Alle Beiträge aus der Kategorie Piranha 3D (Remake)


Piranha 3D

Piranha 3DD – Flimmert die Fortsetzung zum Remake noch im Januar über die Leinwände?

Im Rahmen eines Interviews zum bald startenden Film Immortals wurde Produzent Mark Canton unter anderem auch über ein mögliches Startdatum von Piranha 3DD angesprochen: „Der Film wird definitiv im Januar in die Kinos kommen“, verriet der Filmemacher und transformierte seine Antwort schließlich zu einem Witz, „zumindest haben mir das die Weinsteins erzählt, was also auch März bedeuten könnte“. Ein offizieller Trailer und ein Filmposter sollen jedoch bald folgen, nachdem im Oktober immerhin ein TV-Spot über die Leinwand der diesjährigen Scream Awards flimmerte. Da ist irgendwas im Wasser… schon wieder. In Piranha 3DD ist keiner mehr sicher vor den blutrünstigen Fleischfressern. Die Piranhas tauchen überall auf – im Pool, im Schwimmbad und auch in einem riesigen Wasserpark. Die Tiere kämpfen sich durch sämtliche Wasserkanäle, um ihre Ziele zu erreichen. Wird man sie noch rechtzeitig aufhalten können, bevor auch andere Städte von der Plage betroffen sind und sich die Tiere ausbreiten?

Dienstag, 01.11.2011


Piranha 3D

Piranha 3DD – Internationaler Pappaufsteller zur kommenden Fortsetzung gesichtet

Piranha 3DD startet zwar bereits am 23. November dieses Jahres über Dimension Films  in den US-Kinos, ein Poster und offizieller Trailer lassen momentan allerdings auch weiterhin auf sich warten. Nun scheinen in diversen US-Kinos immerhin die ersten Pappaufsteller zum Tier-Horror eingetroffen zu sein, welche Kinogänger auf die Fortsetzung der Neuverfilmung von Filmemacher Alexandre Aja aufmerksam machen sollen. Eine abfotografierte Version findet sich wie immer nach dem Umblättern. Ein deutscher Kinostart zum blutigen 3D-Massaker steht noch nicht fest. Da ist irgendwas im Wasser… schon wieder. In Piranha 3DD ist keiner mehr sicher vor den blutrünstigen Fleischfressern. Die Piranhas tauchen überall auf – im Pool, im Schwimmbad und auch in einem riesigen Wasserpark. Die Tiere kämpfen sich durch sämtliche Wasserkanäle, um ihre Ziele zu erreichen. Wird man sie noch rechtzeitig aufhalten können, bevor auch andere Städte von der Plage betroffen sind und sich die Tiere ausbreiten?

Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Mittwoch, 21.09.2011


Piranha 3D

Piranha 3DD – Produzent Joel Soisson über die Fortsetzung, Dreharbeiten abgeschlossen

Piranha 3DD soll von allem mehr bieten – mehr Piranhas, mehr Gore- & Splattereffekte, mehr nackte Haut. Doch wird die Rechnung für Cast & Crew des Tier-Horrors aufgehen? In einem Interview, welches im Rahmen der offiziellen Dreharbeiten zur Fortsetzung geführt wurde, ging Produzent Joel Soisson auf die ausgefallene Art des Nachfolgers ein: „Unser Sequel wird sehr eigenwillig und ich hoffe wirklich, dass am Ende auch alles funktioniert. Denn alle Grenzen, die bereits im Erstling überschritten worden sind, werden nun noch einmal auf ein neues Level gepusht“, so Soisson in Interview mit Star News Online. Christopher Lloyd und Ving Rhames werden in der kommenden Fortsetzung wieder mit von der Partie sein und den Kampf gegen die blutrünstigen Piranhas aufnehmen. Die Dreharbeiten konnten am 27. Mai offiziell abgeschlossen werden. Da ist irgendwas im Wasser… schon wieder. In Piranha 3DD ist keiner mehr sicher vor den blutrünstigen Fleischfressern. Die Piranhas tauchen überall auf – im Pool, im Schwimmbad und auch in einem riesigen Wasserpark. Die Tiere kämpfen sich durch sämtliche Wasserkanäle, um ihre Ziele zu erreichen. Wird man sie noch rechtzeitig aufhalten können, bevor auch andere Städte von der Plage betroffen sind und sich die Tiere ausbreiten?

Montag, 30.05.2011


Piranha 3D

Piranha 3DD – Alte Bekannte: Welche Charaktere aus dem Erstling kehren erneut zurück?

Dass wenige Charaktere aus dem Erstling von Regisseur Alexandre Aja auch im kommenden Sequel von John Gulager aufkreuzen werden, wurde bereits in früheren Entwicklungsphase bestätigt. Doch welche Figuren werden es in Piranha 3DD abermals mit den gefährlichen Seebewohnern zu tun bekommen? Wie Produktionshaus Dimension Films aktuell verriet, werden mindestens drei Charaktere aus Piranha 3D ihre Rollen auch ein zweites Mal aufnehmen. So dürfen Christopher Lloyd, Ving Rhames und Paul Scheer auch in diesem Jahr wieder um ihr Leben schwimmen. Ob Elisabeth Shue und Steven R. McQueen ebenfalls mit von der Partie sein werden, wurde bisher aber noch nicht verraten. Das Sequel soll sich allerdings um neue Protagonisten  drehen. Die Geschehnisse aus Piranha 3D werden zwar nicht ignoriert, bei der Rückkehr der Darsteller aus dem Remake wird es sich aber voraussichtlich um Cameo-Auftritte handeln. In den USA wird Dimension Films die Fortsetzung im November 2011 in den Kinos starten.

Donnerstag, 05.05.2011


Piranha 3DD – Kehren Shue & McQueen zurück? Neues zu den Charakteren

Wie Moviehole berichtet, durften sie aktuell einen Blick auf die Charakterliste von Piranha 3DD, der direkten Fortsetzung zum Remake von Regisseur Alexandre Aja (The Hills Have Eyes), werfen und fanden heraus, ob es im neuesten Ableger erneut Elisabeth Shue (Hide and Seek) und Steven R. McQueen (The Vampire Diaries) mit den blutrünstigen Piranhas zu tun bekommen. Allerdings verspricht die Charakterliste eine neue Gruppe, die sich der Gefahr stellen muss. Dabei soll sich die Handlung um eine Biologie-Studentin namens Maddy drehen, die im Wilderness Waterpark arbeitet. Die Geschehnisse aus dem Erstling werden allerdings nicht ignoriert. Auch bestehen die Chancen, dass es diverse Cameo-Auftritte geben wird. Um welche Charaktere es sich dabei jedoch handelt, wurde noch nicht verraten. Vor wenigen Monaten verriet Schauspieler Ving Rhames, dass hinter den Kulissen über eine mögliche Rückkehr seines Charakters gesprochen wird. Ob er es also sein wird, der auch in der Fortsetzung wieder mit von der Partie sein wird, bleibt abzuwarten. 

Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Freitag, 01.04.2011


Piranha 3DD – Erste Details zur Handlung der kommenden 3D-Fortsetzung

Obwohl die Dreharbeiten zu Piranha 3DD noch nicht begonnen haben, soll die Fortsetzung bereits Ende 2011 in den US-Kinos starten. Doch welche Handlung wird der Nachfolger des Tier-Horrors von Alexandre Aja (High Tension, The Hills Have Eyes, Mirrors) erzählen? Wie Deadline berichtet, suchen die unfreundlichen Wasserbewohner in Piranha 3DD nicht mehr im See nach Nahrung, sondern kämpfen sich durch diverse Wasserrohre und erscheinen somit nicht nur in Swimming Pools, sondern auch in einem neuen Wasserpark mit dem Titel "Wilderness Waters". Die Stadt muss gerettet werden, bevor sich die Tiere noch weiter ausbreiten und dadurch weitere Städte in Gefahr kommen. Nähere Einzelheiten sind noch nicht bekannt. Auch steht noch in den Sternen geschrieben, ob die Hauptdarsteller aus dem Erstling wieder mit von der Partie sein werden oder ob sich Piranha 3DD um neue Protagonisten dreht. Das Sequel wird direkt in 3D inszeniert und nicht erst in der Post-Produktion konvertiert, wie es beim Erstling der Fall war.

Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Mittwoch, 30.03.2011


Piranha 3DD – Sequel verschoben, neuer Drehbuchautor mit an Bord

Wie Dimension Films aktuell verriet, kann der US-Kinostart von Piranha 3DD nicht eingehalten werden, weshalb das Remake-Sequel nun vom 16. September 2011 auf den 23. November 2011 verschoben werden musste. Als Begründung nennt das amerikanische Studio eine längere Produktionszeit für die 3D-Fortsetzung. So wurde mit Joel Soisson aktuell ein neuer Drehbuchautor an Bord geholt, der die Fassung von Marcus Dunstan und Patrick Melton überarbeiten soll. Dieser Schritt wurde in die Wege geleitet, da sich der Filmemacher mit der 3D Technologie auskennt und Ahnung davon hat, wie man die Produktionskosten richtig einsetzt, um das Budget nicht zu sprengen. Soisson zeichnete unter anderem für die beiden Sequels Pulse 2 & 3 und The Children of the Corn: The Dweller verantwortlich, bei denen er jeweils auch Regie führte. Wann Piranha 3DD in deutschen Kinos über die Leinwände flimmert, bleibt derweil abzuwarten.

Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Montag, 28.03.2011


Piranha 3DD – Von Arizona nach New Orleans: Infos zum baldigen Dreh

Um den US-Kinostart im Sommer des kommenden Jahres einhalten zu können, wird Regisseur John Gulager das Splatterfeuerwerk Piranha 3DD von Januar bis Februar 2011 inszenieren. Wie Nola aktuell in Erfahrung bringen konnte, dürfte man dieses Mal allerdings nicht mehr in Arizona drehen, wo Alexandre Aja (Mirrors) den Erstling umgesetzt hat. Stattdessen wird man die offizielle Fortsetzung zum 3D-Abenteuer in New Orleans drehen. Vorgesehen ist eine Drehzeit von vier Wochen. Die erste Klappe soll am 17. Januar fallen, die letzte am 18. Februar 2011. Welche Darsteller es beim zweiten Abenteuer mit den blutrünstigen Piranhas zu tun bekommen, steht auch weiterhin in den Sternen. Fürchterliche Raubfische sind durch ein Unterwasser-Beben an die Oberfläche gelangt. Sie fressen Menschenfleisch. Ein hungriger Schwarm dieser todbringenden Piranhas entkommt. Die ahnungslosen Urlauber des nahen Feriencamps und eines mondänen Ferienortes erwartet ein grausames Blutbad. Nur ein trinkfester, kerniger Typ und eine mutige, attraktive Detektivin können die Wissenschaftler und das Militär zu einem Gegenschlag bewegen.

Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Donnerstag, 16.12.2010


Piranha 3DD – Wird Ving Rhames wieder gegen hungrige Fische kämpfen?

Bereits im Sommer des kommenden Jahres soll das Sequel Piranha 3DD über amerikanische Kinoleinwände flimmern. Obwohl mit John Gulager (Feast) und Patrick Melton & Marcus Dunstan (Saw 4 bis 7) bereits Regie- & Drehbuchposten besetzt sind, konnte die Rückkehr der Hauptdarsteller noch nicht bestätigt werden. Ob also Steven R. McQueen aus der aktuellen Hitserie The Vampire Diaries, Elisabeth Shue aus Hide and Seek und Jessica Szohr aus Gossip Girl wieder mit von der Partie sein werden, bleibt abzuwarten. Doch was ist mit Dawn of the Dead-Star Ving Rhames? Wie der Mime in einem aktuellen Interview verriet, wird intern darüber diskutiert, ob sein Charakter im Erstling von den Piranhas ins Jenseits befördert wurde oder er in letzter Sekunde entkommen konnte. Demnach sei eine Rückkehr nach Angaben des Schauspielers nicht auszuschliessen. Piranha 3D wurde mit Produktionskosten von 24 Millionen Dollar realisiert und spielte weltweit bis dato über 75 Millionen Dollar ein. Das Sequel soll ebenfalls in 3D inszeniert werden.

Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Mittwoch, 15.12.2010


Piranha 3DD – Sequel zur Neuverfilmung von Aja startet September 2011

Wer glaubt, dass der Piranha-Horror bereits vorbei wäre, liegt falsch: Piranha 3DD, nun in Doppel-D, wird noch freizügiger und bietet noch verrücktere Splatterszenen als der Erstling. Zumindest wird dies bereits jetzt von der Weinstein Company versprochen, die aktuell verkündeten, dass das offizielle Sequel zum 3D-Remake am 16. September 2011 über amerikanische Kinoleinwände flimmern wird. Ob Elisabeth Shue, Steven R. McQueen und Christopher Lloyd wieder mit von der Partie sein werden, steht zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht fest. Für das Drehbuch zeichnen Patrick Melton und Marcus Dunstan verantwortlich, die bereits bei Saw 4 bis 7 und The Collector ihre Finger im Spiel hatten. Alexandre Aja wird den Regieposten in der Fortsetzung John Gulager überlassen, der den Monster-Horror Feast inszenierte. Wie die Weinstein Company ebenfalls betonte, wird Piranha 3DD direkt in 3D gedreht und nicht erst in der Postproduktion konvertiert.

Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Donnerstag, 02.12.2010


Piranha 2 – Horror-Fortsetzung kommt blutiger, freizügiger und direkt in 3D

Trotz geringen Erfolges an den Kinokassen macht sich Dimension Films im nächsten Jahr an die Realisierung der direkten Horror-Fortsetzung Piranha 2. Wie nun bekannt wurde, wird die Produktion erstmals direkt in Real 3D gedreht. Dabei soll sich das Sequel speziell nackte und blutige Tatsachen auf die Fahne geschrieben haben: "Wenn ich von dem ausgehe, was ich bisher sehen konnte, stellen wir den Vorgänger sogar noch in den Schatten," erklärt Specials Effects und Make Up Künstler Gary Tunnicliffe. John Gulager, Schöpfer des erfolgreichen Feast Trios, wird nach einem Drehbuch von Patrick Melton und Marcus Dunstan auf dem Regiestuhl Platz nahmen, die bereits für Saw 4 bis 7 und The Collector verantwortlich zeichneten. Der Erstling erzählte folgende Geschichte: Fürchterliche Raubfische sind durch ein Unterwasser-Beben an die Oberfläche gelangt. Sie fressen Menschenfleisch. Ein hungriger Schwarm dieser todbringenden Piranhas entkommt. Die ahnungslosen Urlauber des nahen Feriencamps und eines mondänen Ferienortes erwartet ein grausames Blutbad. Nur ein trinkfester, kerniger Typ und eine mutige, attraktive Detektivin können die Wissenschaftler und das Militär zu einem Gegenschlag bewegen.

Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Donnerstag, 11.11.2010


Piranha 2 – Gulager inszeniert, Patrick Melton & Marcus Dunstan schreiben

Auch in Deutschland blieb die aktuelle Neuverfilmung Piranha 3D hinter den Erwartungen, während weltweit bis dato 71 Millionen Dollar in die Kassen der Weinstein Company geschwemmt werden konnten. Dennoch möchte das Produktionshaus bereits im August des kommenden Jahres die direkte Fortsetzung in den USA starten. Wie Deadline jüngst in Erfahrung bringen konnte, soll Regisseur John Gulager (Feast) nach einem Drehbuch von Patrick Melton und Marcus Dunstan drehen, die bereits für Saw 4 bis 7 und The Collector verantwortlich zeichneten. Ob Elisabeth Shue aus Hide and Seek, Jessica Szohr aus der Hitserie Gossip Girl und Steven R. McQueen aus The Vampire Diaries auch im Sequel in den Hauptrollen agieren werden, bleibt abzuwarten. Der Erstling erzählte folgende Geschichte: Fürchterliche Raubfische sind durch ein Unterwasser-Beben an die Oberfläche gelangt. Sie fressen Menschenfleisch. Ein hungriger Schwarm dieser todbringenden Piranhas entkommt. Die ahnungslosen Urlauber des nahen Feriencamps und eines mondänen Ferienortes erwartet ein grausames Blutbad. Nur ein trinkfester, kerniger Typ und eine mutige, attraktive Detektivin können die Wissenschaftler und das Militär zu einem Gegenschlag bewegen.

Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Mittwoch, 20.10.2010


Piranha 3D – Schwimmt auf den achten Platz der deutschen Kinocharts

Am vergangenen Wochenende schlug Piranha 3D, die Neuverfilmung des gleichnamigen Horror-Klassikers, schließlich auch in deutschen Gefilden auf. Rund 60.000 Zuschauer wollten sich die aktuelle Regiearbeit von Alexandre Aja (The Hills Have Eyes) dabei nicht entgehen lassen, was für den achten Rang der hiesigen Kinocharts reichte. Insgesamt war das Projekt aus dem Hause Dimension Films mit über 300 Kopien gestartet. Weltweit steht das Abenteuer um gefrässige Seebowohner bei Einnahmen von 63 Millionen Dollar. Resident Evil: Afterlife rundet schließlich die deutschen Top Ten ab: das Sequel sorgte abermals für 35.000 gelöste Kinokarten und steht bereits bei über einer Million Besuchern in Deutschland. Wenn der Frühling erwacht, flippen die amerikanischen Studenten aus: Spring Break, das ist die ultimative Party-Zeit. Am sonst eher verschlafenen Lake Victoria drängen sich tausende Feierwütige am Seeufer zum Tanzen, Trinken und Schwimmen. Nicht ahnend, dass ein Erdbeben unter Wasser preis gegeben hat, was zwei Millionen Jahre im Verborgenen blieb! Schwärme von prähistorischen Piranhas, die ihre Beute in Sekundenschnelle mit rasiermesserscharfen Zähnen zerfleischen. Das Buffet ist eröffnet – nicht nur am Strand…

Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Montag, 18.10.2010


Piranha 3D – Fanpakete zum aktuellen Start in den Kinosälen gewinnen

Die Besucher des amerikanischen Spring Break am Lake Victoria erwartet eine ganz besondere Überraschung: während eine Wet T-Shirt Contest tauchen gefrässige Piranhas aus der Tiefe auf und sorgen für ein wahres Blutbad. Letzteres lässt sich seit dem gestrigen Donnerstag auch in deutschen Kinos bewundern. Piranha 3D markiert die aktuelle Regiearbeit von High Tension Schöpfer Alexandre Aja. Passend zur aktuellen Auswertung in den Lichtspielhäusern verlosen wir im Anhang drei Fanpakete des Films, unter anderem mit Freikarten und Postermotiven. Wenn der Frühling erwacht, flippen die amerikanischen Studenten aus: Spring Break, das ist die ultimative Party-Zeit. Am sonst eher verschlafenen Lake Victoria drängen sich tausende Feierwütige am Seeufer zum Tanzen, Trinken und Schwimmen. Nicht ahnend, dass ein Erdbeben unter Wasser preis gegeben hat, was zwei Millionen Jahre im Verborgenen blieb! Schwärme von prähistorischen Piranhas, die ihre Beute in Sekundenschnelle mit rasiermesserscharfen Zähnen zerfleischen. Das Buffet ist eröffnet – nicht nur am Strand…

 

 

 

Frage…

Welcher Horror-Regisseur ist als Gastgeber des Wet T-Shirt Contest im Film zu Gast?

Gewinnen…

Für die Teilnahme: Sendet eine E-Mail mit eurer vollständigen Anschrift und der richtigen Antwort unter dem Stichwort "Piranha" an gewinnspiel@blairwitch.de.

 

Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Freitag, 15.10.2010


Piranha 3D – Remake von Aja an der Spitze der französischen Kinocharts

Nach dem eher etwas verhaltenen Kinostart von Piranha 3D in amerikanischen Gefilden, der bislang für Einnahmen von 23 Millionen Dollar sorgte, darf sich Filmemacher Alexandre Aja nach einer erfolgreichen Auswertung in britischen Gefilden gleich noch einmal freuen: Die Produktion aus dem Hause Dimension Films wurde am vergangenen Wochenende nämlich auch in Frankreich, dem Heimatland des Regisseurs, in den Kinos gestartet. Gleich 2,3 Millionen Dollar konnte die Neuverfilmung am Startwochenende einspielen, was einen beeindruckenden Kopienschnitt von über 9.000 Dollar bedeutete. Mit diesem Ergebnis schaffte es Piranha 3D mühelos auf den ersten Platz der französischen Kinocharts. Fürchterliche Raubfische sind durch ein Unterwasser-Beben an die Oberfläche gelangt. Sie fressen Menschenfleisch. Ein hungriger Schwarm dieser todbringenden Piranhas entkommt. Die ahnungslosen Urlauber des nahen Feriencamps und eines mondänen Ferienortes erwartet ein grausames Blutbad. Nur ein trinkfester, kerniger Typ und eine mutige, attraktive Detektivin können die Wissenschaftler und das Militär zu einem Gegenschlag bewegen.

Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Donnerstag, 09.09.2010


Piranha 2 – Dimension Films sucht nach einem passenden Promi-Ersatz

Wenige Wochen nach dem amerikanischen Kinostart des Horror-Remakes Piranha 3D arbeitet Dimension Films bereits unter Hochdruck an einer direkten Fortsetzung. Wie nun bekannt wurde, läuft die Produktion aktuell unter dem Namen Piranha 3D: The Sequel und soll bereits in absehbarer Zeit mit einem Regisseur, Darstellern und Autoren ausgestattet werden. Für die Entstehung hat sich das amerikanische Produktionshaus nun einen besonderen Clou einfallen lassen: Nachdem Joe Francis' Männlichkeit, gespielt von Jerry O'Connell, bereits den hungrigen Piranhas zum Fraß vorgeworfen wurde, ruft das Studio nun zur Umfrage auf, welcher bekannte Celebrity im kommenden Sequel geopfert werden soll. Aktuell ist noch unklar, wann es tatsächlich zu einem Onlinegang der kommenden Onlineumfrage kommt. Kinowelt Filmverleih wertet das Projekt ab dem 16. Oktober auch hierzulande in den Lichtspielhäusern aus.

Wenn der Frühling erwacht, flippen die amerikanischen Studenten aus: Spring Break, das ist die ultimative Party-Zeit. Am sonst eher verschlafenen Lake Victoria drängen sich tausende Feierwütige am Seeufer zum Tanzen, Trinken und Schwimmen. Nicht ahnend, dass ein Erdbeben unter Wasser preis gegeben hat, was zwei Millionen Jahre im Verborgenen blieb! Schwärme von prähistorischen Piranhas, die ihre Beute in Sekundenschnelle mit rasiermesserscharfen Zähnen zerfleischen. Das Buffet ist eröffnet – nicht nur am Strand…

Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Montag, 06.09.2010


Piranha 3D – James Cameron wettert gegen 3D-Neuverfilmung von Aja

Während Dimension Films bereits an einer direkten Fortsetzung der gelobten 3D-Neuverfilmung Piranha 3D arbeitet, lässt Avatar und Titanic Regisseur James Cameron aktuell kein gutes Haar an dem Film und der hier verwendeten Technik, die der Amerikaner erst wieder salonfähig gemacht hat: "Eigentlich bin ich niemand, der andere Filme in der Öffentlichtkeit schlecht redet, aber hier zeigt sich genau das, was nicht mit 3D realisiert werden sollte," so Cameron. "Die Effekte wirken billig und erinnern an die schlechten 3D-Horrorfilme aus den Siebzigern und Achtzigern, so wie Freitag der 13. in 3D. Diese Filme waren der Bodensatz der Kreativität und etablierten das 3D als letzte noch verfügbare Möglichkeit, um auch den verbliebenen Tropfen Geld aus dieser Idee zu pressen. Und das ist nicht, was mit dem aktuellen 3D Trend passieren sollte." Kinowelt Filmverleih wertet das Projekt ab dem 16. Oktober auch hierzulande in den Lichtspielhäusern aus.

Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Montag, 30.08.2010


Piranha 3D – Deutscher Kinostart wird erneut um eine Woche verschoben

Während Dimension Films in den USA bereits eine direkt Fortsetzung ankündigt, werden deutsche Kinogänger aktuell abermals über den deutschen Kinostart der Neuverfilmung Piranha 3D vertröstet. Wie Kinowelt Filmverleih bekannt gab, startet das Projekt des Franzosen Alexandre Aja nach einer einwöchigen Verschiebung nun erst am 14. Oktober dieses Jahres in hiesigen Kinosälen. In amerikanischen Gefilden, wo der blutige Horror-Thriller bereits am vergangenen Freitag anlief, konnten bisher rund 10 Millionen Dollar eingenommen werden. Wenn der Frühling erwacht, flippen die amerikanischen Studenten aus: Spring Break, das ist die ultimative Party-Zeit. Am sonst eher verschlafenen Lake Victoria drängen sich tausende Feierwütige am Seeufer zum Tanzen, Trinken und Schwimmen. Nicht ahnend, dass ein Erdbeben unter Wasser preis gegeben hat, was zwei Millionen Jahre im Verborgenen blieb! Schwärme von prähistorischen Piranhas, die ihre Beute in Sekundenschnelle mit rasiermesserscharfen Zähnen zerfleischen. Das Buffet ist eröffnet – nicht nur am Strand…

Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Dienstag, 24.08.2010


Piranha 2 – Dimension Films bestätigt die Arbeiten an Horror-Fortsetzung

Kaum ist Piranha 3D in amerikanischen Kinos gestartet, denkt Dimension Films auch schon öffentlich über eine offizielle Fortsetzung der aktuellen Alexandre Aja Regiearbeit nach. Zum Start am vergangenen Wochenende konnte die 24 Millionen Dollar teuere Produktion zwar lediglich 10 Millionen Dollar einspielen, kam allerdings ausgezeichnet beim amerikanischen Publikum an: "Unsere Zuschauer lieben den Film nicht nur, sie bejubeln ihn geradezu. Es ist fantastisch, dass viele Kritiker unseren Film einfach verstanden haben und auch dementsprechend empfehlen. Wir können es daher kaum erwarten, die Arbeiten zum Sequel einzuläuten," erklärt Produzent Mark Canton. Weitere Informationen liegen aktuell noch nicht vor. Wenn der Frühling erwacht, flippen die amerikanischen Studenten aus: Spring Break, das ist die ultimative Party-Zeit. Am sonst eher verschlafenen Lake Victoria drängen sich tausende Feierwütige am Seeufer zum Tanzen, Trinken und Schwimmen. Nicht ahnend, dass ein Erdbeben unter Wasser preis gegeben hat, was zwei Millionen Jahre im Verborgenen blieb! Schwärme von prähistorischen Piranhas, die ihre Beute in Sekundenschnelle mit rasiermesserscharfen Zähnen zerfleischen. Das Buffet ist eröffnet – nicht nur am Strand…

Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Dienstag, 24.08.2010


Piranha 3D – Startet auf dem sechsten Rang der amerikanischen Kinocharts

Ob amerikanische Kinogänger zum Start des dreidimensionalen Horror-Remakes Piranha 3D angebissen haben? Die Produktion aus dem Hause Dimension Films wurde am vergangenen Wochenende in über 2.000 amerikanischen Lichtspielhäusern gestartet und nahm in diesen rund 10 Millionen Dollar ein, was lediglich den sechsten Platz für das blutige Abenteuer von Regisseur Alexandre Aja bedeutete. Die Neuverfilmung des gleichnamigen Horror-Klassikers entstand im vergangenen Jahr mit einem Produktionsbudget von 26 Millionen Dollar. Ab dem 07. Oktober 2010 ruft Kinowelt Filmverleih dann schließlich auch hierzulande zur großen Seeschlacht auf. Wenn der Frühling erwacht, flippen die amerikanischen Studenten aus: Spring Break, das ist die ultimative Party-Zeit. Am sonst eher verschlafenen Lake Victoria drängen sich tausende Feierwütige am Seeufer zum Tanzen, Trinken und Schwimmen. Nicht ahnend, dass ein Erdbeben unter Wasser preis gegeben hat, was zwei Millionen Jahre im Verborgenen blieb! Schwärme von prähistorischen Piranhas, die ihre Beute in Sekundenschnelle mit rasiermesserscharfen Zähnen zerfleischen. Das Buffet ist eröffnet – nicht nur am Strand…

Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Montag, 23.08.2010


Piranha 3D – Jessica Szohr präsentiert neuen Clip der Horror-Neuverfilmung

Die Besucher des amerikanischen Spring Break am Lake Victoria erwartet eine ganz besondere Überraschung: während eine Wet T-Shirt Contest, bei dem sich unter anderem auch Eli Roth als Juror verdingt, tauchen gefrässige Piranhas aus der Tiefe auf und sorgen für ein wahres Blutbad. Im Rahmen der Regis & Kelly Show machte Darstellerin Jessica Szohr jüngst auf ihr aktuelles Projekt aufmerksam und hatte außerdem einen neuen Clip des 3D-Remakes im Handgepäck. Die bewegten Bilder lassen sich ab Minute 6:30 in Augenschein nehmen. Wenn der Frühling erwacht, flippen die amerikanischen Studenten aus: Spring Break, das ist die ultimative Party-Zeit. Am sonst eher verschlafenen Lake Victoria drängen sich tausende Feierwütige am Seeufer zum Tanzen, Trinken und Schwimmen. Nicht ahnend, dass ein Erdbeben unter Wasser preis gegeben hat, was zwei Millionen Jahre im Verborgenen blieb! Schwärme von prähistorischen Piranhas, die ihre Beute in Sekundenschnelle mit rasiermesserscharfen Zähnen zerfleischen. Das Buffet ist eröffnet – nicht nur am Strand…



Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Donnerstag, 12.08.2010


Piranha – Neues Szenenbild zum kommenden Tier-Horror von Alexandre Aja

Nachdem es Ving Rhames in den Remakes zu Dawn of the Dead und Day of the Dead mit lebenden Toten zu tun bekam, muss der Mime aktuell im 3D-Remake Piranha auch die gleichnamigen Wasserbewohner fürchten, die ihm an den Kragen wollen. Auf einem neuen Szenenbild des von Regisseur Alexandre Aja (The Hills Have Eyes) inszenierten Films sehen wir, mit welchen Waffen sich die Protagonisten gegen die unfreundlichen Lebewesen aus dem Wasser wehren können. Piranha 3D wird im Oktober dieses Jahres über hiesige Kinoleinwände flimmern. Wenn der Frühling erwacht, flippen die amerikanischen Studenten aus: Spring Break, das ist die ultimative Party-Zeit. Am sonst eher verschlafenen Lake Victoria drängen sich tausende Feierwütige am Seeufer zum Tanzen, Trinken und Schwimmen. Nicht ahnend, dass ein Erdbeben unter Wasser preis gegeben hat, was zwei Millionen Jahre im Verborgenen blieb! Schwärme von prähistorischen Piranhas, die ihre Beute in Sekundenschnelle mit rasiermesserscharfen Zähnen zerfleischen. Das Buffet ist eröffnet – nicht nur am Strand…

Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Mittwoch, 11.08.2010


Piranha 3D – Erster TV-Spot der amerikanischen Horror-Neuverfilmung

Während Piranha 3D hierzulande bereits in den Oktober verschoben wurde, kommen amerikanische Kinogänger auch weiterhin Ende August an die Reihe, wenn es um die Fütterung der bissigen Piranhas aus dem 3D-Remake geht. Dimension Films hat am heutigen Tage den ersten TV-Spot der Horror-Neuauflage veröffentlicht, den wir ab sofort im Anhang zur Schau stellen. Das Projekt markiert die aktuelle Regiearbeit des Franzosen Alexandre Aja (Mirrors, The Hills Have Eyes) und startet am 07. Oktober 2010 über Kinowelt Filmverleih. Wenn der Frühling erwacht, flippen die amerikanischen Studenten aus: Spring Break, das ist die ultimative Party-Zeit. Am sonst eher verschlafenen Lake Victoria drängen sich tausende Feierwütige am Seeufer zum Tanzen, Trinken und Schwimmen. Nicht ahnend, dass ein Erdbeben unter Wasser preis gegeben hat, was zwei Millionen Jahre im Verborgenen blieb! Schwärme von prähistorischen Piranhas, die ihre Beute in Sekundenschnelle mit rasiermesserscharfen Zähnen zerfleischen. Das Buffet ist eröffnet – nicht nur am Strand…




Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Freitag, 06.08.2010


Piranha 3D – Verbanntes Videomaterial von der Comic-Con aufgedeckt

Zu blutig für das amerikanische Publikum der Comic-Con? Das verstoßene Piranha-Filmmaterial, welches rund neun Minuten umfasst, stellen wir ab sofort im Anhang dieser Meldung zur Schau. Piranha 3D, die aktuelle Regiearbeit des Franzosen Alexandre Aja (Mirrors, The Hills Have Eyes), wird ab dem 07. Oktober 2010 auch hierzulande in den Kinosälen Premiere feiern. Wenn der Frühling erwacht, flippen die amerikanischen Studenten aus: Spring Break, das ist die ultimative Party-Zeit. Am sonst eher verschlafenen Lake Victoria drängen sich tausende Feierwütige am Seeufer zum Tanzen, Trinken und Schwimmen. Nicht ahnend, dass ein Erdbeben unter Wasser preis gegeben hat, was zwei Millionen Jahre im Verborgenen blieb! Schwärme von prähistorischen Piranhas, die ihre Beute in Sekundenschnelle mit rasiermesserscharfen Zähnen zerfleischen. Das Buffet ist eröffnet – nicht nur am Strand…



Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Mittwoch, 04.08.2010


Piranha 3D – Das neueste Plakatmotiv zur dreidimensionalen Neuverfilmung

Zwei Millionen Jahren Evolution stehen ein perfekter Killer gegenüber. Welche Auswirkung ein Zusammentreffen mit den Piranhas des gleichnamigen 3D-Remakes aus dem Hause Dimension Films haben kann, sehen Kinogänger hierzulande erst ab dem 07. Oktober. In der Zwischenzeit macht ein weiteres, in diesem Fall aus England, Plakatmotiv auf die aktuelle Regiearbeit von Mirrors und The Hills Have Eyes Schöpfer Alexandre Aja aufmerksam. Wenn der Frühling erwacht, flippen die amerikanischen Studenten aus: Spring Break, das ist die ultimative Party-Zeit. Am sonst eher verschlafenen Lake Victoria drängen sich tausende Feierwütige am Seeufer zum Tanzen, Trinken und Schwimmen. Nicht ahnend, dass ein Erdbeben unter Wasser preis gegeben hat, was zwei Millionen Jahre im Verborgenen blieb! Schwärme von prähistorischen Piranhas, die ihre Beute in Sekundenschnelle mit rasiermesserscharfen Zähnen zerfleischen. Das Buffet ist eröffnet – nicht nur am Strand…

Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Freitag, 30.07.2010


Piranha 3D – Meeresbewohner zeigen Zähne: Deutsches Plakatmotiv

Kaum in den Oktober gerückt, legt Kinowelt Filmverleih auch schon mit dem deutschen Plakatmotiv der kommenden Horror-Neuverfilmung Piranha 3D nach. Das Motiv gleicht dabei den bereits bekannten Vorlagen aus Amerika und Frankreich, kommt hierzulande allerdings mit einem neuen Schriftzug daher. Für Dimension Films und Weinstein Company nahm hier Alexandre Aja auf dem Regiestuhl Platz. Auf das Konto des gebürtigen Franzosen gehen Mirrors, The Hills Have Eyes oder High Tension. Wenn der Frühling erwacht, flippen die amerikanischen Studenten aus: Spring Break, das ist die ultimative Party-Zeit. Am sonst eher verschlafenen Lake Victoria drängen sich tausende Feierwütige am Seeufer zum Tanzen, Trinken und Schwimmen. Nicht ahnend, dass ein Erdbeben unter Wasser preis gegeben hat, was zwei Millionen Jahre im Verborgenen blieb! Schwärme von prähistorischen Piranhas, die ihre Beute in Sekundenschnelle mit rasiermesserscharfen Zähnen zerfleischen. Das Buffet ist eröffnet – nicht nur am Strand…

Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Dienstag, 27.07.2010


Piranha 3D – Deutscher Kinostart erfolgt nach Verschiebung erst im Oktober

Während amerikanische Kinogänger auch weiterhin wie gewohnt im August mit den bissigen 3D-Piranhas der Dimension Films Neuauflage baden gehen, musste ein hiesiger Starttermin nun kurzfristig weichen. Einst für den 26. August vorgesehen, startet das blutige Abenteuer hierzulande nun erst am 07. Oktober 2010. Zum neuen Termin tritt das Remake, die aktuelle Regiearbeit des Franzosen Alexandre Aja, dann gegen den Endzeit-Thriller The Road an, der ebenfalls aus den Produktionshallen von Dimension Films und Weinstein Company stammt. Wenn der Frühling erwacht, flippen die amerikanischen Studenten aus: Spring Break, das ist die ultimative Party-Zeit. Am sonst eher verschlafenen Lake Victoria drängen sich tausende Feierwütige zum Tanzen, Trinken und Schwimmen. Nicht ahnend, dass ein Erdbeben unter Wasser preis gegeben hat, was zwei Millionen Jahre im Verborgenen blieb! Schwärme von prähistorischen Piranhas, die ihre Beute in Sekundenschnelle mit rasiermesserscharfen Zähnen zerfleischen. Das Buffet ist eröffnet – nicht nur am Strand…

Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Montag, 26.07.2010


Piranha 3D – Die lauernde Gefahr im Wasser: Blutige Szenenbild-Tatsachen

Wie das Opfer einer blutigen Piranha-Attacke im gleichnamigen Filmabenteuer aus dem Hause Dimension Films und Weinstein Company aussehen könnte, lässt sich ab sofort auf dem neuesten Szenenbild der kommenden 3D-Produktion erahnen. Auf dem Regiestuhl nahm Alexandre Aja Platz, der seine Fähigkeiten in der Vergangenheit unter anderem bei The Hills Have Eyes oder Mirrors unter Beweis stellte. Kinowelt Filmverleih hat einen deutschen Kinostart von Piranha 3D für den 26. August 2010 anberaumt. Wenn der Frühling erwacht, flippen die amerikanischen Studenten aus: Spring Break, das ist die ultimative Party-Zeit. Am sonst eher verschlafenen Lake Victoria drängen sich tausende Feierwütige am Seeufer zum Tanzen, Trinken und Schwimmen. Nicht ahnend, dass ein Erdbeben unter Wasser preis gegeben hat, was zwei Millionen Jahre im Verborgenen blieb! Schwärme von prähistorischen Piranhas, die ihre Beute in Sekundenschnelle mit rasiermesserscharfen Zähnen zerfleischen. Das Buffet ist eröffnet – nicht nur am Strand…

Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Freitag, 23.07.2010


Piranha 3D – Bewegte Remake-Bilder im neuen ESPY Awards TV-Spot

Einen guten Monat müssen amerikanische und deutsche Kinogänger noch ausharren, bis die Horror-Neuauflage Piranha 3D auch offiziell in den Lichtspielhäusern startet. Die verbliebene Zeit nutzte Dimension Films in amerikanischen Gefilden aktuell dafür, um einen neuen TV-Clip im Rahmen der ESPY Awards zu platzieren – ab sofort im Anhang. Bewegte Bilder der aktuellen Alexandre Aja Regiearbeit werden dann zusätzlich bei der kommenden San Diego Comi-Con Premiere feiern, die in der kommenden Woche abgehalten wird. Wenn der Frühling erwacht, flippen die amerikanischen Studenten aus: Spring Break, das ist die ultimative Party-Zeit. Am sonst eher verschlafenen Lake Victoria drängen sich tausende Feierwütige am Seeufer zum Tanzen, Trinken und Schwimmen. Nicht ahnend, dass ein Erdbeben unter Wasser preis gegeben hat, was zwei Millionen Jahre im Verborgenen blieb! Schwärme von prähistorischen Piranhas, die ihre Beute in Sekundenschnelle mit rasiermesserscharfen Zähnen zerfleischen. Das Buffet ist eröffnet – nicht nur am Strand…



Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Freitag, 16.07.2010


Piranha 3D – Die drohende Gefahr aus der Tiefe: Neues US-Kinoposter

Auch amerikanische Kinogänger bereiten sich auf eine bissige Badesaison vor. Dimension Films hat heute auch ein weiteres US-Plakat zum kommenden 3D-Remake von Regisseur Alexandre Aja (The Hills Have Eyes, Mirrors) veröffentlicht, das sich leicht vom französischen Pendant, das in der vergangenen Woche Erwähnung fand, unterscheidet. Kinowelt Filmverleih hat einen deutschen Kinostart von Piranha 3D für den 26. August 2010 anberaumt. Wenn der Frühling erwacht, flippen die amerikanischen Studenten aus: Spring Break, das ist die ultimative Party-Zeit. Am sonst eher verschlafenen Lake Victoria drängen sich tausende Feierwütige am Seeufer zum Tanzen, Trinken und Schwimmen. Nicht ahnend, dass ein Erdbeben unter Wasser preis gegeben hat, was zwei Millionen Jahre im Verborgenen blieb! Schwärme von prähistorischen Piranhas, die ihre Beute in Sekundenschnelle mit rasiermesserscharfen Zähnen zerfleischen. Das Buffet ist eröffnet – nicht nur am Strand…

Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Dienstag, 13.07.2010


Piranha 3D – Seebewohner auf Beutejagd: Neues Filmplakat aus Frankreich

Ganz in der Tradition des Klassikers Der weiße Hai präsentiert sich das neueste Plakatmotiv zum französischen Kinostart von Piranha 3D – ab sofort im Anhang. Kinowelt Filmverleih wird das Horror-Remake, das unter der inszenatorischen Leitung von Alexandre Aja (Mirrors, The Hills Have Eyes) enstand, ab dem 26. August 2010 auch hierzulande auswerten. Die Neuverfilmung des Kultfilms von 1978 entstand vollständig in 3D und ist mit Jessica Szohr (Gossip Girl), Steven R. McQueen (The Vampire Diaries) sowie Elisabeth Shue (Hollow Man) und Richard Dreyfuss in den Hauptrollen besetzt. Wenn der Frühling erwacht, flippen die amerikanischen Studenten aus: Spring Break, das ist die ultimative Party-Zeit. Am sonst eher verschlafenen Lake Victoria drängen sich tausende Feierwütige am Seeufer zum Tanzen, Trinken und Schwimmen. Nicht ahnend, dass ein Erdbeben unter Wasser preis gegeben hat, was zwei Millionen Jahre im Verborgenen blieb! Schwärme von prähistorischen Piranhas, die ihre Beute in Sekundenschnelle mit rasiermesserscharfen Zähnen zerfleischen. Das Buffet ist eröffnet – nicht nur am Strand…

Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Montag, 05.07.2010


Piranha 3D – Der deutsche Filmtrailer zum Kinostart des Horror-Remakes

Ab Ende August wüten die bissigen Fische aus Piranha 3D auch auf deutschen Kinoleinwänden. Passend zum deutschen Start hat Kinowelt Filmverleih nun auch einen synchronisierten Filmtrailer des Horror-Remakes veröffentlicht, den wir ab sofort an dieser Stelle präsentieren. Für Dimension Films nahm Alexandra Aja auf dem Regiestuhl Platz, nachdem dieser zuvor für Titel wie Mirrors, The Hills Have Eyes oder High Tension vernantwortlich zeichnete. Ein deutscher Kinostart erfolgt am 26. August dieses Jahres. Fürchterliche Raubfische sind durch ein Unterwasser-Beben an die Oberfläche gelangt. Sie fressen Menschenfleisch. Ein hungriger Schwarm dieser todbringenden Piranhas entkommt. Die ahnungslosen Urlauber des nahen Feriencamps und eines mondänen Ferienortes erwartet ein grausames Blutbad. Nur ein trinkfester, kerniger Typ und eine mutige, attraktive Detektivin können die Wissenschaftler und das Militär zu einem Gegenschlag bewegen.

Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Montag, 28.06.2010


Piranha 3D – Das offizielle Teaser-Poster zum kommenden 3D-Kinostart

Nach Jahren der Abstinenz kehren die gefräßigen Piranhas im gleichanmigen 3D-Remake auf die Kinoleinwände dieser Welt zurück – hungriger und gefährlicher als je zuvor. Während noch rund zwei Monate ins Land ziehen, bis die Produktion auf deutsche und amerikanische Lichtspielhäuser trifft, hat Produktionshaus Dimension Films nun auch ein offizielles Poster der aktuellen Alexandra Aja Regiearbeit veröffentlicht, die Kinowelt hierzulande auswerten wird. Das Plakatmotiv präsentieren wir mit einem neuen Filmlogo ab sofort im Anhang dieser Meldung. Erst gestern haben wir dreizehn erste neue Szenenbilder zu Piranha 3D veröffentlicht, die sich an dieser Stelle finden lassen. Fürchterliche Raubfische sind durch ein Unterwasser-Beben an die Oberfläche gelangt. Sie fressen Menschenfleisch. Ein hungriger Schwarm dieser todbringenden Piranhas entkommt. Die ahnungslosen Urlauber des nahen Feriencamps und eines mondänen Ferienortes erwartet ein grausames Blutbad. Nur ein trinkfester, kerniger Typ und eine mutige, attraktive Detektivin können die Wissenschaftler und das Militär zu einem Gegenschlag bewegen.

 
 
Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Mittwoch, 23.06.2010


Piranha 3D – Badegäste in Not: Dreizehn Szenenbilder zum 3D-Remake

Die Badesaison ist eröffnet: Ausgerechnet zum Beginn des amerikanischen Spring Break gelangen gefräßige Piranhas in einen örtlichen Badesee. Die Folge? Unzählige Opfer, blutig verfärbte Gewässer und schreiende Teenager – inklusive eines Eli Roth, der den Juror eines Wet T-Shirt Contest gibt. Im Anhang dieser Meldung präsentieren wir heute dreizehn offizielle Sznenenbilder der kommenden Neuverfilmung aus dem Hause Dimension Film. Kinowelt Filmverleih hat den hiesigen Kinostart der 3D-Adaption Piranha für den 26. August 2010 anberaumt. Fürchterliche Raubfische sind durch ein Unterwasser-Beben an die Oberfläche gelangt. Sie fressen Menschenfleisch. Ein hungriger Schwarm dieser todbringenden Piranhas entkommt. Die ahnungslosen Urlauber des nahen Feriencamps und eines mondänen Ferienortes erwartet ein grausames Blutbad. Nur ein trinkfester, kerniger Typ und eine mutige, attraktive Detektivin können die Wissenschaftler und das Militär zu einem Gegenschlag bewegen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Dienstag, 22.06.2010


Piranha – US-Kinostart der Neuverfilmung um eine Woche vorverlegt

Im vergangenen Jahr war die Weinstein Company gegen eine Startverschiebung von Halloween 2. Das Produktionshaus nahm den Kampf gegen Warner Bros. auf und verlor das Rennen gegen Final Destination 4. Um das Einspielergebnis einer diesjährigen Produktion nicht auch zu gefährden, wurde Piranha aktuell um eine Woche vorverlegt, um sich von Lionsgate Films und dem Horror-Thriller The Last Exorcism zu distanzieren. Stattdessen wird das Remake von Alexandre Aja bereits am 20. August dieses Jahres über amerikanische Kinoleinwände flimmern und unter anderem gegen die Vampir-Komödie Vampires Suck antreten, die von den Machern von Meet the Spartans inszeniert wurde und über 20th Century Fox in hiesigen Lichtspielhäusern starten wird. Fürchterliche Raubfische sind durch ein Unterwasser-Beben an die Oberfläche gelangt. Sie fressen Menschenfleisch. Ein hungriger Schwarm dieser todbringenden Piranhas entkommt. Die ahnungslosen Urlauber des nahen Feriencamps und eines mondänen Ferienortes erwartet ein grausames Blutbad. Nur ein trinkfester, kerniger Typ und eine mutige, attraktive Detektivin können die Wissenschaftler und das Militär zu einem Gegenschlag bewegen.

Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Freitag, 11.06.2010


Piranha – Das internationale Kinoposter zum kommenden Tier-Horror

Während Dimension Films ein offizielles Poster zum kommenden 3D-Remake Piranha auch weiterhin zurückhält, wurde derweil ein internationales Motiv gesichtet, das sich am amerikanischen Logo orientiert  – wie gewohnt im Anhang. Piranha wird im August dieses Jahres in den US-Kinos starten. Alexandre Aja, Regisseur des französischen Psycho-Thriller High Tension, dem Remake The Hills Have Eyes und Mirrors, nahm auch bei dieser Neuverfilmung des Siebziger-Klassikers, der 1981 von James Cameron fortgesetzt wurde, auf dem Regiestuhl Platz. Fürchterliche Raubfische sind durch ein Unterwasser-Beben an die Oberfläche gelangt. Sie fressen Menschenfleisch. Ein hungriger Schwarm dieser todbringenden Piranhas entkommt. Die ahnungslosen Urlauber des nahen Feriencamps und eines mondänen Ferienortes erwartet ein grausames Blutbad. Nur ein trinkfester, kerniger Typ und eine mutige, attraktive Detektivin können die Wissenschaftler und das Militär zu einem Gegenschlag bewegen.

 

Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Donnerstag, 10.06.2010


Piranha 3D – Derrick Jones und Andrew Cunningham im neuen Viral-Video

Einmal mehr machen Dimension Films und Weinstein Company am heutigen Tage mit einem viralen Video auf das kommende Horror-Remake Piranha 3D aufmerksam. Die bewegten Bilder, die Jerry O'Connell (Derrick Jones) und Paul Scheer (Andrew Cunningham) thematisieren, zeigen wir ab sofort im Anhang dieser Meldung. Nach The Hills Have Eyes und Mirrors machte sich der Franzose Alexandre Aja hier abermals an die US-Wiederbelebung einer bekannten Horror-Vorlage. Kinowelt Filmverleih hat einen deutschen Kinostart für den 26. August 2010 anberaumt. Fürchterliche Raubfische sind durch ein Unterwasser-Beben an die Oberfläche gelangt. Sie fressen Menschenfleisch. Ein hungriger Schwarm dieser todbringenden Piranhas entkommt. Die ahnungslosen Urlauber des nahen Feriencamps und eines mondänen Ferienortes erwartet ein grausames Blutbad. Nur ein trinkfester, kerniger Typ und eine mutige, attraktive Detektivin können die Wissenschaftler und das Militär zu einem Gegenschlag bewegen.



Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Mittwoch, 02.06.2010


Piranha 3D – Die Badesaison ist eröffnet: Virales Video zum Horror-Remake

Ausgerechnet zum Beginn des amerikanischen Spring Break gelangen gefräßige Piranhas in einen örtlichen Badesee. Die ersten Opfer sind während eines Wet T-Shirt Contest, der unglückerweise direkt im Wasser abgehalten wird, schnell ausgemacht. Was zuvor geschah, präsentiert Regisseur Alexandre Aja (Mirrors, The Hills Have Eyes) nun anhand eines viralen Videos zum kommenden US-Kinostart von Piranha 3D, das sich ab sofort im Inneren findet. Kinowelt Filmverleih wird das 3D-Remake ab dem 26. August auch in deutschen Lichtspielhäusern auswerten. Fürchterliche Raubfische sind durch ein Unterwasser-Beben an die Oberfläche gelangt. Sie fressen Menschenfleisch. Ein hungriger Schwarm dieser todbringenden Piranhas entkommt. Die ahnungslosen Urlauber des nahen Feriencamps und eines mondänen Ferienortes erwartet ein grausames Blutbad. Nur ein trinkfester, kerniger Typ und eine mutige, attraktive Detektivin können die Wissenschaftler und das Militär zu einem Gegenschlag bewegen.



Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Montag, 10.05.2010


Piranha 3D – Der neue Trailer zum kommenden Alexandre Aja-Remake

1978 erschien unter der Leitung von Filmemacher Joe Dante (Gremlins 1 & 2) der Tier-Horror Piranha, der drei Jahre später von Avatar-Regisseur James Cameron im Auftrag von Chako Film Company fortgesetzt wurde. Heute, über dreißig Jahre später, kehren die Ungeheuer auf internationale Kinoleinwände zurück, nachdem sie durch ein Unterwasser-Beben an die Oberfläche gelangen, um sich da an den Badegästen zu erfreuen. Zur aktuellen Produktion aus dem Hause Dimension Films wurde aktuell ein weiterer Trailer veröffentlicht, der sich bei Yahoo begutachten lässt. In der von Alexandre Aja inszenierten 3D-Neuverfilmung kommen unter anderem Schauspieler Ving Rhames aus dem Dawn of the Dead-Remake und Zurück in die Zukunft-Star Christopher Lloyd zum Einsatz, um die ahnungslosen Touristen vor möglichen Angriffen seitens der Piranhas zu warnen und zu retten. Piranha 3D wird im Sommer dieses Jahres in hiesigen Gefilden in den Kinos starten.

Fürchterliche Raubfische sind durch ein Unterwasser-Beben an die Oberfläche gelangt. Sie fressen Menschenfleisch. Ein hungriger Schwarm dieser todbringenden Piranhas entkommt. Die ahnungslosen Urlauber des nahen Feriencamps und eines mondänen Ferienortes erwartet ein grausames Blutbad. Nur ein trinkfester, kerniger Typ und eine mutige, attraktive Detektivin können die Wissenschaftler und das Militär zu einem Gegenschlag bewegen.



Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Samstag, 01.05.2010


Piranha 3D – Adam Scott ist sich sicher: Der blutigste Film überhaupt

Dass es die Piranhas aus dem gleichnamigen Remake, das im August dieses Jahres in den Kinos starten wird, auf die menschliche Rasse abgesehen haben, dürfte ja bereits klar sein. Doch nun geht Schauspieler Adam Scott sogar noch einen Schritt weiter und behauptet, dass es sich bei der Neuverfilmung von The Hills Have Eyes-Regisseur Alexandre Aja um den womöglich blutrünstigsten Film aller Zeiten handeln könnte: "Es gibt eine Massaker-Szene im Film, für die wir einen riesigen Tanker benötigten, um so viel Kunstblut wie nur irgendwie möglich in den See zu pumpen", erklärte der Mime gegenüber USA Today. Weiter ging der Darsteller auf die Ironie des Films ein. "Piranha 3D nimmt sich zu keiner Sekunde wirklich ernst. Auf der einen Seite wird man lachen, weil der Film witzige Dialoge bietet. Auf der anderen Seite, weil er teilweise so dermaßen übertrieben brutale Splatterszenen bietet, dass man einfach lachen muss", setzte der Amerikaner im Gespräch fort. 

Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Donnerstag, 22.04.2010


Piranha 3D – Neues Szenenbild und weiteres Logo zum kommenden Remake

"Piranha kommt in 3D", bestätigten die Filmemacher vor geraumer Zeit, nachdem Gerüchte die Runde machten, dass die Weinstein Company aus finanziellen Gründen auf die Technologie verzichten muss. Dass dem jedoch nicht so ist, beweist jüngst auch das neue Logo zum kommenden Remake von Regisseur Alexandre Aja, das sich im Anhang findet. Weiter wurde aktuell auch ein erstes Szenenbild zum mit Elisabeth Shue und The Vampire Diaries-Star Steven R. McQueen besetzten Projekt veröffentlicht, das voraussichtlich im August über amerikanische Kinoleinwände flimmern soll. Fürchterliche Raubfische sind durch ein Unterwasser-Beben an die Oberfläche gelangt. Sie fressen Menschenfleisch. Ein hungriger Schwarm dieser todbringenden Piranhas entkommt. Die ahnungslosen Urlauber des nahen Feriencamps und eines mondänen Ferienortes erwartet ein grausames Blutbad. Nur ein trinkfester, kerniger Typ und eine mutige, attraktive Detektivin können die Wissenschaftler und das Militär zu einem Gegenschlag bewegen.

 

 

Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Donnerstag, 08.04.2010


Piranha 3D – Amerikanisches Filmlogo und offizielle Webseite zum Remake

Lediglich einige Körperteile, rote Blutpfützen und schreiende Menschenmassen erinnern noch an den unerwarteten Überfall mutierter Piranhas, die sich ausgerechnet während einer Spring Break-Party im örtlichen See eingefunden haben. Für Dimension Films machte sich Genre-Filmemacher Alexandre Aja (High Tension, Mirrors) an die Auferstehung des klassischen Horror-Thrillers und belebte die Thematik mit aktueller 3D-Technik. Die jüngst veröffentlichte US-Webseite zum Remake gewährt aktuell einen ersten Blick auf den kommenden Kinostart am 27. August, unter anderem auch mit dem offiziellen Logo, das wir im Anhang präsentieren. Piranha 3D startet am 26. August auch hierzulande. Fürchterliche Raubfische sind durch ein Unterwasser-Beben an die Oberfläche gelangt. Sie fressen Menschenfleisch. Ein hungriger Schwarm dieser todbringenden Piranhas entkommt. Die ahnungslosen Urlauber des nahen Feriencamps und eines mondänen Ferienortes erwartet ein grausames Blutbad. Nur ein trinkfester, kerniger Typ und eine mutige, attraktive Detektivin können die Wissenschaftler und das Militär zu einem Gegenschlag bewegen.

Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Donnerstag, 25.03.2010


Piranha 3D – Neuverfilmung trifft Ende August auf deutsche Kinoleinwände

Die erfolgte Verschiebung von Piranha 3D in den USA zeichnet sich nun auch in deutschen Gefilden ab. Kinowelt Filmverleih wird das aktuelle Regie-Abenteuer des Franzosen Alexandre Aja (Mirrors, The Hills Have Eyes) ab dem 26. August 2010 (US-Termin: 27. August) in den hiesigen Lichtspielhäusern auswerten. Die Weinstein Company verschob das Projekt von seinem angestammten April-Startdatum, um dem Filmemacher mehr Zeit für die 3D-Überarbeitung und Verfeinerung der Technik einzuräumen. Fürchterliche Raubfische sind durch ein Unterwasser-Beben an die Oberfläche gelangt. Sie fressen Menschenfleisch. Ein hungriger Schwarm dieser todbringenden Piranhas entkommt. Die ahnungslosen Urlauber des nahen Feriencamps und eines mondänen Ferienortes erwartet ein grausames Blutbad. Nur ein trinkfester, kerniger Typ und eine mutige, attraktive Detektivin können die Wissenschaftler und das Militär zu einem Gegenschlag bewegen.

Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Mittwoch, 27.01.2010


Piranha 3D – Behind the Scenes Video zum jüngsten Alexandre Aja Projekt

Nachdem vor wenigen Tagen bereits offiziell bestätigt wurde, dass Piranha 3D nun tatsächlich in 3D über die Kinoleinwände flimmern wird, wurde aktuell ein neues Behind the Scenes Video veröffentlicht. Der kleine Einblick hinter die Kulissen, der sich wie gewohnt im Anhang dieser Meldung findet, zeigt unter anderem Jerry O'Connell aus dem Teen-Slasher Scream 2, wie er positive Stimmung verbreitet – unwissend, dass im See grausame und hungrige Gefahr lauert. Fürchterliche Raubfische sind das Produkt eines US-Regierungsprojektes. Sie fressen Menschenfleisch. Ein hungriger Schwarm dieser todbringenden Piranhas entkommt. Die ahnungslosen Urlauber des nahen Feriencamps und eines mondänen Ferienortes erwartet ein grausames Blutbad. Nur ein trinkfester, kerniger Typ und eine mutige, attraktive Detektivin können die Wissenschaftler und das Militär zu einem Gegenschlag bewegen.



Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Donnerstag, 21.01.2010


Piranha 3D – Der zweite Blick auf den amerikanischen Remake-Kinotrailer

Mussten sich Anhänger der kommenden Piranha-Neuauflage bisher mit einer wenig detaillierten Vorschau auf den US-Kinotrailer zufrieden geben, werfen wir im Anhang dieser Meldung einen zweiten Blick auf die bewegten Bilder – in hochauflösender Form. Regisseur Alexandre Aja (High Tension, The Hills Have Eyes) über die Verschiebung. "Unser Piranha befindet sich auch weiterhin in der Entwicklung. Nach der technischen Revolution durch Avatar wollte ich mir einfach die nötige Zeit nehmen, um unsere visuellen Effekte und die 3D-Technologie zu verbessern. Der enorm erfolgreiche Kinostart von The Final Destination im vergangenen Jahr zeigte uns einfach, dass August der perfekte Monat für unseren Filmstart sein dürfte. Wir schrauben aktuell an jedem kleinen Zahn, jeder Narbe und dem besten Feinschliff, um ein rundum gelungenes 3D-Erlebnis abliefern zu können." Aktuell bleibt ungewiss, wann das 3D-Abenteuer auch in deutschen Filmtheatern aufschlagen wird.



Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Dienstag, 19.01.2010


Piranha 3D – Aja bestätigt: Arbeiten an 3D-Remake gehen unbeirrt weiter

Von seinem ursprünglich eingeplanten Termin im April auf Ende August verschoben, machten sich schnell Gerüchte breit, die finanziellen Schwierigkeiten der Weinstein Company würden sich auch auf die aktuelle Alexandre Aja-Regiearbeit Piranha 3D übertragen. Im Gespräch mit den Kollegen von Shock ruderte der gebürtige Franzose (High Tension, The Hills Have Eyes) nun zurück. "Unser Piranha befindet sich auch weiterhin in der Entwicklung. Nach der technischen Revolution durch Avatar wollte ich mir einfach die nötige Zeit nehmen, um unsere visuellen Effekte und die 3D-Technologie zu verbessern. Der enorm erfolgreiche Kinostart von The Final Destination im vergangenen Jahr zeigte uns einfach, dass August der perfekte Monat für unseren Filmstart sein dürfte. Wir schrauben aktuell an jedem kleinen Zahn, jeder Narbe und dem besten Feinschliff, um ein rundum gelungenes 3D-Erlebnis abliefern zu können," erklärt Aja. Über Kinowelt Filmverleih war ein hiesiger Filmstart ursprünglich für Mai 2010 vorgesehen.

Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Sonntag, 17.01.2010


Piranha 3D – US-Kinostart auf August 2010 verschoben. Verzicht auf 3D?

Die Weinstein Company bewegt sich auch weiterhin auf dünnem Eis. Während Inglourious Basterds im vergangenen Jahr als einzige Produktion an den Kinokassen überzeugen konnte, sieht sich das Unternehmen mit weiteren Schwierigkeiten konfrontiert. Trotz zahlreicher Golden Globe Nominierungen lief das 80 Millionen Dollar teuere Musical Nine deutlich unter den Erwartungen der Produzenten an. Nun zeigt sich auch Piranha 3D betroffen. Wie L.A. Times berichtet, wurde die aktuelle Regiearbeit von Mirrors– und The Hills Have Eyes-Schöpfer Alexandre Aja von seinem angestammten April-Startdatum auf den 27. August 2010 verschoben. Damit dürfte auch der für Mai angesetzte Kinostart in Deutschland hinfällig sein. Gerüchten zufolge wird die Produktion zudem auf die angekündigte 3D-Technologie verzichten müssen, da diese vermutlich mit zu hohen Kosten verbunden wäre.

Fürchterliche Raubfische sind durch ein Unterwasser-Beben an die Oberfläche gelangt. Sie fressen Menschenfleisch. Ein hungriger Schwarm dieser todbringenden Piranhas entkommt. Die ahnungslosen Urlauber des nahen Feriencamps und eines mondänen Ferienortes erwartet ein grausames Blutbad. Nur ein trinkfester, kerniger Typ und eine mutige, attraktive Detektivin können die Wissenschaftler und das Militär zu einem Gegenschlag bewegen.

Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Freitag, 15.01.2010


Piranha 3D – Eindrücke vom Filmset: Erstes Fisch-Modell von KNB

Neben digital animierten Bewohnern der See kommen beim demnächst anlaufenden Piranha 3D-Remake auch handgefertigte Exemplare der kleinen und gefräßigen Monster zum Einsatz, die bei KNB EFX entstanden sind – unter anderem Predators, Splice oder Drag Me to Hell. Ein erstes Modell vom Set der Produktion präsentieren wir ab sofort im Anhang dieser Meldung. Die mit Elisabeth Shue, Adam Scott, Ving Rhames und Richard Dreyfuss besetzte Produktion wird am 12. Mai 2010 über Kinowelt Filmverleih in deutschen Lichtspielhäusern anlaufen. Fürchterliche Raubfische sind das Produkt eines US-Regierungsprojektes. Sie fressen Menschenfleisch. Ein hungriger Schwarm dieser todbringenden Piranhas entkommt. Die ahnungslosen Urlauber des nahen Feriencamps und eines mondänen Ferienortes erwartet ein grausames Blutbad. Nur ein trinkfester, kerniger Typ und eine mutige, attraktive Detektivin können die Wissenschaftler und das Militär zu einem Gegenschlag bewegen.

Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Donnerstag, 14.01.2010


Piranha 3D – Tödliche Fische bitten zum Tanz: Abgefilmter US-Trailer

Wie bereits im Vorfeld vermutet wurde, hielten ersten Kopien des Piranha 3D-Trailers mit dem amerikanischen Kinostart von James Camerons Avater auf amerikanischen Leinwänden Einzug. Im Anhang dieser Meldung präsentieren wir am heutigen Tage eine abgefilmte Variante der bewegten Bilder, die mit großer Sicherheit in den nächsten Tagen auch als digitale Version vorliegen werden. Nach dem Original von Joe Dante platzierte sich der bereits für Mirrors und The Hills Have Eyes verantwortliche Alexandre Aja auf dem Regiestuhl. Das Drehbuch zum Film verfasste der Franzose wie gewohnt mit seinem langjährigen Kollegen Grégory Levasseur. Piranha 3D stellt Ajas erstes Projekt in dreidimensionaler Optik dar. Elisabeth Shue, Adam Scott, Dina Meyer, Ving Rhames, Christopher Lloyd, Jessica Szohr und Richard Dreyfuss werden als Darsteller in den todbringenden Kampf ums Überleben schickt. Der Film wird passend zum Sommerbeginn am 12. Mai 2010 über Kinowelt Filmverleih in deutschen Lichtspielhäusern anlaufen.

Fürchterliche Raubfische sind das Produkt eines US-Regierungsprojektes. Sie fressen Menschenfleisch. Ein hungriger Schwarm dieser todbringenden Piranhas entkommt. Die ahnungslosen Urlauber des nahen Feriencamps und eines mondänen Ferienortes erwartet ein grausames Blutbad. Nur ein trinkfester, kerniger Typ und eine mutige, attraktive Detektivin können die Wissenschaftler und das Militär zu einem Gegenschlag.



Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Sonntag, 10.01.2010


Piranha 3D – Filmtrailer hält zusammen mit Avatar in US-Kinos Einzug?

Wird der erste Kinotrailer zum 3D-Remake Piranha bereits am kommenden Freitag auf amerikanische Lichtspielhäuser treffen? Wie die Kollegen von Shock in Erfahrung bringen konnten, wird Dimension Films erste bewegte Bilder der Alexandra Aja Regiearbeit im Rahmen des kommenden Avatar-Kinostarts in die Filmtheater ausliefern. Eine digitale Fassung dieses Trailers dürfte bereits wenige Stunden oder Tage nach der Premiere verfügbar sein. Die mit Elisabeth Shue, Adam Scott, Ving Rhames und Richard Dreyfuss besetzte Produktion wird am 12. Mai 2010 über Kinowelt Filmverleih in deutschen Lichtspielhäusern anlaufen. Fürchterliche Raubfische sind das Produkt eines US-Regierungsprojektes. Sie fressen Menschenfleisch. Ein hungriger Schwarm dieser todbringenden Piranhas entkommt. Die ahnungslosen Urlauber des nahen Feriencamps und eines mondänen Ferienortes erwartet ein grausames Blutbad. Nur ein trinkfester, kerniger Typ und eine mutige, attraktive Detektivin können die Wissenschaftler und das Militär zu einem Gegenschlag bewegen.

Kategorie(n): News, Piranha 3D (Remake)
Mittwoch, 16.12.2009


2 Seiten12

Die Insel der besonderen Kinder
Kinostart: 06.10.2016Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
Sausage Party - Es geht um die Wurst
Kinostart: 06.10.2016Sausage Party - Es geht um die Wurst erzählt die Geschichte einer Wurst, die eine Gruppe von Supermarkt-Lebensmitteln auf einer abenteuerlichen Suche anführt. Gemeinsam... mehr erfahren
Blair Witch
Kinostart: 07.10.2016The Woods soll sich um eine Gruppe Teenager drehen, die in einem Wald campen und früher oder später feststellen müssen, dass sie nicht alleine sind.... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
Kinostart: 20.10.2016Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren
31
Kinostart: 27.10.2016Der Rob Zombie-Film behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte H... mehr erfahren
Abattoir
DVD-Start: 06.10.2016In Abattoir versucht sich ein Immobilienmakler an dem Verkauf eines Hauses, in dem es kürzlich zu einem Massaker gekommen ist. Die Besichtigung nimmt ein jähes Ende, al... mehr erfahren
Cabin Fever - The New Outbreak
DVD-Start: 06.10.2016Remake zum gleichnamigen Klassiker von Eli Roth. Nach dem Stress der Prüfungszeit fährt eine Gruppe Studenten in eine abgelegene Hütte im Wald. Die Hütte liegt idylli... mehr erfahren
The Blackburn Asylum
DVD-Start: 06.10.2016Fünf College-Freunde sind in Alaskas Wäldern unterwegs. Doch aufgrund eines Waldbrands können sie nicht weiterfahren, dann ist auch noch der Sprit alle und die nahe ge... mehr erfahren
Green Room
DVD-Start: 07.10.2016Ein absolutes Worst-Case-Szenario: Mit dem letzten Tropfen Benzin und völlig abgebrannt, schafft es die Punkband „Ain't Rights“ gerade noch zu ihrem Gig in einer ent... mehr erfahren
Southbound
DVD-Start: 13.10.2016Die Horror-Anthologie V/H/S war derart erfolgreich, dass sie gleich zwei Nachfolger nach sich zog und ihre Filmemacher für weiterführende Produktionen bekannt machte. D... mehr erfahren