Alle Beiträge aus der Kategorie Walking Dead, The (TV-Serie)


The Walking Dead – Zombieserie „wird uns noch viele Jahre erhalten bleiben“

Das Phänomen The Walking Dead mag zuletzt etwas an Strahlkraft verloren haben, ist für AMC TV aber noch immer das Aushängeschild schlechthin. Denn während viele Fans bereits das baldige Aus gekommen sahen, will man beim US-Sender nichts von einer Absetzung wissen und sieht sich eher darin bestärkt, mit dem bekannten Konzept weiterzumachen. Was die sinkenden Quoten nämlich gerne vergessen lassen, ist, dass ein Großteil der Zuschauer ihre Lieblingsserien heute längst nicht mehr im linearen TV konsumiert. Zeitversetzte Ausstrahlungen, Aufnahmen über Festplattenrekorder und Streamingdienste werden immer wichtiger sowie populärer und knabbern zunehmend am altbekannten Quotenmodell. Auch die internationalen Verkäufe spielen eine große Rolle und die fallen bei The Walking Dead so üppig aus wie bei kaum

Dienstag, 28.02.2017


The Walking Dead – Quoten können sich nach der Winterpause deutlich steigern

Mittlerweile dürfte man sich bei AMC an das Ausbleiben immer neuer Rekordquoten für The Walking Dead gewöhnt haben. Zur Staffelmitte war der Zombiehit zuletzt tief im Quotensumpf angekommen, drohte sogar erstmals wieder unter die wichtige Marke von 10 Millionen Zuschauern zu rutschen. Umso größer die Erleichterung, dass man sich pünktlich zur Rückkehr aus der Winterpause wieder etwas steigern konnte. Einen Reichweiten-Rekord gibt es zwar nicht zu vermelden. Mit insgesamt 12 Millionen Zuschauern konnte die Show um Apokalypse-Bewohner Rick Grimes (Andrew Lincoln) aber erstmals wieder in Quotenregionen klettern, die man von der Robert Kirkman-Adaption sonst gewohnt ist. Auch in Deutschland war das Interesse enorm. Mehr als 360.000 Zuschauer sorgten für einen starken Marktanteil von 1,1 Prozent bei allen und 2,9 Prozent in der

Dienstag, 14.02.2017


The Walking Dead – Mehr Untote und Gefahren: Die Preview auf das Mideason-Comeback

Krankheiten, Hunger und Verrat konnten Rick Grimes (Andrew Lincoln) nur bedingt etwas anhaben. Die größte Herausforderung steht ihm und dem Rest der Überlebenden aber erst noch bevor. In Comic-Oberbösewicht gilt es diesmal nämlich eine echte Naturgewalt zu bändigen. Eine Aufgabe, die Rick und Co. nicht alleine bewerkstelligen können. In der zweiten Staffelhäfte macht sich die Mannschaft deshalb auf, neue Verbündete zu gewinnen, weshalb sie beim geheimnisvollen König Ezekiel (Khary Payton) – begleitet von seinem Tiger Shiva – und Gregory (Xander Berkeley) vorstellig werden. Vorab gewährt uns AMC heute schon einen exklusiven Ausblick auf die noch ausstehenden Episoden der 7. Staffel, bevor es ab dem 13. Februar 2017 wieder heißt: Lebe jeden Augenblick, es könnte dein letzter sein! Zur Rückkehr wird sich dann zeigen, ob man bei AMC

Freitag, 03.02.2017


The Walking Dead – Rick sucht Verbündete: Neuer Teaser zur Season-Rückkehr

In drei Wochen heißt es wieder Daumen drücken, wenn Rick Grimes und sein Gefolge mit aller Macht gegen die Terror-Herrschaft von Negan vorgehen. Mit dem neuen Teaser zur Staffel-Rückkehr ruft AMC deshalb dazu auf, sich dem Kampf anzuschließen und Zusammenhalt zu zeigen. Die Bewohner Alexandrias werden aber kaum nicht ausreichen, um eine Aufgabe solchen Ausmaßes in Angriff zu nehmen. Hilfe muss also her. Ob Rick (Andre Lincoln) bei Ezekiel (Khary Payton) und Gregory (Xander Berkeley), den Leitern der Hilltop Colony und Kingdom, auf offene Ohren stößt, zeigt sich am 13. Februar. Dann wird es in zweierlei Hinsicht spannend. Denn nicht nur geschichtlich steht einiges auf dem Spiel, auch quotentechnisch müssen AMC und The Walking Dead beweisen, dass man den Herausforderungen gewachsen ist und den Quotenabstieg

Montag, 23.01.2017


The Walking Dead – Rick geht gegen Negan vor: Die ersten Bilder zur Season-Rückkehr

Mit der zweiten Hälfte der aktuellen Staffel zu The Walking Dead soll der große Ärger erst so richtig losgehen. Dafür dürfte nicht zuletzt Negan (Jeffrey Dean Morgan) sorgen, der seit Oktober ein fester Bestandteil des Zombie-Universums ist und sich wie ein düsterer Schatten über die Gruppe um Rick Grimes und Co. gelegt hat. Doch die denkt gar nicht daran, einfach so klein beizugeben, und strebt in den noch ausstehenden Episoden den Aufstand an. Die Bewohner von Alexandria werden aber bei weitem nicht ausreichen, um eine Aufgaben solchen Ausmaßes in Angriff zu nehmen. Hilfe muss her. Ob Rick (Andre Lincoln) bei Ezekiel (Khary Payton) und Gregory (Xander Berkeley), den Leitern der Hilltop Colony und Kingdom, fündig wird, zeigt sich voraussichtlich am 13. Februar, wenn Fox hierzulande die erste Episode nach dem Midseason-Finale an den Start

Dienstag, 10.01.2017


The Walking Dead – Erstes Bilder und Poster läuten Rückkehr im Februar ein

Können neue Verbündete helfen, um Negan (Jeffrey Dean Morgan) ein für alle Mal vom Thron zu stürzen? Im Midseason-Finale fand die in alle Winde verstreute Gruppe um Rick Grimes endlich wieder zusammen und ist mittlerweile drauf und dran, eine großangelegte Offensive gegen den Oberbösewicht aufzubauen. Das funktioniert allerdings nur, wenn sich andere Gemeinschaften anschließen und mit ihnen in den Krieg ziehen. Das erste Bild zur kommenden Season-Rückkehr zeigt uns daher, wie Rick (Andrew Lincoln) und Co. bei Gregory (Xander Berkeley), dem Leiter der Hilltop Colony, vorstellig werden, um ihn von dem riskanten Vorhaben zu überzeugen. Am 13. Februar wird es dann spannend, und das sogar in zweierlei Hinsicht. Denn nicht nur geschichtlich steht einiges auf dem Spiel, auch quotentechnisch müssen AMC und

Donnerstag, 05.01.2017


The Walking Dead – Team kündigt Kurswechsel für zweite Staffelhälfte an

Der Quotenabsturz bei The Walking Dead macht einschneidende Änderungen notwendig, die sich spätestens zur zweiten Staffelhälfte der aktuell laufenden 7. Season zeigen sollten. Im Interview mit ComicBook.com lieferte Showrunner Scott Gimple nun schon einen ersten Vorgeschmack auf die offensichtlichsten Anpassungen: „Ich kann sagen, dass 7B einen ganz anderen Ton anschlagen und sich auch sonst stark vom Beginn der Geschichte in 7A unterscheiden wird. Die zweite Hälfe fühlt sich ganz anders an als die Einleitung. Selbst die Struktur, bezogen darauf, wo jeder Charakter gerade steht, hat eine gewisse Entwicklung durchgemacht und fährt deutlich mehr Abwechslung auf. Erste Anzeichen dafür konnte machen aber schon im Midseason-Finale erkennen, und genau dort machen wir weiter.“ Dieser Kurswechsel ist auch bitter notwendig. Inner

Donnerstag, 22.12.2016


The Walking Dead – Schwächstes Midseason-Finale seit Jahren

Die Zeiten, als The Walking Dead einen Erfolg nach dem anderen einheimste, sind lange vorbei. Seit dem Start der 7. Staffel fällt es der Serie stattdessen zunehmend schwerer, ihr Publikum zu finden. Das schlägt sich natürlich auch in den Zuschauerzahlen nieder, die nach dem beachtlichen Staffelstart mit 17 Millionen Interessenten so niedrig ausfielen wie schon seit Jahren nicht mehr. Am Rekordtief schrammte AMC zum Midseason-Finale am Sonntag zwar noch einmal vorbei, allerdings denkbar knapp. Denn insgesamt interessierten sich nur 10.58 Millionen Fans für die fortlaufenden Geschehnisse um Rick Grimes und Co. Das waren fast vier Mio. Zuschauer weniger als im letzten Jahr, als 14 Millionen zur eskalierenden Situation in Alexandria eingeschaltet hatten. Man muss bis ins Jahr 2011 und zur zweiten Staffel zurückgehen, um einen ähnlich

Donnerstag, 15.12.2016


The Walking Dead: A New Frontier – Launch Trailer zeigt die Zombie-Apokalypse

Während sich The Walking Dead in die Winterpause verabschiedet, geht es an anderer Stelle gruselig weiter: Telltale feiert den Release der ersten Episode zu The Walking Dead: The Telltale Series – A New Frontier und entführt uns mit dem offiziellen Launch Trailer in eine unbarmherzige Welt voller Menschen, die verzweifelt um ihr Überleben kämpfen. Ausgerechnet zu Weihnachten müssen Javier, Clementine und Co. dann starke Nerven beweisen und den Untoten die Stirn bieten. Für die erste Episode hat sich Telltale nämlich einen Launch am 20. Dezember ausgesucht und stellt A New Frontier ab dann für Konsolen (Xbox One, Xbox 360, PlayStation 3 und PlayStation 4) und natürlich den PC zur Verfügung. Vier Jahre, nachdem die Zivilisation von der Zombieseuche auseinandergerissen wurde, macht sich Javier in New Frontier auf die Suche

Montag, 12.12.2016


The Walking Dead – Promo-Trailer liefert Vorschau auf Season-Rückkehr im Frühjahr

In Sachen Quoten und Zuschauerinteresse ging es für den Zombie-Dauerbrenner The Walking Dead zuletzt rapide bergab. Durch die Winterpause bietet sich AMC nun aber die Chance, mögliche Änderungen an den noch ausstehenden Folgen vorzunehmen. Auf was sich Fans der Serie zur kommenden Rückkehr am 12. Februar 2017 einstellen dürfen, verrät uns der erste Promo-Trailer im Anhang dieser Meldung! Krankheiten, Hunger, Verrat, schreckliche Verluste und Horden von Untoten: Die Herausforderungen, denen sich Rick Grimes und die anderen Überlebenden The Walking immer wieder stellen mussten, haben die Gruppe enger zusammengeschweißt und sie stark sowie unaufhaltsam gemacht. Zu Beginn der siebten Staffel wird ihnen all das genommen. So gelingt es Negan, die Gemeinschaft unter seine Kontrolle zu bringen, nachdem sie die

Montag, 12.12.2016


The Walking Dead – Abstieg setzt sich weiter fort: Zombiehit verliert noch mehr Zuschauer

So langsam muss sich AMC TV wohl doch Sorgen machen. The Walking Dead verliert derzeit von Woche zu Woche mehr Zuschauer. Ein leichter Rückgang war nach dem Staffelstart zwar auch in den vergangenen Jahren zu verzeichnen, jedoch nie in dem Ausmaß und so anhaltend wie im Jahr 2016. Nach dem ohnehin schon bedenklichen Wert der fünften Episode ging es am vergangenen Sonntag/Montag nun nochmals eine halbe Million TV-Zuschauer bergab, was der von Michael E. Satrazemis inszenierten Folge „Swear“ den schwächsten Wert seit den Anfängen von Season 3 aus dem Jahr 2013 einbrachte. Haben die Zuschauer also endgültig genug vom ewig gleichen Trott, den Rick Grimes und Co. in der post-apokalyptischen Welt von Robert Kirkman verfolgen? Bislang ist die Gruppe ihrem eigentlichen Ziel nämlich kein Stück näher gekommen. Im

Donnerstag, 01.12.2016


The Walking Dead – Zombiehit von AMC kämpft mit sinkendem Interesse der Zuschauer

Der Plan ging auf: Als The Walking Dead Anfang Oktober aus der Sommerpause zurückkehrte, war das Interesse an dem unaufgelösten Twist aus Staffel 6 natürlich enorm. Mehr als 17 Millionen Zuschauer wollten sich das Aufeinandertreffen mit Negan nicht entgehen lassen. Lange dürfte die Freude darüber bei AMC und Robert Kirkman jedoch nicht angehalten haben. Der Absturz, den The Walking Dead schon kurz darauf zu verschmerzen hatte, war nämlich drastischer als je zuvor. Ganze 4,5 Millionen Zuschauer kamen dem einstigen Vorzeigeformat innerhalb einer Woche abhanden. Und der Abwärtstrend hält an. Auf bedenkliche 11 Millionen Zuschauer ist die Serie inzwischen bei der kürzlich ausgestrahlten Episode 5 gesunken. Man muss schon bis ins Jahr 2012 und zur dritten Staffel zurückgehen, um einen noch niedrigeren Wert zu finden. Hat das

Freitag, 25.11.2016


The Walking Dead – Macher können sich Kinofilm im Zombie-Universum vorstellen

Man könnte meinen, dass The Walking Dead nach sieben Staffeln langsam zu Ende erzählt wäre. Doch weit gefehlt: Robert Kirkman plant mindestens elf Staffeln im Zombie-Universum auf Basis seiner Comics ein. Und selbst danach muss noch nicht zwangsläufig Schluss sein. Glaubt man Showrunner Scott Gimple, wurde intern nämlich längst über die Möglichkeit gesprochen, das Franchise über das Serienformat hinaus bekannt zu machen, etwa als Kinofilm! „Die Frage geht uns des Öfteren durch den Kopf. Wir sind uns alle einig, dass es wohl früher oder später dazu kommen wird,“ verriet er jetzt im Interview mit ComicBook.com, nur um sich kurz darauf scherzhaft über seinen Wunschcast auszulassen. „William Shatner als Rick. Wir bekommen Edward James Olmos als Daryl. Das wird sicher ein Riesenhit! Matthew Fox könnte ich mir sehr gut als

Montag, 21.11.2016


The Walking Dead – Negan in Alexandria: Preview auf vierte Folge der 7. Staffel

Ganze neunzig Minuten soll die am kommenden Montag startende Episode zu The Walking Dead andauern. Im Anhang lässt sich jetzt bereits eine erste Vorschau zur „Service“ benannten 4. Folge der aktuellen siebten Staffel in Augenschein nehmen, in der die verbliebenen Mitglieder der Gruppe unerwartet Besuch erhalten. Vom wem oder was, verrät Fox zur deutschen Ausstrahlung am 14. November dann auch hierzulande. Krankheiten, Hunger, Verrat, schreckliche Verluste und Horden von Untoten: Die Herausforderungen, denen sich Rick Grimes und die anderen Überlebenden The Walking immer wieder stellen mussten, haben die Gruppe enger zusammengeschweißt und sie stark sowie unaufhaltsam gemacht. Zu Beginn der siebten Staffel wird ihnen all das genommen. So gelingt es Negan, die Gemeinschaft unter seine Kontrolle zu bringen, nachdem

Freitag, 11.11.2016


The Walking Dead – 4. Folge der aktuellen Staffel hat deutliche Überlänge

Nach den dramatischen Geschehnissen aus der ersten und zweiten Folge gibt es in The Walking Dead noch massig Gesprächs- und Klärungsbedarf. Darum gönnt AMC TV der Zombie-Hitserie ausnahmsweise auch außerhalb des Season-Finales eine verlängerte Lauflänge und präsentiert die am 14. November bei uns anlaufende Episode mit einer zusätzlichen Laufzeit von 25 Minuten. In der vierten Folge der aktuellen 7. Staffel sollen dann allem die Charaktere Daryl und Dwight im Mittelpunk stehen. Krankheiten, Hunger, Verrat, schreckliche Verluste und Horden von Untoten: Die Herausforderungen, denen sich Rick Grimes (Andrew Lincoln) und die anderen Überlebenden The Walking immer wieder stellen mussten, haben die Gruppe enger zusammengeschweißt und sie stark sowie unaufhaltsam gemacht. Zu Beginn der siebten Staffel wird ihnen

Freitag, 04.11.2016


The Walking Dead – Erschreckend authentisch: Actionfiguren realistischer denn je

Actionfiguren zu The Walking Dead gibt es inzwischen wie Sand am Mer. Doch welche Firma hat die besten Produkte zu bieten? Ist es vielleicht McFarlane Toys oder doch eher Gentle Giant? Das Preis-Qualitätsverhältnis variiert je nach Hersteller enorm. Doch egal welches Unternehmen für das jeweilige Sammlerherz vorne liegt, so erstaunlich echt wie manch eine aktuelle Spezialanfertigung dürften zurzeit nur die wenigsten (wenn überhaupt) der käuflichen Figuren aussehen. Im Anhang der Meldung findet Ihr Schnappschüsse von Actionfiguren, die teilweise so realistisch sind, dass sich der abgebildete Protagonist Rick Grimes kaum von offiziellen Serienbildern unterscheidet. Hier wird mit Sicherheit die Zukunft des Modellierens angedeutet. Vorerst muss man sich allerdings mit dem begnügen, was der Markt offiziell an Merchandise-Artikeln bietet. Aber wer so

Freitag, 04.11.2016


The Walking Dead – Rekordauftakt: Starke Quoten für die siebte Staffel

Passend zu Halloween lockte The Walking Dead so viele Zuschauer wie noch nie zuvor vor die heimischen Bildschirme. Nach dem ohnehin schon starken Auftakt, der in der vergangenen Woche äußert blutig über die Bühne ging, konnte sich die AMC-Serie damit sogar noch steigern. Insgesamt wollten 440.00 Fans des Zombie-Dauerbrenners sehen, wie Rick Grimes und Co. mit der neuen Situation umgehen – zeitversetzte Sichtungen durch Aufnahmen noch gar nicht mitgerechnet. Das waren noch einmal 70.000 Zuschauer mehr, als im letzten Jahr zum Start der 6. Staffel eingeschaltet hatten. Für Fox bedeutete das die meistgesehene Folge einer Serie im Pay TV aller Zeiten und ein für Pay TV-Verhältnisse beachtlicher Wert von 1,4 Prozent Marktanteil bei allen Zuschauern. Ein Ende der blutrünstigen Zombie-Apokalypse ist also weiterhin nicht in Sicht. Im Gegen

Dienstag, 01.11.2016


The Walking Dead – Start der neuen Staffel schockt die Fans: Schöpfer meldet sich zu Wort

The Walking Dead ist zurück und damit auch die nicht einfacher werdenden Probleme der Gruppe von Rick Grimes (Andrew Lincoln). In der ersten Folge rückten die sonst so gefährlichen Untoten nun aber erstmal in den Hintergrund, um einem ganz anderen Brandherd Platz zu machen – dem ersten Zusammentreffen mit Comicfiesling Negan (Jeffrey Dean Morgan). Und das fiel, wie schon am Ende der letzten Season angedeutet, äußerst gnadenlos und blutig aus. Doch nicht nur Fans waren von den dramatischen Geschehnissen, die sich in der Nacht vom Sonntag auf den Montag auf AMC TV und hierzulande bei Fox abgespielt haben, schockiert. Auch für die Darsteller selbst kam der harte Schnitt überraschend, auch wenn der Twist Serienschöpfer Robert Kirkman zufolge bereits zwei Jahre in Vorbereitung war. So sprach sich jetzt Maggie-Darstellerin Lauren

Montag, 24.10.2016


The Walking Dead – Siebte Staffel kommt ins Kino: Exklusive Previews zum Start

Der heimische Fernseher ist Euch nicht genug? FOX und CinemaxX bringen The Walking Dead deutschlandweit ins Kino. Zur Heimkino-Veröffentlichung der sechsten Staffel veranstalten beide Unternehmen eine exklusive Preview auf Season 7, die am 06. November 2016 in dreißig Kinos der CinemaxX-Kette abgehalten wird. Besucher erhalten die einmalige Gelegenheit, die ersten beiden Folgen der neuen Staffel auf der großen Leinwand zu erleben. Der Eintritt ist kostenlos, es gilt jedoch ein Mindestverzehr von sieben Euro. An den Previews nehmen folgende CinemaxX-Kinos teil: Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bremen, Dresden, Essen, Freiburg, Göttingen, Halle, Hannover, Hamburg – Dammtor, Hamburg – Harburg, Hamburg – Wandsbek, Heilbronn, Krefeld, Kiel, Magdeburg, Mannheim, Mühlheim, München, Offenbach, Oldenburg,

Donnerstag, 20.10.2016


The Walking Dead – Kein Ende in Sicht: Horror-Serie meldet sich auch 2017 zurück

Inzwischen ist The Walking Dead kaum noch aus dem jährlichen Horror-Inventar wegzudenken. Zum Glück für die Fans sieht AMC TV das ähnlich und hat die überaus erfolgreiche Zombie-Serie heute offziell um eine achte Staffel erweitert. 2017 flimmert dann bereits die 100. Episode mit liebgewonnenen Charakteren wie Rick Grimes, Daryl Dixon, Maggie Greene oder Michonne über die Bildschirme. „Es ist eine wahre Freude, mit Robert Kirkman, Scott Gimple und einigen der besten Leuten im TV-Geschäft für The Walking Dead zu kooperieren. Und, was noch viel wichtiger ist, ein großes Dankeschön an die Fans, die dieser Serie erst so richtig Leben eingehaucht haben,“ freut sich AMC Präsident Charlie Collier. Zuvor darf man sich hierzulande aber noch auf den Start der siebten Season freuen. Los geht der wilde Ritt in die Zombie-Apokalypse bereits

Montag, 17.10.2016


The Walking Dead – Netflix zeigt die neueste Staffel des Zombie-Dauerbrenners

Wer kurz vor dem Start der siebten Staffel noch Nachholbedarf in Sachen The Walking Dead hat, kann die verbleibenden Tage ab sofort für eine blutgetränkte Binge-Session bei Netflix nutzen. Dort hat jetzt nämlich die komplette sechste Season des Zombie-Dauerbrenners Premiere gefeiert, und das sogar noch rund zwei Monate vor der für 19. Dezember 2016 eingeplanten Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray Disc. Die perfekte Gelegenheit also, um sich die vergangenen Geschehnisse noch einmal in Erinnerung zu rufen oder erstmals im zombiefreien Alexandria abzutauchen. In der 6. Season, die am 05. November 2016 zudem Free TV-Premiere feiert, fällt es Rick (Andrew Lincoln) und der Gruppe jedoch zunehmend schwer, Alexandria als ihre neue Heimat zu akzeptieren. Denn die Zone, in die sie sich nun zurückgezogen haben, ist leider nicht so sicher wie

Donnerstag, 13.10.2016


The Walking Dead – Sneak Preview zu Staffel 7: Rick und Negan geraten aneinander

Freunde oder Feinde fürs Leben? Bei Rick Grimes (Andrew Lincoln) und Negan (Jeffrey Dean Morgan) ist die Lage eindeutig: In der neuesten Sneak Preview, die jetzt zur New York Comic-Con veröffentlicht wurde, liefern sich beide ein sadistisches Wortgefecht, an dessen Ende eine blutige Überraschung und ein ungewisser Ausgang steht. Es ist die passende Einleitung für eine neue Season, die ganz im Zeichen des gnadenlosen Comic-Fieslings steht, dem in Staffel 7 erstmals umfangreich Platz im Serien-Geschehen eingeräumt wird. Denn die Begegnung, die am Ende der letzten Season angedeutet wurde, soll erst der Anfang eines viel größeren Katz- und Mausspiels zwischen den beiden Widersachern werden. Negan ist jedoch nicht der einzige neue Stammgast. Ebenfalls mit dabei sind Xander Berkeley als Gregory, seines Zeichens Anführer

Montag, 10.10.2016


The Walking Dead – Sechste Staffel feiert deutsche Free TV-Premiere, Termin steht fest

Wenn der Herbst naht, lässt der The Walking Dead-Nachschub nicht lange auf sich warten. Das bezieht sich aber nicht nur auf die mittlerweile siebte Staffel der Erfolgserie, die wie gewohnt bei Fox an den Start geht, sondern auch den deutschen Free TV-Einstand der abgeschlossenen sechsten Staffel. Im Gegensatz zu den Jahren davor verzichtet RTL 2 diesmal aber auf eine umfangreiche Event-Programmierung und präsentiert die brandneuen Folgen ab dem 05. November 2016 lieber auf wöchentlicher Basis von je 3 (zum Start) oder 2 (in den nachfolgenden Wochen) Episoden am Samstagabend. Der Oktober steht dafür wie gewohnt im Zeichen der Untoten und wird wie gewohnt mit den Wiederholungen der vorangegangen Staffeln bestückt. In der sechsten Season fällt es Rick und der Gruppe zunehmend schwer, Alexandria als ihre neue Heimat zu akzep

Mittwoch, 28.09.2016


The Walking Dead – Trailer und Poster versprechen: Jetzt geht es erst richtig los

Die Begegnung mit Negan war gerade erst der Anfang. Das Finale der sechsten Staffel lieferte uns einen blutigen Vorgeschmack auf den Oberbösewicht aus der langlebigen Comicreihe von Robert Kirkman. Dauerhaft in Erscheinung tritt der von Jeffrey Dean Morgan gespielte Charakter aber erst am 23. Oktober 2016, wenn bei Fox die erste Folge zur brandneuen Staffel The Walking Dead auf Sendung geht. Und allzu bald dürften Rick und Co. das Übel wohl nicht mehr loswerden. In der Comicsaga ist Negan nämlich noch heute in fester Bestandteil des Zombiekosmos und dürfte daher von einem frühen Tod verschont bleiben. Er ist jedoch nicht der einzige neue Stammgast. Ebenfalls mit dabei sind Xander Berkeley als Gregory, seines Zeichens Anführer der Hilltop Colony, Austin Amelio als Dwight und natürlich auch Tom Payne als Hilltop Colony

Donnerstag, 22.09.2016


The Walking Dead – Sechste Staffel erhält Start auf DVD und Blu-ray, kommt ungeschnitten

Lange lässt der nächste Kampfeinsatz von Rick und Co. nicht mehr auf sich warten. Bevor sich die leidgeplagte Truppe aber dem Urteil von Comic-Fiesling Negan stellt, sorgt Entertainment One noch für eine Auffrischung der vergangenen Erlebnisse. Für den 07. November hat das Unternehmen jetzt die Heimkino-Premiere der sechsten Season angekündigt – und das komplett ungeschnitten. So kam die Sammlung aller 16 Episoden unbeschadet mit einem ab 18-Siegel durch die FSK-Prüfung. Im November liegt die Staffel dann mit mehr als 2 Stunden (DVD) bzw. 4 Stunden (Blu-ray) exklusivem Bonusmaterial auf insgesamt 6 Discs sowie diversen limitierten Sondereditionen im Handel aus. Die Blu-rays enthalten zudem als exklusives Special eine alternative Negan Szene. Die neue Welt hat die Gruppe um Rick Grimes endgültig zu perfekt ausgebildeten

Freitag, 26.08.2016


The Walking Dead – Neue Bilder: Negan wappnet sich für den Kampf gegen Rick und Co.

Die Stammbesetzung von The Walking Dead schlittert von einem Unglück ins andere. Das ist auch bei der kommenden siebten Staffel nicht anders. Bislang konnten sich Rick und Co. zwar stets aus den Gefahrensituationen befreien, nicht aber ohne größere Verluste in den eigenen Reihen zu erleiden. Zum Start in die brandneue Season könnte es diesmal sogar einen der tragenden Haupt-Charaktere treffen. Mit Comic-Oberbösewicht Negan und seinem Gefolge ist nämlich keineswegs zu spaßen. Der zeigt sein breites Grinsen heute auf neuen Bildern, entweder begleitet von seinem Markenzeichen, dem mit Stacheldraht bewehrten Baseballschläger, oder einem Maschinengewehr. Anfang Oktober wird sich dann zeigen, ob Steven Yeun (Glenn), Christian Serratos (Rosita), Norman Reedus (Daryl Dixon), Danai Gurira (Michonne), Michael Cudlitz (Abraham), Lauren

Freitag, 05.08.2016


The Walking Dead – Zombies und neue Feinde auf Previewbildern zur 7. Staffel

Im Oktober heißt es wieder Daumen drücken, denn das Leben von Rick Grimes und Co. steht auf dem Spiel. Das ist für die leidgeplagte Truppe aus The Walking Dead an sich zwar nichts Neues. Mit einem derart gefährlichen und sadistischen Gegner wie hier, Ober-Bösewicht Negan, hat es die Zweckgemeinschaft bislang aber noch nicht zu tun bekommen. Deshalb will jeder weitere Schritt nach der Gefangennahme am Ende der sechsten Staffel gut überlegt sein. Zusätzlich warten aber auch in dieser Staffel wieder gefährlich gefräßige Zombiehorden und neue Weggefährten auf das bewährte Gespann. Einige davon hat AMC auf neuen Previewbildern zum Season-Startschuss festgehalten, darunter Schnappschüsse mit Negan oder dem Leiter der Hilltop Colony. Ab Oktober gibt es dann außerdem ein Wiedersehen mit bekannten Charakteren wie Steven

Freitag, 29.07.2016


Blade Runner 2 – Besuch aus The Walking Dead: Lennie James leistet Gosling und Ford Gesellschaft

Klopf, klopf – hereinspaziert. Schauspieler Lennie James darf das Set von Blade Runner 2 betreten und gönnt sich so eine kleine Auszeit vom Blutbad aus The Walking Dead. Der Mime spielt schon seit der ersten Staffel in der erfolgreichen Zombieserie Rick Grimes‘ Kumpel Morgan und wurde in der sechsten sogar zu einem Hauptprotagonisten befördert. In Blade Runner 2 muss er das Rampenlicht jedoch Ryan Gosling und Harrison Ford überlassen. Das sind aber längst noch nicht alle Schauspieler, mit denen es James zu tun haben wird. Auch Robin Wright, Ana de Armas, Sylvia Hoeks, Mackenzie Davis, Carla Juri, Dave Bautista, Barkhad Abdi, David Dastmalchian und Hiam Abbass reisen mit ihm in die Zukunft. Welche Rolle James übrnimmt, wurde noch nicht verraten. Gewissheit gibt es aber spätestens zum Kinostart im kommenden Jahr. Die Leitung

Mittwoch, 27.07.2016


The Walking Dead – Qual der Wahl: Poster zeigen Negan und seine Opfer

Wenn The Walking Dead im Oktober aus der Sommerpause zurückkehrt, stehen Negan, gespielt von Jeffrey Dean Morgan, gleich elf potenzielle Opfer zur Auswahl, die er mit seinem verzierten Baseballschläger bearbeiten kann. Auf den offiziellen Charakterpostern kommen Steven Yeun (Glenn), Christian Serratos (Rosita), Norman Reedus (Daryl Dixon), Danai Gurira (Michonne), Michael Cudlitz (Abraham), Lauren Cohan (Maggie), Andrew Lincoln (Rick Grimes), Sonequa Martin-Green (Sasha), Ross Marquand (Aaron), Chandler Riggs (Carl) und Josh McDermitt (Eugene) aber schon jetzt mit dem gefährlichen Lieblingswerkzeug des sadistischen Oberbösewichts in Berührung. Wer zur Rückkehr im Oktober wohl das Zeitliche segnen muss? Erste Hinweise könnten sich bereits in der für morgen angekündigten Trailer-Premiere zur sieben Staffel

Donnerstag, 21.07.2016


The Walking Dead – Ehemaliger Serienstar packt aus: Früher Serientod war nicht geplant

Wer in Sachen The Walking Dead noch etwas hinterherhinkt und die dritte Staffel vor sich hat, sollte die folgende Meldung aufgrund von potenziellen Spoilern meiden. Thematisiert wird hier primär der frühe Serientod einer Protagonistin. Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass in der Welt der Zombieserie alles passieren kann und die Macher immer wieder aufs Neue überraschen wollen. Doch manchmal werden selbst die Schauspieler mit einem unerwarteten Knall konfrontiert, der sie von einem Tag auf den anderen arbeitslos macht. Andrea gilt unter vielen Liebhabern der Comicvorlage als eine der Favoritinnen. In der Serie schlug sie eine etwas andere Richtung ein und fiel bereits am Ende der dritten Staffel einem Beißer zum Opfer. Dabei war das vertraglich gar nicht vorgesehen, wie Andrea-Schauspielerin Laurie Holden jetzt in einem Interview

Freitag, 15.07.2016


The Walking Dead – Negan sucht sein erstes Opfer: Offizielles Poster zur Staffel-Rückkehr

The Walking Dead-Fans sitzen seit dem Halbfinale der 6. Staffel wie auf heißen Kohlen, denn einer ihrer liebgewonnenen Charaktere wird zur Rückkehr im Oktober wohl das Zeitliche segnen müssen. Um wen es sich dabei handelt? Streng geheim! Wenig überraschend spielt daher nun auch das offizielle Postermotiv zur zweiten Staffelhälfte auf die alles entscheidende Frage an, wer seinen Kopf hinhalten muss und Oberbösewicht Negan zum Opfer fällt. Zur Auswahl stehen bekannte Gesichter wie Steven Yeun (Glenn), Christian Serratos (Rosita), Norman Reedus (Daryl Dixon), Danai Gurira (Michonne), Michael Cudlitz (Abraham), Lauren Cohan (Maggie), Andrew Lincoln (Rick Grimes), Sonequa Martin-Green (Sasha), Ross Marquand (Aaron), Chandler Riggs (Carl) und Josh McDermitt (Eugene). Zum Wiedersehen kommt es wie gewohnt im Oktober und zeitgleich

Donnerstag, 14.07.2016


The Walking Dead

The Walking Dead – Ein Leben bei Familie Grimes: Wohnung aus Zombieserie steht zum Verkauf

Nicht nur das berüchtigte Amityville-Anwesen steht erneut zum Verkauf. Auch ein Häuschen, das in der Serie The Walking Dead Verwendung fand, ist inzwischen im Internet aufgetaucht. Wer daran interessiert ist, dasselbe zu Hause zu besitzen wie Rick, Lori und Carl Grimes, sollte schleunigst seine sieben Sachen packen und nach Atlanta, Georgia reisen. Der Wohnsitz diente in der ersten Staffel der von AMC entwickelten Erfolgsshow als eine der wenigen Schauplätze, in denen unter anderem Andrew Lincoln, Sarah Wayne Callies oder Chandler Riggs agiert haben. Mittlerweile ist auch wieder etwas Leben eingekehrt. Vom vertrockneten Rasen und einer nicht gerade einladenden Umgebung voller Grausamkeiten ist weit und breit keine Spur mehr. Ach ja, und wandelnde Untote braucht man dort auch keine mehr zu fürchten. Im Übrigen haben sich die Verkäufer

Donnerstag, 07.07.2016


The Walking Dead – Season-Finale der Zombieserie beschert AMC keine neuen Quotenrekorde

Es ist schon eine Weile her, seit wir das letzte Mal über TV-Rekordmeldungen im Hinblick auf die Einschaltquoten von AMC’s The Walking Dead berichtet haben. Selbst das lang ersehnte Auftreten von Oberbösewicht Negan, verkörpert von Jeffrey Dean Morgan, konnte die merklich rückläufigen Quoten nur minimal anheben. Mit knapp 14 Millionen Zuschauern war zwar auch das 6. Staffelfinale ohne jeden Zweifel erfolgreich, die Showdowns der Staffeln 4 (15.68 Mio.) und 5 (15.78 Mio.) lockten allerdings weit mehr Interessierte vor den heimischen Bildschirm. Sorgen um eine Absetzung der Serie brauchen sich Fans aber selbstverständlich noch keine zu machen. Die erste Staffel der Serie begeisterte ihrerzeit regelmäßig rund fünf bis sechs Millionen TV-Zuschauer und schon das galt damals als Großerfolg. Jedoch lassen sich erste Ermüdungserscheinungen

Mittwoch, 06.04.2016


The Walking Dead – Fans sind verärgert über Finale, Showrunner wagt Erklärungsversuch

„Hi, ich bin Negan.“ Mit diesen Worten ging bei AMC TV gestern das sechste Staffelfinale zu The Walking Dead über die Bühne. Wirklich zufrieden waren Fans des Zombie-Dauerbrenners damit allerdings nicht. So äußerten sich viele verägert darüber, dass die mit Spannung erwartete Final-Präsenz von Ober-Bösewicht Negan (Jeffrey Dean Morgan) eher dürftig ausfiel und zudem erneut mit einem größeren Cliffhanger aufgelöst wurde, ohne eine konkrete Antwort auf die vielen offenen Fragen der Zuschauer zu liefern. Comicschöpfer Robert Kirkman liebt aber genau das an der Serie: „Ich bin ein großer Fan davon und liebe die Anspannung, die dadurch erzeugt wird. Ich liebe es, wie man auf diesen Moment hinfiebert und wissen will, wie es weitergeht. Wer die Comicreihe kennt, wird wissen, dass in der Vergangenheit so ziemlich jede Ausgabe mit einem

Montag, 04.04.2016


The Walking Dead – Negan auf dem ersten Teaser zum Finale gesichtet

AMC lädt schon vor dem großen The Walking Dead-Finale am Sonntag zum ersten Stelldichein mit Bösewicht Negan und präsentiert die aus den Comic bekannte Figur, hier verkörpert durch Jeffrey Dean Morgan (Possession), auf einem passenden Teaser-Motiv – ab sofort in der gesamten Meldung. Die letzte Folge der aktuellen Staffel trägt den vielsagenden Titel „Last Day on Earth“ (Der letzte Tag auf Erden) und könnte für eines der Mitglieder aus Ricks Truppe tödlich enden. Ob es sich dabei um Fanliebling Norman Reedus handelt? Der kündigte jetzt im Interview mit The Hollywood Reporter an: „Ich würde mir große Sorgen um Daryl machen.“ Spoiler: In der aktuellen Folge wird Daryl hinterrücks von Dwight (Austin Amelio) überrascht, der ihm eine Waffe an den Kopf hält. Wie die Situation ausgeht, lässt AMC hier offen. Allerdings kommt es wenig später

Dienstag, 29.03.2016


The Walking Dead – Die Zuschauer müssen leiden: Erste Details zum großen Finale

Lauren Cohan (The Boy) ist sich sicher: Dieses The Walking Dead-Finale wird man so schnell nicht vergessen. Dass darin Comic-Oberbösewicht Negan seinen ersten Auftritt finden wird, steht schon seit längerem fest. Durchgesickert ist mittlerweile aber auch, wer in die Fänge des skrupellosen, gefürchteten Bandenanführers der sogenannten Saviors gerät. Laut einem Bericht von Vanity Fair sollen nämlich sowohl Abraham als auch Daryl, Maggie und Glenn mit dem Stacheldraht-besetzten Baseballschläger in Berührung kommen. Wie Lauren Cohan gegenüber Entertainment Weekly verriet, soll aber genau dieser Aufhänger als großer Cliffhanger genutzt werden, um die Zuschauer während der Sommerpause im Unklaren darüber zu lassen, wer mit Beginn der siebten Staffel das Zeitliche segnen muss. In einem inzwischen wieder entfernten Trailer zum Finale

Samstag, 26.03.2016


The Walking Dead – Großes Finale der 6. Staffel hat deutliche Überlänge

Lange dauert es nicht mehr, dann schließt sich der Kreis und The Walking Dead verabschiedet sich über den Sommer in eine kreative Schaffenspause. Das Finale der aktuellen Staffel soll dabei nicht nur hinsichtlich Spannung, Blut oder Gewalt neue Maßstäbe setzen, sondern auch in Sachen Dauer mit ungewohnter Überlänge punkten. Vorsorglich kündigte AMC deshalb nun schon an, dass sich Fans des Zombie-Dauerbrenners mindestens anderthalb Stunden Zeit nehmen müssen, um Stars wie Andrew Lincoln, Steven Yeun, Norman Reedus, Chandler Riggs, Lauren Cohan, Danai Gurira, Melissa McBride oder Sonequa-Martin Green in die verdiente Sommerpause zu verabschieden. Das dürfte vor allem mit dem Auftauchen von Oberbösewicht Negan zusammenhängen, der Rick und Co. zum Start der siebten Season so richtig einheizen soll. Einen ersten Vor

Montag, 21.03.2016


The Walking Dead – Nach Schock-Folge: So geht es nächste Woche weiter

Nach der verdienten Winterpause ging es für die leidgeplagte Truppe um Andrew Lincoln, Norman Reedus, Chandler Riggs, Lauren Cohan, Melissa McBride oder Steven Yeun gestern Schlag auf Schlag weiter. Rick Grimes (Lincoln) wäre jedoch nicht Rick Grimes, wenn er nicht auch mit diesen neuerlichen Schicksalsschlägen klarkommen würde. Und so erwartet uns am kommenden Montag, ganz getreu dem Motto „The Show Must Go“, bereits die nächste Folge im Zombie-Universum von Robert Kirkman, das dank Neuzugängen wie Negan (Jeffrey Dean Morgan, Possession) wieder ein ganzes Stück gefährlicher geworden ist. Wie es in der nächsten Woche weitergeht, verrät der erste Promo-Teaser im Anhang dieser Meldung. Im Verlauf der Staffel dürfen wir uns auf Begegnungen mit Paul ‚Jesus‘ Monroe freuen, gespielt von Tom Payne aus Luck und der

Dienstag, 16.02.2016


The Walking Dead – Das Ende einer Ära: Andrew Lincoln über furiose Rückkehr

The Walking Dead ist nicht dafür bekannt, sonderlich erschreckend oder unheimlich zu sein. Genau diese neue Richtung soll der weiterhin ungebrochen erfolgreiche Zombiehit von AMC aber in den noch ausstehenden Folgen einschlagen und seinen Fans zur Season 6-Rückkehr den einen oder anderen Schauer über den Rücken jagen. Für Andrew Lincoln, der vielen eher unter seinem Rollennamen Rick Grimes bekannt sein dürfte, ist die zweite Hälfte aber noch viel mehr, nämlich das Ende einer Ära und der Anfang von etwas Neuem. „Einige meiner liebsten Episoden befinden sich in dieser letzten Season-Hälfte. Folge 9 fühlt sich eher wie die Season-Premiere an und weniger wie eine Fortführung, weil das Ausmaß einfach gigantisch ist. Greg Nicotero und seine Crew haben wirklich alles gegeben, um diese Drehs, die teilweise die ganze Nacht über

Dienstag, 09.02.2016


The Walking Dead – Auch Alicia Witt schließt sich dem Zombie-Universum an, neue Featurette

Die Ankunft von Oberfiesling Negan (Jeffrey Dean Morgan, Possession) bringt nicht nur jede Menge Ärger, sondern offenbar auch einige neue Gesichter aus dem The Walking Dead-Universum hervor. Mit der zweiten Staffelhälfte hat sich jetzt nämlich beispielsweise Alicia Witt unter das Feld der verbliebenen Menschen gemischt, wobei aktuell noch unklar ist, ob sie auf Seiten des Bösen oder für die Truppe um Rick Grimes kämpft. „Ich bin unglaublich stolz verkünden zu können, dass ich in einer der großartigsten Shows aller Zeiten mitwirken werde – The Walking Dead,“ verkündete sie jetzt via Twitter. Da die Dreharbeiten zur aktuellen Season bereits abgeschlossen sind, ist eher davon auszugehen, dass Witt nicht vor Oktober 2016 im post-apokalyptischen Geschehen aus dem Robert Kirkman-Universum auftauchen wird. Bekannt wurde die 1975 in Massa

Freitag, 05.02.2016


The Walking Dead – Wann kommt Negan? Trailer und Details zum Auftritt des Oberschurken

Wenn Serienfans ab dem 14. Februar dieses Jahres wieder wöchentlich The Walking Dead auf ihrem heimischen Bildschirm verfolgen, wird vor allem ein Auftritt mit Spannung erwartet – der von Negan, dem Baseballschläger schwingenden Oberschurken ohne Skruppel oder Gnade. Dass er von Schauspieler Jeffrey Dean Morgan verkörpert wird, steht längst fest. Doch wann bekommen wir Negan tatsächlich das erste Mal zu Gesicht? Showrunner Scott M. Gimple verriet, wie lange sich der Zuschauer noch in Geduld üben muss: „Er wird noch nicht gleich zu Beginn der zweiten Staffelhälfte aufkreuzen“, versicherte Gimple. Vulture will sogar noch konkretere Details herausgefunden haben und berichtet, dass Negan neuesten Gerüchten zufolge erst in der letzten Episode wirklich aktiv wird und sich über mehr Rampenlicht freuen darf. So oder so, Rick und Co. steht die

Montag, 01.02.2016


The Walking Dead – Eine noch größere Welt: Neues Plakatmotiv kündigt Staffel 6B an

Demnächst kriegen es Rick und seine Kollegen mit dem wohl gefürchtetsten Gegner zu tun, den das The Walking Dead-Universum hervorgebracht hat. Mit Negan, der von Jeffrey Dean Morgan porträtiert wird, ist nicht zu spaßen. Seine Gräueltaten erwarten uns bereits in wenigen Wochen, wenn die Hitserie aus dem Hause AMC TV einmal mehr „wiederbelebt“ wird und die Untoten auf Fleischjagd gehen. Dank konstant hoher Einschaltquoten könnte die Serie in diesem Jahr einen gehörigen Budget-Zuschuss erfahren. Dass man genau das für die sechste Staffel gemacht zu haben scheint, deutet das jüngste Plakatmotiv zum baldigen Start von 6B an. Dieses lässt sich selbstverständlich wie immer im Anhang dieser Meldung begutachten. Wer von Euch schaltet im Februar ein, wenn Rick und Co. einmal mehr mit den Nebenwirkungen der Apokalypse zu kämpf

Montag, 18.01.2016


The Walking Dead – Plant AMC ein zweites Zombie Spin-Off zur Mutterserie?

Kaum eine Serie schafft es, jede Woche bis zu über 17 Millionen US-Fans vor den Bildschirm zu locken. Aber sowohl The Walking Dead als auch das Prequel-Spin-Off Fear the Walking Dead haben bislang stets für hohe Einschaltquoten gesorgt. Bei all dem Erfolg stellt sich doch glatt die Frage, ob man intern vielleicht schon über eine dritte Zombieserie nachdenkt, die in derselben Welt spielt. Vulture wollte es genauer wissen und zwar von keinem anderen als Charlie Collier, Network Chief bei AMC: „Wir sind offen gegenüber Ideen, die sich für die Macher natürlich anfühlen. Denn ihnen gehört unser Vertrauen. Sollte Robert Kirkman die Welt also weiter expandieren wollen, könnt Ihr Gift darauf nehmen, dass wir dieses Vorhaben unterstützen werden. Ich glaube fest an Kirkman und die ausführenden Produzenten. Wir wollten einen Platz für sie schaffen, der

Dienstag, 12.01.2016


The Walking Dead – So geht es weiter: Offizieller Trailer zur Midseason-Premiere

Mit dem Jahreswechsel naht auch die Rückkehr in die post-apokalyptische Welt aus The Walking Dead. Die zeigt sich in der zweiten Season 6-Hälfte gefährlicher denn je und fährt mit Negan den Comic-Bösewicht schlechthin auf. Was die leidgeplagte Truppe um Rick Grimes zur Midseason-Premiere am 14. Februar 2016 konkret erwartet, zeigt sich im brandneuen Trailer, der nahtlos an den kürzlich veröffentlichten Prolog-Clip anknüpft. Fest steht: Es bleibt spannend für Rick und die restlichen Überlebenden aus dem gefeierten Serien- und Comic-Universum von Robert Kirkman. In den noch ausstehenden Episoden will Showrunner Scott Gimple nun vor allem Taten sprechen lassen und den sonst so gemächlichen Erzählfluss aufbrechen. „ Die zweite Hälfte unterscheidet sich sehr stark vom bisherigen Aufbau, sei es wegen der tragenden Charakteren oder

Samstag, 02.01.2016


The Walking Dead – Mehr Action statt Wortgefechte, neue Richtung für zweite Seasonhälfte

Dass Rick Grimes und Co. in der zweiten Season 6-Hälfte auf den gnadenlosen Fiesling Negan treffen, wissen wir bereits. Neu ist hingegen, dass in den noch ausstehenden Episoden vor allem eine Figur im Mittelpunk stehen soll – Publikumsliebling Daryl (Norman Reedus). „In der ersten Hälfte waren die Figuren sehr abgeschieden voneinander, das wird sich in den neuen Folgen drastisch ändern. Die zweite Hälfte unterscheidet sich generell sehr stark vom bisherigen Aufbau, sei es wegen der tragenden Charakteren oder der Geschichten, die wir mit ihnen erzählen. Ich musste mich dabei sehr weit aus meiner Komfortzone wagen, weil ich stark charakterbezogene Handlungen liebe.“ Stattdessen will Showrunner Scott Gimple lieber Taten statt Worte folgen lassen und den sonst so gemächlichen Erzählfluss aufbrechen. „Das Ende der Staffel wird

Dienstag, 01.12.2015


The Walking Dead – So geht es weiter: Preview auf Season 6 zeigt die neue Bedrohung

Heute Abend verabschiedet sich The Walking Dead auch hierzulande mit einem gewohnt großen Knall und Vorgeschmack auf die nächsten Episoden in die Winterpause. Wem das allein noch nicht genug ist, darf seine Vorfreude zusätzlich mit der offiziellen Sneak Preview auf die Season-Rückkehr am 14. Februar 2016 anheizen. Im kurzen Ausschnitt machen Abraham (Michael Cudlitz) und Sasha überraschend Bekanntschaft mit einer Bikergang, die einfordert, was ihr eigenen Angaben zufolge rechtmäßig zusteht. Wer Rick Grimes kennt, weiß, dass dieser nicht einfach so klein bei geben und den Forderungen nachkommen wird. Es ist also auch im kommenden Jahr wieder ausreichend Konfliktpotenzial in der Welt von The Walking Dead gegeben. Im weiteren Verlauf der Staffel dürfen wir uns dann außerdem auf Begegnungen mit diabolischen Oberbösewicht Negan

Montag, 30.11.2015


The Walking Dead – Halbfinale der sechsten Staffel rückt näher: Erste Promo-Spots

The Walking Dead bewegt sich mit großen Schritten auf das Halbfinale zu. Bevor sich die Zombie-Kultshow am 30. November aber in die verdiente Winterpause verabschiedet, wollen noch einige offene Fragen beantwortet und natürlich auch neue aufgeworfen werden. Was Zuschauer vom großen Showdown zu erwarten haben, der sich kommende Woche auch auf deutschen TV-Geräten abspielt, verraten gleich zwei Promo-Teaser im Anhang dieser Meldung. In „Nicht das Ende“ währt der Friede in Alexandria nur kurz: Es bahnen sich bereits neue Probleme an. Doch die Bedrohung, der sich Rick und die Gruppe Überlebender diesmal stellen müssen, könnte eine Nummer zu groß sein. Wird es dennoch gelingen, die Gefahr abzuwenden? Wie es für Rick und Co. weitergeht? Die restlichen Folgen der Kultshow sollen einige wichtige Charaktere aus den kultigen

Montag, 23.11.2015


The Walking Dead – Negan kommt: Jeffrey Dean Morgan für Bösewicht verpflichtet

Um The Walking Dead quotentechnisch wieder auf Kurs zu bringen, führt AMC TV einen der größten und gnadenlosesten Bösewichte aus der gleichnamigen Comicvorlage ein – Negan! Niemand Geringeres als Possession-Star Jeffrey Dean Morgan (Watchmen) soll in die Haut des teuflischen Fieslings schlüpfen und Rick Grimes‘ ohnehin schon leidgeplagtes Leben noch dramatischer und hoffnungsloser gestalten. Die Figur, welche internen Quellen zufolge im Finale der sechsten Staffel auftauchen soll, ist der gewalttätige Leiter einer Gruppe namens The Saviors und nutzt seine Macht, um andere Camps von Überlebenden einzunehmen. In der Comicvorlage trifft das etwa auf die Alexandria Safe-Zone oder die Hilltop Kolonie zu, die im Rahmen der nächsten Folgen eingeführt werden soll, geleitet von Paul ‚Jesus‘ Monroe. In der Comicreihe, die aktuell bei

Dienstag, 10.11.2015


The Walking Dead – Mehr Zombies im Anmarsch: AMC bestellt siebte Staffel

The Show must go on. Trotz erheblicher Verluste bei Cast und Crew hält AMC TV auch im nächsten Jahr am Zombie-Dauerbrenner The Walking Dead fest. Überraschend kommt die Ankündigung der mittlerweile siebten Staffel jedoch nicht, schließlich fährt die Serie auf Basis der beliebten Robert Kirkman-Comics noch immer überdurchschnittlich gute Werte ein, von denen vergleichbare Formate nur träumen können. Bei der Season-Premiere der aktuellen Staffel sahen im Schnitt mehr als 14,6 Millionen Zuschauer zu. In den Deutschland stellte The Walking Dead erst letzte Woche einen neuen Rekord für die reichweitenstärkste Serienfolge im deutschen Pay TV auf. Damit die Erfolgssträhne auch im nächsten Jahr nicht abreißt, will AMC voraussichtlich im kommende Frühjahr berüchtigte Comicfiguren wie den teuflischen Oberbösewicht Negan einführen. Diesen

Samstag, 31.10.2015


The Walking Dead – Rekordverdächtiger Start für die sechste Staffel der Zombie-Serie

Die Popularität von The Walking Dead ist weiter ungebrochen. Zum Start der mittlerweile sechsten Runde regnete es nun abermals Rekordquoten für Fox. Mehr als 370.000 Zuschauer machten den gestern gezeigten Auftakt der neuen Staffel zur meistgesehenen Folge einer Serie im Pay TV aller Zeiten und sicherten dem Sender einen überaus beeindruckenden Markteinteil von 1,2 Prozent bei allen Zuschauern. In der Zielgruppe zwischen 14 und 49 Jahren waren sogar Werte von bis zu 3,0 Prozent drin. Schon die zuvor gezeigte Wiederholung der fünften Staffel kam bestens an und brachte Fox im Schnitt Marktanteile von 0,4% bis 0,6%. Ein Ende der Zombie-Apokalypse ist also weiterhin nicht in Sicht. Die sechste Staffel der Kultshow soll einige wichtige Charaktere aus den Comics von Robert Kirkman einführen, darunter auch den diabolischen Oberbösewicht

Dienstag, 13.10.2015


7 Seiten1234567

Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ghost in the Shell
Kinostart: 30.03.2017Die Verfilmung zu Ghost in the Shell spielt in einer düsteren, futuristischen Zukunft. Technologie und Chirurgie sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass viele Mens... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren
The Darkness
DVD-Start: 13.03.2017 The Darkness von Wolf Creek-Regisseur Greg McLean basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt von einer Familie, die aus dem Urlaub unwissentlich eine übernatürliche... mehr erfahren
The Monster
DVD-Start: 23.03.2017Ein einsamer Waldabschnitt bei Nacht, strömender Regen und ein verschreckter Wolf, der ihnen ins Auto läuft: Eigentlich wollte die geschiedene und alkoholkranke Kathy i... mehr erfahren
Bedeviled - Das Böse geht online
DVD-Start: 24.03.2017Es ist schon unheimlich, als Nikki ihren engsten Highschool-Freunden eine Einladung schickt, diese App runterzuladen. Denn Nikki ist tot. Ihr Herz ist einfach stehengebli... mehr erfahren