Alle Beiträge aus der Kategorie Predator, The


The Predator – Frisch von der Licencing Expo in London: Gewitteriges Plakatmotiv

Wenn The Predator im August 2018 über globale Kinoleinwände flimmert, werden Zuschauer abermals Zeuge davon, wie der unsichtbare Jäger über seine ahnungslosen Opfer herfällt. Und wie das brandneue Plakatmotiv im Anhang andeutet, wird es beim Aufprall zwischen den Protagonisten und Antagonisten zu einem richtigen Donnerwetter kommen. Das Poster wurde aktuell im Rahmen der Brand Licencing Expo in London ausgestellt und von AvP Galaxy am Stand von 20th Century Fox abfotografiert. Bis wir bewegte Bilder zu Gesicht bekommen, wird noch etwas Zeit verstreichen müssen. Das Projekt befindet sich zwar mitten in der Nachbearbeitungsphase, diese soll allerdings sehr aufwendig sein. Der nächste Film innerhalb des Predator-Universums soll ein „spektakuläres, unterhaltsames Abenteuer“ werden, das sich „wie eine Art Reboot mit einer anders

Kategorie(n): News, Predator, The, Top News
Donnerstag, 12.10.2017


The Predator – Dieser Predator wird ganz anders: Fox-Chefin bestätigt das neue Setting

The Predator wirft seinen Schatten voraus. Vom „größten und bislang epischsten“ Auftritt der Genreikone war in den letzten Monaten die Rede. Im Interview mit Variety hat 20th Century Fox CEO Stacey Snider jetzt nachgelegt und noch mehr lobende Worte für den kommenden Film von Shane Black gefunden: „Wir haben einen Predator-Film in der Mache, der durch eine unerwartete Richtung und eine gnadenlos frische Herangehensweise punkten wird. Ich dachte, dass es 500 Stunden dauern würde das Skript zu lesen; dass es noch mehr Innen- und Außenaufnahmen vom Jungle mitbringen und dann ans Eingemachte gehen würde. Doch dann kam Shane Black an Bord und mir war schon von der ersten Seite an klar, dass das kein klassischer Predator wird.“ Die Dschungel-Kulisse ist ein für alle Mal Geschichte. Wohin es uns stattdessen verschlägt? „Er

Kategorie(n): News, Predator, The
Donnerstag, 21.09.2017


The Predator – Ein böser Sinn für Humor: Sterling K. Brown erklärt, was man erwarten darf

Zurzeit steht Sterling K. Brown (American Crime Story, This Is Us) für den Sci/Fi-Horror The Predator vor der Kamera, der von Iron Man 3– und The Nice Guys-Regisseur Shane Black in Szene gesetzt wird. Ein kleines, aber unverwechselbares Markenzeichen des Filmemachers war bislang immer sein böser Sinn für Humor. Der soll auch in The Predator nicht zu kurz kommen: „Shane Black hat seine eigene Vision, die sich stark vom Original unterscheidet“, verrät Sterling K. Brown in einem aktuellen Gespräch mit Entertainment Weekly. „Der Film verfügt über einen bösen Sinn für Humor, was ich liebe. Allerdings gibt es auch eine enge Kameradschaft unter den Hauptfiguren. Das wird den Zuschauern sicherlich gefallen. Mehr darf ich aber auch nicht verraten“, erklärt der Schauspieler abschließend. Inwiefern The Predator noch von ehemaligen

Kategorie(n): News, Predator, The
Donnerstag, 13.04.2017


The Predator – UFC Champion Conor McGregor lehnte Hauptrolle in Wiederbelebung von Black ab

Es gibt Schauspieler, die das Glück haben, den Castingprozess zu überspringen und eine Rolle einfach so angeboten zu bekommen. So passiert im Fall von The Predator, bei dem Regisseur Shane Black offenbar unbedingt Conor McGregor für die männliche Hauptrolle an Land ziehen wollte. Der UFC (Ultimate Fighting Championship) Kämpfer lehnte die Rolle jedoch dankend ab: „Ich habe schon viele Sachen abgelehnt. Habt Ihr diesen Pferderennenfilm mit mir gesehen? Den zu drehen, dauerte gerade einmal drei Tage. Und dafür gab es eine Menge Kohle. Während dieser Zeit kamen dann die Leute vom neuen Predator, einem Blockbuster, auf mich zu. Sie haben probiert, ihn mir schmackhaft zu machen, und sagten so was wie: ‚Wir wollen, dass du die Hauptrolle spielst und gegen den Predator kämpfst.‘ Für mich hörte sich das großartig an. Allerdings

Kategorie(n): News, Predator, The
Mittwoch, 01.02.2017


The Predator – Steigt Benicio Del Toro aus? Boyd Holbrook übernimmt Hauptrolle in Fortsetzung

Schauspieler Benicio del Toro (The Wolfman, Sicario) soll sich tatsächlich für eine Hauptrolle in The Predator im Gespräch befunden haben. Das erst jetzt offiziell bestätigte Gerücht wurde nun allerdings von einer Absage seitens des Darstellers überschattet. Grund für den Ausstieg seien die geplanten Dreharbeiten im kommenden Frühjahr, die Del Toro wegen anderer Verpflichtungen nicht wahrnehmen kann. 20th Century Fox, das verantwortliche Studio hinter der kommenden Fortsetzung zum unsichtbaren Jäger, hat allerdings nicht lange herumgefackelt und bereits jetzt einen Ersatz für del Toro gefunden. Demnach darf sich jetzt Boyd Holbrook (unten abgebildet) aus Gone Girl über die Konfrontation mit der Horror-Ikone freuen. Mehr zum Cast wird allerdings auch weiterhin unter Verschluss gehalten. Die Beteiligung von James Franco (127 Hours) kann dem

Kategorie(n): News, Predator, The
Donnerstag, 13.10.2016


The Predator – Spielt James Franco die Hauptrolle im Sequel vom The Nice Guys-Regisseur?

Bevor es im September mit den Dreharbeiten zu The Predator lostgehen kann, müssen zunächst noch alle offenen Rollen besetzt werden. Und weil eine Rückkehr von Arnold Schwarzenegger in der Rolle als Dutch weiterhin offen ist, darf aktuell noch fleißig spekuliert werden. Einer, der hier ganz vorne mitmischt, ist Jeff Sneider, seines Zeichens ehemaliger Redaktor von The Wrap. Der will von Insidern jetzt herausgefunden haben, dass niemand anderes als James Franco (Spider-Man) als Hauptprotagonist Quinn McKenna vorgesehen ist. Die Figur wurde vor geraumer Zeit von Regisseur Shane Black als Hauptprotagonist angekündigt. Einzelheiten zum Profil des Charakters lassen allerdings noch auf sich warten. Obwohl sich einige Behauptungen von Sneider in Vergangenheit tatsächlich als korrekt und somit seriös herausgestellt haben, ist diese Inform

Kategorie(n): News, Predator, The
Dienstag, 19.07.2016


The Predator – Erste Klappe fällt diesen September: Shane Black dreht neuen Ableger in Kanada

Jetzt steht es fest: Die Dreharbeiten zu Predator starten diesen September in Kanada und sollen mindestens drei Monate andauern. Mit dem Fall der letzten Klappe ist also erst im Dezember zu rechnen. Vor September ist die ausgewählte Location aber ohnehin nicht beziehbar, da sich dort gerade Adam Green aufhält. Der Filmemacher inszeniert nämlich seinen Studiofilm Death Note, der auf der gleichnamigen Mangareihe basiert. Danach wird allerdings umgehend Platz für Shane Black gemacht, der zurzeit mit seiner Krimi-Komödie The Nice Guys erfolgreich in deutschen Kinos unterwegs ist. Aber haben Fans vom Predator nach den bei ihnen mehrheitlich eher unbeliebten Alien vs. Predator-Filmen und Predators auch wirklich Grund dazu, sich auf Nachschub zu freuen? Black versichert vollen Einsatz: „Der Film wird dieselbe Verwunderung auslösen

Kategorie(n): News, Predator, The
Mittwoch, 15.06.2016


The Predator – Neue Technologie, alter Arnold Schwarzenegger? Shane Black enthüllt Details

Eines muss man Shane Black lassen: Der Filmemacher weiß, wie man Fans häppchenweise mit Informationen versorgt. Zurzeit stellt der Amerikaner seinen neuen Krimi The Nice Guys in Cannes vor, wo die alljährlichen Filmfestspiele stattfinden. Zahlreiche Journalisten versuchen dem 54-Jährigen bei dieser Gelegenheit einige Einzelheiten im Hinblick auf sein nächstes Projekt The Predator zu entlocken. Erst vor wenigen Tagen bestätigte er in einem Interview, dass sein Ableger nichts für Kinder werden soll und dementsprechend ein R Rating anvisiert. Gegenüber ComingSoon verriet Black nun zusätzlich, dass man auf eine brandneue und weiterentwickelte Technologie gespannt sein darf: „Wir wollen einen unterhaltsamen und etwas anderen Film machen, der sich innerhalb der Reihe natürlich anfühlt. Wir haben uns genau überlegt, welche Elemente wir sinnvoll

Kategorie(n): News, Predator, The, Top News
Donnerstag, 19.05.2016


The Predator – Shane Blake kündigt R-Rating an

Bis zum geplanten Kinostart 2018 ist es noch etwas hin, doch Shane Black (Last Action Hero, Iron Man 3) äußert sich schon jetzt zum neuesten Ableger der Predator-Reihe. Sein Mitwirken hat der Regisseur und Drehbuchautor an die Bedingung geknüpft, dass der Film, genau wie der Arnold-Schwarzenegger-Klassiker von 1987, mit einem R-Rating in die Kinos kommt. Fans des Originals dürfen sich also auf eine härtere Gangart freuen, wobei Black auch betont, dass seine Version ein gewisse Leichtigkeit versprühen solle. Ob und wie dem Filmemacher die Mischung gelingt, lässt sich – Stand jetzt – am 01. März 2018 in Augenschein nehmen.

Kategorie(n): News, Predator, The
Montag, 16.05.2016


1 Seiten1

JIGSAW
Kinostart: 26.10.2017SAW 8: Legacy versteht sich als modernes Reboot der bekannten Horror-Reihe um Puzzlemörder Jigsaw und sein Gefolge.... mehr erfahren
Happy Death Day
Kinostart: 16.11.2017In Half to Death erlebt Jessica Rothe (Mary + Jane, La La Land) den gleichen Tag immer und immer wieder auf Neue. Und der endet stets damit, dass sie auf brutale Weise vo... mehr erfahren
Polaroid
Kinostart: 23.11.2017In Polaroid entdecken Sarah (Annika Witt) und Linda (Thea Sofie Loch Næss) im Haus von Sarah eine alte Polaroid-Kamera. Selbstsüchtig nutzen sie die Kamera für ihre Zw... mehr erfahren
Flatliners
Kinostart: 30.11.2017Flatliners (2017) ist eine Fortsetzung zum Kultfilm aus dem Jahr 1990. Wieder experimentiert eine Gruppe junger Medizinstudenten mit Nahtoderfahrungen und tritt damit ein... mehr erfahren
Sum1
Kinostart: 07.12.2017SUM1 erzählt von der Invasion durch eine übermächtige, außerweltliche Rasse, die dafür gesorgt hat, dass sich die Menschheit seit Jahrzehnten in unterirdischen Bunke... mehr erfahren
Veronica - Spiel mit dem Teufel
DVD-Start: 26.10.2017Den Geist des toten Vaters zu beschwören, ist keine gute Idee. Erst recht nicht, wenn man dafür eines der berüchtigten Ouija-Boards verwendet und bei der Gelegenheit d... mehr erfahren
RAW
DVD-Start: 27.10.2017Im RAW begleiten wir Garance Marillier bei ihrer Ausbildung zur Tierärztin, die sie vornehmlich der Familientradition zuliebe in Erwägung zieht. Als die überzeugte Veg... mehr erfahren
Open Water 3: Cage Dive
DVD-Start: 27.10.2017Um sich für eine neue Reality-Show zu bewerben, wollen drei Freunde ein aufregendes Bewerbungsvideo drehen. Sie planen einen Tauchgang auf dem offenen Meer. Die Digitalk... mehr erfahren
Demon Girl
DVD-Start: 02.11.2017In The House on Willow Street werden aus vermeintlichen Bösewichten schnell die Gejagten. Hintergrund ist die Entführung einer reichen Unternehmerstochter. Die entpuppt... mehr erfahren
South of Hell [Serie]
DVD-Start: 02.11.2017Maria Abascal ist eine attraktive eiskalte Kopfgeldjägerin, die allerdings keine normalen Aufträge annimmt. Sie hat sich auf den Exorzismus von Dämonen spezialisiert. ... mehr erfahren