Alle Beiträge aus der Kategorie So finster die Nacht


Let Me In

So finster die Nacht – Bates Motel-Macher kündigen TV-Adaption zur Vampirgeschichte an

Dem US-Sender A&E gingen mit dem Psycho-Prequel Bates Motel und The Returned zuletzt gleich zwei prominente Lizenzen ins Netz. Einen ähnlichen Erfolg erhoffen sich die Amerikaner auch von dem schwedischen Vampirkult Let the Right One In (So finster die Nacht). Der soll 2015 als Vorlage für eine eigene Serienadaption unter der kreativen Leitung von Teen Wolf-Showrunner Jeff Davis und seinem Kollegen Brandon Boyce (Apt Pupil) herhalten. Um die Verfilmungsrechte war im Vorfeld ein echter Bieterwettstreit ausgebrochen, den A&E gegen Showtime (Penny Dreadful) nur knapp für sich entscheiden konnte. Die Geschichte um den zwölfjährigen Oskar, der in einer Betonsiedlung vor Stockholm auf das seltsame Vampirmädchen Eli trifft, basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von Tomas Alfredson und war 2010 der Ausgangspunkt für das US-Reboot unter

Kategorie(n): News, So finster die Nacht
Dienstag, 17.03.2015


Let Me In – Vampir und Mensch vereint: Zweites Szenenbild zum Remake

Trotz Schnee, Dunkelheit und Kälte treffen Owen und Abby, verkörpert von Kodi Smit-McPhee und Chloe Moretz, im kommenden US-Remake Let Me In aufeinander. Das zweite Szenenbild zur Neuverfilmung der schwedischen Buchadaption So finster die Nacht lässt sich ab sofort im Anhang dieser Meldung in Augenschein nehmen. Das Projekt markiert die aktuelle Regiearbeit für Cloverfield Schöpfer Matt Reeves, der hier für Overture Films und die wiederbelebten Hammer Film Productions inszenierte. Das Horror-Drama soll am 01. Oktober in US-Kinos anlaufen, kann zum aktuellen Zeitpunkt allerdings keinen hiesigen Termin vorweisen. Das Original erzählt folgende Geschichte: Oskar ist ein Scheidungskind, das in einer schmucklosen Mietsiedlung mit seiner Mutter lebt. In der Schule wird er von drei Rowdys drangsaliert, was der Junge mit Gewaltfantasien zu kompensieren versucht.

Als Eli in seine Gegend zieht, findet er eine verwandte Seele, auch wenn das blasse Mädchen immer nur nach Sonnenuntergang anzutreffen ist. Sie ist ein Vampir, doch das merkt Oskar erst viel später. Für beide geht es ums Überleben, und das eint sie: Oskar will einfach nur unbeschadet durch die Schule, Eli braucht frisches Blut, das ihr von dem älteren Håkan, den alle für ihren Vater halten, besorgt wird. Als sich die Leichen zu türmen beginnen, führt dies zwangsläufig zu Komplikationen …

Kategorie(n): News, So finster die Nacht
Montag, 10.05.2010


So finster die Nacht – Ein Vampir hinter der Glaswand: Finales Plakat

Schwarze, blaue und graue Farbtöne – was fehlt also für die waschechte Auswertung eines Horror-Dramas? Leuchtend rote Blutspritzer! Diese haben ihren Weg nun auch auf das offizielle Filmplakat zum deutschen Kinostart von So finster die Nacht (Let the Right One In) gefunden. Das aktualisierte Motiv zur schwedischen Buchverfilmung, mit deren Veröffentlichung auch die Neuauflage des gleichnamigen Romans einhergeht, findet sich wie gewohnt im Anhang dieser Meldung. Bereits im kommenden Jahr wird unter der Leitung von Cloverfield Regisseur Matt Reeves ein amerikanisches Remake an den Start gehen, das für einen Termin im Herbst 2009 vorbereitet wird. Oskar ist ein Scheidungskind, das in einer schmucklosen Mietsiedlung mit seiner Mutter lebt. In der Schule wird er von drei Rowdys drangsaliert, was der Junge mit Gewaltfantasien zu kompensieren versucht. Als Eli in seine Gegend zieht, findet er eine verwandte Seele, auch wenn das blasse Mädchen immer nur nach Sonnenuntergang anzutreffen ist. Sie ist ein Vampir, doch das merkt Oskar erst viel später. Für beide geht es ums Überleben, und das eint sie: Oskar will einfach nur unbeschadet durch die Schule, Eli braucht frisches Blut, das ihr von dem älteren Håkan, den alle für ihren Vater halten, besorgt wird. Als sich die Leichen zu türmen beginnen, führt dies zwangsläufig zu Komplikationen …

Kategorie(n): News, So finster die Nacht
Dienstag, 14.10.2008


So finster die Nacht – Der englische Trailer zum schwedischen Grusel-Drama

Der schwedische Streifen So finster die Nacht von Tomas Alfredson verspricht ein Vampirfilm der etwas anderen Art innerhalb des etwas ausgesaugt anmutenden Blutsüffler-Genre zu werden. Auch die Amerikaner haben Gefallen an diesen Kindern der Nacht gefunden und gönnen Låt Den Rätte Komma In, wie die noch recht junge Urproduktion im Original heißt, ein Remake unter dem Titel Let The Right One In. So finster die Nacht lief 2008 in den Staaten auf diversen Festivals und erhält demnächst einen limitierten Kinostart, ganz wie es sich gehört, im Originalton mit Untertiteln. Der bekannte Trailer bringt nun erstmals das Geschehen in schwedischer Sprache mit englischem Text näher. In den hiesigen Lichtspielhäusern darf der kleine Spitzzahn bekanntlich ab dem 23. Dezember 2008 sein schauerliches Unwesen treiben. Oskar ist ein Scheidungskind, das in einer schmucklosen Mietsiedlung mit seiner Mutter lebt. In der Schule wird er von drei Rowdys drangsaliert, was der Junge mit Gewaltfantasien zu kompensieren versucht. Als Eli in seine Gegend zieht, findet er eine verwandte Seele, auch wenn das blasse Mädchen immer nur nach Sonnenuntergang anzutreffen ist. Sie ist ein Vampir, doch das merkt Oskar erst viel später. Für beide geht es ums Überleben, und das eint sie: Oskar will einfach nur unbeschadet durch die Schule, Eli braucht frisches Blut, das ihr von dem älteren Håkan, den alle für ihren Vater halten, besorgt wird. Als sich die Leichen zu türmen beginnen, führt dies zwangsläufig zu Komplikationen …

Kategorie(n): News, So finster die Nacht
Freitag, 03.10.2008


So finster die Nacht – Kinoplakat ab sofort in teutonischer Form

Eine ungleiche Zweck- wie Liebesgemeinschaft, die sich umringt von unwirtlicher Häuserkulisse in der Kälte Schwedens vollzieht. Auf Basis des erfolgreichen Romans Let the Right One In inszenierte Tomas Alfredson diese Buchumsetzung nach einer Vorlage von John Ajvide Lindqvist, dessen Namen bereits auf dem gleichnamigen Buch prangert. Nach unzähligen Festivalauftritten – das deutsche Fantasy Filmfest ist ab August an der Reihe – wertet MFA den dramatischen Horror-Thriller So finster die Nacht am 23. Dezember letztlich auch in den hiesigen Lichtspielhäusern aus. Das deutsche Pendant zum Originalplakat findet sich ab sofort im Anhang dieser Meldung. Hammer Films arbeitet derweil bereits an einer amerikanischen Neuverfilmung des Stoffes, mit der im Jahr 2009 zu rechnen ist. Oskar ist ein Scheidungskind, das in einer schmucklosen Mietsiedlung mit seiner Mutter lebt. In der Schule wird er von drei Rowdys drangsaliert, was der Junge mit Gewaltfantasien zu kompensieren versucht. Als Eli in seine Gegend zieht, findet er eine verwandte Seele, auch wenn das blasse Mädchen immer nur nach Sonnenuntergang anzutreffen ist. Sie ist ein Vampir, doch das merkt Oskar erst viel später. Für beide geht es ums Überleben, und das eint sie: Oskar will einfach nur unbeschadet durch die Schule, Eli braucht frisches Blut, das ihr von dem älteren Håkan, den alle für ihren Vater halten, besorgt wird. Als sich die Leichen zu türmen beginnen, führt dies zwangsläufig zu Komplikationen … 

Kategorie(n): News, So finster die Nacht
Donnerstag, 07.08.2008


So finster die Nacht – Sieger beim Tribeca Film Festival

Dass Schweden nicht nur ein wunderschönes Land ist, sondern anscheinend auch sehr gute Horrorfilme produziert, zeigt aktuell Let the Right One In von Regisseur Tomas Alfredson auf dem Tribeca Film Festival. Dort heimste der Streifen, der hierzulande seine Premiere beim Fantasy Filmfest im August unter dem Namen So finster die Nacht feiern wird, den Preis für die beste Geschichte ein. Diese liest sich wie folgt: In einer heruntergekommenen Gegend von Stockholm spielend, erzählt Let the Right One Come In von einer romantische Geschichte mit starker Gewalt und vielen Elementen des Horrors. Oskar, ein von der Außenwelt schikanierter Junge, findet Schutz in den Armen seiner Jugendliebe Eli. Dieses wunderschöne und eigenwillige Mädchen stellt sich schon bald als Vampir heraus. Hollywoods Produzenten haben die Jagd nach dem schwedischen Regisseur bereits begonnen, damit dieser womöglich auch das US-Remake verfilmt. Die Rechte am Remake hatte sich letzte Woche das wieder auferstandene Hammer Films Studio gesichert.

Kategorie(n): News, So finster die Nacht
Freitag, 02.05.2008


So finster die Nacht – Bilder zum Vampir-Horror aus Skandinavien

In einer heruntergekommenen Gegend von Stockholm spielend, erzählt So finster die Nacht von einer romantische Geschichte mit starker Gewalt und vielen Elementen des Horrors. Oskar, ein von der Außenwelt schikanierter Junge, findet Schutz in den Armen seiner Jugendliebe Eli. Dieses wunderschöne und eigenwillige Mädchen stellt sich schon bald als Vampir heraus. Zum neuen schwedischen Vampir-Horrorfilm Lat den rätten komma in oder auch Let the Right One In oder eben So finster die Nacht haben wir für Euch in dieser News erste Impressionen zur Anschau bereit gestellt. Und die deuten es bereits an: Die Nacht vor dem heiligen Abend 2008 wird nicht nur finster, sondern auch verdammt heiß! Ab 23. Dezember diesen Jahres soll sich der Film von Regisseur Tomas Alfredson hierzulande in die Lichtspielhäuser begeben und dann auch den Zuschauern so richtig einheizen. Inwieweit das den Machern aus dem skandinavischen Schweden gelingt, bleibt abzuwarten.

Kategorie(n): News, So finster die Nacht
Mittwoch, 16.04.2008


So finster die Nacht – J.J. Abrams arbeitet an Remake? Deutscher Kinostart

Was kommt nach Cloverfield und Star Trek? Vom TV-Produzent diverser Erfolgsserien schwingt sich der Amerikaner J.J. Abrams langsam aber sicher nach Hollywood auf. Nachdem sich Magnolia Pictures erst kürzlich die amerikanischen Rechte am dem schwedischen Vampir-Thriller Let the Right One In sicherte, steht ein mögliches Remake bereits in den Startlöchern. Wie nun bekannt wurde, möchte sich Bad Robot, bekanntlich die Produktionsfirma von Abrams und bereits für Cloverfield verantwortlich, die Remake-Rechte an dem Film sichern. Weitere Einzelheiten liegen zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht vor. Unter dem Titel So finster die Nacht wird ein deutscher Kinostart am 23. Dezember 2008 über MFA erfolgen. Zur Handlung von Let the Right One In: Oskar, ein von der Außenwelt schikanierter Junge, findet Schutz in den Armen seiner Jugendliebe Eli. Dieses wunderschöne und eigenwillige Mädchen stellt sich schon bald als Vampir heraus. Bewegte Bilder des dramatischen Horrorfilms findet Ihr in unserer Trailershow.

Kategorie(n): News, So finster die Nacht
Dienstag, 18.03.2008


So finster die Nacht – Nach dem Trailer folgt das Poster

Let the Right One In, so wird ein neuer Horrorfilm aus Schweden heißen. Tomas Alfredson wurde dabei als Regisseur arangiert und als Grundlage lag dem Schweden der gleichnamige Roman von Schriftsteller John Ajvide Lindqvist vor. Passend zu dieser Neuvorstellung halten wir im Anhang der News das brandneue Poster zu Let the Right One In bereit, nachdem wir Euch vor rund einer Woche bereits den offziellen Trailer vorstellten. Produziert wurde der Film von dem Studio Sandrew Metronome. Der Vampir-Thriller konzentriert sich dabei auf einen 12-jährigen Jungen mit dem Namen Oskar, welcher oft Opfer diverser Schikanierungen ist. Dennoch kann er sich mit seiner neuen Nachbarin, einem sehr mysteriösen jungen Mädchen, anfreunden. Was dabei aber auffällt ist, dass sich seit ihrem Einzug eine Serie von schrecklichen Ereignissen abspielte. Oskar bemerkt irgendwann, dass sie in Wirklichkeit ein Vampir ist und so wird seine Bindung zu ihr so stark, dass er sogar seine Ängste verliert.

Kategorie(n): News, So finster die Nacht
Montag, 28.01.2008


1 Seiten1

Die Insel der besonderen Kinder
Kinostart: 06.10.2016Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
Sausage Party - Es geht um die Wurst
Kinostart: 06.10.2016Sausage Party - Es geht um die Wurst erzählt die Geschichte einer Wurst, die eine Gruppe von Supermarkt-Lebensmitteln auf einer abenteuerlichen Suche anführt. Gemeinsam... mehr erfahren
Blair Witch
Kinostart: 07.10.2016The Woods soll sich um eine Gruppe Teenager drehen, die in einem Wald campen und früher oder später feststellen müssen, dass sie nicht alleine sind.... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
Kinostart: 20.10.2016Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren
31
Kinostart: 27.10.2016Der Rob Zombie-Film behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte H... mehr erfahren
Abattoir
DVD-Start: 06.10.2016In Abattoir versucht sich ein Immobilienmakler an dem Verkauf eines Hauses, in dem es kürzlich zu einem Massaker gekommen ist. Die Besichtigung nimmt ein jähes Ende, al... mehr erfahren
Cabin Fever - The New Outbreak
DVD-Start: 06.10.2016Remake zum gleichnamigen Klassiker von Eli Roth. Nach dem Stress der Prüfungszeit fährt eine Gruppe Studenten in eine abgelegene Hütte im Wald. Die Hütte liegt idylli... mehr erfahren
The Blackburn Asylum
DVD-Start: 06.10.2016Fünf College-Freunde sind in Alaskas Wäldern unterwegs. Doch aufgrund eines Waldbrands können sie nicht weiterfahren, dann ist auch noch der Sprit alle und die nahe ge... mehr erfahren
Green Room
DVD-Start: 07.10.2016Ein absolutes Worst-Case-Szenario: Mit dem letzten Tropfen Benzin und völlig abgebrannt, schafft es die Punkband „Ain't Rights“ gerade noch zu ihrem Gig in einer ent... mehr erfahren
Southbound
DVD-Start: 13.10.2016Die Horror-Anthologie V/H/S war derart erfolgreich, dass sie gleich zwei Nachfolger nach sich zog und ihre Filmemacher für weiterführende Produktionen bekannt machte. D... mehr erfahren