Alle Beiträge aus der Kategorie Scream 5


Scream

Scream – MTV-Serie parodiert soziale Netzwerke: Brandneue Infos zur TV-Adaption

Fans von Ghostface dürfen gespannt sein. Im Oktober schafft die kultige Slasher-Reihe Scream den Sprung auf heimische Bildschirme. Dimension Films kooperiert mit MTV, die bereits im Fall von Teen Wolf eine erfolgreiche Zusammenarbeit eingehen konnten. Bisher waren Informationen zur kommenden Staffel rar gesät. Doch nun wurden einige Seiten aus dem Drehbuch veröffentlicht, die einen kleinen Vorgeschmack auf das liefern, was uns Ende 2015 erwartet. Über das Aussehen von Ghostface kann jedoch nach wie vor nur spekuliert werden, da die Maske lediglich als „gruselig“ beschrieben wird. Fest steht aber, dass weder Woodsboro noch bekannte Figuren wie Sidney, Gale oder Dewey explizit erwähnt werden. Dies sollte allerdings kaum überraschen, da die Gebrüder Weinstein schon vorab erklärt hatten, dass die Filmreihe und Serie verschiedene

Kategorie(n): News, Scream 5
Dienstag, 03.02.2015


Scream

Scream – Eröffnungssequenz des Originals mit Drew Barrymore wird recycelt

Wer erinnert sich noch an die Eröffnungssequenz von Scream, die 1996 zahlreiche Kinogänger überraschte? Drew Barrymore, die man damals noch aus Genrefilmen wie Der Feuerteufel kannte, stellte sich als erstes Opfer von Serienkiller Ghostface heraus. Dabei dachte damals noch jeder, dass die populäre Schauspielerin eine der oder sogar DIE Hauptrolle verkörpert. Genau diesen Moment will die kommende Serie auf MTV wiederholen. Dieses Mal gebührt diese Ehre allerdings Bella Thorne, die in Amityville: The Awakening als Protagonistin über die Leinwände flimmern wird und in der Komödie Urlaubsreif ironischerweise an der Seite von Drew Barrymore spielte. Jetzt stellt sich bloß noch die Frage, ob die Szene in der Serie lediglich nachgespielt wird oder uns ein waschechte Neuauflage erwartet, die das Geschehen der bisherigen Quadrilogie

Kategorie(n): News, Scream 5
Donnerstag, 11.12.2014


Scream 5

Scream – Erste Details zur Serienhandlung: Wes Craven als Regisseur dabei?

Nach vier Kinofilmen soll Scream nun auch im Fernsehen für Angst, Schrecken und möglichst blutige Morde sorgen. MTV arbeitet mit Dimension Films an einer modernisierten Serienadaption zur Kultreihe, die sich der technischen Möglichkeiten der heutigen Zeit bedienen soll. So macht in der TV-Adaption ein virales Video auf Youtube die Runde, das Audrey, die Hauptprotagonistin, bei einem grauenvollen Mord zeigt und die dunkle Vergangenheit einer ganzen Stadt ans Tageslicht befördert. Neuesten Gerüchten zufolge will Wes Craven (Scream) tatsächlich selbst auf dem Regiestuhl der bevorstehenden Pilotfolge Platz nehmen und noch diesen Sommer mit den Dreharbeiten beginnen. Zuletzt sprach sich der Serienschöpfer für eine übernatürliche Neuausrichtung des Franchise aus. Bei Erfolg könnte die TV-Adaption dann auch die Brücke zu einem möglichen

Kategorie(n): News, Scream 4, Scream 5
Mittwoch, 02.04.2014


Scream 5

Scream 5 – Serie wird übernatürlich? Exklusive Details zum finalen Film, TV-Show

Produzent Harvey Weinstein ist aktuell in der Schweiz unterwegs, um beim Zürich Film Festival sein jüngstes Projekt One Chance vorzustellen. Auch wir waren live vor Ort und konnten den vielfachen Oscarpreisträger während einer Q&A-Runde zur Zukunft von Scream befragen. Herausgefunden haben wir folgende Einzelheiten: Die Serie wird kommen, hat mit der ursprünglichen Filmreihe allerdings nicht mehr viel zu tun. Sie soll einen Neuanfang darstellen und außerdem eine übernatürliche Richtung einschlagen. Weinstein bestätigte allerdings im gleichen Atemzug, dass die MTV-Serie nicht auch das Ende der Filmreihe bedeuten würde. Eine zweite Trilogie, so wie ursprünglich vorgesehen, wird es höchstwahrscheinlich nicht mehr geben. Der Erfolgsproduzent hegt jedoch großes Interesse daran, einen finalen Ableger zu produzieren und

Kategorie(n): News, Scream 5
Montag, 30.09.2013


Scream 4

Scream – TV-Serie von MTV nimmt Gestalt an: Drehbuchautoren verpflichtet

Nachdem es auf der Kinoleinwand zuletzt weniger erfolgreich lief, darf Ghostface nun auf dem kleinen Bildschirm für Angst und Schrecken sorgen. Bei MTV entsteht momentan die Serienumsetzung zum Slasherklassiker Scream von Wes Craven, die Tony DiSanto gemeinsam mit Dimension Films produziert. Jay Beattie und Dan Dworkin dürfen die Drehbuchvorlage für die Neuauflage beisteuern. Das Duo war zuvor bereits für Projekte wie Revenge, The Event und Criminal Minds verantwortlich und dürfte mit einem neuen Blickwinkel an die Geschichte um Woodsboro und ihre berühmt-berüchtigte Mordserie herangehen. Zumindest die Pilotfolge könnte erneut unter der Regie von Altmeister Wes Craven (The Hills Have Eyes) entstehen. Dieser will seine Teilnahme allerdings von den Qualitäten der Drehbuchvorlage abhängig machen, die

Samstag, 27.07.2013


Scream 4

Scream 5 – Wes Craven über die Zukunft und den Status der Fortsetzung

Gut zwei Jahre sind mittlerweile seit dem deutschen Kinostart zu Scream 4 vergangen. Wer damals auf eine schnelle Umsetzung der geplanten zweiten Trilogie gehofft hat, wurde allerdings bald enttäuscht. Nach den ernüchternden Zahlen an den Kinokassen nahm das Interesse an einer Fortsetzung nämlich schnell ab. Wie es heute um den Status von Scream 5 bestellt ist, macht Serienschöpfer Wes Craven in einem Interview deutlich: „Bis heute habe ich von Bob Weinstein nichts weiter in Richtung Scream 5 gehört. Es gab Gerüchte über eine TV-Serie, aber da tut sich aktuell wohl nicht viel. Viel mehr höre ich aber ohnehin nicht von Dimension Films. Sollte es dazu kommen, würden sie sicher den Hörer in den Hand nehmen und bei mir durchklingen,“ erklärt Craven, der aktuell an einer gemeinsam mit Steve Niles entwickelten Comic

Kategorie(n): News, Scream 5
Donnerstag, 14.03.2013


Scream 4

Scream 5 – Drehbuch entsteht ohne Kevin Williamson: Nachfolger schon gefunden?

Es dürfte wenig überraschen, dass Kevin Williamson das Drehbuch zu Scream 5 nicht beisteuern möchte. Bereits beim Sequel Scream 4, das 2011 in den Kinos lief, kam es zwischen dem Schöpfer der The Vampire Diaries Serie und dem Studio zu großen Meinungsverschiedenheiten, weshalb sich Williamson am Ende von der Produktion distanzierte. The Weinstein Company beauftragte daraufhin Ehren Kruger für die gewünschten Verbesserungen. In einem aktuellen Interview gegenüber Assignment X bestätigte Williamson dann: „Ich habe keine Ahnung, was mit Scream 5 gerade passiert. Aber ich habe sowieso nichts damit zu tun“. Ob Wes Craven, der sich sehr für eine zweite Trilogie eingesetzt hat, trotzdem wieder mit an Bord kommt, bleibt abzuwarten. Laut unbestätigten Gerüchten wurde Scream 5 bereits diversen Autoren

Kategorie(n): News, Scream 5
Freitag, 02.03.2012


Scream 4

Scream 5 – Noch kein Anruf von oben: Wes Craven über eine mögliche Fortsetzung

Nach dem übernatürlichen Teen-Slasher My Soul to Take und seiner Rückkehr zum Scream Franchise betonte Filmemacher Wes Craven, dass er sich Sommer 2011 zurückziehen und sich vom Filmbusiness distanzieren würde. Nun, knapp ein halbes Jahr nach dem US-Kinostart von Scream 4, gab der Schöpfer von A Nightmare on Elm Street und The Last House on the Left einige Interviews zum Blu-Ray Release des Films und verriet, dass er noch nichts über einen weiteren Ableger wisse: „Bob Weinstein ruft normalerwiese nie an, wenn er nichts Handfestes auf Papier hat. Und solange er noch nichts Konkretes weiß, werde ich es auch nicht“, so Wes Craven gegenüber den Kollegen von Shock. Aktuell arbeitet der Regisseur an einer Comic-Reihe und einem Buch. Die Weinstein Company zeigte sich nach internationalen Starts optimistisch, dass ein weltweites Einspielergebnis von über 110 Millionen Dollar möglich sei. Nach 97 Millionen Dollar war allerdings bereits das Maximum erreicht. Ob also tatsächlich eine weitere Fortsetzung produziert wird, bleibt abzuwarten. Schauspielerin Neve Campbell verriet jedoch, dass sie durchaus daran interessiert wäre, abermals in die Rolle von Sidney Prescott zu schlüpfen.

Kategorie(n): News, Scream 5
Mittwoch, 28.09.2011


Scream 4

Scream 5 – Wes Craven gibt seine Pläne für die nahe Zukunft bekannt, Auszeit im Anmarsch

Allzu bald dürfte es offensichtlich nicht zu Gesprächen in Sachen Scream 5 kommen. Erst kürzlich hatte Harvey Weinstein erklärt, dass die internationalen Einnahmen ausreichend seien, um einen weiteren Film der geplanten zweiten Filmtrilogie um Serienkiller Ghostface zu rechtfertigen. Wes Craven merkte jedoch schon vor dem Kinostart zu Scream 4 an, dass er tatsächlich nur dann auf den Regiestuhl zurückkehren würde, wenn ihm ein entsprechend starkes Drehbuch vorliegt. Auf seine weitere Planung für das restliche Jahr angesprochen, hatte der Filmemacher nun folgendes zu sagen: „Ich werde mir den Sommer einfach frei nehmen. Meine Frau und ich haben hart an Scream 4 und meinem letzten Film, My Soul to Take, gearbeitet, die jeweils sehr schwierige Filme für uns waren. Also haben wir uns einfach entschlossen: ‚Wir verbringen irgendwo den Sommer und denken nicht über das Thema Film nach‘.“ Unklar bleibt auch weiterhin, ob Kevin Williamson trotz seines Ausstiegs als Drehbuchautor erneut eine schriftliche Vorlage beisteuert.

Kategorie(n): News, Scream 4, Scream 5
Freitag, 27.05.2011


Scream 4

Scream 5 – Fortsetzung nicht unwahrscheinlich: Harvey Weinstein spricht über Craven-Regiearbeit

Ghostface-Jünger brauchen das drohende Aus für den Woodsboro-Killer offenbar nicht zu fürchten. Wie Weinstein Company Geschäftsführer Harvey Weinstein nun im Rahmen der Filmfestspiele in Cannes verriet, ist eine Rückker des Maskenmörders gar nicht so unwahrscheinlich, wie aufgrund der ernüchternden Box Office-Zahlen zunächst zu vermuten war: „Ich bin mir sicher, dass Wes Craven eine Fortsetzung drehen wird.“ Als Begründung nennt der Amerikaner die überzeugenden Einnahmen, die Scream 4 im Ausland erwirtschaften konnte. „Wir stehen momentan bei über 90 Millionen Dollar, fünf oder sechs wichtige Märkte stehen momentan aber noch aus. Am Ende erreichen wir so sicher die 110 Millionen Dollar Marke,“ erklärt Weinstein. Craven bestätigte bereits vor dem Kinostart des aktuellen Ablegers, dass er für ein weiteres Sequel auf den Regiestuhl zurückkehren würde, sofern das Drehbuch stark genug ist. Unklar bleibt, ob Kevin Williamson trotz seines Ausstiegs als Drehbuchautor während der Produktion von Scream 4 erneut eine schriftliche Vorlage beisteuern würde.

Kategorie(n): News, Scream 4, Scream 5
Mittwoch, 18.05.2011


1 Seiten1

Die Insel der besonderen Kinder
Kinostart: 06.10.2016Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
Sausage Party - Es geht um die Wurst
Kinostart: 06.10.2016Sausage Party - Es geht um die Wurst erzählt die Geschichte einer Wurst, die eine Gruppe von Supermarkt-Lebensmitteln auf einer abenteuerlichen Suche anführt. Gemeinsam... mehr erfahren
Blair Witch
Kinostart: 07.10.2016The Woods soll sich um eine Gruppe Teenager drehen, die in einem Wald campen und früher oder später feststellen müssen, dass sie nicht alleine sind.... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
Kinostart: 20.10.2016Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren
31
Kinostart: 27.10.2016Der Rob Zombie-Film behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte H... mehr erfahren
Abattoir
DVD-Start: 06.10.2016In Abattoir versucht sich ein Immobilienmakler an dem Verkauf eines Hauses, in dem es kürzlich zu einem Massaker gekommen ist. Die Besichtigung nimmt ein jähes Ende, al... mehr erfahren
Cabin Fever - The New Outbreak
DVD-Start: 06.10.2016Remake zum gleichnamigen Klassiker von Eli Roth. Nach dem Stress der Prüfungszeit fährt eine Gruppe Studenten in eine abgelegene Hütte im Wald. Die Hütte liegt idylli... mehr erfahren
The Blackburn Asylum
DVD-Start: 06.10.2016Fünf College-Freunde sind in Alaskas Wäldern unterwegs. Doch aufgrund eines Waldbrands können sie nicht weiterfahren, dann ist auch noch der Sprit alle und die nahe ge... mehr erfahren
Green Room
DVD-Start: 07.10.2016Ein absolutes Worst-Case-Szenario: Mit dem letzten Tropfen Benzin und völlig abgebrannt, schafft es die Punkband „Ain't Rights“ gerade noch zu ihrem Gig in einer ent... mehr erfahren
Southbound
DVD-Start: 13.10.2016Die Horror-Anthologie V/H/S war derart erfolgreich, dass sie gleich zwei Nachfolger nach sich zog und ihre Filmemacher für weiterführende Produktionen bekannt machte. D... mehr erfahren