Moviebase Resident Evil

Resident Evil
Resident Evil

unbewertet

Userbewertung: 65%
bei 262 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Resident Evil
Kinostart: 21.03.2002
DVD/Blu-Ray Verkauf: 10.03.2003
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: FSK 16
Lauflänge: 95 Minuten
Studio: UFA / Universum Film
Produktionsjahr: 2001
Regie: Paul W.S. Anderson
Drehbuch: Paul W.S. Anderson
Darsteller: Milla Jovovich, Michelle Rodriguez, Eric Mabius, James Purefoy, Colin Salmon, Pasquale Aleardi, Ryan McCluskey, Indra Ové, Anna Bolt, Joseph May, Heike Makatsch, Stephen Billington, Jamie Harding, Martin Crewes, Oscar Pearce, Robert Tannion, Jaymes Butler, Fiona Glascott, Liz May Brice, Torsten Jerabek, Marc Logan-Black, Michaela Dicker, Jeremy Bolt, Marisol Nichols

Alice und Rain müssen ein Kommando-Team in eine riesige unterirdische Genforschungsfabrik führen, in der eine Stunde vorher ein tödlicher Virus ausgebrochen ist. Er hat binnen Sekunden das gesamte Forschungs-personal getötet und in blutrünstige Zombies verwandelt. Alice bleiben weniger als drei Stunden Zeit, um den Virus zu isolieren und einen die Welt vernichtenden Outbreak zu verhindern. Doch als das Team die unterirdische Anlage erreicht, wird ihm schlagartig klar, dass die menschenfressenden Untoten nur eine von zahllosen Bedrohungen darstellen. Ein wahrer Horrortrip beginnt...

Momentan liegt noch keine Besprechung vor.

Schreibe Deine eigene User-Kurzkritik
  • Videospielverfilmung der gleichnamigen Horror-Videospielreihe von Capcom.
  • Night of the Living Dead Schöpfer George A. Romero legte ein Drehbuch für die Umsetzung vor. Der deutsche Produzent Bernd Eichinger lehnte den Entwurf ab.
  • Der Film wurde fast vollständig in Berlin und Umgebung abgedreht.
  • Produktionsbudget: 33 Millionen Dollar.
  • Eine Ko-Produktion aus Deutschland, England und Frankreich.
  • Spielte weltweit etwas mehr als 100 Millionen Dollar ein und rechtfertigte damit die Umsetzung einer Fortsetzung.
  • Paul W.S. Anderson drehte zuvor schon eine andere Videospielverfilmung: Mortal Kombat.
  • Auch wenn sie überall vertreten sind: das Wort Zombie kommt im Film nicht ein einziges Mal vor.




A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren
The Night Watchmen
DVD-Start: 24.02.2017Ein Sarg, der eigentlich ans benachbarte Leichenschauhaus geschickt werden sollte, landet im Keller eines Bürogebäudes. Darin befindet sich die Leiche eines berühmten ... mehr erfahren
Don't Knock Twice
DVD-Start: 24.02.2017Für Chloe und ihren Freund wird eine düstere Legende um eine Hexe und ihr leerstehendes Haus zur tödlichen Gefahr! Nachdem sie zwei Mal an die Tür des Hauses geklopft... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren