Alle Beiträge aus der Kategorie Resident Evil: Retribution


Resident Evil: Retribution

Resident Evil 6 – Kinostart bekannt: Alice meldet sich bereits 2014 zurück

Ausgerechnet in China, wo man mit dem Auftritt von Li Bingbing hätte punkten können, wurde Sony Pictures der Kinostart von Resident Evil: Retribution verwehrt. Doch auch ohne den immer wichtiger werdenden Markt gehörte die Videospielverfilmung mit einem weltweiten Einspielergebnis von über 220 Millionen Dollar zu den erfolgreichsten Genrevertretern des vergangenen Jahres. Kein Wunder also, dass der ohnehin schon geplante sechste Film nun auch tatsächlich realisiert wird. Für den voraussichtlich finalen Ableger lässt man sich abermals zwei Jahre Zeit. Wie das Produktionhaus bekannt gegeben hat, wird der Horror-Actioner demnach traditionell am 12. September 2014 über amerikanische Leinwände flimmern. Paul W.S. Anderson betonte bereits zum Start von Resident Evil: Afterlife, dass Pläne für eine zweite Trilogie existieren

Dienstag, 05.03.2013


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Alice kämpft ab März auch auf DVD und Blu-ray

Anfang 2013 darf Alice auch im Heimkino für Recht und Ordung sorgen. In der neuesten Fortsetzung der erfolgreichen Resident Evil-Reihe, die weltweit bisher knapp 700 Millionen Dollar einspielte, nimmt Das fünfte Element Star Milla Jovivich als Heldin Alice erneut den Kampf gegen die Untoten auf. Die deutsche Veröffentlichung von Resident Evil: Retribution auf DVD und Blu-ray hat Constantin Film jetzt für den 14. März 2013 angekündigt. Während die DVD in Sachen Bonusmaterial etwas zurückstecken muss, bekommen Käufer der Blu-ray Disc folgende Extras spendiert: Extended und Deleted Scenes (ca. 13 Min.), Outtakes (ca. 4,5 Min.), Originaltrailer 1 in Deutsch (ca. 2 Min.), Originaltrailer 2 in Deutsch (ca. 2 Min.), Originaltrailer 1 in Englisch (ca. 2 Min.), Resident Evil Special (ca. 49 Min.), Trailer: Story of Alice (ca. 3 Min.), Audiokommentar

Dienstag, 18.12.2012


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Produzent hält zwei weitere Fortsetzungen für möglich

In unserem Interview zum Kinostart von Resident Evil: Retribution verriet Paul W.S. Anderson, dass er bereits eine Vorstellung davon hat, wie das Franchise in einer finalen Fortsetzung enden könnte. Ein Reboot schließt der Filmemacher aufgrund des weltweiten Erfolgs der aktuellen Fortsetzung momentan noch aus. Samuel Hadida, der Produzent der Reihe, denkt allerdings schon etwas anders und weiter in die Zukunft: “Es wird noch einen weiteren Film geben, vielleicht sogar zwei”. Auch ein Neubeginn ist seiner Ansicht nach nicht unmöglich: “Nach den letzten Fortsetzungen wird die Reihe irgendwann von vorne gestartet. Es hat schon bei Spider-Man bestens geklappt, wieso also nicht auch bei Resident Evil? Man kann wieder bei der Ursprungsidee ansetzen und Charaktere entfernen oder weiterentwickeln. In dieser

Dienstag, 30.10.2012


Resident Evil: Retribution

Im Interview – Paul W.S. Anderson über Resident Evil: Retribution und Castlevania

Milla Jovovich kämpft auch zehn Jahre nach dem Kinostart des Erstlings noch dafür, der Umbrella Corporation ein für alle Mal den Garaus zu machen. In Resident Evil: Retribution wird nun der finale Kampf gegen den Viren-Konzern eingeleitet. Passend zum Anfang vom Ende haben wir Regisseur und Schreiberling Paul W.S. Anderson ausführlich zu der Videospielverfilmung befragt. Wer also mitunter wissen möchte, weshalb eine treuere Adaption der Vorlage in seinen Augen nicht funktioniert hätte, ob populäre Charaktere wie William Birkin oder Alexia Ashford irgendwann ihren Auftritt bekommen werden, das Geheimnis um Angela Ashford gelüftet wird, Teil 6 tatsächlich das Finale repräsentiert und die Aussagen von Schauspieler Michael Dorn, ein Castlevania Film wäre nun offiziell in Produktion, wahr sind, kann sich unser

Samstag, 29.09.2012


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Alice startet auf dem ersten Platz der deutschen Kinocharts

Resident Evil: Retribution hat auch bei deutschen Kinogängern mit rückläufigem Interesse zu kämpfen. Seit Donnerstag ist der fünfte Ableger der beliebten Videospielverfilmungen auf Basis der langlebigen Capcom Reihe auch in unseren Kinosälen zu Gast. Alice, wieder gespielt von Milla Jovovich, lockte mit ihrem neuen Kampf gegen die Machenschaften der Umbrella Corp. etwa 270.000 Zuschauer in die Kinosäle. Damit lag man rund 100.000 eingelöste Tickets unter dem Startergebnis von Resident Evil: Afterlife, konnte sich aber trotz allem die Platzierung ganz oben auf dem Treppchen sichern. International verteidigte die Ko-Produktion zwischen Screen Gems und Constantin Film mit etwa 30 Millionen Dollar die erste Position der Kinostarts und steht bei Gesamteinnahmen von mittlerweile 103 Millionen Dollar. Die größten

Montag, 24.09.2012


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Hochwertige 3D-Brillen zum deutschen Kinostart gewinnen

Seit gestern haben die neuesten Grausamkeiten der Umbrella Corporation und Albert Wesker auch deutsche Kinosäle erreicht. Pünktlich zum aktuellen Kinostart von Resident Evil: Retribution eröffnen wir unser offizielles Gewinnspiel zur Videospielverfilmung aus dem Hause Sony Screen Gems und Constantin Film. Zu gewinnen gibt es eine von insgesamt fünf hochwertigen 3D-Brillen im Sports Design. Wenn Ihr den Kinobesuch in der dritten Dimension also noch vor Euch habt und dafür eine eigene 3D-Brille mitbringen möchtet, braucht Ihr nach dem Umblättern lediglich eine filmspezifische Frage zu beantworten. Mit etwas Glück befindet sich ein Exemplar vielleicht schon bald in Eurem Besitz, wenn Alice sich auf den finalen Kampf gegen den Viren-Konzern vorbereitet.

Die letzte und einzige Hoffnung der Menschheit heißt Alice (Milla Jovovich)

Freitag, 21.09.2012


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Alice startet wieder erfolgreich in den Kinosälen durch

Nach dem amerikanischen Startwochenende lässt sich sagen: Resident Evil war auch in der fünften Runde gewohnt erfolgreich, blieb insgesamt aber trotz allem hinter dem direkten Vorgänger zurück. In den USA spielte Resident Evil: Retribution über die vergangenen Tage insgesamt 21 Millionen Dollar ein, was über 5 Millionen Dollar unter dem Start von Resident Evil: Afterlife von vor zwei Jahren liegt. Bislang war jedes Sequel der Reihe leicht über dem Vorgänger gestartet. International lief es dafür umso besser. Die Screen Gems und Constantin Film Ko-Produktion verzeichnete internationale Einnahmen von 50 Millionen Dollar und startete damit fast 30 Prozent über Afterlife. Die abermals in 3D umgesetzte Fortsetzung ist bislang in Japan oder Russland gestartet, viele große Märkte, darunter auch Deutschland, Großbritannien

Montag, 17.09.2012


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Begeht den breitesten Start einer deutschen Produktion

Die Resident Evil Reihe setzt ihre Erfolgsgeschichte schon vor dem offiziellen Kinostart des aktuellsten Ablegers fort. Laut dem verantwortlichen Produktionshaus Constantin Film, das hierzulande auch gleich selbst als Verleiher fungiert, handelt es sich bei Resident Evil: Retribution um den größten internationalen Kinostart einer deutschen Produktion aller Zeiten. Am Mittwoch startete das Sequel mit Milla Jovovich in der Hauptrolle unter anderem bereits in Taiwan, Malaysia und den Philippinen, am Freitag folgen dann die USA, Japan, Russland und viele weitere Länder. Insgesamt sind ganze 10.000 Filmkopien im Einsatz, um den neuesten Kampf gegen die Umbrella Corp. zum bislang erfolgreichsten Film des Franchise zu machen. International konnte die Reihe bis heute 700 Millionen Dollar an den Kinokassen einspielen, davon knapp

Donnerstag, 13.09.2012


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Virales Marketing weiterhin aktiv, brandneuer TV-Spot

Trotz zahlreicher Niederlagen im Kampf gegen Alice existiert die Umbrella Corporation, angeführt von Albert Wesker (Shawn Roberts), auch noch im Jahr 2012. Was die Mitarbeiter neuerdings genau vorhaben, beantwortet indes eine neue Pressemitteilung der gefährlichen Firma, die auf der offiziellen Umbrella Webseite aufgetaucht ist. Wer sich für das virale Marketing und die detailierte Beschreibung interessiert, kann sich alle Angaben hier durchlesen und zusätzlich sein eigenes Zertifikat ausdrucken. Passend zum baldigen US-Kinostart von Resident Evil: Retribution am 14. September dieses Jahres wurde von Sony Screen Gems außerdem ein weiterer TV-Spot veröffentlicht, der sich nach dem Umblättern findet und neue Szenen mit Sienna Guillory & Michelle Rodriguez als Jill Valentine & Rain andeutet. Zombies werden

Freitag, 07.09.2012


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Alice und Ada Wong kämpfen gegen zwei Riesen

In wenigen Wochen tobt der Kampf gegen die Umbrella Corp. ein weiteres Mal in deutschen Kinos. Bevor Alice, erneut gespielt von Milla Jovovich, in Resident Evil: Retribution aber gegen ihre gewohnten Erzfeinde in den Krieg zieht, zeigt sie sich an der Seite von Ada Wong noch einmal im neuesten Filmclip zur bald startenden Fortsetzung. Nötige Hilfe erhält Alice dieses Mal von Leon S. Kennedy und Ada Wong, zwei populären Charakteren aus der Videospielreihe, die in der Adaption von Johann Urb und Bingbing Li verkörpert werden. Als Gegenspieler wartet neben Albert Wesker außerdem Sienna Guillory auf das neue Trio, die zum dritten Mal in die Rolle der Jill Valentine schlüpft. Auf Wentworth Miller und Ali Larter als Chris und Claire Redfield wird man in der fünften Runde verzichten müssen. Zurück von den Toten sind dafür

Montag, 03.09.2012


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Milla Jovovich auf dem finalen Poster zum deutschen Start

Constantin Film hat das finale Poster zum deutschen Resident Evil: Retribution Kinostart vorgelegt. Das brandneue Motiv zeigt Kampfamazone Alice bei der Verfolgung ihrer Feinde durch eine apokalyptische und sichtlich mitgenommene Welt. Ob es, wie auf dem Plakat angedeutet, tatsächlich der letzte Kampf sein wird? Eine Antwort dürften die Einspielergebnisse zum nahenden Kinostart im September liefern. Unterstützung erhält Alice dieses Mal von Leon S. Kennedy und Ada Wong, zwei populäre Charaktere aus der Videospielreihe, die in der Adaption von Johann Urb und Bingbing Li verkörpert werden. Als Gegenspieler wartet neben Wesker außerdem Sienna Guillory auf das neue Trio, die zum dritten Mal in die Rolle der Jill Valentine schlüpft. Auf Wentworth Miller und Ali Larter als Chris und Claire Redfield wird man in der fünften

Mittwoch, 29.08.2012


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Vier Filmclips versprechen actionreiches Horror-Abenteuer

Gleich vier brandneue Clips zur Videospielverfilmung Resident Evil: Retribution sollen Kinogängern zeigen, in was die 90 Millionen Dollar Produktionskosten geflossen sind. Begutachten lassen sich die bewegten Bilder zur Sony Screen Gems Produktion traditionell im Anhang dieser Meldung. Der Horror-Actioner von Filmregisseur Paul W.S. Anderson konzentriert sich wieder auf Alice (Milla Jovovich) und ihren Krieg gegen die Umbrella Corporation, angeführt von Wesker (Shawn Roberts). Charaktermäßig orientiert man sich wieder an der von Capcom kreierten Videospielreihe, die im Oktober dieses Jahres um einen weiteren Vertreter erweitert wird. So werden in Retribution wieder einige populäre Figuren wie Leon S. Kennedy, Ada Wong und Barry Burton in Erscheinung treten, die von Johann Urb, Li Bingbing und Kevin

Montag, 27.08.2012


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Globaler Krieg: Weiteres Plakatmotiv zur baldigen Premiere

Auch ohne telekinetische Kräfte kämpft Alice weiter gegen die Umbrella Corporation und deren Machenschaften. Die fünfte Runde des weltweit erfolgreichen Resident Evil Franchise steht schon vor der Tür, weshalb Sony Screen Gems, das verantwortliche Studio hinter der 90 Millionen Dollar schweren Produktion, ordentlich die Werbetrommel rührt. So findet sich im Anhang dieser Meldung ein weiteres Poster und ein rund zwei Minuten langer Filmclip mit Jill und Alice. Gegen Untote, Licker und andere Kreaturen aus dem von Capcom kreierten Universum werden sich Milla Jovovich, Li Bingbing, Boris Kodjoe, Kevin Durand und Johann Urb dann ab dem 20. September 2012 zur Wehr setzen. Für Resident Evil: Retribution orientierte sich Paul W.S. Anderson abermals an Charakteren aus der Vorlage und adaptierte dieses

Donnerstag, 23.08.2012


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Blick zurück: Featurette erzählt Geschichte von Alice [Update]

Über zehn Jahre hat das stets erfolgreiche Resident Evil-Franchise mittlerweile schon auf dem Buckel. Für Screen Gems und Constantin Film ist diese Zeitspanne offenbar Grund genug, um die vergangenen Geschehnisse zum Kinostart von Resident Evil: Retribution noch einmal Revue passieren zu lassen und Erinnerungen an die bald fünfteilige Filmreihe wachzurufen. Im Mittelpunkt der veröffentlichten Featurette steht die Geschichte von Alice, gespielt von Milla Jovovich. Unterstützung erhält Alice dieses Mal von Leon S. Kennedy und Ada Wong, zwei populäre Charaktere aus der Videospielreihe, die in der Adaption von Johann Urb und Bingbing Li verkörpert werden. Als Gegenspieler wartet neben Wesker außerdem Sienna Guillory auf das neue Trio, die zum dritten Mal in die Rolle der Jill Valentine schlüpft. Auf Wentworth Miller und Ali Larter als

Mittwoch, 22.08.2012


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Vier neue Charakterbilder mit Jill Valentine und Ada Wong

Der ultimative Kampf zwischen Alice und der Umbrella Corporation wird schon bald auf ein neues Level gehoben. Bei Resident Evil: Retribution handelt es sich bei Produktionsbudget von rund 90 Millionen Dollar um den bis dato teuersten Ableger der Reihe, die vor exakt zehn Jahren ihren Anfang nahm. Umso mehr dürfen sich Fans der Vorlage mittlerweile auf das Auftreten mehrerer Kreaturen freuen, die sie aus der von Capcom entwickelten Spielereihe kennen. So haben es dieses Mal gleich mehrere mutierte Licker in den Film geschafft, der traditionell im September dieses Jahres in den Kinos startet. Vier brandneue Szenenbilder, die sich wie immer nach dem Umblättern begutachten lassen, deuten außerdem darauf hin, dass Milla Jovovich auch dieses Mal nicht als Einzige in den Krieg zieht. An ihrer Seite: Ada Wong, verkörpert von

Donnerstag, 16.08.2012


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Weitere Plakatmotive zum baldigen Kinostart des Sequels

Der ultimative Kampf beginnt! Die Bevölkerung schwindet weiter, doch die Umbrella Corporation wird zunehmend mächtiger. Ob Alice und ihre Kollegen im neuesten Ableger Resident Evil: Retribution einen Schlussstrich ziehen können und Frieden finden? Dieses Geheimnis lüftet sich in wenigen Wochen, wenn die Videospielverfilmung über Constantin Film in deutschen Kinos anläuft. Da allerdings schon jetzt über eine weitere Fortsetzung diskutiert wird, darf davon ausgegangen werden, dass der kleinen Gruppe Überlebender neue Stolpersteine in den Weg gelegt werden. Passend zur baldigen Premiere in den USA wurden heute außerdem zwei brandneue Poster veröffentlicht, welche Hauptdarstellerin Milla Jovovich und Li Bingbing abermals bewaffnet in Pose vorstellen und sich wie gewohnt nach dem Umblättern begutachten

Dienstag, 14.08.2012


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Alte Bekannte: Brandneue Szenenbilder zur Fortsetzung

In wenigen Wochen ist es wieder soweit: Alice, abermals verkörpert von Milla Jovovich, nimmt zum fünften Mal die Herausforderung an und zieht gegen die Umbrella Corporation und Albert Wesker in den Krieg. Da Jill Valentine – wie bereits in der Vorlage Resident Evil 5 – mittlerweile die Seiten gewechselt hat und sowohl Chris als auch Claire Redfield und K-Mart in Gefangenschaft geraten sind, ist die Kampfamazone im neuesten Ableger auf die Hilfe anderer Überlebender angewiesen. Unterstützt wird sie dieses Mal von Leon S. Kennedy und Ada Wong. Dass alle Beteiligten ihre Waffen geladen haben und dem Kinostart am 20. September dieses Jahres entgegenfiebern, wird auf vier neuen Szenenbildern deutlich, die sich wie immer nach dem Umblättern finden. Wegen des großen Erfolges von Resident Evil: Afterlife griff Sony Screen Gems

Donnerstag, 09.08.2012


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Barry Burton gesichtet: Zwei TV-Spots zum Horror-Actioner

Im offiziellen Trailer zu Resident Evil: Retribution wurde die Figur Barry Burton noch unter Verschluss gehalten. In den brandneuen, jeweils rund 20 Sekunden langen TV-Spots zur kommenden Videospielverfilmung können wir nun erstmals einen kurzen Blick auf den von Kevin Durand verkörperten Charakter aus Teil 1 werfen. Außerdem aus Capcoms Erfolgsreihe mit von der Partie: Leon S. Kennedy und Ada Wong. Auferstanden von den Toten oder Teil diverser Rückblenden sind zudem Michelle Rodriguez, Colin Salmon und Oded Fehr. Die 90 Millionen Dollar schwere Produktion aus dem Hause Sony Screen Gems wird traditionell im September dieses Jahres in den Kinos starten, sowohl in den USA als auch hier in Deutschland. Bei Erfolg werden Filmemacher Paul W.S. Anderson und Hauptdarstellerin Milla Jovovich auch noch einen

Mittwoch, 08.08.2012


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Alice bereitet sich auf den Kampf vor: Neues Szenenbild

In wenigen Wochen wird Milla Jovovich als Alice die Herausforderung annehmen und erneut gegen die Umbrella Corporation, angeführt von Shawn “Wesker” Roberts, in den Kampf ziehen. Dass die Kampf-Amazone sich bereits bestens auf den Krieg zwischen Menschen und Untoten vorbereitet hat, zeigt ein brandneues Szenenbild zur kommenden Videospielverfilmung Resident Evil: Retribution, welches sich wie gewohnt nach dem Umblättern begutachten lässt. Unterstützung erhält Alice dieses Mal von Leon S. Kennedy und Ada Wong, zwei populäre Charaktere aus der Videospielreihe, die in der Adaption von Johann Urb und Bingbing Li verkörpert werden. Als Gegenspieler wartet neben Wesker außerdem Sienna Guillory auf das neue Trio, die zum dritten Mal in die Rolle der Jill Valentine schlüpft. Auf Wentworth Miller und Ali

Donnerstag, 02.08.2012


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Das Böse greift weltweit um sich: Deutsches Teaser-Poster

Constantin Film hat das offizielle Teaser-Poster zum deutschen Kinostart im September veröffentlicht und setzt wieder auf die bekannte Botschaft: Evil goes Global. Paul W.S. Anderson kehrte für Resident Evil: Retribution zum dritten Mal auf den Resident Evil-Regiestuhl zurück. Erneut schrieb er auch wieder das Drehbuch und produzierte zusammen mit Jeremy Bolt, Robert Kulzer, Don Carmody und Samuel Hadida den apokalyptischen Thriller. In der Fortsetzung zur äußerst erfolgreichen Filmreihe, die weltweit bisher knapp 700 Millionen Dollar einspielte, nimmt Milla Jovovich als Heldin Alice erneut den Kampf gegen die Untoten auf. Ein Wiedersehen gibt es mit Michelle Rodriguez in ihrer Paraderolle als Rain (Resident Evil, Avatar) und Sienna Guillory alias Jill Valentine (Resident Evil: Apocalypse, Tintenherz). Die letzte

Dienstag, 24.07.2012


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Wird Alice aus der Reihe geschrieben? Neues zum Sequel

Es ging wieder einmal rund im Resident Evil Panel, das am vergangenen Wochenende im Rahmen der diesjährigen Comic Con in San Diego abgehalten wurde. Milla Jovovich und Michelle Rodriguez standen den Fans Rede und Antwort und sind dabei auch nicht vor intimeren Fragen zurückgeschreckt. Neue Bilder in bewegter Form gab es ebenfalls zu sehen, die womöglich sogar schon verraten haben, wie man die Rückkehr von Michelle Rodriguez zu erklären versucht. Wer an den Spekulationen teilhaben möchte, kann dies hier bei IGN tun. Außerdem anwesend war Regisseur und Drehbuchautor Paul W.S. Anderson, der verriet, dass er bereits daran denkt, die Geschichte rund um Alice zu einem Ende zu bringen. So schnell wird das allerdings noch nicht passieren, denn in einem möglichen sechsten Film beabsichtigt man zunächst

Dienstag, 17.07.2012


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Neue Bilder zum Sequel + erste Aufnahme mit Barry Burton

Angesichts des kommenden Kinostarts in Deutschland und den USA zeigt sich Alice deutlich präsenter als gewohnt. Nur wenige Tage nach dem letzten Szenenbild hat Sony Pictures auch schon weitere Aufnahme zu Resident Evil: Retribution vorgelegt, die Milla Jovovich mit gezückter Waffe und in häuslicher Umgebung zeigen. Außerdem gibt es einen ersten Blick auf Kevin Durand als Barry Burton. Im neuesten Ableger erhält Action-Amazone Milla Jovovich tatkräftige Unterstützung durch ihre ehemaligen Weggefährtinnen Michelle Rodriguez (Resident Evil) und Sienna Guillory (Resident Evil: Apocalypse). Ebenfalls wieder mit dabei sind: Shawn Roberts als Umbrella-Vorsitzender Albert Wesker (Resident Evil: Afterlife), Boris Kodjoe als Luther West (Surrogates – Mein zweites Ich), Musikerin Mika Nakashima (Resident Evil:

Freitag, 06.07.2012


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Neues Szenenbild zum Zombie-Actioner aufgetaucht

Wer in der neuesten Ausgabe des Enterteinment Weekly Magazins durch die Seiten blättert, wird schnell Zeuge einer kämpferischen Milla Jovovich, die auch in Resident Evil: Retribution wieder Untoten in die Hölle befördert. Das brandneue Szenenbild wurde mittlerweile aber auch schon im Internet veröffentlicht, wenn auch inoffiziell und ausschließlich als abfotografierte Version. Für Filmemacher Paul W.S. Anderson, der sich zwischen den einzelnen Adaptionen mit dem Actioner Death Race und der Neuverfilmung The Musketeers beschäftigte, wird Retribution bereits der dritte Ausflug als Regisseur. Als Drehbuchautor und Produzent war Anderson allerdings stets mit an Bord. Auch dieses Mal haben es einige Charaktere aus der Vorlage von Capcom in den fertigen Film geschafft. So sind in Resident Evil: Retribution neben

Mittwoch, 04.07.2012


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Ab sofort in deutscher Sprache: der offizielle Filmtrailer

Constantin Film hat den offiziellen Filmtrailer zu Resident Evil: Retribution nun auch in deutscher Sprache veröffentlicht. Die englische Premiere der bewegten Bilder hat viele Fans der Reihe mit fragenden Gesichtern zurückgelassen, da gleich mehrere Serienfakten auf den Kopf gestellt werden. Mit dem heute nachgelegten Bewegtmaterial darf man sich nun abermals einen Eindrück vom kommenden Sequel verschaffen, das wieder auf dreidimensionale Technik setzt. Im neuesten Film erhält Action-Amazone Milla Jovovich tatkräftige Unterstützung durch ihre ehemaligen Weggefährtinnen Michelle Rodriguez (Resident Evil) und Sienna Guillory (Resident Evil: Apocalypse). Ebenfalls wieder mit dabei sind: Shawn Roberts als Umbrella-Vorsitzender Albert Wesker (Resident Evil: Afterlife), Boris Kodjoe als Luther West

Montag, 02.07.2012


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Milla Jovovich fröstelt es auf dem neuen Bannermotiv

Auf dem neuesten Banner zu Resident Evil: Retribution kämpft sich Alice, abermals verkörpert von Milla Jovovich, auch durch eine lebensfeindliche, von gestrandeten U-Booten gesäumte Landschaft. Ob der eisige Ausflug in der Form auch im neuesten Kinoabenteuer auf Basis der beliebten Videospielreihe von Capcom vorkommt, dürfte sich dann passend zum deutschen Kinostart im kommenden September zeigen. Im neuesten Ableger erhält Action-Amazone Milla Jovovich tatkräftige Unterstützung durch ihre ehemaligen Weggefährtinnen Michelle Rodriguez (Resident Evil) und Sienna Guillory (Resident Evil: Apocalypse). Ebenfalls wieder mit dabei sind: Shawn Roberts als Umbrella-Vorsitzender Albert Wesker (Resident Evil: Afterlife), Boris Kodjoe als Luther West (Surrogates – Mein zweites Ich), Musikerin Mika

Montag, 02.07.2012


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Offizieller Trailer ist da: Alice gegen den Rest der Welt

Actionreicher und bombastischer als je zuvor soll der fünfte Filmausflug ins Resident Evil Universum werden. Ob das eigens gesteckte Ziel erreicht wurde, darf man ab sofort im vollständigen Filmtailer der Videospielverfilmung von Constantin Film in Augenschein nehmen. Die bewegten Bilder gibt es wie immer im Anhang. Am 20. September 2012 startet Resident Evil: Retribution dann auch in den hiesigen Kinos. Im neuesten Ableger erhält Action-Amazone Milla Jovovich tatkräftige Unterstützung durch ihre ehemaligen Weggefährtinnen Michelle Rodriguez (Resident Evil) und Sienna Guillory (Resident Evil: Apocalypse). Ebenfalls wieder mit dabei sind: Shawn Roberts als Umbrella-Vorsitzender Albert Wesker (Resident Evil: Afterlife), Boris Kodjoe als Luther West (Surrogates – Mein zweites Ich), Musikerin Mika Nakashima

Donnerstag, 14.06.2012


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Preview soll Fans auf den offiziellen Trailer einstimmen

Mit dem offiziellen Trailer zu Resident Evil: Retribution ist nicht vor dem kommenden Donnerstag zu rechnen. Die offizielle Preview auf die bewegten Bilder gab es allerdings schon jetzt in Form einer rund 17-sekündigen Vorschau. Am 14. Juni 2012 gibt es dann nicht nur die Premiere des vollständigen Trailers, sondern auch einen anschließend stattfindenden Live-Chat mit Serienstar Milla Jovovich, besser bekannt als Alice. Ein erster Blick darf ab sofort im Anhang riskiert werden. Die letzte und einzige Hoffnung der Menschheit heißt Alice (Milla Jovovich). Ohne einen sicheren Rückzugsort jagt die unerschrockene Heldin diejenigen, die für den Ausbruch der Seuche verantwortlich sind und sucht in der streng geheimen Umbrella-Schaltzentrale nach einer Lösung.

Doch je tiefer Alice in das Gebäude und seine Geheimnisse eindringt, desto

Mittwoch, 13.06.2012


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Brandneues Bild, ausführliche Inhaltsangabe veröffentlicht

Rund drei Monate ziehen noch ins Land, dann startet die Resident Evil Reihe mit ihrem fünften Kinoabenteuer auch auf hiesigen Kinoleinwänden. Im neuesten Ableger erhält Action-Amazone Milla Jovovich tatkräftige Unterstützung durch ihre ehemaligen Weggefährtinnen Michelle Rodriguez (Resident Evil) und Sienna Guillory (Resident Evil: Apocalypse). Vorerst noch alleine heizt Alice den anrückenden Gegnern bereits auf einem brandneuen Szenenbild ein – wie gewohnt in der gesamten Meldung. Ebenfalls wieder mit dabei sind: Shawn Roberts als Umbrella-Vorsitzender Albert Wesker (Resident Evil: Afterlife), Boris Kodjoe als Luther West (Surrogates – Mein zweites Ich), Musikerin Mika Nakashima (Resident Evil: Afterlife) sowie Oded Fehr als Carlos (Resident Evil: Extinction). Ergänzt wird der Cast mit neuen

Montag, 11.06.2012


Resident Evil 5

Resident Evil: Retribution – Zweiter Filmtrailer bereits in einer Woche verfügbar

Am 14. Juni dieses Jahres wird Milla Jovovich an einem Live-Chat teilnehmen und den neuen Trailer zu Resident Evil: Retribution vorstellen. Fans, die dieses Event gerne miterleben wollen, können sich auf der offiziellen Facebook Webseite einloggen. Das Q&A-Special, welches in New York City stattfindet und um 11 Uhr Ortszeit beginnt, wird zudem in zehn verschiedene Sprachen übersetzt. Fans werden außerdem die Gelegenheit dazu bekommen, ihre eigenen Fragen einzureichen. Mit ein wenig Glück werden diese dann von Milla Jovovich beantwortet. Der Filmtrailer wird nach Ende des Chats auf der offiziellen Webseite von Resident Evil: Retribution veröffentlicht. Für den neuesten Ableger schlüpfte Milla Jovovich abermals in die Rolle von Alice. Auf Ali Larter und Wentworth Miller werden Liebhaber der Reihe dieses Mal verzichten

Samstag, 09.06.2012


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Alice und Ada Wong auf zwei neuen Filmbildern

Alice meldet sich auch in Resident Evil: Retribution gewohnt blutig zurück. Einen Beweis liefern zwei brandneue Szenenbilder zur kommenden Fortsetzung mit Milla Jovovich. Zu sehen gibt es neben einer gewohnt unerbittlich kämpfenden Alice auch Li Bingbing als Ada Wong auf einem nicht ganz ungefährlichen Spaziergang durch die verlassenen Straßenschluchten. Nach der Niederlage in Resident Evil: Afterlife kehrt Albert Wesker, verkörpert von Shawn Roberts, abermals auf die Bildfläche zurück um das Leben von Alice zu beenden. Während Ali Larter und Wentworth Miller dieses Mal aussetzen, dürfen sich Kenner der Vorlage aber über die Einführung von Leon S. Kennedy, Ada Wong und Barry Burton freuen, die jeweils von Johann Urb, Li Bingbing und Kevin Durand verkörpert werden. Den Vorhang in deutschen Lichtspielhäusern

Donnerstag, 07.06.2012


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Internationales Plakatmotiv zur Videospielverfilmung

Bereits über 99% der weltweiten Bevölkerung wurden entweder ins Jenseits befördert oder sind zu blutrünstigen Zombies mutiert. Trotz sinkender Bevölkerung herrscht Krieg im Resident Evil Universum. Nach der Niederlage in Resident Evil: Afterlife kehrt Albert Wesker, abermals verkörpert von Jungschauspieler Shawn Roberts, abermals auf die Bildfläche zurück und möchte das Leben von Alice und ihren Kollegen beenden. Ein weiteres Kinoposter zur Videospielverfilmung aus dem Hause Screen Gems, welches sich nach dem Umblättern begutachten lässt, zeigt, dass Milla Jovovich für die nächste Konfrontation für den Oberbösewicht bereit ist. Resident Evil: Retribution stellt für Constantin Film und Impact Pictures, das Produktionshaus von Regisseur Paul W.S. Anderson, die fünfte Umsetzung dar, die auf der erfolgreichen

Mittwoch, 06.06.2012


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Alice warnt vor der Umbrella Corporation: Virales Marketing

Bei der diesjährigen Comic Con in San Diego wird auch Resident Evil wieder mit von der Partie sein. Bevor die Werbetrommel im Rahmen der großen Film- und Comicveranstaltung gerührt werden kann, darf die Umbrella Corporation höchstpersönlich auf das baldige Sequel Retribution aufmerksam machen. So setzt Sony Screen Gems auch hier wieder auf virales Marketing, dieses Mal in Form einer neu eingerichteten Webseite für die Umbrella Corporation. Wer das Portal an dieser Stelle besucht, wird nach wenigen Klicks in die heile Welt der Firma entführt. Dass die Umbrella Corporation allerdings ihr wahres Gesicht verdeckt, darauf macht kurz darauf Milla Jovovich als Alice aufmerksam. Resident Evil: Retribution startet – so wie alle bisherigen Fortsetzungen des erfolgreichen Franchise – gegen Ende September in den US-Kinos. In

Donnerstag, 31.05.2012


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Unzählige Postermotive der nächste Videospieladaption

Regisseur Paul W.S. Anderson betonte zuletzt immer wieder die deutliche Weiterentwicklung der Zombies in Resident Evil: Retribution, die nun keine gewöhnlichen Fleischfresser mehr darstellen sollen. So sind die Untoten mittlerweile dazu in der Lage, sowohl Waffen als auch Fahrzeuge zu bedienen. Dass im besten Fall auch beides funktioniert, beweisen neue Poster und Banner zum Horror-Actioner, die sich wie immer im Anhang begutachten lassen. Anzumerken ist an dieser Stelle jedoch, dass keines der Plakatmotive von Sony Screen Gems freigegeben wurde und diese daher nicht als offizielle Poster zu betrachten sind. Ein Blick auf so manches Exemplar lohnt aber allemal, auch wenn die gesamte Auswahl letztlich in der Kategorie Entwurf fällt. Ein neuer Trailer zu Resident Evil: Retribution soll schon in wenigen Wochen Premiere

Dienstag, 29.05.2012


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Eine ernste Alice auf dem neuesten Banner zum Sequel

Ob sich Alice jemals dauerhaft gegen ihre Kontrahenten durchsetzen kann? Ein vorzeitiges Ende scheint angesichts der anhaltenden Erfolge zumindest unwahrscheinlich. Noch in diesem Herbst wird nämlich die fünfte Runde mit dem Namen Resident Evil: Retribution eingeleitet, die noch actionreicher, moderner und brachialer daherkommen soll. An den Kinokassen scheint sich dieser Kurs auszuzahlen, denn der direkte Vorgänger Resident Evil: Afterlife wurde mit Einnahmen von 300 Millionen Dollar zum bislang erfolgreichsten Vertreter der Reihe. Shawn Roberts wird in der Fortsetzung wieder mit von der Partie sein und in die Rolle des Albert Wesker schlüpfen. Während Ali Larter und Wentworth Miller dieses Mal aussetzen, dürfen sich Kenner der Vorlage über die Einführung von Leon S. Kennedy, Ada Wong und Barry Burton

Mittwoch, 09.05.2012


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Neues Poster im Rahmen der Cinemacon vorgestellt

Zum fünften Mal nimmt Milla Jovovich mittlerweile den Kampf gegen die untote Brut auf. Ein Ende ist nicht in Sicht. Sinkt die Popularität vieler Filmreihen mit der ansteigenden Nummer hinter dem Namen, ist hier das genaue Gegenteil der Fall. Fast 300 Millionen Dollar konnte Resident Evil: Afterlife gegen Ende 2010 weltweit einspielen, das bislang beste Ergebnis der Filmreihe auf Basis der beliebten Capcom Videospiele. Ob Resident Evil: Retribution diesen aufgestellten Rekord abermals brechen kann, wird sich dann spätestens im September zeigen. Die aktuell laufende CinemaCon in Las Vegas sorgte währenddessen abermals für ein neues Plakatmotiv mit Kampfamazone Alice, das zum aktuellen Zeitpunkt allerdings nur in abgefilmter Form vorliegt. Shawn Roberts wird im Film wieder mit von der Partie sein

Dienstag, 24.04.2012


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Anderson über neue Kreaturen und weiterentwickelte Zombies

Bereits in Resident Evil: Afterlife musste man sich von klassischen Zombies verabschieden und stattdessen mit mutierten Ungeheuern vorlieb nehmen, die dafür umso gefährlicher zu Werke gingen. Im neuesten Ableger, der Ende 2012 in weltweiten Kinos startet, werden Alice und ihre Kollegen schließlich auch mit dem aus Resident Evil 4 (Game) bekannten Las Plagas Virus konfrontiert. Regisseur Paul W.S. Anderson äußerte sich im Rahmen der diesjährigen Wonder Con wie folgt dazu: “Sie haben sich durch den Virus verändert. Sie wollen die Menschen immer noch zerfleischen, allerdings haben sie nun motorische Fähigkeiten erlernt. Sie können daher auf Motorrädern fahren und Schusswaffen bedienen”, so der Filmemacher gegenüber den Kollegen von Shock. Auch über den Neuzugang weiterer Kreaturen verlor der Schöpfer

Montag, 19.03.2012


Resident Evil: Racoon City

Resident Evil: Operation Raccoon City – Brutality Trailer zum Release des Videospiels

Dieses Jahr dürfen sich sowohl Anhänger der Videospiel- als auch der Filmreihe auf neues Material zu Resident Evil freuen. Neben Resident Evil 6, das im November 2012 für die Spielekonsole PlayStation 3 erscheinen soll, wird rund zwei Monate vorher auch die Realverfilmung Resident Evil: Retribution in den Kinos starten. Doch auch im ersten Halbjahr dürfen sich Kenner der von Capcom entwickelten Reihe auf ein neues Horror-Abenteuer freuen. Um auf die baldige Veröffentlichung des Videospiels Resident Evil: Operation Raccoon City aufmerksam zu machen, welche ab März ebenfalls für die PlayStation 3 erfolgt, wurde aktuell ein Brutality Trailer veröffentlicht. Dieser macht, wie der Titel es bereits erahnen lässt, allerdings weniger auf die Handlung aufmerksam, stellt dafür aber die vorhandene

Samstag, 25.02.2012


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Der deutsche Teaser-Trailer zur nächsten 3D-Fortsetzung

Zum fünften Mal darf Milla Jovovich im Jahr 2012 nun schon gegen die Umbrella Corp. und den gefährlichen T-Virus ankämpfen, der die gesamte Erdbevölkerung in blutrünstige Zombies verwandelt hat. Ab dem 20. September schickt Constantin Film die Rückkehr von Alice in Resident Evil: Retribution dann auch über deutsche Kinoleinwände. Ihr möchtet Euch schon jetzt ein Bild von der Synchronisation machen? Den ersten Teaser-Trailer zum kommenden 3D-Sequel gibt es ab sofort auch in deutscher Sprache. Shawn Roberts wird im Film wieder mit von der Partie sein und in die Rolle des Albert Wesker schlüpfen. Und während Ali Larter und Wentworth Miller dieses Mal aussetzen, dürfen sich Kenner der Vorlage über die Einführung von Leon S. Kennedy, Ada Wong und Barry Burton freuen, die jeweils von Johann Urb, Li Bingbing und Kevin Durand verkörpert werden.

Dienstag, 07.02.2012


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Die Welt in Schutt und Asche: Teaser-Poster veröffentlicht

London, New York, Moskau, Japan – das tödliche T-Virus aus der Resident Evil Reihe hat sich mittlerweile auf die ganze Welt ausgebreitet und kostet immer mehr Opfer. Im fünften Filmabenteuer kämpft Alice einmal mehr tapfer gegen alte und neue Widersacher. Bis zum Herbst müssen Kinogänger allerdings noch warten, denn erst dann flimmert die abermals in 3D abgedrehte Ko-Produktion zwischen Constantin Film, Impact Pictures und Screen Gems auch offiziell über die Kinoleinwände. Heute konnte Sony Pictures bereits das erste offizielle Teaser-Poster zur von Fans ersehnten Fortsetzung veröffentlichen und macht die globale Ausbreitung der Gefahr deutlich. Sony Screen Gems und Constantin Film werden die vierte Fortsetzung Ende 2012 in amerikanischen und deutschen Lichtspielhäusern auswerten. Shawn Roberts wird wieder mit von der Partie sein und in die Rolle des Albert Wesker schlüpfen. Und während Ali Larter und Wentworth Miller dieses Mal aussetzen, dürfen sich Kenner der Vorlage über die Einführung von Leon S. Kennedy, Ada Wong und Barry Burton freuen, die jeweils von Johann Urb, Li Bingbing und Kevin Durand verkörpert werden.

Montag, 30.01.2012


Resident Evil 5

Resident Evil: Retribution – Offizieller Teaser-Trailer und Logo zum Sequel veröffentlicht

Nachtrag: Trailer liegt nun auch in besserer Qualität vor.

Auch zehn Jahre nach dem Ausbruch in Raccoon City sind die kämpferischen Fähigkeiten von Milla Jovovich gefragt. Ende 2012 flimmert die Schauspielerin aus Filmen wie Das fünfte Element oder Die drei Musketiere abermals als Kampfamazone Alice über die weltweiten Kinoleinwände und darf weitere Untote und andere Kreaturen ins Jenseits befördern. Womit es Alice und ihr Team dieses Mal zu tun bekommen, verrät der offizielle Teaser-Trailer zu Resident Evil: Retribution, der sich wie gewohnt nach dem Umblättern begutachten lässt. Außerdem veröffentlichte Produktions- und Verleihshaus Sony Pictures neben den bewegten Bildern auch schon das Logo zur neuesten Fortsetzung, welches sich ebenfalls im Anhang findet. Ein Gerücht, welches besagt, dass der Film mit dem Titel Re5ident Evil: Retribution in den Kinos startet, konnte mittlerweile wieder dementiert werden. Der Kampf gegen Umbrella und Albert Wesker, der außerdem Neues zur Vergangenheit offenbart, geht hierzulande ab September 2012 in eine neue Runde.

Donnerstag, 19.01.2012


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Offizieller Teaser-Trailer zum Sequel feiert noch im Januar Premiere

Nachtrag: Mittlerweile konnte offiziell bestätigt werden, dass die Premiere des Trailers morgen gegen 21 Uhr deutscher Zeit abgehalten wird. Resident Evil Fans dürfen sich also schon bald auf neues Futter freuen.

Dass die ersten bewegten Bilder zum neuesten Resident Evil Ableger bereits im Frühjahr dieses Jahres erwartet werden dürfen, gab Schauspielerin und Hauptdarstellerin Milla Jovovich schon Ende 2011 bekannt. Nun meldete sich die Darstellerin abermals über ihr Twitterprofil zu Wort und verkündete, dass ein erster Trailer am 18. Januar Premiere wird. Zwei Tage später wird er anschließend im US-Vorprogramm des Vampir-Actioners Underworld: Awakening über die Kinoleinwände flimmern, der ebenfalls über Sony Screen Gems ausgewertet wird. Wie Jovovich verriet, wird der Teaser aus Szenen bestehen, die im Rahmen der ersten drei Drehwochen in Szene gesetzt worden sind. In den Kinos starten wird Resident Evil: Retribution, wie alle bisherigen Fortsetzungen, im September 2012.  Dann darf Jovovich erneut gegen Albert Wesker, Jill Valentine und eine Armee von Untoten in den Kampf ziehen.

Mittwoch, 18.01.2012


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Finaler Drehtag naht: Milla Jovovich äußert sich zum Teaser-Trailer

Morgen, kurz vor Weihnachten, wird Milla Jovovich zum letzten Mal für Resident Evil: Retribution vor der Kamera posieren: “Ich freue mich, dass wir die Festtage zu Hause verbringen können. Traurig bin ich aber trotzdem, dass wir uns dem letzten Drehtag nähern”, twitterte Milla Jovovich aktuell und ging außerdem auf den Teaser-Trailer zur Videospielverfilmung ein, der demnächst veröffentlicht werden soll: “Das Ganze sieht so verrückt aus. Ich habe etwas geholfen, den Trailer zu gestalten. Und auch wenn nur Szenen aus den ersten drei Drehwochen enthalten sein werden, kann ich euch versichern, dass es einfach fantastisch aussieht! Dieser Film wird unglaublich cool!”, so die Schauspielerin, die bereits zum fünften Mal in die Rolle der Alice schlüpft. Resident Evil: Retribution startet Ende 2012 über Constantin Film in deutschen Kinos. Einzelheiten zur Handlung des Films lassen allerdings auch weiterhin noch auf sich warten.

Donnerstag, 22.12.2011


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Jovovich & Anderson kommen im neuesten Setvideo zu Wort

Auch wenn Milla Jovovich gefährliche Drahtszenen ihrem Stunt Double Jo Anne Leach überlassen muss, darf die 35 Jahre junge Hauptdarstellerin aus dem Horror-Actioner Resident Evil: Retribution trotzdem auch selbst für einige dieser Sequenzen vor die Kamera treten. Bei der Vorbereitung zu einer aktuellen Drahtszene entstand ein weiteres Setvideo zum neuesten Ableger, welches insgesamt fünf Minuten dauert und in dem auch Regisseur Paul W.S. Anderson zu Wort kommt. Begutachten lässt sich dieses wie immer hier auf Twitter. Außerdem betonte Jovovich über ihren offiziellen Account, dass sie im Rahmen ihres baldigen Geburtstags eine Szene in einem brennenden See drehen wird. Bewegte Bilder in Form eines Teaser-Trailers sollen bereits Ende des Jahres veröffentlicht werden. Spätestens dann wird sich zeigen, welchen Gefahren Alice, Leon S. Kennedy, Barry Burton und Ada Wong über den Weg laufen. Zumindest Jill Valentine und Albert Wesker, verkörpert von Sienna Guillory und Shawn Roberts, haben es definitiv wieder auf die Überlebenden aus Raccoon City abgesehen.

Dienstag, 13.12.2011


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Jovovich berichtet über großen Monsterkampf am Filmset

Obwohl sich Milla Jovovich für einige ihrer Stunts selbst vor die Kamera traut und ein mulmiges Gefühl über sich ergehen lässt, wird für so manch große Sequenz dennoch ein Stunt Double benötigt. Dass dem auch aktuell im Fall von Resident Evil: Retribution so ist, gab die Schauspielerin aktuell via Twitter zu: “Wir haben heute einen riesigen Draht-Stunt vor uns, für den es mir nicht erlaubt wurde selbst vor der Kamera zu stehen. Es handelt sich um einen 50 Fuß langen Flug mit Schusswaffen um ein gigantisches Monster zu bekämpfen. Aber das Set ist zu eng und mein unglaubliches Stunt Double Jo Anne Leach muss auf einem Absturz-Polster landen, um es zu schaffen. Sowohl die Versicherungsgesellschaft als auch mein Mann, Paul W.S. Anderson, haben mir das in jedem Fall verweigert. Es ist schade, aber die Sicherheit geht eben vor. Die Szene wird überwältigend und Jo Anne Leach ist einfach die Beste für diesen Job. Wenn ihr die Szene seht, werdet ihr sehen, wie überwältigend groß sie wirklich  ist”, so Jovovich. Um welche Kreatur es sich dabei handelt, bleibt vorerst allerdings noch ein Geheimnis.

Donnerstag, 08.12.2011


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Milla Jovovich veröffentlicht weiteres Setvideo zur Fortsetzung

Seinen 49. Geburtstag feierte Schauspieler Colin Salmon im Rahmen der aktuellen Dreharbeiten zu Resident Evil: Retribution. Wie familiär es dabei zuging, zeigt das neueste Setvideo, welches Milla Jovovich jüngst veröffentlicht hat. Neben Jovovich und Salmon kommen darin auch Schauspielkollegen wie Sienna Guillory und Michelle Rodriguez vor, die abermals für einen Resident Evil Ableger vor der Kamera stehen. Außerdem ging an dieser Stelle ein weiteres Behind the Scenes Video online, in welchem Jovovich Zombieklaus vorstellt. Sony Screen Gems und Constantin Film werden die vierte Fortsetzung Ende 2012 in amerikanischen und deutschen Lichtspielhäusern auswerten. Shawn Roberts wird ebenfalls wieder mit von der Partie sein und in die Rolle des Albert Wesker schlüpfen. Und während Ali Larter und Wentworth Miller dieses Mal aussetzen, dürfen sich Kenner der Vorlage über die Einführung von Leon S. Kennedy, Ada Wong und Barry Burton freuen, die jeweils von Johann Urb, Li Bingbing und Kevin Durand verkörpert werden.

Mittwoch, 07.12.2011


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Explosionen und zerschlagenes Glas: Jovovich berichtet vom Set

In Resident Evil: Retribution muss Schauspielerin Milla Jovovich abermals gegen Zombies und andere böse Gestalten ankämpfen. Wie sie nun über Twitter verriet, wird im Augenblick eine größere Actionszene für die Videospielverfilmung  inszeniert: “Wir drehen momentan eine der großen Actionszenen. Das bedeutet: Viele Explosionen, zerschlagenes Glas und Zombies, die mir an den Kragen wollen. Das Set ist fast komplett gesperrt, weshalb ich leider keine Videos davon posten kann. Aber sobald wieder etwas Spannendes passiert, werde ich Euch darüber in Kenntnis setzen”, so Jovovich, die in Resident Evil: Retribution bereits zum fünften Mal in die Rolle der Alice schlüpft, die im Jahr 2002 ihren ersten Auftritt im Kino hatte. Der neueste Ableger wird 2012, also genau zehn Jahre nach der Auswertung des Originals von Paul W.S. Anderson, in den Kinos starten. Wieder mit an Bord sind Sienna Guillory, Colin Salmon, Michelle Rodriguez und Shawn Roberts als Albert Wesker.

Freitag, 25.11.2011


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Trailer noch 2011? Bild mit Li Bingbing als Ada Wong veröffentlicht

Tatsächlich soll ein erster Trailer zu Resident Evil: Retribution noch vor Jahresende Premiere feiern. Wie Schauspielerin Milla Jovovich via Twitter verriet, werden aktuell Szenen für einen Trailer inszeniert und für den Schneiderraum vorbereitet. Wenn alles nach Plan verläuft, wird er in den USA schon Weihnachten dieses Jahres über die Kinoleinwände flimmern und wenige Tage davor oder danach auch online verfügbar sein. Außerdem konnte ein weiteres Setbild veröffentlicht werden, welches gerade Anhänger der Videospielreihe interessieren dürfte. So können wir Euch nach dem Umblättern bereits das erste Bild mit Li Bingbing als Ada Wong präsentieren. Resident Evil: Retribution wird voraussichtlich im September 2012 in den Kinos starten. Nach der erfolgreichen Kinoauswertung des Vorgängers wird auch diese Fortsetzung mit moderner 3D Technologie umgesetzt. Einzelheiten zur Handlung lassen immer noch auf sich warten. Neu dabei neben Li Bingbing als Ada Wong wird wird auch Johann Urb als Leon S. Kennedy sein.

Mittwoch, 16.11.2011


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Jovovich führt Interviews: Shawn Roberts, Li Bingbing & Sienna Guillory

Um Fans auch heute wieder neues Material zu liefern, führte Schauspielerin Milla Jovovich im Rahmen der aktuellen Dreharbeiten diverse Kurzinterviews mit Shawn Roberts, Li Bingbing und Sienna Guillory, die aktuell gemeinsam für die Videospielverfilmung Resident Evil: Retribution vor der Kamera posieren und jeweils eine Figur aus der Videospielreihe verkörpern. Zu finden sind die Videos wie immer auf Twitter und zwar hier und hier. Roberts, Bingbing und Guillory werden abermals ihre ehemaligen Rollen aufnehmen und als Albert Wesker, Ada Wong und Jill Valentine zu sehen sein. Oded Fehr, Michelle Rodriguez und Colin Salmon werden bereits verstorbene Charaktere mimen und ebenfalls wieder über die Kinoleinwände flimmern. Johann Urb wurde für die Rolle als Leon S. Kennedy unter Vertrag genommen, den Kenner der Vorlage aus Resident Evil 2 & 4 kennen dürften. Einzelheiten zur Handlung des neuesten Ableger von Filmemacher Paul W.S. Anderson lassen noch auf sich warten. Die vierte Fortsetzung der international sehr erfolgreichen Filmreihe wird Ende des kommenden Jahres in den Kinos starten.

Dienstag, 15.11.2011


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Arbeitet Alice wieder für Umbrella? Neue Setbilder veröffentlicht

Nach dem Umblättern lassen sich Szenenbilder begutachten, die Schauspielerin Milla Jovovich im neuen Gewand präsentieren. So wird ihre Figur Alice in der Videospielverfilmung einen Anzug tragen, der eigentlich für die Gegenseite bestimmt ist. Ob sie allerdings tatsächlich wieder die Seiten wechselt, wird sich erst im kommenden Jahr zeigen, wenn Resident Evil: Retribution von Filmemacher Paul W.S. Anderson in weltweiten Kinos Premiere feiert. Neben Milla Jovovich werden auch einige andere Darsteller aus früheren Ablegern wieder vor die Kamera treten und ihre damaligen Rollen aufnehmen. So wurde auch Michelle Rodriguez abermals unter Vertrag genommen. Shawn Roberts verkörpert ein zweites Mal Albert Wesker aus den Videospielen, Boris Kodjoe wird in die Rolle des Luther schlüpfen und Sienna Guillory aus der Romanverfilmung Eragon darf nach ihrem Cameo in Resident Evil: Afterlife wieder häufiger als Jill Valentine auftreten. Der neueste Ableger wird ebenfalls in 3D inszeniert. Einzelheiten zur Handlung lassen jedoch noch auf sich warten.

Montag, 14.11.2011


Resident Evil: Retribution

Resident Evil: Retribution – Neues von Milla Jovovich: Zwölf Minuten hinter die Kulissen

Auch heute berichtet Schauspielerin Milla Jovovich wieder vom Set des neuesten Resident Evil Ablegers Retribution. Nach unzähligen Behind the Scenes Bildern und kurzen Videobotschaften, die sie speziell an Anhänger des bald fünfteiligen Franchise richtete, gewährt die Hauptdarstellerin der Reihe nun einen etwas größeren Einblick hinter die Kulissen. So lassen sich hier und hier zwei neue, jeweils rund sechs Minuten lange Videos auf Twitter begutachten, in denen Jovovich als Kamerafrau tätig war und unter anderem Crewmitglieder vorstellt. Die Dreharbeiten zur Fortsetzung laufen weiterhin auf Hochtouren. Bei einem weiteren Erfolg an den Kinokassen soll die Reihe auch noch um einen sechsten Teil erweitert werden, um Charaktere wie Claire Redfield und Bruder Chris Redfield (Ali Larter und Wentworth Miller setzen dieses Mal aus) wieder integrieren zu können. Doch auch für Retribution kehren einige Schauspieler aus vergangenen Ablegern zurück. So wird Michelle Rodriguez abermals ihre Rolle als Rain Ocampo aufnehmen.

Donnerstag, 10.11.2011


2 Seiten12

Transcendence
Kinostart: 24.04.2014In Transcendence spielt Johnny Depp den Hirnforscher Will Caster, der an einer Maschine arbeitet, die das kollektive Wissen von Menschen speichern und sogar noch die dazu... mehr erfahren
Devil's Due - Teufelsbrut
Kinostart: 08.05.2014Devil's Due ist ein Found Footage-Horrorfilm im Radio Silence-Stil. Das Projekt begleitet ein junges Ehepaar bei der nahenden Geburt ihres Babys. Samantha und Zach McCall... mehr erfahren
Across the River
Kinostart: 08.05.2014Ein Tierwelt-Biologe hat entlang einem Pfad eine Vielzahl von Trophäen-Kameras in den italienischen Bergenaufgestellt. Allein in einem Jagdhaus lebend, sammelt er tägli... mehr erfahren
Godzilla
Kinostart: 15.05.2014Zur Handlung des Films liegen aktuell noch keine Informationen vor.... mehr erfahren
Edge of Tomorrow
Kinostart: 19.05.2014Major Bill Cage (Cruise) verfügt über keinerlei Kampferfahrung, als er ohne Vorwarnung zu einem Einsatz abkommandiert wird, den man nur als Selbstmordkommando bezeichne... mehr erfahren
Apartment 1303
DVD-Start: 25.04.2014Apartment 1303 wird eine moderne Geistergeschichte erzählen, in der sich eine Hassliebe zwischen Mutter und Tochter in einen wahren Horrortrip verwandelt. Mit der Unters... mehr erfahren
Witching & Bitching
DVD-Start: 25.04.2014In Witching & Bitching wird die Geschichte einer Räuberbande erzählt, die nach Frankreich flieht, nachdem sie in einer spanischen Stadt rund 25.000 Goldringe geplü... mehr erfahren
Kiss of the Damned
DVD-Start: 25.04.2014Kissed of the Damned erzählt die Geschichte von Drehbuchautor Paulo (Milo Ventimiglia) und Djuna (Joséphine de La Baume), eine wunderschöne Vampirfrau, die sich ineina... mehr erfahren
The Machine
DVD-Start: 25.04.2014Die nahe Zukunft: England und China befinden sich im Kalten Krieg, ein geheimes Wettrüsten ist in vollem Gange. Ingenieur Vincent (Toby Stephens) steht kurz davor, für ... mehr erfahren
The Last Days
DVD-Start: 02.05.2014In Los Ultimos Dias breitet sich eine Epidemie auf dem Erdball aus und rafft die Mehrheit der Bevölkerung hin. In dieser unwirtlichen Welt entwickelt sich die Angst vor ... mehr erfahren