Moviebase Freddy vs. Jason

Freddy vs. Jason
Freddy vs. Jason

Bewertung: 76%

Userbewertung: 65%
bei 84 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Freddy vs. Jason
Kinostart: 20.11.2003
DVD/Blu-Ray Verkauf: 06.08.2004
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: FSK 18
Lauflänge: 93 Minuten
Studio: New Line Cinema/Warner
Produktionsjahr: 2003
Regie: Ronny Yu
Drehbuch: Wes Craven
Darsteller: Robert Englund, Ken Kirzinger, Monica Keena, Jason Ritter, Kelly Rowland, Chris Marquette, Brendan Fletcher, Katharine Isabelle, Lochlyn Munro, Kyle Labine, Tom Butler, David Kopp, Jesse Hutch, Zack Ward, Joëlle Antonissen
Freddy hat seine Macht kompIett verIoren, da die Kinder der Elm Street ihn vergessen haben und er ohne die Angst der Kinder nicht die Möglichkeit hat diese in ihren Träumen zu töten. Doch er hat einen PIan: Er Iässt den SerienkiIler Jason Vorrhees auferstehen, damit in der EIm Street wieder Angst und Schrecken herrscht, um so wieder an mehr Macht zu geIangen.

Wes Craven brachte uns vor über 20 Jahren mit seinem ersten Nightmare-Film einen Killer, der schnell zum Kult aufsteigen sollte. Freddy Krueger nannte sich das Pizza-Gesicht, und er machte sich in Ringelpulli, Hut und Scherenhandschuhen daran, sich durch die Albträume Jugendlicher zu morden. Es folgten sechs mehr oder weniger gute Nachfolgetitel, nach „Halloween“ war eine weitere Kult-Horrorreihe geboren. Noch mehr Ableger, nämlich neun, gönnte man einem an...

Zur Besprechung

  • Vermengt die beiden Horror-Kultfiguren Freddy Krueger und Jason Voorhees.
  • Ronny Yu drehte schon Chucky und seine Braut.
  • Bereits seit Jahren wird über ein mögliches Sequel gemunkelt.
  • Spielte bei Kosten von 25 Millionen Dollar rund 115 Millionen Dollar weltweit ein.
  • Betsy Palmer, die bereits im Original als Mutter von Jason zu sehen war, wurde die Rolle auch hier angeboten, lehnte jedoch ab, da ihr der Part zu klein erschien.
  • New Line wollte das Projekt schon Ende der Achtziger umsetzen, konnte damals allerdings keine Einigung mit Jason-Rechteinhaber Paramount Pictures erzielen.


  • 
    A Cure For Wellness
    Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
    Wolves at the Door
    Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
    Kong: Skull Island
    Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
    Within
    Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
    Life
    Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
    Ouija: Ursprung des Bösen
    DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren
    The Night Watchmen
    DVD-Start: 24.02.2017Ein Sarg, der eigentlich ans benachbarte Leichenschauhaus geschickt werden sollte, landet im Keller eines Bürogebäudes. Darin befindet sich die Leiche eines berühmten ... mehr erfahren
    Don't Knock Twice
    DVD-Start: 24.02.2017Für Chloe und ihren Freund wird eine düstere Legende um eine Hexe und ihr leerstehendes Haus zur tödlichen Gefahr! Nachdem sie zwei Mal an die Tür des Hauses geklopft... mehr erfahren
    31
    DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
    Missionary
    DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren