Moviebase Survival of the Dead

Survival of the Dead
Survival of the Dead

Bewertung: 65%

Userbewertung: 69%
bei 33 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Island of the Dead - ... of the Dead
Kinostart: 06.05.2010
DVD/Blu-Ray Verkauf: 29.10.2010
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: FSK 18
Lauflänge: 86 Minuten
Studio: Blank of the Dead / Splendid Film
Produktionsjahr: 2009
Regie: George A. Romero
Drehbuch: George A. Romero
Darsteller: Athena Karkanis, Kenneth Welsh, Devon Bostick, Alan Van Sprang, Kathleen Munroe, Joris Jarsky, Ho Chow, Stefano Colacitti, Matt Birman, Wayne Curnew, Craig Dawson, Eric Woolfe, Mitch Risman, Salar Madadi, Michelle Ernst-Mester, Robert Miles

...of the Dead erzählt von einer kleinen Insel vor der amerikanischen Küste und seinen Bewohnern, die sich der zunehmenden Zombieplage erwehren müssen. Die Einheimischen können sich nicht dazu durchringen, infizierte Ehepartner, Freunde oder Kinder zu opfern, weshalb diese trotz der steigenden Gefahr auf dem Eiland geduldet werden. Als ein Rebel diese Regel missachtet und jeden Zombie tötet, den er finden kann, wird er kurzerhand aus diesem vermeintlich sicheren Schutz verbannt. Vollkommen hilflos und von Rachegelüsten geplagt, stößt der Außenseiter schließlich auf eine kleine Gruppe Überlebender, die eine mit Zombies verseuchte Fähre entert und Kurs auf die Insel nimmt. Mit Schrecken stellen sie fest, dass infizierte Angehörige mittlerweile in den Häusern angekettet sind. Wird es jemals möglich sein, ein friedliches Leben neben den Toten zu führen?

Es dürfte im modernen Horrorfilm niemanden geben, der den Zombie als Figur so konsequent weitergedacht und -entwickelt hat wie George A. Romero. Der Mann, inzwischen siebzig Jahre alt, hat schließlich mit seinem „Night of the Living Dead“ 1968 den klassischen Zombiefilm, wie er heute in unzähligen Mutationen auf Leinwände gestrahlt wird, überhaupt erst möglich gemacht, und in seinen Filmen verhandelt er zwar primär und konsequent den Zerfall men...

Zur Besprechung

  • George A. Romero drehte den Film mit einem Budget von vier Millionen Dollar in Kanada.
  • Lief lange Zeit nur unter dem Titel ... of the Dead, da man sich auf keinen finalen Namen einigen konnte.
  • Erstmals in der Geschichte der ... of the Dead-Reihe kam es vor, dass ein Charakter doppelt Verwendung fand.




Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren