Moviebase Skyline

Skyline
Skyline

Bewertung: 20%

Userbewertung: 45%
bei 161 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Skyline
Kinostart: 23.12.2010
DVD/Blu-Ray Verkauf: 12.05.2011
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: FSK 16
Lauflänge: 94 Minuten
Studio: Black Monday Film / Capelight Pictures
Produktionsjahr: 2010
Regie: Colin Strause, Greg Strause
Drehbuch: Colin Strause, Greg Strause
Darsteller: Eric Balfour, David Zayas, Brittany Daniel, J. Paul Boehmer, Scottie Thompson, Donald Faison, Crystal Reed, Neil Hopkins, Tanya Newbould, Pam Levin, Phet Mahathongdy, Tony Black, Aneliese Kelly, Elena Kolpachikova, James Huang, James Henderson, Andreea Florescu, Mobin Khan

Skyline wird von einer außerirdischen Invasion auf Erden berichten, die eine Gruppe amerikanischer Studenten nach einer durchzechten Nacht erlebt. Wie Motten werden sie von einem fremdartigen Licht in die Freiheit gezogen und bemerken erst jetzt, dass eine außerweltliche Kraft für die Vernichtung der menschlichen Population verantwortlich ist. Die kleine Gruppe Überlebender muss fortan gegen das gesamte Ausmaß des Schreckens ankämpfen.

Es gibt eine Szene in ″Skyline″, in der die Kamera die Wand eines luxuriösen Penthouses entlangfährt und extrem kurz auf einem eingerahmten Filmposter für einen der zahllosen Trash-Science-Fiction-Filme der 50er Jahre verharrt. Die Einstellung dauert nur wenige Sekunden und ist scheinbar belanglos, und dennoch offenbart sie einiges über das Selbstverständnis des Films und des Regiedoubles Colin und Greg Strause im Allgemeinen. Die gelernten S...

Zur Besprechung

  • Wurde für das vergleichsweise kleine Budget von 10 Millionen Dollar gedreht, wobei die gesamte Finanzierung aus der Tasche von Colin Strause und Greg Strause stammte.
  • Spielte weltweit rund 65 Millionen Dollar wieder ein.
  • Colin Strause und Greg Strause, ursprünglich Special Effects Künstler, drehten schon Aliens vs. Predator 2.
  • Der eigentliche Dreh kostete gerade einmal 500.000 Dollar, die Special Effects nahmen den Monsteranteil am Budget ein.




Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren