Moviebase Troll Hunter

Troll Hunter
Troll Hunter

Bewertung: 85%

Userbewertung: 80%
bei 111 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Trolljegeren
Kinostart: 07.04.2011
DVD/Blu-Ray Verkauf: 01.09.2011
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: FSK 16
Lauflänge: 99 Minuten
Studio: Film Fund FUZZ / Universal Pictures
Produktionsjahr: 2010
Regie: André Ovredal
Drehbuch: André Øvredal
Darsteller: Johanna Mørck, Otto Jespersen, Hans Morten Hansen, Tomas Alf Larsen, Knut Nærum, Robert Stoltenberg, Glenn Erland Tosterud
In den entlegenen Wäldern Norwegens sorgen mysteriöse Todesfälle für Unruhe. Die Regierung spricht von einem "Bärenproblem", aber weder die Jäger der Gegend noch das Studententrio, das sich mit einer Videokamera bewaffnet auf "Sensationssuche" macht, glauben daran. Was sie finden, übersteigt allerdings ihre kühnsten Erwartungen und scheint direkt aus den Märchenbüchern ihrer Kindheit entsprungen zu sein: Trolle. Eine echte Trollplage - von berggroß bis dreiköpfig.Auf die Spur dieser gigantischen Trollvertuschung durch die Regierung bringt sie der vermeintliche Wilderer Hans (Otto Jespersen). Denn als sie ihm heimlich folgen, sehen sie mit eigenen Augen, dass er es keineswegs auf Bären abgesehen hat, sondern auf diese gigantischen Trolle, die man nur mit Licht töten kann. Und da sie jetzt sowieso die Wahrheit kennen, lässt Hans das Filmemachertrio weitermachen und nimmt es mit auf seine wüste Trolljagd.
Wenn es den Monstren auf der Leinwand nicht mehr mit altüberlieferten Waffen und der Kraft von Mythen und Religion an den Kragen geht, sondern sie sich der Auseinandersetzung allein mit moderner Wissenschaft und Waffentechnik stellen müssen, dann weiß man inzwischen ja schon: Da hat wieder jemand einen Mythos – mal mit Gewalt, mal elegant – in die säkulare Moderne hinüberbefördert. So war es mit den Vampiren, denen in „Blade“ und „Underworld“ nicht mehr primär das Sonnenlicht ...

Zur Besprechung
  • Wurde zum Überraschungserfolg in seinem Entstehungsland Norwegen und veranlasste Universal Pictures zum Aufkauf aller Auswertungsrechte.
  • Universal Pictures arbeitet bereits an einem amerikanischen Remake des Stoffes.
  • Lief mit weniger als 100 Kopien in den deutschen Lichtspielhäusern an.
  • Für die Belebung der Trolle stand lediglich ein Produktionsbudget von drei Millionen Dollar zur Verfügung.




Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ghost in the Shell
Kinostart: 30.03.2017Die Verfilmung zu Ghost in the Shell spielt in einer düsteren, futuristischen Zukunft. Technologie und Chirurgie sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass viele Mens... mehr erfahren
The Night Watchmen
DVD-Start: 24.02.2017Ein Sarg, der eigentlich ans benachbarte Leichenschauhaus geschickt werden sollte, landet im Keller eines Bürogebäudes. Darin befindet sich die Leiche eines berühmten ... mehr erfahren
Don't Knock Twice
DVD-Start: 24.02.2017Für Chloe und ihren Freund wird eine düstere Legende um eine Hexe und ihr leerstehendes Haus zur tödlichen Gefahr! Nachdem sie zwei Mal an die Tür des Hauses geklopft... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren
The Darkness
DVD-Start: 13.03.2017 The Darkness von Wolf Creek-Regisseur Greg McLean basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt von einer Familie, die aus dem Urlaub unwissentlich eine übernatürliche... mehr erfahren