Alle Beiträge aus der Kategorie Top News


The Horde – Die Mutanten sind los: Erster Trailer und deutscher Start auf DVD und Blu-ray

Seit dem vorläufigen Ende der Wrong Turn-Reihe ist es ruhig geworden in den Wäldern. Die dort hausenden Mutanten haben sich aber nur eine Verschnaufpause gegönnt und machen sich im amerikanischen, bald auch bei uns erscheinenden The Horde – Die Jagd hat begonnen dafür umso gnadenloser auf die Jagd nach nichtsahnenden Opfern. Ab dem 29. März 2017 heißt es auf DVD und Blu-ray Disc dann Beine in die Hand nehmen oder sich von degenerierten Mutanten mit kannibalistischer Veranlagung durch den Fleischwolf drehen lassen. Diese haben die Rechnung im ersten Trailer zu The Horde allerdings ohne einen kampferprobten Navy Seal gemacht, der sein gesamtes Waffenarsenal zum Einsatz bringt, um sich die mörderischen Hinterwäldler vom Leib zu halten. Kann er sich, seine Angebetete und deren Freunde vor dem sicheren

Freitag, 20.01.2017


The Darkness – Horror vom Wolf Creek-Regisseur nimmt Deutschland ins Visier

Die Erwartungen waren hoch, als Wolf Creek-Schöpfer Greg McLean (Rogue) sein US-Debüt ankündigte. Standhalten konnte The Darkness diesen zwar nicht, war im Kino dann aber immerhin so erfolgreich, dass fast 11 Millionen Dollar an Einnahmen für Verleiher High Top Releasing und Produktionshaus Blumhouse heraussprangen. Rund ein Jahr nach dem US-Start, genauer gesagt am 08. März 2017, verschlägt es den übernatürlichen Spuk mit Silent Hill-Opfer Radha Mitchell und Kevin Bacon (Echoes, Hollow Man) nun auch nach Deutschland, auch wenn hiesige Genrefans mit einer direkten Auswertung auf DVD und Blu-ray vorliebnehmen muss. Im Film, der vor fast drei Jahren ursprünglich unter dem Namen 6 Miranda Drive angekündigt wurde, bringt eine Familie aus dem Urlaub unwissentlich eine übernatürliche Kraft mit nach Hause. Die

Kategorie(n): News, The Darkness, Top News
Freitag, 20.01.2017


The Haunting of Eloise – Bald im deutschen Handel: Eliza Dushku untersucht Spukanstalt

Ganze fünfzehn Jahre liegt das Zusammentreffen zwischen Eliza Dushku (Open Graves) und den Mutanten aus Wrong Turn jetzt schon zurück. Ihrer Risikobereitschaft, sich in halsbrecherische Abenteuer zu stürzen, hat das zum Glück kaum geschadet. Für FX-Spezialist Robert Legato (Shutter Island) wagt sie sich am 31. März 2017, dem deutschen Heimkino-Start von The Haunting of Eloise, jetzt sogar in eine der ältesten und berühmtesten Nervenkliniken der USA vor. Das marode, vor Jahrzehnten stillgelegte Gebäude soll Jacob (Chace Crawford) zum Fund einer verschollen geglaubten Sterbeurkunde verhelfen. In den Gängen lauern jedoch vor allem düstere Erkenntnisse über die grauenhafte Vergangenheit der Anlage, die zudem ein ganz neues Licht auf ihre eigenen Schicksale werfen. Gedreht wurde im 1984 geschlossenen Eloise-Institut, einer

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 20.01.2017


The Division – Ubisoft verfilmt Endzeit-Action und verpflichtet einen Regisseur

Was als Videospiel erfolgreich ist, bietet sich immer häufiger auch als Filmvorlage an. Das gilt insbesondere für The Divison. Weil Ubisoft mit dem millionenschweren Projekt unübersehbar den Nerv der Spieler treffen konnte, soll das post-apokalyptische Szenario jetzt auch auf der großen Leinwand für spannende oder erschreckende Momente sorgen. Verantwortlich dafür ist, wie Variety jetzt in Erfahrung bringen konnte, Stephen Gaghan. Bekannt wurde dieser zwar eher durch Polit-Thriller wie Syriana oder Gold, soll aber auch das nötige Regie-Handwerk mitbringen, um ein hochbudgetiertes Projekt wie The Division stilecht ins Kino zu übertragen. „Das Spiel hat einen enormen Erfolg erlebt, der nicht zuletzt auf die landschaftliche Gestaltung und Glaubwürdigkeit eines apokalyptischen Manhatten zurückzuführen ist,“ findet Gaghan. Die Schwierigkeit

Kategorie(n): News, Top News
Donnerstag, 19.01.2017


The Texas Chainsaw Massacre 2 – Erhält Freigabe: Deutscher Heimkino-Start kann kommen

Der Name Leatherface lässt die Freiwillige Selbstkontrolle nur noch bedingt zusammenzucken. The Texas Chainsaw Massacre – The Beginning ist hierzulande zwar weiter indiziert, das gilt allerdings nicht mehr für Blutgericht in Texas, das Original von Regisseur Tobe Hooper (Poltergeist), sowie dessen Fortsetzung The Texas Chainsaw Massacre 2. Durch Aufhebung der Beschlagnahmung und Indizierung (wir berichteten) konnte letzterer somit endlich wieder zur Prüfung der FSK vorgelegt werden. Und die urteilte jetzt, ähnlich wie auch schon beim Erstling im Jahr 2011, mit einer „keine Jugendfreigabe“ für die ungekürzte Originalfassung, womit Verleiher Turbine Medien ab sofort alle Möglichkeiten für eine baldige Veröffentlichung in deutschen Heimkinos offenstehen. Die deutsche Leatherface-Sammlung ist somit fast komplett. Zum vollständigen Glück fehlt

Kategorie(n): News, Top News
Donnerstag, 19.01.2017


RAW – Blutige Rohkostdiät: Red Band-Trailer zum französischen Kannibalen-Schocker

Erstlingsregisseurin Julia Ducournau hat mit ihrem filmischen Debüt gleich ins Schwarze getroffen und war das Gesprächsthema beim letztjährigen Sundance Festival. Ihr Kannibalen-Schocker soll derart schonungslos und hart mit den Zuschauern ins Gericht gehen, dass diese während einer Vorführung beim Toronto International Film Festival gleich reihenweise in Ohnmacht fielen. Doch handelt es sich dabei um maßlose Übertreibung oder steckt wirklich ein Fünkchen Wahrheit und Substanz dahinter? Die Stunde der Wahrheit naht, denn 2017 soll RAW endlich ganz regulär für Genrefans zugänglich gemacht werden. Das beweist der jetzt veröffentlichte Red Band-Trailer mit ersten blutigen Einblicken. Im Film begleiten wir Garance Marillier bei ihrer Ausbildung zur Tierärztin, die sie vornehmlich der Familientradition zuliebe in Erwägung zieht. Als die

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 13.01.2017


The Windmill Massacre – Ein neuer Killer geht um: Deutscher Trailer zum Heimkino-Start

Düstere Legenden stellen sich im Genrekino gerne mal als grausige Realität heraus. So auch im niederländischen Genre-Export The Windmill Massacre von Regisseur Nick Jongerius, dessen Spielfilmdebüt, produziert vom Team hinter Frankenstein’s Army, am 28. Februar 2017 schließlich auch bei uns auf DVD und Blu-ray im Handel ausliegt. Erzählt wird darin die Geschichte einer australischen Touristin, die auf der Flucht vor der eigenen Vergangenheit in den Niederlanden Halt macht. Um nicht weiter aufzufallen und den Behörden zu entgehen, mischt sie sich unerkannt unter eine Gruppe Urlauber, die mit dem Bus das Hinterland erkunden. Als dieser mitten auf der Straße den Geist aufgibt, bleibt ihnen nichts anderes übrig, als Schutz in einer alten Scheune neben einer Windmühle zu suchen – ausgerechnet jene Windmühle, in der einst Menschen

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 10.01.2017


Santa Clarita Diet – Drew Barrymore hat Heißhunger auf Menschenfleisch: Teaser und Poster

Drew Barrymore (Donnie Darko) wird zur Kannibalin? Santa Clarita Diet, die neue Netflix-Serie von und mit Drew Barrymore, macht es möglich! Nur wenige Wochen vor dem Start am 03. Februar hat der Streamingriese jetzt bereits einen ersten Trailer zum ungewöhnlichen Format veröffentlicht, das entfernt an eine Mischung aus Warm Bodies, iZombie oder Fido erinnert. Denn kaum segnet die von Barrymore verkörperte Ehefrau und Mutter Sheila das Zeitliche, wandelt sie auch schon wieder unter den Lebenden – als Untote! Fortan wird das Leben der Eheleute Joel (Timothy Olyphant) und Sheila vollkommen auf den Kopf gestellt – ganz im positiven Sinne, natürlich. Der einzige Nebeneffekt: Sie entwickelt einen ungesunden Appetit auf menschliches Fleisch und muss essen, um am Leben zu bleiben, was ihre Familie vor ganz neue und urkomische Herausforderungen

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 09.01.2017


Under the Shadow – Horror-Festivalhit hierzulande direkt bei Netflix

Die Zeit der klassischen Verleiher und Labels scheint fast vorüber. Neuerdings finden immer mehr Horrorfilme und Serien über Streaming-Anbieter wie Amazon Prime und besonders Netflix den Weg nach Deutschland. Mercy, Spectral, The AO, Stranger Things, Mute oder Riverdale sind dabei nur einige ausgewählte Beispiele eines immer größer werdenden Katalogs an bereits erschienenen oder noch kommenden Titeln. Passend zum Start ins neue Jahr hat es jetzt zudem einen der besten Genrevertreter 2016 in unsere Breiten verschlagen: Mit dem Fantasy Filmfest-Gewinner Under the Shadow präsentiert Regisseur Babak Anvari einen zwischen Der Babadook oder auch It Follows angesiedelten Grusel über eine vom Krieg zerrüttete Familie in Teheran. Während ihr Mann im Iran-Irak-Krieg kämpft, kümmert sich die junge Mutter Shideh (Narges Rashidi)

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 09.01.2017


Sadako vs. Kayako – Geister aus The Ring und The Grudge bekriegen sich im US-Trailer

Wer ist der furchteinflößendste und tödlichste Plagegeist im ganzen Land? 2017 dürfte uns endlich eine verlässliche Antwort auf diese entscheidende Frage liefern. Die beiden Schrecken aus der Ringu– und The Grudge-Reihe stehen nämlich kurz davor, sich in Sadako vs. Kayako einen alles entscheidenden Schlagabtausch zu liefern. Denn was Freddy Krueger und Jason Voorhees können, haben die japanischen Genreikonen schon lange auf dem Kasten. Also aufgepasst, wenn das Crossover am 26. Januar 2016 zunächst in den USA an den Start geht. Alle anderen dürfen sich jetzt bereits mit dem offiziellen englischen Trailer auf eine Zusammenkunft der gespenstischen Art vorbereiten und hoffen, dass der Film bald auch nach Deutschland findet. Im Heimatland Japan lief das Kräftemessen von Sadako und Kayako bereits vergangenen Sommer an

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 09.01.2017


Rings – So schlimm hat Samara ihre Opfer noch nie geplagt: Mehr Szenen in neuen Trailer & TV Spot

In den letzten Jahren wurden Fans zweier Filmreihen immer wieder mit Startverschiebungen des jeweils neuen Ablegers vertröstet. Zum einen betraf dies Liebhaber von The Amityville Horror und zum anderen Anhänger von The Ring. Sowohl Amityville: The Awakening als auch Rings wurden längst abgedreht, aber immer wieder von der Startliste gestrichen. Zumindest Paramount Pictures scheint sich nun jedoch sicher zu sein, mit Anfang Februar den idealen Platzhalter für ihr Projekt gefunden zu haben. Als Beweis wurden ein weiterer Trailer sowie TV Spot veröffentlicht, die den nahenden Kinostart bestätigen und noch nie gezeigte Szenen beinhalten. Im Übrigen durfte die MPAA bereits einen Blick auf den ganzen Film werfen und ihn mit einer Altersfreigabe versehen. Wie erwartet, wurde Rings genau wie seine Vorgänger mit einem PG-13 abgestempelt

Kategorie(n): News, Rings, Top News
Samstag, 07.01.2017


Behind the Mask

Behind the Mask 2 – Neuer Hoffnungsschimmer für Fans? Leslie Vernon soll 2017 zurückkehren

Dass in Hollywood viel angekündigt, letztlich aber nur wenig realisiert wird, war zuletzt besonders im Genrebereich zu beobachten. Alien 5, The Strangers 2, Tucker & Dale Vs. Evil 2 oder Evil Dead 4 sind nur ein Teil der Projekte, die sich seit einer gefühlten Ewigkeit im Kreis bewegen. Auch Behind the Mask 2, das Sequel zum Independent-Slasher aus dem Jahr 2006, wollte im letzten Jahrzehnt einfach nicht vorwärts kommen. Nachdem selbst der Weg über Crowdfunding in die Hose ging und das Interesse von Fans reflektieren sollte, wurde die Idee einer Fortsetzung schnell auf Eis gelegt. Doch nun gab es wie aus dem Nichts und nach über einem Jahr wieder ein Update auf der offiziellen Facebook-Seite des Erstlings: „Es wird langsam Zeit, den Durst zu stillen. 2017 scheint ein gutes Jahr zu werden“, so der jüngste Post auf dem sozialen Netzwerk

Kategorie(n): Behind The Mask, News, Top News
Samstag, 07.01.2017


Hannibal – Das Schweigen der Lämmer als Serie? Bryan Fuller macht Hoffnung

Findet Mads Mikkelsen zwischen Großprojekten wie Death Stranding oder Star Wars überhaupt noch Zeit, um wieder als Hannibal Lecter im gleichnamigen Serienprojekt von Bryan Fuller mitzuwirken? Anderthalb Jahre liegt die Absetzung der umjubelten NBC-Serie nun schon zurück. Serienschöpfer Bryan Fuller wechselte kurz darauf zur Konkurrenz über und  nahm für Starz und CBS neue Serienprojekte wie American Gods, eine Adaption der Neil Gaiman-Vorlage, oder Star Trek: Discovery in Angriff. Und doch standen die Chancen für eine Rückkehr des Kultkannibalen nie besser. Im Sommer erklärte Fuller: „Wir wären alle bereit, wenn uns nur jemand die Chance dazu gibt. Ich habe bereits eine Geschichte ausgearbeitet und die Schauspieler finden sie richtig aufregend.“ Kein Wunder, schließlich würde es sich bei der geplanten

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 28.12.2016


Tanz der Teufel – Termin und Details zur deutschen Veröffentlichung bekannt

Anfang 2017 heißt es schnell reagieren und zugreifen. Denn nur so dürfte es möglich sein, eines der begehrten Mediabooks von Tanz der Teufel zu ergattern. Monate vor der Heimkino-Premiere über Sony Pictures vertreibt Nameless Media den berüchtigten Sam Raimi-Klassiker bereits über einschlägige Börsen oder ausgewählte Onlineshops. Bislang fehlte sehnsüchtig wartenden Evil Dead-Fans aber noch ein passendes Datum zu ihrem Glück. Doch auch damit kann Nameless inzwischen dienen und hat die Veröffentlichung offiziell für den 17. Februar 2017 angekündigt. Geplant sind insgesamt drei Mediabooks mit Limitierungen von 3.000, 2.500 und 2.000 Stück und eine Limited Collector’s Edition im Digipak, die mit zusätzlichen Details zur rechtlichen Geschichten sowie einer DVD aufwartet. Standardmäßig liegen allen Veröffentlichungen

Kategorie(n): News, Tanz der Teufel, Top News
Dienstag, 27.12.2016


Alien: Covenant – Das Alien-Comeback: Blutroter Red Band-Trailer liefert Wahnsinn und Terror

Zum ersten Mal seit 1979 wagt sich Ridley Scott wieder selbst an einen Alien-Film und kredenzt uns 2017 die direkte Vorgeschichte zu seinem bahnbrechenden Original, das Sigourney Weaver auf eine ebenso schweißtreibende wie mörderische Irrfahrt durchs All schickte. 2017 ist von der umstrittenen Hochglanz-Optik aus Prometheus dann nicht mehr viel übrig. Im ersten Red Band-Trailer zu Alien: Covenant kämpft die Crew stattdessen in bester Alien-Manier um ihr Überleben. Das heißt: Viel Blut, nervenzehrende Action und gnadenlose Attacken der heimischen Alien-Spezies. Also ganz so, wie es sich für einen echten Alien gehört. Wie Covenant und Prometheus ineinander greifen, ist zum aktuellen Zeitpunkt allerdings noch unklar. Von den Überlebenden der alten Mission, Elizabeth Shaw und David, fehlt in den Bildern nämlich jede Spur. Dafür schauen wir diesmal

Kategorie(n): News, Top News
Sonntag, 25.12.2016


The Silent House

Muse – Regisseur hinter [REC] hat wiederkehrende Albträume: Horror-Thriller ab sofort im Dreh

Es ist schon eine ganze Weile her, seit wir zuletzt etwas von Jaume Balagueró gehört haben. 2017 meldet sich der Schöpfer hinter [REC] nun aber endlich zurück und feiert den Drehstart zu seinem neuen Horror-Thriller Muse, basierend auf der Novel Lady No. 13 von Jose Carlos Somoza. Gedreht wird über neun Wochen hinweg an unterschiedlichen Standorten in Irland, Spanien und Belgien. Im aktuellen Projekt der spanischen Genreschmiede Filmax behandelt er die Geschehnisse um den Police Officer Salmonon, der nach dem tragischen Tod seiner Freundin in seinen Job zurückkehrt, um sich von einem ständig wiederkehrenden Albtraum zu lösen. An seinem ersten Arbeitstag dann der Schock: die brutal ermordete Frau aus seinen Träumen wird im echten Leben tot aufgefunden und tritt eine unheimliche, mysteriöse Suche nach Antworten los. Mit auf

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 23.12.2016


Riverdale – Der nächste Hit auf The CW? Extended Trailer zur kommenden Mystery-Serie

Beauty and the Beast und The Vampire Diaries sind Geschichte. Das hat aber noch lange nicht zu bedeuten, dass The CW das Schema ändert. Teenager und Junggebliebene sind nach wie vor das Zielpublikum des Senders. Und dieses soll sich bald schon für ihre neue Mystery-Serie Riverdale begeistern, welche auf Amerikas Kult-Comicreihe Archie basiert. Die Erstausstrahlung geht in den USA bereits am 26. Januar über die Bühne. Passend zum nahenden Sendetermin können wir Euch nach dem Umblättern einen neuen Extended Trailer vorführen, der gegenüber dem Announcement Clip einige neue Szenen entlarvt. Solltet Ihr anschließend Lust auf mehr bekommen, gibt es Grund zur Freude. Hierzulande wird nämlich Netflix für die Auswertung sorgen, und das direkt nach der Premiere in Übersee. Durch den Partner werden die Folgen nur einen Tag

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 23.12.2016


Friday the 13th: The Game – Jason mordet wieder: Ganze 17 Minuten Gameplay

Bald wird das Wasser des Crystal Lake wieder blutrot gefärbt: Nach langer Durststrecke kehrt Jason Voorhees 2017 endlich auf die Bildfläche zurück, um sich sowohl in digitaler als auch filmischer Form mit hilflosen Teens anzulegen. Entwickler Gun Media macht Fans, die bereits sehnsüchtig auf Friday the 13th: The Game warten, ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk und lässt sie heute für ganze 17 Minuten in die tödliche Welt der offiziellen Videospielversoftung eintauchen. Im Spiel, das gegen Sommer 2017 für PlayStation 4, Xbox One und natürlich auch PC-Nutzer erscheint, schlüpfen Spieler wahlweise in die Rolle eines Opfers oder Jason Voorhees selbst. Beiden stehen diverse Waffen und Hilfsmittel zur Verfügung, um die Gegenseite auf möglichst blutrünstige Weise ins Reich der Toten zu schicken. Sean S. Cunningham, Schöpfer der Freitag der 13.-Serie, ist

Kategorie(n): News, Top News
Samstag, 17.12.2016


Vampire Nation 2: Badlands – Stake Land-Sequel bringt die Vampire nach Deutschland

Bei einem Genre-Überraschungshit lässt die Fortsetzung in der Regel nicht lange auf sich warten. Deshalb war es auch im Fall von Stake Land (hierzulande als Vampire Nation) nur eine Frage der Zeit, bis man sich wieder in die von blutrünstigen Vampiren bewohnte Post-Apokalypse begeben würde. Im Oktober feierte der The Stakelander benannte Nachfolger dann überraschend bei Syfy Premiere, allerdings ohne vorherige Ankündigung oder gar die Premiere eines passenden Trailers. Ungeachtet dessen schafft es das Projekt nun auch nach Deutschland. Bei Splendid Film wird der Film neuerdings für eine Heimkino-Premiere am 31. März 2017 gelistet, wandert hierzulande aber als Vampire Nation: Badlands in die Regale der Händler. Mit dabei sind diesmal neue Gesichter wie Laura Abramsen (Basic Human Needs), AC Peterson (Shooter), Bonnie

Freitag, 16.12.2016


The Bye Bye Man – Finaler Kinotrailer: Wer an ihn denkt, ist dem Tode geweiht

Nicht nur die urbane Legende Bloody Mary führt beim dreimaligen Herbeirufen zwangsläufig zum Tod. Der sogenannte Bye Bye Man führt das Konzept sogar noch einen Schritt weiter, denn hier genügt der einfache Gedanken an die vermummte Gestalt, um sich ein bald darauf ein Todesurteil auszustellen. Und das lässt im finalen Trailer zum amerikanischen Kinostart am 13. Januar (zufällig ein Freitag, der 13.) nicht lange auf sich warten. Ob nun Höllenhunde, grauenhafte Visionen oder wie von Geisterhand geführte Eingebungen – der unheimliche Todesbote fährt wirklich alles auf, um seine unglückseligen Opfer möglichst effektiv und trickreich ins Jenseits zu befördern. Deutsche Zuschauer müssen sich zwar noch etwas länger auf ihre Begegnung mit dem Bye Bye Man warten, dürfen sich im Anhang aber schon einen ersten Vorgeschmack auf das Genre

Kategorie(n): News, The Bye Bye Man, Top News
Freitag, 16.12.2016


Revival – Russell Crowe für Stephen King-Adaption von New Line Cinema verpflichtet

Im Frühjahr wurde bekannt, dass Josh Boone als Ersatz für den aufs Abstellgleis beförderten The Stand eine filmische Adaption zu Stephen Kings Revival plant. Monate später nimmt das Projekt nun tatsächlich Gestalt an, und das wohl nicht zuletzt, weil auf schauspielerischer Ebene prominente Unterstützung an Bord geholt wurde. Die Hauptrolle soll keinem Geringeren als Russell Crowe zukommen, den es nach Die Mumie somit bereits für die nächste Genre-Produktion vor der Kamera zieht. Dabei schlüpft er offenbar in jene Rolle, die ursprünglich Samuel L. Jackson zudacht war. Der Begeisterung von Boone tut das freilich keinen Abbruch. Er verstehe sich so gut mit King, dass er einfach nachgefragt habe, als er dessen Revival verfilmen wollte. Danach sei dann alles sehr schnell gegangen. „Das Drehbuch war kaum fertig, da hatte sich Russel

Kategorie(n): News, Top News
Donnerstag, 15.12.2016


The Walking Dead – Schwächstes Midseason-Finale seit Jahren

Die Zeiten, als The Walking Dead einen Erfolg nach dem anderen einheimste, sind lange vorbei. Seit dem Start der 7. Staffel fällt es der Serie stattdessen zunehmend schwerer, ihr Publikum zu finden. Das schlägt sich natürlich auch in den Zuschauerzahlen nieder, die nach dem beachtlichen Staffelstart mit 17 Millionen Interessenten so niedrig ausfielen wie schon seit Jahren nicht mehr. Am Rekordtief schrammte AMC zum Midseason-Finale am Sonntag zwar noch einmal vorbei, allerdings denkbar knapp. Denn insgesamt interessierten sich nur 10.58 Millionen Fans für die fortlaufenden Geschehnisse um Rick Grimes und Co. Das waren fast vier Mio. Zuschauer weniger als im letzten Jahr, als 14 Millionen zur eskalierenden Situation in Alexandria eingeschaltet hatten. Man muss bis ins Jahr 2011 und zur zweiten Staffel zurückgehen, um einen ähnlich

Donnerstag, 15.12.2016


Insidious: Chapter 4 – Elise reist wieder ins Reich der Geister: Erstes Bild zum Sequel

Inzwischen gewährt uns SAW Co-Schöpfer Leigh Whannell fast jährlich Einlass in die unheimliche Geisterwelt The Further, die seit 2011 immer wieder aufs Neue dafür sorgt, dass uns Angst und Bange wird. Wie könnte man den neuesten Serienableger also besser einleiten als mit einem Schnappschuss aus eben dieser Zwischenwelt? Darauf wagt sich Insidious-Ikone Lin Shaye an der Seite einer unbekannten Figur zum wiederholten Male ins Herz des Geisterreichs. Die Prequel-Fortsetzung von Adam Robitel (Paranormal Activity: Ghost Dimension, The Taking) setzt unmittelbar nach den Geschehnissen aus Insidious: Part 3 an. Dabei lernenen wir besonders die von Shaye gespielte Kult-Parapsychologin Elise Rainier besser kennen: „Der Film beschäftigt sich mit den Anfängen von Elise und zeigt sie an einem anderen Punkt in ihrem Leben

Montag, 12.12.2016


Spectral – Netflix-Premiere: Heimsuchung in einer zerstörten Stadt

Netflix rüttelt immer häufiger am altbewährten Auswertungskonzept für großangelegte Filmprojekte. Bestes Beispiel ist Nic Mathieus actiongeladener Sci/Fi-Thriller Spectral, den es statt auf die große Leinwand jetzt ohne Umwege ins stetig wachsende Programm des Streamingriesen verschlagen hat. Dabei war der Film, eine Mischung aus Ghostbusters und Black Hawk Down, noch im Frühjahr für einen breiten Kinostart über Universal Pictures vorgesehen. Nach längerer Funkstille tauchte Spectral vor wenigen Wochen schließlich im Netflix-Katalog auf und ist ab sofort für Abonnenten auf der ganzen Welt zugänglich. Das perfekte Kontrastprogramm zum weihnachtlichen Familientrubel in der Adventszeit. Im filmischen Debüt von Werbefilmer Nic Matthieu wird eine vom Krieg zerstörte europäische Stadt von einer übernatürlichen Macht in Beschlag genommen

Kategorie(n): News, Spectral, Top News
Freitag, 09.12.2016


Alien: Covenant – Extrem blutig und brutal: Erste Stimmen zum Prometheus-Nachfolger!

Liefert Alien: Covenant die versprochene Rückkehr zu den Horror-Wurzeln? Offenbar ja! In den USA durften ausgewählte Kritiker jetzt nicht nur erste Szenen aus Marvel’s Logan oder Gore Verbisnkis A Cure for Wellness in Augenschein nehmen, sondern noch dazu rund 15 Minuten Filmmaterial und den ersten Teaser-Trailer zum kommenden Prometheus-Nachfolger von Kultregisseur Ridley Scott sichten. Überschwängliche Reaktionen auf Twitter waren die Folge. So spricht etwa Fandango von „verstörenden fünfzehn Minuten aus Alien: Covenant.“ Der Film biete „intensive Action-Sequenzen und unzählige Aliens, die aus menschlichen Körperteilen hervorbrechen.“ Keine guten Vorzeichen für die neue, noch unerfahrene Crew um Katherine Waterston (Inherent Vice), Demián Bichir (The Bridge), Danny McBride, Amy Seimetz (The Sacrament), Jussie Smollett

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 09.12.2016


Train to Busan – Mehr Zombies: Englischsprachiges Remake von The Neon Demon-Macher kommt

Der koreanische Zombiefilm Train to Busan steuert auf die 100 Millionen Dollar Grenze zu. Selbst in den USA konnte das Werk immerhin zwei Millionen in gerade einmal 36 Kinos einspielen. An einen landesweiten Release war allerdings nicht zu denken, da dort stationierte Produzenten längst ihre eigene Version des Films planen. Gaumont, eine französische Produktionsfirma mit einem Ableger in Los Angeles, konnte sich jetzt die Rechte an einer englischsprachigen Neuverfilmung sichern. Das Geschehen wird natürlich ebenfalls in die USA transportiert. Wer Train to Busan neue Impulsen verleihen soll und das bestehende Drehbuch für das amerikanische Kinopublikum umschreiben darf, bleibt zum aktuellen Zeitpunkt abzuwarten. In Deutschland ist der Film ab 03. Februar erhältlich. Als im Original Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter

Kategorie(n): News, Top News, Train to Busan
Donnerstag, 08.12.2016


Die Mumie – Viele neue Eindrücke und Blick hinter die Kulissen im Inside Look

Zurück zu den Wurzeln soll es gehen und unheimlich dürfte es werden, wenn Universal Pictures im Sommer 2017 die Auferstehung von Die Mumie feiert. Lange vor dem Start in den Kinos führt uns das Studio jetzt bereits mit einem sogenannten Inside Look hinter die Kulissen, wo deutlich wird, mit welchem Aufwand das Horror-Reboot von Alex Kurtzman in Szene wurde. Reine Studioflächen mit Green- bzw. Bluescreen-Optik suchen wir an dieser Stelle nämlich vergeblich. Viele Schauplätze im Film wurden aufwendig im Studio erbaut oder vor Ort in Afrika (Namibia) oder London aus der Taufe gehoben. Entsprechend glaubwürdig und natürlich bewegen sich die Darsteller wie Tom Cruise, Annabelle Wallis oder Russell Crowe durch die alten Katakomben oder kathedrale Bauten.

Tom Cruise und Russell Crowe müssen es im Film mit einer rachsüchtigen

Donnerstag, 08.12.2016


Underworld: Blood Wars – War es das? Sequel mit Kate Beckinsale enttäuscht an Kinokassen

Mit einem Einspielergebnis von über 160 Millionen Dollar avancierte Underworld: Awakening zum erfolgreichsten Ableger der Reihe. Nun, immerhin fünf Jahre später, sollte die jüngste Fortsetzung Blood Wars diesen Erfolg wiederholen. Die Zahlen, die der Horror-Actioner übers Wochenende einspielte, sind jedoch äußerst verhalten. Sony Pictures wertete das Sequel in fast allen wichtigen Ländern aus. Übrig bleiben lediglich Großbritannien, Japan und die USA, wo erst im Frühjahr 2017 mit der Ankunft Selenes zu rechnen ist. 16 Millionen Dollar konnte Underworld: Blood Wars dabei zum Start in die Kassen spielen. Auffällig waren insbesondere die Rückläufe in Russland und auch Deutschland, den im Normalfall stärksten Underworld-Märkten, wo am ersten Wochenende über 60% weniger Kinotickets verkauft wurden. Nun wird sich zeigen müssen

Dienstag, 06.12.2016


In the Deep – Haiattacke auf dem Grund des Meeres: Erster Trailer zum Horror-Thriller

Angesichts der The Shallows-Erfolgszahlen wäre es ein mittelschwerer Fehler gewesen, In the Deep ausschließlich auf DVD und Blu-ray Disc zu verheizen. Das fand auch Freestyle Releasing und kaufte kurz vor der geplanten Heimkino-Premiere im August 2016 alle Rechte an dem Hai-Thriller von Johannes Roberts (The Other Side of the Door) auf. Statt auf dem heimischen Fernseher gibt es die mit Mandy Moore in der Hauptrolle besetzte Produktion ab Anfang 2017 nun stattdessen mit mehr als 2.500 Kopien auf der großen Leinwand zu sehen. Gefährlich wird es aber schon jetzt, nämlich im ersten Filmtrailer im Anhang dieser Meldung. Der Film begleitet das Geschwisterpaar Kate und Lisa (Mandy Moore) während einer Sightseeing-Tour auf dem Grund des Ozeans. Mehr als 47 Meter unter der Wasseroberfläche lauern aber nicht nur äußerst aggressive

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 06.12.2016


Dracula Untold – Film mit Luke Evans gehört nicht zum Classic Monster Universe

Universals geplantes Classic Monster Universe steckt derzeit noch in den Kinderschuhen. Den Anfang macht hier nämlich nicht etwa der schon 2014 gestartete Dracula Untold mit Luke Evans, sondern das kommende Reboot zu Die Mumie, in dem sich Tom Cruise (Krieg der Welten) und Annabelle Wallis (Annabelle) gegen einen uralten Schrecken aus dem Wüstensand auflehnen. Von IGN auf die Tatsache angesprochen, erklärte Alex Kurtzman jetzt, weshalb das so ist. „Die Sache mit dem Classic Monster Universe hat sich mit der Zeit einfach entwickelt. Deshalb gab es gar keine Gelegenheit dazu, Dracula Untold in das Franchise einzuspannen.“ Kurtzman zufolge plane man deshalb eine weitere Dracula-Neuinterpretation, die sich besser in das große Ganze einfügt. Wann das der Fall sein wird, sei derzeit aber noch unklar. Als Nächstes wolle sich

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 06.12.2016


Resident Evil 7 – Storytrailer von der PSX sorgt für unheimliche Spieleindrücke

Capcom überlässt bei Resident Evil 7 biohazard nichts dem Zufall und hält uns seit der Enthüllung im Rahmen der E3 mit immer neuen Screenshots, Demo-Abschnitten, Trailern und frischen Details auf dem Laufenden. Natürlich ließ der japanische Kultentwickler auch die aktuelle Gelegenheit der PlayStation Experience nicht ungenutzt und legte passend zum Startschuss der Fan-Veranstaltung mit einem Storytrailer und vielen neuen Eindrücken aus dem siebten Hauptteil der Reihe nach, der ab sofort im Anhang zur Sichtung bereitsteht. Resident Evil 7 biohazard wird als erster Ableger der Reihe auf ein VR-Erlebnis ausgelegt sein, erscheint am 24. Januar 2017 aber auch regulär für Xbox One, PC und natürlich PlayStation 4 sowie PlayStation VR. Angesiedelt im heutigen Amerika, setzt das Spiel nach den dramatischen Geschehnissen aus dem Vorgänger

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 05.12.2016


Angriff der Lederhosen Zombies – Aufmarsch der Untoten im deutschen Kinotrailer

In den Bergen muss man dieses Jahr auf einiges gefasst sein. Auf was genau, verrät uns der blutig-verrückte Trailer zum Untoten-Spektakel Angriff der Lederhosen Zombies, das es über Capelight Pictures am 25. und 26. Dezember für ein einmaliges Event in deutsche Kinosäle verschlägt. Wenig später, genauer gesagt im Februar 2017, soll die Zombie-Komödie von Filmemacher Dominik Hartl dann außerdem die Heimkinos unsicher machen. Der aus Österreich stammende Horrorfilm erzählt von dem gefragten Snowboarder Steve und seiner Freundin, die während eines Fotoshootings in den Bergen verloren gehen. Zuflucht suchen sie in einer abgelegenen Après-ski-Taverne, wo gerade eine wilde Party tobt. Die Situation gerät völlig aus den Fugen, als sich eine Zombie-Epidemie über das Land ergießt und sowohl Mensch als auch Tier in willenlose Tötungs

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 05.12.2016


Eloise – Trailer: Chace Crawford und Eliza Dushku erforschen eine verfluchte Irrenanstalt

Effektspezialist Robert Legato (Avatar, Shutter Island) schickt Chace Crawford (Molly Hartley, Gossip Girl), Eliza Dushku (Wrong Turn, Open Graves), Brandon T. Jackson (Percy Jackson) und PJ Byrne (Final Destination 5) ins Irrenhaus! Anfang nächsten Jahres startet in britischen Kinosälen der übernatürliche Horror-Thriller Eloise, der vier Freunde in eine der ältesten und berühmtesten Nervenkliniken der Vereinigten Staaten begleitet. Das marode, vor Jahrzehnten stillgelegte Gebäude soll Jacob (Chace Crawford) zum Fund einer verschollen geglaubten Sterbeurkunde verhelfen. In den Gängen lauern jedoch vor allem düstere Erkenntnisse über die grauenhafte Vergangenheit der Anlage, die zudem ein ganz neues Licht auf ihre eigenen Schicksale werfen. Gedreht wird im 1984 geschlossenen Eloise-Institut, einer der bis dahin größten und modernsten

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 29.11.2016


Snowpiercer – Der Endzeit-Zug rollt Richtung Serie: TNT bestellt Pilotfolge

Eine der teuersten, erfolgreichsten Produktionen aus Südkorea wird fortgesetzt. 2013 überraschte Snowpiercer mit Einnahmen von 85 Millionen Dollar an den Kinokassen. Für TNT Grund genug, um eine TV-Adaption zur französischen Comicvorlage Le Transperceneige von Jacques Lob ins Auge zu fassen und diese so um eine gleichnamige TV-Serie zu erweitern. Vorerst gab es aber nur grünes Licht für eine Pilotfolge. Mit dieser will TNT ausloten, ob das Konzept, das in der Verfilmung von Bong Joon-ho ein Millionen-Publikum in den Bann zog, auch auf wöchentlicher Serienbasis funktioniert. Kostengünstig dürfte Snowpiercer angesichts des endzeitlichen Szenarios nämlich nicht werden, weshalb gut überlegt sein will, ob sich die Investition in ein derart umfangreiches und riskantes Unterfangen überhaupt lohnt. Überwacht wird die Umsetzung von US-Autor

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 21.11.2016


Tremors – So geht es weiter: Autor lüftet Handlung der TV-Serie von Amazon

Kevin Bacon wusste Tremors – Im Land der Raketenwürmer lange Zeit nicht zu würden, wie er kürzlich selbst zugab. Das Monster-Movie war zum Kinostart weit von einem Hit entfernt, kam mit der Zeit aber zu Kultstatus und fand sein Publikum nicht zuletzt über den VHS-Markt. Vier Fortsetzungen und 25 Jahre später steht die Reihe vor ihrer zweiten Wiederbelebung als TV-Serie. Und Amazon, wo das Projekt 2017 anlaufen soll, will für die Rolle des Valentine McKee keinen anderen als Bacon selbst. Doch was erwartet uns nach all den Jahren im Wüstensand? „Die Figur von Kevin Bacon ist jetzt 25 Jahre älter und kein Stück weiter gekommen. Er hängt in dieser heruntergekommenen Stadt fest, die ihre besten Jahre längst hinter sich hat. Sie steht vor dem Ruin. In gewisser Weise könnte man das als Donald Trump-Geschichte sehen. Denn statt sich der harten

Montag, 21.11.2016


The Walking Dead – Macher können sich Kinofilm im Zombie-Universum vorstellen

Man könnte meinen, dass The Walking Dead nach sieben Staffeln langsam zu Ende erzählt wäre. Doch weit gefehlt: Robert Kirkman plant mindestens elf Staffeln im Zombie-Universum auf Basis seiner Comics ein. Und selbst danach muss noch nicht zwangsläufig Schluss sein. Glaubt man Showrunner Scott Gimple, wurde intern nämlich längst über die Möglichkeit gesprochen, das Franchise über das Serienformat hinaus bekannt zu machen, etwa als Kinofilm! „Die Frage geht uns des Öfteren durch den Kopf. Wir sind uns alle einig, dass es wohl früher oder später dazu kommen wird,“ verriet er jetzt im Interview mit ComicBook.com, nur um sich kurz darauf scherzhaft über seinen Wunschcast auszulassen. „William Shatner als Rick. Wir bekommen Edward James Olmos als Daryl. Das wird sicher ein Riesenhit! Matthew Fox könnte ich mir sehr gut als

Montag, 21.11.2016


Evil Dead

Tanz der Teufel – Deutscher Remastered HD-Trailer zur kommenden Veröffentlichung

Was lange währt, wird endlich gut – auf kein Filmprojekt trifft das derzeit wohl besser zu als auf die längst überfällige Neuprüfung und Veröffentlichung von Tanz der Teufel in Deutschland. Offiziell steht uns die Heimkino-Premiere über Sony Pictures zwar erst 2017 bevor. Vorab wurde das hiesige Label Nameless Media jetzt aber bereits damit beauftragt, den Film im Rahmen diverser Börsen oder ausgewählter Film-Onlinehändler zu vertreiben. Was dabei herausgekommen ist und welche Qualität potenzielle Käufer zum voraussichtlichen Start Anfang 2017 erwarten dürfen, verrät uns der offizielle deutsche HD-Trailer im ursprünglichen 4:3 Format. Zum Start sollen dann gleich mehrere Covervarianten zur Verfügung stehen. Zwei davon, jedoch noch unter Vorbehalt, lassen sich ab sofort im Anhang dieser Meldung in Augenschein nehmen. Fest steht jedoch, dass

Kategorie(n): News, Tanz der Teufel, Top News
Montag, 21.11.2016


Mortal Kombat – Reboot ist unter Dach und Fach: James Wan findet Regisseur

Der Name Mortal Kombat dürfte noch heute die Augen vieler Videospielfans aufleuchten lassen. Das Original von 1992 war aber nur der Beginn von etwas viel Größerem. 1995 beauftragte New Line Cinema Paul W.S. Anderson (Resident Evil) mit der ersten Verfilmung auf Basis des grafischen Prügelspiels, die so erfolgreich war, dass in den Jahren darauf ein zweiter Film für die Kinos (Mortal Kombat: Annihilation von 1997) und gleich drei Serien folgten. Weil das Konzept auch zwanzig Jahre nach dem ersten Auftauchen nichts an Faszination eingebüßt hat, ist geplant, die Kämpfer bald wieder auf der großen Leinwand antreten zu lassen. Geschultert wird dieses Unterfangen von keinem Geringeren als dem erfolgsverwöhnten James Wan, der mit seiner Produktionsfirma Atomic Monster für die gesamte Produktion verantwortlich ist. Die Leitung auf dem

Kategorie(n): News, Top News
Samstag, 19.11.2016


The Last of Us – Kommen Ellie und Joel noch ins Kino? Sam Raimi äußert sich

Mit der dramatischen Geschichte um Ellie und ihren Beschützer Joel rührte Naughty Dog Millionen Spieler auf der ganzen Welt und stellte mit über 200 Game of the Year-Awards einen Rekord auf, den so schnell wohl niemand brechen wird. An anderer Stelle hatte es das für viele beste Spiel aller Zeiten ungleich schwerer. Obwohl im Frühjahr 2014 alles auf eine schnelle Umsetzung der gerade angekündigten Verfilmung hindeutete, fehlt vom versprochenen Kino-The Last of Us bis heute jede Spur. Dabei war mit der aus Game of Thrones bekannten Maisie Williams bereits die passende Besetzung für die verletzliche, bedeutsame Hauptfigur Ellie gefunden. Doch das dürfte jetzt, fast drei Jahre später, wohl hinfällig sein, schließlich ist Williams den Schuhen von Ellie längst entwachsen. Und auch sonst ist man sich aktuell eher uneins darüber, wie es mit dem

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 16.11.2016


Rob Zombie’s 31 – Blutbad geht auch im Heimkino ungeschnitten über die Bühne

Wo Rob Zombie draufsteht, ist in der Regel auch Rob Zombie drin. Besonders Genrefans dürften mittlerweile eine gewisse Ahnung davon haben, was sie erwartet, wenn ein Film des Musikers auf dem Programm steht. Einzige Ausnahme war bislang sein zwar bildgewaltig erzählter, ansonsten aber eher zahmer Mystery-Okkult-Horror The Lords of Salem. Deutlich näher kam Zombie seinem Ruf da schon mit dem via Crowdfunding finanzierten Film 31, der im Oktober 2016 zur allgemeinen Überraschung komplett ungeschnitten in die Kinos anlief. Doch nicht nur für den Sprung auf die große Leinwand drückt die FSK ein Auge zu. Wie jetzt bekannt wurde, hat der Horror-Thriller auch bei der kommenden Heimkino-Premiere grünes Licht für eine ungeschnittene Veröffentlichung erhalten und steht ab 02. März 2017 mit einem Keine Jugendfreigabe-Siegel im

Kategorie(n): 31, News, Top News
Mittwoch, 16.11.2016


Planet der Affen: Survival – Fox gibt den deutschen Namen für die Fortsetzung bekannt

Alles oder nichts: Die Menschen und Affen stehen sich 2017 in einer alles entscheidenden Schlacht gegenüber. Diese dramatische Ausgangslage spiegelt sich natürlich auch im deutschen Titel des kommenden Planet der Affen-Sequels wider. Hierzulande läuft die Fortsetzung von Matt Reeves aber nicht unter War for the Planet of the Apes, sondern dem deutlich kürzeren, eingedeutschten Namen Planet der Affen: Survival. Dem versprochenen Überlebenskampf stellen sich bekannte Gesichter wie Andy Serkis in seiner Paraderolle als Caesar oder Judy Greer, aber auch Neuzugänge wie der von Woody Harrelson gespielte Colonel oder Max Lloyd-Jones. Planet der Affen: Survival (War for the Planet of the Apes) spielt zwei Jahre nach den Geschehnissen aus Dawn of the Planet of the Apes, in einer Welt, in der es zunehmend zu Auseinandersetzungen zwischen

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 15.11.2016


So finster die Nacht – Showrunner plaudert über Status und die Dreharbeiten

Vampirin Eli tauscht das eingeschneite Skandinavien gegen ein neues Quartier im amerikanischen Südwesten und lässt sich ab 2017 bald wöchentlich im TV-Programm blicken. Wer diesmal auf ihrer Speisekarte steht? An potenziellen Kandidaten dürfte es nicht mangeln, wenn TNT im Laufe des Jahres die offizielle Fernsehserie zum schwedischen Romanerfolg von John Ajvide Lindqvist auf Sendung schickt. Einer von ihnen ist Inspektor Eriksson (Thomas Kretschmann), dem aufgetragen wurde, sich um eine Reihe blutiger Mordfälle zu kümmern, die von Europa nach Nordamerika übergesiedelt sind. Dort trifft der von seinen Mitschülern drangsalierte Henry (Benjamin Wadsworth) wenig später auf ein mysteriöses Mädchen namens Eli (Kristine Froseth). Schnell schließen sie Freundschaft. Doch was er nicht weiß – seine neue Gefährtin besitzt

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 15.11.2016


Ash vs. Evil Dead – Dritte Staffel soll sich abgrenzen und frische Richtung einschlagen

Weshalb einen Kinofilm drehen, wenn Ash vs. Evil Dead jede Woche viele Millionen Zuschauer auf der ganzen Welt in den Bann zieht? Mindestens eine Staffel lang bleibt uns die namensgebende Horror-Ikone aus der Tanz der Teufel-Reihe auch noch in Serienform erhalten, weshalb Evil Dead 4 etwas länger auf sich warten lassen dürfte. Für die dritte Staffel trennen sich Sam Raimi, Rob Tapert und Hauptdarsteller Bruce Campbell, die alle auch als Produzenten involviert sind, nun aber vom bisherigen Showrunner Craig DiGregorio. Sein Posten geht an den Neuzugang Mark Verheiden, dessen Können schon bei Marvel’s Daredevil, Hemlock Grove oder Constantine Verwendung fand und nun auch Ash zu noch blutigeren Abenteuern verhelfen soll. Und wie es bei einem Showrunner-Wechsel üblich ist, dürfte der frische Wind auch auf die kreative Ausrichtung

Montag, 14.11.2016


Beware the Slenderman – Nehmt euch in Acht vor dem Slenderman: Trailer zur HBO-Produktion

HBO lässt Fantasie und Realität verschwimmen und widmet sich in Beware the Slenderman dem Kriminalfall zweier Mädchen, die behaupteten, im Auftrag des Slenderman gehandelt zu haben. Ihr Opfer wurde während einer Pyjamaparty zunächst in den Wald gelockt und anschließend zwanzig Mal mit einem Messer attackiert. Payton Leutner überlebte schwerverletzt. Der Fall sorgte weltweit für Aufsehen und geht auf das 2009 ins Leben gerufene Meme um den gesichtslosen, anzugtragenden Schrecken zurück. Die Dokumentation von Irene Taylor Brodsky befasst sich mit dem fiktionalen Charakter und dessen Auswirkungen auf die Internetkultur, aber auch, wie sich die heutige Jugend vom digitalen Zeitalter beeinflussen lässt. Passend zur geplanten TV-Premiere am 23. Januar 2017 lässt uns im Anhang jetzt bereits ein erster Trailer in die unheimliche

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 11.11.2016


Deadpool 3 – Fox hat große Pläne für die Marke: Erster Auftritt der X-Force

So ungezügelt und zwanglos wie Deadpool tobte sich bislang kein Superheld auf der Leinwand aus. 20th Century Fox traf damit genau den Nerv der Zuschauer und konnte sich diesen Sommer kaum vor ausgebuchten Vorstellungen für die erste große Marvel-Verfilmung mit einem R-Rating retten. Ein Sequel soll da natürlich nicht lange auf sich warten lassen, muss aufgrund des plötzlichen Abgangs von Tim Miller aber wohl doch noch länger als gedacht in der Vorbereitungsphase verweilen. An den Plänen hinsichtlich eines Deadpool-Universums ändert das aber offenbar wenig. Denn glaubt man einem Bericht des Hollywood Reporters, hat Fox längst die Planungen für Deadpool 3 eingeleitet, in dem es dann erstmals zum Auftritt der sogenannten X-Force kommen soll. Dabei handelt es sich um ein Team von Superhelden, angeführt von Deadpools Freundfeind Cable

Kategorie(n): News, Top News
Donnerstag, 10.11.2016


Valerian – Bildgewaltig: Luc Besson zeigt ersten Trailer zu seinem Sci/Fi-Comeback

Im Sommer 2017 geht endlich in Erfüllung, worauf Das fünfte Element-Fans lange warten mussten: Luc Besson feiert seine Rückkehr in kunterbunte Sci/Fi-Gefilde und liefert mit der Umsetzung von Valerian – Die Stadt der tausend Planeten sein absolutes Wunsch- und Traumprojekt ab. Und das kann sich sehen lassen. Der jetzt veröffentlichte Debüttrailer führt uns durch eine faszinierende Welt voller fremder Kreaturen, Planeten und Örtlichkeiten. Nicht von ungefähr wird der Film als eine Art Das fünfte Element 2.0 gehandelt. Als Vorlage dient die französische Comic-Kultserie Valérian et Laureline (dt.: „Valerian und Veronique“) von Jean-Claude Mézières und Pierre Christin, welche von Besson nun bildgewaltig in Szene gesetzt und prominent besetzt wurde. Cara Delevingne (Margos Spuren) und Dane DeHaan (A Cure for Wellness) führen den Cast an, zu

Kategorie(n): News, Top News
Donnerstag, 10.11.2016


Pacific Rim: Maelstrom – Schauspieler John Boyega bestätigt Drehbeginn und Titel der Fortsetzung

Jetzt gibt es kein Zurück mehr! Die erste Klappe zur Pacific Rim-Fortsetzung ist offiziell gefallen. Der Startschuss erfolgte in Australien, wo zurzeit Schauspieler wie John Boyega, Scott Eastwood, Max Martini, Adria Arjona oder Tian Jing für Legendary Pictures vor der Kamera stehen. Die Information wurde von Boyega selbst geäußert, der außerdem die Frontseite seines Drehbuchs auf Instagram postete. Die Abbildung findet Ihr natürlich im Anhang der Meldung. Im Grunde bestätigt sie jenen Titel, der schon seit geraumer Zeit im Internet kursiert. Demnach lautet der offizielle Name des Sequels Pacific Rim: Maelstrom. Auf dem Regiestuhl sitzt Steven S. DeKnight, bekannt für die Umsetzung von Serienepisoden für Angel, Smallville oder Daredevil. Guillermo Del Toro selbst fungiert immerhin noch als Produzent. Erwartet wird das fertige Sci/Fi-

Kategorie(n): News, Pacific Rim, Top News
Donnerstag, 10.11.2016


The Possession Experiment – Die Hölle auf Erden: Kinotrailer sorgt für blankes Grauen

Der Dezember hält auch dieses Jahr wieder einige filmische Überraschungen und Highlights für Genrefans bereit. Ob The Possession Experiment dazugehört? Von Digital Thunderdome und Regisseur Scott B. Hansen kommt die spannende Horror-Geschichte über einige Studenten, die an einem Exorzismus-Experiment teilnehmen und ihre Erlebnisse live via Internet übertragen. Bald darauf befördert ihre Suche nach dem Übernatürlichen erschreckende Antworten ans Tageslicht, denn die heraufbeschworene Präsenz greift gnadenlos auf die Zuschauer vor den Bildschirmen über und verbreitet sich so rasend schnell auf der gesamten Welt – mit grauenerregenden Folgen für die Menschheit. Im offiziellen Kinotrailer dürfen wir uns jetzt bereits ein erstes Bild von dieser spannenden Prämisse machen, bevor The Possession Experiment im

Kategorie(n): News, Top News
Donnerstag, 10.11.2016


Winchester – Das Geisterhaus öffnet 2017 auch in Deutschland seine Pforten

Die Horror-Erfolge waren dieses Jahr vor allem im übernatürlichen Bereich zu finden. Denn sieht man von Don’t Breathe ab, ist das Urteil mit Blick auf The Conjuring 2, The Boy oder Lights Outs schnell gefällt – wer an den Kinokassen punkte wollte, musste auf Geister, Dämonen und ähnliche Schrecken setzen. Dieser Trend setzt sich 2017 nahtlos fort. Bestes Beispiel ist die kommende Schauermär Winchester vom erfahrenen Regieduo Michael und Peter Spierig, welches im Rahmen des American Film Market jetzt bereits vorab in aller Herren Länder verkauft werden konnte. In Deutschland ging der Zuschlag an Verleiher Splendid Film, der Winchester im Laufe des nächsten Jahres auch hierzulande im Kino oder auf DVD und Blu-ray auswerten wird. Weitere Verkäufe verzeichnete der Weltvertrieb für Großbritannien (Lionsgate), Australien

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 07.11.2016


Stranger Things – Es kann losgehen: Zweite Staffel der Netflix-Serie ab sofort in Produktion

Kaum ein Neuzugänger in der Serienlandschaft wurde in diesem Jahr so sehr gelobt wie Stranger Things. Die Mystery-Serie, die erst nach einigen Anläufen bei Netflix ein zu Hause fand, geht in die zweite Runde. Die Produktion zur nächsten Staffel hat sogar schon begonnen, wie ein Bild auf dem offiziellen Twitter-Profil der Serie belegt. Darauf wird der gesamte Kindercast während eines Table Readings festgehalten. Die demnächst zu drehenden Episoden werden anschließend für Herbst 2017 fertiggestellt. Dabei war zunächst eigentlich keine weitere Staffel vorgesehen. Serienmacher Ross Duffer: „Wir haben uns nie über eine Anthologie Gedanken gemacht. Wenn wir von einer zweiten Staffel gesprochen haben, dann eher in der Form, dass wir in einem anderen Jahrzehnt und mit deutlich älteren Protagonisten drehen. Ich denke aber, dass es für uns

Kategorie(n): News, Top News
Samstag, 05.11.2016


24 Seiten12345678...Letzte

Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren