Alle Beiträge aus der Kategorie Ward, The


The Ward

The Ward – Horror von John Carpenter liegt ab Februar auch im deutschen Handel aus

Nach einer limitierten Auswertung in den Kinos steht für The Ward nun auch eine Veröffentlichung im Heimkino auf dem Plan. Concorde Home Entertainment hat das aktuellste Projekt (rund 85 Minuten Lauflänge, freigegeben ab 18 Jahren) unter der Regie von Kultfilmer John Carpenter für den 16. Februar 2012 im deutschen Handel angekündigt. DVD und Blu-ray liegen als Bonusmaterial ein passender Audiokommentar mit Regisseur John Carpenter, Interviews, eine B-Roll und der deutsche sowie englische Kinotrailer bei. Das offizielle Covermotiv und den Kinotrailer zeigen wir in der gesamten Meldung. Völlig verstört wird Kristen in eine psychiatrische Klinik eingeliefert. Die hübsche junge Frau kann sich an nichts erinnern – auch nicht daran, dass sie ein Farmhaus in Brand gesetzt haben soll. In der abgeschieden gelegenen Anstalt versucht Dr. Stringer ihre psychische Barriere zu durchdringen, und ihr, wie auch vier jungen Mitpatientinnen, zu helfen. Doch Gerüchte um verschwundene Insassinnen und merkwürdige Geräusche lassen Kristen nachts keine Ruhe finden …

Kategorie(n): News, Ward, The
Donnerstag, 05.01.2012


The Ward

The Ward – Comeback von John Carpenter schafft Sprung in die Top 20 der Kinocharts

Am vergangenen Wochenende startete The Ward schließlich auch in deutschen Kinos, nachdem das Werk von Filmregisseur John Carpenter bereits in wenigen europäischen Gefilden aufgeführt wurde. Concorde Filmverleih schickte dabei jedoch lediglich 28 Kopien ins Rennen, der Horror-Thriller schaffte es durch einen überzeugenden Kopienschnitt aber immerhin in die Top 20 der deutschen Kinocharts. Inklusive der Previews wurden über 130.000 Dollar in die Kassen geschwemmt, was einen Schnitt von über 4.700 Dollar (3.300 Dollar aus knapp über 90.000 Dollar Einspiel ohne Previews) und Platz 18 bedeutete. Auch Hell konnte sich in der zweiten Spielwoche behaupten und gab lediglich 22% zur Vorwoche nach, was für den zehnten Platz der deutschen Kinocharts reichte. The Ward erzählt folgende Geschichte: Völlig verstört wird Kristen (Amber Heard) in eine psychiatrische Klinik eingeliefert. Die junge, desorientierte Frau kann sich an nichts erinnern – auch nicht daran, dass sie ein altes Farmhaus in Brand gesetzt haben soll. In der abgeschieden im ländlichen amerikanischen Nordwesten gelegenen Anstalt versucht Dr. Stringer (Jared Harris) in einem speziellen Programm, Kristens psychische Barriere zu durchdringen, ihr, wie auch vier jungen Mitpatientinnen, zu helfen.

Doch Kristens mentaler Zustand scheint sich nur zu verschlechtern. Nachts, in den düsteren Gängen der vermeintlich sicheren Zuflucht, glaubt Kristen eine Erscheinung wahrzunehmen. Ein Phantom, das sie keine Ruhe finden lässt, in den Augen des Klinikpersonals aber nur in ihrer Einbildung existiert. Verzweifelt versucht Kristen, Erklärungen für das gespenstische Phänomen zu finden. Was sie entdeckt, lässt ihr das Blut in den Adern gefrieren. Um sich und andere retten zu können, bleibt nur die Flucht. Denn in der Klinik geht der Tod um und sorgt dafür, dass niemand sie je lebend verlässt.
Kategorie(n): News, Ward, The
Donnerstag, 06.10.2011


The Ward

The Ward – Zum Kinostart des Mystery-Thrillers: Kultregisseur John Carpenter im Interview

Halloween, The Fog, The Thing, They Live! und Christine haben eine Sache gemeinsam: sie wurden allesamt von Filmemacher John Carpenter inszeniert und erreichten Kultstatus. Nachdem sich der 63-Jährige im Jahr 2001 ursprünglich vom Filmbusiness distanzierte, kehrt der Schöpfer vieler Genreklassiker nun auf die Kinoleinwände zurück. Passend zum aktuellen Kinostart seines The Ward haben wir mit dem Filmemacher gesprochen und gehen hier wie zum Beispiel auf den Remakewahn (insbesondere die Neuverfilmungen seiner eigenen Werke), den Grund für die zehnjährige Pause zwischen seinem letzten Film und The Ward ein. Dabei stellt Carpenter auch kontroverse Thesen auf, etwa jene, dass moderne Videospiele keine künstlerische Konkurrenz für das Kino sein können.

Völlig verstört wird Kristen (Amber Heard) in eine psychiatrische Klinik eingeliefert. Die junge, desorientierte Frau kann sich an nichts erinnern – auch nicht daran, dass sie ein altes Farmhaus in Brand gesetzt haben soll. In der abgeschieden im ländlichen amerikanischen Nordwesten gelegenen Anstalt versucht Dr. Stringer (Jared Harris) in einem speziellen Programm, Kristens psychische Barriere zu durchdringen, ihr, wie auch vier jungen Mitpatientinnen, zu helfen.

Doch Kristens mentaler Zustand scheint sich nur zu verschlechtern. Nachts, in den düsteren Gängen der vermeintlich sicheren Zuflucht, glaubt Kristen eine Erscheinung wahrzunehmen. Ein Phantom, das sie keine Ruhe finden lässt, in den Augen des Klinikpersonals aber nur in ihrer Einbildung existiert. Verzweifelt versucht Kristen, Erklärungen für das gespenstische Phänomen zu finden. Was sie entdeckt, lässt ihr das Blut in den Adern gefrieren. Um sich und andere retten zu können, bleibt nur die Flucht. Denn in der Klinik geht der Tod um und sorgt dafür, dass niemand sie je lebend verlässt.

Kategorie(n): News, Ward, The
Freitag, 30.09.2011


The Ward

The Ward – Deutscher Filmtrailer zum Horror-Thriller von John Carpenter

Knapp zehn Jahre nach seiner letzten Regiearbeit möchte Filmemacher John Carpenter noch einmal deutlich machen, dass er noch lange nicht zum alten Eisen gehört. Ob ihm das gelingt, zeigt sich ab dem 28. Juli dieses Jahres mit dem amerikanischen Horror-Thriller The Ward. Passend zum deutschen Kinostart hat Concorde Filmverleih nun auch einen synchronisierten Filmtrailer nachgelegt, den wir wie gewohnt nach dem Umblättern zeigen. Völlig verstört wird Kristen (Amber Heard) in eine psychiatrische Klinik eingeliefert. Die junge, desorientierte Frau kann sich an nichts erinnern – auch nicht daran, dass sie ein altes Farmhaus in Brand gesetzt haben soll. In der abgeschieden im ländlichen amerikanischen Nordwesten gelegenen Anstalt versucht Dr. Stringer (Jared Harris) in einem speziellen Programm, Kristens psychische Barriere zu durchdringen, ihr, wie auch vier jungen Mitpatientinnen, zu helfen. Doch Kristens mentaler Zustand scheint sich nur zu verschlechtern.

Nachts, in den düsteren Gängen der vermeintlich sicheren Zuflucht, glaubt Kristen eine Erscheinung wahrzunehmen. Ein Phantom, das sie keine Ruhe finden lässt, in den Augen des Klinikpersonals aber nur in ihrer Einbildung existiert. Verzweifelt versucht Kristen, Erklärungen für das gespenstische Phänomen zu finden. Was sie entdeckt, lässt ihr das Blut in den Adern gefrieren. Um sich und andere retten zu können, bleibt nur die Flucht. Denn in der Klinik geht der Tod um und sorgt dafür, dass niemand sie je lebend verlässt…

Kategorie(n): News, Ward, The
Montag, 18.07.2011


The Ward

The Ward – Von schaurigen Dämonen verfolgt: Deutsches Poster zur Carpenter Regiearbeit

John Carpenter, der Schöpfer hinter solchen Horror-Klassikern wie Halloween oder The Thing, meldet sich zurück. Im Handgepäck hat der gebürtige Amerikaner, der zuletzt im Jahr 2001 auf dem Regiestuhl eines Spielfilms Platz nahm, nun den Horror-Thriller The Ward, der Kinogänger und Hauptdarstellerin Amber Heard in eine verfluchte Nervenheilanstalt führt. Passend zum hiesigen Kinostart, der erst kürzlich von Juli auf den 29. September dieses Jahres verschoben werden musste, hat Concorde Filverleih nun auch ein deutschsprachiges Plakatmotiv veröffentlicht – nach dem Umblättern. Unterstützung im Kampf gegen die anwesenden Schrecken erhält Amber Heard (Drive Angry) von Danielle Panabaker (Freitag der 13.), Lyndsy Fonseca (Kick-Ass), Jared Harris (Das Mädchen aus dem Wasser) und Mika Boorem (Blue Crush). Völlig verstört wird Kristen (Amber Heard) in eine psychiatrische Klinik eingeliefert. Die junge, desorientierte Frau kann sich an nichts erinnern – auch nicht daran, dass sie ein altes Farmhaus in Brand gesetzt haben soll. In der abgeschieden im ländlichen amerikanischen Nordwesten gelegenen Anstalt versucht Dr. Stringer (Jared Harris) in einem speziellen Programm, Kristens psychische Barriere zu durchdringen, ihr, wie auch vier jungen Mitpatientinnen, zu helfen.

Doch Kristens mentaler Zustand scheint sich nur zu verschlechtern. Nachts, in den düsteren Gängen der vermeintlich sicheren Zuflucht, glaubt Kristen eine Erscheinung wahrzunehmen. Ein Phantom, das sie keine Ruhe finden lässt, in den Augen des Klinikpersonals aber nur in ihrer Einbildung existiert. Verzweifelt versucht Kristen, Erklärungen für das gespenstische Phänomen zu finden. Was sie entdeckt, lässt ihr das Blut in den Adern gefrieren. Um sich und andere retten zu können, bleibt nur die Flucht. Denn in der Klinik geht der Tod um und sorgt dafür, dass niemand sie je lebend verlässt..

Kategorie(n): News, Ward, The
Freitag, 17.06.2011


The Ward

The Ward – John Carpenter und Amber Heard rücken in den September: Kinostart verschoben

Nach Fright Night musste nun auch The Ward auf einen späteren Termin im deutschen Kinokalender ausweichen. Laut Concorde Filmverleih erfolgt der deutsche Kinostart nun erst am 29. September (ehemals 28. Juli), wo der amerikanische Horror-Thriller nun unter anderem gegen Wickie auf grosser Fahrt, die Komödie Der perfekte Ex oder das Comedy-Abenteuer 30 Minutes or less antreten wird. Concorde hatte die kommende Regie-Rückkehr von John Carpenter erst Anfang dieses Monats von Oktober auf Juli vorgezogen. Unterstützung im Kampf gegen die anwesenden Schrecken erhält Amber Heard (Drive Angry) von Danielle Panabaker (Freitag der 13.), Lyndsy Fonseca (Kick-Ass), Jared Harris (Das Mädchen aus dem Wasser) und Mika Boorem (Blue Crush). Völlig verstört wird Kristen (Amber Heard) in eine psychiatrische Klinik eingeliefert. Die junge, desorientierte Frau kann sich an nichts erinnern – auch nicht daran, dass sie ein altes Farmhaus in Brand gesetzt haben soll. In der abgeschieden im ländlichen amerikanischen Nordwesten gelegenen Anstalt versucht Dr. Stringer (Jared Harris) in einem speziellen Programm, Kristens psychische Barriere zu durchdringen, ihr, wie auch vier jungen Mitpatientinnen, zu helfen.

Doch Kristens mentaler Zustand scheint sich nur zu verschlechtern. Nachts, in den düsteren Gängen der vermeintlich sicheren Zuflucht, glaubt Kristen eine Erscheinung wahrzunehmen. Ein Phantom, das sie keine Ruhe finden lässt, in den Augen des Klinikpersonals aber nur in ihrer Einbildung existiert. Verzweifelt versucht Kristen, Erklärungen für das gespenstische Phänomen zu finden. Was sie entdeckt, lässt ihr das Blut in den Adern gefrieren. Um sich und andere retten zu können, bleibt nur die Flucht. Denn in der Klinik geht der Tod um und sorgt dafür, dass niemand sie je lebend verlässt..

Kategorie(n): News, Ward, The
Donnerstag, 26.05.2011


The Ward

The Ward – Geister der Vergangenheit: Offizielles Plakatmotiv zum amerikanischen Kinostart

Ist John Carpenter noch immer der Meister des Schreckens? Fast zehn Jahre nach seiner letzten Regiearbeit kehrt der Kultfilmemacher (Halloween, The Fog) nun mit dem Horror-Thriller The Ward auf deutsche und amerikanische Kinoleinwände zurück. Passend zur US-Auswertung hat Warner Bros. nun auch ein obligatorisches Kinoposter veröffentlicht, das wir nach dem Umblättern vorstellen. Erst kürzlich konnte der deutsche Kinostart um mehrere Monate auf den 28. Juli dieses Jahres vorgezogen werden. Unterstützung im Kampf gegen die anwesenden Schrecken erhält Amber Heard (Drive Angry) von Danielle Panabaker (Freitag der 13.), Lyndsy Fonseca (Kick-Ass), Jared Harris (Das Mädchen aus dem Wasser) und Mika Boorem (Blue Crush). The Ward erzählt von einer psychiatrischen Einrichtung und einer jungen Insassin (Heard) mit dem Namen Kristin, die von einem mysteriösen und tödlichen Geist heimgesucht wird. Panabaker mimt eine Patientin dieser Einrichtung, die sich mit den Pflegern anfreundet und ständigen Elektroschock-Therapien ausgesetzt ist.

Kategorie(n): News, Ward, The
Samstag, 21.05.2011


The Ward

The Ward – Horror-Thriller von John Carpenter startet deutlich früher in deutschen Kinos

Lange dauert es nicht mehr, dann startet The Ward, das von Genrefans ersehnte Comeback von John Carpenter, auch in deutschen Lichtspielhäusern. Zunächst für einen hiesigen Kinostart im November dieses Jahres eingeplant, konnte der Horror-Thriller aus der Feder von Michael und Shawn Rasmussen nun deutlich vorgezogen werden. Demnach wagen Kinogänger schon ab dem 28. Juli erste Gehversuche in der umspukten Anstalt, die Carpenter als Szenario für sein neuestes Projekt auserwählt hat. Unterstützung im Kampf gegen die anwesenden Schrecken erhält Amber Heard (Drive Angry) von Danielle Panabaker (Freitag der 13.), Lyndsy Fonseca (Kick-Ass), Jared Harris (Das Mädchen aus dem Wasser) und Mika Boorem (Blue Crush). The Ward erzählt von einer psychiatrischen Einrichtung und einer jungen Insassin (Heard) mit dem Namen Kristin, die von einem mysteriösen und tödlichen Geist heimgesucht wird. Panabaker mimt eine Patientin dieser Einrichtung, die sich mit den Pflegern anfreundet und ständigen Elektroschock-Therapien ausgesetzt ist.

Den offiziellen Trailer zeigen wir nach dem Umblättern.

Kategorie(n): News, Ward, The
Donnerstag, 05.05.2011


The Ward – Internationales Poster zum neuesten John Carpenter Projekt

Dieses Halloween startet Concorde Filmverleih das neueste Werk von Filmregisseur John Carpenter in hiesigen Gefilden in den Kinos, nachdem sich der Schöpfer von Halloween und The Fog nach Ghosts of Mars eine kleine Auszeit erlaubte. Amber Heard, die in Drive Angry von Patrick Lussier neben Nicolas Cage zu sehen war und in The Rum Diary demnächst neben Johnny Depp agiert, konnte für die Hauptrolle unter Vertrag genommen werden. Aktuell konnte ein internationales Poster zu The Ward veröffentlicht werden, welches sich wie gewohnt im Anhang dieser Meldung begutachten lässt. Das von Michael und Shawn Rasmussen verfasste Drehbuch erzählt von einer psychiatrischen Einrichtung und einer jungen Insassin (Amber Heard) mit dem Namen Kristin, die von einem mysteriösen und tödlichen Geist heimgesucht wird. Panabaker wird eine Patientin dieser Einrichtung mimen, die sich mit den Pflegern anfreundet und ständigen Elektroschock-Therapien ausgesetzt ist.  

 

Kategorie(n): News, Ward, The
Mittwoch, 13.04.2011


The Ward – Übernatürliche Erscheinungen in der Anstalt: Drei neue Clips

Gleich drei neue Filmclips des übernatürlichen Horror-Thrillers The Ward warten heute im Anhang auf interessierte Zuschauer. Das Projekt markiert die neueste Regiearbeit für Genre-Altmeister John Carpenter, der sich in den vergangenen Jahren eine ausgiebige Pause vom Regiestuhl gegönnt hatte. Erst kürzlich gab Concorde Filmverleih bekannt, dass die mit Amber Heard in der Hauptrolle besetzte Produktion ab dem 20. Oktober auch in deutschen Kinos anlaufen wird und damit die Halloween-Zeit einläutet. Unterstützung im Kampf gegen die anwesenden Schrecken erhält Heard von Danielle Panabaker (Freitag der 13.), Lyndsy Fonseca (Kick-Ass), Jared Harris (Das Mädchen aus dem Wasser) und Mika Boorem (Blue Crush). The Ward erzählt von einer psychiatrischen Einrichtung und einer jungen Insassin (Heard) mit dem Namen Kristin, die von einem mysteriösen und tödlichen Geist heimgesucht wird. Panabaker mimt eine Patientin dieser Einrichtung, die sich mit den Pflegern anfreundet und ständigen Elektroschock-Therapien ausgesetzt ist.







Kategorie(n): News, Ward, The
Freitag, 01.04.2011


The Ward – Titelmusik zum Carpenter-Comeback, deutscher Kinostart

Wer erinnert sich nicht an das berühmt-berüchtige Titel-Thema aus Halloween, das selbst in heutigen Fortsetzungen der Reihe noch zum Einsatz kommt. Ob John Carpenter mit seiner neuesten Genre-Regiearbeit The Ward ein ähnliches Kunststück gelingt? Im Anhang präsentieren wir die vollständige Titelmusik zum mit Amber Heard in der Hauptrolle besetzten Horror-Abenteuer in der titelgebenden Anstalt. Zusätzlich konnte Concorde Film heute den deutschen Kinostart der Produktion lüften: das Horror-Abenteuer trifft ab dem 20. Oktober passend zu Halloween in Deutschland ein. Unterstützung im Kampf gegen die anwesenden Schrecken erhält Heard von Danielle Panabaker (Freitag der 13.), Lyndsy Fonseca (Kick-Ass), Jared Harris (Das Mädchen aus dem Wasser) und Mika Boorem (Blue Crush). The Ward erzählt von einer psychiatrischen Einrichtung und einer jungen Insassin (Heard) mit dem Namen Kristin, die von einem mysteriösen und tödlichen Geist heimgesucht wird. Panabaker mimt eine Patientin dieser Einrichtung, die sich mit den Pflegern anfreundet und ständigen Elektroschock-Therapien ausgesetzt ist.


Kategorie(n): News, Ward, The
Dienstag, 29.03.2011


The Ward – Carpenter feiert Horror-Comeback: Erste Filmclips und Poster

Nach dem Action-Ausflug Drive Angry darf Darstellerin Amber Heard gleich noch einmal in den Lichtspielhäusern ran. Für Genre-Urgestein John Carpenter stand die schon in All the Boys Love Mandy spielende Amerikanerin in dem Horror-Thriller The Ward vor der Kamera, der irgendwann im Laufe dieses Jahres auch in deutschen Gefilden starten soll. Auf das Horror-Abenteuer in der Anstalt stimmen heute zwei erste Filmclips und ein internationales Plakatmotiv ein – ab sofort im Anhang. Unterstützung im Kampf gegen die anwesenden Schrecken erhält Heard von Danielle Panabaker (Freitag der 13.), Lyndsy Fonseca (Kick-Ass), Jared Harris (Das Mädchen aus dem Wasser) und Mika Boorem (Blue Crush). The Ward erzählt von einer psychiatrischen Einrichtung und einer jungen Insassin (Heard) mit dem Namen Kristin, die von einem mysteriösen und tödlichen Geist heimgesucht wird. Panabaker mimt eine Patientin dieser Einrichtung, die sich mit den Pflegern anfreundet und ständigen Elektroschock-Therapien ausgesetzt ist.





Kategorie(n): News, Ward, The
Donnerstag, 10.03.2011


The Ward – Amber Heard und Anstalt-Begleitung auf weiteren Impressionen

Am 21. Januar dieses Jahres, dem britischen Kinostart zu The Ward, neigt sich die zehn Jahre andauernde Kino-Abstinenz von Filmemacher John Carpenter dem Ende zu. Als Comeback hat der Schöpfer hinter Halloween – Die Nacht des Grauens, The Fog oder Das Ding aus einer anderen Welt dabei den Horror-Thriller The Ward ausgewählt, den er für A Bigger Boat und Echo Lake Productions inszenierte. Auf die nahende Kinoauswertung stimmen heute weitere Impressionen des Mystery-Abenteuers ein. Aktuell ist noch ungewiss, wann die Produktion über Concorde Filmverleih auch hierzulande startet. The Ward erzählt von einer psychiatrischen Einrichtung und einer jungen Insassin (Heard) mit dem Namen Kristin, die von einem mysteriösen und tödlichen Geist heimgesucht wird. Panabaker mimt eine Patientin dieser Einrichtung, die sich mit den Pflegern anfreundet und ständigen Elektroschock-Therapien ausgesetzt ist.

 
 
 
 
Kategorie(n): News, Ward, The
Freitag, 14.01.2011


The Ward – Plakatmotiv und vollständiger Trailer der Carpenter Regiearbeit

Zuletzt bereits angedeutet, können geneigte Zuschauer nun auch den vollständigen Kinotrailer zur John Carpenter Rückkehr The Ward in Augenschein nehmen. Die bewegten Bilder zum britischen Kinostart präsentieren wir wie gewohnt im Anhang dieser Meldung. . Aktuell bleibt weiterhin ungewiss, wann der Horror-Thriller auch in deutschen Breiten startet. Unterstützung erhält Heard im Kampf gegen die anwesenden Schrecken von Danielle Panabaker (Freitag der 13.), Lyndsy Fonseca (Kick-Ass), Jared Harris (Das Mädchen aus dem Wasser) und Mika Boorem (Blue Crush). The Ward erzählt von einer psychiatrischen Einrichtung und einer jungen Insassin (Heard) mit dem Namen Kristin, die von einem mysteriösen und tödlichen Geist heimgesucht wird. Panabaker mimt eine Patientin dieser Einrichtung, die sich mit den Pflegern anfreundet und ständigen Elektroschock-Therapien ausgesetzt ist.

Kategorie(n): News, Ward, The
Freitag, 07.01.2011


The Ward – Geister in der Anstalt: Ausblick auf den britischen Kinotrailer

Nach einer anhaltenden Pause kehrt Kult-Regisseur John Carpenter (Halloween) in diesem Jahr schließlich mit seiner neuen Regiearbeit The Ward auf die Kinoleinwände zurück. Ob Amber Heard (All the Boys Love Mandy Lane) der Anstalt entfliehen kann, offenbart sich dabei bereits in diesem Frühjahr in britischen Gefilden. Passend zur anstehenden Auswertung präsentieren wir im Anhang nun schon einen ersten Ausblick auf den offiziellen UK-Kinotrailer. Aktuell bleibt weiterhin ungewiss, wann der Horror-Thriller auch in deutschen Breiten startet. Unterstützung erhält Heard im Kampf gegen die anwesenden Schrecken von Danielle Panabaker (Freitag der 13.), Lyndsy Fonseca (Kick-Ass), Jared Harris (Das Mädchen aus dem Wasser) und Mika Boorem (Blue Crush). The Ward erzählt von einer psychiatrischen Einrichtung und einer jungen Insassin (Heard) mit dem Namen Kristin, die von einem mysteriösen und tödlichen Geist heimgesucht wird. Panabaker mimt eine Patientin dieser Einrichtung, die sich mit den Pflegern anfreundet und ständigen Elektroschock-Therapien ausgesetzt ist.



Kategorie(n): News, Ward, The
Montag, 03.01.2011


The Ward – Weitere Einblicke in die Anstalt: Neue Bilder der Carpenter Arbeit

Kann Amber Heard (All the Boys Love Mandy Lane und The Stepfather) der Anstalt entfliehen? Während weiterhin ungewiss bleibt, wann The Ward, das John Carpenter Comeback, auch auf deutsche Lichtspielhäuser trifft, präsentieren wir im Anhang zwei neue Impressionen der amerikanischen Produktion, die hierzulande über Concorde Film starten wird. Unterstützung erhält Heard im Kampf gegen die anwesenden Schrecken von Danielle Panabaker (Freitag der 13.), Lyndsy Fonseca (Kick-Ass), Jared Harris (Das Mädchen aus dem Wasser) und Mika Boorem (Blue Crush). The Ward erzählt von einer psychiatrischen Einrichtung und einer jungen Insassin (Heard) mit dem Namen Kristin, die von einem mysteriösen und tödlichen Geist heimgesucht wird. Panabaker mimt eine Patientin dieser Einrichtung, die sich mit den Pflegern anfreundet und ständigen Elektroschock-Therapien ausgesetzt ist.

 
 
Kategorie(n): News, Ward, The
Montag, 18.10.2010


The Ward – Cast und Crew sprechen über schauriges Carpenter-Comeback

Nach neunjähriger Pause meldet sich John Carpenter, Schöpfer von The Fog oder The Thing, in diesem Jahr mit dem klassischen Horror-Thriller The Ward auf der Kinoleinwand zurück. Was Cast und Crew über die Entstehung der Indie-Produktion zu sagen hatten, wurde nun im Rahmen der Midnight Madness Premiere beim Toronto International Film Festival aufgezeichnet. Die bewegten Bilder finden sich wie gewohnt im Anhang. Aktuell ist noch ungewiss, wann das Abenteuer über Concorde Filmverleih auch hierzulande startet. Europäische Premiere feiert The Ward im Oktober dann in Sitges. Neben All the Boys Love Mandy Lane und The Stepfather Darstellerin Amber Heard standen Danielle Panabaker (Freitag der 13.) und Jared Harris (Lady in the Water) für weitere Rollen vor der Kamera. The Ward erzählt von einer psychiatrischen Einrichtung und einer jungen Insassin (Heard) mit dem Namen Kristin, die von einem mysteriösen und tödlichen Geist heimgesucht wird. Panabaker mimt eine Patientin dieser Einrichtung, die sich mit den Pflegern anfreundet und ständigen Elektroschock-Therapien ausgesetzt ist. Ein deutscher Kinostart über Concorde Film steht aktuell noch aus.



Kategorie(n): News, Ward, The
Freitag, 17.09.2010


The Ward – Europäische Premiere erfolgt ab Oktober 2010 in Sitges

Nach Vanishing an 7th Street, Muttertag und Insidious freuen sich Besucher des Sitges Festival 2010 auf eine weitere Premiere. Wie aktuell bekannt wurde, findet sich auch The Ward, das Regie-Comeback von Altmeister John Carpenter, im Programm des Genrefestivals und wird nach dem kommenden Toronto International Film Festival so bereits zum zweiten Mal aufgeführt – zum ersten Mal in Europa. Neben All the Boys Love Mandy Lane und The Stepfather Darstellerin Amber Heard standen Danielle Panabaker (Freitag der 13.) und Jared Harris (Lady in the Water) für weitere Rollen vor der Kamera. The Ward erzählt von einer psychiatrischen Einrichtung und einer jungen Insassin (Heard) mit dem Namen Kristin, die von einem mysteriösen und tödlichen Geist heimgesucht wird. Panabaker mimt eine Patientin dieser Einrichtung, die sich mit den Pflegern anfreundet und ständigen Elektroschock-Therapien ausgesetzt ist. Ein deutscher Kinostart über Concorde Film steht aktuell noch aus.

Kategorie(n): News, Ward, The
Freitag, 03.09.2010


The Ward – Amber Heard verzweifelt und auf der Flucht: Offizielle Aufnahmen

Gelingt Amber Heard die Flucht aus der gefährlichen Anstalt? Geneigte Zuschauer erfahren dies im kommenden Horror-Thriller The Ward von Kultregisseur John Carpenter, der hier sein Comeback auf dem Regiestuhl gibt – fast ein Jahrzehnt nach der Enstehung seines Ghosts of Mars. Der All the Boys Love Mandy Lane und The Stepfather Darstellerin stehen bei ihrem gewagten Vorhaben unter anderem Danielle Panabaker (Freitag der 13.) und Jared Harris (Lady in the Water) zur Seite. Da das Projekt bereits in wenigen Wochen im Rahmen des TIFF Premiere feiert, lüftete Produktionshaus A Bigger Boat heute die ersten offiziellen Szenenbilder zum Film. The Ward erzählt von einer psychiatrischen Einrichtung und einer jungen Insassin (Heard) mit dem Namen Kristin, die von einem mysteriösen und tödlichen Geist heimgesucht wird. Panabaker mimt eine Patientin dieser Einrichtung, die sich mit den Pflegern anfreundet und ständigen Elektroschock-Therapien ausgesetzt ist. Ein deutscher Kinostart über Concorde Film steht aktuell noch aus.

 
Kategorie(n): News, Ward, The
Mittwoch, 18.08.2010


The Ward – Offizielle US-Webseite öffnet die Anstalt für John Carpenter

Fast ein ganzes Jahrzehnt ist seit der letzten Regiearbeit von The Thing und In the Mouth of Madness Schöpfer John Carpenter bereits ins Land gezogen. In diesem Jahr meldet sich der gebürtige Amerikaner nun dem Horror-Thriller The Ward zurück, der, wie sich bereits vom englischen Titel ableiten lässt, in einer geschlossenen Anstalt angesiedelt ist. Da die Produktion am 24. September 2010 in amerikanischen Lichtspielhäusern Premiere feiern wird, macht das zuständige Verleihhaus aktuell mit einer offiziellen Webseite auf den baldigen Start aufmerksam. Besucher finden hier zahlreiche Videos, die hinter den Kulissen entstanden sind, Bilder und aktuelle Neuigkeiten über den Status. The Ward erzählt von einer psychiatrischen Einrichtung und einer jungen Insassin (Heard) mit dem Namen Kristin, die von einem mysteriösen und tödlichen Geist heimgesucht wird. Panabaker mimt eine Patientin dieser Einrichtung, die sich mit den Pflegern anfreundet und ständigen Elektroschock-Therapien ausgesetzt ist. In den Hauptrollen spielen Amber Heard (All the Boys Love Mandy Lane, The Stepfather), Danielle Panabaker (Freitag der 13.) und Jared Harris (Lady in the Water.

Kategorie(n): News, Ward, The
Mittwoch, 28.07.2010


The Ward – Mark Kilian als Komponist des Carpenter-Comebacks verpflichtet

Wenn The Ward im späteren Verlauf des Jahres auch in deutschen Lichtspielhäusern Premiere feiert, wird dies ohne die musikalische Untermalung eines John Carpenter geschehen. Wie der Filmemacher im Interview mit Fangoria bestätigte, wird Mark Kilian als Komponist für den Score des Horror-Thrillers verantwortlich zeichen. Zum bisherigen Portfolio des Amerikaners gehören Tsotsi, Traitor oder Rendition. Concorde Filmverleih wird den mit Amber Heard (All the Boys Love Mandy Lane, The Stepfather), Danielle Panabaker (Freitag der 13.) und Jared Harris (Lady in the Water) besetzten Horror-Thriller aus der Feder von Michael und Shawn Rasmussen (Long Distance) zu einem noch ungenannten Termin in deutschen Kinos auswerten. The Ward erzählt von einer psychiatrischen Einrichtung und einer jungen Insassin (Heard) mit dem Namen Kristin, die von einem mysteriösen und tödlichen Geist heimgesucht wird. Panabaker mimt eine Patientin dieser Einrichtung, die sich mit den Pflegern anfreundet und ständigen Elektroschock-Therapien ausgesetzt ist.

Kategorie(n): News, Ward, The
Donnerstag, 15.04.2010


The Ward – Amber Heard flieht vor der Polizei: Neues Szenenbild

Amber Heard lässt sich heute ein weiteres Mal auf einem neuen Szenenbild zu The Ward blicken. Das Projekt markiert die neueste Regiearbeit von Genre-Urgestein John Carpenter, der sich zuletzt bei Ghosts of Mars an einem Spielfilm versuchte. Concorde Filmverleih wird den mit Amber Heard (All the Boys Love Mandy Lane, The Stepfather), Danielle Panabaker (Freitag der 13.)und Jared Harris (Lady in the Water) besetzten Horror-Thriller aus der Feder von Michael und Shawn Rasmussen (Long Distance) voraussichtlich im kommenden Jahr in den deutschen Kinos auswerten. The Ward erzählt von einer psychiatrischen Einrichtung und einer jungen Insassin (Heard) mit dem Namen Kristin, die von einem mysteriösen und tödlichen Geist heimgesucht wird. Panabaker mimt eine Patientin dieser Einrichtung, die sich mit den Pflegern anfreundet und ständigen Elektroschock-Therapien ausgesetzt ist.

Kategorie(n): News, Ward, The
Montag, 30.11.2009


The Ward – John Carpenter gewährt weiteren Blick hinter die Kulissen

Ein gutes Jahrzehnt ist vergangen, seit sich John Carpenter bei Ghosts of Mars das letzte Mal hinter die Kamera eines Spielfilms wagte. Für A Bigger Boat und Echo Lake Productions nahm der Kultfilmemacher nun abermals auf dem Regiestuhl Platz, um den Horror-Thriller The Ward nach einer Drehbuchvorlage der Autorenbrüder Shawn und Michael Rasmussen (Long Distance) zu inszenieren. Wie es hinter den Kulissen der Produktion zu Werke ging, die uns unter anderem Amber Heard, Danielle Panabaker und Jared Harris in den Hauptrollen präsentiert, zeigt sich ab sofort auf der offiziellen Webseite des Filmemachers. Ein deutscher Kinostart über Concorde Filmverleih wird im kommenden Jahr erfolgen. Das von Michael und Shawn Rasmussen verfasste Drehbuch erzählt von einer psychiatrischen Einrichtung und einer jungen Insassin (Heard) mit dem Namen Kristin, die von einem mysteriösen und tödlichen Geist heimgesucht wird. Panabaker mimt eine Patientin dieser Einrichtung, die sich mit den Pflegern anfreundet und ständigen Elektroschock-Therapien ausgesetzt ist.

Kategorie(n): News, Ward, The
Mittwoch, 04.11.2009


The Ward – Ein enstellter Geist und Amber Heard auf ersten Bildern

John Carpenter sperrt Amber Heard (All the Boys Love Mandy Lane, The Stepfather), Danielle Panabaker (Freitag der 13.), Jared Harris (Lady in the Water) und Sydney Sweeney (ZMD: Zombies of Mass Destruction) in die Anstalt. Wie es den Insassen ergeht, lässt sich im Anhang dieser Meldung ab sofort auf ersten Szenenbildern und dem Teaser-Poster zum Horror-Thriller The Ward erahnen, der zu einem noch angenannten Termin über Tele München in den deutschen Lichtspielhäusern Einzug halten wird. Das Projekt markiert indes die erste Spielfilm-Regiearbeit des Halloween und The Fog Schöpfers nach seinem 2001 entstandenen Sci/Fi-Thriller Ghosts of Mars. Das von Michael und Shawn Rasmussen verfasste Drehbuch erzählt von einer psychiatrischen Einrichtung und einer jungen Insassin (Heard) mit dem Namen Kristin, die von einem mysteriösen und tödlichen Geist heimgesucht wird. Panabaker mimt eine Patientin dieser Einrichtung, die sich mit den Pflegern anfreundet und ständigen Elektroschock-Therapien ausgesetzt ist.

Kategorie(n): News, Ward, The
Montag, 19.10.2009


The Ward – Mit John Carpenter in die Anstalt: Blick hinter die Kulissen

Seit Anfang August steht Kultfilmer John Carpenter wieder hinter der Kamera, um für A Bigger Boat und Echo Lake Productions den Spielfilm The Ward zu inszenieren – zum ersten Mal seit seinem 2001 entstandenen Sci/Fi-Thriller Ghosts of Mars. Dank CanalPlus werfen wir am heutigen Tage erstmal einen Blick hinter die Kulissen der noch immer laufenden Dreharbeiten. Das französischsprachige Video lässt sich ab sofort an dieser Stelle begutachten. Im Horror-Hospital des Halloween und The Fog Schöpfers haben sich auf schauspielernder Ebene unter anderem Amber Heard (All the Boys Love Mandy Lane, The Stepfather), Danielle Panabaker (Freitag der 13.), Jared Harris (Lady in the Water), Mika Boorem, Mamie Gummer und Sydney Sweeney (ZMD: Zombies of Mass Destruction) eingefunden. Das von Michael und Shawn Rasmussen verfasste Drehbuch erzählt von einer psychiatrischen Einrichtung und einer jungen Insassin (Heard) mit dem Namen Kristin, die von einem mysteriösen und tödlichen Geist heimgesucht wird. Panabaker mimt eine Patientin dieser Einrichtung, die sich mit den Pflegern anfreundet und ständigen Elektroschock-Therapien ausgesetzt ist.

Kategorie(n): News, Ward, The
Dienstag, 15.09.2009


The Ward – Neue Darsteller für John Carpenter-Regiearbeit gefunden

John Carpenter öffnet die Anstalt: The Ward. Waren Amber Heard (All the Boys Love Mandy Lane, The Stepfather) und Danielle Panabaker (Freitag der 13.) zuvor die einzigen Insassen im Horror-Hospital des Halloween und The Fog Schöpfers, erhielt die Produktion von A Bigger Boat aktuell tatkräftige Unterstützung durch Jared Harris (Lady in the Water), Mika Boorem, Mamie Gummer und Sydney Sweeney (ZMD: Zombies of Mass Destruction). Das Projekt markiert die erste Spielfilm-Regiearbeit John Carpenters (Halloween und The Fog) seit seinem 2001 entstandenen Sci/Fi-Thriller Ghosts of Mars. Die Tele München Gruppe wir das Projekt in den deutschen Kinos auswerten. Das von Michael und Shawn Rasmussen verfasste Drehbuch erzählt von einer psychiatrischen Einrichtung und einer jungen Insassin mit dem Namen Kristin, die von einem mysteriösen und tödlichen Geist heimgesucht wird. Panabaker mimt eine Patientin dieser Einrichtung, die sich mit den Pflegern anfreundet und ständigen Elektroschock-Therapien ausgesetzt ist.

Kategorie(n): News, Ward, The
Donnerstag, 03.09.2009


The Ward – Danielle Panabaker spielt in kommender Carpenter-Rückkehr

Nach Mr. Brooks, Freitag der 13. und dem bereits abgedrehten Remake The Crazies, das im April 2010 auf deutsche Kinoleinwände trifft, wird Danielle Panabaker auch weiterhin auf fantastischen Filmpfaden wandeln. Wie der Hollywood Reporter berichtet, konnte die Amerikanerin nun für The Ward unter Vertrag genommen werden, wo sie an der Seite von Amber Heard (All the Boys Love Mandy Lane, The Stepfather) spielt. Das Projekt markiert die erste Spielfilm-Regiearbeit John Carpenters (Halloween und The Fog) seit seinem 2001 entstandenen Sci/Fi-Thriller Ghosts of Mars. Die Tele München Gruppe sicherte sich die Auswertungsrechte für den deutschen Raum bereits im Februar des Jahres. Das von Michael und Shawn Rasmussen verfasste Drehbuch erzählt von einer psychiatrischen Einrichtung und einer jungen Insassin mit dem Namen Kristin, die von einem mysteriösen und tödlichen Geist heimgesucht wird. Panabaker mimt eine Patientin dieser Einrichtung, die sich mit den Pflegern anfreundet und ständigen Elektroschock-Therapien ausgesetzt ist.

Kategorie(n): News, Ward, The
Donnerstag, 18.06.2009


The Ward – Concorde Film erwirbt Rechte an Carpenter-Comeback

Viele Gerüchte, kaum Resultate. Kündigte John Carpenter über die vergangenen Jahre gleich mehrere Projekte an, konnten bis heute weder L.A. Gothic, noch The Prince oder Riot realisiert werden. Erst vor wenigen Wochen berichteten wir mit The Ward über ein weiteres Projekt aus der Feder des Horror-Altmeisters, das bereits in den Startlöchern für die im Mai anlaufenden Dreharbeiten steht. Dass dieses Projekt tatsächlich das Comeback für den Halloween und The Fog Schöpfer darstellen kann, bekräftigt nun folgende Meldung: Die Tele München Gruppe, deren Kinoarm in Form von Concorde Film auf den Plan tritt, konnte sich auf der Berlinale die deutschen Auswertungsrechte für den kommenden Horror-Thriller sichern. Die Auswertung in den deutschen Kinos und auf DVD erfolgt über Concorde Filmverleih bzw. Concorde Home Entertainment. Alle weiteren Verwertungsarten wie Free-, Pay-TV und VOD, übernimmt die Tele München. Für die weibliche Hauptrolle konnte Amber Heard gewonnen werden, die erst kürzlich mit All the Boys Love Mandy Lane von sich Reden machte und demnächst im Screen Gems Remake von The Stepfather auf der Leinwand zu sehen ist. Das von Michael und Shawn Rasmussen verfasste Drehbuch erzählt von einer psychiatrischen Einrichtung und einer jungen Insassin mit dem Namen Kristin, die von einem mysteriösen und tödlichen Geist heimgesucht wird.

Kategorie(n): News, Ward, The
Dienstag, 17.02.2009


The Ward – John Carpenter führt Regie, Amber Heard in der Hauptrolle

Acht Jahre nach seinem letzten Spielfilm kehrt John Carpenter wieder auf den Regiestuhl zurück. Der Kultfilmemacher und Schöpfer von Horror-Klassikern wie Halloween, The Fog oder The Thing wird den Mystery-Thriller The Ward inszenieren, wie ScreenDaily am heutigen Tage berichtet. Für die weibliche Hauptrolle konnte Amber Heard gewonnen werden, die erst kürzlich mit All the Boys Love Mandy Lane von sich Reden machte und demnächst im Screen Gems Remake von The Stepfather auf der Leinwand zu sehen ist. Das von Michael und Shawn Rasmussen verfasste Drehbuch erzählt von einer psychiatrischen Einrichtung und einer jungen Insassin mit dem Namen Kristin, die von einem mysteriösen und tödlichen Geist heimgesucht wird. "The Ward ist genau die Art Drehbuch, nach der ich bereits seit langer Zeit suche: Komplex, fesselnde Handlung, voller Spannung und Schrecken," erklärt Carpenter. "Ganz besonders freue ich mich aber auf die Zusammenarbeit mit Amber, da ich genau weiß, dass sie eine eindrucksvolle Darstellung abliefern kann". Als produzierende Unternehmen werden Echo Lake und A Bigger Boat fungieren. Die Dreharbeiten werden im Mai anrollen.

Kategorie(n): News, Ward, The
Dienstag, 03.02.2009


1 Seiten1

Shut In
Kinostart: 15.12.2016Shut In wird als intensiver Thriller beschrieben, in dem eine verwitwete Kinderpsychologin im Mittelpunkt steht, die weit abgeschieden in England lebt. Als eines Tages ei... mehr erfahren
Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Das letzte Kapitel beginnt...... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
Sieben Minuten nach Mitternacht
Kinostart: 09.02.2017Wie jede Nacht erwartet Conor den Alptraum, der ihn quält, seit seine Mutter unheilbar an Krebs erkrankt ist. Doch diesmal begegnet er einem Wesen, das seine geheimsten ... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
Anger of the Dead
DVD-Start: 08.12.2016Anger of the Dead von Francesco Picone erzählt von einer Welt, in der ein Virus Menschen in blutrünstige Kannibalen verwandelt. Trotz aller Gefahren gelingt es der schw... mehr erfahren
The Shallows
DVD-Start: 27.12.2016The Shallows begleitet eine emotional gebeutelte Frau beim Surfen vor einer einsamen Insel. Die tiefe Trauer um ihre kürzlich verstorbene Mutter ist dabei jedoch nicht d... mehr erfahren
Stephen King's Puls
DVD-Start: 12.01.2017In Stephen Kings Cell ist Clayton Riddell geschäftlich in Boston, hat schon Geschenke für seine Familie besorgt und möchte gerade bei einem Straßenhändler ein Eis ka... mehr erfahren
Don't Breathe
DVD-Start: 19.01.2017Im Mittelpunkt von A Man in the Dark stehen drei Teenager, die in fremde Wohnungen einbrechen und die dort lebenden Besitzer bestehlen. Dabei werden ihre Einbrüche bis i... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren