Alle Beiträge aus der Kategorie Priest


Priest

Dark Skies – The Weinstein Company produziert Horror-Actioner von Priest Regisseur

Neben weiteren Fortsetzungen und Remakes wie Halloween 3, Scary Movie 5 und Robocop arbeitet The Weinstein Company aktuell auch an frischeren Ideen. Demnach werden sie den Horror-Actioner Dark Skies produzieren, der allerdings mit niedrigen Produktionskosten auskommen muss. Da allerdings auch die Produzenten von Paranormal Activity mit an Bord sind, dürfte man sich bereits bestens auskennen im Low Budget Bereich. Auch für die Regie wurde auch schon ein Filmemacher gefunden. So soll Legion und Priest Regisseur Scott Charles Stewart für die inszenatorische Leitung des Films verantwortlich zeichnen. Genaue Einzelheiten zur Handlung wurden bis dato noch nicht verraten. Auch steht noch nicht genau fest, wann tatsächlich mit den Dreharbeiten angefangen werden kann. Voraussichtlich wird Dark Skies allerdings irgendwann

Kategorie(n): News, Priest
Montag, 05.03.2012


Priest

Priest – Comicverfilmung ist ab Oktober auf DVD und Blu-ray erhältlich

In wenigen Monaten darf Paul Bettany als Priest auch im Heimkino auf Dämonenjagd gehen. Sony Pictures hat die deutsche Heimkino-Veröffentlichung der 60 Millionen Dollar teueren Comicverfilmung (ab 16 Jahren freigegeben, rund 84 Minuten Lauflänge) heute für den 06. Oktober in Verleih und Handel angekündigt. Als Bonusmaterial liegen DVD und Blu-ray entfallene und erweiterte Szenen, ein Making Of, Featurette und Audiokommentar der Filmemacher und Darsteller bei. Der postapokalyptische Sci-Fi-Thriller spielt in einer anderen Welt – einer Welt, die von einem bereits viele Jahrhunderte andauernden Krieg zwischen Menschen und Vampiren verwüstet worden ist. Ein Priester (Paul Bettany), der sich in der letzten großen Schlacht gegen die Vampire als legendärer Gotteskrieger hervorgetan hat, lebt nun inmitten anderer unterdrückter Menschen in der Finsternis ummauerter Städte, die von der Kirche beherrscht werden.

Als seine Nichte (Lily Collins) von einer mordenden Bande von Vampiren entführt wird, widersetzt sich der Priester der Kirche, bricht seinen heiligen Eid und macht sich auf zu einer obsessiven Jagd, denn er muss seine Nichte finden, ehe es den Vampiren gelingt, sie zu einer der ihren zu machen. Auf seinem Kreuzzug wird er unterstützt von ihrem Freund (Cam Gigandet), einem schießwütigen jungen Wüsten-Sheriff, und einer ehemaligen Gotteskriegerin (Maggie Q), die über übernatürliche Kampfkünste verfügt.

Kategorie(n): News, Priest
Montag, 25.07.2011


Scream 4

Deutsche Kinocharts – Wes Craven Sequel beweist Ausdauer, Priest bleibt weitgehend unbeachtet

Nach einem ernüchternden Start konnte sich die Horror-Fortsetzung Scream 4 nun ausgesprochen stark in den deutschen Lichtspielhäusern halten. Nach einem 140.000 Besucher schweren Debüt, das die aktuelle Wes Craven Regiearbeit auf dem dritten Rang feiern konnte, fanden sich am zweiten Wochenende erneut rund 100.000 Kinogänger ein, was abermals für den dritten Platz hinter Fast Five und der erfolgreichen Marvel Entertainment Adaption Thor reichte. Weltweit steht die Dimension Films Produktion momentan bei 90 Millionen Dollar an Einnahmen. Deutlich weniger feierlich sahen die Zahlen schon bei Priest aus. Die Comicverfilmung aus dem Hause Screen Gems war mit über 350 3D-Kopien in Deutschland gestartet, schaffte es bei rund 80.000 Kinogängern am ersten Wochenende aber nur auf den fünften Rang. Ähnlich sah es auch in amerikanischen Gefilden aus, wo die Regiearbeit von Scott Charles Stewart (Legion) am vergangenen Wochenende 14,5 Millionen Dollar einnahm und sich den vierten Platz der Kinocharts sicherte.

Kategorie(n): News, Priest, Scream 4
Montag, 16.05.2011


Priest

Priest – Passend zum heutigen Kinostart: Black Hat Darsteller Karl Urban im Kurz-Interview

Die Verkörperung eines Filmbösewichts ist keine leichte Aufgabe. Der gebürtige Neuseeländer Karl Urban, der eigentlich Karl Heinz Urban heißt, hat die Herausforderung dennoch nicht gescheut und tritt in der heute startenden 3D-Comicverfilmung Priest als Hauptkontrahent Black Hat auf. Im Kurz-Interview haben wir den schon in Star Trek oder Riddick – Chroniken eines Kriegers spielenden Mimen nun über seine Rolle und die Regiearbeit von Scott Charles Stewart befragt. Einst war er ein ehrfürchtiger Diener Gottes, der seine Gesetze befolgte und des Glaubens wegen ein einsames Leben führte. Doch dann geschah etwas mit ihm: Sein Gott verließ ihn, genau wie die Frau, die er heimlich liebte, und tiefe Verzweiflung überkam den Priester. In einem schwachen Moment, als er sicher war, sein Glaube habe endgültig versagt, ließ er sich von dem Dämonen Belial verführen und tauschte die Hälfte seiner Seele gegen ein unsterbliches Leben. Nun ist Ivan Isaacs ein gefürchteter Gegner von allem Bösen. Er jagt die Diener Belials, Satans und vor allem die seines Erzfeindes, Temozarela.

Kategorie(n): News, Priest
Donnerstag, 12.05.2011


Priest

Priest – Priesterroben zum heutigen Kinostart der Screen Gems 3D-Comicverfilmung gewinnen

Schon morgen ist es so weit: nach einjähriger Verschiebung, die wegen einer geplanten 3D-Konvertierung erfolgen musste, trifft die Comicverfilmung Priest (Kinostart: 12. Mai 2011) schließlich auch in deutschen Lichtspielhäusern ein. Für das Projekt von Filmemacher Scott Charles Stewart stand dabei einmal mehr Paul Bettany vor der Kamera, nachdem das Duo für Screen Gems auch schon den Endzeit-Thriller Legion drehte. Passend zum aktuellen Start des futuristischen Comic-Thriller verlosen wir nun drei Fanpakete – wie gewohnt nach dem Umblättern. Einst war er ein ehrfürchtiger Diener Gottes, der seine Gesetze befolgte und des Glaubens wegen ein einsames Leben führte. Doch dann geschah etwas mit ihm: Sein Gott verließ ihn, genau wie die Frau, die er heimlich liebte, und tiefe Verzweiflung überkam den Priester. In einem schwachen Moment, als er sicher war, sein Glaube habe endgültig versagt, ließ er sich von dem Dämonen Belial verführen und tauschte die Hälfte seiner Seele gegen ein unsterbliches Leben. Nun ist Ivan Isaacs ein gefürchteter Gegner von allem Bösen. Er jagt die Diener Belials, Satans und vor allem die seines Erzfeindes, Temozarela.

Kategorie(n): News, Priest
Mittwoch, 11.05.2011


Fright Night

Fright Night – Neues Szenenbild zum 3D-Remake von Filmemacher Craig Gillespie

Bereits in wenigen Tagen wird der offizielle Trailer zur Vampir-Komödie Fright Night 3D Premiere feiern und in den USA im Vorprogramm zum 3D-Actioner Priest über die Kinoleinwände flimmern. Doch bevor die Produktion aus dem Hause DreamWorks mit bewegten Bildern auf sich aufmerksam macht, wurde aktuell ein weiteres Szenenbild zur Neuverfilmung des Tom Holland Klassikers veröffentlicht. Hierzulande wird Fright Night 3D am 6. Oktober 2011 in den Kinos starten, während Colin Farrell in den USA bereits im August dieses Jahres als Blutsauger zu sehen sein wird. In weiteren Rollen agieren unter anderem Anton Yelchin aus der Teen-Comedy Charlie Bartlett und Toni Collette aus Little Miss Sunshine. Für die Regie zeichnete Craig Gillespie verantwortlich, der sich als nächstes um die Umsetzung von Pride and Prejudice and Zombies bemühen wird.

Mittwoch, 11.05.2011


Priest

Priest – Kann sich die Comicverfilmung finanziell durchsetzen? Informationen zum Box Office

Bevor Priest am kommenden Freitag über Sony Screen Gems in über 2.800 US-Lichtspielhäusern startet, wurde die Produktion schon im Vorfeld in Großbritannien, Russland und Spanien ausgewertet. Dabei erzielte man sowohl in Russland als auch  in Spanien akzeptable Zahlen, wo das neueste Werk von Legion Regisseur Scott Charles Stewart immerhin 2.9 Millionen Dollar beziehungsweise 1.9 Millionen Dollar in die Kassen schwemmte. Im Vereinigten Königreich hingegen blieb Priest deutlich hinter seinen Möglichkeiten und den allgemeinen Erwartungen. Lediglich 700.000 Dollar war die Comicverfilmung britischen Kinogängern an Einnahmen wert, was, wenn man die Inflation durch den 3D Zuschlag berücksichtigt, ein sehr mageres Ergebnis darstellt. Ob der Film in den USA mehr punkten kann? Das wird sich bereits in wenigen Tagen zeigen, wenn Paul Bettany auch in Amerika auf Karl Urban trifft. Die Umsetzung sollte schon im Frühjahr des letztens Jahres starten, musste dann allerdings deutlich verschoben werden, da Screen Gems das in 2D gedrehte Material in 3D konvertieren wollte.

Kategorie(n): Legion, News, Priest
Montag, 09.05.2011


newsbild-priest001

Priest – Die Ursache der Plage: Animierter Prolog zur anstehenden Comicverfilmung

Kinogänger, die sich bereits jetzt auf ihren Priest Kinobesuch freuen, jedoch keinen blassen Schimmer von der gleichnamigen TokyoPop Comicvorlage haben, können nun erleichtert aufatmen. Pünktlich zum anrückenden Kinostart des futuristischen Comic-Thrillers hat Screen Gems nun für die Veröffentlichung eines animierten Prologs gesorgt, der die Hintergründe in Film und Comic verständlich machen soll und zeigt, weshalb die Welt zu dem geworden ist, was sie heute ist. Die neuerdings auch in 3D umgesetzte Produktion markiert die aktuelle Regiearbeit für Scott Charles Stewart, der für Screen Gems und mit Paul Bettany in der Hauptrolle auch schon den Endzeit-Thriller Legion inszenierte. Einst war er ein ehrfürchtiger Diener Gottes, der seine Gesetze befolgte und des Glaubens wegen ein einsames Leben führte. Doch dann geschah etwas mit ihm: Sein Gott verließ ihn, genau wie die Frau, die er heimlich liebte, und tiefe Verzweiflung überkam den Priester.

In einem schwachen Moment, als er sicher war, sein Glaube habe endgültig versagt, ließ er sich von dem Dämonen Belial verführen und tauschte die Hälfte seiner Seele gegen ein unsterbliches Leben. Nun ist Ivan Isaacs ein gefürchteter Gegner von allem Bösen. Er jagt die Diener Belials, Satans und vor allem die seines Erzfeindes, Temozarela.

Kategorie(n): News, Priest
Mittwoch, 04.05.2011


Priest

Priest – Besucher aus der Dämonenbox: Paul Bettany im nächsten Clip der Comicadaption

Wenige Wochen vor der geplanten Auswertung der Comicverfilmung Priest dürfen sich interessierte Kinogänger einmal mehr auf eine Welle passender Filmmaterialien einstellen, seien es Clips, Bilder oder TV-Spots. Das ist auch am heutigen Tage nicht anders. Den neuesten Clip der aktuellen Scott Stewart Regiearbeit stellen wir wie gewohnt nach dem Umblättern zur Schau. Paul Bettany, der hier in der titelgebenden Hauptrolle des Priest agiert, stand für Scott Stewart und Produktionshaus Screen Gems im vergangenen Jahr auch schon für den Endzeit-Thriller Legion vor der Kamera. Einst war er ein ehrfürchtiger Diener Gottes, der seine Gesetze befolgte und des Glaubens wegen ein einsames Leben führte. Doch dann geschah etwas mit ihm: Sein Gott verließ ihn, genau wie die Frau, die er heimlich liebte, und tiefe Verzweiflung überkam den Priester. In einem schwachen Moment, als er sicher war, sein Glaube habe endgültig versagt, ließ er sich von dem Dämonen Belial verführen und tauschte die Hälfte seiner Seele gegen ein unsterbliches Leben. Nun ist Ivan Isaacs ein gefürchteter Gegner von allem Bösen. Er jagt die Diener Belials, Satans und vor allem die seines Erzfeindes, Temozarela.

Kategorie(n): News, Priest
Dienstag, 26.04.2011


newsbild-priest001

Priest – Auf eingleisigem Konfrontationskurs: Der neueste Clip zur Comicverfilmung

Fast ein Jahr hat es gedauert, um aus der ursprünglich nur in 2D gedrehten Comicverfilmung Priest auch ein Abenteuer in dreidimensionaler Optik zu machen. Vom Ergebnis dürfen sich deutsche Kinogänger dann ab dem kommenden Mai überzeugen. Im Vorfeld werfen wir heute nochmals einen Blick auf bewegte Bilder der aktuellen Scott Stewart Regiearbeit: der neueste Filmclip findet sich wie gewohnt nach dem Umblättern. Paul Bettany, der hier in der titelgebenden Hauptrolle des Priest agiert, stand für Scott Stewart und Produktionshaus Screen Gems im vergangenen Jahr auch schon für den Endzeit-Thriller Legion vor der Kamera. Einst war er ein ehrfürchtiger Diener Gottes, der seine Gesetze befolgte und des Glaubens wegen ein einsames Leben führte. Doch dann geschah etwas mit ihm: Sein Gott verließ ihn, genau wie die Frau, die er heimlich liebte, und tiefe Verzweiflung überkam den Priester. In einem schwachen Moment, als er sicher war, sein Glaube habe endgültig versagt, ließ er sich von dem Dämonen Belial verführen und tauschte die Hälfte seiner Seele gegen ein unsterbliches Leben. Nun ist Ivan Isaacs ein gefürchteter Gegner von allem Bösen. Er jagt die Diener Belials, Satans und vor allem die seines Erzfeindes, Temozarela.

Kategorie(n): News, Priest
Sonntag, 24.04.2011


Priest – Finaler Trailer zur kommenden Comicverfilmung von Scott Stewart

Bereits in Legion musste Schauspieler Paul Bettany (The Tourist) gegen übernatürliche Kräfte antreten. Nun darf der Brite auch in Priest seine kämpferischen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Dieses Mal stehen allerdings keine gefallenen Engel auf der Liste, sondern Vampire und andere Kreaturen. Passend zum baldigen US-Kinostart im Mai dieses Jahres wurde aktuell ein finaler Trailer veröffentlicht, der sich wie gewohnt im Anhang dieser Meldung begutachten lässt. Das neueste Werk von Filmemacher Scott Charles Stewart wird hierzulande ab dem 12. Mai 2011 über die Kinoleinwände flimmern. Einst war er ein ehrfürchtiger Diener Gottes, der seine Gesetze befolgte und des Glaubens wegen ein einsames Leben führte. Doch dann geschah etwas mit ihm: Sein Gott verließ ihn, genau wie die Frau, die er heimlich liebte, und tiefe Verzweiflung überkam den Priester. In einem schwachen Moment, als er sicher war, sein Glaube habe endgültig versagt, ließ er sich von dem Dämonen Belial verführen und tauschte die Hälfte seiner Seele gegen ein unsterbliches Leben. Nun ist Ivan Isaacs ein gefürchteter Gegner von allem Bösen. Er jagt die Diener Belials, Satans und vor allem die seines Erzfeindes, Temozarela.



Kategorie(n): News, Priest
Dienstag, 12.04.2011


Priest – Verfolgungsjagd in der Zukunft: Poster zum kommenden Kinostart

Priest schlägt in diesem Jahr auch in australischen Lichtspielhäusern auf. Kaum verwunderlich also, dass Sony Pictures aktuell mit einem neuen Plakatmotiv auf die kommende Comicverfilmung von Filmemacher Scott Charles Stewart aufmerksam. Das Projekt des Legion Schöpfers hätte ursprünglich schon im vergangenen Jahr starten sollen, wurde allerdings wegen einer 3D-Konvertierung verschoben. Deutsche Kinogänger gehen ab dem 12. Mai dieses Jahres mit Paul Bettany auf Unhold-Jagd. Einst war er ein ehrfürchtiger Diener Gottes, der seine Gesetze befolgte und des Glaubens wegen ein einsames Leben führte. Doch dann geschah etwas mit ihm: Sein Gott verließ ihn, genau wie die Frau, die er heimlich liebte, und tiefe Verzweiflung überkam den Priester. In einem schwachen Moment, als er sicher war, sein Glaube habe endgültig versagt, ließ er sich von dem Dämonen Belial verführen und tauschte die Hälfte seiner Seele gegen ein unsterbliches Leben. Nun ist Ivan Isaacs ein gefürchteter Gegner von allem Bösen. Er jagt die Diener Belials, Satans und vor allem die seines Erzfeindes, Temozarela.

Kategorie(n): News, Priest
Dienstag, 05.04.2011


Priest – Comicverfilmung erhält eine PG-13 Freigabe von der MPAA

Anders als Legion, ebenfalls von Regisseur Scott Charles Stewart inszeniert und mit Schauspieler Paul Bettany in der männlichen Hauptrolle besetzt, wurde Priest nicht mit einem R Rating, sondern mit einer PG-13 Freigabe abgesegnet. Die Begründung für diese Entscheidung lautet: "PG-13 wegen intensiver Gewalt- & Actionsequenzen, verstörender Bilder und Sprache". Die Comicverfilmung aus dem Hause Sony Screen Gems wird am 12. Mai 2011 in den Kinos starten. Einst war er ein ehrfürchtiger Diener Gottes, der seine Gesetze befolgte und des Glaubens wegen ein einsames Leben führte. Doch dann geschah etwas mit ihm: Sein Gott verließ ihn, genau wie die Frau, die er heimlich liebte, und tiefe Verzweiflung überkam den Priester. In einem schwachen Moment, als er sicher war, sein Glaube habe endgültig versagt, ließ er sich von dem Dämonen Belial verführen und tauschte die Hälfte seiner Seele gegen ein unsterbliches Leben. Nun ist Ivan Isaacs ein gefürchteter Gegner von allem Bösen. Er jagt die Diener Belials, Satans und vor allem die seines Erzfeindes, Temozarela.

Kategorie(n): News, Priest
Mittwoch, 23.03.2011


Priest – Neue Szenenbilder und internationales Poster zum Vampir-Thriller

Im Horror-Thriller Legion verkörperte Schauspieler Paul Bettany (aktuell in The Tourist zu sehen) einen gefallenen Engel. In Priest, ebenfalls von Regisseur Scott Charles Stewart, wird der Mime im Mai dieses Jahres nun zum Vampirjäger. Im Anhang dieser Meldung finden sich neue Szenenbilder und ein internationales Poster zur Comicverfilmung. Einst war er ein ehrfürchtiger Diener Gottes, der seine Gesetze befolgte und des Glaubens wegen ein einsames Leben führte. Doch dann geschah etwas mit ihm: Sein Gott verließ ihn, genau wie die Frau, die er heimlich liebte, und tiefe Verzweiflung überkam den Priester. In einem schwachen Moment, als er sicher war, sein Glaube habe endgültig versagt, ließ er sich von dem Dämonen Belial verführen und tauschte die Hälfte seiner Seele gegen ein unsterbliches Leben. Nun ist Ivan Isaacs ein gefürchteter Gegner von allem Bösen. Er jagt die Diener Belials, Satans und vor allem die seines Erzfeindes, Temozarela.

 

 

 

Kategorie(n): News, Priest
Mittwoch, 16.03.2011


Priest – Feldzug in Resident Evil-Manier: Finales Poster der Comicadaption

Nach zahlreichen Verschiebungen und einer vollständigen 3D-Konvertierung präsentiert Sony Pictures nun auch das finale Plakatmotiv der Screen Gems Produktion Priest. Das Projekt, basierend auf der gleichnamigen Comicreihe, entstand nach Legion erneut unter der inszenatorischen Leitung von Scott Charles Stewart und zeigt sich auch abermals mit Paul Bettany in der männlichen Hauptrolle besetzt. Der Kampf gegen Dämonen und Vampire wird in deutschen Lichtspielhäusern ab dem 12. Mai dieses Jahres eingeläutet. Einst war er ein ehrfürchtiger Diener Gottes, der seine Gesetze befolgte und des Glaubens wegen ein einsames Leben führte. Doch dann geschah etwas mit ihm: Sein Gott verließ ihn, genau wie die Frau, die er heimlich liebte, und tiefe Verzweiflung überkam den Priester. In einem schwachen Moment, als er sicher war, sein Glaube habe endgültig versagt, ließ er sich von dem Dämonen Belial verführen und tauschte die Hälfte seiner Seele gegen ein unsterbliches Leben. Nun ist Ivan Isaacs ein gefürchteter Gegner von allem Bösen. Er jagt die Diener Belials, Satans und vor allem die seines Erzfeindes, Temozarela.

Kategorie(n): News, Priest
Montag, 07.03.2011


Priest – Leinwandadaption mit Paul Bettany startet früher in den Kinosälen

Wenige Monate nach der Fertigstellung seines Endzeit-Thrillers Legion nahm Filmemacher Scott Charles Stewart erneut für Produktionshaus Screen Gems auf dem Regiestuhl Platz, um die Comicvorlage Priest auf Film zu bannen. Nach mehrmaliger Verschiebung und einer 3D-Konvertierung trifft das Projekt schließlich in diesem Jahr auf die Lichtspielhäuser – und das sogar früher als gedacht. Wie Sony Pictures bekannt gab, startet Priest nach aktueller Planung bereits am 12. Mai 2011 in deutschen Kinos, also bereits einen guten Monat vor dem ursprünglich anvisierten Termin im Juni. Einst war er ein ehrfürchtiger Diener Gottes, der seine Gesetze befolgte und des Glaubens wegen ein einsames Leben führte. Doch dann geschah etwas mit ihm: Sein Gott verließ ihn, genau wie die Frau, die er heimlich liebte, und tiefe Verzweiflung überkam den Priester. In einem schwachen Moment, als er sicher war, sein Glaube habe endgültig versagt, ließ er sich von dem Dämonen Belial verführen und tauschte die Hälfte seiner Seele gegen ein unsterbliches Leben. Nun ist Ivan Isaacs ein gefürchteter Gegner von allem Bösen. Er jagt die Diener Belials, Satans und vor allem die seines Erzfeindes, Temozarela.

Kategorie(n): News, Priest
Mittwoch, 23.02.2011


Priest – Kämpfe in einem alternativen Universum: Trailer der Comicverfilmung

Ursprünglich für eine Kinoauswertung im Frühjahr 2010 vorgesehen, musste die Comicverfilmung Priest wegen einer geplanten 3D-Konvertierung gleich um ein ganzes Jahr weichen. Mittlerweile auf den 09. Juni dieses Jahres festgesetzt, machte Sony Pictures nun auch mit einem neuen Filmtrailer auf die Screen Gems Produktion aufmerksam. Umgewöhnen müssen sich Kinogänger nach dem Endzeit-Thriller Legion dabei kaum: Paul Bettany stand hier abermals unter der inszenatorischen Leitung von Scott Charles Stewart für das amerikanische Produktionshaus vor der Kamera. Einst war er ein ehrfürchtiger Diener Gottes, der seine Gesetze befolgte und des Glaubens wegen ein einsames Leben führte. Doch dann geschah etwas mit ihm: Sein Gott verließ ihn, genau wie die Frau, die er heimlich liebte, und tiefe Verzweiflung überkam den Priester. In einem schwachen Moment, als er sicher war, sein Glaube habe endgültig versagt, ließ er sich von dem Dämonen Belial verführen und tauschte die Hälfte seiner Seele gegen ein unsterbliches Leben. Nun ist Ivan Isaacs ein gefürchteter Gegner von allem Bösen. Er jagt die Diener Belials, Satans und vor allem die seines Erzfeindes, Temozarela.

Kategorie(n): News, Priest
Dienstag, 11.01.2011


Priest – Der deutschsprachige Trailer zur anstehenden 3D-Comicverfilmung

Bevor Paul Bettany als Priest auch hierzulande für Recht und Ordnung sorgt, zieht für geneigte Kinogänger auch ein weiteres Jahr ins Land. Mit einem deutschsprachigen Filmtrailer macht Sony Pictures heute abermals auf die Produktion aufmerksam, die kurzerhand in 3D konvertiert wurde. Neben Paul Bettany, der für Filmemacher Scott Charles Stewart auch schon in dem Endzeit-Thriller Legion zu sehen war, agieren Brad Dourif, Casey Pieretti, Christopher Plummer und Cam Gigandet. Als Produzent fungierte Sam Raimi (Spider-Man, Drag Me to Hell, Evil Dead). Einst war er ein ehrfürchtiger Diener Gottes, der seine Gesetze befolgte und des Glaubens wegen ein einsames Leben führte. Doch dann geschah etwas mit ihm: Sein Gott verließ ihn, genau wie die Frau, die er heimlich liebte, und tiefe Verzweiflung überkam den Priester. In einem schwachen Moment, als er sicher war, sein Glaube habe endgültig versagt, ließ er sich von dem Dämonen Belial verführen und tauschte die Hälfte seiner Seele gegen ein unsterbliches Leben. Nun ist Ivan Isaacs ein gefürchteter Gegner von allem Bösen. Er jagt die Diener Belials, Satans und vor allem die seines Erzfeindes, Temozarela.



Kategorie(n): News, Priest
Mittwoch, 22.09.2010


Priest – Paul Bettany und Co. vereint: Sechs Charakterposter der Adaption

Gleich sechs aktuelle Poster, die bereits im Rahmen des Comic-Con präsentiert wurde, machen aktuell auf die kommende Comicadaption Priest aufmerksam, die ursprünglich bereits in diesem Jahr hätte anlaufen soll. Im neuen 3D-Gewand startet das Abenteuer aus dem Hause Sony Pictures nun ab dem 09. Juni 2011 in hiesigen Lichtspielhäusern. Neben Paul Bettany, der auch schon in Legion zu sehen war, agieren Brad Dourif, Casey Pieretti, Christopher Plummer und Cam Gigandet.  Einst war er ein ehrfürchtiger Diener Gottes, der seine Gesetze befolgte und des Glaubens wegen ein einsames Leben führte. Doch dann geschah etwas mit ihm: Sein Gott verließ ihn, genau wie die Frau, die er heimlich liebte, und tiefe Verzweiflung überkam den Priester. In einem schwachen Moment, als er sicher war, sein Glaube habe endgültig versagt, ließ er sich von dem Dämonen Belial verführen und tauschte die Hälfte seiner Seele gegen ein unsterbliches Leben. Nun ist Ivan Isaacs ein gefürchteter Gegner von allem Bösen. Er jagt die Diener Belials, Satans und vor allem die seines Erzfeindes, Temozarela.

 
 
 
 
 
Kategorie(n): News, Priest
Freitag, 17.09.2010


Priest – Wilder Westen: Neuer Trailer zeigt Paul Bettany und Co. in Aktion

Um ein ganzes Jahr musste die Comicverfilmung Priest von ihrem ursprünglich angepeilten Starttermin ausweichen, um einer 3D-Konvertierung Platz zu machen. Nun präsentiert Sony Pictures den offiziellen Trailer der aktuellen Regiearbeit von Scott Charles Stewart, der für das gleiche Studio bereits auf dem Regiestuhl des Endzeit-Thrillers Legion Platz nahm, der im vergangenen März in deutschen Kinos anlief. Die bewegten Bilder präsentieren wir wie gewohnt im Anhang dieser Meldung. Neben Paul Bettany, der auch schon in Legion zu sehen war, agieren Brad Dourif, Casey Pieretti, Christopher Plummer und Cam Gigandet. Einst war er ein ehrfürchtiger Diener Gottes, der seine Gesetze befolgte und des Glaubens wegen ein einsames Leben führte. Doch dann geschah etwas mit ihm: Sein Gott verließ ihn, genau wie die Frau, die er heimlich liebte, und tiefe Verzweiflung überkam den Priester. In einem schwachen Moment, als er sicher war, sein Glaube habe endgültig versagt, ließ er sich von dem Dämonen Belial verführen und tauschte die Hälfte seiner Seele gegen ein unsterbliches Leben. Nun ist Ivan Isaacs ein gefürchteter Gegner von allem Bösen. Er jagt die Diener Belials, Satans und vor allem die seines Erzfeindes, Temozarela.



Kategorie(n): News, Priest
Freitag, 10.09.2010


Priest – Bewegte Bilder zur konvertierten 3D-Comicverfilmung mit Bettany

Wenige Monate nach Legion nahm Filmemacher Scott Stewart abermals für Screen Gems auf dem Regiestuhl Platz, um die Comicvorlage Priest auf Film zu bannen. Pünktlich zur aktuell in San Diego laufenden Comic-Con macht Sony Pictures nun mit ersten bewegten Bilder auf das kommende Projekt aufmerksam, das für eine 3D-Konvertierung in den Sommer 2011 verschoben wurde. Das Material findet sich ab sofort im Anhang dieser Meldung. In der männlichen Hauptrolle agierte dabei einmal mehr Paul Bettany, nachdem dieser auch schon in Legion zu sehen war. Einst war er ein ehrfürchtiger Diener Gottes, der seine Gesetze befolgte und des Glaubens wegen ein einsames Leben führte. Doch dann geschah etwas mit ihm: Sein Gott verließ ihn, genau wie die Frau, die er heimlich liebte, und tiefe Verzweiflung überkam den Priester. In einem schwachen Moment, als er sicher war, sein Glaube habe endgültig versagt, ließ er sich von dem Dämonen Belial verführen und tauschte die Hälfte seiner Seele gegen ein unsterbliches Leben. Nun ist Ivan Isaacs ein gefürchteter Gegner von allem Bösen. Er jagt die Diener Belials, Satans und vor allem die seines Erzfeindes, Temozarela.




Kategorie(n): News, Priest
Samstag, 24.07.2010


Priest – Weitere Szenenbilder der anstehenden Comicverfilmung mit Bettany

Flammende Tatsachen und eine rasante Zugfahrt? Die Protagonisten der Comicverfilmung Priest sehen sich mit beiden Situationen konfrontiert. Im Anhang präsentieren wir am heutigen Tage zwei weitere Impressionen der kommenden Scott Stewart Regiearbeit, welcher für Sony Pictures zuvor bereits für den Endzeit-Thriller Legion verantwortlich zeichnete, der im März auch in Deutschland zu sehen war. Erst kürzlich wurde der hiesige Starttermin ein zweites Mal verschoben, um der 3D-Konvertierung weitere Bearbeitungszeit einzuräumen. Paul Bettany kämpft nun ab dem 09. Juni 2011 gegen die Mächte der Dunkelheit. Einst war er ein ehrfürchtiger Diener Gottes, der seine Gesetze befolgte und des Glaubens wegen ein einsames Leben führte. Doch dann geschah etwas mit ihm: Sein Gott verließ ihn, genau wie die Frau, die er heimlich liebte, und tiefe Verzweiflung überkam den Priester. In einem schwachen Moment, als er sicher war, sein Glaube habe endgültig versagt, ließ er sich von dem Dämonen Belial verführen und tauschte die Hälfte seiner Seele gegen ein unsterbliches Leben. Nun ist Ivan Isaacs ein gefürchteter Gegner von allem Bösen. Er jagt die Diener Belials, Satans und vor allem die seines Erzfeindes, Temozarela.

 
 
 
 
 
 
 
Kategorie(n): News, Priest
Montag, 19.07.2010


Priest – Comicverfilmung verschiebt sich auch hierzulande auf Mitte 2010

Auch hierzulande müssen Kinogänger noch deutlich länger auf eine Erlösung durch Priest warten. Nachdem das Projekt für eine 3D-Konvertierung von Anfang 2010 auf März 2011 verschoben wurde, musste das Projekt aus dem Hause Screen Gems nun abermals weichen. Sony Pictures hat den deutschen Kinostart der Comicverfilmung nun für den 09. Juni 2011 im Kalender eingetragen, was die Produktion über ein Jahr nach dem ursprünglich anberaumten Starttermin auch hierzulande anlaufen lässt. Unter der Regie von Scott Stewart agierten dabei unter anderem Paul Bettany, Brad Dourif, Casey Pieretti, Christopher Plummer und Cam Gigandet. Ein neuer Kinostart für hiesige Gefilde wurde aktuell noch nicht genannt. Einst war er ein ehrfürchtiger Diener Gottes, der seine Gesetze befolgte und des Glaubens wegen ein einsames Leben führte. Doch dann geschah etwas mit ihm:

Sein Gott verließ ihn, genau wie die Frau, die er heimlich liebte, und tiefe Verzweiflung überkam den Priester. In einem schwachen Moment, als er sicher war, sein Glaube habe endgültig versagt, ließ er sich von dem Dämonen Belial verführen und tauschte die Hälfte seiner Seele gegen ein unsterbliches Leben. Nun ist Ivan Isaacs ein gefürchteter Gegner von allem Bösen. Er jagt die Diener Belials, Satans und vor allem die seines Erzfeindes, Temozarela.

Kategorie(n): News, Priest
Donnerstag, 08.07.2010


Priest – Erstes Szenenbild der Comicverfilmung zeigt Paul Bettany in Aktion

Um ein ganzes Jahr musste Priest auf den 13. Mai 2010 (US-Kinostart) verschoben werden, damit Screen Gems und Sony Pictures die anstehende Comicverfilmung um aktuelle 3D-Technik erweitern können. Im Anhang dieser Meldung werfen wir heute erstmals einen Blick auf die aktuelle Regiearbeit von Scott Charles Stewart, der für das gleiche Studio bereits die Inszenierung des Endzeit-Thrillers Legion übernahm. Unter der Regie des Amerikaners agierten dabei unter anderem Paul Bettany, Brad Dourif, Casey Pieretti, Christopher Plummer und Cam Gigandet. Ein neuer Kinostart für hiesige Gefilde wurde aktuell noch nicht genannt. Einst war er ein ehrfürchtiger Diener Gottes, der seine Gesetze befolgte und des Glaubens wegen ein einsames Leben führte. Doch dann geschah etwas mit ihm:

Sein Gott verließ ihn, genau wie die Frau, die er heimlich liebte, und tiefe Verzweiflung überkam den Priester. In einem schwachen Moment, als er sicher war, sein Glaube habe endgültig versagt, ließ er sich von dem Dämonen Belial verführen und tauschte die Hälfte seiner Seele gegen ein unsterbliches Leben. Nun ist Ivan Isaacs ein gefürchteter Gegner von allem Bösen. Er jagt die Diener Belials, Satans und vor allem die seines Erzfeindes, Temozarela.

Kategorie(n): News, Priest
Montag, 28.06.2010


Priest – Horror-Thriller aus dem Hause Screen Gems abermals verschoben

Ursprünglich wäre Priest bereits in diesem Sommer in den US-Kinos gestartet. Da Sony Screen Gems die Comicverfilmung jedoch in 3D konvertieren wollte, wurde das Projekt auf März 2011 verschoben. Doch die Zeit für die Umrüstung scheint trotzdem noch nicht ausreichend zu sein: Wie das Produktionshaus jüngst bekannt gab, musste der Kinostart abermals verschoben werden. Statt am 4. März 2011 werden Paul Bettany und Cam Gigandet nun erst am 13. Mai 2011 über die amerikanischen Kinoleinwände flimmern. Einst war er ein ehrfürchtiger Diener Gottes, der seine Gesetze befolgte und des Glaubens wegen ein einsames Leben führte. Doch dann geschah etwas mit ihm: Sein Gott verließ ihn, genau wie die Frau, die er heimlich liebte, und tiefe Verzweiflung überkam den Priester. In einem schwachen Moment, als er sicher war, sein Glaube habe endgültig versagt, ließ er sich von dem Dämonen Belial verführen und tauschte die Hälfte seiner Seele gegen ein unsterbliches Leben. Nun ist Ivan Isaacs ein gefürchteter Gegner von allem Bösen. Er jagt die Diener Belials, Satans und vor allem die seines Erzfeindes, Temozarela.

Kategorie(n): News, Priest
Donnerstag, 17.06.2010


Priest – Comicverfilmung-Kinostart nun auch in deutschen Gefilden verspätet

Nach einer amerikanischen Verschiebung muss die Comicverfilmung Priest nun auch hierzulande mit einem neuen Termin vorlieb nehmen. Wie Sony Pictures bekannt gab, wird das mit Karl Urban, Cam Gigandet und und Paul Bettany in den Hauptrollen besetzte Projekt erst am 07. April 2011 in deutschen Lichtspielhäusern anlaufen. Ursprünglich sollte die zweite Regiearbeit von Scott Stewart (Legion) für Produktionshaus Screen Gems bereits in diesem August anlaufen, wurde wegen einer angekündigten 3D-Konvertierung dann allerdings in das Jahr 2011 verschoben. Einst war er ein ehrfürchtiger Diener Gottes, der seine Gesetze befolgte und des Glaubens wegen ein einsames Leben führte. Doch dann geschah etwas mit ihm: Sein Gott verließ ihn, genau wie die Frau, die er heimlich liebte, und tiefe Verzweiflung überkam den Priester.

In einem schwachen Moment, als er sicher war, sein Glaube habe endgültig versagt, ließ er sich von dem Dämonen Belial verführen und tauschte die Hälfte seiner Seele gegen ein unsterbliches Leben. Nun ist Ivan Isaacs ein gefürchteter Gegner von allem Bösen. Er jagt die Diener Belials, Satans und vor allem die seines Erzfeindes, Temozarela.

Kategorie(n): News, Priest
Freitag, 30.04.2010


Priest – Die 3D-Comicadaption trifft erst im März 2011 auf US-Kinosäle

Ursprünglich für einen Kinostart im August dieses Jahres vorgesehen, musste Priest jüngst auf Januar 2011 ausweichen, um Screen Gems und Sony Pictures ausreichend Zeit für eine 3D-Umwandlung einzuräumen. Bevor Kinogänger aber tatsächlich in den Genuss der Comicverfilmung kommen, müssen sie abermals mit einer Verschiebung vorlieb nehmen: Wie Sony Pictures aktuell bekannt gab, wird die aktuelle Regiearbeit von Legion-Schöpfer Scott Charles Stewart erst am 04. März 2011 in amerikanischen Lichtspielhäusern zu sehen sein, um der ebenfalls im Januar startenden Konkurrenz Cabin in the Woods (auch in 3D konvertiert) aus dem Weg zu gehen. Einst war er ein ehrfürchtiger Diener Gottes, der seine Gesetze befolgte und des Glaubens wegen ein einsames Leben führte. Doch dann geschah etwas mit ihm: Sein Gott verließ ihn, genau wie die Frau, die er heimlich liebte, und tiefe Verzweiflung überkam den Priester. In einem schwachen Moment, als er sicher war, sein Glaube habe endgültig versagt, ließ er sich von dem Dämonen Belial verführen und tauschte die Hälfte seiner Seele gegen ein unsterbliches Leben. Nun ist Ivan Isaacs ein gefürchteter Gegner von allem Bösen. Er jagt die Diener Belials, Satans und vor allem die seines Erzfeindes, Temozarela.

Kategorie(n): News, Priest
Donnerstag, 29.04.2010


Priest – Eine Comicadaption in der Entstehung: Hinter den Kulissen-Video

Während Legion ab dem kommenden Donnerstag auch hierzulande in den Lichtspielhäusern startet, bereitet Regisseur Scott Stewart bereits den kürzlich verschobenen US-Kinostart seiner nächsten Produktion vor, die er einmal mehr für Screen Gems inszenierte. Im Anhang dieser Meldung gewähren wir einen ersten Blick hinter die Kulissen der Comicverfilmung Priest, die Stewart auf Basis der gleichnamigen Vorlage von Min-Woo Hyung inszenierte. Nach Legion übernahm Paul Bettany hier abermals die männliche Hauptrolle und agiert neben Cam Gigandet, Karl Urban und Maggie Q als gefallener Priester. Einst war er ein ehrfürchtiger Diener Gottes, der seine Gesetze befolgte und des Glaubens wegen ein einsames Leben führte. Doch dann geschah etwas mit ihm: Sein Gott verließ ihn, genau wie die Frau, die er heimlich liebte, und tiefe Verzweiflung überkam den Priester. In einem schwachen Moment, als er sicher war, sein Glaube habe endgültig versagt, ließ er sich von dem Dämonen Belial verführen und tauschte die Hälfte seiner Seele gegen ein unsterbliches Leben. Nun ist Ivan Isaacs ein gefürchteter Gegner von allem Bösen. Er jagt die Diener Belials, Satans und vor allem die seines Erzfeindes, Temozarela.



Kategorie(n): News, Priest
Dienstag, 16.03.2010


Priest – Wird auf 3D umgerüstet, neuer Kinostart erfolgt erst im Jahr 2011

Nach Cabin in the Woods oder Kampf der Titanen reiht sich nun auch Priest in die Riege der kommenden Genre-Projekte ein, die nachträglich auf 3D umgerüstet werden. Wie Sony Pictures bekannt gab, wird die Comicverfilmung zu diesem Zweck von seinem angestammten Kinostart im August 2010 auf Januar 2011 verschoben. Während Amerikaner so bereits am 14. Januar 2011 in den Genuss des biblischen Abenteuers kommen, steht ein deutscher Starttermin zum aktuellen Zeitpunkt noch aus. Die inszenatorische Leitung übernahm der zuletzt für Legion verantwortliche Scott Stewart. Einst war er ein ehrfürchtiger Diener Gottes, der seine Gesetze befolgte und des Glaubens wegen ein einsames Leben führte. Doch dann geschah etwas mit ihm: Sein Gott verließ ihn, genau wie die Frau, die er heimlich liebte, und tiefe Verzweiflung überkam den Priester. In einem schwachen Moment, als er sicher war, sein Glaube habe endgültig versagt, ließ er sich von dem Dämonen Belial verführen und tauschte die Hälfte seiner Seele gegen ein unsterbliches Leben. Nun ist Ivan Isaacs ein gefürchteter Gegner von allem Bösen. Er jagt die Diener Belials, Satans und vor allem die seines Erzfeindes, Temozarela.

Kategorie(n): News, Priest
Freitag, 05.02.2010


Priest – Scott Stewart spricht über Comicadaption und bissige Vampire

Während die Apokalypse in Legion tobt, steht die nächste Regiearbeit von Scott Charles Stewart bereits unmittelbar bevor. Im Interview mit THR Heat Vision Blog sprach sich der Amerikaner aktuell über seine zweite Auftragsarbeit für Sony Pictures aus. "Die Handlung ist eine Generation nach dem Krieg zwischen Menschen und Vampiren angesiedelt, der über viele Jahrhunderte andauerte. Die Priester stellen eine Art Jedi-Ritter dar, um das Blatt für die gute Seite zu wenden. Mein Fokus bezieht sich also auf den Wandel, der sich nach Beendigung des Krieges vollzieht. Priester sind nicht länger Helden, sie werden nicht mehr benötigt und als Freaks abgestempelt. Normale Menschen sprechen nicht einmal mehr mit ihnen. Daher ist es besonders interessant, als die Priester plötzlich wieder in den Dienst berufen werden," erklärt Stewart. Die Vampire der Comicverfilmung Priest seien zudem sehr wild und gefährlich. "Sie sind nicht menschlich und sprechen eine fremde Sprache. Wir haben eine gesamte Hintergrundgeschichte für sie erschaffen." Ein deutscher Kinostart ist für den 07. Oktober 2010 eingeplant.

Einst war er ein ehrfürchtiger Diener Gottes, der seine Gesetze befolgte und des Glaubens wegen ein einsames Leben führte. Doch dann geschah etwas mit ihm: Sein Gott verließ ihn, genau wie die Frau, die er heimlich liebte, und tiefe Verzweiflung überkam den Priester. In einem schwachen Moment, als er sicher war, sein Glaube habe endgültig versagt, ließ er sich von dem Dämonen Belial verführen und tauschte die Hälfte seiner Seele gegen ein unsterbliches Leben. Nun ist Ivan Isaacs ein gefürchteter Gegner von allem Bösen. Er jagt die Diener Belials, Satans und vor allem die seines Erzfeindes, Temozarela.

Kategorie(n): News, Priest
Montag, 25.01.2010


Priest – Dreharbeiten zur Comicverfilmung zeigen sich abgeschlossen

Ein gutes Jahr vor dem anberaumten Kinostart konnte Regisseur Scott Charles Stewart die Dreharbeiten der Comicverfilmung Priest nun abschließen. "Der Dreh ist mittlerweile beendet. Die beste Crew, mit der ich je arbeiten durfte. Ein bittersüßer Tag," erklärt der Filmemacher über seinen Twitter-Account. Stewart, der zuvor außerdem für den kommenden Legion verantwortlich zeichnete, inszenierte hier mit Paul Bettany, Karl Urban, Cam Gigandet und Maggie Q in den Hauptrollen. Einst war er ein ehrfürchtiger Diener Gottes, der seine Gesetze befolgte und des Glaubens wegen ein einsames Leben führte. Doch dann geschah etwas mit ihm: Sein Gott verließ ihn, genau wie die Frau, die er heimlich liebte, und tiefe Verzweiflung überkam den Priester. In einem schwachen Moment, als er sicher war, sein Glaube habe endgültig versagt, ließ er sich von dem Dämonen Belial verführen und tauschte die Hälfte seiner Seele gegen ein unsterbliches Leben. Nun ist Ivan Isaacs (Bettany) ein gefürchteter Gegner von allem Bösen. Er jagt die Diener Belials, Satans und vor allem die seines Erzfeindes, Temozarela.

Kategorie(n): News, Priest
Montag, 23.11.2009


Neue US-Kinostarts – Sony Screen Gems verschiebt The Roommate & Priest

Während Cam Gigandet im aktuellen Sci-Fi-Thriller Pandorum in deutschen Kinos zu sehen ist, arbeitet der in Washington geborene Amerikaner bereits an seinen jüngsten Vertretern des fantastischen Films. Während sich The Roommate, in dem der 27 Jahre junge Schauspieler unter anderem an der Seite von Leighton Meester, Star der Fernsehserie Gossip Girl, und Matt Lanter (Sorority Row) spielt, in der Nachbearbeitungsphase befindet, steht Gigandet zusammen mit Paul Bettany (The Da Vinci Code) bereits für Priest vor der Kamera. Beide Filme werden im kommenden Jahr über amerikanische Kinoleinwände flimmern. Wie Sony Screen Gems aktuell jedoch verkündet, haben sich die Starttermine beider Projekte verschoben. So wird Priest von Regisseur Scott Stewart nicht bereits am 13. August 2010 Premiere feiern, sondern erst am 1. Oktober. The Roommate hingegen wurde um zwei Wochen vorverlegt und wird nun am 17. September 2010 das Licht der Leinwand erblicken.

Kategorie(n): News, Priest
Donnerstag, 08.10.2009


Priest – Dale und Plummer stehen für Comicverfilmung unter Vertrag

Gänzlich allein muss sich der von Paul Bettany verkörperte Geistliche in Priest nicht mit den Horden der Unterwelt rumschlagen. Wie Regisseur Scott Stewart, demnächst mit Legion in den Kinos, über seinen Twitter-Account verkündete, konnten Christopher Plummer und Alan Dale, bekannt aus diversen TV-Serien und Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels, für die Adaption des gleichnamigen Comics gewonnen werden, die am 7. Oktober 2010 auf deutsche Kinoleinwände trifft. Einst war er ein ehrfürchtiger Diener Gottes, der seine Gesetze befolgte und des Glaubens wegen ein einsames Leben führte. Doch dann geschah etwas mit ihm: Sein Gott verließ ihn, genau wie die Frau, die er heimlich liebte, und tiefe Verzweiflung überkam den Priester. In einem schwachen Moment, als er sicher war, sein Glaube habe endgültig versagt, ließ er sich von dem Dämonen Belial verführen und tauschte die Hälfte seiner Seele gegen ein unsterbliches Leben. Nun ist Ivan Isaacs (Bettany) ein gefürchteter Gegner von allem Bösen. Er jagt die Diener Belials, Satans und vor allem die seines Erzfeindes, Temozarela.

Kategorie(n): News, Priest
Mittwoch, 23.09.2009


Priest – Wer wird die Mutter des entführten Mädchens verkörpern?

Wie Variety berichtet, wurde Schauspielerin Madchen Amick aktuell offiziell für den kommenden Vampir-Thriller Priest unter Vertrag genommen. Sie wird in der Umsetzung eine Mutter verkörpern, deren Nichte entführt und von einem Vampir heimgesucht wird. Der Film wird im kommenden Jahr über Sony Screen Gems in den US-Kinos starten und im Oktober 2010 auch in hiesigen Gefilden regulär über die Kinoleinwände flimmern. Einst war er ein ehrfürchtiger Diener Gottes, der seine Gesetze befolgte und des Glaubens wegen ein einsames Leben führte. Doch dann geschah etwas mit ihm: Sein Gott verließ ihn, genau wie die Frau, die er heimlich liebte, und tiefe Verzweiflung überkam den Priester. In einem schwachen Moment, als er sicher war, sein Glaube habe endgültig versagt, ließ er sich von dem Dämonen Belial verführen und tauschte die Hälfte seiner Seele gegen ein unsterbliches Leben. Nun ist Ivan Isaacs ein gefürchteter Gegner von allem Bösen. Er jagt die Diener Belials, Satans und vor allem die seines Erzfeindes, Temozarela.

Kategorie(n): News, Priest
Freitag, 18.09.2009


Priest – Darstellerriege erweitert sich um Stephen Moyer und Lily Collins

Stephen Moyer (True Blood) und Lily Collins, bekannt durch 90210, werden gemeinsam für die Comicverfilmung Priest vor der Kamera stehen. Wie Variety berichtet, erweitern die beiden Amerikaner die bisher aus Karl Urban, Cam Gigandet, Maggie Q und Paul Bettany bestehende Darstellerriege, die unter der inszenatorischen Leitung von Scott Stewart agieren wird. Der Filmemacher zeichnete zuletzt für den Horror-Thriller Legion verantwortlich, der am 18. März 2010 in deutschen Kinos startet. Einst war er ein ehrfürchtiger Diener Gottes, der seine Gesetze befolgte und des Glaubens wegen ein einsames Leben führte. Doch dann geschah etwas mit ihm: Sein Gott verließ ihn, genau wie die Frau, die er heimlich liebte, und tiefe Verzweiflung überkam den Priester. In einem schwachen Moment, als er sicher war, sein Glaube habe endgültig versagt, ließ er sich von dem Dämonen Belial verführen und tauschte die Hälfte seiner Seele gegen ein unsterbliches Leben. Nun ist Ivan Isaacs (Bettany) ein gefürchteter Gegner von allem Bösen. Er jagt die Diener Belials, Satans und vor allem die seines Erzfeindes, Temozarela.

Kategorie(n): News, Priest
Dienstag, 25.08.2009


Priest – Karl Urban mimt den dämonischen Vampirfürsten Black Hat

Was wäre das Genre ohne ihre Antagonisten? Karl Urban konnte von Screen Gems für die anstehende Comicverfilmung Priest verpflichtet werden, in der Cam Gigandet, Maggie Q und Paul Bettany spielen. Der bereits in Filmen wie Ghost Ship, Pathfinder oder Doom agierende Amerikaner wird die Rolle des Black Hat übernehmen, einem bösen Anführer der Blutsauger, der sich von einem ehemaligen Priester und Jäger zum Gott der Vampire aufschwingt. Die Dreharbeiten unter der Regie von Scott Stewart (Legion) werden in der kommenden Woche in Los Angeles anrollen. Einst war er ein ehrfürchtiger Diener Gottes, der seine Gesetze befolgte und des Glaubens wegen ein einsames Leben führte. Doch dann geschah etwas mit ihm: Sein Gott verließ ihn, genau wie die Frau, die er heimlich liebte, und tiefe Verzweiflung überkam den Priester. In einem schwachen Moment, als er sicher war, sein Glaube habe endgültig versagt, ließ er sich von dem Dämonen Belial verführen und tauschte die Hälfte seiner Seele gegen ein unsterbliches Leben. Nun ist Ivan Isaacs (Bettany) ein gefürchteter Gegner von allem Bösen. Er jagt die Diener Belials, Satans und vor allem die seines Erzfeindes, Temozarela.

Kategorie(n): News, Priest
Freitag, 21.08.2009


Priest – Maggie Q schließt sich Cam Gigandet und Paul Bettany an

Maggie Q, bekannt aus Mission: Impossible III oder Three Kingdoms, wurde aktuell für die Comicverfilmung Priest unter Vertrag genommen, wo sie unter anderem an der Seite von Paul Bettany spielen wird. Der erst kürzlich mit Legion beauftragte Amerikaner Scott Stewart wird sich hier erneut auf dem Regiestuhl platzieren. Ein deutscher Kinostart ist für den 07. Oktober 2010 anberaumt. Einst war er ein ehrfürchtiger Diener Gottes, der seine Gesetze befolgte und des Glaubens wegen ein einsames Leben führte. Doch dann geschah etwas mit ihm: Sein Gott verließ ihn, genau wie die Frau, die er heimlich liebte, und tiefe Verzweiflung überkam den Priester. In einem schwachen Moment, als er sicher war, sein Glaube habe endgültig versagt, ließ er sich von dem Dämonen Belial verführen und tauschte die Hälfte seiner Seele gegen ein unsterbliches Leben. Nun ist Ivan Isaacs ein gefürchteter Gegner von allem Bösen. Er jagt die Diener Belials, Satans und vor allem die seines Erzfeindes, Temozarela.

Kategorie(n): News, Priest
Donnerstag, 13.08.2009


Priest – Das bindende Kreuz auf der Stirn: Bettany als Ivan Isaacs

Nach The Da Vinci Code und Legion darf sich der Brite Paul Bettany einmal mehr als irdischer Diener Gottes beweisen. Cam Gigandet und Bettany bekleiden die Hauptrollen in Priest, eine Umsetzung der gleichnamigen Comicvorlage, die für Stars Road Entertainment und Screen Gems unter der Regie von The Amityville Horror Schöpfer Andrew Douglas entsteht. Im Anhang dieser Meldung werfen wir heute einen ersten Blick auf den filmischen Charakter des Ivan Isaacs. Einst war er ein ehrfürchtiger Diener Gottes, der seine Gesetze befolgte und des Glaubens wegen ein einsames Leben führte. Doch dann geschah etwas mit ihm: Sein Gott verließ ihn, genau wie die Frau, die er heimlich liebte, und tiefe Verzweiflung überkam den Priester. In einem schwachen Moment, als er sicher war, sein Glaube habe endgültig versagt, ließ er sich von dem Dämonen Belial verführen und tauschte die Hälfte seiner Seele gegen ein unsterbliches Leben. Nun ist Ivan Isaacs ein gefürchteter Gegner von allem Bösen. Er jagt die Diener Belials, Satans und vor allem die seines Erzfeindes, Temozarela.

Kategorie(n): News, Priest
Montag, 03.08.2009


Priest – Drehbeginn im August, Cam Gigandet über die Comicverfilmung

Erstmals Anfang 2006 unter der inszenatorischen Leitung von The Amityville Horror Regisseur Andrew Douglas angekündigt, wird die Comicverfilmung Priest im Herbst dieses Jahres schließlich doch in die Dreharbeiten entsendet. Hauptdarsteller Cam Gigandet, bekannt aus Twilight, gab aktuell ein Update über die kommende Produktion von Screen Gems. "Die Dreharbeiten werden im August beginnen," erklärt Gigandet. "Es handelt sich um einen großen Film. Paul Bettany und ich spielen kämpfende Vampire. Kreaturen, wenn man so will. Es ist jedoch nicht die typische Art von Vampir. Die größte Gemeinsamkeit ist die Abneigung gegen die Sonne, gepaart mit der Tatsache, dass sie keine Menschen mögen. Sie bewegen sich anders. Wenn Kinogänger heute an Vampire denken, kommt ihnen wahrscheinlich die Variante aus Twilight in den Sinn. Unsere Vampire sind das genaue Gegenteil". Priest wird ab dem 07. Oktober 2010 über Sony Pictures in den deutschen Lichtspielhäusern anlaufen.

Einst war er ein ehrfürchtiger Diener Gottes, der seine Gesetze befolgte und des Glaubens wegen ein einsames Leben führte. Doch dann geschah etwas mit ihm: Sein Gott verließ ihn, genau wie die Frau, die er heimlich liebte, und tiefe Verzweiflung überkam den Priester. In einem schwachen Moment, als er sicher war, sein Glaube habe endgültig versagt, ließ er sich von dem Dämonen Belial verführen und tauschte die Hälfte seiner Seele gegen ein unsterbliches Leben. Nun ist Ivan Isaacs ein gefürchteter Gegner von allem Bösen. Er jagt die Diener Belials, Satans und vor allem die seines Erzfeindes, Temozarela.

Kategorie(n): News, Priest
Freitag, 12.06.2009


Priest – Schauspieler Cam Gigandet wird abermals zu einem Vampir

Nicht nur in der Teen-Romanze Twilight, sondern auch im kommenden Horror-Thriller Priest wird Jungdarsteller Cam Gigandet in die Rolle eines Vampirs schlüpfen. Wie der Hollywood Reporter aktuell verkündet, wurde der 26-Jährige offiziell für die von Screen Gems produzierte Comicverfilmung unter Vertrag genommen. Verkörpern wird er einen Vampir-Sheriff. Paul Bettany, bekannt aus Filmen wie Firewall und The Da Vinci Code, wird ebenso in einer Hauptrolle zu sehen sein. Priest soll voraussichtlich am 7. Oktober 2010 in deutschen Kinos starten. Einst war er ein ehrfürchtiger Diener Gottes, der seine Gesetze befolgte und des Glaubens wegen ein einsames Leben führte. Doch dann geschah etwas mit ihm: Sein Gott verließ ihn, genau wie die Frau, die er heimlich liebte, und tiefe Verzweiflung überkam den Priester. In einem schwachen Moment, als er sicher war, sein Glaube habe endgültig versagt, ließ er sich von dem Dämonen Belial verführen und tauschte die Hälfte seiner Seele gegen ein unsterbliches Leben. Nun ist Ivan Isaacs ein gefürchteter Gegner von allem Bösen. Er jagt die Diener Belials, Satans und vor allem die seines Erzfeindes, Temozarela.

Kategorie(n): News, Priest
Montag, 08.06.2009


Priest – Sony Pictures startet Comicverfilmung hierzulande ab Oktober 2010

Kaum ist ein möglicher Hauptdarsteller für die Verkörperung des Priest gefunden, beraumt Sony Pictures auch schon einen Kinostart für die anstehende Comicverfilmung aus dem Hause Screen Gems und Stars Road Entertainment an. Das mit Paul Bettany (The Da Vinci Code) besetzte und unter der Regie von Legion Schöpfer Scott Charles Stewart zu inszenierende Werk wird ab dem 07. Oktober 2010 über deutsche Kinoleinwände flimmern, wie das Verleihhaus aktuell bekannt gab. Einst war er ein ehrfürchtiger Diener Gottes, der seine Gesetze befolgte und des Glaubens wegen ein einsames Leben führte. Doch dann geschah etwas mit ihm: Sein Gott verließ ihn, genau wie die Frau, die er heimlich liebte, und tiefe Verzweiflung überkam den Priester. In einem schwachen Moment, als er sicher war, sein Glaube habe endgültig versagt, ließ er sich von dem Dämonen Belial verführen und tauschte die Hälfte seiner Seele gegen ein unsterbliches Leben. Nun ist Ivan Isaacs ein gefürchteter Gegner von allem Bösen. Er jagt die Diener Belials, Satans und vor allem die seines Erzfeindes, Temozarela.

Kategorie(n): News, Priest
Donnerstag, 02.04.2009


Priest – Bettany mimt den gefallenen Priester im Kampf gegen das Böse

Nicht nur in Legion, einem kommenden Endzeit-Thriller von Scott Charles Stewart, wird Paul Bettany sein Können als Erzengel mit dem Namen Michael unter Beweis stellen. Wie der Hollywood Reporter meldet, steht der Brite in finalen Verhandlungen um die Hauptrolle in der anstehenden Comicadaption Priest, die Screen Gems und Stars Road Entertainment für einen Kinostart im kommenden Jahr produzieren werden. Bettany, den geneigte Kinogänger vornehmlich aus dem Kassenerfolg The Da Vinci Code kennen dürften, zeigt sich dann abermals mit dem Filmemacher Stewart vereint, der auch hier auf dem Regiestuhl Platz nehmen wird. "Ich wusste es in dem Moment, als Stewart die erste Schnittfassung von Legion vorlegte, dass Bettany die perfekte Besetzung für Priest sein würde," erklärt Screen Gems Präsident Clint Culpepper im Gespräch. Für die männliche Hauptrolle war vormals Steven Strait, Hauptdarsteller aus dem Renny Harlin Mystery-Thriller The Covenant, vorgesehen.

Einst war er ein ehrfürchtiger Diener Gottes, der seine Gesetze befolgte und des Glaubens wegen ein einsames Leben führte. Doch dann geschah etwas mit ihm: Sein Gott verließ ihn, genau wie die Frau, die er heimlich liebte, und tiefe Verzweiflung überkam den Priester. In einem schwachen Moment, als er sicher war, sein Glaube habe endgültig versagt, ließ er sich von dem Dämonen Belial verführen und tauschte die Hälfte seiner Seele gegen ein unsterbliches Leben. Nun ist Ivan Isaacs ein gefürchteter Gegner von allem Bösen. Er jagt die Diener Belials, Satans und vor allem die seines Erzfeindes, Temozarela.

Kategorie(n): News, Priest
Dienstag, 31.03.2009


Priest – Neuer US-Kinostart für Comicverfilmung bekannt

Über zwei Jahre sind bereits vergangen, als wir zum ersten Mal über die Comicverfilmung Priest berichten konnten. Damals noch unter der Regie von Andrew Douglas vorgestellt, der das The Amityville Horror Remake für Platinum Dunes in Szene setzte, hat sich in der Zwischenzeit einiges getan. Nachdem das Projekt immer weiter in die Zukunft verschoben wurde, steht nun allerdings ein neues Startdatum fest. Der Vampirfilm wird somit am 22. Januar 2010 in den amerikanischen Kinos starten. Scott Charles Stewart ersetzt dabei Andrew Douglas und wird Priest auf die Kinoleinwand adaptieren. Ob noch immer aktuell ist, dass Steven Strait, Hauptdarsteller aus dem Renny Harlin Mystery-Thriller The Covenant, eine der Hauptrollen in dem Film übernehmen wird, steht noch in den Sternen.

Einst war er ein ehrfürchtiger Diener Gottes, der seine Gesetze befolgte und des Glaubens wegen ein einsames Leben führte. Doch dann geschah etwas mit ihm: Sein Gott verließ ihn, genau wie die Frau, die er heimlich liebte, und tiefe Verzweiflung überkam den Priester. In einem schwachen Moment, als er sicher war, sein Glaube habe endgültig versagt, ließ er sich von dem Dämonen Belial verführen und tauschte die Hälfte seiner Seele gegen ein unsterbliches Leben. Nun ist Ivan Isaacs ein gefürchteter Gegner von allem Bösen. Er jagt die Diener Belials, Satans und vor allem die seines Erzfeindes, Temozarela.

Kategorie(n): News, Priest
Freitag, 06.03.2009


Priest – Scott Charles Stewart inszeniert Horror-Western für Screen Gems

Zwei Jahre sind bereits vergangen, als Priest in unseren Meldungen zuletzt von sich Reden machte. Nun soll der vormals unter der Flagge von Ghost House Pictures angekündigte Horror-Western doch noch entstehen, wie der Hollywood Reporter am heutigen Tage meldet. Scott Charles Stewart, bekannt für den im kommenden Jahr anlaufenden Apokalypse-Thriller Legion, konnte für die Regie der Sony Screen Gems Produktion verpflichtet werden, die unter der produzierenden Leitung von Michael De Luca und Josh Donen entstehen wird. Bei Priest handelt es sich um die Umsetzung der gleichnamigen Comicvorlage von TokyoPop, welche folgende Handlung erzählt: Einst war er ein ehrfürchtiger Diener Gottes, der seine Gesetze befolgte und des Glaubens wegen ein einsames Leben führte. Doch dann geschah etwas mit ihm: Sein Gott verließ ihn, genau wie die Frau, die er heimlich liebte, und tiefe Verzweiflung überkam den Priester. In einem schwachen Moment, als er sicher war, sein Glaube habe endgültig versagt, ließ er sich von dem Dämonen Belial verführen und tauschte die Hälfte seiner Seele gegen ein unsterbliches Leben. Nun ist Ivan Isaacs ein gefürchteter Gegner von allem Bösen. Er jagt die Diener Belials, Satans und vor allem die seines Erzfeindes, Temozarela.

Kategorie(n): News, Priest
Mittwoch, 17.12.2008


Priest – Drehstart zur Comicverfilmung im Oktober

Vampire im wilden Westen gibt es demnächst im Horror-Streifen Priest, den Sam Raimi's Ghost House Pictures momentan für den Dreh vorbereitet. Auf dem Regiestuhl nimmt Andrew Douglas Platz, der uns im letzten Jahr mit The Amityville Horror das Fürchten lehrte. Die Geschichte beruht auf der gleichnamigen Manga-Reihe von Min-Woo Hyung, die in vielen Teilen der Welt bereits große Erfolge feierte. Wie Variety heute verkündet, starten die Dreharbeiten bereits am ersten Oktober. Die Story dürfen wir uns in etwas so vorstellen: Einst war er ein ehrfürchtiger Diener Gottes, der seine Gesetze befolgte und des Glaubens wegen ein einsames leben führte. Doch dann geschah etwas mit ihm. Sein Gott verließ ihn, genau wie die Frau, die er heimlich liebte und tiefe Verzweiflung überkam den Priester. In einem schwachen Moment, als er sicher war, sein Glaube habe ihn endgültig verlassen, ließ er sich von dem Dämonen Belial verführen und tauschte die Hälfte seiner Seele gegen ein unsterbliches Leben. Nun ist Ivan Isaacs ein gefürchteter Gegner von allem Bösen. Er jagt die Diener Belial´s, Satans und vor allem seines Erzfeindes Temozarela!

 

Kategorie(n): News, Priest
Montag, 29.05.2006


Priest – Neues Projekt vom Regisseur von Amityville

Mit dem Remake zu The Amityville Horror gelang Filmregisseur Andrew Douglas eine sehr erfolgreiche und gelungene Neuverfilmung eines Horrorklassikers. Alleine in den USA gelang es dem Film über 65 Millionen US Dollar einzuspielen. Auch in Deutschland war der Film wochenlang in den Top 10 der Kinocharts, darunter auch eine Woche in den Top 5!
Nun berichtet Bloody-Disgusting über sein neues Projekt namens Priest. Der Film handelt von Vampiren und basiert auf einem Comicband von Min-Woo Hyung. Produziert wird das ganze von Mike De Luca, Josh Donen & Sam Raimi, welcher jedem ein Begriff sein sollte. Die Dreharbeiten sollen noch diesen Sommer beginnen, sodass der Horrorfilm bereits nächstes jahr seinen Weg in die Kinos finden wird. Lassen wir uns überraschen, ob Andrew Douglas uns nach seinem Amityville erneut so zu überzeugen weiss. Wir werden euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten!

Kategorie(n): News, Priest
Mittwoch, 25.01.2006


1 Seiten1

Die Insel der besonderen Kinder
Kinostart: 06.10.2016Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
Sausage Party - Es geht um die Wurst
Kinostart: 06.10.2016Sausage Party - Es geht um die Wurst erzählt die Geschichte einer Wurst, die eine Gruppe von Supermarkt-Lebensmitteln auf einer abenteuerlichen Suche anführt. Gemeinsam... mehr erfahren
Blair Witch
Kinostart: 07.10.2016The Woods soll sich um eine Gruppe Teenager drehen, die in einem Wald campen und früher oder später feststellen müssen, dass sie nicht alleine sind.... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
Kinostart: 20.10.2016Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren
31
Kinostart: 27.10.2016Der Rob Zombie-Film behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte H... mehr erfahren
Abattoir
DVD-Start: 06.10.2016In Abattoir versucht sich ein Immobilienmakler an dem Verkauf eines Hauses, in dem es kürzlich zu einem Massaker gekommen ist. Die Besichtigung nimmt ein jähes Ende, al... mehr erfahren
Cabin Fever - The New Outbreak
DVD-Start: 06.10.2016Remake zum gleichnamigen Klassiker von Eli Roth. Nach dem Stress der Prüfungszeit fährt eine Gruppe Studenten in eine abgelegene Hütte im Wald. Die Hütte liegt idylli... mehr erfahren
The Blackburn Asylum
DVD-Start: 06.10.2016Fünf College-Freunde sind in Alaskas Wäldern unterwegs. Doch aufgrund eines Waldbrands können sie nicht weiterfahren, dann ist auch noch der Sprit alle und die nahe ge... mehr erfahren
Green Room
DVD-Start: 07.10.2016Ein absolutes Worst-Case-Szenario: Mit dem letzten Tropfen Benzin und völlig abgebrannt, schafft es die Punkband „Ain't Rights“ gerade noch zu ihrem Gig in einer ent... mehr erfahren
Southbound
DVD-Start: 13.10.2016Die Horror-Anthologie V/H/S war derart erfolgreich, dass sie gleich zwei Nachfolger nach sich zog und ihre Filmemacher für weiterführende Produktionen bekannt machte. D... mehr erfahren