Alle Beiträge aus der Kategorie Pacific Rim


Kong vs. Godzilla vs. Pacific Rim – Wird Legendary alle drei Reihen zu einem Franchise verschmelzen?

Legendary Pictures kennt sich aus mit überdimensionalen Monstern. Deshalb werden sie nach Godzilla und Kong: Skull Island auch für Kong vs. Godzilla verantwortlich zeichnen, der 2020 die Welten beider Kreaturen miteinander kollidieren lässt. Parallel dazu produziert das Studio aber auch die Pacific Rim Filme, in denen es die Menschen ebenfalls mit riesigen Kreaturen zu tun bekommen. Da stellt sich doch glatt die Frage, ob Godzilla und King Kong irgendwann mal gegen einen Jaeger antreten müssen. Steven S. DeKnight, Regisseur der kommenden Fortsetzung Pacific Rim: Uprsing, weiß die Antwort: „Diese Möglichkeit halten wir uns für das nächste Sequel offen“, erklärte der Filmemacher gegenüber Collider. „Das Schwierige an solchen Filmen ist, sie nicht mit einem Cliffhanger enden zu lassen. Man will kein Finale wie beispielsweise in Star

Montag, 23.10.2017


Pacific Rim: Uprising – Im Kasten: Darsteller John Boyega bestätigt das erfolgreiche Drehende

Das wars – die letzte Klappe zu Pacific Rim: Uprising, der Fortsetzung zu Guillermo del Toros Sci/Fi-Blockbuster von vor vier Jahren, ist gefallen. Dies bestätigte Hauptdarsteller John Boyega (Attack the Block, Star Wars: Das Erwachen der Macht) mit dem Posten eines offiziellen Setbildes, welches den Schauspieler an einem Schauplatz in China zeigt. Dort wurde nämlich ein Großteil des Films gedreht, da der Erstling allein in chinesischen Kinosälen über 110 Millionen Dollar, also rund 10% mehr als in den USA, in die Kassen spielte. Daher setzt man nun gezielt auf die Unterstützung asiatischer Märkte, wo das Auftreten überdimensionaler Kreaturen wie King Kong, Godzilla oder eben die Roboter und Monster aus Pacific Rim sehr gefragt sind. Da sich die Filmemacher hinter dem Projekt bald in den Schnittraum begeben werden, könnte uns bald die Ver

Kategorie(n): News, Pacific Rim, Top News
Mittwoch, 29.03.2017


Pacific Rim: Uprising – Das sind die Kaiju-Zerstörer: Erste Bilder der neuen Jaeger

Gipsy Danger ist zwar zerstört, doch ganz müssen wir Pacific Rim: Uprising nicht auf den vielleicht bekanntesten Jaeger aus dem Original von Guillermo del Toro verzichten. Lange vor dem Kinostart im Frühjahr 2018 sind in der neuesten Ausgabe von License! Global jetzt bereits erste Aufnahme der neuen Robo-Garde aufgetaucht. Mit dabei: Eine Neukonstruktion namens Gipsy Avenger, die nicht nur namentlich an ihr gefallenes Pendant erinnert, welches im entscheidenden Kampf gegen die Dimensionsmonster Kaiju zerstört wurde. Mit dem Pacific Rim-Sequel will Steven S. DeKnight (Daredevil), der für Guillermo del Toro eingesprungen ist, jetzt einige Jahre nach dem ersten Teil ansetzen. Del Toro selbst ist inzwischen nur noch als Produzent und Berater tätig und konnte erst vor wenigen Wochen seine übernatürliche Liebesgeschichte The Shape of Water

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Samstag, 11.02.2017


Pacific Rim 2: Uprising – Die Ruhe vor dem Sturm: Erstes Bild zeigt John Boyega

Jaeger und Kaiju melden sich 2018 zwar in den Kinos zurück, das trifft allerdings nicht auf Pacific Rim-Darsteller Charlie Hunnam zu. An seine Stelle tritt Attack the Block-Shootingstar und Star Wars-Gesicht John Boyega, der hier in die Fußstapfen seines filmischen Vaters (Idris Elba) tritt, um die Erde vor der endgültigen Zerstörung zu bewahren. Eine Bürde, die auf dem ersten Szenenbild zum kommenden Nachfolger Pacific Rim: Uprising unübersehbar auf seinen Schultern lastet. Aber natürlich muss er den monströsen Kreaturen, die über einen Dimensionsriss auf die Erde gelangt sind, nicht alleine gegenübertreten. An seiner Seite kämpfen namhafte Neuzugänge wie Karl Urban, Scott Eastwood, Tian Jing oder Adria Arjona, aber auch altbekannte Namen wie Rinko “Mako Mori” Kikuchi, Charlie “Newton Geiszler” Day oder Burn “Gottlieb” Gorman.

Zum Start

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Mittwoch, 08.02.2017


Pacific Rim 2: Uprising – Karl Urban und bekannte Gesichter im Monster-Sequel

Der Dimensionsriss in den Tiefen des Marianengrabens ruft 2018 eine neue Bedrohung auf den Plan und lässt die Erde abermals unter dem dröhnenden Stampfen riesiger Kaiju erzittern. Statt Idris Elba und Charlie Hunnam, der wegen Terminkonflikten ausscheiden musste, lehnen sich diesmal jedoch Neuzugänge wie Scott Eastwood, Tian Jing, Adria Arjona oder John Boyega (Star Wars: Das Erwachen der Macht) gegen die gigantischen Zerstörer aus einer anderen Welt auf, um die Erde vor ihrer sicheren Zerstörung zu bewahren. Unterstützung könnten sie dabei von keinem Geringeren als Karl Urban erhalten. Der Dredd-Darsteller wird derzeit als neuester Zugang für das Monster-Sequel gehandelt, gilt bislang jedoch noch als inoffizielle Verpflichtung. Deutlich wahrscheinlicher ist da schon die Rückkehr altbekannter Namen wie Rinko “Mako Mori” Kikuchi

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Montag, 09.01.2017


Pacific Rim: Maelstrom – Schauspieler John Boyega bestätigt Drehbeginn und Titel der Fortsetzung

Jetzt gibt es kein Zurück mehr! Die erste Klappe zur Pacific Rim-Fortsetzung ist offiziell gefallen. Der Startschuss erfolgte in Australien, wo zurzeit Schauspieler wie John Boyega, Scott Eastwood, Max Martini, Adria Arjona oder Tian Jing für Legendary Pictures vor der Kamera stehen. Die Information wurde von Boyega selbst geäußert, der außerdem die Frontseite seines Drehbuchs auf Instagram postete. Die Abbildung findet Ihr natürlich im Anhang der Meldung. Im Grunde bestätigt sie jenen Titel, der schon seit geraumer Zeit im Internet kursiert. Demnach lautet der offizielle Name des Sequels Pacific Rim: Maelstrom. Auf dem Regiestuhl sitzt Steven S. DeKnight, bekannt für die Umsetzung von Serienepisoden für Angel, Smallville oder Daredevil. Guillermo Del Toro selbst fungiert immerhin noch als Produzent. Erwartet wird das fertige Sci/Fi-

Kategorie(n): News, Pacific Rim, Top News
Donnerstag, 10.11.2016


Pacific Rim 2 – Es kann losgehen: Drehstart im November, chinesische Schauspielerin Tian an Bord

Legendary Pictures hat nie ein Geheimnis daraus gemacht, vom Pacific Rim-Abschneiden enttäuscht gewesen zu sein. Zwar konnte man in Japan und China überzeugen, aber der Ansturm in den USA blieb trotz überwiegend positiver Kritiken aus. Deshalb war auch lange unklar, ob die Geldgeber überhaupt in einen zweiten Teil investieren wollen. Als es dann ganz danach aussah, machte dann auf einmal Produktionshaus Universal einen Rückzieher. Nach reiflicher Überlegung konnte man das Studio dann doch noch umstimmen. So richtig offiziell wird die Realisierung von Pacific Rim 2 ab November, wenn in Australien die erste Klappe fällt. Gedreht wird im Übrigen auch in China, wie aus einer neuesten Pressemitteilung hervorgeht. Passend zu dieser Information wurde auch Schauspielerin Jing Tian bestätigt, die man in China bereits kennt

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Freitag, 23.09.2016


Pacific Rim 2 – Hauptdarstellerin gefunden: Cailee Spaeny nimmt es mit Monstern auf

Wenn Pacific Rim 2 2018 in den Kinos anläuft, werden Fans des Vorgängers einen nahezu komplett neuen Cast akzeptieren müssen. Weder Charlie Hunnam noch Idris Elba oder Charlie Day sind für ein Comeback vorgesehen. Doch auch hinter der Kamera gibt es eine Veränderung. Dieses Mal führt führt nicht etwa der mexikanische Filmemacher Guillermo Del Toro Regie, sondern Steven S. DeKnight. Der Spielfilmdebütant durfte in den vergangenen Jahren diverse Episoden für Serien wie Smallville oder Daredevil in Szene setzen. In Pacific Rim 2 steht nun der Sohn von Idris Elbas Figur Stacker Pentecost im Zentrum, der von Star Wars-Star John Boyega verkörpert wird. Sein weiblicher Gegenpart konnte inzwischen ebenfalls an Bord geholt werden. Variety bekam nämlich mitgeteilt, dass die Schauspielerin und Sängerin Cailee Spaeny offiziell als weibliche Haupt

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Freitag, 16.09.2016


Pacific Rim 2 – Kinostart steht offiziell fest, öffnet das Tor in eine andere Welt

Pacific Rim geht auch ohne Guillermo del Toro (Hellboy-Reihe) weiter und meldet sich bald mit einem zweiten Kinoableger auf den Leinwänden zurück. Davon profitiert besonders John Boyega. Der Brite wurde nach Star Wars: Das Erwachen der Macht jetzt nämlich bereits für seine zweite große Blockbuster-Hauptrolle in Folge unter Vertrag genommen. Die Leitung auf dem Regiestuhl kommt dagegen Daredevil-Macher Steven S. DeKnight (Buffy The Vampire Slayer, Angel – Jäger der Finsternis, Dollhouse oder Smallville) zu. Gemeinsam sollen beide dafür sorgen, dass uns pünktlich zum 23. Februar 2018, dem offiziellen Kinostart, das nächste Aufeinandertreffen zwischen Kaiju-Monstern und Jaeger-Robotern ins Haus steht. Gedreht wird die Fortsetzung noch dieses Jahr, wobei Boyega den Sohn von Idris Elbas Charakter aus dem Original verkörpert

Kategorie(n): News, Pacific Rim, Top News
Freitag, 01.07.2016


Pacific Rim 2 – Weg mit dem Lichtschwert und ab in den Jaeger: John Boyega als Protagonist gecastet

Kommt John Boyega auch ohne Lichtschwert zurecht? Dessen sind sich zumindest Mary Parent und Guillermo Del Toro mehr als sicher. Die beiden Produzenten hinter Pacific Rim 2 haben den Star Wars: Das Erwachen der Macht-Star jüngst unter Vertrag genommen und befördern ihn demnächst in einen Jaeger. In der Fortsetzung zum Sci/Fi-Blockbuster schlüpft Boyega nämlich in die Rolle des Protagonisten und agiert als Filmsohn von Idris Elba, der im Erstling als Stacker Pentecost zu sehen war: „Mit seinem Talent und völlig natürlichem Charm hebt sich John Boyega von der Masse ab“, ist sich Parent von Legendary sicher. Del Toro geht mit seinen Lobeshymnen sogar noch einen Schritt weiter und erklärt: „Ich bin so was von stolz darauf und glücklich darüber, ihn willkommen zu heißen. Mit ihm als neuen Hauptdarsteller wird die multikulturelle Welt im Pacific Rim

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Dienstag, 07.06.2016


Pacific Rim 2: Maelstrom – Wird der Drehstart auf das nächste Jahr verschoben?

Muss die zweite Invasion der außerirdischen Kaiju auf 2016 ausweichen? Wie Latino Review in Erfahrung gebracht hat, wurde der eigentlich für Herbst eingeplante Drehstart zu Pacific Rim: Maelstrom jetzt überraschend auf unbestimmte Zeit verschoben. Einen Grund für die Verzögerung wollten die Verantwortlichen nicht nennen. Durch die kleiner werdende Zeitspanne zwischen Drehende und Starttermin könnte aber die geplante Premiere in Gefahr geraten, da die Produktion des Monster-Sequels mit einer umfangreichen Nachbearbeitungsphase verbunden ist, die besonders auf die zahlreichen Special Effects der Legendary Pictures-Produktion abzielt. Da sich bislang wieder Studio noch Regisseur Guillermo del Toro (Crimson Peak) zu den Gerüchten äußern wollten, bleibt derzeit noch abzuwarten, ob Pacific Rim 2 tatsächlich von einer

Kategorie(n): News, Pacific Rim, Top News
Donnerstag, 10.09.2015


Pacific Rim 2 – Fortsetzung von Guillermo Del Toro erhält vorläufigen Arbeitstitel

Wenn Pacific Rim 2 in wenigen Jahren in den Kinos startet, wird man in Trailern, auf Plakaten und im Kino höchstwahrscheinlich vergebens nach einer Zahl im Titel Ausschau halten. Wie The Global News herausfand, lautet der vorläufige Arbeitstitel nämlich Pacific Rim: Maelstrom. Bislang wurde jedoch noch nicht bestätigt, dass es sich dabei auch tatsächlich um den finalen Titel der Fortsetzung handelt. Es ist gut möglich, dass der Nachfolger bis 2017 wieder umbenannt wird. Wie del Toro im Rahmen der diesjährigen Comic Con verriet, sollen die Dreharbeiten zum Sci/Fi-Spektakel noch in diesem November beginnen. Ron Perlman (Hellboy-Reihe) wird dafür einmal mehr in seiner Rolle als Hannibal Chau zurückkehren, ebenso wie seine Kollegen Charlie Day und Charlie Hunnam. Der mexikanische Filmemacher verriet zudem voller Euphorie, lange Zeit an einem

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Montag, 27.07.2015


Pacific Rim 2 – Es geht bald los: Guillermo del Toro bestätigt Drehstart zum Sequel

Mit einem Einspielergebnis von rund 410 Millionen Dollar blieb Pacific Rim 2013 zwar leicht hinter den Erwartungen von Legendary Pictures und CEO Thomas Tull, in die Gewinnzone konnte das Monster Movie aber dennoch vordringen. Und so darf Guillermo Del Toro, Regisseur und Schöpfer des Erstlings, eine ebenso gewaltige Fortsetzung drehen und dabei abermals überdimensionale Roboter und Kreaturen auf die Leinwände befördern. In einem Interview verriet der Filmemacher nun, wann die Dreharbeiten anrollen. Immerhin soll das Sequel noch 2017 in die Kinos kommen, wobei Filmprojekte dieser Größenordnung ungewöhnlich lange in der Nachbearbeitungsphase verweilen. Deswegen fällt die erste Klappe schon in wenigen Monaten, und zwar im November. Del Toro verriet zudem, schon einige Wochen an einem epischen Kampf gearbeitet zu

Kategorie(n): News, Pacific Rim, Top News
Mittwoch, 15.07.2015


Pacific Rim – Fortsetzung ist auf eine ganze Trilogie ausgelegt, Drehstart erfolgt 2015

2017 legt Guillermo del Toro (Hellboy-Filme) mit der Fortsetzung zu seinem kontrovers diskutierten Monster vs. Roboter-Blockbusters Pacific Rim von Legendary Pictures (Godzilla, Skull Island) nach. Der kommende Nachfolger wird sich aber nicht zuletzt wegen der neuen Zusammenarbeit mit Drehbuchautor Zak Penn (Marvel’s The Avengers, X-Men – Der letzte Widerstand) von seinem direkten Vorgänger unterscheiden. „Wir gehen mit dem Film in eine völlig neue Richtung,“ verspricht del Toro, der im kommenden Jahr seine viktorianische Geistergeschichte Crimson Peak auf die Kinosäle loslässt. „Einige Charaktere sind wieder dabei, andere nicht. Wir hoffen nämlich darauf, eine ganze Trilogie umsetzen zu können, darum halten wir einige Charaktere, die dann im dritten Teil vorkommen könnten, noch zurück.“ Pacific Rim 2 sei derzeit für einen Dreh

Kategorie(n): News, Pacific Rim, Top News
Freitag, 17.10.2014


Pacific Rim 2 – Deutscher Kinostart bekannt, Del Toro dreht kleineres Zwischenprojekt

Pacific Rim 2 konnte jetzt offiziell für einen deutschen Kinostart am 06. April 2017 angekündigt werden. Bevor sich Guillermo del Toro an die Rückkehr der Riesenroboter und Monster aus einer anderen Dimension macht, will er sich aber zunächst noch einem kleineren Film widmen. Das hat der Hellboy– und Pan’s Labyrinth-Macher jetzt im Interview mit Collider verraten. „Im Februar oder März beginne ich mit den Arbeiten zu einem kleinen, in Schwarz-Weiß gehaltenen Film, der eine ziemlich bizarre Geschichte erzählt. Die Vorproduktion zu Pacific Rim 2 startet schon im August, wird dann aber zugunsten des anderen Projekts unterbrochen und anschließend wieder aufgenommen, so dass wir gegen Ende 2015 mit dem Dreh zu Pacific Rim 2 beginnen können.“ Um was es sich dabei handelt, wollte der gebürtige Mexikaner bislang noch nicht verraten. Im

Kategorie(n): News, Pacific Rim, Top News
Donnerstag, 10.07.2014


Pacific Rim 2 – Kein typisches Sequel: Guillermo Del Toro lüftet neue Details

Pacific Rim 2 soll nicht den typischen Weg eines Blockbusters einschlagen und einfach nur eine noch pompösere, sich wiederholende Fortsetzung werden. Guillermo Del Toro führt nämlich etwas ganz anderes im Schilde. Ab August plant der Filmemacher einen Designprozess, der bis zu neun Monate in Anspruch nehmen soll. Beim Vorgänger sei es herausfordernd gewesen, ein gänzlich neues Universum auf die Beine zu stellen, welches nicht auf einer Vorlage basiert. Kompromisse seien somit unvermeidbar gewesen. Laut Del Toro existieren bereits interessante Ideen zu Pacific Rim 2: „Ich will auf gar keinen Fall spoilern, aber am Ende des Sequels wird das Publikum denken, dass beide Filme für sich alleinstehen können. Sie werden sich nämlich sehr voneinander unterscheiden, gleichzeitig aber auch das hohe Level an Spaß miteinander teilen

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Freitag, 04.07.2014


Pacific Rim 2 – Rückkehr der Riesenmonster: Del Toro kündigt Sequel für 2017 an

Vor kurzem ließ Legendary Pictures (Godzilla) durchblicken, dass Pacific Rim an den Kinokassen nicht so erfolgreich angelaufen sei, wie man sich das intern erhofft hätte. Fans des monströsen Sci/Fi-Blockbusters dürfen sich dennoch freuen, denn wie Guillermo Del Toro jetzt bestätigte, wird Pacific Rim 2 definitiv kommen. Mit dem 7. April 2017 konnte Universal Pictures sogar schon einen US-Starttermin festlegen. Del Toro blickt euphorisch in die Zukunft: „Alle Figuren, die ich liebe, werden zurückkehren; Raleigh, Mako, Newt, Gottlieb und vielleicht sogar Hannibal Chau. Wir werden sie allerdings alle in ein neues Territorium schicken, die neue Sehenswürdigkeiten zu bieten haben und phänomenale Kampfszenen ermöglichen“, so Del Toro. Doch damit nicht genug, denn Pacific Rim wird nicht nur im Kino fortgesetzt. Im selben Atemzug erklärte der Filmemacher

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Freitag, 27.06.2014


Pacific Rim 2 – Legendary Pictures an Fortsetzung zum Del Toro-Film interessiert

Guillermo del Toros aufwendiges Monster-Movie Pacific Rim wurde im vergangenen Jahr nur knapp vor dem finanziellen Ruin bewahrt. Positive Zahlen aus Japan und China verhalfen der 190 Millionen Dollar schweren Produktion letztlich doch noch in die Gewinnzone. Da trifft es besonders hart, dass Warner Bros. von den chinesischen Einspielergebnissen lediglich Bruchstücke erhielt. Doch was bedeutet das im Klartext für eine potenzielle Fortsetzung? Laut Thomas Tull wurde Pacific Rim 2 noch nicht abgeschrieben: „Guillermo Del Toro und ich haben uns am Set von Crimson Peak darüber unterhalten und umwerfende Ideen gesammelt. Wenn sich diese in ein ebenso tolles Drehbuch umwandeln lassen, dann stehen wir dem Sequel offen gegenüber“, so Tull im Interview mit Shock. Überdimensionale Kreaturen könnten der Erde also tatsächlich einen

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Donnerstag, 20.03.2014


Pacific Rim 2 – Guillermo del Toro bereitet seine Roboter für den zweiten Einsatz vor

Pacific Rim 2 ist noch nicht vom Tisch. Die erfolgreiche Kinoauswertung in China hat dem Katastrophen-Blockbuster zu weltweiten Einnahmen von rund 400 Millionen Dollar verholfen. Angesichts der enormen Kosten für Produktion und Marketing (weit über 200 Millionen Dollar) bleibt die Zukunft der angekündigten Fortsetzung allerdings weiterhin ungewiss. Im Gespräch mit IGN wollte Guillermo del Toro (Pan’s Labyrinth, Hellboy-Filme) nun mit den Gerüchten um das mögliche Aus aufräumen: „Nein, wir schreiben das Sequel. Travis Beacham und ich sind momentan aktiv mit den Arbeiten beschäftigt. Ob wir am Ende grünes Licht für die Produktion bekommen, liegt allerdings nicht in meiner Hand.“ Ausschlaggebend dürften dabei vor allem die Verkaufszahlen von DVD und Blu-ray sein. Del Toro hat aktuell gleich zwei kommende Projekte in

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Donnerstag, 17.10.2013


Pacific Rim 2 – Schauspieler Charlie Day über die Fortsetzung und seine Rolle

Die Zukunft von Pacific Rim bleibt weiter ungewiss. Zwar hat China den Sci/Fi-Blockbuster vor dem finanziellen Flop bewahrt, doch ob Warner Bros. das Mammut-Projekt tatsächlich in ein Franchise umwandelt, bleibt reine Spekulation. Zuletzt wurde hinter den Kulissen eifrig darüber diskutiert, wie es inhaltlich weitergehen könnte. So betonte Schauspieler und Horrible Boss-Star Charlie Day gegenüber CravenOnline, dass seine humoristisch veranlagte Figur aus dem Erstling womöglich zu einem Schurken wird: „Als ich Guillermo Del Toro das erste Mal traf, da erzählte er mir, dass er aus Newt in der Fortsetzung einen Bösewicht machen will. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob das dem Publikum gefallen würde. Insbesondere nachdem ich gesehen habe, wie es auf meine Filmfigur reagiert hat. Guillermo ist eine äußerst aktive Persönlichkeit. Im

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Mittwoch, 07.08.2013


Pacific Rim 2 – Sequel wieder wahrscheinlicher? Erfolgreicher Start in Fernost

Pacific Rim hat es alles andere als einfach. Nach einem ohnehin schon schwächelnden US-Start brach das von Guillermo Del Toro produzierte Sci/Fi-Projekt in seiner zweiten Spielwoche bereits so stark ein, dass selbst das Überschreiten der 100 Millionen Dollar Grenze zur Herausforderung wird. Die Produzenten aus dem Hause Legendary Pictures legen nun ihre ganze Hoffnung in die Hände chinesischer und japanischer Kinogänger. Insbesondere deshalb, weil das Interesse an der Kaiju-Thematik in Asien weitaus größer ist. Aber gilt das auch für Pacific Rim? Ja! Zumindest in China wurden bereits Rekordzahlen gemeldet. So spielte der Film an seinem Starttag mehr ein als alle anderen Warner Bros-Produktionen jemals zuvor, einschließlich aller Der Herr der Ringe und Harry Potter-Ableger. 9 Millionen Dollar war der Starttag in China wert. Es

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Donnerstag, 01.08.2013


Pacific Rim – Monster-Blockbuster enttäuscht zum Start in amerikanischen Kinos

Warner Bros. kommt nicht zur Ruhe. Kaum lässt der aktuelle Erfolg von Man of Steel diesjährige Kinoflops wie Jack the Giant Slayer vergessen machen, muss das Studio auch schon die nächste Enttäuschung am Box Office hinnehmen. Im aktuellen Fall hat es Pacific Rim erwischt, in dem Pans Labyrinth-Schöpfer Guillermo Del Toro von Menschen gesteuerte Riesenroboter gegen Monster antreten lässt. Trotz bildgewaltiger und aufwendig inszenierter Actionsequenzen hielt sich das Interesse in Grenzen. In den USA scheiterte das Projekt an der Spitze der Kinocharts und musste sich mit einer Platzierung hinter dem zweiten Wochenende von Ich – Einfach unverbesserlich 2 und Kindsköpfe 2 mit Adam Sandler zufriedengeben. Am Ende standen 38 Millionen Dollar auf der Habenseite, was bei reinen Produktionskosten von 190

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Montag, 15.07.2013


Pacific Rim – Zerstörter Jaeger entsteigt dem Meer im drei Minuten langen Filmclip

Kommende Woche ist es auch bei uns so weit: Guillermo del Toro eröffnet die Schlacht der Giganten. Die wenigen Tage bis zum Kinostart von Pacific Rim hat Legendary Pictures für die Veröffentlichung eines weiteren Filmclips genutzt, in dem wir rund drei Minuten aus dem Roboter-gegen-Monster-Spektakel zu sehen bekommen. Ob wir die Schlacht gegen die außerirdischen Wesen, die durch ein Dimensionsloch in den Tiefen des Meeres auf die Erde gelangt sind, bestehen können, zeigt sich dann zum Kinostart am 18. Juli dieses Jahres. Im Regieprojekt von Guillermo del Toro kämpfen Charlie Hunnam und sein unbeholfener Kollege Rinko Kikuchi auf verlorenem Posten um das Überleben der gesamten Menschheit. Als Legionen von Monstern aus dem Meer auftauchen, beginnt ein Krieg, der Millionen Menschen das Leben

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Freitag, 12.07.2013


Pacific Rim – Noch mehr bewegte Bilder vor dem großen Gefecht: Finaler Kinotrailer

Legendary Pictures unterbricht die Ruhe vor dem Sturm für den vierten und finalen Trailer zum fast 200 Millionen Dollar teuren Monster gegen Roboter-Epos Pacific Rim, das am 17. Juli auch bei uns in den Kinos eröffnet. Im Film legt Regisseur Guillermo del Toro (Pan’s Labyrinth, Hellboy Reihe) die halbe Welt in Schutt und Asche, ausgelöst durch ein Dimensionsloch in den Tiefen des Meeres. Die einzige Hoffnung ruht auf den stählernen Schultern der Riesenroboter Jaeger. Zur Mannschaft und äußeren Crew des Films gehören Charlie Hunnam, Idris Elba, Charlie Day, Ron Perlman, Rinko Kikuchi und Max Martini. Dass die Erwartungen des Studios dementsprechend hoch angesetzt sind, lässt bereits die Ankündigung einer direkten Fortsetzung erahnen, für die einmal mehr Drehbuchautor Travis Beacham (Kampf der Titanen)

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Freitag, 05.07.2013


Pacific Rim – Angriff eines außerirdischen Monsters im aktuellsten Filmclip

Legendary Pictures nutzt die restliche Zeit bis zu Pacific Rim-Kinostart für die Veröffentlichung eines weiteren Filmclips, in dem wir es mit einer riesigen Kaiju-Bestie zu tun bekommen, die es auf  Charlie Day abgesehen hat. Dem scheinbar aussichtslosen Kampf gegen die außerirdischen Riesenwesen Kaiju stellen sich Charlie Hunnam, Idris Elba, Charlie Day, Ron Perlman und Rinko Kikuchi. Als Legionen von Monstern aus dem Meer auftauchen, beginnt ein Krieg, der Millionen Menschen das Leben kostet und auf Jahre den Einsatz aller zur Verfügung stehenden Rohstoffe erfordert. Zur Abwehr der gigantischen Ungeheuer konstruiert man gewaltige, als Jaeger bezeichnete Roboter – sie werden von zwei Piloten gelenkt, deren Gehirne über eine Neuronenbrücke gekoppelt sind. Doch selbst die Jaeger können gegen die

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Dienstag, 02.07.2013


Pacific Rim – Monster und Roboter liefern sich Straßenschlacht in zwei Filmclips

In wenigen Wochen wird sich zeigen, ob sich die Entscheidung, Guillermo del Toros Pacific Rim auf die Leinwand zu bringen, tatsächlich bezahlt macht. Als Einstimmung auf den Kinostart präsentiert Legendary Pictures zwei weitere Filmszenen aus dem Katastrophen-Blockbuster, in dem riesenhafte Roboter mit Namen Jaeger und furchteinflößende Aliens aufeinandertreffen lässt. Dem scheinbar aussichtslosen Kampf gegen die außerirdischen Riesenwesen Kaiju stellen sich Charlie Hunnam, Idris Elba, Charlie Day, Ron Perlman und Rinko Kikuchi. Als Legionen von Monstern aus dem Meer auftauchen, beginnt ein Krieg, der Millionen Menschen das Leben kostet und auf Jahre den Einsatz aller zur Verfügung stehenden Rohstoffe erfordert. Zur Abwehr der gigantischen Ungeheuer konstruiert man gewaltige, als Jaeger bezeichnete Roboter

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Montag, 01.07.2013


Pacific Rim – Der Kampf gegen die außerirdischen Giganten beginnt im neuen Trailer

In wenigen Wochen erweckt Guillermo Del Toro (Pan’s Labyrinth) riesenhafte Kreaturen zum Leben, die alles in Schutt und Asche legen, was sich ihnen in den Weg stellt. Der Filmemacher hat allerdings längst vorgesorgt hat und lässt im Sommer dieses Jahres ebenbürtige und von Menschen gesteuerte Riesenroboter in den Kampf ziehen. Ab dem 17. Juli erfahren Kinogänger dann auch hierzulande, wer als Sieger aus diesem Krieg der Giganten hervorgeht. Ein brandneuer Trailer zu Pacific Rim soll vor dem Kinostart noch einmal aufzeigen, dass Ron Perlman und Charlie Hunnam kein leichtes Spiel haben werden. Als Legionen von Monstern aus dem Meer auftauchen, beginnt ein Krieg, der Millionen Menschen das Leben kostet und auf Jahre den Einsatz aller zur Verfügung stehenden Rohstoffe erfordert. Zur Abwehr der gigantischen

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Mittwoch, 26.06.2013


Pacific Rim – Der Kampf der Giganten beginnt: Weitere TV-Spots zum Sci/Fi-Blockbuster

Der Kinostart zu Guillermo Del Toros neuestem Regieprojekt rückt immer näher. Zeit also, potenzielle Kinogänger gezielt im Fernsehen auf Pacific Rim aufmerksam zu machen. Im Anhang finden sich gleich zwei neue Spots – jeweils einen für den amerikanischen und einen für den japanischen Markt. Ab dem 17. Juli dieses Jahres wird sich dann zeigen, ob hochentwickelte Technologien ausreichen, um den Kampf gegen überdiemensionale Geschöpfe für sich zu entscheiden. Der scheinbar aussichtslosen Schlacht gegen die außerirdischen Riesenwesen stellen sich unter anderem Charlie Hunnam, Idris Elba, Charlie Day, Ron Perlman und Rinko Kikuchi. Als Legionen von Monstern aus dem Meer auftauchen, beginnt ein Krieg, der Millionen Menschen das Leben kostet und auf Jahre den Einsatz aller zur Verfügung stehenden

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Montag, 10.06.2013


Pacific Rim – Zweiter TV-Spot zeigt uns noch mehr Chaos und Zerstörung

Legendary Pictures hat den neuesten TV-Spot zu Pacific Rim auf die Fangemeinde losgelassen. Lange dauert es nämlich nicht mehr, dann trifft die aktuelle Regiearbeit von Guillermo del Toro, der hier nach einem Drehbuch von Travis Beachum inszenierte, auch ganz offiziell in den Lichtspielhäusern ein. Ob sich die Wartezeit gelohnt hat, zeigen wir in der gesamten Meldung. Dem scheinbar aussichtslosen Kampf gegen die außerirdischen Riesenwesen Kaiju stellen sich unter anderem Charlie Hunnam, Idris Elba, Charlie Day, Ron Perlman und Rinko Kikuchi. Als Legionen von Monstern aus dem Meer auftauchen, beginnt ein Krieg, der Millionen Menschen das Leben kostet und auf Jahre den Einsatz aller zur Verfügung stehenden Rohstoffe erfordert. Zur Abwehr der gigantischen Ungeheuer konstruiert man gewaltige, als Jaeger bezeichnete Roboter

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Montag, 27.05.2013


Pacific Rim – Neues Banner lässt Jaeger und Kaiju gegeneinander antreten

Legendary Pictures lässt uns momentan kaum eine Verschnaufpause. Das neueste Banner zu Pacific Rim stellt Kaiju und Jaeger, die beiden Erzfeinde aus dem Monster-Thriller von Guillermo del Toro, erneut für einen Kampf gegenüber. Ob wir die Schlacht gegen die außerirdischen Wesen, die durch ein Dimensionsloch in den Tiefen des Meeres auf die Erde gelangt sind, bestehen können, zeigt sich dann zum Kinostart im Juli dieses Jahres. Im Regieprojekt von Guillermo del Toro kämpfen Charlie Hunnam und sein unbeholfener Kollege Rinko Kikuchi auf verlorenem Posten um das Überleben der gesamten Menschheit. Als Legionen von Monstern aus dem Meer auftauchen, beginnt ein Krieg, der Millionen Menschen das Leben kostet und auf Jahre den Einsatz aller zur Verfügung stehenden Rohstoffe erfordert. Zur Abwehr der gigantischen

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Freitag, 24.05.2013


Pacific Rim – Guillermo del Toro stellt den Main Trailer seines Monster-Movies vor

Warner Bros. hat den sogenannten „Main Trailer“ zu Pacific Rim von Guillermo del Toro (Hellboy, Pan’s Labyrinth) vorgelegt. Der über zwei Minuten lange Clip zeigt viele bislang unbekannte Szenen aus dem Endzeit-Blockbuster von Legendary Pictures und dürfte der letzte Trailer vorm geplanten Kinostart Anfang Juli gewesen sein. Dem scheinbar aussichtslosen Kampf gegen die außerirdischen Riesenwesen stellen sich unter anderem Charlie Hunnam, Idris Elba, Charlie Day, Ron Perlman und Rinko Kikuchi. Als Legionen von Monstern aus dem Meer auftauchen, beginnt ein Krieg, der Millionen Menschen das Leben kostet und auf Jahre den Einsatz aller zur Verfügung stehenden Rohstoffe erfordert. Zur Abwehr der gigantischen Ungeheuer, die Kaiju genannt werden, konstruiert man gewaltige, als Jaeger bezeichnete Roboter – sie

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Freitag, 17.05.2013


Pacific Rim – Gigantisches Banner veröffentlicht: Die epische Schlacht beginnt

Warner Bros. hat das Pacific Rim Leitmotto “Denke groß oder werde ausgerottet” jetzt auch auf das neueste Poster zum Film übertragen und zeigt uns die wahrhaft gigantischen Ausmaße. Das Motiv ist derart groß ausgefallen, dass man eigens einen Bereich auf der offiziellen Webseite eingerichtet hat, der zum ausgiebigen Scrollen und Entdecken einlädt. Eine Preview, allerdings auf den Kopf gestellt, gibt es bereits in der gesamten Meldung. Dem scheinbar aussichtslosen Kampf gegen die außerirdischen Riesenwesen stellen sich unter anderem Charlie Hunnam, Idris Elba, Charlie Day, Ron Perlman und Rinko Kikuchi. Als Legionen von Monstern aus dem Meer auftauchen, beginnt ein Krieg, der Millionen Menschen das Leben kostet und auf Jahre den Einsatz aller zur Verfügung stehenden Rohstoffe erfordert. Zur Abwehr der gigantischen Ungeheuer

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Freitag, 03.05.2013


Pacific Rim – Finales Kinoposter zeigt noch mehr Jaeger-Roboter in Aktion

Die Menschheit hat den außerirdischen Kaiju nur die eigens entworfenen Jaeger-Roboter entgegenzusetzen. Ob der Kinostart dann wirklich nach dem Motto „Denke groß oder werde ausgerottet“ verläuft, erfahren wir noch diesen Juli im Kino des Vertrauens. Über Facebook hat Legendary Pictures jetzt das Hauptplakat zu Pacific Rim vorgelegt. Dem scheinbar aussichtslosen Kampf gegen die außerirdischen Riesenwesen stellen sich unter anderem Charlie Hunnam, Idris Elba, Charlie Day, Ron Perlman und Rinko Kikuchi. Als Legionen von Monstern aus dem Meer auftauchen, beginnt ein Krieg, der Millionen Menschen das Leben kostet und auf Jahre den Einsatz aller zur Verfügung stehenden Rohstoffe erfordert. Zur Abwehr der gigantischen Ungeheuer, die Kaiju genannt werden, konstruiert man gewaltige, als Jaeger bezeichnete Roboter

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Donnerstag, 02.05.2013


Pacific Rim – Kampf der Giganten auf dem Banner zum nahenden Kinostart

Das neueste Banner zu Pacific Rim setzt zum direkten Vergleich an: Jaeger gegen Kaiju, die wir an dieser Stelle erstmals deutlich zu Gesicht bekommen. Dabei fällt vor allem der Größenunterschied zur umliegenden Welt ins Auge. Ob wir den Kampf gegen die außerirdischen Wesen, die durch ein Dimensionsloch in den Tiefen des Meeres auf die Erde gelangt sind, bestehen können, zeigt sich dann zum Kinostart im Juli dieses Jahres. Im Regieprojekt von Guillermo del Toro kämpfen Charlie Hunnam und sein unbeholfener Kollege Rinko Kikuchi auf verlorenem Posten um das Überleben der gesamten Menschheit. Als Legionen von Monstern aus dem Meer auftauchen, beginnt ein Krieg, der Millionen Menschen das Leben kostet und auf Jahre den Einsatz aller zur Verfügung stehenden Rohstoffe erfordert. Zur Abwehr der gigantischen Ungeheuer

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Mittwoch, 01.05.2013


Pacific Rim – Roboter- und Monsteraction im vollständigen WonderCon-Trailer

Ursprünglich exklusiv für die diesjährige WonderCon fertiggestellt, konnte Regisseur Guillermo Del Toro den zahlreichen Anfragen dann doch nicht mehr widerstehen und hat den neuesten Trailer zu Pacific Rim nun auch dem Rest der Welt zugänglich gemacht. Wer bei der bisherigen Marketingstrategie noch das Gefühl hatte, die überdimensionalen Kreaturen aus dem Ozean würden den Riesenrobotern den Vortritt lassen, darf sich nun auch über etwas mehr Monster in Aktion freuen. Die Gefahr aus den Gewässern erhebt sich hierzulande ab dem 17. Juli 2013, wenn Warner Bros. Pacific Rim in deutschen Kinos auswertet. Die Handlung thematisiert folgende Ereignisse: Als Legionen von Monstern aus dem Meer auftauchen, beginnt ein Krieg, der Millionen Menschen das Leben kostet und auf Jahre den Einsatz aller zur Verfügung stehenden

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Montag, 29.04.2013


Pacific Rim – Guillermo del Toro ruft zum Kampfeinsatz: Virales Filmposter

Im Krieg gegen die außerirdischen Kaiju zählt jeder Kämpfer. Den Aufruf zur Mithilfe liefert das neueste virale Poster zum kommenden Monster-Thriller Pacific Rim, mit dem Guillermo del Toro die halbe Welt in Schutt und Asche legt, ausgelöst durch ein Dimensionsloch in den Tiefen des Meeres. Die einzige Hoffnung ruht auf den stählernen Schultern der Riesenroboter Jaeger. Zur Mannschaft und äußeren Crew des Films gehören Charlie Hunnam, Idris Elba, Charlie Day, Ron Perlman, Rinko Kikuchi, Max Martini, Rob Kazinsky, Clifton Collins, Jr., und Diego Klattenhoff. Als Legionen von Monstern aus dem Meer auftauchen, beginnt ein Krieg, der Millionen Menschen das Leben kostet und auf Jahre den Einsatz aller zur Verfügung stehenden Rohstoffe erfordert.

Zur Abwehr der gigantischen Ungeheuer, die Kaiju genannt werden

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Dienstag, 23.04.2013


Pacific Rim – Guillermo del Toro schießt gegen die Plagiatsvorwürfe von Michael Bay

Pacific Rim nur ein billiges Plagiat? Zumindest dann, wenn es nach Blockbuster-Spezialist Michael Bay (Transformers) geht, der das Monsterspektakel von Guillermo del Toro bei der CinemaCon in Las Vegas indirekt als „Roboter-Nachmache“ betitelte. Del Toro, bekannt durch Beiträge wie Hellboy, Pan’s Labyrinth oder Mimic, ließ die Vorwürfe allerdings nicht lange auf sich sitzen und feuerte jetzt mit sehr deutlichen Worten zurück: „Wir sind wirklich sehr, sehr, sehr weit vom angeblichen Vorbild entfernt. Ob nun gut oder schlecht, es ist mein Film, basierend auf meinem Universum und meinen Kreationen, und die habe ich sicher nicht durch Nachahmung erschaffen. Die Kämpfe im Film finden eben nicht in gut ausgeleuchteten, supercoolen, für einen Auto-Werbespot geeigneten Schauplätzen statt,“ erklärt Del Toro. „Unsere Kämpfe werden dafür in

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Freitag, 19.04.2013


Pacific Rim – Angriff der Riesenschere: Virale Poster sollen als Warnhinweis dienen

Die virale Kampagne zu Guillermo del Toros Pacific Rim geht in die nächste Runde. Unsere heutige Ausbeute sind zwei neue Poster zum Monster-Thriller – ein Warnhinweis für das Bodenpersonal der Jaeger und ein Plakat aus Fernost mit einer riesigen Schere. Im Regieprojekt von Guillermo del Toro kämpfen Charlie Hunnam und sein unbeholfener Kollege Rinko Kikuchi auf verlorenem Posten um das Überleben der gesamten Menschheit. Legendary Pictures hat sich die Entstehung des Endzeit-Thrillers mehr als 100 Millionen Dollar kosten lassen. Dass die Erwartungen dementsprechend hoch angesetzt sind, lässt bereits die Ankündigung einer direkten Fortsetzung erahnen, für die einmal mehr Drehbuchautor Travis Beacham (Kampf der Titanen) verantwortlich zeichnen soll. Die Rückkehr von Guillermo del Toro ist angesichts seines

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Mittwoch, 10.04.2013


Pacific Rim – Jaeger legen Städte in Schutt und Asche: Neue Filmposter

Das aktuelle Kinoposter zu Pacific Rim zeigt uns die ‚Jaeger‘ genannten Riesenroboter ein weiteres Mal in voller Größe und Aktion. Dass beim aussichtslosen Kampf zwischen Maschine und Kaiju dann auch immer wieder zivile Opfer zu beklagen sind, wird unter anderem an einer eingestürzten Brücke und darunter begrabenen Autowracks deutlich. Im Regieprojekt von Guillermo del Toro kämpfen Charlie Hunnam und sein unbeholfener Kollege Rinko Kikuchi auf verlorenem Posten um das Überleben der gesamten Menschheit. Das schlägt sich auch im Budget nieder: Legendary Pictures hat sich die Entstehung des Endzeit-Thrillers mehr als 100 Millionen Dollar kosten lassen. Dass die Erwartungen dementsprechend hoch angesetzt sind, lässt bereits die Ankündigung einer direkten Fortsetzung erahnen, für die einmal mehr Drehbuchautor Travis

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Freitag, 29.03.2013


Pacific Rim – Überreste einer Bestie: Neue Bilder zum Del Toro-Monsterfilm

Die Kaiju aus Pacific Rim sind zwar riesig, aber nicht unverwundbar. Nach ihrem Ableben bleibt neben einem bläulichen Sekret auch ein riesiges Skelett zurück, das in mühsamer Kleinarbeit entfernt werden will. Doch lohnt die Mühe? Das erste Bild zu den Aufräumarbeiten läuft unter dem Motto „Wir bauen um die Knochen herum.“ Die unheimlichen Wesen aus der aktuellen Guillermo del Toro Regiearbeit landen durch ein Dimensionsloch in den Tiefen des Meeres auf der Erde. Der Herausforderung stellen sich unter anderem Charlie Hunnam, Charlie Day, Idris Elba, Rinko Kikuchi, Robert Kazinsky, Ron Perlman, Max Martini und Clifton Collins. Die Entstehung einer Fortsetzung ist bereits beschlossene Sache. Um die Drehbuchvorlage darf sich ein weiteres Mal Travis Beacham bemühen, der schon die Vorlage zu Pacific Rim

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Montag, 25.03.2013


Pacific Rim – Monster Movie von Guillermo del Toro hinterlässt deutliche Spuren

Guillermo del Toro hat der Filmlandschaft seinen eigenen Stempel aufgedrückt. Dass sich dieser etwas andere „Abdruck“ auch in Pacific Rim finden lässt, beweist das neueste Bild zum anstehenden Monster-Thriller, das einen riesenhaften Fußabdruck im Sand zeigt. Dabei werden vor allem die Proportionen zwischen Mensch und Monster deutlich. Ob die Erde den Angriff der Riesen übersteht, zeigt sich ab dem 17. Juli dann auch bei uns in den Kinosälen. Die Entstehung einer Fortsetzung ist bereits beschlossene Sache. Um die Drehbuchvorlage darf sich ein weiteres Mal Travis Beacham bemühen, der schon die Vorlage zu Pacific Rim lieferte. Als monströse Kreaturen mit dem Namen Kaiju zum Leben erwachten und aus dem Meer aufstiegen, begann ein Krieg, der Millionen Leben kosten und alle vorhandenen Vorräte innerhalb kürzester

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Montag, 18.03.2013


Pacific Rim – Neue Filmbilder zum Monster-Movie von Guillermo del Toro

Riesige Roboter, mutige Kämpfer und verstörte Passanten – all das lässt sich auf den neuesten Bildern zu Guillermo del Toros Pacific Rim finden. Schon in diesem Sommer treten Charlie Hunnam, Idris Elba, Rinko Kikuchi, Charlie Day, Ron Perlman, Robert Kazinsky und Max Martini gegen unheimliche Riesenwesen aus einer fernen Dimension an. Die Fortsetzung ist bereits beschlossene Sache und wird aktuell von Drehbuchautor Travis Beacham auf Papier gebracht. Pacific Rim, ursprünglich in 2D geplant, wird nach einer Konvertierung auch in 3D über die Kinoleinwände flimmern. Als monströse Kreaturen mit dem Namen Kaiju durch ein Dimensionsloch aus den Tiefen des Meeres aufstiegen, begann ein Krieg, der Millionen Leben kostete und alle vorhandenen Vorräte innerhalb kürzester Zeit vernichtete. Für den Kampf gegen

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Dienstag, 05.02.2013


Pacific Rim – Zweiter Teaser-Trailer mit neuen Filmszenen veröffentlicht

Zum Startschuss der amerikanischen CES (Consumer Electronics Show) präsentieren Legendary Pictures und Guillermo del Toro einen brandneuen Teaser-Trailer zu Pacific Rim, kommentiert vom Filmemacher höchstpersönlich. Die bewegten Bilder gleichen der bekannten Trailerfassung, weisen aber auch einige neue Sequenzen auf, zum Beispiel weitere Aufnahmen mit den Riesenrobotern Jaeger. Die Entstehung einer Fortsetzung ist bereits beschlossene Sache. Um die Drehbuchvorlage darf sich ein weiteres Mal Travis Beacham bemühen, der schon die Vorlage zu Pacific Rim lieferte. Als monströse Kreaturen mit dem Namen Kaiju zum Leben erwachten und aus dem Meer aufstiegen, begann ein Krieg, der Millionen Leben kosten und alle vorhandenen Vorräte innerhalb kürzester Zeit aufbrauchen sollte.

Für den Kampf gegen

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Dienstag, 08.01.2013


Pacific Rim – Deutscher Kinostart lässt die Monster ab Sommer 2013 wüten

Nach dem vielversprechenden Filmtrailer darf man sich ab sofort auch hierzulande auf die Kinopremiere von Pacific Rim freuen. Warner Bros. hat den Termin für den deutschen Kinostart enthüllt und lässt die Riesenroboter sowie Monster am 17. Juli 2013 auf hiesige Zuschauer los. Während Guillermo del Toro, der aktuell mit der 3D-Überarbeitung seines Films beschäftigt ist, alles für die kommende Premiere vorbereitet, arbeitet Legendary Pictures bereits jetzt an einer direkten Fortsetzung, für die wieder Drehbuchautor Tavis Beacham gewonnen werden konnte. Im Film steht die Menschheit vor der drohenden Apokalypse. Als monströse Kreaturen mit dem Namen Kaiju zum Leben erwachten und aus dem Meer aufstiegen, begann ein Krieg, der Millionen Leben kosten und alle vorhandenen Vorräte innerhalb kürzester Zeit

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Mittwoch, 19.12.2012


Pacific Rim – Ein demolierter Jaeger im Fokus des dritten Filmposters

Wer sich nach dem Pacific Rim Trailer gefragt hat, wie groß die Roboter im Vergleich zum Menschen wirklich aussehen, bekommt mit dem neuesten Poster zur Guillermo del Toro Regiearbeit die passende Antwort serviert. Das Motiv zeigt einen sichtlich mitgenommenen Jaeger und zwei Menschen am Strand. Legendary Pictures glaubt fest an einen großen Erfolg der Eigenproduktion und hat vor wenigen Wochen das Drehbuch zu einer direkten Fortsetzung in Auftrag gegeben. An den Schreibtisch darf sich wieder Travis Beacham setzen, der auch schon für die erste Fassung der Pacific Rim Drehbuchvorlage verantwortlich war, die im Jahr 2010 an Del Toro überreicht wurde. Im Film steht die Menschheit vor der drohenden Apokalypse. Als monströse Kreaturen mit dem Namen Kaiju zum Leben erwachten und aus dem Meer aufstiegen

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Montag, 17.12.2012


Pacific Rim – Filmtrailer ist da: Del Toro legt die Erde mit riesigen Monstern lahm!

Groß, größer, Pacific Rim! Guillermo del Toro hat Wort gehalten und feiert mit seiner neuesten Regiearbeit die Wiederauferstehung des Monster-Movies. Die Zeit der statischen Bilder und Erzählungen ist dabei endlich vorbei: Legendary Pictures hat heute den offiziellen Trailer zum Mammutprojekt des Hellboy und Pan’s Labyrinth Schöpfers vorgelegt und entführt uns für knapp zwei Minuten in eine hoffnungslos scheinende Welt, die kurz vor der Zerstörung steht. Die Entstehung einer Fortsetzung ist bereits beschlossene Sache. Um die Drehbuchvorlage darf sich ein weiteres Mal Travis Beacham bemühen, der schon die Vorlage zu Pacific Rim lieferte. Zuletzt machte die Del Toro-Regiearbeit durch eine vorgenommene 3D-Konvertierung von sich reden, was den offiziellen Kinostart auf Mitte 2013 verschiebt. Als monströse

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Donnerstag, 13.12.2012


Pacific Rim

Pacific Rim 2 – Vorbereitungen für die Fortsetzung können beginnen

Legendary Pictures hat große Pläne für die riesigen Monster aus Pacific Rim. Überraschend konnte das US-Studio jetzt die Arbeiten an einer Fortsetzung ankündigen, welche genau dann kommen soll, wenn die Einspielergebnisse den gesteckten Erwartungen entsprechen. An den Schreibtisch darf sich ein weiteres Mal Travis Beacham setzen, der sich in den vergangenen Jahren schon an A Killing on Carnival Row, Kampf der Titanen und Black Hole versucht hat. Beacham schrieb auch die erste Fassung des Pacific Rim Drehbuchs, das Mitte 2010 von Legendary Pictures aufgekauft und wenig später als ein mögliches Projekt für Guillermo del Toro vorbereitet wurde, als dessen At the Mountains of Madness im filmischen Nirvana verschwand. Pacific Rim wird bei Legendary Pictures aktuell in 3D umgewandelt und startet

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Mittwoch, 05.12.2012


Pacific Rim

Pacific Rim – Blaupause der Jäger-Roboter, Video zeigt katastrophalen Angriff

In Guillermo del Toros Pacific Rim ist niemand mehr sicher. Urzeitwesen haben sich aus den Tiefen der Ozeane erhoben und suchen die Menschheit heim. Einen Angriff der Wesen mit dem Namen Kaiju hat der Filmemacher jetzt in einem viralen Video festgehalten, das zerstörte Städte und verängstigte Bewohner zeigt. Obendrauf gab es eine detaillierte Blaupause der riesenhaften Jäger-Roboter, die zur Rettung der Welt beitragen sollen. Die Drehbuchvorlage zum 100+ Millionen Dollar Projekt lieferte Kampf der Titanen Autor Travis Beacham. Als monströse Kreaturen mit dem Namen Kaiju zum Leben erwachten und aus dem Meer aufstiegen, begann ein Krieg, der Millionen Leben kosten und alle vorhandenen Vorräte innerhalb kürzester Zeit aufbrauchen sollte. Für den Kampf gegen die Kaiju wurde eine besondere Waffe entwickelt: Roboter

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Mittwoch, 28.11.2012


Pacific Rim

Pacific Rim – Erste Jäger im Mirada Video gesichtet? Del Toro Fans spekulieren

Guillermo Del Toro (Hellboy, Pan’s Labyrinth) hat ein erstes Promovideo zum von ihm mitgegründeten Produktionshaus Mirada veröffentlicht, welches möglicherweise schon kurze Einblicke in das neueste Projekt des Filmemachers gewährt. Ob es sich bei Minute 1:15 im Clip allerdings tatsächlich um einen sogenannten Jäger aus dem aufwendig produzierten Sci/Fi-Blockbuster Pacific Rim handelt, konnte bis dato noch nicht offiziell bestätigt werden. Wenn dem jedoch so ist, dann handelt es sich um bewegte und demnach noch unfertige Bilder aus frühen Special Effects-Tests. Zuletzt machte die Del Toro-Regiearbeit vornehmlich durch eine geplante 3D-Konvertierung von sich reden, was den offiziellen Kinostart auf Mitte 2013 verschiebt. Die Drehbuchvorlage zum 100+ Millionen Dollar Projekt lieferte Kampf der Titanen

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Freitag, 23.11.2012


Pacific Rim

Pacific Rim – Neues Poster soll zum Mitmachen beim Widerstand anregen

Bei der diesjährigen Comic-Con in New York darf natürlich Guillermo Del Toro mit seinem kommenden Blockbuster Pacific Rim nicht fehlen. Als weiteren Vorgeschmack hat Legendary Pictures ein brandneues Propaganda-Poster anfertigen lassen, das einen der riesenhaften Jäger aus dem Film zeigt. Aktuell wird das für mehr als 100 Millionen Dollar umgesetzte Projekt für den Einsatz von 3D aufbereitet und musste dementsprechend auf Sommer 2013 verschoben werden. Die Drehbuchvorlage zum Film lieferte Kampf der Titanen Autor Travis Beacham. Als monströse Kreaturen mit dem Namen Kaiju zum Leben erwachten und aus dem Meer aufstiegen, begann ein Krieg, der Millionen Leben kosten und alle vorhandenen Vorräte innerhalb kürzester Zeit aufbrauchen sollte. Für den Kampf gegen die Kaiju wurde eine besondere Waffe

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Freitag, 12.10.2012


2 Seiten12

Insidious 4: The Last Key
Kinostart: 04.01.2018Insidious 4 setzt direkt nach den Geschehnissen aus Insidious: Chapter 3 an und konzentriert sich auf den neuesten Fall von Parapsychologin Elise Rainier.... mehr erfahren
It Comes At Night
Kinostart: 18.01.2018In It Comes at Night lebt ein Mann (Joel Edgerton) mit seiner Ehefrau und seinem Sohn in einem abgelegenen Haus. Als auf einmal eine verzweifelte Familie bei ihnen Zufluc... mehr erfahren
Heilstätten
Kinostart: 22.02.2018In den Heilstätten, einem düsteren Ort in der Nähe von Berlin, will eine Gruppe von Youtubern die härteste Challenge aller Zeiten erleben. Die Geschichte der Heilstä... mehr erfahren
Predator, The
Kinostart: 01.03.2018Noch ist unklar, ob es ein Sequel oder vollständiges Reboot wird.... mehr erfahren
Winchester
Kinostart: 15.03.2018Helen Mirren porträtiert in Winchester die reiche Waffen-Erbin Sarah Winchester, die fest davon überzeugt war, von jenen Seelen heimgesucht zu werden, die mit einem Gew... mehr erfahren
Leatherface
DVD-Start: 19.12.2017In Leatherface beginnt alles mit einer Krankenschwester, die von vier skrupellosen Teenagern auf einen Höllentrip entführt wird. Bei ihren Kidnappern handelt es sich au... mehr erfahren
Better Watch Out
DVD-Start: 04.01.2018Levi Miller verkörpert in Better Watch Out einen doppelzüngigen Jungen, der einen ganzen Abend mit seiner Babysitterin verbringen soll. Doch wie es das Schicksal so wil... mehr erfahren
Annabelle 2
DVD-Start: 18.01.2018Im Mittelpunkt von Annabelle 2 stehen diesmal ein Puppenmacher und seine Frau, die zwanzig Jahre nach dem tragischen Tod ihrer kleinen Tochter eine Nonne und die Bewohner... mehr erfahren
Mother!
DVD-Start: 25.01.2018Ein Dichter (Javier Bardem) und seine junge Ehefrau (Jennifer Lawrence) leben allein in einem großen viktorianischen Haus auf dem Land. Eines Tages steht ein fremder Man... mehr erfahren
Day of the Dead: Bloodline
DVD-Start: 25.01.2018In einer postapokalyptischen Welt hat sich eine kleine Gruppe von Menschen in einen Bunker retten können und forscht jetzt nach einem Heilmittel gegen die Zombies. Doch ... mehr erfahren