Alle Beiträge aus der Kategorie Top News


Der Feuerteufel – Stephen Kings Klassiker kommt über Blumhouse als Remake ins Kino

Direkt zum Kinostart von Steven Spielbergs Kultklassiker E.T. – Der Außerirdische hätte sich wohl kaum jemand träumen lassen, dass Drew Barrymore, damals noch unschuldige sechs Jahre alt, direkt im Anschluss für Stephen Kings Feuerteufel vor der Kamera stehen würde. Die unerwartete Rolle im Horrorfilm festigte ihren Aufstieg zum Star jedoch nur noch und fand besonders im Heimkino- und Videomarkt reißenden Absatz. Diese ungebrochene Popularität ist es auch, die Akiva Goldsman und Blumhouse Productions (The Purge, Insidious) dazu bewogen hat, ein modernes Remake zum Genreklassiker von 1984 in Angriff zu nehmen, wie Jason Blum und Goldsman jetzt im Rahmen des Overlook Film Festivals bekannt gaben. Für Goldsman, der dieses Jahr mit dem Horrorfilm Stephanie sein zweites Regieprojekt abliefert, ist es bereits die fünfte

Freitag, 28.04.2017


Blood Drive – Blutig, brutal und dazu total verrückt: Trailer zur SyFy Serie Marke Grindhouse

Ihr glaubt, Ihr habt schon alles gesehen? Dann werft einen Blick ins Innere der Meldung und seht Euch den offiziellen Trailer zum baldigen Serienstart von Blood Drive an. Der verrückte Spaß, der an Werke wie Grindhouse beziehungsweise Death Proof oder Planet Terror erinnert, wartet mit einem enorm hohen Level an Skurrilität auf. Die Produktion aus dem Hause Syfy mit Alan Ritchson und Christina Ochoa spielt im Los Angeles der Zukunft. Wasser ist dort genauso knapp wie Öl, während Gas pro Gallone ganze 60 Dollar kostet und durch den unaufhaltsamen Klimawechsel an „kühlen“ Tagen im 115 Grad erreicht werden – im Schatten, versteht sich! Doch damit nicht genug, denn einfach so auf der Strasse herumlaufen kann ohne entsprechende Schutzausrüstung auch kein Mensch mehr. Die Kriminalität verläuft dermaßen zügellos, dass die US-Reg

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 28.04.2017


The Strain – Vampirserie von Guillermo del Toro geht in deutschen Heimkinos weiter

Mit einiger Verspätung setzt 20 Century Fox die The Strain-Saga nun auch im Heimkino fort. In den USA ging zwischenzeitlich zwar schon die dritte Season über die Bühne, hierzulande wartete man seit der Heimkino-Premiere der ersten Staffel im November 2015 aber vergeblich auf Nachschub. Weiter geht es im Sommer dann zunächst mit der zweiten Staffel, die am 27. Juli 2017 ihre deutsche Premiere auf DVD und Blu-ray Disc feiert. Fast zeitgleich geht in den USA die vierte und gleichzeitig letzte Runde der düsteren Vampirserie nach den Comics von Chuck Hogan und Guillermo del Toro (Crimson Peak, Hellboy) auf Sendung. Wer die neuen Folgen möglichst zeitgleich erleben möchte, kommt also auch weiterhin nicht um ein Abo von Sky herum, wo die Serie zuletzt auf Sky Atlantic gezeigt wurde, und das nur 24 Stunden nach der US-Erstausstrahlung. Die zweite

Donnerstag, 27.04.2017


Half to Death – Und täglich grüßt der Sensenmann: Deutscher Kinostart steht fest

Der November geht jetzt zwar ohne den vierten Teil von Insidious über die Bühne, wurde aber mit frischem Horror-Nachschub aus den Produktionshallen von Blumhouse (The Purge, Get Out, Split) ausgestattet. Half to Death heißt der übernatürliche Horror-Thriller, der von Universal Pictures heute offiziell für einen deutschen Kinostart am 02. November 2017 (auf dem alten Termin von Insidious 4) angekündigt wurde. Dabei handelt sich es sich um den nächsten Genre-Abstecher von Christopher Landon, der Genrekennern durch Scouts vs. Zombies und Paranormal Activity: Die Gezeichneten bereits ein Begriff sein sollte. Im Film erlebt Jessica Rothe (Mary + Jane, La La Land) den gleichen Tag immer und immer wieder auf Neue. Und der endet stets damit, dass sie auf brutale Weise von einem unbekannten Fremden ermordet wird. Doch ihre Chance, das Geschehene

Kategorie(n): News, Top News
Donnerstag, 27.04.2017


World War Z 2 – David Fincher an Bord, Drehstart zur Fortsetzung soll Frühjahr erfolgen

David Fincher, Regisseur von Thrillern wie Panic Room, Zodiac oder The Girl with the Dragon Tattoo, inszeniert World War Z 2. Somit ging der Wunsch der Produzenten, die den Filmemacher unbedingt unter Vertrag nehmen wollten, in Erfüllung. Sollte alles planmässig verlaufen, werden die Dreharbeiten zur Fortsetzung gegen Januar 2018 beginnen. Der früheste Kinostart, der beim Einhalten dieses Termins möglich wäre, würde ins Jahr 2019 fallen. Das wären dann sechs Jahre nach der Veröffentlichung des Erstlings, der im Jahr 2013 über 500 Millionen Dollar in die Kassen schwemmte. Allerdings muss das Projekt erst noch vom neuen CEO Jim Gianopulos abgesegnet werden, da es im Hause Paramount erst vor kurzem zu einem Führungswechsel kam. Sollte er jedoch grünes Licht erteilen, steht der Umsetzung des Zombie-Sequels nichts mehr

Kategorie(n): News, Top News, World War Z
Donnerstag, 27.04.2017


Scream: Die Serie – Neustart soll „Elemente liefern, die man so noch nicht gesehen hat“

MTV’s Scream – Die Serie vollzieht einen Wandel, den wir sonst eher von Horror-Anthologien wie American Horror Story gewohnt sind – für die dritte Staffel trennt sich der Sender zugunsten einer umfassenden Neuausrichtung vom kompletten Konzept und Cast der beiden Vorgängernstaffeln. Zurück kehrt die beliebte Horror-Serie unter der Leitung von Brett Matthews, der Michael Gans und Richard Register (Make It or Break It, Celebrity Deathmatch) als Showrunner ersetzt. Matthews war zuvor schon für The Vampire Diaries oder Supernatural zuständig und bringt daher ausreichend Erfahrung auf dem Gebiet des fantastischen Films mit. Überwacht und produziert wird die dritte Staffel überraschenderweise von Queen Latifah, Shakim Compere und Yaneley Arty unter Latifahs Flavor Unit Entertainment-Banner. Die neue Crew sei sehr um eine „bunte Misch

Mittwoch, 26.04.2017


Insidious 4 – Kommt auch hierzulande nur mit einer Verspätung in die Kinos

Nicht nur amerikanische Kinogänger müssen länger auf den mittlerweile vierten Abstecher nach The Further warten. Nachdem letzte Woche schon der US-Kinostart verschoben wurde, hat Sony Pictures jetzt auch hierzulande nachgezogen und zeigt die Fortsetzung nach aktueller Planung erst am 04. Januar 2018 in deutschen Kinos. Die Halloween-Feierlickeiten bleiben in diesem Jahr also wohl oder über Insidious-los. Die Prequel-Fortsetzung von Adam Robitel (Paranormal Activity: Ghost Dimension, The Taking) setzt unmittelbar nach den Geschehnissen aus Insidious: Part 3 an. Dabei lernenen wir besonders die von Shaye gespielte Kult-Parapsychologin Elise Rainier besser kennen: „Der Film beschäftigt sich mit den Anfängen von Elise und zeigt sie an einem anderen Punkt in ihrem Leben. Geschichtlich setzen wir aber nach Chapter 3 an, zeigen

Mittwoch, 26.04.2017


Jurassic World 2 – Wiedersehen mit Dr. Ian Malcolm: Jeff Goldblum kehrt in Fortsetzung zurück

Darauf haben Fans gewartet: Wie der Hollywood Reporter berichtet, wird niemand Geringeres als Jeff Goldblum in Jurassic World 2 zu sehen sein. Dies wäre nach sage und schreibe 21 Jahren sein erster Auftritt als Dr. Ian Malcolm, der sowohl in Jurassic Park 3 als auch in Jurassic World abwesend war. Wie groß seine Rolle wird und ob er mit ähnlich viel Screentime wie Chris Pratt oder Bryce Dallas Howard rechnen darf, bleibt abzuwarten. Ob es Regisseur J.A. Bayona und Produzent Steven Spielberg möglicherweise sogar schaffen, auch Sam Neill und Laura Dern zurückzuholen? Fest steht, dass man das originale Trio nur im Erstling von 1993 vereint sah. Für Nostalgie dürfte mit dieser Nachricht aber zumindest schon gesorgt sein. Jurassic World 2, der noch einen eigenen Untertitel spendiert bekommen wird, soll aller Voraussicht nach im Sommer

Mittwoch, 26.04.2017


The Bride – Eine grausige Tradition: Geister-Horror erscheint in Deutschland

Historischer Horror liegt seit Die Frau in Schwarz und The Conjuring wieder voll im Trend. Damit spielt auch der aus Russland stammende Geisterspuk The Bride und konfrontiert uns mit einer alten Tradition, die aus heutiger Sicht makaberer kaum sein könnte. Damals war es nämlich Brauch, verstorbene Verwandte vor ihrer Beisetzung für ein letztes Foto abzulichten. Oft wurden den Verblichenen dabei verstörend realistisch wirkende Augen auf die Lider gemalt. Dies war jedoch nur ein Teil eines noch viel schockierenderen Rituals. Was dahinsteckt, beantwortet Splendid Film am 28. Juli 2017 mit der deutschen Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray Disc. Im Film bricht Nastya zu ihren Schwiegereltern auf. Doch etwas sitmmt nicht. Schon kurz nach ihrer Ankunft häufen sich grauenhafte Visionen und es drängt sich der Verdacht auf, dass seine Familie

Kategorie(n): News, The Bride, Top News
Dienstag, 25.04.2017


Alien: Isolation 2 – Sega plant offenbar Nachfolger zum Survival Schocker

Wer den Abspann von Alien: Isolation erleben wollte, musste starke Nerven und eine besondere Vorliebe für dunkle, alienversuchte Flure mitbringen. Millionen Spieler auf der ganzen Welt nahmen die Herausforderung an. Jetzt, knapp drei Jahre später, könnte uns bereits der nächste Ausflug Richtung Nostromo bevorstehen. Denn glaubt man einem Bericht des Official Playstation Magazine, haben beim amerikanischen Entwickler Creative Assembly, dem zuletzt auch Halo Wars 2 anvertraut wurde, längst die Vorbereitungen für den offiziellen, bislang noch unbetitelten Nachfolger begonnen. Belege dafür gibt es aktuell aber ebenso wenig wie ein offizielles Statement seitens Sega oder Creative Assembly. Das überrascht, weil sich Sega in der Vergangenheit eher negativ über denn finanziellen Erfolg von Alien: Isolation geäußert hatte. Die anfänglichen Start

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 25.04.2017


American Gods – Neue Serie von Bryan Fuller nach Streaming-Premiere auch im Handel

Streaminganbieter wie Netflix oder Amazon haben zwar den Vorteil exklusiver Serien, behalten diese dann aber auch gerne für sich. Herkömmliche Heimkino-Nutzer ohne Abo gucken deshalb nicht selten in die Röhre. Doch nicht so bei Bryan Fullers kommender Produktion American Gods. Wie bekannt wurde, konnte sich StudioCanal jetzt die exklusiven physischen und digital-transaktionalen Home-Entertainment-Rechte an Bryan Fullers Adaption von Neil Gaimans vielfach ausgezeichnetem Bestseller sichern, die ab 01. Mai 2017 dann zunächst Nutzern von Amazon Prime vorbehalten ist. „Wir freuen uns sehr, American Gods in UK, Frankreich und Deutschland auszuwerten. Es war unmöglich, dieser Kombination aus der einzigartigen kreativen Vision von Neil Gaiman und der außergewöhnlichen Vorstellungskraft von Bryan Fuller und Michael Green zu wider

Montag, 24.04.2017


Twin Peaks – Nostalgie pur: Showtime nutzt Best of früherer Staffeln zur Vermarktung neuer Folgen

Noch vor ein paar Jahren wäre es nahezu undenkbar gewesen, dass ausgerechnet in Cannes Serien vorgestellt werden. Doch die Festivalleiter springen 2017 endlich über ihren Schatten und gewähren Showtime die Gelegenheit, ihr vielversprechendes Serien-Revival zu Twin Peaks in Anwesenheit von Schöpfer David Lynch vorzustellen. Dies zeigt, wie wichtig TV-Produktionen im Vergleich zu früher geworden sind, wo eine Fernsehsendung oft als Auffangbecken für erfolglos gewordene Kinoschauspieler beschimpft wurde. Wer keinen Abstecher an die französische Küste wagen möchte, darf sich aber ebenfalls freuen. Das Comeback von Twin Peaks geht schließlich in rund einem Monat auch regulär bei Showtime auf Sendung. Passend zur Premiere setzen die Macher der Mysterie-Serie auf reichlich Nostalgie. Der jüngste Serientrailer liefert

Montag, 24.04.2017


The Devil’s Candy – Deutscher Trailer zum düsteren Festivalhit, baldiger Start im Heimkino

Sieben Jahre ist es inzwischen bereits her, seit der Australier Sean Byrne mit seinem ultrafiesen Prom Night-Albtraum The Loved Ones debütierte. Nicht minder brutal, blutig und düster meldet er sich jetzt auf der Bildfläche zurück: Mit Unterstützung von Roxanne Benjamin, Keith Calder und Jess Calder, den Produzenten hinter Blair Witch, You’re Next oder V/H/S, entstand der amerikanische Horror-Thriller The Devil’s Candy, dessen eigentliche Veröffentlichung trotz prositiver Resonanz beim Toronto International Film Festival 2015 noch zwei weitere Jahre auf sich warten lassen sollte. Über Splendid Film hat der Okkult-Schocker jetzt auch hierzulande einen Termin fürs Heimkino erhalten und schlägt, unterstützt von solchen Musikern wie Metallica, Slayer, Pantera und Queens of the Stone Age, am 26. Mai auf DVD und Blu-ray Disc auf. Einen Vorgeschmack liefert

Montag, 24.04.2017


The Dark Tower – Begleitende Serie zum Kinofilm soll weiterhin kommen

Hat Dark Tower das Zeug zum Franchise? Das Ausgangsmaterial dafür wäre zumindest vorhanden, schließt fußt die Verfilmung von Akiva Goldsman und Nikolaj Arcel auf Stephen Kings inzwischen achtteiliger Saga um den dunklen Turm. Gerade weil der Stoff so umfangreich und komplex ist, war geplant, den Kinofilm in Begleitung einer eigenen TV-Serie an den Start zu schicken, die uns über die Hintergründe und komplexen Beziehungen zwischen den Figuren aufklären sollte. Umgesetzt wurde diese bislang zwar nicht, sei aber weiterhin angedacht, wie Produzent Ron Howard jetzt im Interview mit TV Guide offenbarte: „The Dark Tower kommt diesen Sommer raus und ist ein umwerfender Film geworden. Wir arbeiten weiter an der TV-Komponente. Serie und Film sollen Hand in Hand gehen, was die ideale Überleitung zu den weiteren Verfilmung

Montag, 24.04.2017


The Predator – 20th Century Fox macht das Reboot zum Sommer-Blockbuster

Die Predator-Reihe ist bekannt für ihre subtropische Filmkulisse. Was läge also näher, als den Neustart des Franchise im Hochsommer auf das Kinopublikum loszulassen? Der markiert zwar traditionell den Beginn der Blockbuster-Saison, liefert 20th Century Fox aber auch gleichzeitig den Chance auf einen echten Monsterstart an den Kinokassen – eine Gelegenheit, die zuletzt auch von Senkrechtstartern wie Guardians of the Galaxy, The Conjuring oder Suicide Squad genutzt wurde. Fans der Reihe müssen sich deshalb vom bislang kommunizierten Kinostart im Februar 2018 verabschieden und stattdessen mit einem neuen (US-)Termin am 03. August 2018 vorliebnehmen. Dort soll uns The Predator dann sowohl zum Lachen als auch Gruseln bringen. Beide Elemente soll der Film laut Black nämlich mit Leichtigkeit in sich vereinen: „Ich finde

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 24.04.2017


Outlast 2 – Nichts für schwache Nerven: Launch Trailer kündigt Veröffentlichung an

In den nächsten Wochen dürften Horror-begeisterte Spielefans kaum ein Auge zubekommen: Ende Mai sorgt Kultmörder Jason Voorhees mit Friday the 13th: The Game für schlaflose Nächte und zittrige Onlinepartien am berühmt-berüchtigten Crystal Lake. Wer sich lieber allein auf mörderische Erkundungsmission durch monsterverseuchte Gegenden begibt und das Rätsel um eine religiöse Sekte aufklären möchte, kommt dagegen bei Outlast 2 auf seine Kosten, das uns bereits ab 25. April dieses Jahres auf einen wahrhaftigen Horrortrip in den Wahnsinn schickt. Für die passende Einstimmung sorgt Entwickler Red Barrels jetzt mit dem offiziellen Launch Trailer und vielen neuen Szenen aus der Survival-Fortsetzung. Darin schlüpfen Spieler in die Rolle von Blake Langermann, einem Kameramann, der zusammen mit seiner Frau Lynn als investigativer Jou

Kategorie(n): News, Top News
Samstag, 22.04.2017


Friday the 13th: The Game – Machete im Anmarsch: Trailer & Startdatum zum Videospiel

Wenn viele Teen-Slasher eines gemeinsam haben, dann sind es wohl Protagonisten, deren Handeln sich nur schwer bis gar nicht nachvollziehen lässt. Auch Freitag, der 13. blieb in seinen 37 Jahren, in denen die Reihe mittlerweile existiert, nicht vor dummen Charakteren verschont. Denn planloser Überlebenskampf führt nicht selten zum unweigerlichen, für uns jedoch erwartbaren (und grausamen) Tod. Doch würde man in einer brenzligen Lage, etwa dem Zusammentreffen mit einem Machete schwingenden Psychopathen, tatsächlich anders und vor allem sinnvoller reagieren? Besitzer einer Xbox One, PC oder einer PS4 finden es ab dem 26. Mai 2017 heraus, wenn Friday the 13th: The Game seine Premiere in einschlägigen Onlineshops feiert. Gun Media gab nämlich soeben bekannt, das mit der Unterstützung eines Crowdfundings realisierte Werk

Kategorie(n): News, Top News
Samstag, 22.04.2017


Locke and Key

Locke & Key – Nach Jahren in Planung: Comicreihe von Joe Hill wird zur Serie!

Trotz Startschwierigkeiten soll Joe Hill’s Locke & Key nun doch noch in Serie gehen. Die Weichen dafür wurden schon 2010 gestellt, als Fox zwar eine Pilotfolge zur Comicreihe orderte, dann aber bei der eigentlichen Serienbestellung zögerte. Weil es auch mit dem drei Jahre später angekündigten Kinofilm nicht klappen wollte, holte sich Hill Carlton Cuse an Bord, mit dem prompt eine vollständige Überarbeitung aus der Taufe gehoben wurde. Als das Skript dann noch Scott Derrickson (Sinister, Doctor Strange) in die Hände fiel, rissen sich plötzlich alle Seiten um das seit Jahren verschmähte Projekt. Den Zuschlag konnte Streaminganbieter Hulu für sich verbuchen, der mit Castle Rock noch dazu ein weiteres Serienprojekt aus dem kreativen Umfeld der King-Familie in Entwicklung hat. Welche Season wohl eher auf Sendung geht? Derrickson will im Falle einer

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 21.04.2017


Insidious 4 – Vierter Teil der Horror-Saga verschiebt sich, wird durch Half to Death ersetzt

Anstatt passend zu Halloween einen alten Bekannten wie Insidious für Angst und Schrecken sorgen zu lassen, will Blumhouse (The Purge) lieber einem Newcomer wie Half to Death die Chance einräumen, an den Kinokassen zu punkten. Für Genrefans bedeutet das, dass sie sich noch bis 2018 auf den mittlerweile vierten Abstecher in die unheimliche Zwischenwelt The Further gedulden müssen, denn der findet nach einer Verschiebung jetzt erst am 05. Januar 2018 statt – zumindest in den USA, denn hierzulande ist der Insidious 4-Kinostart am 01. November bislang unverändert geblieben. An die Stelle des etablierten Horror-Franchises von James Wan tritt Half to Death von Regisseur Christopher Landon, der sich mit seinem gelungenen Scouts vs. Zombies und dem Spin-Off Paranormal Activity: Die Gezeichneten einen Namen in Genrekreisen

Freitag, 21.04.2017


Alien: Covenant – Blutiger Angriff der Neomorphs! Neue Bilder sind nicht ganz spoilerfrei

Alien: Covenant werde uns „eine Heidenangst einjagen“, kündigte Ridley Scott kürzlich in einer neuen Preview zu seinem Prometheus-Nachfolger an. Und er könnte recht behalten. Denn so massiv und zahlenmäßig überlegen wurden wir wohl noch nie von den Xeno- und neuerdings auch Neomorphs attackiert wie in Scotts mit Spannung erwarteter Alien-Rückkehr. Das belegen gleich drei bedeutungsschwangere, spoilerlastige Filmszenen aus der aktuellen Ausgabe des Empire-Magazins, welche einige Schlüsselmomente aus dem Sci/Fi-Schocker vorwegnehmen. Während die blutige Attacke der Xenomorphs noch selbsterklärend sein dürfte, ruft David (oder sein Kollege Walter) auf einem anderen Szenenbild zur Zerstörung der Heimat der mysteriösen Ingenieure. Dass wir ihre Hauptstadt hier überhaupt schon zu Gesicht bekommen, war bis zuletzt

Kategorie(n): News, Top News
Donnerstag, 20.04.2017


Siren – Eine Meerjungfrau sorgt für Ärger: Der erste Trailer zur neuen Horrorserie

US-Sender Freeform hatte mit dem Slasherformat Dead of Summer zwar weniger Glück, hält aber trotzdem an der Idee einer großangelegten Horrorserie fest und lässt diesen Sommer unsere Furcht vor dunklen Gewässern aufleben. In der neuen Genre-Produktion Siren (nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen V/H/S-Spin-Off) sind aber nicht etwa Haie der Auslöser für Panikzustände, sondern Meerjungfrauen, die es mit Vorliebe auf das zarte Fleisch unbedarfter Touristen abgesehen haben. Das bekommen im ersten Trailer jetzt vor allem Alex Roe aus dem Samara-Comeback Rings, Eline Powell (Game of Thrones), Fola Evans-Akingbola, Ian Verdun sowie Rena Owen zu spüren, die über 10 Folgen hinweg erkennen müssen, dass hinter dem Mythos ein gewaltiges Stück Wahrheit steckt. Die 10-teilige erste Staffel spielt in dem verschlafenen Städtchen

Kategorie(n): News, Top News
Donnerstag, 20.04.2017


Jurassic World 2 – Unheimlich, düster & unerwartet: Chris Pratt über die kommende Fortsetzung

2015 holte Universal Pictures die Dinosaurier aus der Versenkung zurück – mit gigantischem Erfolg! Jurassic World schlug so sehr ein, dass das aufwendig produzierte Werk zurzeit den vierten Platz der weltweit umsatzstärksten Filme aller Zeiten belegt. Doch trotz des Erfolges gaben irgendwann immer mehr Mitwirkende zu, dass das ein oder andere hätte besser umgesetzt werden können und auch müssen. Darunter auch die Stars des Filmes selbst – die Dinos. Diese wurden vor allem am Computer erstellt, also ganz anders als im Jahr 1993, als Steven Spielberg für sein Jurassic Park vor allem auf den Einstz animatronischer Modelle setzte. Aber genau die will J.A. Bayona (Das Waisenhaus), der das nächste Abenteuer inszeniert, wieder in den Vordergrund rücken. Wie Chris Pratt in einem aktuellen Interview zum Sci/Fi-Sequel Guardians of the Galaxy

Donnerstag, 20.04.2017


Jeepers Creepers 3 – Doch nur ein Cameo? Gina Philips soll im Film einen kleinen Auftritt haben

Diese Nachricht wird bei Fans für Enttäuschung sorgen. Zwar fiel vor wenigen Tagen endlich die letzte Klappe zu Jeepers Creepers 3, allerdings ohne die ehemalige Hauptdarstellerin Gina Philips. Obwohl ihre Rückkehr in den letzten Monaten immer wieder groß angepriesen wurde, erreicht uns jetzt die Information, dass die bald 47-jährige Schauspielerin lediglich einen Cameo-Auftritt haben soll, weil es sich bei dem Film eher um ein Prequel zu Jeepers Creepers 2 handelt. Stattdessen rücken neue Figuren in den Vordergrund, die von Meg Foster oder Carrie Lazar porträtiert werden. Eine rachesüchtige Trish, die dem Creeper den Mord an ihren Bruder heimzahlen will, werden wir also nicht zu sehen kriegen. Immerhin kehrt Jonathan Breck als Antagonist The Creeper zurück. Aber wer weiß: Eventuell lassen sich sogar Ray Wise oder Justin Long kurz blicken

Donnerstag, 20.04.2017


The Shape of Water – Übernatürlich und mysteriös: Del Toro-Film erhält US-Kinostart

Hätte sich Guillermo del Toros Schauermär Crimson Peak wie erhofft zum Kinoerfolg entwickelt, wäre es inzwischen vielleicht schon zum Drehbeginn von Hellboy 3 gekommen. So aber musste sich der Pan’s Labyrinth-Schöpfer anderweitig umsehen und bei Fox Searchlight die übernatürliche Liebesgeschichte The Shape of Water in Angriff nehmen, für die mit dem 09. Dezember jetzt ein offizieller US-Kinostart ausfindig gemacht werden konnte. Die Veröffentlichung eines ersten Trailers ist also nicht mehr fern. Offiziell steht die Handlung zwar noch unter Verschluss, inoffiziell handelt der Film aber von der stummen Mitarbeiterin eines Untergrund-Labors, die einem amphibischen und in Gefangenschaft lebenden Mann zur Flucht verhilft. Doch ist ihre wachsende Zuneigung den dort lauernden Gefahren gewachsen? The Shape of Water ist vor dem Hintergrund

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 19.04.2017


The Void – Finaler deutscher Filmtrailer öffnet die Pforten zur Unterwelt

So kurz vor der deutschen Veröffentlichung versorgt uns Ascot Elite Home Entertainment mit einem verlängerten Trailer und noch mehr schaurigen Szenen zum kommenden Body-Schocker The Void. Im Anhang dieser Meldung darf man sich jetzt also einen weiteren Vorgeschmack auf die albtraumhafte Welt aus der Horror-Hommage zwischen The Thing und H.P. Lovecraft abholen, bevor diese am 25. April (Digital) beziehungsweise 19. Mai 2017 (DVD und Blu-ray Disc) schließlich offiziell bei uns aufschlägt. Im Film kommt die gemütliche Nachtschicht von Sheriff Carter zu einem jähen Ende, als ihm aus dem Wald ein blutender Mann vors Auto rennt. Umgehend bringt er den Verletzten ins naheliegende Krankenhaus, doch damit tritt er ungewollt eine höllische Lawine los. Zuerst tauchen zwei mysteriöse Jäger auf, die dem Unbekannten nach dem Leben

Kategorie(n): News, The Void, Top News
Mittwoch, 19.04.2017


Gremlins – Lebensechte Figuren von Warner und Trick or Treat Studios kommen

Wer hätte nicht gerne einen kleinen Mogwai zu Hause? Wie hinlänglich bekannt sein dürfte, bleibt es allerdings nicht lange beim unschuldigen Fellknäuel, sobald diese nach Mitternacht mit Essen oder Wasser in Berührung kommen. Die anschließende Verwandlung kann sich aber trotzdem sehen lassen und gehört in jede Genresammlung. Dafür sorgt die neue Figuren-Kollektion von Trick or Treat Studios. Passend zu Halloween bringen die Amerikaner nämlich gleich zwei lebensecht wirkende Gremlins aus dem titelgebenden Klassiker von Warner Bros. und Joe Dante auf den Markt, entweder mit oder ohne Haarbüschel auf dem Kopf. Das kleine Monster misst ganze 71 Zentimeter und schlägt mit 200 US-Dollar (umgerechnet etwa 187 Euro) zu Buche. Vorbestellt werden kann zwar schon, verschickt werden die detaillierten Puppen aber erst gegen August oder

Mittwoch, 19.04.2017


Marrowbone – Monstersichtung im ersten Teaser vom Das Waisenhaus-Schöpfer

Zehn Jahre nach seinem großen Durchbruch wagt sich der Spanier Sergio G. Sánchez endlich selbst für sein Kinodebüt auf den Regiestuhl und entführt uns ähnlich wie in Das Waisenhaus in ein verfluchtes Anwesen mit dunkler Vergangenheit. Überzeugen dürfen wir uns davon jetzt im ersten Teaser-Trailer und mit einem Blick auf den vermeintlichen Ursprung allen Übels. Der übernatürliche Thriller beschreibt nämlich eine zwischen Waisenhaus oder The Others angesiedelte Handlung um vier junge Geschwister, die in ihrem herrschaftlichen Anwesen von einer bösen Präsenz terrorisiert und heimgesucht werden. Durch den plötzlichen Tod der Mutter sind sie dabei vollkommen auf sich allein gestellt und können, um nicht auseinandergerissen zu werden, auch keine Hilfe von Außen in Anspruch nehmen. Stellen muss sich dieser ausweglosen Situation Anya Taylor

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 19.04.2017


Alien: Covenant – Neue TV-Spots: Waterston und Co. in unheimlichen Found Footage-Aufnahmen

Funktioniert Alien: Covenant auch als Found Footage-Projekt? Findet es im Anhang dieser Meldung heraus, wo sich unheimliche Aufnahmen aus dem Sci/Fi-Horror finden. Mittendrin: Katherine Waterston und Billy Crudup. Ihren Überlebenswillen zeigen die beiden Schauspieler ab dem 18. Mai, wenn sie unweigerlich mit außerirdischen Lebensformen, den schaurigen Xenomorphs, in Kontakt treten. Fans von Prometheus dürfen sich im Übrigen auf die Rückkehr von Noomi Rapace und Michael Fassbender freuen, die beide wieder mit von der Partie sein werden und es erneut mit dem Bösen aus dem All aufnehmen müssen. Inszeniert wurde Alien: Covenant von Kultregisseur Ridley Scott. Es handelt sich hierbei um seinen mittlerweile dritten Ableger im Franchise. In seinem neuen Film stößt die Besatzung eines Kolonisationsraumschiffes im fernen All

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 18.04.2017


The Bride – Die Toten erwachen wieder zum Leben im gespenstischen ersten Kinotrailer

Mitte des acht- und neunzehnten Jahrhunderts war es nicht ungewöhnlich, dass Verstorbene vor der Beisetzung fotografisch für die Nachwelt festgehalten wurden. Dafür wurden die Toten möglichst lebensecht, zum Teil sogar an der Seite ihrer lebenden Verwandten oder Haustiere drapiert und für ein letztes Foto abgelichtet. Was aus heutiger Sichtung makaber wirkt, war zum damalige Zeitpunkt  häufig die letzte und einzige Möglichkeit, ein Erinnerungsstück von dem geliebten Menschen zu erhalten. Mit dieser schaurigen Tradition spielt jetzt auch der aus Russland stammende Horrorfilm The Bride. Im Film, der am 04. Mai 2017 zunächst in britischen Kinos anläuft, bricht Nastya zu ihren zukünftigen Schwiegereltern auf. Doch etwas sitmmt nicht. Schon kurz nach ihrer Ankunft häufen sich grausige Visionen und es drängt sich der Verdacht auf, dass seine Familie

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 18.04.2017


Stephen King’s ES – Pennywise schlägt im neuen Bild vom Filmset zu

Gestaltenwandler ES nutzt jede Gelegenheit, um den Bewohnern von Derry aufzulauern. Jugendliche Opfer wie Stranger Things-Shootingstar Finn Wolfhard, Megan Charpentier, Nicholas Hamilton, Jaeden Lieberher, Sophia Lillis oder Owen Teague können ein Lied davon singen, denn sie sind es, die dem personifizierten Bösen in der ersten von zwei geplanten Verfilmungen die Stirn bieten müssen, wie ein neuer Blick hinter die Kulissen beweist. Der berühmte Horror-Clown Pennywise ist dabei nur eine der grausigen Kreaturen, denen wir im Regieprojekt von Mama-Schöpfer Andy Muschietti über den Weg laufen werden. Im nächsten Ableger des geplanten Zweiteilers sollen die unheimlichen Geschehnisse dann aus Sicht der Erwachsenen aufgriffen werden. Vorher muss sich Stephen Kings ES aber natürlich erst noch an den Kinokassen behaupten und

Kategorie(n): ES, News, Top News
Montag, 17.04.2017


Alien: Covenant – Neues Poster zeigt die Crew im Kopf eines Xenomorphs

Ein halbes Jahrzehnt nach Prometheus will es Regisseur Ridley Scott noch einmal wissen und befördert am 18. Mai die Fortsetzung Alien: Covenant auf hiesige Kinoleinwände. Wieder mit am Start sind Noomi Rapace (Rupture, Sherlock Holmes) und Michael Fassbender (Assassin’s Creed), während Katherine Waterston (Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind) in die Fußstapfen von Sigourney Weaver tritt. Der Sci/Fi-Kracher, der als Prequel zu Alien fungiert, könnte der Startschuss eines großen Plans sein, der aus sechs weiteren Ablegern zusammensetzt. Ob wir diese tatsächlich alle zu sehen kriegen, hängt natürlich vom weltweiten Kino-Einspielergebnis ab. Verglichen mit anderen Genrefilmen gehört dieses Franchise nämlich zu den eher kostspieligeren Vertretern. In Alien: Covenant, zu dem Ihr im Anhang der Meldung ein brand

Kategorie(n): Alien, News, Top News
Samstag, 15.04.2017


Hunting Grounds – Kein Mythos: Der Bigfoot-Horror nimmt seinen Lauf im ersten Trailer

Ein Mysterium konnte bis heute nicht zufriedenstellend aufgeklärt werden: Existiert der sogenannte Bigfoot wirklich oder hat sich hier jemand einen üblen, wenn auch äußerst wirkungsvollen Scherz erlaubt? Einige Genrefilmer scheint diese Frage zumindest so sehr zu fesseln, dass wir uns in den vergangenen Jahren schon häufiger an die Fersen eines der wohl bekanntesten Waldbewohner heften durften. Der neueste Versuch, eine Antwort darauf zu liefern, kommt von Regisseur John Portanova, der seinen Cast um Miles Joris-Peyrafitte, Jason Vail, David Saucedo, D’Angelo Midili und Bill Oberst Jr in den unheilvollen Hunting Grounds ausgesetzt hat. Mit seinem Horror-Thriller erzählt er die Geschichte eines Vater- und Sohngespanns, das nach einem tragischen Unglück dazu gezwungen wird in einer alten Waldhütte zu übernachten – mitten im Jagdgebiet

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 14.04.2017


The Bad Batch – Kannibalismus mit Keanu Reeves im ersten Trailer zum Psycho-Thriller

In The Bad Batch lassen sich Keanu Reeves und Jim Carrey ihr Essen schmecken. Doch was zunächst auf dem Teller und anschließend im Magen landet, könnte einen menschlichen Ursprung haben. Der unkonventionelle, aber starbesetzte Psycho-Thriller dreht sich im Kern nämlich um skrupellosen Kannibalismus. Was dieser mit der Protagonistin anrichtet, erfahrt Ihr ab sofort im neuen Trailer, der Euch im Anhang der Meldung erwartet. Immerhin weiß sich die Lady zur Wehr zu setzen und lässt so bald keinen Menschenfresser mehr an sich heran. Oder vielleicht doch? The Bad Batch erzählt die verrückte Lovestory zwischen einem Kannibalen und seinem eigentlichen Mittagessen. Der Kannibale, um den es hier geht, wird allerdings weder von Reeves noch von Carrey verkörpert. Diese Ehre gebührt einzig und allein Jason Momoa, der dem

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 14.04.2017


The Greasy Strangler – Der fettige Würger schlägt im deutschen Trailer zu

Tiberius Film hat ein Herz für Freunde schrägen Humors und sorgt am 01. Juni 2017 für die hiesige Heimkino-Premiere des sogenannten Bratfett-Killers. Hinter dem kruden Namen verbirgt sich das neueste Genreprojekt aus dem kreativen Umfeld von Elijah Wood und dessen Produktionsfirma Spectrevision (Open Windows oder Cooties), bei dem garantiert kein Auge trocken bleibt. Denn wo der Greasy Strangler hinschlägt, wächst bald darauf kein Gras mehr! Der Jon Hosking-Film widmet sich auf unappetitliche, eigenwillige Art und Weise der Geschichte eines Vater-Sohn-Gespanns, das sich in Los Angeles ausgerechnet in die gleiche Frau verguckt. Ihr Trip an die Westküste wird jedoch bald vom Auftauchen eines schleimigen Psychopathen überschattet, der in den Straßen der Stadt auf Beutejagd geht und nur der „Greasy Strangler“ (Schmierige Würger) genannt

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 14.04.2017


The Gerald’s Game – Darum soll uns die Verfilmung der King-Vorlage begeistern

Es gibt sicherlich Romane, die sich besser für eine Verfilmung eignen würden als Stephen King’s The Gerald’s Game (Das Spiel). Für Mike Flanagan (Ouija– Ursprung des Bösen, Before I Wake und Hush), der mit Oculus seinen ganz großen Durchbruch als Regisseur hatte, war das allerdings kein Hindernis, als er sich bei Netflix für die offizielle Adaption verpflichtete. Den Grund dafür kennt Produzent Trevor Macy: „Stephen King unsere Version seiner Geschichte vorzulegen und ihn darüber tweeten zu sehen, war sicher einer der Höhepunkte meiner professionellen Laufbahn. Die größte Herausforderung war – und Kenner der Vorlage wissen sicher, was ich meine -, dass sich vieles nur im Kopf von Jessie abspielt. Wie bringt man das also in filmischer Hinsicht rüber? Wir haben uns einen erzählerischen Kniff einfallen lassen, auf den ich sehr stolz bin, an dieser

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 14.04.2017


Jurassic World 2 – Das Waisenhaus-Regisseur holt einen weiteren Dinosaurier zurück

Viel ist zur Handlung von Jurassic World 2 bislang nicht bekannt und daran dürfte sich in nächster Zeit auch erstmal nichts ändern. Einigen findigen Fans haben wir es aber zu verdanken, dass wir jetzt zumindest um ein Puzzleteil reicher sind. Auf einem Setbild ist nämlich etwas zu erkennen, das frappierend an den beliebten Dilophosaurus, einen aus dem Kultfilm-Original von Stephen Spelberg bekannten Dinosaurier, erinnert. Eine übermäßig große Leinwandpräsenz hatte dieser 1993 zwar nicht vorzuweisen, machte Dennis Nedry (Wayne Knight) aber einen gehörigen Strich durch die Rechnung, als dieser mit der gestohlenen Dino-DNA fliehen wollte. Auf dem Setbild sind jetzt bereits deutlich die gehörnten Knochenkämme zu erkennen. Das im Film gezeigte Giftspucken und die bedrohliche Nackenkrause sind übrigens eine Erfindung Hollywoods – weder für

Donnerstag, 13.04.2017


Mortal Engines – Welt am Abgrund: Hugo Weaving im epischen Projekt von Peter Jackson

Satte Farben und lauschige, immergrüne Landschaften – so kennen wir die filmischen Projekte von Ausnahmeregisseur Peter Jackson (Herr der Ringe, King Kong, Der Hobbit) für gewöhnlich. Mit der Buchadaption Mortal Engines tischt uns der gebürtige Neuseeländer nun aber eine ganz andere Seite von sich auf und erweckt 2018 eine wenig erstrebenswerte Vision der Zukunft zum Leben. Ursprüngliche Wälder und unberührte Wildnis gibt es in dem Steampunk-Szenario nämlich schon lange nicht mehr. Die epische Geschichte von Buchautor Philip Reeve zeigt uns stattdessen eine Welt, in der die Metropolen von einst auf riesige, bewegliche Tragflächen montiert wurden, die auf der Suche nach Rohstoffen über leere, ausgedorrte Landschaften rasen. Doch nicht nur das: Unter den fahrenden Siedlungen herrscht Krieg und der äußert sich immer wieder

Kategorie(n): News, Top News
Donnerstag, 13.04.2017


Split – Viel zu schockierend: Deswegen entschied sich Shyamalan gegen das ursprüngliche Ende

Der große Twist von Split wird hier natürlich nicht gespoilert, aber Fans von M. Night Shyamalan dürften am Ende des Psycho-Thrillers sicherlich nicht schlecht gestaunt haben. Ursprünglich war jedoch ein ganz anderes Finale vorgesehen, wie der Filmemacher im Rahmen der aktuellen Heimkino-Ankündigung verlauten ließ: „Vorgesehen war eine Szene, in der wir Kevins Persönlichkeit Dennis auf einem Dach sehen. Die sich ändernde Kameraperspektive entlarvt, dass er ein Schulhaus ausspioniert. Aus der Ferne kann man die unklaren Stimmen der Kinder hören: ‚Sieh dir all diese ungebrochenen Seelen an‘, sagt Dennis. ‚Was für eine Verschwendung‘, antwortet Kevins andere Persönlichkeit Patricia.“ Die Sequenz sollte andeuten, dass die siebte, angeblich übersinnliche Persönlichkeit einen Großangriff auf die Schule plant. Shyamalan

Kategorie(n): News, Split, Top News
Donnerstag, 13.04.2017


Das Parfum – Roman wird zur deutschen Miniserie, Drehstart eingekreist

Die Serienwelle ist endlich auch in Deutschland angekommen und sorgt dafür, dass sich immer mehr Studios und Sender als experimentierfreudig erweisen. Im Juli 2017 starten in Deutschland und Frankreich die Dreharbeiten zur sechsteiligen TV-Miniserie Das Parfum, basierend auf dem gleichnamigen Bestseller von Patrick Süskind, der im Jahr 2006 schon einmal prominent und erfolgreich für das Kino adaptiert wurde. Nach Jahren der Planung konnte mit ZDF Neo jetzt ein passender Abnehmer für das Projekt ausfindig gemacht werden, der zusammen mit Constantin Television und Moovie für die Umsetzung der Idee verantwortlich zeichnet. Gedreht wird diesen Sommer unter dem Namen Die Geschichte eines Parfums und der produzierenden Leitung von Oliver Berben und Sarah Kirkegaard, während Emmy-Gewinner Philipp Kadelbach

Mittwoch, 12.04.2017


Stephen King’s ES – Reale Clowns sind verärgert: Ruiniert die Romanverfilmung ihr Geschäft?

Warner Bros. und New Line Cinema verzeichnen mit ihrer Neuauflage von ES schon Monate vor Kinostart bemerkenswerte Erfolge. Doch dass der Trailer in weniger als 24 Stunden ganze 197 Millionen Mal aufgerufen wurde, hat nicht jedem gefallen. Echte Clowns sind nämlich um ihre Karriere besorgt: „Der Film wird uns schaden“, behauptet Guilford Adams, ein 42-jähriger Mann, der über 20 Jahre als Clown tätig war. Nick Kane geht noch einen Schritt weiter: „Er wird unser Geschäft ruinieren“, so der 33-Jährige. Ein weiterer Kollege befürchtet sogar, dass die Buchungen nach dem Kinostart deutlich nachlassen werden. Manche wollen sogar schon nach dem Trailer beobachtet haben, dass das Interesse deutlich nachließ. Stephen King, Erfinder der Romanvorlage zu ES, ließ solche Beschuldigungen natürlich nicht unkommentiert: „Clowns sind sauer

Kategorie(n): ES, News, Top News
Mittwoch, 12.04.2017


Annabelle 2 – Neuer Film steht für sich allein, soll uns diesmal das Fürchten lehren

David F. Sandberg erlebt gerade einen kometenhaften Aufstieg in Hollywood und konnte innerhalb von nur zwei Jahren bereits zwei große Genretitel in den Kinosälen platzieren. Noch bleibt aber abzuwarten, ob Annabelle 2 (oder Annabelle: Creation, wie der Film in den USA heißt) an den Erfolg seines Erstlings Lights Out anzuknüpfen vermag. Der Nachfolger zum kontroversen The Conjuring-Spin-Off soll aber zumindest alle Zutaten mitbringen, die es für einen schaurig-schönen Kinohit braucht. Dazu gehört auch, dass der Film für sich alleine stehen kann. „Es gibt eine Zeitlinie für The Conjuring, Annabelle und demnächst The Nun. Unser Film hat darauf ebenfalls einen Platz, steht aber auch für sich allein. Man muss die Vorgänger also gar nicht gesehen haben, aber es wäre natürlich von Vorteil, weil wir wieder kleine Verweise integriert haben, die nur Kenner

Kategorie(n): Annabelle 2, News, Top News
Mittwoch, 12.04.2017


The Strangers 2 – Maskiertes Trio aus Vorgänger kehrt zurück: Fortsetzung soll begeistern

Im Rahmen eines Interviews zu The Bye Bye Man (Kinostart: 20. April) wurde Produzent Trevor Macy auch zu seinem kommenden Sequel The Strangers 2 befragt. Was den Journalisten vor allem auf der Zunge brannte, war das bislang noch unbestätigte Gerücht, ob das maskierte Trio aus dem Erstling wieder mit von der Partie sein wird: „Ja“, lautete die kurze, aber klare Antwort. Fans dürfen sich also auf ein Wiedersehen freuen. Doch Macy ist sich bewusst, dass die Vorarbeit damit noch nicht getan ist: „Die Erwartungen werden sehr hoch sein. Der Erstling hatte eine zeitlose Qualität, welche die Fortsetzung aber ebenfalls haben wird“, versichert Macy. Ob er Wort hält, erfahren wir aller Voraussicht nach 2018. Die Dreharbeiten zu The Strangers 2 sollen noch diesen Sommer anrollen. Dabei orientiert man sich an einem Drehbuch, welches Schöpfer Bryan

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 12.04.2017


Get Out – Der Exorzist in Reichweite: Wird einer der erfolgreichsten Horrorfilme aller Zeiten

Jason Blum ist auch ohne große Horror-Marken wie Insidious oder The Purge erfolgreich in den Kinosälen unterwegs. Das konnte er zuletzt gleich doppelt unter Beweis stellen. Denn kaum hatte Split, das aktuelle Regieprojekt von M. Night Shyamalan (The Visit), seinen Lauf auf der großen Leinwand beendet, bahnte sich mit Get Out auch schon der nächste Großangriff auf das fragile Nervenkostüm amerikanischer Zuschauer an. Inzwischen darf sich das vor Gesellschaftskritik nur so strotzende Debüt von Komiker Jordan Peele sogar als dritterfolgreichster R-Rated Horrorfilm aller Zeiten bezeichnen! Damit reiht sich Get Out direkt hinter solch illustren Genrekollegen wie Der Exorzist ($232.9 Millionen) oder Hannibal ($165 Millionen) ein, welche Platz eins und zwei der Rangliste belegen. Den wohl bekanntesten Kannibalen der Film- und Fernseh

Kategorie(n): Get Out, News, Top News
Dienstag, 11.04.2017


Sharknado 5 – Die Haie und Tara Reid kehren diesen Sommer auf heimische Bildschirme zurück

In Sharknado scheint es kaum noch Örtlichkeiten zu geben, an denen die fliegenden Haie nicht anzutreffen sind. Egal ob innerhalb eines Tornados, auf dem Land oder sogar im All – überall muss man auf das Schlimmste gefasst sein. Sharknado: The 4th Awakens, der vierte Teil der Tier-Horror-Reihe, lief auf Syfy jedenfalls so erfolgreich, dass der Sender ohne mit der Wimper zu zucken einen neuen Ableger in Auftrag gab. Anthony C. Ferrante nahm dafür abermals auf dem Regiestuhl Platz, während Scotty Mullen das Drehbuch beisteuert und Tara Reid zum inzwischen fünften Mal in Folge die weibliche Hauptrolle verkörpert. Auf Sendung geht Sharknado 5, der im Laufe der kommenden Wochen wieder einen eigenen Untertitel verpasst bekommen dürfte, in den USA und Deutschland am 6. August. Dieses Mal müssen sich Fin (Ian Ziering) und seine Familie in

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 10.04.2017


Hellraiser: Judgement – Pinhead zeigt sich hinter den Kulissen: Neue Setbilder

Bei Dimension Films ist man sich unschlüssig, wie man mit Hellraiser: Judgement verfahren soll. Denn obwohl die Fortsetzung zur Kultserie längst fertiggestellt wurde, wollte sich bislang kein passender Releasezeitraum ausfindig machen lassen, was natürlich auch die Geheimhaltung erster Trailer und Bilder einschließt. Über Umwege, nämlich eine russische Filmseite, kommen wir jetzt immerhin zu einem neuen Blick hinter die Kulissen, darunter auch eine nebelige Szene mit Horrorikone Pinhead. Der von Paul T. Taylor gespielte Nadelkopf suchte kürzlich schon die Öffentlichkeit, um gegen die Vorurteile der Fans anzukämpfen: „Es ist etwas entmutigend. Ich habe viele Kommentare von Leuten gelesen, die mich auf jeden Fall hassen werden, ganz egal was ich anstelle. Darunter gab es aber auch ein paar clevere Stimmen, die meinten: ‚Ich

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 10.04.2017


The Walking Dead – Nach dem dramatischen Finale: Star Trek nicht der Grund für Abschied

In der letzten Woche mussten sich The Walking Dead-Zuschauer schon wieder von einem alten Weggefährten verabschieden. Spoiler: Schuld am Ausscheiden von Publikumsliebling Sonequa Martin-Green (aka Sascha) war aber nicht ihr baldiges Auftauchen in Star Trek: Discovery und die damit einhergehenden Terminkonflikte. Vielmehr habe sie den Job erst nach ihrem Serien-Aus und Abschied von der Zombie-Apokalypse erhalten, auch wenn es für viele durch die verspätete Ausstrahlung des Staffelfinales so aussehen könnte, als wäre es umgekehrt der Fall gewesen. Im Interview mit Entertainment Weekly war sie jetzt um Richtigstellung bemüht: „Es hat sich alles so gut gefügt, dass es gar nicht besser hätte laufen könnte. Mein Ende in The Walking Dead war längst beschlossene Sache, als ich das Angebot für Star Trek bekam. Ich weiß, dass viele

Montag, 10.04.2017


Piranha 3DD

Piranha – Vorsicht, bissig: Roger Corman kündigt neuen Titel für das Sequel an

Kosmetische Veränderungen sind bei alternden Genreikonen keine Seltenheit mehr. Die größte Wandlung machen jetzt aber wohl die bissigen Piranhas aus Joe Dantes Filmklassiker von 1978 durch. Von den kleinen, im Schwarm aber garantiert tödlichen Fischen ist im neuesten Ableger nämlich nicht mehr viel übrig, stattdessen sehen wir mutierte Riesenkiller, die kurzen Prozess mit ihren kleineren Artverwandten machen würden. Zum Glück für letztere trifft man die mörderische Weiterentwicklung nur fernab der alten Jagdgründe an, wie schon der Titel andeutet. „Wie ihr wisst, habe ich vergangene Woche den nächsten Teil innerhalb der Piranha-Reihe angekündigt, doch etwas stimmte nicht. Ich habe meinen Produktionspartner angerufen und gesagt, dass der Titel noch etwas mehr Biss benötigt. Ich bin nämlich der festen Überzeugung, dass ein

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 10.04.2017


Nails – The Descent-Star erlebt ihren schlimmsten Albtraum: Neuer US-Trailer

The Descent-Star Shauna Macdonald weiß inzwischen: An der Oberfläche lebt es sich auch nicht weniger gefährlich. Seit sie in Nails in einem Krankenhaus einquartiert wurde, häufen sich nämlich die übernatürlichen Vorkommnisse. Zu allem Überfluss kann sie ihre unheimlichen Begegnungen noch nicht einmal mit der Außenwelt teilen. Im Film von Dennis Bartok (Trapped Ashes) schlüpft sie in die Hauptrolle einer jungen Frau, die seit einem Unfall fast vollständig gelähmt und in ihrem eigenen Körper gefangen ist. Kommuniziert wird nur dank eines modernen Sprachcomputers. Der hilft ihrer Filmfigur Dana Milgrom allerdings herzlich wenig, als sie nachts pötzlich Besuch aus dem Jenseits bekommt und den gespenstischen Attacken schutz- und machtlos ausgeliefert ist. Da sie sich nicht gegen die schaurigen Vorkommisse wehren kann, muss sie schleu

Kategorie(n): News, Top News
Samstag, 08.04.2017


The Void – Einfach abgefahren: Unheimlicher Clip zum Festivalhit im Stil von The Thing

Was wird aus uns, wenn wir sterben? Eine dämonische Präsenz aus The Void will die Antwort darauf kennen. Ob dem tatsächlich so ist und welche Mysterien noch in der sogenannten „Leere“ lauern, erfahren wir hierzulande ab 19. Mai 2017, wenn die Protagonisten aus dem Sci/Fi-Horror um ihr Überleben kämpfen müssen. Einfach dürfte das aber nicht werden, wie ein erster deutscher Filmclip deutlich macht. In The Void begleiten wir den Polizsten Daniel Carter, dessen Nachtschicht von einem Mann unterbrochen wird, der ihm vors Auto rennt. Umgehend bringt Carter den Verletzten ins naheliegende Krankenhaus, doch damit tritt er ungewollt eine höllische Lawine los. Zuerst tauchen zwei mysteriöse Jäger auf, die dem Unbekannten nach dem Leben trachten. Aber schon bald sieht sich die Schar von Patienten und Angestellten einem viel größeren

Kategorie(n): News, The Void, Top News
Samstag, 08.04.2017


Die Mumie – Offizielles Kinoposter lässt die Welt im Wüstensand untergehen

Ahmanet, die neue Mumie aus dem Klassiker-Reboot von Universal Pictures, will die Welt brennen sehen. Daran besteht nach der Premiere des offiziellen Posters zum Monster-Abenteuer zumindest kein Zweifel mehr. Die einzige Hoffnung? Tom Cruise (Krieg der Welten)! Von seiner Kollegen, der durch Annabelle Wallis (Annabelle) verkörperten Jenny Halsey, fehlt auf dem Motiv zwar jedoch Spur, doch auch sie dürfte ihren Teil dazu beitragen, die weibliche Mumie, verkörpert von Sofia Boutella (Star Trek: Beyond, Monsters 2, Kingsman: The Secret Service), in die Schranken zu weisen. Laut Mumie-Autor Jon Spaihts habe das Team viel Zeit investiert, um „Die Mumie zu etwas zu machen, das den Leuten wirklich Angst einjagt.“ Sein Die Mumie könne deshalb ohne Probleme als echtes Horror-Abenteuer bezeichnet werden. Ob das stimmt, erfahren wir zum Kino

Freitag, 07.04.2017


27 Seiten12345678...Letzte

Sieben Minuten nach Mitternacht
Kinostart: 04.05.2017Wie jede Nacht erwartet Conor den Alptraum, der ihn quält, seit seine Mutter unheilbar an Krebs erkrankt ist. Doch diesmal begegnet er einem Wesen, das seine geheimsten ... mehr erfahren
Shin Godzilla
Kinostart: 04.05.2017In Godzilla: Resurgence lebt die Riesenechse wieder auf und hält ganz Japan in Atem. Das bis dato größte Monster besteht erstmals sowohl aus handgemachten als auch aus... mehr erfahren
Get Out
Kinostart: 04.05.2017Bevor Chris in Get Out auf die Verwandten seiner Freundin Rose trifft, bestand seine Hauptsorge noch darin, aufgrund seiner Hautfarbe nicht akzeptiert zu werden. Doch ers... mehr erfahren
Alien: Covenant
Kinostart: 18.05.2017In Alien: Covenant (Prometheus 2) stößt die Besatzung eines Kolonisationsraumschiffes im fernen All auf ein scheinbar unerforschtes Paradies. In Wahrheit handelt es sic... mehr erfahren
Die Mumie (2017)
Kinostart: 08.06.2017Tom Cruise und Russell Crowe müssen es im Film mit einer rachsüchtigen Königin aufnehmen, die ihrer über Jahrhunderte angestauten Wut freien Lauf lassen möchte. Unte... mehr erfahren
The Void
DVD-Start: 19.05.2017In The Void begleiten wir den Polizsten Daniel Carter (Aaron Poole), dessen Nachtschicht jäh von einem Mann unterbrochen wird, der ihm vors Auto rennt. Umgehend bringt C... mehr erfahren
Kinder des Zorns 3 - Das Chicago-Massaker
DVD-Start: 19.05.2017Im dritten Teil der Kinder des Zorns-Saga zieht das Grauen aus den Maisfeldern der verschlafenen Kleinstadt Gatlin in die Großstadt Chicago und wird dort zu einer unheil... mehr erfahren
Phantasm 5: Ravager
DVD-Start: 26.05.2017Phantasm 5: Ravager setzt den Saga um den mörderischen Tall Man fort. Seit 37 Jahren erleben wir die Kleinstadthelden Reggie, Mike und Jody auf ihrem Weg, das Böse, den... mehr erfahren
XX
DVD-Start: 26.05.2017Angst macht keinen Unterschied zwischen den Geschlechtern. Und markerschütternder Horror kann sowohl Männern wie auch Frauen in die Glieder fahren. Es ist deshalb an de... mehr erfahren
Eat Locals
DVD-Start: 26.05.2017Alle 50 Jahre treffen sich die Vampire Großbritanniens um über ihre Sorgen und Probleme zu diskutieren: Nahrungsvorräte, territoriale Ansprüche, neue Mitglieder. Trot... mehr erfahren