Moviebase Prowl

Prowl
Prowl

Bewertung: 25%

Userbewertung: 45%
bei 10 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Prowl
Kinostart: Unbekannt
DVD/Blu-Ray Verkauf: 23.09.2011
DVD/Blu-Ray Verleih: 24.08.2011
Freigabe: FSK 18
Lauflänge: 81 Minuten
Studio: After Dark Originals / Universum Film
Produktionsjahr: 2010
Regie: Patrik Syversen
Drehbuch: Tim Tori
Darsteller: Ruta Gedmintas, Joshua Bowman, Courtney Hope, Bruce Payne, Jamie Blackley, Perdita Weeks, Saxon Trainor, George Oliver

Amber (Courtney Hope), ein Teenager aus einer amerikanischen Kleinstadt, träumt von einem aufregenden Leben in Chicago. Sie kann ihre Clique überreden, sie dorthin zu begleiten, denn sie hat ein Apartment in Aussicht, das sie besichtigen will. Der Ausflug scheint jedoch zu Ende zu sein, als ihr Auto mitten auf der Landstraße liegen bleibt. Die Clique stoppt einen Trucker und überredet ihn, sie im Laderaum mitzunehmen. Dort beginnen sie eine ausgelassene Party zu feiern und bemerken erst spät, dass sich der Truck nicht auf dem Weg nach Chicago befindet, sondern in einem abgelegenen Lagerhaus Halt gemacht hat. Sie sind gefangen und es scheint keine Menschenseele ihre Schreie wahrzunehmen. Um der Sache auf den Grund zu gehen, beginnen sie, die Ladung des Trucks zu inspizieren und machen dabei eine schockierende Entdeckung: Es handelt sich um Blutkonserven. Und schon bald erfolgt der erste Übergriff hungriger Kreaturen, die sich begierig auf die Ladung Frischfleisch stürzen...

Dass die amerikanische Kleinstadtprovinz schon in so mancher jungen Frau das Reisefieber, die Sehnsucht nach der großen Stadt geweckt hat, ist im Film (wie auch im realen Leben) natürlich keine Neuigkeit. Bei Amber (Courtney Hope) kommt hinzu, dass sie mit ihrer Arbeit in einer Farnfielder Fleischerei nicht wirklich zufrieden ist und vor allem dort von seltsamen Visionen überfallen wird: Einem menschlichen Skelett im Abfallcontainer, Unmengen von Blut…

Als sie endlich eine Wohnmö...

Zur Besprechung

  • Die erste englischsprachige Regiearbeit für Manhunt (Rovdyr) Schöpfer Patrik Syversen.
  • Lief im Rahmen des amerikanischen After Dark Horrorfest.




Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Rupture
DVD-Start: 20.01.2017Die alleinerziehende Mutter Renee (Noomi Rapace) wird auf offener Straße gekidnappt und in eine geheimnisvolle Einrichtung verschleppt. Dort führen mysteriöse Wissensc... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren