Bauernhof, doch das ist ein Schritt vom Regen in die Traufe – jetzt sitzen sie in der Falle. Gejagt von ihren unheimlichen Verfolgern beginnt ein rasanter Todesrausch…

Kategorie(n): News, One Way Trip 3D
Freitag, 16.09.2011


One Way Trip 3D

One Way Trip 3D – Weitere Szenenbilder zum baldigen Kinostart in der Schweiz

Bereits in wenigen Wochen läuft One Way Trip 3D aus dem Hause HesseGreutert Film in Schweizer Kinos an. Passend zum Start am 15. September 2011 wurden heute neue Szenenbilder zum Slasher veröffentlicht. Weiteres Bildmaterial und Updates zur Produktion finden sich auf der offiziellen Facebook Webseite von One Way Trip 3D, die sich über diesen Link erreichen lässt. Acht junge Leute fahren mit Proviant und Zelten in den Jura. Es ist Herbst und Hochsaison für den Spitzkegeligen Kahlkopf – den eigentlichen Grund des Ausflugs. Dieser kleine und unscheinbare Pilz hat es in sich: kurz nach Einnahme verschiebt sich die Realität und für einige Stunden hat man einen wunderbaren Trip. Nach einigen Schwierigkeiten hat die Gruppe tief im Wald den richtigen Ort gefunden, die Zelte aufgebaut, die Pilze gesammelt und es kann losgehen. Alles läuft bestens, bis einer der Jungs mit zerschlagenem und blutüberströmtem Gesicht vom Bierholen zurückkommt und im Schein des Lagerfeuers vor die anderen hinfällt. Als sie merken, dass die Telefone nicht funktionieren und ihr Auto platte Reifen hat, bricht Panik aus. Sie suchen Schutz in einem nahegelegenen Bauernhof, doch das ist ein Schritt vom Regen in die Traufe – jetzt sitzen sie in der Falle. Gejagt von ihren unheimlichen Verfolgern beginnt ein rasanter Todesrausch…

Kategorie(n): News, One Way Trip 3D
Freitag, 19.08.2011


newsbild-onewaytrip3d003

One Way Trip 3D – Neues Plakatmotiv zum 3D-Slasher aus der Schweiz

Mausert sich Sabrina Reiter zur deutschsprachigen Scream Queen? Nach Auftritten in den beiden In 3 Tagen bist Du tot Werken stand die gebürtige Österreicherin nun erneut für ein Projekt aus dem Genrekino vor der Kamera. Der Schweizer Beitrag One Way Trip 3D läuft bereits am 15. September in den Lichtspielhäusern unserer alpinen Nachbarn an, kann zum aktuellen Zeitpunkt allerdings noch keinen deutschen Starttermin vorweisen. Heute gab es nun ein weiteres Plakatmotiv zum dreidimensionalen Slasher, das wir nach dem Umblättern zeigen. Acht junge Leute fahren mit Proviant und Zelten in den Jura. Es ist Herbst und Hochsaison für den Spitzkegeligen Kahlkopf – den eigentlichen Grund des Ausflugs. Dieser kleine und unscheinbare Pilz hat es in sich: kurz nach Einnahme verschiebt sich die Realität und für einige Stunden hat man einen wunderbaren Trip. Nach einigen Schwierigkeiten hat die Gruppe tief im Wald den richtigen Ort gefunden, die Zelte aufgebaut, die Pilze gesammelt und es kann losgehen.

Alles läuft bestens, bis einer der Jungs mit zerschlagenem und blutüberströmtem Gesicht vom Bierholen zurückkommt und im Schein des Lagerfeuers vor die anderen hinfällt. Als sie merken, dass die Telefone nicht funktionieren und ihr Auto platte Reifen hat, bricht Panik aus. Sie suchen Schutz in einem nahegelegenen Bauernhof, doch das ist ein Schritt vom Regen in die Traufe – jetzt sitzen sie in der Falle. Gejagt von ihren unheimlichen Verfolgern beginnt ein rasanter Todesrausch…

Kategorie(n): News, One Way Trip 3D
Dienstag, 09.08.2011


One Way Trip 3D

One Way Trip 3D – HesseGreutert Film präsentiert offiziellen Slasher-Filmtrailer

Wie bereits vor wenigen Tagen angekündigt, wurde passend zur Neugestaltung der offiziellen Facebook Webseite von One Way Trip 3D nun auch der Trailer zum drei Millionen Dollar teuren Slasher veröffentlicht, der einige neue Szenen beinhaltet. Wann sich Sabrina Reiter und Melanie Winiger, ehemalige Miss Schweiz, hierzulande an den Kragen gehen, bleibt weiterhin abzuwarten. In der Schweiz startet die Produktion bereits am 15. September dieses Jahres über Ascot Elite in den Kinos, die auch schon für den Start des Sci/Fi-Thrillers Cargo verantwortlich zeichneten. Acht junge Leute fahren mit Proviant und Zelten in den Jura. Es ist Herbst und Hochsaison für den Spitzkegeligen Kahlkopf – den eigentlichen Grund des Ausflugs. Dieser kleine und unscheinbare Pilz hat es in sich: kurz nach Einnahme verschiebt sich die Realität und für einige Stunden hat man einen wunderbaren Trip. Nach einigen Schwierigkeiten hat die Gruppe tief im Wald den richtigen Ort gefunden, die Zelte aufgebaut, die Pilze gesammelt und es kann losgehen.

Alles läuft bestens, bis einer der Jungs mit zerschlagenem und blutüberströmtem Gesicht vom Bierholen zurückkommt und im Schein des Lagerfeuers vor die anderen hinfällt. Als sie merken, dass die Telefone nicht funktionieren und ihr Auto platte Reifen hat, bricht Panik aus. Sie suchen Schutz in einem nahegelegenen Bauernhof, doch das ist ein Schritt vom Regen in die Traufe – jetzt sitzen sie in der Falle. Gejagt von ihren unheimlichen Verfolgern beginnt ein rasanter Todesrausch…

Kategorie(n): News, One Way Trip 3D
Donnerstag, 21.07.2011


One Way Trip 3D

One Way Trip 3D – Das finale Plakatmotiv zum 3D-Slasher aus der Schweiz

Halluzinogene Pilze sorgen auch weiterhin dafür, dass Anhänger des schaurigen Films mit nötigem Nachschub versorgt werden. Dabei sollte die Devise stets lauten: nur nicht den Kopf verlieren. Für die Protagonisten im Schweizer Slasher One Way Trip 3D kommt dieser Rat offensichtlich viel zu spät, wie nun auch auf dem finalen Kinoposter zum nahenden Kinostart in Schweiz ersichtlich wird. Mit dem finalen Trailer und einer überarbeiteten Facebook-Präsenz ist in der kommenden Woche zu rechnen. Ein deutscher Kinostart ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht angekündigt. Acht junge Leute fahren mit Proviant und Zelten in den Jura. Es ist Herbst und Hochsaison für den Spitzkegeligen Kahlkopf – den eigentlichen Grund des Ausflugs. Dieser kleine und unscheinbare Pilz hat es in sich: kurz nach Einnahme verschiebt sich die Realität und für einige Stunden hat man einen wunderbaren Trip. Nach einigen Schwierigkeiten hat die Gruppe tief im Wald den richtigen Ort gefunden, die Zelte aufgebaut, die Pilze gesammelt und es kann losgehen.

Alles läuft bestens, bis einer der Jungs mit zerschlagenem und blutüberströmtem Gesicht vom Bierholen zurückkommt und im Schein des Lagerfeuers vor die anderen hinfällt. Als sie merken, dass die Telefone nicht funktionieren und ihr Auto platte Reifen hat, bricht Panik aus. Sie suchen Schutz in einem nahegelegenen Bauernhof, doch das ist ein Schritt vom Regen in die Traufe – jetzt sitzen sie in der Falle. Gejagt von ihren unheimlichen Verfolgern beginnt ein rasanter Todesrausch…

Kategorie(n): News, One Way Trip 3D
Freitag, 08.07.2011


newsbild-onewaytrip3d003

One Way Trip 3D – Im Interview: Sabrina Reiter, Melanie Winiger und Herbert Leiser

In One Way Trip 3D liefern sich Sabrina Reiter, Star aus den In 3 Tagen bist Du tot Filmen, und Melanie Winiger, ehemalige Miss Schweiz, einen erbitterten Kampf um Leben und Tod. Wie die Dreharbeiten zum Slasher waren, inwiefern sich eine physische Belastbarkeit bemerkbar machte und was Herbert Leiser zur 3D Technologie zu sagen hat, lässt sich ab sofort in unserem offiziellen Interview mit den Darstellern nachlesen. In der Schweiz wird die drei Millionen Dollar schwere Produktion aus dem Hause HesseGreutert Film am 15. September dieses Jahres regulär in den Kinos starten, während ein deutsches Startdatum jedoch noch auf sich warten lässt. Acht junge Leute fahren mit Proviant und Zelten in den Jura. Es ist Herbst und Hochsaison für den Spitzkegeligen Kahlkopf – den eigentlichen Grund des Ausflugs. Dieser kleine und unscheinbare Pilz hat es in sich: kurz nach Einnahme verschiebt sich die Realität und für einige Stunden hat man einen wunderbaren Trip. Nach einigen Schwierigkeiten hat die Gruppe tief im Wald den richtigen Ort gefunden, die Zelte aufgebaut, die Pilze gesammelt und es kann losgehen.

Alles läuft bestens, bis einer der Jungs mit zerschlagenem und blutüberströmtem Gesicht vom Bierholen zurückkommt und im Schein des Lagerfeuers vor die anderen hinfällt. Als sie merken, dass die Telefone nicht funktionieren und ihr Auto platte Reifen hat, bricht Panik aus. Sie suchen Schutz in einem nahegelegenen Bauernhof, doch das ist ein Schritt vom Regen in die Traufe – jetzt sitzen sie in der Falle. Gejagt von ihren unheimlichen Verfolgern beginnt ein rasanter Todesrausch…

Kategorie(n): News, One Way Trip 3D
Mittwoch, 29.06.2011


One Way Trip 3D

One Way Trip 3D – HesseGreutert Film und Ascot Elite lieben es blutig: Offizieller Teaser-Trailer

Auf der Suche nach dem Spitzkegeligen Kahlkopf finden die Protagonisten aus One Way Trip 3D von Filmemacher Marcus Welter schnell heraus, dass es sich bei den möglichen Nebenwirkungen um das kleinere Übel handelt und es eine noch viel größere Gefahr auf die abenteuerlustige Clique abgesehen hat. Um auf den 15. September dieses Jahres, den Schweizer Filmstart des Slashers, aufmerksam zu machen, konnten aktuell bereits die ersten Bilder in bewegter Form veröffentlicht werden, die wir wie gewohnt nach dem Umblättern zur Schau stellen. Acht junge Leute fahren mit Proviant und Zelten in den Jura. Es ist Herbst und Hochsaison für den Spitzkegeligen Kahlkopf – den eigentlichen Grund des Ausflugs. Dieser kleine und unscheinbare Pilz hat es in sich: kurz nach Einnahme verschiebt sich die Realität und für einige Stunden hat man einen wunderbaren Trip. Nach einigen Schwierigkeiten hat die Gruppe tief im Wald den richtigen Ort gefunden, die Zelte aufgebaut, die Pilze gesammelt und es kann losgehen.

Alles läuft bestens, bis einer der Jungs mit zerschlagenem und blutüberströmtem Gesicht vom Bierholen zurückkommt und im Schein des Lagerfeuers vor die anderen hinfällt. Als sie merken, dass die Telefone nicht funktionieren und ihr Auto platte Reifen hat, bricht Panik aus. Sie suchen Schutz in einem nahegelegenen Bauernhof, doch das ist ein Schritt vom Regen in die Traufe – jetzt sitzen sie in der Falle. Gejagt von ihren unheimlichen Verfolgern beginnt ein rasanter Todesrausch…

Kategorie(n): News, One Way Trip 3D
Mittwoch, 18.05.2011


newsbild-onewaytrip3d003

One Way Trip 3D – Offizieller Trailer kommt noch in dieser Woche, Schweizer Kinostart bekannt

Im dritten Quartal dieses Jahres wird sich zeigen müssen, ob Sabrina Reiter nach den beiden In 3 Tagen bist Du tot Ablegern auch den Kampf gegen Melanie Winiger und Herbert Leiser meistert und das Chaos in One Way Trip 3D übersteht. Dann nämlich startet die Produktion aus dem Hause HesseGreutert Film offiziell in der deutschsprachigen Schweiz. Wie Verleiher Ascot Elite verriet, wird man den drei Millionen Dollar schweren Slasher aus der Schweiz voraussichtlich am 15. September 2011 in den Kinos auswerten. Zusätzlich wurde nun bekannt, dass noch in dieser Woche mit einem offiziellen Teaser-Trailer zum Projekt zu rechnen sei. Anhänger aus dem Genre des fantastischen Films bekommen also schon sehr bald bewegte Bilder von One Way Trip 3D zu Gesicht. Wann und ob das Werk von Regisseur Marcus Welter auch hierzulande über die Kinoleinwände flimmern wird, bleibt allerdings auch weiterhin abzuwarten.

Kategorie(n): News, One Way Trip 3D
Dienstag, 10.05.2011


One Way Trip 3D

One Way Trip 3D – Wenn Pilze auf den Magen schlagen: Sales-Poster und bewegte Bilder

Mit dem nahenden Beginn des Filmmarktes in Cannes häuft sich auch die Anzahl der Titel, die Genre-Anhänger erstmals in Form bewegter Bilder zu Gesicht bekommen. Zur illustren Liste der Filme reiht sich nun auch der kommenden Horror-Export One Way Trip 3D (Setbericht), den die Lightning Entertainment Group im Handgepäck haben wird. Mit dabei: ein erster Sales-Trailer und ein passendes Plakatmotiv. Die erste 3D Produktion aus der Schweiz entstand im vergangenen Jahr unter der inszenatorischen Leitung von Im Sog der Nacht Regisseur Markus Welter. Acht junge Leute fahren mit Proviant und Zelten in den Jura. Es ist Herbst und Hochsaison für den Spitzkegeligen Kahlkopf – den eigentlichen Grund des Ausflugs. Dieser kleine und unscheinbare Pilz hat es in sich: kurz nach Einnahme verschiebt sich die Realität und für einige Stunden hat man einen wunderbaren Trip. Nach einigen Schwierigkeiten hat die Gruppe tief im Wald den richtigen Ort gefunden, die Zelte aufgebaut, die Pilze gesammelt und es kann losgehen.

Alles läuft bestens, bis einer der Jungs mit zerschlagenem und blutüberströmtem Gesicht vom Bierholen zurückkommt und im Schein des Lagerfeuers vor die anderen hinfällt. Als sie merken, dass die Telefone nicht funktionieren und ihr Auto platte Reifen hat, bricht Panik aus. Sie suchen Schutz in einem nahegelegenen Bauernhof, doch das ist ein Schritt vom Regen in die Traufe – jetzt sitzen sie in der Falle. Gejagt von ihren unheimlichen Verfolgern beginnt ein rasanter Todesrausch…

Kategorie(n): News, One Way Trip 3D
Freitag, 06.05.2011


One Way Trip 3D

One Way Trip 3D – BlairWitch.de am Set des Slashers aus der Schweiz: Setbericht

Im Herbst dieses Jahres will das Schweizer Produktionshaus HesseGreutert Film beweisen, dass auch im deutschsprachigen Raum hochwertige Genre-Projekte mit moderner Technologie produziert und  realisiert werden können. Als Ende 2010 die Dreharbeiten nach Schlossrued, zu finden im Kanton Aargau in der Schweiz, verlegt werden mussten, brach BlairWitch.de zum Set des drei Millionen Dollar schweren Slashers One Way Trip 3D auf, um sich ein erstes Bild von der Produktion machen zu können. Was an jenem Abend auf dem Plan stand und wie dieser genau abgelaufen ist, präsentieren wir Euch in unserer mehrteiligen Berichterstattung  – angefangen mit dem Setbericht. Acht junge Leute fahren mit Proviant und Zelten in den Jura. Es ist Herbst und Hochsaison für den Spitzkegeligen Kahlkopf – den eigentlichen Grund des Ausflugs. Dieser kleine und unscheinbare Pilz hat es in sich: kurz nach Einnahme verschiebt sich die Realität und für einige Stunden hat man einen wunderbaren Trip. Nach einigen Schwierigkeiten hat die Gruppe tief im Wald den richtigen Ort gefunden, die Zelte aufgebaut, die Pilze gesammelt und es kann losgehen.

Alles läuft bestens, bis einer der Jungs mit zerschlagenem und blutüberströmtem Gesicht vom Bierholen zurückkommt und im Schein des Lagerfeuers vor die anderen hinfällt. Als sie merken, dass die Telefone nicht funktionieren und ihr Auto platte Reifen hat, bricht Panik aus. Sie suchen Schutz in einem nahegelegenen Bauernhof, doch das ist ein Schritt vom Regen in die Traufe – jetzt sitzen sie in der Falle. Gejagt von ihren unheimlichen Verfolgern beginnt ein rasanter Todesrausch…

Kategorie(n): News, One Way Trip 3D
Montag, 18.04.2011


1 Seiten1

Die Insel der besonderen Kinder
Kinostart: 06.10.2016Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
Sausage Party - Es geht um die Wurst
Kinostart: 06.10.2016Sausage Party - Es geht um die Wurst erzählt die Geschichte einer Wurst, die eine Gruppe von Supermarkt-Lebensmitteln auf einer abenteuerlichen Suche anführt. Gemeinsam... mehr erfahren
Blair Witch
Kinostart: 07.10.2016The Woods soll sich um eine Gruppe Teenager drehen, die in einem Wald campen und früher oder später feststellen müssen, dass sie nicht alleine sind.... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
Kinostart: 20.10.2016Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren
31
Kinostart: 27.10.2016Der Rob Zombie-Film behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte H... mehr erfahren
Abattoir
DVD-Start: 06.10.2016In Abattoir versucht sich ein Immobilienmakler an dem Verkauf eines Hauses, in dem es kürzlich zu einem Massaker gekommen ist. Die Besichtigung nimmt ein jähes Ende, al... mehr erfahren
Cabin Fever - The New Outbreak
DVD-Start: 06.10.2016Remake zum gleichnamigen Klassiker von Eli Roth. Nach dem Stress der Prüfungszeit fährt eine Gruppe Studenten in eine abgelegene Hütte im Wald. Die Hütte liegt idylli... mehr erfahren
The Blackburn Asylum
DVD-Start: 06.10.2016Fünf College-Freunde sind in Alaskas Wäldern unterwegs. Doch aufgrund eines Waldbrands können sie nicht weiterfahren, dann ist auch noch der Sprit alle und die nahe ge... mehr erfahren
Green Room
DVD-Start: 07.10.2016Ein absolutes Worst-Case-Szenario: Mit dem letzten Tropfen Benzin und völlig abgebrannt, schafft es die Punkband „Ain't Rights“ gerade noch zu ihrem Gig in einer ent... mehr erfahren
Southbound
DVD-Start: 13.10.2016Die Horror-Anthologie V/H/S war derart erfolgreich, dass sie gleich zwei Nachfolger nach sich zog und ihre Filmemacher für weiterführende Produktionen bekannt machte. D... mehr erfahren