Alle Beiträge aus der Kategorie Paranormal Activity 3


Paranormal Xperience 3D

Paranormal Activity 4 – Paramount Pictures startet das Sequel noch 2012 in den Kinos

Paramount Pictures setzt die seit 2009 existierende Tradition fort und finanziert auch 2012 einen weiteren Ableger der erfolgreichen Paranormal Activity Reihe. Der mittlerweile vierte Vertreter konnte nun auch mit einem offiziellen US-Kinostart ausgestattet werden und findet sich – was kaum überraschen sollte – ab dem 19. Oktober 2012 auf amerikanischen Kinoleinwänden ein. Damit dürfte sich Paranormal Activity endgültig als feste Größe im alljährlichen Horrorkalender etabliert haben. Einzelheiten zur Handlung lassen aktuell noch auf sich warten. Dass es allerdings zu einer weiteren Fortsetzung kommen würde, war bereits nach dem hohen Endeinspielergebnis des letzten Ablegers zu erwarten, der mit über 200 Millionen Dollar sogar über den Zahlen der Vorgänger lag. Teil 3, der demnächst auf Blu-Ray Disc und DVD erscheint, erzählte folgende Geschichte: Woher kam das Böse? Warum erwählte der Dämon ausgerechnet die Schwestern Katie und Kristi? Welches dunkle Geheimnis verbirgt sich dahinter?

Um dem Ursprung des Bösen auf die Spur zu kommen, sichtet Kristi Filmmaterial aus ihrer Kindheit. Schnell wird klar, dass ihre Kindheit normal und glücklich verlief, bis Katie ihre Schwester in ein verhängnisvolles Ritual verstrickt. Was nur als ein alberner Kinderstreich gedacht ist, wird die Zukunft der beiden auf schreckliche Weise verändern. Schon bald mehren sich unerklärliche Vorgänge, die einen Schatten auf ihre einst unbeschwerte Kindheit werfen. Angelockt von den Kindern, beginnt der Dämon sein teuflisches und undurchsichtiges Spiel. Noch ahnen Katie und Kristi aber nicht, was sie wirklich ausgelöst haben.

Donnerstag, 05.01.2012


Paranormal Activity 3

Paranormal Activity 4 – Paramount Pictures bestätigt die Arbeit an Horror-Fortsetzung

Die Geister aus Paranormal Activity finden auch 2012 keine Ruhe. Wirklich überraschend kommt die aktuelle Ankündigung zwar nicht, schließlich wurde Paranormal Activity 3 unlängst zum bislang erfolgreichsten Ableger der Handycam-Horror Reihe, doch heute hat Paramount Pictures auch offiziell bestätigt, dass intern bereits unter Hochdruck an Paranormal Activity 4 gearbeitet wird. Konkrete Details und Namen für Darsteller sowie Regie liegen bislang nicht vor, der Kinostart dürfte allerdings wie gewohnt im Herbst angelegt sein, wo man seit mittlerweile fast vier Jahre erfolgreich ist und selbst gestandene Konkurrenten wie SAW 7 verdrängen konnte. Paranormal Activity 3 brachte es auf weltweite Einnahmen von 200 Millionen Dollar und konnte die Zahlen des Vorgängers nochmals deutlich übertrumpfen, auch wenn es im Entstehungsland USA nicht mehr ganz so erfolgreich lief. Ob die beiden Filmemacher Henry Joost und Ariel Schulman für die Fortsetzung auf den Regiestuhl zurückkehren?

Montag, 02.01.2012


Paranormal Activity 3

Paranormal Activity 3 – Handycam-Grusel wandert am Frühjahr in deutschen Handel

Kinogänger, die gar nicht genug vom übernatürlichen Treiben aus Paranormal Activity 3 bekommen können, dürfen sich die Fortsetzung demnächst auch in Heimkino holen. Paramount Pictures hat die Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray heute für den 08. März 2012 in Verleih und Handel angekündigt. Ein offizielles Covermotiv und Details zum Bonusmaterial lassen momentan noch auf sich warten. In den Kinos mauserte sich das Sequel der beiden Filmemacher Henry Joost und Ariel Schulman zum bislang erfolgreichsten Ableger der Reihe und spielte weltweit über 200 Millionen Dollar ein. Bei auch weiterhin geringen Produktionskosten von fünf Millionen Dollar und vernehmlich viralen Marketingmaßnahmen darf sich das US-Studio über enorme Gewinnspannen freuen. Für das kommende Jahr hat Paramount Pictures daher auch schon die Entstehung eines weiteren Films angekündigt, der an den Erfolg der Vorgänger anknüpfen soll.

Um dem Ursprung des Bösen auf die Spur zu kommen, sichtet Kristi Filmmaterial aus ihrer Kindheit. Schnell wird klar, dass ihre Kindheit normal und glücklich verlief, bis Katie ihre Schwester in ein verhängnisvolles Ritual verstrickt. Was nur als ein alberner Kinderstreich gedacht ist, wird die Zukunft der beiden auf schreckliche Weise verändern. Schon bald mehren sich unerklärliche Vorgänge, die einen Schatten auf ihre einst unbeschwerte Kindheit werfen. Angelockt von den Kindern, beginnt der Dämon sein teuflisches und undurchsichtiges Spiel. Noch ahnen Katie und Kristi aber nicht, was sie wirklich ausgelöst haben.

Montag, 12.12.2011


Those Across the River

Those Across the River – Paranormal Activity 2 Regisseur Todd Williams adaptiert Roman

Auch nach den Geschehnissen aus Paranormal Activity 2 wird sich Filmemacher Todd Williams mit dem Übernatürlichen beschäftigen. Wie die Kollegen von Deadline berichten, wird das nächste Projekt des Filmemacher die Romanverfilmung Those Across the River. Die Vorlage von Christopher Buehlman erschien in den USA im September dieses Jahres und wird aktuell von Todd Williams in ein Drehbuch transformiert, welches er anschließend selbst verfilmen darf. Mike Medavoy sicherte sich die Rechte am Roman und wird gemeinsam mit Akiva Goldsman als Produzent von Those Across the River verantwortlich zeichnen. Die Vorlage erzählt die Geschichte von einem jungen Paar, welches in eine kleine Stadt in Georgia zieht. Dort angekommen werden sie im Glauben gelassen, dass es sich bei den idyllischen und bäuerlichen Nachbarn um die Menschen handelt, die sie sich um ihr neues zu Hause herum erhofft hatten. Doch in Wahrheit existiert seit vielen Generationen eine unausgesprochene Angst – eine Präsenz, welche Opfer fordert…

Montag, 05.12.2011


Paranormal Activity 3

Paranormal Activity 3 – Premiere: Horror-Thriller überwindet die 200 Millionen Dollar Grenze

In den USA wird Paranormal Activity 3 das Einspielergebnis des Originals (107 Millionen Dollar) um ein Haar verfehlen und sich stattdessen bei ungefähr 105 Millionen Dollar einpendeln. Weltweit feierte der neueste Ableger wegen des gestiegenen Interesses aber eine beachtliche Premiere innerhalb des Franchise: zum ersten Mal überhaupt gelang es einem Paranormal Activity Film die 200 Millionen Dollar Grenze zu überschreiten. Das aktuelle internationale Einspielergebnis beläuft sich im Augenblick auf rund 97 Millionen Dollar. Bereits in den kommenden Tagen wird auch dieser Betrag neunstellig werden. Die 100 Millionen Dollar Zone blieb selbst erfolgreichsten Reihen wie Saw oder Scream verwehrt. Lediglich Final Destination 5 und Resident Evil: Afterlife schafften es wegen des 3D-Bonus über diese Grenze. Auch in Deutschland ist die Produktion aus dem Hause Paramount Pictures, die für lediglich 5 Millionen Dollar umgesetzt wurde, weiterhin in den Top 10 der Kinocharts vertreten.

Woher kam das Böse? Warum erwählte der Dämon ausgerechnet die Schwestern Katie und Kristi? Welches dunkle Geheimnis verbirgt sich dahinter? Um dem Ursprung des Bösen auf die Spur zu kommen, sichtet Kristi Filmmaterial aus ihrer Kindheit. Schnell wird klar, dass ihre Kindheit normal und glücklich verlief, bis Katie ihre Schwester in ein verhängnisvolles Ritual verstrickt. Was nur als ein alberner Kinderstreich gedacht ist, wird die Zukunft der beiden auf schreckliche Weise verändern. Schon bald mehren sich unerklärliche Vorgänge, die einen Schatten auf ihre einst unbeschwerte Kindheit werfen. Angelockt von den Kindern, beginnt der Dämon sein teuflisches und undurchsichtiges Spiel. Noch ahnen Katie und Kristi aber nicht, was sie wirklich ausgelöst haben.

Montag, 28.11.2011


Paranormal Activity 3

Paranormal Activity 3 – Handycam-Sequel ist auch in der zweiten Woche erfolgreich

Konnte Paranormal Activity 3 den ersten Rang der deutschen Kinocharts verteidigen? Mit noch einmal rund 170.000 Kinogängern aus Deutschland verfehlte die erfolgreiche Horror-Fortsetzung die Spitzenposition nur um Haaresbreite und musste sich dem aktuellen Neustart Krieg der Götter geschlagen geben, der rund 175.000 Besucher in die Kinosäle lockte. Auf den Rängen 3 und 4 finden sich die vergleichweise verhalten gestarteten Der König der Löwen und Anonymous von Filmemacher Roland Emmerich. In den USA hat die Regiearbeit der beiden Dokumentarfilmer Henry Joost und Ariel Schulman mittlerweile die 100 Millionen Dollar Markte übertreten und liegt damit um ein Vielfaches über den kleinen Produktionskosten von rund fünf Millionen Dollar. Paramount Pictures hat bereits bestätigt, dass die Produktion einer weiteren Fortsetzung bei diesen Zahlen so gut wie sicher sein dürfte und pünktlich zu Halloween 2012 zu erwarten ist. Die zweite Fortsetzung des erfolgreichen Handycam-Horror-Franchise erzählt die Vorgeschichte zu den ersten Paranormal Acitivity-Filmen: Woher kam das Böse? Warum erwählte der Dämon ausgerechnet die Schwestern Katie und Kristi? Welches dunkle Geheimnis verbirgt sich dahinter?

Schnell wird klar, dass ihre Kindheit normal und glücklich verlief, bis Katie ihre Schwester in ein verhängnisvolles Ritual verstrickt. Was nur als ein alberner Kinderstreich gedacht ist, wird die Zukunft der beiden auf schreckliche Weise verändern. Schon bald mehren sich unerklärliche Vorgänge, die einen Schatten auf ihre einst unbeschwerte Kindheit werfen. Angelockt von den Kindern, beginnt der Dämon sein teuflisches und undurchsichtiges Spiel. Noch ahnen Katie und Kristi aber nicht, was sie wirklich ausgelöst haben.

Montag, 14.11.2011


Paranormal Activity 3

Paranormal Activity 3 – Auf Erfolgskurs: Erobert die Spitze der deutschen Kinocharts

Nach US-Einnahmen von knapp 95 Millionen Dollar sorgte Paranormal Activity 3 auch hierzulande dafür, dass sich die Mehrheit der Kinogänger bei schaurigen Handycam-Aufnahmen gruselte. Zum Start in deutschen Kinos schaffte die Fortsetzung den direkten Einstieg auf Platz eins der Kinocharts und verdrängte damit selbst größere Konkurrenten wie Real Steel oder die Komödie Aushilfsgangster auf die hinteren Ränge. Brachte es der Vorgänger auf 150.000 Kinogänger zum Start, waren beim dritten Paranormal Activity Ausflug nun sogar 300.000 Genrefans drin, was die Produktion auf Anhieb zum erfolgreichsten Ableger der Reihe in Deutschland werden ließ. Auf dem Regiestuhl nahmen nach Oren Peli (Original) und Tod Williams (Paranormal Activity 2) die beiden Dokumentarfilmer Henry Joost und Ariel Schulman Platz. Die aktuelle Fortsetzung klärt zahlreiche Fragen: Woher kam das Böse? Warum erwählte der Dämon ausgerechnet die Schwestern Katie und Kristi? Welches dunkle Geheimnis verbirgt sich dahinter?

Um dem Ursprung des Bösen auf die Spur zu kommen, sichtet Kristi Filmmaterial aus ihrer Kindheit. Schnell wird klar, dass ihre Kindheit normal und glücklich verlief, bis Katie ihre Schwester in ein verhängnisvolles Ritual verstrickt. Was nur als ein alberner Kinderstreich gedacht ist, wird die Zukunft der beiden auf schreckliche Weise verändern. Schon bald mehren sich unerklärliche Vorgänge, die einen Schatten auf ihre einst unbeschwerte Kindheit werfen. Angelockt von den Kindern, beginnt der Dämon sein teuflisches und undurchsichtiges Spiel. Noch ahnen Katie und Kristi aber nicht, was sie wirklich ausgelöst haben.

Montag, 07.11.2011


Paranormal Activity 3

Paranormal Activity 3 – Auch in Deutschland erfolgreich: Zum Starttag schon auf #1 der Charts

Paranormal Activity 3 wird auch in Deutschland ein voller Erfolg. Zum gestrigen Starttag in hiesigen Lichtspielhäusern verzeichnete die Fortsetzung mit knapp 50.000 Besuchern den Spitzenplatz der deutschen Kinocharts und konnte sich damit klar gegen den letztwöchigen Sieger Tim & Struppi durchsetzten. Auch in der von 3D-Filmen dominierten Umsatz-Top-Ten ließ der Handycam-Grusel die Konkurrenz hinter sich. Ein Ergebnis von insgesamt 300.000 Zuschauern am ersten Wochenende dürfte möglich sein. In den USA ist die Regiearbeit der beiden Dokumentarfilmer Henry Joost und Ariel Schulman als erfolgreichster Horror-Kinostart aller Zeiten in die Geschichte eingegangen und kommt bislang auf Einnahmen von über 82 Millionen US-Dollar. Die zweite Fortsetzung des erfolgreichen Handycam-Horror-Franchise erzählt die Vorgeschichte zu den ersten Paranormal Acitivity-Filmen: Woher kam das Böse? Warum erwählte der Dämon ausgerechnet die Schwestern Katie und Kristi? Welches dunkle Geheimnis verbirgt sich dahinter? Um dem Ursprung des Bösen auf die Spur zu kommen, sichtet Kristi Filmmaterial aus ihrer Kindheit.

Schnell wird klar, dass ihre Kindheit normal und glücklich verlief, bis Katie ihre Schwester in ein verhängnisvolles Ritual verstrickt. Was nur als ein alberner Kinderstreich gedacht ist, wird die Zukunft der beiden auf schreckliche Weise verändern. Schon bald mehren sich unerklärliche Vorgänge, die einen Schatten auf ihre einst unbeschwerte Kindheit werfen. Angelockt von den Kindern, beginnt der Dämon sein teuflisches und undurchsichtiges Spiel. Noch ahnen Katie und Kristi aber nicht, was sie wirklich ausgelöst haben.

Freitag, 04.11.2011


Paranormal Activity 3

Paranormal Activity 3 – Angst vor Bloody Mary? Ein deutschsprachiger Filmclip

Zwei Wochen nach US-Premiere hat Paranormal Activity 3 bereits über 80 Millionen Dollar in die Kassen von Paramount Pictures gespielt. Ob die zweite Fortsetzung des Oren Peli Originals auch hierzulande über beiden Vorgängern starten kann, zeigt sich ab dem kommenden Donnerstag dann auch hierzulande in den Kinosälen. Wer sich schon jetzt auf die übernatürliche Heimsuchung einstimmen möchte, findet im Anhang ab sofort den ersten deutschsprachigen Filmclip zur fünf Millionen Dollar teuren Produktion. Die zweite Fortsetzung des erfolgreichen Handycam-Horror-Franchises wurde von den beiden Regisseuren Henry Joost und Ariel Schulman inszeniert und erzählt die Vorgeschichte zu den ersten Paranormal Acitivity-Filmen: Woher kam das Böse? Warum erwählte der Dämon ausgerechnet die Schwestern Katie und Kristi? Welches dunkle Geheimnis verbirgt sich dahinter? Um dem Ursprung des Bösen auf die Spur zu kommen, sichtet Kristi Filmmaterial aus ihrer Kindheit. Schnell wird klar, dass ihre Kindheit normal und glücklich verlief, bis Katie ihre Schwester in ein verhängnisvolles Ritual verstrickt.

Was nur als ein alberner Kinderstreich gedacht ist, wird die Zukunft der beiden auf schreckliche Weise verändern. Schon bald mehren sich unerklärliche Vorgänge, die einen Schatten auf ihre einst unbeschwerte Kindheit werfen. Angelockt von den Kindern, beginnt der Dämon sein teuflisches und undurchsichtiges Spiel. Noch ahnen Katie und Kristi aber nicht, was sie wirklich ausgelöst haben.

Dienstag, 01.11.2011


Paranormal Activity 3

Paranormal Activity 4 – Wird es auch noch eine dritte Fortsetzung zur erfolgreichen Reihe geben?

Bevor am vergangenen Wochenende auch Paranormal Activity 3 für phänomenale Einspielergebnisse sorgte, wurde der Presse im Rahmen diverser Interviews bereits verraten, dass noch keine konkreten Pläne für einen weiteren Ableger existieren. Nun, lediglich wenige Tage nach dem 52 Millionen Dollar Start in den USA, gab Don Harris von Paramount bekannt, dass man womöglich schon im Oktober 2012, also traditionell, mit Teil 4 rechnen könne: „Ich kann es mir nicht vorstellen, dass wir keine weitere Fortsetzung mehr machen. Ich bin sicher, dass auch Paramount Film Group President Adam Goodman gerade über eine neue Herausforderung nachdenkt“, so Harris gegenüber The Wrap. Bei Produktionskosten von nur 5 Millionen Dollar durfte sich das Produktionshaus über ein weltweites Startwochenende von mehr als 78 Millionen Dollar freuen. Teil 3, der hierzulande am 3. November startet, wird folgende Handlung erzählen:

Woher kam das Böse? Warum erwählte der Dämon ausgerechnet die Schwestern Katie und Kristi? Welches dunkle Geheimnis verbirgt sich dahinter? Um dem Ursprung des Bösen auf die Spur zu kommen, sichtet Kristi Filmmaterial aus ihrer Kindheit. Schnell wird klar, dass ihre Kindheit normal und glücklich verlief, bis Katie ihre Schwester in ein verhängnisvolles Ritual verstrickt. Was nur als ein alberner Kinderstreich gedacht ist, wird die Zukunft der beiden auf schreckliche Weise verändern. Schon bald mehren sich unerklärliche Vorgänge, die einen Schatten auf ihre einst unbeschwerte Kindheit werfen. Angelockt von den Kindern, beginnt der Dämon sein teuflisches und undurchsichtiges Spiel. Noch ahnen Katie und Kristi aber nicht, was sie wirklich ausgelöst haben.

Dienstag, 25.10.2011


Paranormal Activity 3

Paranormal Activity 3 – Erfolgreichster Horror-Start aller Zeiten: Erobert die #1 der Kinocharts

In einem sonst eher zurückhaltenden Horror-Jahr konnte Paranormal Activity ein weiteres Mal auftrumpfen und nun einen Rekord für den erfolgreichsten Horror-Start aller Zeiten aufstellen. Am vergangenen Wochenende ist die Fortsetzung, die eigentlich als Vorgeschichte funktioniert, in US-amerikanischen Lichtspielhäusern gestartet und brachte es auf fantastische, momentan jedoch noch geschätzte Einnahmen von rund 54 Millionen Dollar. Allein in den Mitternachtsvorstellungen vom Donnerstag spielte die Regiearbeit von Henry Joost and Ariel Schulman über 8 Millionen Dollar ein und pulverisierte damit schon hier die leicht gestiegenen Produktionskosten von fünf Millionen Dollar. Auch international stellte Paranormal Activity 3 überzeugende Ergebnisse auf und brachte es in Großbritannien auf 5.7 Millionen, 3.2 Millionen aus Australien, 2.9 aus Russland, Frankreich 2.8 Millionen und Mexiko 2 Millionen. In zwei Wochen läuft die Fortsetzung dann in Deutschland an.

Woher kam das Böse? Warum erwählte der Dämon ausgerechnet die Schwestern Katie und Kristi? Welches dunkle Geheimnis verbirgt sich dahinter? Um dem Ursprung des Bösen auf die Spur zu kommen, sichtet Kristi Filmmaterial aus ihrer Kindheit. Schnell wird klar, dass ihre Kindheit normal und glücklich verlief, bis Katie ihre Schwester in ein verhängnisvolles Ritual verstrickt. Was nur als ein alberner Kinderstreich gedacht ist, wird die Zukunft der beiden auf schreckliche Weise verändern. Schon bald mehren sich unerklärliche Vorgänge, die einen Schatten auf ihre einst unbeschwerte Kindheit werfen. Angelockt von den Kindern, beginnt der Dämon sein teuflisches und undurchsichtiges Spiel. Noch ahnen Katie und Kristi aber nicht, was sie wirklich ausgelöst haben.

Montag, 24.10.2011


Paranormal Activity 3

Paranormal Activity 3 – Neuer viraler Video-Clip rauscht, wackelt & gruselt

Bevor Paranormal Acitvity 3 in zwei Wochen in den deutschen Lichtspielhäusern startet, schüren die Macher des Films mit neuen viralen Video-Clips noch einmal die Ängste der Zuschauer. Das rund 40-sekündige bewegte Bildmaterial seht Ihr nach dem Umblättern. Die zweite Fortsetzung des erfolgreichen Handycam-Horror-Franchises wurde von den beiden Regisseuren Henry Joost und Ariel Schulman inszeniert und erzählt die Vorgeschichte zu den ersten Paranormal Acitivity-Filmen: Woher kam das Böse? Warum erwählte der Dämon ausgerechnet die Schwestern Katie und Kristi? Welches dunkle Geheimnis verbirgt sich dahinter? Um dem Ursprung des Bösen auf die Spur zu kommen, sichtet Kristi Filmmaterial aus ihrer Kindheit. Schnell wird klar, dass ihre Kindheit normal und glücklich verlief, bis Katie ihre Schwester in ein verhängnisvolles Ritual verstrickt. Was nur als ein alberner Kinderstreich gedacht ist, wird die Zukunft der beiden auf schreckliche Weise verändern. Schon bald mehren sich unerklärliche Vorgänge, die einen Schatten auf ihre einst unbeschwerte Kindheit werfen. Angelockt von den Kindern, beginnt der Dämon sein teuflisches und undurchsichtiges Spiel. Noch ahnen Katie und Kristi aber nicht, was sie wirklich ausgelöst haben.

Freitag, 21.10.2011


Paranormal Activity 3

Paranormal Activity 3 – Merkwürdige Spiegelungen auf dem neuesten Szenenbild

In Paranormal Activity 3 scheinen Spiegelbilder mit Eigenleben noch das geringste Problem der jungen Familie Rey zu sein. Das macht den Umstand aber nicht weniger beängstigend, wie das neueste Szenenbild der nahenden Fortsetzung von Paramount Pictures zeigt. Ob der Nachfolger, der im Grunde eher das Prequel zu beiden Vorgängern darstellt, tatsächlich im direkten Vergleich bestehen kann, zeigte sich für viele Kinogänger bereits im Rahmen der gestrigen Previews, die in 20 Städten abgehalten wurden. Anfang November startet das Projekt dann auch offiziell in deutschen Kinos und macht den Weg frei für die Beantwortung vieler Fragen, die Fans der mittlerweile zur Trilogie angewachsenen Reihe bereits seit dem Erstling unter den Nägeln brennen. Nach Oren Peli und Tod Williams, die für das erfolgreiche Horror-Original und die direkte Fortsetzung sorgten, holte Paramount nun Henry Joost and Ariel Schulman als Regisseure ins Boot.

Um dem Ursprung des Bösen auf die Spur zu kommen, sichtet Kristi Filmmaterial aus ihrer Kindheit. Schnell wird klar, dass ihre Kindheit normal und glücklich verlief, bis Katie ihre Schwester in ein verhängnisvolles Ritual verstrickt. Was nur als ein alberner Kinderstreich gedacht ist, wird die Zukunft der beiden auf schreckliche Weise verändern. Schon bald mehren sich unerklärliche Vorgänge, die einen Schatten auf ihre einst unbeschwerte Kindheit werfen. Angelockt von den Kindern, beginnt der Dämon sein teuflisches und undurchsichtiges Spiel. Noch ahnen Katie und Kristi aber nicht, was sie wirklich ausgelöst haben.

Mittwoch, 19.10.2011


The Woman in Black

Neue MPAA Freigaben – Ghost Rider 2, Paranormal Activity 3 und The Woman in Black

Nach Filmen wie Crank, Gamer und Pathology, die allesamt ein R Rating erhielten, trauten sich Mark Neveldine und Brian Taylor für Ghost Rider 2: Spirit of Vengeance an ein Projekt heran, bei dem die PG-13 Freigabe unumgänglich war. Diese wurde nach Einreichung des Films mittlerweile auch von der MPAA bestätigt und mit folgendem Urteil begründet: „PG-13 wegen intensiver Action- & Gewaltsequenzen, verstörendern Bildern und der Sprache“. Die gleiche Freigabe bekam auch The Woman in Black mit dem ehemaligen Harry Potter Star Daniel Radcliffe. Hier wurde das PG-13 mit folgenden Worten erklärt: „PG-13 wegen thematischem Material, Gewalt und verstörende Bilder“. Mit einem R Rating wurde Paranormal Activity 3 abgesegnet und folgendermassen begründet: „R Rating wegen einem Anteil an Gewalt, der Sprache, Sexualität und Drogenkonsum“. Der Film wird noch im aktuellen Kinojahr über die Leinwände flimmern, Ghost Rider 2: Spirit of Vengeance und The Woman in Black werden dann im Frühjahr 2012 Premiere feiern.

Mittwoch, 12.10.2011


Paranormal Xperience 3D

Paranormal Activity 3 – Die vermeintliche Familienidylle wird erschüttert: TV Spot

Ein weiterer TV-Spot zu Paranormal Activity 3 hat den Weg ins Internet gefunden. Ab Mitte November lehrt Paramount Pictures dann auch deutschen Kinogängern das Fürchten. Wer bereits im Vorfeld für eine Vorführung des Films sorgen möchte, kann auf der offiziellen Webseite für eine von vier deutschen Großstädten voten. Nach Oren Peli und Tod Williams, die für das erfolgreiche Horror-Original und die direkte Fortsetzung sorgten, holte Paramount nun Henry Joost and Ariel Schulman als Regisseure ins Boot. Um dem Ursprung des Bösen auf die Spur zu kommen, sichtet Kristi Filmmaterial aus ihrer Kindheit. Schnell wird klar, dass ihre Kindheit normal und glücklich verlief, bis Katie ihre Schwester in ein verhängnisvolles Ritual verstrickt. Was nur als ein alberner Kinderstreich gedacht ist, wird die Zukunft der beiden auf schreckliche Weise verändern. Schon bald mehren sich unerklärliche Vorgänge, die einen Schatten auf ihre einst unbeschwerte Kindheit werfen. Angelockt von den Kindern, beginnt der Dämon sein teuflisches und undurchsichtiges Spiel. Noch ahnen Katie und Kristi aber nicht, was sie wirklich ausgelöst haben.

Mittwoch, 12.10.2011


Paranormal Activity 3

Paranormal Activity 3 – Film schon vorab sehen: stimmt für Eure Stadt, TV-Spot

Ende Oktober wird sich zeigen, ob Paramount Pictures den übernatürlichen Horror-Erfolg Paranormal Activity auch ein drittes Mal erfolgreich auf die Leinwand übertragen kann. Mit Paranormal Activity 3 wagen Genrefans dabei erstmals einen Schritt in die Vergangenheit und ergründen die düsteren Hintergründe der geisterhaften Heimsuchung aus Sicht der Schwestern Katie und Kristi. Vom Ergebnis können sich Interessenten schon heute in Form eines brandneuen TV-Spots überzeugen, den wir nach dem Umblättern zeigen. Woher kam das Böse? Warum erwählte der Dämon ausgerechnet die Schwestern Katie und Kristi? Welches dunkle Geheimnis verbirgt sich dahinter? Um dem Ursprung des Bösen auf die Spur zu kommen, sichtet Kristi Filmmaterial aus ihrer Kindheit. Schnell wird klar, dass ihre Kindheit normal und glücklich verlief, bis Katie ihre Schwester in ein verhängnisvolles Ritual verstrickt. Was nur als ein alberner Kinderstreich gedacht ist, wird die Zukunft der beiden auf schreckliche Weise verändern. Schon bald mehren sich unerklärliche Vorgänge, die einen Schatten auf ihre einst unbeschwerte Kindheit werfen. Angelockt von den Kindern, beginnt der Dämon sein teuflisches und undurchsichtiges Spiel. Noch ahnen Katie und Kristi aber nicht, was sie wirklich ausgelöst haben.

Passend zum Kinostart hat sich das Verleihhaus außerdem eine besondere Aktion ausgedacht: Ihr wollt den Film bereits vor dem offiziellen Kinostart am 03. November in Augenschein nehmen? Auf der offiziellen Webseite können User ihre Stadt auf einer Weltkarte auswählen und ihre Stimme per Tweet in die Welt hinausschicken. Auf der Seite wird auch angezeigt, welche zwanzig Städte momentan bei der Abstimmung vorne liegen. Aus Deutschland sind Berlin, München, Hamburg und Essen mit im Rennen. Sollten genug Stimmen zusammenkommen, wird der Film am 18. Oktober in der Originalfassung uraufgeführt. Die Abstimmungsphase läuft noch bis zum 14. Oktober 2011, am Tag danach werden die Gewinnerstädte enthüllt.

Freitag, 07.10.2011


Paranormal Activity 3

Paranormal Activity 3 – Zweiter Filmtrailer zur Handycam-Fortsetzung veröffentlicht

Paramount Pictures hat einen brandneuen Trailer zur nahenden Horror-Fortsetzung Paranormal Activity 3 veröffentlicht, der bereits vor dem offiziellen Kinostart gegen Anfang November einen umfangreichen Ausblick auf die Regiearbeit des Duos Henry Joost and Ariel Schulman ermöglicht. Die bewegten Bilder gibt es in der gesamten Meldung. Mit Paranormal Activity 3 erkunden Kinogänger die düsteren Ursprünge der Horror-Reihe. Um dem Ursprung des Bösen auf die Spur zu kommen, sichtet Kristi Filmmaterial aus ihrer Kindheit. Schnell wird klar, dass ihre Kindheit normal und glücklich verlief, bis Katie ihre Schwester in ein verhängnisvolles Ritual verstrickt. Was nur als ein alberner Kinderstreich gedacht ist, wird die Zukunft der beiden auf schreckliche Weise verändern. Schon bald mehren sich unerklärliche Vorgänge, die einen Schatten auf ihre einst unbeschwerte Kindheit werfen. Angelockt von den Kindern, beginnt der Dämon sein teuflisches und undurchsichtiges Spiel. Noch ahnen Katie und Kristi aber nicht, was sie wirklich ausgelöst haben.

Donnerstag, 29.09.2011


Paranormal Activity 3

Paranormal Activity 3 – Offizielle Inhaltsangabe gewährt Ausblick, deutsches Kinoposter

Nach längerem Rätselraten hat Paramount Pictures nun eine offizielle Inhaltsangabe zum Horror-Sequel/Prequel Paranormal Activity 3 veröffentlicht, die zahlreiche offene Fragen beantwortet: Woher kam das Böse? Warum erwählte der Dämon ausgerechnet die Schwestern Katie und Kristi? Welches dunkle Geheimnis verbirgt sich dahinter? Um dem Ursprung des Bösen auf die Spur zu kommen, sichtet Kristi Filmmaterial aus ihrer Kindheit. Schnell wird klar, dass ihre Kindheit normal und glücklich verlief, bis Katie ihre Schwester in ein verhängnisvolles Ritual verstrickt. Was nur als ein alberner Kinderstreich gedacht ist, wird die Zukunft der beiden auf schreckliche Weise verändern. Schon bald mehren sich unerklärliche Vorgänge, die einen Schatten auf ihre einst unbeschwerte Kindheit werfen. Angelockt von den Kindern, beginnt der Dämon sein teuflisches und undurchsichtiges Spiel. Noch ahnen Katie und Kristi aber nicht, was sie wirklich ausgelöst haben.

Im Anhang zeigen wir außerdem das offizielle Plakatmotiv zum deutschen Kinostart.

Dienstag, 27.09.2011


Paranormal Xperience 3D

Paranormal Activity 3 – Erste Filmclips zeigen nächtlichen Besuch im Schlaf

Mit Paranormal Activity 3 ergründen Genrefans die schaurigen Ursprünge der übernatürlichen Geschehnissen und reisen dafür zurück in die Achtziger. Als Vorgeschmack lieferte Paramount Pictures heute die ersten beiden Clips der preisgünstig produzierten Genre-Produktion. Die bewegten Bilder gibt es wie gewohnt nach dem Umblättern. Konkrete Details zum Sequel/Prequel werden aktuell noch unter Verschluss gehalten. Nach Oren Peli und Tod Williams, die für das erfolgreiche Horror-Original und die direkte Fortsetzung sorgten, holte Paramount Pictures Henry Joost and Ariel Schulman als Regisseure ins Boot. Das Duo war in der Vergangenheit bereits für den aktuellen Dokumentarfilm Castfish verantwortlich. Paranormal Activity 2 Autor Chris Landon übernimmt ein weiteres Mal die schriftliche Aufgabe und liefert die passende Drehbuchvorlage. Paramount Pictures wird die zweite Fortsetzung nach aktueller Planung ab dem 03. November dieses Jahres in deutschen Kinos auswerten.

Dienstag, 27.09.2011


Paranormal Activity 3

Paranormal Activity 3 – Die Ruhe vor dem Sturm: Finales Kinoposter veröffentlicht

Anfang November kommt es zum dritten Mal zu übernatürlichen Erscheinungen auf der Kinoleinwand. Im Gegensatz zu den beiden bisherigen Paranormal Activity Ablegern, die stets in der Gegenwart spielten, ergründet das neueste Sequel nun die düsteren Ursprünge der schaurigen Aktivitäten. Passend zum Kinostart gab es nun auch das finale Plakatmotiv der Horror-Fortsetzung – nach dem Umblättern. Nach Oren Peli und Tod Williams, die für das erfolgreiche Horror-Original und die direkte Fortsetzung sorgten, holte Paramount Pictures nun Henry Joost and Ariel Schulman als Regisseure ins Boot. Das Duo war in der Vergangenheit bereits für den aktuellen Dokumentarfilm Castfish verantwortlich. Paranormal Activity 2 Autor Chris Landon übernimmt ein weiteres Mal die schriftliche Aufgabe und liefert die passende Drehbuchvorlage. Paramount Pictures wird die zweite Fortsetzung nach aktueller Planung ab dem 03. November dieses Jahres in deutschen Kinos auswerten.

Dienstag, 20.09.2011


Paranormal Activity 3

Paranormal Activity 3 – Paramount zeigt das erste Poster der Horror-Fortsetzung

Für detailliert gestaltete Kinoposter zur Auswertung in den Lichtspielhäusern war die Paranormal Activity Reihe noch nie bekannt. Dieser Trend setzt sich nun auch auf dem neuesten Plakatmotiv zum mittlerweile dritten Ableger des Handycam-Schockers fort, das wir ab sofort nach dem Umblättern in die gesamte Meldung zur Schau stellen. Für Tod Williams, der die Inszenierung von Paranormal Activity 2 übernahm, machten es sich nun die Newcomer Henry Joost und Ariel Schulman auf dem Regiestuhl bequem, nachdem Paramount über den Dokumentarfilm Catfish auf das Duo aufmerksam geworden war. Paranormal Activity 2 Autor Chris Landon übernahm ein weiteres Mal die schriftliche Aufgabe und liefert die passende Drehbuchvorlage. Paramount wird die zweite Fortsetzung ab dem 03. November dieses Jahres in deutschen Kinos auswerten.

Freitag, 09.09.2011


Paranormal Activity 3

Paranormal Activity 3 – Neuer Handycam-Horror im ersten TV-Spot des Sequels

Paranormal Activity Schöpfer Oren Peli ist zwar längst zu neuen Ufern aufgebrochen, für die beliebte Horror-Reihe geht es aber auch 2011 weiter. Im kommenden November startet das günstig produzierte Projekt aus dem Hause Paramount Pictures in die dritte Runde. Für Tod Williams, der die Inszenierung von Paranormal Activity 2 übernahm, machten es sich nun die Newcomer Henry Joost und Ariel Schulman auf dem Regiestuhl bequem, nachdem Paramount über den Dokumentarfilm Catfish auf das Duo aufmerksam geworden war. Vom möglichen Ergebnis dieser Zusammenarbeit können sich Genrefans heute anhand des ersten TV-Spots zum Horror-Sequel überzeugen. Paranormal Activity 2 Autor Chris Landon übernahm ein weiteres Mal die schriftliche Aufgabe und liefert die passende Drehbuchvorlage. Paramount wird die zweite Fortsetzung ab dem 03. November dieses Jahres in deutschen Kinos auswerten.

Donnerstag, 01.09.2011


Paranormal Xperience 3D

Paranormal Activity 3 – Der offizielle Teaser-Trailer der Handycam-Fortsetzung

Passend zur aktuell startenden Comic-Con in San Diego feierte nun auch der offizielle Teaser-Trailer zur Horror-Fortsetzung Paranormal Activity 3 Premiere. Den ersten Ausblick auf den kommenden Handycam-Grusler gibt es wie gewohnt nach dem Umblättern in die gesamte Meldung. Nach Oren Peli und Tod Williams, die für das erfolgreiche Horror-Original und die direkte Fortsetzung sorgten, holte Paramount Pictures nun Henry Joost and Ariel Schulman als Regisseure ins Boot. Das Duo war in der Vergangenheit bereits für den aktuellen Dokumentarfilm Castfish verantwortlich. Paranormal Activity 2 Autor Chris Landon übernimmt ein weiteres Mal die schriftliche Aufgabe und liefert die passende Drehbuchvorlage. Paramount Pictures wird die zweite Fortsetzung nach aktueller Planung ab dem 03. November dieses Jahres in deutschen Kinos auswerten.

Donnerstag, 21.07.2011


Paranormal Activity 3

Paranormal Activity 3 – Neue Filmemacher für Fortsetzung von Paramount Pictures?

Neues Team, neues Glück? Für die angekündigte Horror-Fortsetzung Paranormal Activity 3 scheint sich abermals ein Wechsel hinter der Kamera anzubahnen, nachdem Oren Peli schon vom Paranormal Activity 2 Regiestuhl weichen musste und diesen lieber Tod Williams überließ. Wie Dread Central in Erfahrung bringen konnte, sollen nun jedoch Henry Joost and Ariel Schulman, das Duo hinter dem aktuellen Dokumentarfilm Castfish, für die Inszenierung des Handycam-Sequels verantwortlich zeichnen, das schon im November dieses Jahres über Paramount Pictures in den Kinos starten soll. Eine baldige Entscheidung und ein anschließender Produktionsbeginn sind also nötig. Eine offizielle Bestätigung liegt momentan noch nicht vor. Bereits geklärt scheint aber: Paranormal Activity 2 Autor Chris Landon übernimmt ein weiteres Mal die schriftliche Aufgabe und liefert die passende Drehbuchvorlage.

Donnerstag, 05.05.2011


Paranormal Activity 3

Paranormal Activity 3 – Chris Landon erneut für die Drehbuchvorlage verpflichtet

Die erzählerische Zukunft scheint auch in der dritten Paranormal Activity Auflage gesichert. Wie bekannt wurde, konnte Paranormal Activity 2 Autor Chris Landon nämlich ein weiteres Mal für die schriftliche Vorlage unter Vertrag genommen werden und wird daher als Schöpfer von Paranormal Activity 3 verantwortlich zeichnen, der schon im November dieses Jahres in deutschen Lichtspielhäusern starten soll. Passend zur kälteren Jahreszeit wird sich dann erneut zeigen müssen, ob Paramount Pictures den Erfolg der beiden Vorgänger wiederholen kann. Paranormal Activity 2 lief zwar deutlich unter dem schaurigen Original von Oren Peli, spielte bei Kosten von rund 4 Millionen Dollar aber noch immer mehr als genug ein, um das mittlerweile zweite Sequel zu rechtfertigen. Aktuell ist noch ungewiss, welcher Filmemacher auf dem Regiestuhl Platz nehmen wird. Viel Zeit bleibt Paramount Pictures für die Regisseur-Suche allerdings nicht mehr, wenn es bei dem bekannten Starttermin bleiben soll.

Mittwoch, 27.04.2011


1 Seiten1

Die Insel der besonderen Kinder
Kinostart: 06.10.2016Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
Sausage Party - Es geht um die Wurst
Kinostart: 06.10.2016Sausage Party - Es geht um die Wurst erzählt die Geschichte einer Wurst, die eine Gruppe von Supermarkt-Lebensmitteln auf einer abenteuerlichen Suche anführt. Gemeinsam... mehr erfahren
Blair Witch
Kinostart: 07.10.2016The Woods soll sich um eine Gruppe Teenager drehen, die in einem Wald campen und früher oder später feststellen müssen, dass sie nicht alleine sind.... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
Kinostart: 20.10.2016Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren
31
Kinostart: 27.10.2016Der Rob Zombie-Film behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte H... mehr erfahren
Abattoir
DVD-Start: 06.10.2016In Abattoir versucht sich ein Immobilienmakler an dem Verkauf eines Hauses, in dem es kürzlich zu einem Massaker gekommen ist. Die Besichtigung nimmt ein jähes Ende, al... mehr erfahren
Cabin Fever - The New Outbreak
DVD-Start: 06.10.2016Remake zum gleichnamigen Klassiker von Eli Roth. Nach dem Stress der Prüfungszeit fährt eine Gruppe Studenten in eine abgelegene Hütte im Wald. Die Hütte liegt idylli... mehr erfahren
The Blackburn Asylum
DVD-Start: 06.10.2016Fünf College-Freunde sind in Alaskas Wäldern unterwegs. Doch aufgrund eines Waldbrands können sie nicht weiterfahren, dann ist auch noch der Sprit alle und die nahe ge... mehr erfahren
Green Room
DVD-Start: 07.10.2016Ein absolutes Worst-Case-Szenario: Mit dem letzten Tropfen Benzin und völlig abgebrannt, schafft es die Punkband „Ain't Rights“ gerade noch zu ihrem Gig in einer ent... mehr erfahren
Southbound
DVD-Start: 13.10.2016Die Horror-Anthologie V/H/S war derart erfolgreich, dass sie gleich zwei Nachfolger nach sich zog und ihre Filmemacher für weiterführende Produktionen bekannt machte. D... mehr erfahren