Moviebase Possession - Das Dunkle in Dir

Possession - Das Dunkle in Dir
Possession - Das Dunkle in Dir

Bewertung: 60%

Userbewertung: 65%
bei 53 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: The Possession
Kinostart: 08.11.2012
DVD/Blu-Ray Verkauf: 04.04.2013
DVD/Blu-Ray Verleih: 13.03.2013
Freigabe: FSK 18
Lauflänge: Unbekannt
Studio: Ghost House Pictures, Lionsgate
Produktionsjahr: 2012
Regie: Ole Bornedal
Drehbuch: Kevin Mannis, Stephen Susco
Darsteller: Natasha Calis, Jeffrey Dean Morgan, Kyra Sedgwick, Grant Show, Madison Davenport, Quinn Lord

Bei einem Flohmarktsbesuch ersteht die kleine Em (Natasha Calis) ein antikes Kästchen. Das Mädchen ist begeistert von ihrem neuen „Schatz“. Ihre Eltern Clyde (Jeffrey Dean Morgan) und Stephanie Brenck (Kyra Sedgwick) schenken der neuen Obsession zunächst keine große Beachtung, bis Em sich zunehmend sonderbar verhält und immer aggressiver wird. Bei seinen Nachforschungen, was es mit dem geheimnisvollen Kästchen auf sich hat, stößt Clyde auf einen alten, jüdischen Volksglauben, nach dem in dem Kästchen ein Dibbuk gefangen sein soll. Ein Totengeist, der von den Seelen der Lebenden zehrt. Es besteht keine Gefahr, so lange der Dibbuk in seiner Kiste gefangen ist. Doch Em hat den Deckel geöffnet und einem Parasiten gleich, hat sich der teuflische Insasse bereits tief in seinen unschuldigen Wirtsorganismus gebohrt …

Vor dem Hintergrund des geteilten Berlins inszenierte der polnische Regisseur Andrzej Zulawski 1981 seinen Film „Possession“, der von einer Frau handelt, die einem mysteriösen Tentakelwesen körperlich verfällt, von dem merkwürdigen Ding wie besessen scheint. Ole Bornedals (fast) gleichnamiger Film schlägt im Gegensatz dazu doch eher Genre-konservative Töne an und erzählt eine klassische Besessenheit-Exorzismus-Story, wie sie Hollywood spätestens seit Friedkins gefeiertem Okkult-Kl...

Zur Besprechung

  • Das nächste Projekt für Genre-Produktionshaus Ghost House Pictures (The Grudge, The Messengers).
  • Ole Bornedal stammt gebürtig aus Dänemark und drehte schon Dina und Alien Teacher.
  • Produktionsbudget: 13 Millionen Dollar.
  • Das Projekt sollte ursprünglich schon 2011 in amerikanischen Kinostart starten, wurde dann allerdings auf 2012 verschoben.
  • Der ursprüngliche Arbeitstitel lautete: Dibbuk Box.




Die Insel der besonderen Kinder
Kinostart: 06.10.2016Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
Sausage Party - Es geht um die Wurst
Kinostart: 06.10.2016Sausage Party - Es geht um die Wurst erzählt die Geschichte einer Wurst, die eine Gruppe von Supermarkt-Lebensmitteln auf einer abenteuerlichen Suche anführt. Gemeinsam... mehr erfahren
Blair Witch
Kinostart: 07.10.2016The Woods soll sich um eine Gruppe Teenager drehen, die in einem Wald campen und früher oder später feststellen müssen, dass sie nicht alleine sind.... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
Kinostart: 20.10.2016Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren
31
Kinostart: 27.10.2016Der Rob Zombie-Film behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte H... mehr erfahren
Abattoir
DVD-Start: 06.10.2016In Abattoir versucht sich ein Immobilienmakler an dem Verkauf eines Hauses, in dem es kürzlich zu einem Massaker gekommen ist. Die Besichtigung nimmt ein jähes Ende, al... mehr erfahren
Cabin Fever - The New Outbreak
DVD-Start: 06.10.2016Remake zum gleichnamigen Klassiker von Eli Roth. Nach dem Stress der Prüfungszeit fährt eine Gruppe Studenten in eine abgelegene Hütte im Wald. Die Hütte liegt idylli... mehr erfahren
The Blackburn Asylum
DVD-Start: 06.10.2016Fünf College-Freunde sind in Alaskas Wäldern unterwegs. Doch aufgrund eines Waldbrands können sie nicht weiterfahren, dann ist auch noch der Sprit alle und die nahe ge... mehr erfahren
Green Room
DVD-Start: 07.10.2016Ein absolutes Worst-Case-Szenario: Mit dem letzten Tropfen Benzin und völlig abgebrannt, schafft es die Punkband „Ain't Rights“ gerade noch zu ihrem Gig in einer ent... mehr erfahren
Southbound
DVD-Start: 13.10.2016Die Horror-Anthologie V/H/S war derart erfolgreich, dass sie gleich zwei Nachfolger nach sich zog und ihre Filmemacher für weiterführende Produktionen bekannt machte. D... mehr erfahren