Alle Beiträge aus der Kategorie The Green Inferno


Green Inferno

The Green Inferno 2 – Eli Roth liefert Frischfleisch nach, dreht die Fortsetzung

Lange mussten wir auf Eli Roth’s The Green Inferno warten. Aufgrund rechtlicher Schwierigkeiten mit dem Verleih kam es schon kurz nach der Festival-Premiere zu einer ungewollten Verschiebung von annähernd zwei Jahren. Schon damals sprach man davon, direkt im Anschluss einen Nachfolger produzieren zu wollen, um dem blutig-schaurigen Treiben im Dschungel erst so richtig auf den Zahn zu fühlen – buchstäblich gesprochen. Und mit der erfolgreichen Veröffentlichung des kontroversen Horror-Originals scheint der Produktion des Beyond the Green Inferno benannten Nachfolgers nun offenbar nichts mehr im Wege zu stehen. Das zumindest geht aus einem aktuellen The Wrap-Artikel zu dem Hostel– und Cabin Fever-Schöpfer hervor. Viel ist über den Nachfolger, der erneut in Zusammenarbeit mit Guillermo Amoedo (Aftershock, The Green Inferno)

Kategorie(n): News, The Green Inferno
Freitag, 27.05.2016


Green Inferno

The Green Inferno – Diese Studenten gehen durch die Hölle: Kinoposter aus dem UK

Eli Roth macht seinem (nicht unbegründeten) Ruf mal wieder alle Ehre. Mit The Green Inferno tischt der Hostel– und Cabin Fever-Schöpfer nämlich nicht nur uns eine Schlachtplatte auf, sondern auch den im Film thematisierten Amazonas-Indios mit Heißhunger auf menschliches Fleisch. Schon das neue Poster aus Großbritannien titelt: „Die Angst wird Euch verschlingen!“ Ob The Green Inferno hält, was das Quad-Motiv verspricht, beantwortet sich hierzulande am 01. März 2016 zur deutschen Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray – vollkommen ungeschnitten und im sogenannten Director’s Cut. Im Kannibalen-Schocker muss sich eine Gruppe Öko-Aktivisten und engagierter US-Studenten nach einem Flugzeugabsturz völlig auf sich allein gestellt durch den Dschungel schlagen. Der Überlebenskampf in der exotischen Umgebung wird zusätzlich auf die Probe gestellt

Kategorie(n): News, The Green Inferno
Donnerstag, 28.01.2016


Green Inferno

The Green Inferno – Das große Fressen: Deutscher Trailer zum Heimkino-Start

Um einen bedrohten Indio-Stamm vor der Auslöschung zu retten, bricht in The Green Inferno eine Gruppe von Studenten und Weltverbesserern in den Amazonas auf. Wie das Schicksal so spielt, stürzt ihr Flugzeug ausgerechnet in den zum Teil unerforschten Weiten des dichten Dschungels ab und macht die Insassen, darunter auch Lorenza Izzo (Hemlock Grove und Aftershock), Ariel Levy (Aftershock) und Kirby Bliss Blanton aus Scar, zum köstlichen Freiwild für die ausgehungerten Ureinwohner. Welches Schicksal sie in der „grünen Hölle“ erwartet, verrät der offizielle deutsche Trailer im Anhang dieser Meldung. Nach längerer Verzögerung wegen rechtlicher Schwierigkeiten kommt der Kannibalen-Schocker von Eli Roth am 03. März 2016 endlich auch bei uns auf DVD und Blu-ray in den Handel, und das vollkommen ungeschnitten und im sogenannten

Montag, 25.01.2016


Green Inferno

The Green Inferno – Kannibalen-Horror kommt als Director’s Cut in den Handel

Wenn Eli Roth ein Projekt in Angriff nimmt, sind Gewalt und blutige Tatsachen garantiert. Die einzige Ausnahme stellte bislang sein im Vergleich dazu harmloser Home Invasion-Thriller Knock Knock mit Matrix-Darsteller Keanu Reeves dar. Auf gewohnte Weise geht es allerdings schon am 01. März 2016, nämlich zur deutschen Veröffentlichung seines mehrmals verschobenen The Green Inferno weiter, der uns auf äußerst bildliche Weise am Festgelage eines kannibalistischen Indio-Stammes teilhaben lässt. Dass das nicht unblutig vonstatten geht, versteht sich von selbst. So urteilte die deutsche FSK schon im letzten Jahr mit einer ungeschnittenen Freigabe ab 18 Jahren. Die ziert in wenigen Monaten dann auch tatsächlich die Heimkino-Premiere in Deutschland, gilt allerdings für den aus den USA bekannten Director’s Cut. Die vollständige Regiefassung wird

Kategorie(n): News, The Green Inferno
Samstag, 16.01.2016


The Green Inferno

The Green Inferno – Das Festmahl kann beginnen: Deutscher Start im Heimkino bekannt

Eli Roth hätte sich 2012 wohl kaum träumen lassen, dass es noch drei weitere Jahre dauern würde, bis sein The Green Inferno das Licht der Welt erblickt. Dank geklärter Fronten ist nun aber endlich der Weg frei für die Heimkino-Premiere seiner blutigen Kannibalen-Schauermär. Mit dem 03. März 2016 konnte jetzt auch hierzulande ein offizielles Datum für die Veröffentlichung des Films gefunden werden, der schon im letzten Jahr mit einem unbedenklichen FSK 18-Siegel durchgewunken wurde. Hierbei handelt es sich allerdings nur um die aus den USA und von diversen Festivalauftritten bekannte Kinofassung, nicht aber um den kürzlich für den US-Start angekündigten Director’s Cut. Ob dieser auch nach Deutschland kommen wird, ist derzeit nämlich noch unklar. Im Film muss sich eine Gruppe Öko-Aktivisten nach einem Flugzeugabsturz völlig auf sich allein gestellt

Montag, 23.11.2015


The Green Inferno

The Green Inferno – Noch blutiger als im Kino? Eli Roth-Schocker kommt im Director’s Cut

Es ist angerichtet! Auf diesen Satz haben Genrefans lange gewartet. Im März 2016 soll es nun aber tatsächlich zur deutschen Veröffentlichung von Eli Roths Kannibalen-Schocker The Green Inferno kommen, dem nach der Premiere beim TIFF 2013 gleich mehrere Stolpersteine in den Weg gelegt wurden, die eine Kino-Auswertung lange Zeit unmöglich machten. Aufgeschoben war in diesem Fall allerdings nicht aufgehoben und so konnte die breitflächige Leinwand-Premiere nach einer Klärung der Fronten dann doch noch stattfinden – zumindest in den USA. Die eigentliche Entschädigung und Wiedergutmachung behält sich Roth allerdings für die US-Premiere im Heimkino vor. Dort wird der kontrovers diskutierte Horror-Schocker nämlich zusätzlich in einem erweiteren Director’s Cut zur Verfügung stehen, der sich zum Teil grundlegend von der Kinofassung unterscheiden

Kategorie(n): News, The Green Inferno
Freitag, 13.11.2015


Green Inferno

The Green Inferno – Kannibalen-Schocker erweist sich als kleiner Independent-Erfolg

Eli Roth (Cabin Fever) beschrieb sich einst selbst als schreibfaul, was sich zeitweise tatsächlich in seiner Filmografie widerspiegelte. Zwischen 2007 und 2011 fokussierte sich der Filmemacher nämlich ausschließlich auf seine Karriere als Schauspieler und überließ die Schreiberei seinen Kollegen. Doch irgendwann war dem Schöpfer von Hostel dann doch wieder danach, so richtig in die Tasten zu hauen und eigene Visionen auf Papier zu bringen. Ein Herzensprojekt war schnell gefunden: The Green Inferno. Tatsächlich aber sollte es zwei weitere Jahre dauern, ehe der Kannibalen-Schocker in den US-Kinos Premiere feiern konnte. In knapp 1.540 Lichtspielhäusern gelang dem Low Budget-Projekt nun immerhin ein Kopienschnitt in Höhe von 2.250 Dollar und der Einstieg in die Top 10 der US-Kinocharts. Das resultierte in einem Wochenend

Dienstag, 29.09.2015


Green Inferno

The Green Inferno – Red Band-Filmclip zeigt äußerst blutiges Kannibalen-Ritual

Eli Roth (Cabin Fever, Hostel) beweist stets aufs neue Neue, dass er eine besondere Vorliebe für blutige Spielereien besitzt. Seine neueste Regiearbeit, der Kannibalen-Schocker The Green Inferno, macht hier keine Ausnahme und führt einen ganzen Stamm kannibalistischer Indios ins Feld, die ohne Skrupel Jagd auf ihre Mitmenschen machen. Das zeigt sich auch im ersten Red Band-Filmclip, der uns endlich die Augen öffnet – bildlich gesprochen! In Deutschland soll der Eli Roth-Horrortrip nach zahlreichen fehlgeschlagenen Versuchen nun endlich im ersten Quartal 2016 auf den Handel treffen. Die FSK erteilte hierfür bereits grünes Licht und gab den Film in seiner ungeschnittenen Fassung mit einem Keine Jugendfreigabe-Stempel frei. Im Film muss sich eine größere Gruppe Öko-Aktivisten und Studenten nach einem Flugzeugabsturz völlig auf sich allein

Kategorie(n): News, The Green Inferno
Freitag, 18.09.2015


The Green Inferno

The Green Inferno – Das Schlachtfest naht: Gleich drei TV-Spots zum US-Kinostart

In den unerforschten Weiten des Amazonas lauern Gefahren, denen man lieber nicht unvorbereitet begegnen sollte – zum Beispiel Indios mit einem besonderen Heißhunger auf Menschenfleisch! Genau diesem Albtraum-Szenario fallen in The Green Inferno, der neuen Regiearbeit von Eli Roth (Hostel), die Mitglieder einer engagierten Gruppe von Öko-Aktivisten zum Opfer. Welches Schicksal Lorenza Izzo (Hemlock Grove, Aftershock), Ariel Levy (Aftershock) und Kirby Bliss Blanton (Scar) in der „grünen Hölle“ erwartet, verraten erste TV-Spots im Anhang dieser Meldung: bei lebendigem Leib gefressen zu werden! In Deutschland soll der blutrünstige Eli Roth-Horrortrip nach zahlreichen fehlgeschlagenen Versuchen nun endlich im ersten Quartal 2016 auf den Handel treffen. Die FSK erteilte hierfür bereits grünes Licht und gab den Film in seiner ungeschnittenen

Kategorie(n): News, The Green Inferno
Mittwoch, 16.09.2015


The Green Inferno

The Green Inferno – Die tödliche Falle schnappt zu: Filmclip zum Kannibalen-Schocker

Flucht ist zwecklos – das macht der neueste Filmclip zu Eli Roth’s Kannibalen-Schocker The Green Inferno unmissverständlich klar. Denn um ihre Opfer am Fortkommen zu hindern, schrecken die Indios auch nicht vor zuvor präparierten Betäubungspfeilen zurück, die unsichtbar aus dem grünen Dickicht verschossen werden. Dass Lorenza Izzo (Hemlock Grove, Aftershock und Knock Knock), Ariel Levy (Aftershock) und Kirby Bliss Blanton (Scar, Project X) dennoch einen Versuch wagen, ihrem sicheren Verderben zu entkommen, zeigt sich ab sofort im Anhang dieser Meldung. Der lange verschollen geglaubte Kannibalen-Schocker von Eli Roth kommt am 25. September mit mindestens 1.000 Kopien in den USA unter. In Deutschland soll der blutrünstige Horrortrip nach zahlreichen fehlgeschlagenen Versuchen nun endlich im ersten Quartal 2016 auf den Handel

Kategorie(n): News, The Green Inferno
Mittwoch, 05.08.2015


The Green Inferno

The Green Inferno – Offizieller Clip zum Kannibalen-Terror von Eli Roth

Hilfe, die Kannibalen sind los! Im von Eli Roth inszenierten Schocker The Green Inferno landet zur Abwechslung mal der Mensch auf dem Silbertablett. Das zeigt sich auch in der offiziellen Featurette zum Film, in der wir Zeuge werden, wie die nichtsahnenden Touristen in ihr sicheres Verderben rennen. Lange mussten Fans des unkonventionellen Regisseurs auf ihr Dessert warten, doch nun soll sein jüngstes Werk dank der freundlichen Unterstützung von Blumhouse Productions und High Top Releasing landesweit in die US-Kinos kommen. The Green Inferno wandelt auf den Spuren des berühmt-berüchtigten Cannibal Holocaust. Nach einem Flugzeugabsturz muss sich eine Gruppe Studenten und Öko-Aktivisten allein durch den Dschungel schlagen. Der Überlebenskampf in der exotischen Umgebung wird zusätzlich auf die Probe gestellt, als die völlig verstörte

Kategorie(n): News, The Green Inferno
Donnerstag, 16.07.2015


Green Inferno

The Green Inferno – Offizielles Kinobanner beweist Heißhunger auf Menschenfleisch

„Die Angst wird Dich verschlingen“ – nirgendwo lässt sich das besser nachvollziehen als auf dem offiziellen Standee zur amerikanischen Kinopremiere von Eli Roth’s The Green Inferno. Der lange verschollen geglaubte Kannibalen-Schocker kommt am 25. September mit mindestens 1.000 Kopien in den USA unter. Bei den Marketing-Maßnahmen setzen Blumhouse Tilt und Universal Pictures dabei unter anderem auf diesen bissigen, mehr als zwei Meter großen Ureinwohner in den unerforschten Weiten des Amazonas. In Deutschland soll der blutige Horrortrip nach zahlreichen fehlgeschlagenen Versuchen nun endlich im ersten Quartal 2016 auf den Handel treffen. Die FSK erteilte hierfür bereits grünes Licht und gab den Film in seiner ungeschnittenen Fassung mit einem Keine Jugendfreigabe-Stempel frei. Im Film muss sich eine Gruppe Gruppe Öko

Kategorie(n): News, The Green Inferno
Dienstag, 30.06.2015


The Green Inferno

The Green Inferno – Albtraumhafter Amazonas-Trip: Offizieller Kinotrailer aus den USA

Das Festmahl ist angerichtet! Im Kannibalen-Schocker The Green Inferno macht Hostel-Schöpfer Eli Roth (Knock Knock, Hostel) das, was er am besten kann, und haut uns allerlei blutige Tatsachen und abgetrennte Gliedmaßen um die Ohren. Trotz deftiger Thematik und kritischer Szenen soll der blutige Dschungel-Trip im ersten Quartal des nächsten Jahres vollkommen ungeschnitten in den deutschen Handel kommen. The Green Inferno wandelt auf den Spuren des berühmt-berüchtigten Cannibal Holocaust und erzählt von einer Gruppe Studenten und Öko-Aktivisten, die nach einem Flugzeugabsturz auf sich allein gestellt im tiefsten Dschungel stranden. Der Überlebenskampf in der exotischen Umgebung wird zusätzlich auf die Probe gestellt, als die erschöpfte Gruppe auf einen einheimischen Indio-Stamm trifft, der ganz und gar nicht begeistert von der An

Kategorie(n): News, The Green Inferno
Donnerstag, 25.06.2015


Green Inferno

The Green Inferno – Die Angst wird Dich auffressen: Offizieller US-Kinotrailer

Wer bislang noch am baldigen Veröffentlichungstermin von The Green Inferno gezweifelt hat, muss spätestens jetzt umdenken: Blumhouse Tilt und Universal Pictures machen mit einem brandneuen Trailer auf die angekündigte US-Kinopremiere von Eli Roth’s The Green Inferno aufmerksam. Der Kannibalen-Schocker kommt am 25. September dieses Jahres mit mindestens 1.000 Kopien auf amerikanische Leinwände – fast zwei Jahre nach der Weltpremiere beim Toronto International Film Festival 2013 und ein Jahr nach der ursprünglich angekündigten, dann jedoch auf unbestimmte Zeit verschobenen Kinopremiere. In Deutschland soll der blutige Amazonas-Horrortrip nach zahlreichen fehlgeschlagenen Versuchen nun endlich im ersten Quartal 2016 auf den Handel treffen. Die FSK erteilte hierfür bereits grünes Licht und gab den Film in seiner ungeschnittenen

Kategorie(n): News, The Green Inferno
Freitag, 19.06.2015


The Green Inferno

The Green Inferno – Die Kannibalen schlagen bald in deutschen Heimkinos zu

Lange Zeit war ungewiss, ob The Green Inferno jemals das Licht der Kinoleinwand erblicken würde. Dank Jason Blum kommt der Kannibalen-Schocker von Eli Roth nun aber doch noch zur erhofften und längst überfälligen Kinopremiere in den USA, für die Universal Pictures mindestens 1.000 Kopien zur Verfügung stellt. Hierzulande soll der Horror-Thriller weiterhin direkt auf DVD und Blu-ray Disc in den Handel wandern. Alle geplanten Veröffentlichungstermine waren bislang stets an der fehlenden Freigabe aus den USA gescheitert. Direkt im Anschluss an die US-Premiere wird es dann aber endlich auch hierzulande so weit sein. Versandhändler Amazon listet den Film momentan für einen Veröffentlichungtermin am 01. April 2016, bei dem es sich laut Highlight Film allerdings noch um einen vorläufigen Platzhalter handeln soll. Fest steht jedoch, dass es definitiv

Dienstag, 16.06.2015


The Green Inferno

The Green Inferno – Es ist angerichtet: Kannibalen-Horror von Eli Roth wird endlich veröffentlicht

Das Warten hat ein Ende: Mittlerweile herrscht Gewissheit, wann The Green Inferno, das aktuelle Horror-Abenteuer von Hostel-Macher Eli Roth (Cabin Fever), das Licht der Welt erblickt. Eigentlich hätte es bereits im letzten September zur Auswertung des Films kommen sollen. Aufgrund interner Konflikte mit dem Rechteinhaber wurde der Film damals wenige Wochen vor dem Starttermin aus dem Kinokalender entfernt. Nun ist man sich hinter den Kulissen offenbar einig geworden. The Green Inferno kommt am 25. September 2015 mit mindestens 1.000 Kopien über Blumhouse Tilt, Universal Pictures und High Top Releasing in amerikanische Kinos. Direkt im Anschluss dürfte es den Kannibalen-Schocker dann endlich auch hierzulande in den Handel verschlagen. Alle zuvor geplanten Veröffentlichungstermine scheiterten bislang stets an der fehlenden Frei

Kategorie(n): News, The Green Inferno
Dienstag, 02.06.2015


Green Inferno

The Green Inferno – Die Problemlösung steht kurz bevor: Eli Roth über den Releaseplan

Ursprünglich sollte der von Eli Roth inszenierte The Green Inferno schon im September 2014 für Angst und Schrecken in amerikanischen Kinosälen sorgen. Doch dann kam alles anders: Wenige Wochen vor der Premiere fehlte von dem Kannibalen-Schocker plötzlich jede Spur. Über die Gründe schweigt man sich bis heute aus. Fest steht aber, dass Roth und sein Team bei Open Road Films alle Hebel in Bewegung gesetzt haben, um den Film aus dieser rechtlichen Umklammerung zu befreien. „Ich höre nur noch ‚Wo bleibt The Green Inferno?‘, egal wo ich hingehe. Doch glaubt mir, wenn ich sage, dass täglich vier Anwälte über Konferenzschaltungen und Ketten-E-Mails damit beschäftigt sind, das Problem aus der Welt zu schaffen. Denn momentan arbeitet jeder auf einen Start im Sommer, voraussichtlich August oder September, hin. Ich habe eigentlich

Mittwoch, 11.03.2015


The Green Inferno

The Green Inferno – Bald wieder auf Kurs? Eli Roth nennt Pläne zum US-Kinostart

In der vergangenen Woche wurde bekannt, dass die Heimkino-Premiere zu The Green Inferno auf unbestimmte Zeit verschoben werden muss. Dabei sollte die Regiearbeit von Eli Roth schon Mitte 2014 in amerikanischen Kinos anlaufen. Aus unbekannten Gründen entschied sich Open Road damals allerdings dagegen, den Film in den Kinos auszuwerten. Doch das könnte sich schon bald ändern: „Momentan deutet alles auf einen Kinostart hin“, erklärte Eli Roth anlässlich der Sundance-Premiere seines Knock Knock. „Wir sind alle bemüht, die Probleme aus der Welt zu schaffen. Open Road Films war eine großartige Unterstützung während all dieser Zeit. Welche Situation es auch immer ist, durch die World View [eines der zuständigen Produktionshäuser] momentan geht; wir hoffen einfach, den besten und saubersten Weg für eine breitflächige Premiere zu

Kategorie(n): News, The Green Inferno
Montag, 26.01.2015


Green Inferno

The Green Inferno – Kannibalen-Schocker von Eli Roth bleibt weiterhin verschollen

Ein weiterer Rückschlag für Eli Roth-Fans: Nur wenige Wochen vor der deutschen Veröffentlichung seiner blutrünstigen Kannibalen-Hommage The Green Inferno hat sich Constantin Film dazu entschlossen, den geplanten Start auf DVD und Blu-ray Disc noch einmal zu verschieben. So geht der höllische Ausflug in den Amazonas nicht bereits am 05. Februar 2015 an den Start, so wie von diversen Händlern vermutet, sondern erst zu einem bislang noch nicht näher genannten Termin. Hintergrund dürfte die noch immer unklare Veröffentlichtungssituation in den USA sein, wo der Film im letzten Herbst überraschend gestrichen und anschließend auf unbestimmte Zeit verschoben wurde. Ein Ausweichtermin lässt weiterhin auf sich warten. Seine deutsche Premiere hatte der Film bei den Fantasy Filmfest Nights vor fast einem Jahr. The Green Inferno wandelt

Kategorie(n): News, The Green Inferno
Montag, 19.01.2015


Green Inferno

The Green Inferno – Deutsche Veröffentlichung auf unbestimmte Zeit verschoben

Genrefilmer Eli Roth (Hostel-Reihe, Cabin Fever) lässt uns und seine Kannibalen-Opfer aus The Green Inferno doch noch etwas länger auf dem Feuer schmoren. Durch die kurzfristig erfolgte Startverschiebung in den USA musste nun auch der deutsche Termin weichen. The Green Inferno erscheint somit nicht wie ursprünglich geplant am 06. November 2014, sondern zu einem noch ungenannten Zeitpunkt im Jahr 2015. Bei Amazon.de wird der folgenschwere Dschungel-Trip derzeit für eine Veröffentlichung am 05. Februar 2015 gelistet. Da weiterhin ungewiss bleibt, wann und in welcher Form der Horror-Thriller in den USA erscheint, dürfte es sich dabei aber lediglich um einen Platzhalter handeln. Eli Roth-Fans müssen sich daher noch etwas länger in Geduld üben. Seine deutsche Premiere hatte der Film bei den diesjährigen Fantasy Filmfest Nights

Freitag, 05.09.2014


Green Inferno

The Green Inferno – Kannibalen-Horror von Eli Roth erscheint ungeschnitten in Deutschland

Eli Roth (Cabin Fever) ist unter Genrefans berühmt-berüchtigt für blutige Eskapaden wie Hostel, dessen Fortsetzung oder den Katastrophen-Thriller Aftershock. Seine aktuelle Regiearbeit, der Kannibalen-Schocker The Green Inferno, hat es nun trotz brisanter Thematik unbeschadet durch die Prüfung der FSK geschafft. Laut Constantine Film wurde der Horrorfilm in seiner ungeschnittenen Fassung mit einer FSK 18-Freigabe abgesegnet und darf ohne Kürzungen im deutschen Handel verkauft werden. Der geplanten Heimkino-Veröffentlichung am 06. November dieses Jahres steht somit nichts mehr im Weg. The Green Inferno wandelt auf den Spuren des berühmt-berüchtigten Cannibal Holocaust und erzählt von einer Gruppe Studenten und Öko-Aktivisten, die nach einem Flugzeugabsturz allein im peruanischen Dschungel stranden. Der Überlebens

Dienstag, 05.08.2014


The Green Inferno

Demnächst im Heimkino – Eli Roths The Green Inferno und The Sacrament

Eli Roth-Fans kommen diesen Herbst gleich doppelt auf ihre Kosten! Constantin Film stellt am 06. November 2014 nämlich nicht nur dessen albtraumhaften Survival-Horror The Green Inferno in den deutschen Handel, sondern legt am gleichen Tag auch noch mit dem von ihm produzierten Found Footage-Schocker The Sacrament von Ti West nach. Beide Filme erscheinen im November zeitgleich auf DVD, Blu-ray Disc und als Video on Demand. Details zur Ausstattung und Präsentation liegen uns derzeit aber noch nicht vor. The Green Inferno wandelt auf den Spuren des berühmt-berüchtigten Cannibal Holocaust und erzählt von einer Gruppe Studenten und Öko-Aktivisten, die nach einem Flugzeugabsturz allein im peruanischen Dschungel stranden. Der Überlebenskampf in der exotischen Umgebung wird zusätzlich auf die Probe gestellt, als die erschöpfte

Donnerstag, 31.07.2014


Green Inferno

The Green Inferno – Eli Roth präsentiert das Motion-Poster zum Kannibalen-Schocker

Eli Roth meint es nicht gut mit den Protagonisten aus seinem jüngsten Regieprojekt. Nach einem Flugzeugabsturz finden die sich nämlich in abgelegenen Wäldern wieder, wo sie bereits von hungrigen Einheimischen erwartet werden, die nur eines im Sin haben: Frischfleisch. Dass dabei niemand auf sein Stück vom Kuchen verzichten möchte, zeigt sich im Inneren der Meldung auf dem offiziellen Motion-Poster. The Green Inferno wandelt auf den Spuren des berühmt-berüchtigten Cannibal Holocaust. Nach einem Flugzeugabsturz muss sich eine Gruppe Studenten und Öko-Aktivisten allein durch den peruanischen Dschungel schlagen. Der Überlebenskampf in der exotischen Umgebung wird zusätzlich auf die Probe gestellt, als die Gruppe auf einen einheimischen Indio-Stamm trifft, der ganz und gar nicht begeistert von der

Kategorie(n): News, The Green Inferno
Dienstag, 17.06.2014


Green Inferno

The Green Inferno – Vollständiger Trailer: Ein wahrer Albtraum im tiefsten Dschungel

Am 04. September 2014 lädt Eli Roth in deutschen Heimkinos zum folgenschweren Trip ins Amazonas-Gebiet. Was uns und Lorenza Izzo (Aftershock), Ariel Levy (Exorcistas), Magda Apanowicz und Sky Ferreira im dichten Dschungel erwartet, hat der Hostel– und Cabin Fever-Regisseur jetzt im ersten vollständigen Filmtrailer zu The Green Inferno eingefangen, den wir ab sofort in der gesamten Meldung zur Schau stellen. Mit seinem ersten Regieprojekt seit Hostel 2 aus dem Jahr 2007 erzählt Roth von einer Gruppe Studenten und Öko-Aktivisten, die sich nach einem Flugzeugabsturz allein durch den peruanischen Dschungel schlagen. Der Überlebenskampf in der exotischen Umgebung wird zusätzlich auf die Probe gestellt, als die verstörte Gruppe auf einen einheimischen Indio-Stamm trifft, der ganz und gar nicht begeistert von der

Kategorie(n): News, The Green Inferno
Samstag, 31.05.2014


Green Inferno

The Green Inferno – Zum Schreien: Eli Roth stellt Poster zum Kinostart vor

„Keine gute Tat bleibt ungesühnt“. Eli Roth macht unvermissverständlich klar, was Kinogänger von seinem kommenden Regie-Comeback The Green Inferno zu erwarten haben. Das offizielle Poster zum US-Kinostart am 05. September dieses Jahres zeigt eine junge Frau in den gierigen Händen kannibalistischer Indios, die sich wie wild auf das junge, saftige Fleisch der eingetroffenen Gäste stürzen. In Deutschland setzen die Ureinwohner zeitgleich zur US-Premiere zum direkten Einmarsch auf DVD und Blu-ray an. Nach einem Flugzeugabsturz muss sich eine Gruppe Studenten und Öko-Aktivisten allein durch den peruanischen Dschungel schlagen. Der Überlebenskampf in der exotischen Umgebung wird zusätzlich auf die Probe gestellt, als die verstörte Gruppe auf einen einheimischen Indio-Stamm trifft, der ganz und gar nicht begeistert von der

Kategorie(n): News, The Green Inferno
Donnerstag, 29.05.2014


Green Inferno

The Green Inferno – Erster Trailer ist da! Eli Roth führt seine Darsteller zur Schlachtbank

Open Road Films hat den ersten Filmtrailer zum neuen Eli Roth-Schocker The Green Inferno veröffentlicht. Der Film wandelt auf den Spuren des berühmt-berüchtigten Cannibal Holocaust und erzählt von einer Gruppe Reisender nach ihrem Flugzeugabsturz im Hinterland Chiles, wo sie von einer Bande kannibalistischer Indios aufgelesen und verschleppt werden. Die bereiten im ersten Trailer wie selbstverständlich ein schmackhaftes Mahl aus den willkommenen, gut genährten Gästen zu. Zur blutigen Verköstigung kommt es allerdings nicht vor dem 05. September 2014, dem amerikanischen Kinostart. Wenig später dürfte es das Horror-Spektakel dann auch bei uns auf DVD und Blu-ray in den Handel verschlagen. Die Hauptrollen im Film spielen Lorenza Izzo (Aftershock), Ariel Levy, Aaron Burns (Machete) und Sky Ferreira. Eine Fortsetzung mit Namen

Kategorie(n): News, The Green Inferno
Donnerstag, 17.04.2014


The Green Inferno

The Green Inferno – Eli Roth-Schocker läuft bei den Fantasy Filmfest Nights

Eli Roth tischt Besuchern der Fantasy Filmfest Nights ein wahres Festmahl auf. Sein blutiger Kannibalen-Schocker The Green Inferno ist der nächste Neuzugang im Programm der diesjährigen Ausgabe und unterstützt den zuvor angekündigten Witching & Bitching von Filmemacher Alex de la Iglesia (Mad Circus – Eine Ballade von Liebe und Tod). Der ursprünglich für Februar angekündigte Thriller läuft im September zunächst in amerikanischen Kinos an und erscheint wenig später auch in Deutschland. Die Fantasy Filmfest Nights sind somit die einzige Gelegenheit, den Film bereits lange vor der Premiere in der zweiten Jahreshälfte in Augenschein nehmen zu können. The Green Inferno begleitet Lorenza Izzo (Aftershock), Ariel Levy, Aaron Burns (Machete) und Sängerin Sky Ferreira bei ihrem unfreiwilligen Abstecher in die unerforschten Weiten des Amazons. Zu

Kategorie(n): News, The Green Inferno
Montag, 06.01.2014


The Green Inferno

The Green Inferno – US-Kinostart verzögert die deutsche Premiere im Heimkino

Die tödlich verlaufende Reise zum Amazonas bleibt länger unter Verschluss. Im November hatte Constantin Film frühzeitig die Veröffentlichung zu Eli Roths The Green Inferno mit Lorenza Izzo (Aftershock), Aaron Burns (Machete) und Sky Ferreira angekündigt. Zu dem Zeitpunkt stand aber noch nicht fest, in welcher Form und vor allem wann der Kannibalen-Thriller auch in den USA erscheinen würde. Mittlerweile ist bekannt: Open Road Films bringt den Horror-Schocker am 05. September zunächst in amerikanischen Kinos unter. Da Constantin an die Fristen aus dem Entstehungsland gebunden ist, musste nun auch der deutsche Termin auf eine Premiere im September 2014 ausweichen. Fans des Hostel-Schöpfers stehen somit sechs weitere Monate bis zur Veröffentlichung des Films bevor. Im Film muss sich eine Gruppe Studenten und

Freitag, 20.12.2013


Green Inferno

The Green Inferno – Kannibalen-Terror von Eli Roth erscheint in Deutschland, Covermotiv

Nach gefräßigen Viren und blutigen Folterungen lässt Genrespezialist Eli Roth nun auch noch Kannibalen auf uns los. Mit seinem The Green Inferno präsentiert der Hostel-Macher seine ganz eigene Hommage an den berühmt-berüchtigten Cannibal Holocaust. Der Film begleitet Lorenza Izzo (Aftershock), Ariel Levy, Aaron Burns (Machete) und Sky Ferreira bei ihrem unfreiwilligen Abstecher in die unerforschten Weiten des Amazons. Zu ihrem (Un)Glück stoßen sie zwar bald auf hilfsbereite Einwohner, diese haben es jedoch eher auf das Fleisch der Überlebenden abgesehen. Constantin Film holt seinen neuesten Schocker bereits am 13. Februar 2014 in deutsche Regale. Das erste Covermotiv zur Veröffentlichung gibt es bereits vorab im Anhang dieser Meldung. Ob die Begegnung mit den Kannibalen tatsächlich unbeschadet durch die

Mittwoch, 27.11.2013


Green Inferno

The Green Inferno – Erste bewegte Bilder zum Kannibalen-Schocker von Eli Roth

Lorenza Izzo (Aftershock), Ariel Levy, Aaron Burns (Machete) und Sky Ferreira sehen sich mit dem Schrecken eines jeden Urlaubers konfrontiert – einem Flugabsturz. Das erste Bewegtmaterial zu The Green Inferno von Filmemacher Eli Roth begleitet die jungen Darsteller bei ihrer holprigen Reise in die unerforschten Weiten des Amazonas. Zu ihrem (Un)Glück stoßen sie zwar schon bald auf hilfsbereite Bewohner, diese haben es jedoch eher auf das Fleisch der Überlebenden abgesehen. Open Roads Films hat die Auswertungsrechte an dem blutigen Kannibalen-Thriller gesichert, den Roth als seinen bislang blutigsten und fiesesten Film beschreibt, und bringt diesen im nächsten Frühjahr auf amerikanische Kinoleinwände. Die Fortsetzung mit Namen Beyond the Green Inferno ist bereits beschlossene Sache und entsteht wieder mit

Kategorie(n): News, The Green Inferno
Samstag, 02.11.2013


Green Inferno

The Green Inferno – Open Road Films bringt Eli Roth-Comeback in die US-Kinos

Der Auftritt beim beim diesjährigen Toronto International Film Festival hat Wirkung gezeigt. The Green Inferno, das jüngste Genreprojekt von Hostel-Schöpfer Eli Roth, wurde laut dem Hollywood Reporter von Open Road Films aufgekauft. Das Studio sicherte zuletzt bereits die Rechte am Rache-Actioner Machete Kills von Robert Rodriguez oder auch dem Survival-Thriller The Grey mit Liam Neeson in der Hauptrolle, der im vergangenen Jahr erfolgreich in amerikanischen Lichtspielhäusern ausgewertet werden konnte. Auch in diesem Fall setzt Open Road auf einen landesweiten Kinostart. Wann dieser allerdings erfolgt, bleibt vorerst noch abzuwarten. Währenddessen arbeiten Roth und Produktionspartner Nicolas Lopez bereits an einem direkten Nachfolger mit dem Namen Beyond the Green Inferno. Der Erstling wandelt auf den Spuren des berühmt

Kategorie(n): News, The Green Inferno
Freitag, 13.09.2013


Green Inferno

The Green Inferno 2 – Eli Roth kündigt die Fortsetzung zum Kannibalen-Projek an

Kaum hat The Green Inferno im Rahmen des diesjährigen Toronto International Film Festival Premiere gefeiert, wird auch schon munter über eine potenzielle Fortsetzung spekuliert. Diese soll bereits in Vorbereitung sein und kurz vor dem Produktionsbeginn stehen, wie der Hollywood Reporter in Erfahrung bringen konnte. Allerdings wird Eli Roth die Regie einem anderen Filmemacher überlassen – Nicolas Lopez. Roth und Lopez haben bereits beim Erdbeben-Thriller Aftershock kooperiert, bei dem beide ihre Ideen für das Drehbuch beisteuerten. Bei The Green Inferno zeichnete Lopez zudem als Mitproduzent verantwortlich. Die geplante Fortsetzung zu The Green Inferno trägt den aktuellen Arbeitstitel Beyond the Green Inferno. Das Drehbuch schreiben Nicolas Lopez und Guillermo Amoedo. Eli Roth, Regisseur des Erstlings, wird

Kategorie(n): News, The Green Inferno
Montag, 09.09.2013


The Green Inferno

The Green Inferno – Regiearbeit von Eli Roth schockt die MPAA mit Kannibalen-Horror

Pünktlich zur Weltpremiere beim Toronto International Film Festival ist The Green Inferno jetzt auch bei der amerikanischen Altersprüfstelle MPAA vorstellig geworden. Diese war von den gezeigten Filmszenen allerdings gar nicht begeistert und schickte die aktuelle Regiearbeit von Eli Roth, sein erstes eigenständiges Projekt nach langer Schaffenspause, mit einem R-Rating und folgender Begründung nach Hause: „Rated R für abnormale Gewaltdarstellung und Folter, verstörende Bilder, Nacktheit, Sprache und Drogenkonsum.“ Das ist eine deutliche Steigerung zu Roths führeren Filmen, darunter Hostel oder Cabin Fever, die von der MPAA noch mit „starker, brutaler oder sadistischer“ Gewaltdarstellung umschrieben wurden. Der Film wandelt auf den Spuren des berühmt-berüchtigten Cannibal Holocaust und erzählt von einer Gruppe Reisender

Freitag, 30.08.2013


The Green Inferno

The Green Inferno – Eli Roth hat Menschen zum Fressen gern: Neue Bilder veröffentlicht

In wenigen Wochen lässt Eli Roth seine aktuelle Regiearbeit The Green Inferno erstmals auf ein Publikum los. Während Besucher des Toronto International Film Festival der Premiere entgegenfiebern, erfreuen wir uns an brandneuen Bildern zu dem Kannibalen-Schocker. Der Film wandelt auf den Spuren des berühmt-berüchtigten Cannibal Holocaust und erzählt von einer Gruppe Reisender nach ihrem Flugzeugabsturz im Hinterland Chiles, wo sie von einer Bande kannibalistischer Indios verschleppt werden. Einige der Opfer lassen sich schon jetzt im Anhang dieser Meldung ausfindig machen. Eli Roth vor wenigen Monaten zu seiner Rückkehr: “Ich arbeite schon seit Jahren an der Idee und wurde sehr vom Drehen in Chile dazu inspiriert. Ich glaube fest daran, dass Green Inferno der beängstigendste und intensivste Film

Kategorie(n): News, The Green Inferno
Freitag, 02.08.2013


Aftershock

The Green Inferno – Kreischendes Opfer im neuen Eli Roth Film: Erstes Bild

Für sein nächstes Regieprojekt kramt Eli Roth (Hostel, Cabin Fever) die Kannibalen aus der Schublade. Frisch vom EFM ist jetzt das erste Bild zu The Green Inferno bei uns eingetroffen, das ein verängstigtes Opfer unter den Ureinwohnern zeigt. Das Szenario ist Roth-typisch gehalten: The Green Inferno wandelt auf den Spuren des berüchtigten Cannibal Holocaust und erzählt von einer Gruppe Reisender nach ihrem Flugzeugabsturz im Hinterland Chiles, wo sie von einer Bande kannibalistischer Indios verschleppt werden. Eli Roth zu seiner Rückkehr: “Ich arbeite schon einige Jahre an der Idee und wurde sehr vom Drehen in Chile dazu inspiriert. Ich glaube fest daran, dass Green Inferno der beängstigendste und intensivste Film wird, den ich bislang gedreht habe. Ich will meine Fans deutlich spüren lassen, dass sich das lange

Montag, 11.02.2013


1 Seiten1

Die Insel der besonderen Kinder
Kinostart: 06.10.2016Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
Sausage Party - Es geht um die Wurst
Kinostart: 06.10.2016Sausage Party - Es geht um die Wurst erzählt die Geschichte einer Wurst, die eine Gruppe von Supermarkt-Lebensmitteln auf einer abenteuerlichen Suche anführt. Gemeinsam... mehr erfahren
Blair Witch
Kinostart: 07.10.2016The Woods soll sich um eine Gruppe Teenager drehen, die in einem Wald campen und früher oder später feststellen müssen, dass sie nicht alleine sind.... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
Kinostart: 20.10.2016Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren
31
Kinostart: 27.10.2016Der Rob Zombie-Film behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte H... mehr erfahren
Abattoir
DVD-Start: 06.10.2016In Abattoir versucht sich ein Immobilienmakler an dem Verkauf eines Hauses, in dem es kürzlich zu einem Massaker gekommen ist. Die Besichtigung nimmt ein jähes Ende, al... mehr erfahren
Cabin Fever - The New Outbreak
DVD-Start: 06.10.2016Remake zum gleichnamigen Klassiker von Eli Roth. Nach dem Stress der Prüfungszeit fährt eine Gruppe Studenten in eine abgelegene Hütte im Wald. Die Hütte liegt idylli... mehr erfahren
The Blackburn Asylum
DVD-Start: 06.10.2016Fünf College-Freunde sind in Alaskas Wäldern unterwegs. Doch aufgrund eines Waldbrands können sie nicht weiterfahren, dann ist auch noch der Sprit alle und die nahe ge... mehr erfahren
Green Room
DVD-Start: 07.10.2016Ein absolutes Worst-Case-Szenario: Mit dem letzten Tropfen Benzin und völlig abgebrannt, schafft es die Punkband „Ain't Rights“ gerade noch zu ihrem Gig in einer ent... mehr erfahren
Southbound
DVD-Start: 13.10.2016Die Horror-Anthologie V/H/S war derart erfolgreich, dass sie gleich zwei Nachfolger nach sich zog und ihre Filmemacher für weiterführende Produktionen bekannt machte. D... mehr erfahren