Alle Beiträge aus der Kategorie Planet der Affen: Prevolution


Planet der Affen

Planet der Affen-Franchise – Plotinformationen zum dritten Teil enthüllt

Viel war in der letzten Zeit nicht zu hören über den dritten Teil der Planet der Affen-Reihe, die bei Kritikern und Publikum eine beachtliche Wertschätzung genießt. Bekannt war bislang lediglich, dass Cloverfield-Regisseur Matt Reeves nach dem erfolgreichen Planet der Affen: Revolution auch bei der Fortsetzung die kreative Verantwortung trägt. Zum Cast des als War for the Planet of the Apes angekündigten Films, der am 3. August 2017 in den deutschen Kinos starten soll,

Dienstag, 04.10.2016


Planet der Affen

Planet der Affen 3 – Sequel liefert Wiedersehen mit Judy Greer, leiht Cornelia Stimme und Mimik

Caesar ist nicht die einzige Figur, die in Planet der Affen 3 (War for the Planet of the Apes) von Matt Reeves zurückkehrt. Auch Cornelia, Caesars loyale Frau, darf sich auf ein Comeback freuen. Die war nämlich schon in Planet der Affen: Revolution zu sehen und wurde von Schauspielerin Judy Greer porträtiert, welche dem Affen Stimme und Mimik lieh. Dieses Mal soll ihr Part allerdings größer ausfallen als im Vorgänger von Matt Reeves. Menschliche Wiedersehen scheint es aber tatsächlich keine zu geben. Weder Jason Clarke noch Keri Russell oder Kodi Smit-McPhee kriegen einen neuen Auftritt. Dafür wird man nun Woody Harrelson, Steve Zahn und Newcomerin Amiah Miller zu Gesicht bekommen. Andy Serkis gibt natürlich einmal mehr Caesar, während sich Matt Reeves einmal mehr auf den Regiestuhl setzt und seine Vision vom Krieg bebildert. Das Spektakel

Freitag, 23.10.2015


Planet der Affen

Planet der Affen: Revolution – Episches Featurette zur Fortsetzung mit Gary Oldman

Am 7. August bringt 20th Century Fox das aufwendig produzierte Sequel Planet der Affen: Revolution in die deutschen Kinos. Einen kleinen Einblick hinter die Kulissen des Sci/Fi-Dramas gewährt uns das Studio allerdings schon heute und zwar in Form einer brandneuen Featurettes mit dem Titel Epic Dawn. Wer sich also für jene Geschehnisse interessiert, die sich hinter der Kamera abspielen, kommt im Anhang auf seine Kosten. Der Nachfolger setzt 15 Jahre nach den bekannten Geschehnissen an. Der vor zehn Jahren freigesetzte Virus hat den größten Teil der Menschen ausgerottet und die wenigen Überlebenden stehen dem neu entstandenen Volk der intelligenten Affen unter der Führung von Alphatier Caesar gegenüber. Die Affen beherrschen den Wald während die Menschen in den städtischen Ruinen der Zivilisation hausen. Sie haben

Mittwoch, 02.07.2014


Planet der Affen

Planet der Affen: Revolution – Der Krieg beginnt im neuen TV-Spot zur Fortsetzung

Wem steht es zu, die Weltherrschaft an sich zu reißen? Dass die Menschen und Affen aus Planet der Affen: Revolution auf keinen gemeinsamen Nenner kommen, dürfte längst klar sein. Im brandneuen TV-Spot deutet sich der unvermeidbare Krieg bereits an. Doch ob Gary Oldman und Keri Russell den immer klüger werdenden Affen gewachsen sind? 20th Century Fox und Regisseur Matt Reeves liefern uns ab dem 7.  August 2014 die Antwort darauf, wenn die sprechenden Affen abermals über hiesige Leinwände flimmern. Planet der Affen: Revolution setzt rund 15 Jahre nach den bekannten Geschehnissen an. Der vor zehn Jahren freigesetzte Virus hat den größten Teil der Menschen ausgerottet und die wenigen Überlebenden stehen dem neu entstandenen Volk der intelligenten Affen unter der Führung von Caesar gegenüber. Die Affen

Mittwoch, 21.05.2014


Planet der Affen

Planet der Affen: Revolution – TV-Spot zeigt neue bewegte Szenen zum Sequel

In Planet der Affen: Revolution oder Dawn of the Planet of the Apes, so der Originaltitel der Fortsetzung, reißen die genetisch veränderten Affen nach und nach die Welt an sich. Doch menschliche Überlebende wollen den Kampf nicht einfach so aufgeben und ihre Heimat wieder zurückerobern. Wie sich die Affen auf die große Schlacht vorbereiten, verrät ein offizieller TV-Spot zum Film, der sich wie gewohnt im Anhang findet und neue Szenen zeigt. Da das Projekt in der Zukunft spielt und die ausgebrochene Seuche aus dem Erstling viele Menschenleben forderte, wird James Franco nicht mehr mit von der Partie sein. Dafür bekleiden nun Keri Russell sowie Gary Oldman und Judy Greer die neuen Hauptrollen neben Andy Serkis als Caesar. Planet der Affen: Revolution startet am 7. August in deutschen Kinos. Die Filmhandlung konzentriert sich

Montag, 31.03.2014


Planet der Affen: Revolution

Planet der Affen: Revolution – Gary Oldman verrät Einzelheiten zur Filmhandlung

Unzählige Fans warten bereits gespannt darauf, wie es mit Caesar und der Menschheit weitergeht. Viel wurde zu Planet der Affen: Revolution bislang allerdings noch nicht verraten – bis jetzt. Denn in einem aktuellen Interview zum Sci/Fi-Remake RoboCop gewährte Schauspieler Gary Oldman einen kleinen Ausblick auf das, was Zuschauer diesen Sommer erwartet: „Meine Figur war in seinem früheren Leben ein Cop und ist jetzt so was wie der Anführer von den durch das tödliche Virus dezimierten Menschen“, erklärt Oldman im Gespräch mit MTV. Er verriet außerdem, dass seine Figur viele Verluste erlitten habe und bereit sei, den Affen den Krieg zu erklären. Es würde im Sequel aber nicht nur um die Affen gehen. Regisseur Matt Reeves wolle vor allem die menschliche Dynamik nach dem Ausbruch der tödlichen Krankheit zeigen. Die Menschen seien auf der

Donnerstag, 13.02.2014


Planet der Affen

Dawn of the Planet of the Apes – Die Revolution beginnt: Deutscher Name bekannt

Im nächsten Jahr steht uns das Wiedersehen mit den genetisch mutierten Affen bevor. Die Menschen sind mittlerweile ganz unten auf der Nahrungskette angelangt und sehen sich mit einer stark veränderten Weltordnung konfrontiert. Genau die spiegelt sich auch im deutschen Titel zum Planet der Affen: Prevolution-Sequel wider. So läuft die Fortsetzung (im Original Dawn of the Planet of the Apes) am 14. August 2014 unter dem neuen Namen Planet der Affen: Revolution in deutschen Kinosälen an. Der Nachfolger von Matt Reeves (Cloverfield, Let Me In) spielt rund 15 Jahre nach den Geschehnissen aus dem Erstling. Die Menschen wurden weitestgehend von den neuerdings intelligenten Affen verdrängt. Die Handlung konzentriert sich auf eine kleine Gruppe Überlebender, darunter einige Wissenschaftler, die aktiv

Dienstag, 19.11.2013


Planet der Affen

Dawn of the Planet of the Apes – Matt Reeves zeigt das erste Bild seiner Fortsetzung

2014 steht uns das nächste Abenteuer mit den Affen bevor. In der direkten Fortsetzung von 20th Century Fox hat die Welt einen starken Wandel durchgemacht. Ganz oben auf der Nahrungskette finden sich nun Caesar (Andy Serkis) und andere Primatenfreunde, die Jahre zuvor aus einem hochmodernen Forschungslabor entkamen. Wie ihr neues Leben in Freiheit aussieht, macht das erste Sequelbild von der diesjährigen Comic-Con deutlich. Zu den Überlebenden des Sequels gehören Jason Clarke (Zero Dark Thirty, The Great Gatsby), Gary Oldman (The Dark Knight Rises, Harry Potter Filme), Keri Russell (Mission: Impossible III) und Kodi Smit-McPhee (Let Me In, ParaNorman). Der Nachfolger von Matt Reeves (Cloverfield, Let Me In) setzt geschichtlich rund 15 Jahre nach den Geschehnissen aus dem Erstling an. Die Menschen

Montag, 22.07.2013


Planet der Affen

Dawn of the Planet of the Apes – Fox nennt Kinostart für die zweite Jahreshälfte 2014

Die Affen aus Dawn of the Planet of the Apes müssen noch etwas länger auf ihren Einsatz in deutschen Gefilden warten. 20th Century Fox hat den ursprünglich für Mai 2014 angekündigten Kinostart auf einen neuen Termin am 14. August des kommenden Jahres verschoben. Damit reagiert das Studio auf den späteren US-Kinostart gegen Mitte Juli. Der Nachfolger, inszeniert von Filmemacher Matt Reeves (Cloverfield, Let Me In), setzt geschichtlich rund 15 Jahre nach den Geschehnissen aus dem Erstling an. Die Menschen wurden mittlerweile weitgehend von den intelligenten Affen verdrängt. Die Handlung konzentriert sich auf eine kleine Gruppe Überlebender, darunter einige Wissenschaftler, die aktiv gegen die Übermacht der Affen vorgehen wollen. Die andere Filmhälfte folgt Caesar beim Beherrschen dieser neuen Welt

Montag, 08.07.2013


Planet der Affen

Dawn of the Planet of the Apes – Die neue Weltordnung der Affen: Frische Setbilder

Die Natur erobert zurück, was ursprünglich ihr gehörte. Das neueste Bildmaterial zum im Dreh befindlichen Dawn of the Planet of the Apes zeigt einen mit Büschen und Bäumen überwucherten Straßenzug in San Francisco. Der Nachfolger, inszeniert von Filmemacher Matt Reeves (Cloverfield, Let Me In), setzt geschichtlich rund 15 Jahre nach den Geschehnissen aus dem Erstling an. Die Menschen wurden mittlerweile weitgehend von den intelligenten Affen verdrängt. Die Handlung konzentriert sich auf eine kleine Gruppe Überlebender, darunter einige Wissenschaftler, die aktiv gegen die Übermacht der Affen vorgehen wollen. Die andere Filmhälfte folgt Caesar beim Beherrschen dieser neuen Weltordnung. Die Hauptrollen übernehmen Jason Clarke (Zero Dark Thirty, Public Enemies, The Great Gatsby), Gary Oldman (The Dark

Montag, 27.05.2013


Planet der Affen

Dawn of the Planet of the Apes – Andy Serkis und Keri Russel auf ersten Setbildern

Die zuletzt immer voller werdende Darstellerriege zu Dawn of the Planet of the Apes hatte den baldigen Drehbeginn bereits angedeutet. Und tatsächlich haben sich Judy Greer, Jason Clarke, Gary Oldman, Keri Russell und Kodi-Smit McPhee mittlerweile unter der Regie von Matt Reeves (Cloverfield und Let Me In) vor der Kamera eingefunden, um die Affen in der Nahrungskette ein weiteres Mal über den Menschen zu heben. Erste Bilder vom Set zeigen uns Andy Serkis, den bekannten Gollum Darsteller aus der Herr der Ringe Saga, und Keri Russel beim Dreh erster Szenen. Dawn of the Planet of the Apes setzt geschichtlich rund 15 Jahre nach den Geschehnissen aus dem Erstling an. Die Menschen wurden mittlerweile weitgehend von den intelligenten Affen verdrängt. Die Handlung konzentriert sich auf eine kleine

Freitag, 12.04.2013


Planet der Affen

Dawn of the Planet of the Apes – Caesar findet eine Freundin: Judy Greer

Die haarige Seite der intelligenten Affen bekommt weiteren Zuwachs. Judy Greer (Cursed, Carrie Remake) ist der neueste Name für Dawn of the Planet of the Apes, die Fortsetzung zum erfolgreichen Filmreboot Rise of the Planet of the Apes. Laut Vulture wird sie in das digitale Kostüm der Cornelia schlüpfen, die vor allem dem von Andy Serkis verkörperten Caesar den Kopf verdreht. Sie gesellt sich zu Jason Clarke, Gary Oldman, Keri Russell und Kodi-Smit McPhee. Dawn of the Planet of the Apes setzt geschichtlich rund 15 Jahre nach den Geschehnissen aus dem Erstling an. Die Menschen wurden mittlerweile weitgehend von den intelligenten Affen verdrängt. Die Handlung konzentriert sich auf eine kleine Gruppe Überlebender, darunter einige Wissenschaftler, die aktiv gegen die Übermacht der Affen vorgehen wollen. Die andere

Donnerstag, 28.03.2013


Planet der Affen

Dawn of the Planet of the Apes – Keri Russell für Fortsetzung unter Vertrag

Ihr Auftritt in Dark Skies hat Keri Russell die Rolle in einer echten Großproduktion eingebracht. Der Rothenburg Star ist der nächste Neuzugang für das Sequel zu Planet der Affen: Prevolution. Sie gesellt sich zu Jason Clarke, Gary Oldman, Andy Serkis und Kodi-Smit McPhee. Dawn of the Planet of the Apes setzt geschichtlich rund 15 Jahre nach den Geschehnissen aus dem Erstling an. Die Menschen wurden mittlerweile weitgehend von den intelligenten Affen verdrängt. Die Handlung konzentriert sich auf eine kleine Gruppe Überlebender, darunter einige Wissenschaftler, die aktiv gegen die Übermacht der Affen vorgehen wollen. Die andere Filmhälfte folgt Caesar beim Beherrschen dieser neuen Weltordnung. Hinter der Kamera und auf dem Regiestuhl macht es sich Matt Reeves bequem, der vor allem durch seinen

Donnerstag, 07.03.2013


Planet der Affen

Dawn of the Planet of the Apes – Hauptdarsteller für den Nachfolger gefunden

Der Hauptdarsteller für Dawn of the Planet of the Apes steht fest. Laut The Hollywood Reporter ist Zero Dark Thirty Darsteller Jason Clarke das neue Gesicht für die kommende Planet der Affen: Prevolution Fortsetzung und wird an der Seite von Andy Serkis spielen, der hier erneut in das haarige Kostüm des Affen-Hauptdarstellers schlüpft. Beim ursprünglichen Sequel-Konzept, welches zunächst ebenfalls von Rupert Wyatt gedreht werden sollte, waren viele Charaktere aus dem Erstling bereits tot. Für Wyatt springt nun Matt Reeves ein, der vor allem durch den Monstererfolg Cloverfield und das US-Remake Let Me In auf sich aufmerksam gemacht hat. Planet der Affen: Prevolution hat bis heute fast 500 Millionen Dollar an den Kinokassen eingespielt und ist damit eine der wichtigsten Marken für 20th Centuy Fox. Das Sequel soll dort

Mittwoch, 20.02.2013


Planet der Affen

Dawn of the Planet of the Apes – Muss die Fortsetzung ohne James Franco auskommen?

Die Team-Verluste bei der Planet der Affen: Prevolution-Fortsetzung nehmen kein Ende. Nachdem Tom Rothman sich von 20th Century Fox zurückzog und auch Regisseur Rupert Wyatt das Projekt verließ, steht nun auch die schauspielerische Präsenz von Hauptdarsteller James Franco auf der Kippe: „Ich wäre nur ein kleiner Teil der Fortsetzung gewesen. Im Sequel, welches ursprünglich auch Rupert Wyatt hätte drehen sollte, waren viele Charaktere aus dem Erstling bereits tot. Es gab da eine Szene zwischen Caesar und mir, womöglich war es auch nur ein hinterbliebenes Tape. Aber irgendwann hat sich einiges verändert. Tom Rothman, der einen großen Einfluss auf den Erstling hatte, ging und dann hat sich auch noch Rupert Wyatt von Dawn of the Planet of the Apes verabschiedet. Ich denke also eher nicht, dass ich zurückkehren werde

Montag, 17.12.2012


Planet der Affen: Prevolution

Dawn of the Planet of the Apes – Serkis über das Planet der Affen: Prevolution-Sequel

Ab kommender Woche flimmert Andy Serkis wieder als Gollum über Leinwände, wenn das Der Herr der Ringe-Prequel The Hobbit auf die Kinosäle trifft. Doch auch Caeser, der Affe aus Planet der Affen: Prevolution, bekommt seine Persönlichkeit erneut von dem Engländer verliehen. Der 48-Jährige ließ es sich im Rahmen aktueller Interviews nicht nehmen, bereits einen kleinen Vorgeschmack auf das zu geben, was Liebhaber und Kenner des Franchise in der Fortsetzung Dawn of the Planet of the Apes mitunter erwartet: „Das Interessante am Sequel wird sein, wohin es Caeser nach dem Ende des Erstlings verschlägt – speziell nach dem Virus, der sich im Finale ausbreitet – und was genau er tun will, um zwischen den Affen und den menschlichen Überlebenden das Gleichgewicht herzustellen“, so Serkis. Das

Donnerstag, 06.12.2012


Planet der Affen: Prevolution

Dawn of the Planet of the Apes – Fox gibt deutschen Kinostart des Sequels bekannt

Deutsche Kinogänger, die bereits mit Spannung auf die Fortsetzung zu Planet der Affen: Prevolution warten, werden schon einen Tag vor amerikanischen Filmliebhabern in den Genuss des erneuten Aufstandes kommen. Wie 20th Century Fox in Deutschland soeben bekannt gab, wird Dawn of the Planet of the Apes hierzulande am 22. Mai 2014 in den Kinos anlaufen. Wer sich außerdem für einen modernen Hollywood-Trend interessiert und gerne diverse Klassiker restauriert und in 3D auf der großen Leinwand sehen möchte, darf sich zusätzlich auf einen deutschen Kinostart von Independence Day 3D freuen. Den Erfolg von Paramount, welche für rund 18 Millionen Dollar den James Cameron Film Titanic konvertiert und dieses Jahr in den Kinos wiederaufgeführt haben, will offenbar auch Fox erreichen und so lässt das

Freitag, 15.06.2012


Planet der Affen: Prevolution

Planet der Affen: Prevolution – Contagion Autor schreibt Sequel-Drehbuch um

Beim geplanten Sequel Contagion 2 wird Drehbuchautor Scott Z. Burns nur noch als Produzent tätig sein. An einer Fortsetzung zu einem erfolgreichen Film wird er demnächst aber trotzdem arbeiten. So berichtet der Hollywood Reporter heute, dass Burns von 20th Century Fox für Planet der Affen: Prevolution 2 unter Vertrag genommen wurde und die Drehbuchvorlage von Rick Jaffa und Amanda Silver umschreiben soll. Nähere Einzelheiten lassen zum aktuellen Zeitpunkt noch auf sich warten. Mit einem Kinostart des Films dürfte dann aber frühestens im Sommer 2013 zu rechnen sein. Momentan bleiben aber ohnehin noch einige Fragen zu klären, unter anderem die nach dem verantwortlichen Filmemacher. Gerüchten zufolge steht Rupert Wyatt zwar auch für das Sequel zu Verfügung, sicher ist das momentan allerdings noch nicht. Ebenso

Mittwoch, 16.05.2012


Planet der Affen

Planet der Affen: Prevolution – Fortsetzung könnte schon im Sommer gedreht werden

Die beachtlichen Einspielergebnisse zu Planet der Affen: Prevolution haben 20th Century Fox in der Entscheidung bestärkt, auch zukünftig am Affen-Franchise festzuhalten. Dabei könnte die direkte Fortsetzung schneller kommen als gedacht. Im Rahmen einer CinemaCon Präsentation hat Fox Co-Chairman und Chief Creative Officer von Fox Filmed Entertainment Tom Rothman das Sequel zu Rise of the Planet of the Apes für einen Produktionsbeginn gegen Spätsommer angedeutet. Zu der teuren Liste der dann in Produktion gehenden Titel gehören auch The Wolverine, Robopocalypse von Steven Spielberg und Shawn Levy’s Komödie The Internship mit Vince Vaughn und Owen Wilson. Mit einem Kinostart des Films dürfte daher frühestens im Sommer 2013 zu rechnen sein. Momentan bleiben aber ohnehin noch einige Fragen

Freitag, 27.04.2012


Planet der Affen

Planet der Affen: Prevolution – Fortsetzung kommt: Andy Serkis unterschreibt für ein Sequel

Eine Fortsetzung zu Planet der Affen: Prevolution (Rise of the Planet of the Apes) wird immer wahrscheinlicher. Nun hat auch Andy Serkis für das affige Abenteuer unterschrieben und wird für eine siebenstellige Summe ein weiteres Mal sprichtwörtlich in die Haut der haarigen Primaten schlüpfen, die er schon im Reboot per Motion Capturing verkörperte. 20th Century Fox dürftig sich angesichts der Zahlen bereits freudig die Hände reiben, schließlich brachte es die aktuelle Produktion bei Kosten von 93 Millionen Dollar auf ein weltweites Einspielergebnis von 453 Millionen US-Dollar. Laut Deadline konnte auch Filmemacher Rupert Wyatt für das Sequel verpflichtet werden, da bereits der ursprüngliche Vertrag eine Option auf eine Fortsetzung enthielt. Rick Jaffa und Amanda Silver kümmern sich ein weiteres Mal um die Drehbuchvorlage, während Peter Chernin und Dylan Clark produzieren. James Franco und Freida Pinto, die Hauptdarsteller, konnten bislang noch nicht offiziell bestätigt werden.

Donnerstag, 03.11.2011


Planet der Affen: Prevolution

Planet der Affen: Prevolution – Neuauflage startet auf dem ersten Rang der deutschen Charts

Auch hierzulande zog die Auferstehung des Planet der Affen wieder viele Menschen in die Lichtspielhäusern. Zum Start am vergangenen Wochenende setzte sich die Franchise-Neuauflage direkt auf den ersten Rang der deutschen Kinocharts und lockte rund 425.000 Kinogänger in eine von Primaten regierte Welt. In den USA hielt sich die Produktion mit einem Einbruch von rund 50% auf dem ersten Rang der Charts und steht bislang bei Gesamteinnahmen von rund 105 Millionen Dollar. Hinter den Kulissen wird bereits über eine direkte Fortsetzung der Handlung spekuliert, die mit  James Franco, Tom Felton, Brian Cox, Andy Serkis und Freida Pinto in den Hauptrollen neu aufgelegt wurde. Konkrete Informationen oder eine Bestätigung vom Studio liegt zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht vor. Will Rodman (James Franco) ist ein junger, engagierter Wissenschaftler, der zusammen mit seinem Vater (John Lithgow), ebenfalls ein Forscher, Heilmittel für Menschen erforscht.

Ein vielversprechendes Mittel, in das Will viele Hoffnungen setzt, testet er in einem hoch-modernen Labor an Affen. Ein besonderer Affe namens Caesar (Andy Serkis) wächst ihm dabei ans Herz. Das Mittel scheint zu funktionieren. Doch plötzlich ruft es noch ganz andere, unerwartete Reaktionen hervor… Die Primatenforscherin Caroline (Freida Pinto) unterstützt Will auf der Suche nach den Ursachen – und den Folgen!

Montag, 15.08.2011


Planet der Affen

Planet der Affen: Prevolution – Fortsetzung wird offenbar immer wahrscheinlicher

Noch einem überzeugenden US-Kinostart und weltweiten Einnahmen von bislang 92 Millionen Dollar stehen die Chance für weiteres Projekt im Planet der Affen Universum offenbar mehr als gut. Im Gespräch mit The Wrap äußerten sich die Produzenten und Drehbuchautoren nun wie folgt: „Wir sind definitiv an der Sache dran und sind davon überzeugt, dass es eine Fortsetzung geben wird. Vorerst können wir allerdings nur abwarten.“ Am vergangenen Wochenende ist das Serienreboot Planet der Affen: Prevolution mit Einnahmen von knapp 55 Millionen Dollar direkt auf dem ersten Rang der amerikanischen Kinocharts gestartet und verdrängte Konkurrenten wie Cowboys & Aliens, Die Schlümpfe oder Captain America: The First Avenger auf die hinteren Plätze. Hierzulande startet die Regiearbeit von Rupert Wyatt dann am heutigen Tage.

Will Rodman (James Franco) ist ein junger, engagierter Wissenschaftler, der zusammen mit seinem Vater (John Lithgow), ebenfalls ein Forscher, Heilmittel für Menschen erforscht. Ein vielversprechendes Mittel, in das Will viele Hoffnungen setzt, testet er in einem hoch-modernen Labor an Affen. Ein besonderer Affe namens Caesar (Andy Serkis) wächst ihm dabei ans Herz. Das Mittel scheint zu funktionieren. Doch plötzlich ruft es noch ganz andere, unerwartete Reaktionen hervor… Die Primatenforscherin Caroline (Freida Pinto) unterstützt Will auf der Suche nach den Ursachen – und den Folgen!

Donnerstag, 11.08.2011


Planet der Affen

Planet der Affen: Prevolution – Hinter den Kulissen des Reboots: zwei deutsche Featurettes

Passend zum nahenden Kinostart in Deutschland legte 20th Century Fox heute mit zwei umfangreichen Featurettes (WETA und Story) zur Franchise-Neuauflage Planet der Affen: Prevolution nach, die wir wie gewohnt im Anhang zeigen. Das Projekt mit James Franco (127 Hours), Freida Pinto (Slumdog Millionaire) und Tom Felton (Harry Potter) in den Hauptrollen wird ab dem 11. August dieses Jahres in deutschen Lichtspielhäusern starten. Will Rodman (James Franco) ist ein junger, engagierter Wissenschaftler, der zusammen mit seinem Vater (John Lithgow), ebenfalls ein Forscher, Heilmittel für Menschen erforscht. Ein vielversprechendes Mittel, in das Will viele Hoffnungen setzt, testet er in einem hoch-modernen Labor an Affen. Ein besonderer Affe namens Caesar (Andy Serkis) wächst ihm dabei ans Herz. Das Mittel scheint zu funktionieren. Doch plötzlich ruft es noch ganz andere, unerwartete Reaktionen hervor… Die Primatenforscherin Caroline (Freida Pinto) unterstützt Will auf der Suche nach den Ursachen – und den Folgen!

Dienstag, 02.08.2011


Planet der Affen: Prevolution

Planet der Affen: Prevolution – Der zweite Trailer nun auch in deutscher Sprache verfügbar

Lange dauert es nicht mehr, dann machen Affen ein weiteres Mal die Straßen von San Francisco unsicher. Passend zum deutschen Planet der Affen: Prevolution Kinostart im kommenden August hat 20th Century Fox den zweiten Filmtrailer nun auch in synchronisierter Form veröffentlicht. Ob sich die Wartezeit gelohnt hat, zeigen wir wie gewohnt im Anhang. Das Projekt mit James Franco (127 Hours), Freida Pinto (Slumdog Millionaire) und Tom Felton (Harry Potter) in den Hauptrollen wird ab dem 11. August dieses Jahres in deutschen Lichtspielhäusern starten. Will Rodman (James Franco) ist ein junger, engagierter Wissenschaftler, der zusammen mit seinem Vater (John Lithgow), ebenfalls ein Forscher, Heilmittel für Menschen erforscht. Ein vielversprechendes Mittel, in das Will viele Hoffnungen setzt, testet er in einem hoch-modernen Labor an Affen. Ein besonderer Affe namens Caesar (Andy Serkis) wächst ihm dabei ans Herz. Das Mittel scheint zu funktionieren. Doch plötzlich ruft es noch ganz andere, unerwartete Reaktionen hervor… Die Primatenforscherin Caroline (Freida Pinto) unterstützt Will auf der Suche nach den Ursachen – und den Folgen!

Freitag, 22.07.2011


Planet der Affen

Planet der Affen: Prevolution – Ausbruch: Neuer Clip zum Prequel mit James Franco

Bevor sich die Affen im August dieses Jahres in Rise of the Planet of the Apes die Freiheit erkämpfen, macht die Produktion aus dem Hause 20th Century Fox nun mit einem weiteren Clip auf sich aufmerksam, der sich wie gewohnt nach dem Umblättern begutachten lässt. In der männlichen Hauptrolle agiert James Franco, der im Frühjahr 2011 für einen Oscar als bester Schauspieler in 127 Hours nominiert war und in der Spider-Man Trilogie die Rolle von Harry Osborn verkörperte. Will Rodman (James Franco) ist ein junger, engagierter Wissenschaftler, der zusammen mit seinem Vater (John Lithgow), ebenfalls ein Forscher, Heilmittel für Menschen erforscht. Ein vielversprechendes Mittel, in das Will viele Hoffnungen setzt, testet er in einem hoch-modernen Labor an Affen. Ein besonderer Affe namens Caesar (Andy Serkis) wächst ihm dabei ans Herz. Das Mittel scheint zu funktionieren. Doch plötzlich ruft es noch ganz andere, unerwartete Reaktionen hervor… Die Primatenforscherin Caroline (Freida Pinto) unterstützt Will auf der Suche nach den Ursachen – und den Folgen!

Mittwoch, 20.07.2011


Planet der Affen

Planet der Affen: Prevolution – Neues Plakatmotiv zum britischen Kinostart

Kinogänger, die schon jetzt wissen möchten, in welches grimmige Antlitz sie zum deutschen Kinostart von Planet der Affen: Prevolution blicken werden, freuen sich heute über das britische Plakatmotiv zum nahenden Franchise-Reboot – nach dem Umblättern. Das Projekt mit James Franco (127 Hours), Freida Pinto (Slumdog Millionaire) und Tom Felton (Harry Potter) in den Hauptrollen wird ab dem 11. August dieses Jahres in deutschen Lichtspielhäusern starten. Will Rodman (James Franco) ist ein junger, engagierter Wissenschaftler, der zusammen mit seinem Vater (John Lithgow), ebenfalls ein Forscher, Heilmittel für Menschen erforscht. Ein vielversprechendes Mittel, in das Will viele Hoffnungen setzt, testet er in einem hoch-modernen Labor an Affen. Ein besonderer Affe namens Caesar (Andy Serkis) wächst ihm dabei ans Herz. Das Mittel scheint zu funktionieren. Doch plötzlich ruft es noch ganz andere, unerwartete Reaktionen hervor… Die Primatenforscherin Caroline (Freida Pinto) unterstützt Will auf der Suche nach den Ursachen – und den Folgen!

Mittwoch, 13.07.2011


Planet der Affen

Planet der Affen: Prevolution – Der zweite Filmtrailer zum kommenden Reboot

In diesem Jahr setzt Produktionshaus 20th Century Fox zu einem erneuten Versuch in Sachen Affenrevolution an. Von Planet der Affen: Prevolution, dem demnächst startenden Ergebnis, dürfen sich interessierte Kinogänger heute mit dem zweiten Filmtrailer überzeugen, den wir wie gewohnt im Anhang zeigen. Das Projekt mit James Franco (127 Hours), Freida Pinto (Slumdog Millionaire) und Tom Felton (Harry Potter) wird ab dem 11. August dieses Jahres in deutschen Lichtspielhäusern starten. Will Rodman (James Franco) ist ein junger, engagierter Wissenschaftler, der zusammen mit seinem Vater (John Lithgow), ebenfalls ein Forscher, Heilmittel für Menschen erforscht. Ein vielversprechendes Mittel, in das Will viele Hoffnungen setzt, testet er in einem hoch-modernen Labor an Affen. Ein besonderer Affe namens Caesar (Andy Serkis) wächst ihm dabei ans Herz. Das Mittel scheint zu funktionieren. Doch plötzlich ruft es noch ganz andere, unerwartete Reaktionen hervor… Die Primatenforscherin Caroline (Freida Pinto) unterstützt Will auf der Suche nach den Ursachen – und den Folgen!

Montag, 11.07.2011


Planet der Affen: Prevolution

Planet der Affen: Prevolution – Aufstand der Affen beginnt: Zwei neue TV-Spots

Kommt es zur Revolution der Affen? Die kommende Rupert Wyatt Regiearbeit Planet der Affen: Prevolution greift die Vorgeschichte zum bekannten Filmklassiker auf, versteht sich aber weniger als Prequel denn als Reboot der Reihe. Im August dürfen Kinogänger die 90 Millionen Dollar schwere Produktion dann auch eigenständig unter die Lupe nehmen. Schon heute gab es zwei neue TV-Spot zum anstehenden Leinwandabenteuer, in denen wir den Hauptdarstellern James Franco (127 Hours), Freida Pinto (Slumdog Millionaire) und Tom Felton (Harry Potter) über die Schulter blicken. Will Rodman (James Franco) ist ein junger, engagierter Wissenschaftler, der zusammen mit seinem Vater (John Lithgow), ebenfalls ein Forscher, Heilmittel für Menschen erforscht. Ein vielversprechendes Mittel, in das Will viele Hoffnungen setzt, testet er in einem hoch-modernen Labor an Affen. Ein besonderer Affe namens Caesar (Andy Serkis) wächst ihm dabei ans Herz. Das Mittel scheint zu funktionieren. Doch plötzlich ruft es noch ganz andere, unerwartete Reaktionen hervor… Die Primatenforscherin Caroline (Freida Pinto) unterstützt Will auf der Suche nach den Ursachen – und den Folgen!

Donnerstag, 07.07.2011


Planet der Affen

Planet der Affen: Prevolution – Harry Potter Star Tom Felton über seine Eindrücke des Prequels

Bereits wenige Wochen nach dem US-Kinostart von Harry Potter 7.2 wird Jungschauspieler Tom Felton in einer weiteren Großproduktion zu sehen sein. In einem aktuellen Interview ging der Brite auf das seiner Meinung nach sehr überzeugende Drehbuch von Rise of the Planet of the Apes ein und beantwortete außerdem die Frage, ob Anhänger der Reihe mit Affenmenschen rechnen können: „Es handelt sich wirklich um das beste Drehbuch, welches jemals bei mir auf dem Tisch landete. Es war auch eine Chance mit James Franco zu arbeiten und in eine sich von Harry Potter völlig unterscheidende Welt einzutauchen“, erklärte der 23-jährige Darsteller und ging dann auf die Affenmenschen ein. „Alle quetschen mich wegen des Make Ups aus und fragen: „Welchen Affen verkörperst du?“. Aber es handelt sich um die Vorgeschichte. Es gibt keine Leute, die sich als Affe verkleidet haben. Vielleicht werden im Film Mischlinge geboren – näher kann ich hier leider nicht darauf eingehen“, so Felton im Gespräch.

Freitag, 24.06.2011


Planet der Affen

Planet der Affen: Prevolution – Neuer internationaler Trailer zur Vorgeschichte veröffentlicht

Wer dem bisherigen Bildmaterial zum kommenden Prequel Rise of the Planet of the Apes wenig abgewinnen konnte, darf nun einen weiteren Versuch wagen. Nach dem Umblättern findet sich ein neuer internationaler Trailer, der auf das neueste Werk mit 127 Hours Star James Franco aufmerksam macht. Hierzulande werden sich die Affen ab dem 11. August dieses Jahres gegen die Experimentierfreude der Menschen wehren. Will Rodman (James Franco) ist ein junger, engagierter Wissenschaftler, der zusammen mit seinem Vater (John Lithgow), ebenfalls ein Forscher, Heilmittel für Menschen erforscht. Ein vielversprechendes Mittel, in das Will viele Hoffnungen setzt, testet er in einem hoch-modernen Labor an Affen. Ein besonderer Affe namens Caesar (Andy Serkis) wächst ihm dabei ans Herz. Das Mittel scheint zu funktionieren. Doch plötzlich ruft es noch ganz andere, unerwartete Reaktionen hervor…

Die Primatenforscherin Caroline (Freida Pinto) unterstützt Will auf der Suche nach den Ursachen – und den Folgen!

Donnerstag, 23.06.2011


Planet der Affen

Planet der Affen: Prevolution – Deutscher Trailer, Poster und Szenenbilder zum kommenden Prequel

Mensch gegen Affe. Im August dieses Jahres bekommen Anhänger der Planet of the Apes Reihe endlich die Ursprünge zu Gesicht. Passend zur baldigen Auswertung können wir Euch nach dem Umblättern den offiziellen deutschsprachigen Trailer, ein Poster und einige neue Szenenbilder zum von Regisseur Rupert Wyatt inszenierten Prequel präsentieren. Den Kampf gegen die intelligenten Versuchstiere nehmen in der Produktion von 20th Century Fox unter anderem James Franco (127 Hours), Freida Pinto (Slumdog Millionaire) und Tom Felton (Harry Potter) auf. Will Rodman (James Franco) ist ein junger, engagierter Wissenschaftler, der zusammen mit seinem Vater (John Lithgow), ebenfalls ein Forscher, Heilmittel für Menschen erforscht. Ein vielversprechendes Mittel, in das Will viele Hoffnungen setzt, testet er in einem hoch-modernen Labor an Affen. Ein besonderer Affe namens Caesar (Andy Serkis) wächst ihm dabei ans Herz. Das Mittel scheint zu funktionieren. Doch plötzlich ruft es noch ganz andere, unerwartete Reaktionen hervor…

Die Primatenforscherin Caroline (Freida Pinto) unterstützt Will auf der Suche nach den Ursachen – und den Folgen!

Mittwoch, 22.06.2011


1 Seiten1

Shut In
Kinostart: 15.12.2016Shut In wird als intensiver Thriller beschrieben, in dem eine verwitwete Kinderpsychologin im Mittelpunkt steht, die weit abgeschieden in England lebt. Als eines Tages ei... mehr erfahren
Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Das letzte Kapitel beginnt...... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
Sieben Minuten nach Mitternacht
Kinostart: 09.02.2017Wie jede Nacht erwartet Conor den Alptraum, der ihn quält, seit seine Mutter unheilbar an Krebs erkrankt ist. Doch diesmal begegnet er einem Wesen, das seine geheimsten ... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
Ghostbusters
DVD-Start: 05.12.2016Im Ghostbusters-Reboot bemühen sich Melissa McCarthy und Kristen Wiig als Autorinnen darum, die Existenz von Geistern zu belegen – allerdings mit geringem Erfolg. Jahr... mehr erfahren
Anger of the Dead
DVD-Start: 08.12.2016Anger of the Dead von Francesco Picone erzählt von einer Welt, in der ein Virus Menschen in blutrünstige Kannibalen verwandelt. Trotz aller Gefahren gelingt es der schw... mehr erfahren
The Shallows
DVD-Start: 27.12.2016The Shallows begleitet eine emotional gebeutelte Frau beim Surfen vor einer einsamen Insel. Die tiefe Trauer um ihre kürzlich verstorbene Mutter ist dabei jedoch nicht d... mehr erfahren
Stephen King's Puls
DVD-Start: 12.01.2017In Stephen Kings Cell ist Clayton Riddell geschäftlich in Boston, hat schon Geschenke für seine Familie besorgt und möchte gerade bei einem Straßenhändler ein Eis ka... mehr erfahren
Don't Breathe
DVD-Start: 19.01.2017Im Mittelpunkt von A Man in the Dark stehen drei Teenager, die in fremde Wohnungen einbrechen und die dort lebenden Besitzer bestehlen. Dabei werden ihre Einbrüche bis i... mehr erfahren