Alle Beiträge aus der Kategorie Walking Dead, The (TV-Serie)


The Walking Dead – Es droht der totale Krieg: Neuer Teaser kündigt Kampf mit Negan an

Für Rick Grimes und die weiteren Überlebenden aus The Walking Dead brechen düstere Zeiten an. Negan und Co. haben die Untoten längst als größte Gefahrenquelle abgelöst und schrecken auch in der achten Staffel nicht vor einschneidenden Aktionen zurück. Im neuen Teaser-Trailer ruft AMC daher den totalen Krieg aus, der ein für alle Mal klären soll, wer in der Zombie-Apokalypse den Ton angeben darf. Wer die Schlacht tatsächlich für sich entscheiden kann, zeigt sich natürlich erst ab dem 23. Oktober dieses Jahres. Klar ist aber schon jetzt: Leicht und unblutig dürfte die Entthronung des erbarmungslosen Comic-Bösewichts nicht vonstatten gehen. Im Laufe der neuen Staffel soll es dann sogar zu einem Crossover mit der schwächelnden Spin-Off-Serie Fear the Walking Dead kommen. Nach der eher gemächlichen letzten Seriestaffel soll Fans des Zombie

Donnerstag, 12.10.2017


The Walking Dead – Kirkman deutet Crossover mit Fear the Walking Dead an

Was zu Beginn noch ausgeschlossen wurde, ist mittlerweile gar nicht mehr so unwahrscheinlich: Um der strauchelnden Spin-Off-Serie Fear the Walking Dead auf die Sprünge zu helfen, könnten sich die Macher inzwischen sogar ein Crossover zwischen Ableger und Mutterserie vorstellen, wie Robert Kirkman bei der New York Comic-Con bekannt gab. „Ich gibt eine Figur, die von der einen zur anderen Show überwechselt. Das wird ein enormes Event in der Welt von The Walking Dead,“ so der Comicschöpfer. Details bleiben derzeit noch geheim, schließlich will Kirkman möglichst viele Unentschlossene zum Einschalten bewegen, wenn in wenigen Tagen die brandneuen Folgen der Zombieserie auf Sendung gehen. Nach der eher gemächlichen letzten Seriestaffel soll Fans des Zombie-Erfolgs diesmal kaum eine Verschnaufpause gegönnt werden. Die wan

Montag, 09.10.2017


The Walking Dead – Rick droht der „totale Krieg“: Das Banner zur achten Staffel

Der ganz große Ärger steht Rick Grimes und seinen Leuten erst noch bevor! Auf dem offiziellen Banner zur achten Staffel von The Walking Dead kündigt AMC jetzt den „totalen Krieg“ zwischen den Überlebenden und Bösewicht Negan an und macht damit deutlich, wo es ab Oktober 2017 hingeht. Nach der eher gemächlichen letzten Seriestaffel soll Fans des Zombie-Erfolgs diesmal kaum eine Verschnaufpause gegönnt werden. Die wandelnden Leichen und ihr nie enden wollender Hunger sind im Augenblick nämlich das kleinste Problem von Rick und seinen Kollegen. Eher noch müssen die Freunde zusehen, sich endlich aus Negans Fängen zu befreien. Ein riesiger Krieg zwischen den beiden Fronten soll darüber entscheiden, wie es in der Zukunft mit beiden Seiten weitergeht. In der kommenden Staffel bringt Rick daher den totalen Krieg zu Negan und seinen

Mittwoch, 20.09.2017


The Walking Dead – Neue Bilder zur achten Season bringen bekannte Gesichter zurück

The Walking Dead geht schon bald in die achte Runde, die von allen die blutrünstigste werden könnte. Die wandelnden Leichen und ihr nie enden wollender Hunger sind im Augenblick das kleinste Problem von Rick und seinen Kollegen. Eher noch müssen die Freunde zusehen, sich endlich aus Negans Fängen zu befreien. Ein riesiger Krieg zwischen den beiden Fronten soll darüber entscheiden, wie es in der Zukunft mit beiden Seiten weitergeht. In der kommenden Staffel bringt Rick daher den totalen Krieg zu Negan und seinen Komplizen. Die Erlöser sind inzwischen gewachsen, besser bewaffnet und absolut schonungslos. Rick und die vereinten Gemeinden kämpfen für eine bessere Zukunft. Doch um ihr Ziel zu erreichen, müssen sie all ihre Kraft in einen sehr massiven, wohlüberlegten Angriff stecken. Bislang bestimmte der Überleben

Montag, 18.09.2017


The Walking Dead – eOne kündigt deutsche Spike Walker Statue Edition an!

Entertainment One lässt deutsche Fans von The Walking Dead nicht leer ausgehen und sorgt auch 2017 wieder für eine umfangreiche Auswahl an unterschiedlichen Editionen. Angeführt werden diese in diesem Jahr von der sogenannten The Limited Edition Spike Walker Statue Edition mit dem wohl ikonischsten Zombie aus der aktuellen Staffel, welche hierzulande exklusiv bei Amazon zu haben sein wird und von Figurenspezialisten bei McFarlane entwickelt wurde. In Deutschland kann das Sammlerstück ab sofort für den stolzen Preis von 199,99 Euro vorbestellt werden. Finale Details zur Ausstattung lassen derzeit noch auf sich warten. Enthalten ist aber natürlich auch die komplette siebte Staffel der Serie mit insgesamt fünf prallgefüllten Blu-ray Discs und einer ganzen Reihe von Bonusfeatures. Zudem wurde das Set interaktiv gestaltet. Das heißt: Um an die

Mittwoch, 13.09.2017


The Walking Dead – RTL 2 präsentiert die Free TV-Premiere der 7. Staffel

Auf The Walking Dead und RTL 2 ist einfach Verlass. Auch dieses Jahr sorgt der Sender aus Grünwald wieder für die Free TV-Premiere der aktuellen siebten Staffel, verzichtet dabei aber wieder auf die früher übliche Eventprogrammierung. Stattdessen gibt es die sechszehn Episoden umfassende Season ab dem 13. Oktober 2017 täglich um 23:15 Uhr mit gleich zwei Folgen am Stück. Für eine ideale Einstimmung auf die gegen Ende Oktober anlaufende 8. Staffel sollte also gesorgt sein. In Staffel 7 der international gefeierten Endzeitserie bekommen es Rick und die Gruppe mit einem Duo zu tun, das an perfider Brutalität und genialer Boshaftigkeit kaum zu überbieten ist: Negan und Lucille. Albtraumhaft gut verkörpert von Jeffrey Dean Morgen wird Negan zur lebenden Nemesis der Gruppe. Negans Herzstück ist Lucille, sein mit Stachel

Donnerstag, 31.08.2017


The Walking Dead – AMC TV und McFarlane stellen Season 7 Spike Walker Edition vor

Sammelwütige The Walking Dead-Fans kommen auch dieses Jahr wieder voll auf ihre Kosten. Kurz nach der Comic Con wurde jetzt die sogenannte The Limited Edition Spike Walker Statue Edition mit dem wohl ikonischsten Zombie aus der aktuellen Staffel vorgestellt, die exklusiv bei Amazon.com zu haben sein wird und von Figurenspezialisten bei McFarlane entwickelt wurde. Enthalten ist natürlich auch die komplette siebte Staffel mit insgesamt fünf prallgefüllten Blu-ray Discs und einer ganzen Reihe von Bonusfeatures. Das Set wurde zudem interaktiv gestaltet. Das heißt: Um an die Season 7-Box zu gelangen, müssen Käufer an einem speziellen Bolzen hantieren, der dem kultigen Zombie Winslow durch den Körper getrieben wurde und ein leichtes Herausfallen des Digipaks verhindern soll. Die The Walking Dead Season 7 Limited Edition Spike Walker Statue Edition

Freitag, 11.08.2017


The Walking Dead – Trailer zur achten Staffel der Zombieserie avanciert zum Riesenhit für AMC

Wird The Walking Dead wieder zum Quotenhit? Die letzte Staffel lief für AMC zwar immer noch sehr erfolgreich, doch verglichen mit der Ausstrahlung früherer Episoden musste man einige Negativrekorde hinnehmen. Umso überraschender kommt daher, wie viele Menschen sich für den Comic Con Trailer zur achten Staffel interessiert haben. Innerhalb von vier Tagen wurden die ersten bewegten Bilder ganze 31 Millionen Mal aufgerufen. Damit stellte das Team nicht nur einen hauseigenen Rekord auf, sondern konnte es zudem auch problemlos mit Trailerpremieren zu ganz großen Blockbustern wie Thor: Ragnarok oder Justice League aufnehmen. Jetzt müssen diese Millionen ab Oktober nur noch einschalten, wenn Rick Grimes und seine Clique abermals gegen Negan in den Krieg ziehen, und schon könnte The Walking Dead wieder zu

Donnerstag, 27.07.2017


The Walking Dead – Das bedeutet Krieg: Season 8 Trailer kündigt große Schlacht an

Die Comic-Con ist traditionell der Zeitpunkt, wenn wir erste bewegte Szenen aus der nächsten The Walking Dead-Staffel zu Gesicht bekommen. Auch diesmal war AMC wieder mit einer umafssenden, mehr als fünf Minuten langen Preview vertreten, in der sich schon ankündigt, was zum Start der neuen Folgen im Oktober unumgänglich sein wird: Krieg! Rick Grimes und sein Gefolge haben die schrecklichen Geschehnisse und Opfer aus der Vorgängerstaffel zum Anlass genommen, um endlich neue Verbündete um sich zu scharen und die entscheidende Schlacht gegen Oberfiesling Negan einzuleiten. Hierzulande gibt es die neuen Folgen ab dem 23. Oktober und somit wieder 24 Stunden nach der US-Premiere, jeweils montags um 21 Uhr auf Fox. Wie in der Vergangenheit wird auch die achte Staffel wieder in zwei Teilen ausgestrahlt. Nach den ersten acht

Samstag, 22.07.2017


The Walking Dead – Start für achte Staffel bekannt, Negan und Rick auf Hauptplakat

Inzwischen ist es schon fast zur Tradition geworden, dass wir passend zu Halloween neue Folgen von The Walking Dead zu Gesicht bekommen. Natürlich macht auch 2017 hier keine Ausnahme und beschert uns zum Start der achten Staffel am 23. Oktober brandneue Abenteur in der Welt von Robert Kirkmans Zombie-Universum. Hierzulande gibt es die aktuellen Folgen somit wieder 24 Stunden nach der US-Premiere und jeweils montags um 21 Uhr auf Fox. Wie in der Vergangenheit wird auch die achte Staffel wieder in zwei Teilen ausgestrahlt. Nach den ersten acht Episoden geht The Walking Dead in die Winterpause und kehrt im Februar 2018 mit weiteren acht Folgen zurück. Und keine Bange, wenn ihr eine Episode mal verpasst habt: Alle Folgen stehen im Anschluss an die lineare Ausstrahlung auch über Sky Go, Sky On Demand und Sky Ticket zur Ver

Donnerstag, 20.07.2017


The Walking Dead – Erstes Foto zu Staffel 8: Die Überlebenden wappnen sich für den Kampf

Drei Monate dauert es jetzt noch, bis wir uns wieder in die zombieverseuchte Welt aus The Walking Dead stürzen dürfen. Trotz Sommerpause stimmt uns AMC jetzt aber schon mit einem ersten Schnappschuss auf die inzwischen achte Staffel des anhaltend erfolgreichen Serienhits nach der Comicvorlage von Robert Kirkman ein. Zu sehen gibt es darauf gleich zwei Favoriten der Fangemeinde: Daryl Dixon (Norman Reedus) und Carol Peletier (Melissa McBride) und beide sind bis an die Zähne bewaffnet. Handelt es sich dabei um erste Vorbereitungen auf die große Schlacht mit Oberbösewicht Negan? Die siebte Staffel ging bekanntlich nicht für alle beliebten Charakter so glimpflich aus wie für Daryl und Carol. Ein Umstand, der Rick Grimes und Co. dazu veranlasst hat, neue Verbündete um sich zu scharen. In den kommenden Folgen von The

Mittwoch, 12.07.2017


The Walking Dead – Poster zu Staffel 8 parodiert HBO’s Game of Thrones

Die beiden größten Genre-Shows im amerikanischen Fernsehen liefern sich dieses Jahr ein Kopf an Kopf-Rennen um die Gunst der Zuschauer. Und weil die Untoten in Game of Thrones ebenfalls immer mehr Überhand nehmen, haben sich die Verantwortlichen bei AMC jetzt einen kleinen Seitenhieb auf die HBO-Konkurrenz erlaubt. Das neueste Poster, mit dem AMC auf den Start der achten Staffel zu The Walking Dead einstimmt, erinnert nämlich nicht von ungefähr an das kürzlich veröffentlichte Game of Thrones-Motiv mit dem Anführer der gnadenlosen weißen Wanderer. Ob HBO ebenfalls kontert? Während sich der nächste Abstecher ins Zombie-Universum von Robert Kirkman gerade im Dreh befindet, hat die siebte und zugleich vorletzte Season von Game of Thrones mit dem 16. Juli längst einen Starttermin erhalten. In der achten

Donnerstag, 25.05.2017


The Walking Dead – Season 8 in Arbeit: AMC erklärt drei Figuren zu zentralen Hauptdarstellern

The Walking Dead ging auch in der siebten Runde nicht ohne größerere Verluste über die Bühne, was besonders zu Beginn der neuen Folgen für einiges Entsetzen sorgte. Gleichzeitig hält der stete Wechsel innerhalb der Gruppe aber auch die nötige Dynamik am Laufen, denn so können die Macher immer wieder neue Freunde und natürlich auch Feinde einführen, die dem festen Cast um Rick und Co. das Leben schwer machen. Als Einstimmung auf die achte Season wurden jetzt gleich drei Namen, die zuvor eher als Nebenfiguren vertreten waren, in den zentralen Cast erhoben. Konkret handelt es sich dabei um Steven Ogg, Katelyn Nacon, Pollyanna McIntosh und ihre Rollen als Simon, Enid sowie Jadis. Über ihre Entwicklung schweigt sich AMC TV derzeit noch aus. Da zumindest zwei der genannten Figuren in den Reihen der Feinde zu finden sind, ist

Dienstag, 18.04.2017


The Walking Dead – Nach dem dramatischen Finale: Star Trek nicht der Grund für Abschied

In der letzten Woche mussten sich The Walking Dead-Zuschauer schon wieder von einem alten Weggefährten verabschieden. Spoiler: Schuld am Ausscheiden von Publikumsliebling Sonequa Martin-Green (aka Sascha) war aber nicht ihr baldiges Auftauchen in Star Trek: Discovery und die damit einhergehenden Terminkonflikte. Vielmehr habe sie den Job erst nach ihrem Serien-Aus und Abschied von der Zombie-Apokalypse erhalten, auch wenn es für viele durch die verspätete Ausstrahlung des Staffelfinales so aussehen könnte, als wäre es umgekehrt der Fall gewesen. Im Interview mit Entertainment Weekly war sie jetzt um Richtigstellung bemüht: „Es hat sich alles so gut gefügt, dass es gar nicht besser hätte laufen könnte. Mein Ende in The Walking Dead war längst beschlossene Sache, als ich das Angebot für Star Trek bekam. Ich weiß, dass viele

Montag, 10.04.2017


The Walking Dead – Großes Staffelfinale verzeichnet ein neues Fünfjahrestief

The Walking Dead ist ein weltweites Serien- und Horror-Phänomen, das Woche für Woche Millionen Zuschauer in seinen Bann zieht. Dennoch kamen zum Start der siebten Staffel erstmals deutliche Ermüdungserscheinungen zum Vorschein, die zunehmend an den noch immer beachtlichen Quoten der Zombieserie knabbern. Waren zum Start der 7. Staffel, bedingt durch den heraufbeschworenen Cliffhanger um das Auftauchen von Negan, noch 17 Millionen Zuchauer dabei, musste man sich bei AMC zum Ende der Staffelhälfte bereits mit weniger als 12 Millionen Zuschauern zufriedengeben. Zum Abschied in die Sommerpause ging es nun noch einmal bergab, nämlich auf ein neues Fünfjahrestief mit 11,3 Millionen Zuschauern. Das ist der niedrigste Finalwert seit der zweiten Staffel vom März 2012 und ein deutliches Zeichen dafür, dass der Hype um Rick Grimes

Dienstag, 04.04.2017


The Walking Dead – Vorschau auf das große Finale: Rick und Co. kämpfen auf Leben und Tod

Fans von The Walking Dead befinden sich derzeit wieder in höchster Alarmbereitschaft, denn am kommenden Sonntag (Montag in Deutschland) heißt es abermals Daumen drücken und Abschied nehmen. Das Finale der aktuellen Staffel steht vor der Tür und garantiert uns wieder brenzlige Situationen, denen nicht alle Beteiligten gewachsen sein werden. Während der letzten Folgen haben die Überlebenden verzweifelt versucht, Verbündete um sich zu scharen und Negan den Krieg zu erklären. Einfach wird das jedoch nicht. Der Anführer der Saviors ist bis an die Zähne bewaffnet und – wie wir aus dem Staffelstart wissen – noch dazu zu allem bereit, um seine Machtstellung und Autorität zu verteidigen. Das Finale, benannt „The First Day of the Rest of your Life“ (Der erste Tag deines restlichen Lebens), verspricht daher ein überaus intensives für die

Mittwoch, 29.03.2017


The Walking Dead – Zombieserie „wird uns noch viele Jahre erhalten bleiben“

Das Phänomen The Walking Dead mag zuletzt etwas an Strahlkraft verloren haben, ist für AMC TV aber noch immer das Aushängeschild schlechthin. Denn während viele Fans bereits das baldige Aus gekommen sahen, will man beim US-Sender nichts von einer Absetzung wissen und sieht sich eher darin bestärkt, mit dem bekannten Konzept weiterzumachen. Was die sinkenden Quoten nämlich gerne vergessen lassen, ist, dass ein Großteil der Zuschauer ihre Lieblingsserien heute längst nicht mehr im linearen TV konsumiert. Zeitversetzte Ausstrahlungen, Aufnahmen über Festplattenrekorder und Streamingdienste werden immer wichtiger sowie populärer und knabbern zunehmend am altbekannten Quotenmodell. Auch die internationalen Verkäufe spielen eine große Rolle und die fallen bei The Walking Dead so üppig aus wie bei kaum

Dienstag, 28.02.2017


The Walking Dead – Quoten können sich nach der Winterpause deutlich steigern

Mittlerweile dürfte man sich bei AMC an das Ausbleiben immer neuer Rekordquoten für The Walking Dead gewöhnt haben. Zur Staffelmitte war der Zombiehit zuletzt tief im Quotensumpf angekommen, drohte sogar erstmals wieder unter die wichtige Marke von 10 Millionen Zuschauern zu rutschen. Umso größer die Erleichterung, dass man sich pünktlich zur Rückkehr aus der Winterpause wieder etwas steigern konnte. Einen Reichweiten-Rekord gibt es zwar nicht zu vermelden. Mit insgesamt 12 Millionen Zuschauern konnte die Show um Apokalypse-Bewohner Rick Grimes (Andrew Lincoln) aber erstmals wieder in Quotenregionen klettern, die man von der Robert Kirkman-Adaption sonst gewohnt ist. Auch in Deutschland war das Interesse enorm. Mehr als 360.000 Zuschauer sorgten für einen starken Marktanteil von 1,1 Prozent bei allen und 2,9 Prozent in der

Dienstag, 14.02.2017


The Walking Dead – Mehr Untote und Gefahren: Die Preview auf das Mideason-Comeback

Krankheiten, Hunger und Verrat konnten Rick Grimes (Andrew Lincoln) nur bedingt etwas anhaben. Die größte Herausforderung steht ihm und dem Rest der Überlebenden aber erst noch bevor. In Comic-Oberbösewicht gilt es diesmal nämlich eine echte Naturgewalt zu bändigen. Eine Aufgabe, die Rick und Co. nicht alleine bewerkstelligen können. In der zweiten Staffelhäfte macht sich die Mannschaft deshalb auf, neue Verbündete zu gewinnen, weshalb sie beim geheimnisvollen König Ezekiel (Khary Payton) – begleitet von seinem Tiger Shiva – und Gregory (Xander Berkeley) vorstellig werden. Vorab gewährt uns AMC heute schon einen exklusiven Ausblick auf die noch ausstehenden Episoden der 7. Staffel, bevor es ab dem 13. Februar 2017 wieder heißt: Lebe jeden Augenblick, es könnte dein letzter sein! Zur Rückkehr wird sich dann zeigen, ob man bei AMC

Freitag, 03.02.2017


The Walking Dead – Rick sucht Verbündete: Neuer Teaser zur Season-Rückkehr

In drei Wochen heißt es wieder Daumen drücken, wenn Rick Grimes und sein Gefolge mit aller Macht gegen die Terror-Herrschaft von Negan vorgehen. Mit dem neuen Teaser zur Staffel-Rückkehr ruft AMC deshalb dazu auf, sich dem Kampf anzuschließen und Zusammenhalt zu zeigen. Die Bewohner Alexandrias werden aber kaum nicht ausreichen, um eine Aufgabe solchen Ausmaßes in Angriff zu nehmen. Hilfe muss also her. Ob Rick (Andre Lincoln) bei Ezekiel (Khary Payton) und Gregory (Xander Berkeley), den Leitern der Hilltop Colony und Kingdom, auf offene Ohren stößt, zeigt sich am 13. Februar. Dann wird es in zweierlei Hinsicht spannend. Denn nicht nur geschichtlich steht einiges auf dem Spiel, auch quotentechnisch müssen AMC und The Walking Dead beweisen, dass man den Herausforderungen gewachsen ist und den Quotenabstieg

Montag, 23.01.2017


The Walking Dead – Rick geht gegen Negan vor: Die ersten Bilder zur Season-Rückkehr

Mit der zweiten Hälfte der aktuellen Staffel zu The Walking Dead soll der große Ärger erst so richtig losgehen. Dafür dürfte nicht zuletzt Negan (Jeffrey Dean Morgan) sorgen, der seit Oktober ein fester Bestandteil des Zombie-Universums ist und sich wie ein düsterer Schatten über die Gruppe um Rick Grimes und Co. gelegt hat. Doch die denkt gar nicht daran, einfach so klein beizugeben, und strebt in den noch ausstehenden Episoden den Aufstand an. Die Bewohner von Alexandria werden aber bei weitem nicht ausreichen, um eine Aufgaben solchen Ausmaßes in Angriff zu nehmen. Hilfe muss her. Ob Rick (Andre Lincoln) bei Ezekiel (Khary Payton) und Gregory (Xander Berkeley), den Leitern der Hilltop Colony und Kingdom, fündig wird, zeigt sich voraussichtlich am 13. Februar, wenn Fox hierzulande die erste Episode nach dem Midseason-Finale an den Start

Dienstag, 10.01.2017


The Walking Dead – Erstes Bilder und Poster läuten Rückkehr im Februar ein

Können neue Verbündete helfen, um Negan (Jeffrey Dean Morgan) ein für alle Mal vom Thron zu stürzen? Im Midseason-Finale fand die in alle Winde verstreute Gruppe um Rick Grimes endlich wieder zusammen und ist mittlerweile drauf und dran, eine großangelegte Offensive gegen den Oberbösewicht aufzubauen. Das funktioniert allerdings nur, wenn sich andere Gemeinschaften anschließen und mit ihnen in den Krieg ziehen. Das erste Bild zur kommenden Season-Rückkehr zeigt uns daher, wie Rick (Andrew Lincoln) und Co. bei Gregory (Xander Berkeley), dem Leiter der Hilltop Colony, vorstellig werden, um ihn von dem riskanten Vorhaben zu überzeugen. Am 13. Februar wird es dann spannend, und das sogar in zweierlei Hinsicht. Denn nicht nur geschichtlich steht einiges auf dem Spiel, auch quotentechnisch müssen AMC und

Donnerstag, 05.01.2017


The Walking Dead – Team kündigt Kurswechsel für zweite Staffelhälfte an

Der Quotenabsturz bei The Walking Dead macht einschneidende Änderungen notwendig, die sich spätestens zur zweiten Staffelhälfte der aktuell laufenden 7. Season zeigen sollten. Im Interview mit ComicBook.com lieferte Showrunner Scott Gimple nun schon einen ersten Vorgeschmack auf die offensichtlichsten Anpassungen: „Ich kann sagen, dass 7B einen ganz anderen Ton anschlagen und sich auch sonst stark vom Beginn der Geschichte in 7A unterscheiden wird. Die zweite Hälfe fühlt sich ganz anders an als die Einleitung. Selbst die Struktur, bezogen darauf, wo jeder Charakter gerade steht, hat eine gewisse Entwicklung durchgemacht und fährt deutlich mehr Abwechslung auf. Erste Anzeichen dafür konnte machen aber schon im Midseason-Finale erkennen, und genau dort machen wir weiter.“ Dieser Kurswechsel ist auch bitter notwendig. Inner

Donnerstag, 22.12.2016


The Walking Dead – Schwächstes Midseason-Finale seit Jahren

Die Zeiten, als The Walking Dead einen Erfolg nach dem anderen einheimste, sind lange vorbei. Seit dem Start der 7. Staffel fällt es der Serie stattdessen zunehmend schwerer, ihr Publikum zu finden. Das schlägt sich natürlich auch in den Zuschauerzahlen nieder, die nach dem beachtlichen Staffelstart mit 17 Millionen Interessenten so niedrig ausfielen wie schon seit Jahren nicht mehr. Am Rekordtief schrammte AMC zum Midseason-Finale am Sonntag zwar noch einmal vorbei, allerdings denkbar knapp. Denn insgesamt interessierten sich nur 10.58 Millionen Fans für die fortlaufenden Geschehnisse um Rick Grimes und Co. Das waren fast vier Mio. Zuschauer weniger als im letzten Jahr, als 14 Millionen zur eskalierenden Situation in Alexandria eingeschaltet hatten. Man muss bis ins Jahr 2011 und zur zweiten Staffel zurückgehen, um einen ähnlich

Donnerstag, 15.12.2016


The Walking Dead: A New Frontier – Launch Trailer zeigt die Zombie-Apokalypse

Während sich The Walking Dead in die Winterpause verabschiedet, geht es an anderer Stelle gruselig weiter: Telltale feiert den Release der ersten Episode zu The Walking Dead: The Telltale Series – A New Frontier und entführt uns mit dem offiziellen Launch Trailer in eine unbarmherzige Welt voller Menschen, die verzweifelt um ihr Überleben kämpfen. Ausgerechnet zu Weihnachten müssen Javier, Clementine und Co. dann starke Nerven beweisen und den Untoten die Stirn bieten. Für die erste Episode hat sich Telltale nämlich einen Launch am 20. Dezember ausgesucht und stellt A New Frontier ab dann für Konsolen (Xbox One, Xbox 360, PlayStation 3 und PlayStation 4) und natürlich den PC zur Verfügung. Vier Jahre, nachdem die Zivilisation von der Zombieseuche auseinandergerissen wurde, macht sich Javier in New Frontier auf die Suche

Montag, 12.12.2016


The Walking Dead – Promo-Trailer liefert Vorschau auf Season-Rückkehr im Frühjahr

In Sachen Quoten und Zuschauerinteresse ging es für den Zombie-Dauerbrenner The Walking Dead zuletzt rapide bergab. Durch die Winterpause bietet sich AMC nun aber die Chance, mögliche Änderungen an den noch ausstehenden Folgen vorzunehmen. Auf was sich Fans der Serie zur kommenden Rückkehr am 12. Februar 2017 einstellen dürfen, verrät uns der erste Promo-Trailer im Anhang dieser Meldung! Krankheiten, Hunger, Verrat, schreckliche Verluste und Horden von Untoten: Die Herausforderungen, denen sich Rick Grimes und die anderen Überlebenden The Walking immer wieder stellen mussten, haben die Gruppe enger zusammengeschweißt und sie stark sowie unaufhaltsam gemacht. Zu Beginn der siebten Staffel wird ihnen all das genommen. So gelingt es Negan, die Gemeinschaft unter seine Kontrolle zu bringen, nachdem sie die

Montag, 12.12.2016


The Walking Dead – Abstieg setzt sich weiter fort: Zombiehit verliert noch mehr Zuschauer

So langsam muss sich AMC TV wohl doch Sorgen machen. The Walking Dead verliert derzeit von Woche zu Woche mehr Zuschauer. Ein leichter Rückgang war nach dem Staffelstart zwar auch in den vergangenen Jahren zu verzeichnen, jedoch nie in dem Ausmaß und so anhaltend wie im Jahr 2016. Nach dem ohnehin schon bedenklichen Wert der fünften Episode ging es am vergangenen Sonntag/Montag nun nochmals eine halbe Million TV-Zuschauer bergab, was der von Michael E. Satrazemis inszenierten Folge „Swear“ den schwächsten Wert seit den Anfängen von Season 3 aus dem Jahr 2013 einbrachte. Haben die Zuschauer also endgültig genug vom ewig gleichen Trott, den Rick Grimes und Co. in der post-apokalyptischen Welt von Robert Kirkman verfolgen? Bislang ist die Gruppe ihrem eigentlichen Ziel nämlich kein Stück näher gekommen. Im

Donnerstag, 01.12.2016


The Walking Dead – Zombiehit von AMC kämpft mit sinkendem Interesse der Zuschauer

Der Plan ging auf: Als The Walking Dead Anfang Oktober aus der Sommerpause zurückkehrte, war das Interesse an dem unaufgelösten Twist aus Staffel 6 natürlich enorm. Mehr als 17 Millionen Zuschauer wollten sich das Aufeinandertreffen mit Negan nicht entgehen lassen. Lange dürfte die Freude darüber bei AMC und Robert Kirkman jedoch nicht angehalten haben. Der Absturz, den The Walking Dead schon kurz darauf zu verschmerzen hatte, war nämlich drastischer als je zuvor. Ganze 4,5 Millionen Zuschauer kamen dem einstigen Vorzeigeformat innerhalb einer Woche abhanden. Und der Abwärtstrend hält an. Auf bedenkliche 11 Millionen Zuschauer ist die Serie inzwischen bei der kürzlich ausgestrahlten Episode 5 gesunken. Man muss schon bis ins Jahr 2012 und zur dritten Staffel zurückgehen, um einen noch niedrigeren Wert zu finden. Hat das

Freitag, 25.11.2016


The Walking Dead – Macher können sich Kinofilm im Zombie-Universum vorstellen

Man könnte meinen, dass The Walking Dead nach sieben Staffeln langsam zu Ende erzählt wäre. Doch weit gefehlt: Robert Kirkman plant mindestens elf Staffeln im Zombie-Universum auf Basis seiner Comics ein. Und selbst danach muss noch nicht zwangsläufig Schluss sein. Glaubt man Showrunner Scott Gimple, wurde intern nämlich längst über die Möglichkeit gesprochen, das Franchise über das Serienformat hinaus bekannt zu machen, etwa als Kinofilm! „Die Frage geht uns des Öfteren durch den Kopf. Wir sind uns alle einig, dass es wohl früher oder später dazu kommen wird,“ verriet er jetzt im Interview mit ComicBook.com, nur um sich kurz darauf scherzhaft über seinen Wunschcast auszulassen. „William Shatner als Rick. Wir bekommen Edward James Olmos als Daryl. Das wird sicher ein Riesenhit! Matthew Fox könnte ich mir sehr gut als

Montag, 21.11.2016


The Walking Dead – Negan in Alexandria: Preview auf vierte Folge der 7. Staffel

Ganze neunzig Minuten soll die am kommenden Montag startende Episode zu The Walking Dead andauern. Im Anhang lässt sich jetzt bereits eine erste Vorschau zur „Service“ benannten 4. Folge der aktuellen siebten Staffel in Augenschein nehmen, in der die verbliebenen Mitglieder der Gruppe unerwartet Besuch erhalten. Vom wem oder was, verrät Fox zur deutschen Ausstrahlung am 14. November dann auch hierzulande. Krankheiten, Hunger, Verrat, schreckliche Verluste und Horden von Untoten: Die Herausforderungen, denen sich Rick Grimes und die anderen Überlebenden The Walking immer wieder stellen mussten, haben die Gruppe enger zusammengeschweißt und sie stark sowie unaufhaltsam gemacht. Zu Beginn der siebten Staffel wird ihnen all das genommen. So gelingt es Negan, die Gemeinschaft unter seine Kontrolle zu bringen, nachdem

Freitag, 11.11.2016


The Walking Dead – 4. Folge der aktuellen Staffel hat deutliche Überlänge

Nach den dramatischen Geschehnissen aus der ersten und zweiten Folge gibt es in The Walking Dead noch massig Gesprächs- und Klärungsbedarf. Darum gönnt AMC TV der Zombie-Hitserie ausnahmsweise auch außerhalb des Season-Finales eine verlängerte Lauflänge und präsentiert die am 14. November bei uns anlaufende Episode mit einer zusätzlichen Laufzeit von 25 Minuten. In der vierten Folge der aktuellen 7. Staffel sollen dann allem die Charaktere Daryl und Dwight im Mittelpunk stehen. Krankheiten, Hunger, Verrat, schreckliche Verluste und Horden von Untoten: Die Herausforderungen, denen sich Rick Grimes (Andrew Lincoln) und die anderen Überlebenden The Walking immer wieder stellen mussten, haben die Gruppe enger zusammengeschweißt und sie stark sowie unaufhaltsam gemacht. Zu Beginn der siebten Staffel wird ihnen

Freitag, 04.11.2016


The Walking Dead – Erschreckend authentisch: Actionfiguren realistischer denn je

Actionfiguren zu The Walking Dead gibt es inzwischen wie Sand am Mer. Doch welche Firma hat die besten Produkte zu bieten? Ist es vielleicht McFarlane Toys oder doch eher Gentle Giant? Das Preis-Qualitätsverhältnis variiert je nach Hersteller enorm. Doch egal welches Unternehmen für das jeweilige Sammlerherz vorne liegt, so erstaunlich echt wie manch eine aktuelle Spezialanfertigung dürften zurzeit nur die wenigsten (wenn überhaupt) der käuflichen Figuren aussehen. Im Anhang der Meldung findet Ihr Schnappschüsse von Actionfiguren, die teilweise so realistisch sind, dass sich der abgebildete Protagonist Rick Grimes kaum von offiziellen Serienbildern unterscheidet. Hier wird mit Sicherheit die Zukunft des Modellierens angedeutet. Vorerst muss man sich allerdings mit dem begnügen, was der Markt offiziell an Merchandise-Artikeln bietet. Aber wer so

Freitag, 04.11.2016


The Walking Dead – Rekordauftakt: Starke Quoten für die siebte Staffel

Passend zu Halloween lockte The Walking Dead so viele Zuschauer wie noch nie zuvor vor die heimischen Bildschirme. Nach dem ohnehin schon starken Auftakt, der in der vergangenen Woche äußert blutig über die Bühne ging, konnte sich die AMC-Serie damit sogar noch steigern. Insgesamt wollten 440.00 Fans des Zombie-Dauerbrenners sehen, wie Rick Grimes und Co. mit der neuen Situation umgehen – zeitversetzte Sichtungen durch Aufnahmen noch gar nicht mitgerechnet. Das waren noch einmal 70.000 Zuschauer mehr, als im letzten Jahr zum Start der 6. Staffel eingeschaltet hatten. Für Fox bedeutete das die meistgesehene Folge einer Serie im Pay TV aller Zeiten und ein für Pay TV-Verhältnisse beachtlicher Wert von 1,4 Prozent Marktanteil bei allen Zuschauern. Ein Ende der blutrünstigen Zombie-Apokalypse ist also weiterhin nicht in Sicht. Im Gegen

Dienstag, 01.11.2016


The Walking Dead – Start der neuen Staffel schockt die Fans: Schöpfer meldet sich zu Wort

The Walking Dead ist zurück und damit auch die nicht einfacher werdenden Probleme der Gruppe von Rick Grimes (Andrew Lincoln). In der ersten Folge rückten die sonst so gefährlichen Untoten nun aber erstmal in den Hintergrund, um einem ganz anderen Brandherd Platz zu machen – dem ersten Zusammentreffen mit Comicfiesling Negan (Jeffrey Dean Morgan). Und das fiel, wie schon am Ende der letzten Season angedeutet, äußerst gnadenlos und blutig aus. Doch nicht nur Fans waren von den dramatischen Geschehnissen, die sich in der Nacht vom Sonntag auf den Montag auf AMC TV und hierzulande bei Fox abgespielt haben, schockiert. Auch für die Darsteller selbst kam der harte Schnitt überraschend, auch wenn der Twist Serienschöpfer Robert Kirkman zufolge bereits zwei Jahre in Vorbereitung war. So sprach sich jetzt Maggie-Darstellerin Lauren

Montag, 24.10.2016


The Walking Dead – Siebte Staffel kommt ins Kino: Exklusive Previews zum Start

Der heimische Fernseher ist Euch nicht genug? FOX und CinemaxX bringen The Walking Dead deutschlandweit ins Kino. Zur Heimkino-Veröffentlichung der sechsten Staffel veranstalten beide Unternehmen eine exklusive Preview auf Season 7, die am 06. November 2016 in dreißig Kinos der CinemaxX-Kette abgehalten wird. Besucher erhalten die einmalige Gelegenheit, die ersten beiden Folgen der neuen Staffel auf der großen Leinwand zu erleben. Der Eintritt ist kostenlos, es gilt jedoch ein Mindestverzehr von sieben Euro. An den Previews nehmen folgende CinemaxX-Kinos teil: Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bremen, Dresden, Essen, Freiburg, Göttingen, Halle, Hannover, Hamburg – Dammtor, Hamburg – Harburg, Hamburg – Wandsbek, Heilbronn, Krefeld, Kiel, Magdeburg, Mannheim, Mühlheim, München, Offenbach, Oldenburg,

Donnerstag, 20.10.2016


The Walking Dead – Kein Ende in Sicht: Horror-Serie meldet sich auch 2017 zurück

Inzwischen ist The Walking Dead kaum noch aus dem jährlichen Horror-Inventar wegzudenken. Zum Glück für die Fans sieht AMC TV das ähnlich und hat die überaus erfolgreiche Zombie-Serie heute offziell um eine achte Staffel erweitert. 2017 flimmert dann bereits die 100. Episode mit liebgewonnenen Charakteren wie Rick Grimes, Daryl Dixon, Maggie Greene oder Michonne über die Bildschirme. „Es ist eine wahre Freude, mit Robert Kirkman, Scott Gimple und einigen der besten Leuten im TV-Geschäft für The Walking Dead zu kooperieren. Und, was noch viel wichtiger ist, ein großes Dankeschön an die Fans, die dieser Serie erst so richtig Leben eingehaucht haben,“ freut sich AMC Präsident Charlie Collier. Zuvor darf man sich hierzulande aber noch auf den Start der siebten Season freuen. Los geht der wilde Ritt in die Zombie-Apokalypse bereits

Montag, 17.10.2016


The Walking Dead – Netflix zeigt die neueste Staffel des Zombie-Dauerbrenners

Wer kurz vor dem Start der siebten Staffel noch Nachholbedarf in Sachen The Walking Dead hat, kann die verbleibenden Tage ab sofort für eine blutgetränkte Binge-Session bei Netflix nutzen. Dort hat jetzt nämlich die komplette sechste Season des Zombie-Dauerbrenners Premiere gefeiert, und das sogar noch rund zwei Monate vor der für 19. Dezember 2016 eingeplanten Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray Disc. Die perfekte Gelegenheit also, um sich die vergangenen Geschehnisse noch einmal in Erinnerung zu rufen oder erstmals im zombiefreien Alexandria abzutauchen. In der 6. Season, die am 05. November 2016 zudem Free TV-Premiere feiert, fällt es Rick (Andrew Lincoln) und der Gruppe jedoch zunehmend schwer, Alexandria als ihre neue Heimat zu akzeptieren. Denn die Zone, in die sie sich nun zurückgezogen haben, ist leider nicht so sicher wie

Donnerstag, 13.10.2016


The Walking Dead – Sneak Preview zu Staffel 7: Rick und Negan geraten aneinander

Freunde oder Feinde fürs Leben? Bei Rick Grimes (Andrew Lincoln) und Negan (Jeffrey Dean Morgan) ist die Lage eindeutig: In der neuesten Sneak Preview, die jetzt zur New York Comic-Con veröffentlicht wurde, liefern sich beide ein sadistisches Wortgefecht, an dessen Ende eine blutige Überraschung und ein ungewisser Ausgang steht. Es ist die passende Einleitung für eine neue Season, die ganz im Zeichen des gnadenlosen Comic-Fieslings steht, dem in Staffel 7 erstmals umfangreich Platz im Serien-Geschehen eingeräumt wird. Denn die Begegnung, die am Ende der letzten Season angedeutet wurde, soll erst der Anfang eines viel größeren Katz- und Mausspiels zwischen den beiden Widersachern werden. Negan ist jedoch nicht der einzige neue Stammgast. Ebenfalls mit dabei sind Xander Berkeley als Gregory, seines Zeichens Anführer

Montag, 10.10.2016


The Walking Dead – Sechste Staffel feiert deutsche Free TV-Premiere, Termin steht fest

Wenn der Herbst naht, lässt der The Walking Dead-Nachschub nicht lange auf sich warten. Das bezieht sich aber nicht nur auf die mittlerweile siebte Staffel der Erfolgserie, die wie gewohnt bei Fox an den Start geht, sondern auch den deutschen Free TV-Einstand der abgeschlossenen sechsten Staffel. Im Gegensatz zu den Jahren davor verzichtet RTL 2 diesmal aber auf eine umfangreiche Event-Programmierung und präsentiert die brandneuen Folgen ab dem 05. November 2016 lieber auf wöchentlicher Basis von je 3 (zum Start) oder 2 (in den nachfolgenden Wochen) Episoden am Samstagabend. Der Oktober steht dafür wie gewohnt im Zeichen der Untoten und wird wie gewohnt mit den Wiederholungen der vorangegangen Staffeln bestückt. In der sechsten Season fällt es Rick und der Gruppe zunehmend schwer, Alexandria als ihre neue Heimat zu akzep

Mittwoch, 28.09.2016


The Walking Dead – Trailer und Poster versprechen: Jetzt geht es erst richtig los

Die Begegnung mit Negan war gerade erst der Anfang. Das Finale der sechsten Staffel lieferte uns einen blutigen Vorgeschmack auf den Oberbösewicht aus der langlebigen Comicreihe von Robert Kirkman. Dauerhaft in Erscheinung tritt der von Jeffrey Dean Morgan gespielte Charakter aber erst am 23. Oktober 2016, wenn bei Fox die erste Folge zur brandneuen Staffel The Walking Dead auf Sendung geht. Und allzu bald dürften Rick und Co. das Übel wohl nicht mehr loswerden. In der Comicsaga ist Negan nämlich noch heute in fester Bestandteil des Zombiekosmos und dürfte daher von einem frühen Tod verschont bleiben. Er ist jedoch nicht der einzige neue Stammgast. Ebenfalls mit dabei sind Xander Berkeley als Gregory, seines Zeichens Anführer der Hilltop Colony, Austin Amelio als Dwight und natürlich auch Tom Payne als Hilltop Colony

Donnerstag, 22.09.2016


The Walking Dead – Sechste Staffel erhält Start auf DVD und Blu-ray, kommt ungeschnitten

Lange lässt der nächste Kampfeinsatz von Rick und Co. nicht mehr auf sich warten. Bevor sich die leidgeplagte Truppe aber dem Urteil von Comic-Fiesling Negan stellt, sorgt Entertainment One noch für eine Auffrischung der vergangenen Erlebnisse. Für den 07. November hat das Unternehmen jetzt die Heimkino-Premiere der sechsten Season angekündigt – und das komplett ungeschnitten. So kam die Sammlung aller 16 Episoden unbeschadet mit einem ab 18-Siegel durch die FSK-Prüfung. Im November liegt die Staffel dann mit mehr als 2 Stunden (DVD) bzw. 4 Stunden (Blu-ray) exklusivem Bonusmaterial auf insgesamt 6 Discs sowie diversen limitierten Sondereditionen im Handel aus. Die Blu-rays enthalten zudem als exklusives Special eine alternative Negan Szene. Die neue Welt hat die Gruppe um Rick Grimes endgültig zu perfekt ausgebildeten

Freitag, 26.08.2016


The Walking Dead – Neue Bilder: Negan wappnet sich für den Kampf gegen Rick und Co.

Die Stammbesetzung von The Walking Dead schlittert von einem Unglück ins andere. Das ist auch bei der kommenden siebten Staffel nicht anders. Bislang konnten sich Rick und Co. zwar stets aus den Gefahrensituationen befreien, nicht aber ohne größere Verluste in den eigenen Reihen zu erleiden. Zum Start in die brandneue Season könnte es diesmal sogar einen der tragenden Haupt-Charaktere treffen. Mit Comic-Oberbösewicht Negan und seinem Gefolge ist nämlich keineswegs zu spaßen. Der zeigt sein breites Grinsen heute auf neuen Bildern, entweder begleitet von seinem Markenzeichen, dem mit Stacheldraht bewehrten Baseballschläger, oder einem Maschinengewehr. Anfang Oktober wird sich dann zeigen, ob Steven Yeun (Glenn), Christian Serratos (Rosita), Norman Reedus (Daryl Dixon), Danai Gurira (Michonne), Michael Cudlitz (Abraham), Lauren

Freitag, 05.08.2016


The Walking Dead – Zombies und neue Feinde auf Previewbildern zur 7. Staffel

Im Oktober heißt es wieder Daumen drücken, denn das Leben von Rick Grimes und Co. steht auf dem Spiel. Das ist für die leidgeplagte Truppe aus The Walking Dead an sich zwar nichts Neues. Mit einem derart gefährlichen und sadistischen Gegner wie hier, Ober-Bösewicht Negan, hat es die Zweckgemeinschaft bislang aber noch nicht zu tun bekommen. Deshalb will jeder weitere Schritt nach der Gefangennahme am Ende der sechsten Staffel gut überlegt sein. Zusätzlich warten aber auch in dieser Staffel wieder gefährlich gefräßige Zombiehorden und neue Weggefährten auf das bewährte Gespann. Einige davon hat AMC auf neuen Previewbildern zum Season-Startschuss festgehalten, darunter Schnappschüsse mit Negan oder dem Leiter der Hilltop Colony. Ab Oktober gibt es dann außerdem ein Wiedersehen mit bekannten Charakteren wie Steven

Freitag, 29.07.2016


Blade Runner 2 – Besuch aus The Walking Dead: Lennie James leistet Gosling und Ford Gesellschaft

Klopf, klopf – hereinspaziert. Schauspieler Lennie James darf das Set von Blade Runner 2 betreten und gönnt sich so eine kleine Auszeit vom Blutbad aus The Walking Dead. Der Mime spielt schon seit der ersten Staffel in der erfolgreichen Zombieserie Rick Grimes‘ Kumpel Morgan und wurde in der sechsten sogar zu einem Hauptprotagonisten befördert. In Blade Runner 2 muss er das Rampenlicht jedoch Ryan Gosling und Harrison Ford überlassen. Das sind aber längst noch nicht alle Schauspieler, mit denen es James zu tun haben wird. Auch Robin Wright, Ana de Armas, Sylvia Hoeks, Mackenzie Davis, Carla Juri, Dave Bautista, Barkhad Abdi, David Dastmalchian und Hiam Abbass reisen mit ihm in die Zukunft. Welche Rolle James übrnimmt, wurde noch nicht verraten. Gewissheit gibt es aber spätestens zum Kinostart im kommenden Jahr. Die Leitung

Mittwoch, 27.07.2016


The Walking Dead – Qual der Wahl: Poster zeigen Negan und seine Opfer

Wenn The Walking Dead im Oktober aus der Sommerpause zurückkehrt, stehen Negan, gespielt von Jeffrey Dean Morgan, gleich elf potenzielle Opfer zur Auswahl, die er mit seinem verzierten Baseballschläger bearbeiten kann. Auf den offiziellen Charakterpostern kommen Steven Yeun (Glenn), Christian Serratos (Rosita), Norman Reedus (Daryl Dixon), Danai Gurira (Michonne), Michael Cudlitz (Abraham), Lauren Cohan (Maggie), Andrew Lincoln (Rick Grimes), Sonequa Martin-Green (Sasha), Ross Marquand (Aaron), Chandler Riggs (Carl) und Josh McDermitt (Eugene) aber schon jetzt mit dem gefährlichen Lieblingswerkzeug des sadistischen Oberbösewichts in Berührung. Wer zur Rückkehr im Oktober wohl das Zeitliche segnen muss? Erste Hinweise könnten sich bereits in der für morgen angekündigten Trailer-Premiere zur sieben Staffel

Donnerstag, 21.07.2016


The Walking Dead – Ehemaliger Serienstar packt aus: Früher Serientod war nicht geplant

Wer in Sachen The Walking Dead noch etwas hinterherhinkt und die dritte Staffel vor sich hat, sollte die folgende Meldung aufgrund von potenziellen Spoilern meiden. Thematisiert wird hier primär der frühe Serientod einer Protagonistin. Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass in der Welt der Zombieserie alles passieren kann und die Macher immer wieder aufs Neue überraschen wollen. Doch manchmal werden selbst die Schauspieler mit einem unerwarteten Knall konfrontiert, der sie von einem Tag auf den anderen arbeitslos macht. Andrea gilt unter vielen Liebhabern der Comicvorlage als eine der Favoritinnen. In der Serie schlug sie eine etwas andere Richtung ein und fiel bereits am Ende der dritten Staffel einem Beißer zum Opfer. Dabei war das vertraglich gar nicht vorgesehen, wie Andrea-Schauspielerin Laurie Holden jetzt in einem Interview

Freitag, 15.07.2016


The Walking Dead – Negan sucht sein erstes Opfer: Offizielles Poster zur Staffel-Rückkehr

The Walking Dead-Fans sitzen seit dem Halbfinale der 6. Staffel wie auf heißen Kohlen, denn einer ihrer liebgewonnenen Charaktere wird zur Rückkehr im Oktober wohl das Zeitliche segnen müssen. Um wen es sich dabei handelt? Streng geheim! Wenig überraschend spielt daher nun auch das offizielle Postermotiv zur zweiten Staffelhälfte auf die alles entscheidende Frage an, wer seinen Kopf hinhalten muss und Oberbösewicht Negan zum Opfer fällt. Zur Auswahl stehen bekannte Gesichter wie Steven Yeun (Glenn), Christian Serratos (Rosita), Norman Reedus (Daryl Dixon), Danai Gurira (Michonne), Michael Cudlitz (Abraham), Lauren Cohan (Maggie), Andrew Lincoln (Rick Grimes), Sonequa Martin-Green (Sasha), Ross Marquand (Aaron), Chandler Riggs (Carl) und Josh McDermitt (Eugene). Zum Wiedersehen kommt es wie gewohnt im Oktober und zeitgleich

Donnerstag, 14.07.2016


The Walking Dead

The Walking Dead – Ein Leben bei Familie Grimes: Wohnung aus Zombieserie steht zum Verkauf

Nicht nur das berüchtigte Amityville-Anwesen steht erneut zum Verkauf. Auch ein Häuschen, das in der Serie The Walking Dead Verwendung fand, ist inzwischen im Internet aufgetaucht. Wer daran interessiert ist, dasselbe zu Hause zu besitzen wie Rick, Lori und Carl Grimes, sollte schleunigst seine sieben Sachen packen und nach Atlanta, Georgia reisen. Der Wohnsitz diente in der ersten Staffel der von AMC entwickelten Erfolgsshow als eine der wenigen Schauplätze, in denen unter anderem Andrew Lincoln, Sarah Wayne Callies oder Chandler Riggs agiert haben. Mittlerweile ist auch wieder etwas Leben eingekehrt. Vom vertrockneten Rasen und einer nicht gerade einladenden Umgebung voller Grausamkeiten ist weit und breit keine Spur mehr. Ach ja, und wandelnde Untote braucht man dort auch keine mehr zu fürchten. Im Übrigen haben sich die Verkäufer

Donnerstag, 07.07.2016


The Walking Dead – Season-Finale der Zombieserie beschert AMC keine neuen Quotenrekorde

Es ist schon eine Weile her, seit wir das letzte Mal über TV-Rekordmeldungen im Hinblick auf die Einschaltquoten von AMC’s The Walking Dead berichtet haben. Selbst das lang ersehnte Auftreten von Oberbösewicht Negan, verkörpert von Jeffrey Dean Morgan, konnte die merklich rückläufigen Quoten nur minimal anheben. Mit knapp 14 Millionen Zuschauern war zwar auch das 6. Staffelfinale ohne jeden Zweifel erfolgreich, die Showdowns der Staffeln 4 (15.68 Mio.) und 5 (15.78 Mio.) lockten allerdings weit mehr Interessierte vor den heimischen Bildschirm. Sorgen um eine Absetzung der Serie brauchen sich Fans aber selbstverständlich noch keine zu machen. Die erste Staffel der Serie begeisterte ihrerzeit regelmäßig rund fünf bis sechs Millionen TV-Zuschauer und schon das galt damals als Großerfolg. Jedoch lassen sich erste Ermüdungserscheinungen

Mittwoch, 06.04.2016


The Walking Dead – Fans sind verärgert über Finale, Showrunner wagt Erklärungsversuch

„Hi, ich bin Negan.“ Mit diesen Worten ging bei AMC TV gestern das sechste Staffelfinale zu The Walking Dead über die Bühne. Wirklich zufrieden waren Fans des Zombie-Dauerbrenners damit allerdings nicht. So äußerten sich viele verägert darüber, dass die mit Spannung erwartete Final-Präsenz von Ober-Bösewicht Negan (Jeffrey Dean Morgan) eher dürftig ausfiel und zudem erneut mit einem größeren Cliffhanger aufgelöst wurde, ohne eine konkrete Antwort auf die vielen offenen Fragen der Zuschauer zu liefern. Comicschöpfer Robert Kirkman liebt aber genau das an der Serie: „Ich bin ein großer Fan davon und liebe die Anspannung, die dadurch erzeugt wird. Ich liebe es, wie man auf diesen Moment hinfiebert und wissen will, wie es weitergeht. Wer die Comicreihe kennt, wird wissen, dass in der Vergangenheit so ziemlich jede Ausgabe mit einem

Montag, 04.04.2016


7 Seiten1234567

Geostorm
Kinostart: 19.10.2017Im Katastrophen-Thriller Geostorm wird die Wetterlage zunehmend vom Menschen und der Technologie kontrolliert – bis ein eigentlich zur Abschwächung der Klimaveränderu... mehr erfahren
JIGSAW
Kinostart: 26.10.2017SAW 8: Legacy versteht sich als modernes Reboot der bekannten Horror-Reihe um Puzzlemörder Jigsaw und sein Gefolge.... mehr erfahren
Happy Death Day
Kinostart: 16.11.2017In Half to Death erlebt Jessica Rothe (Mary + Jane, La La Land) den gleichen Tag immer und immer wieder auf Neue. Und der endet stets damit, dass sie auf brutale Weise vo... mehr erfahren
Polaroid
Kinostart: 23.11.2017In Polaroid entdecken Sarah (Annika Witt) und Linda (Thea Sofie Loch Næss) im Haus von Sarah eine alte Polaroid-Kamera. Selbstsüchtig nutzen sie die Kamera für ihre Zw... mehr erfahren
Flatliners
Kinostart: 30.11.2017Flatliners (2017) ist eine Fortsetzung zum Kultfilm aus dem Jahr 1990. Wieder experimentiert eine Gruppe junger Medizinstudenten mit Nahtoderfahrungen und tritt damit ein... mehr erfahren
Das Belko Experiment
DVD-Start: 19.10.2017Der nervenaufreibende Psycho-Thriller erzählt nämlich von den Mitarbeitern der sogenannten American Belco Company, die plötzlich in ihrer südamerikanischen Filliale e... mehr erfahren
Veronica - Spiel mit dem Teufel
DVD-Start: 26.10.2017Den Geist des toten Vaters zu beschwören, ist keine gute Idee. Erst recht nicht, wenn man dafür eines der berüchtigten Ouija-Boards verwendet und bei der Gelegenheit d... mehr erfahren
RAW
DVD-Start: 27.10.2017Im RAW begleiten wir Garance Marillier bei ihrer Ausbildung zur Tierärztin, die sie vornehmlich der Familientradition zuliebe in Erwägung zieht. Als die überzeugte Veg... mehr erfahren
Open Water 3: Cage Dive
DVD-Start: 27.10.2017Um sich für eine neue Reality-Show zu bewerben, wollen drei Freunde ein aufregendes Bewerbungsvideo drehen. Sie planen einen Tauchgang auf dem offenen Meer. Die Digitalk... mehr erfahren
Demon Girl
DVD-Start: 02.11.2017In The House on Willow Street werden aus vermeintlichen Bösewichten schnell die Gejagten. Hintergrund ist die Entführung einer reichen Unternehmerstochter. Die entpuppt... mehr erfahren