Moviebase Thr3e - Gleich bist du tot

Thr3e - Gleich bist du tot
Thr3e - Gleich bist du tot

unbewertet

Userbewertung: 60%
bei 30 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Three
Kinostart: Unbekannt
DVD/Blu-Ray Verkauf: 30.07.2007
DVD/Blu-Ray Verleih: 30.05.2007
Freigabe: FSK 16
Lauflänge: 105 Minuten
Studio: Namesake Entertainment, Sunfilm Entertainment
Produktionsjahr: 2006
Regie: Robby Henson
Drehbuch: Alan B. McElroy
Darsteller: Marc Blucas, Justine Waddell, Laura Jordan, Max Ryan, Bill Moseley, Sherman Augustus, Priscilla Barnes, Tom Bower, Allana Bale, Philip Dunbar, Jeffrey Lee Hollis, Kevin Downes, Jack Ryan, Kai Schoenhals, Bruno Jasienski, Holly McClure, Carol Pence, Darylin Goodman, Lin Ciangio, Adam Malecki, Josh Skjold, Jerry Rose, Rick Kyle, Andrew Gorzen, Joe Goodman, T.G. Boleyn, Chris Hook, Ernest Ivanda, Nik Goldman, Zbigniew Modej, Marek Sledziewski, Marta Gierszanin, Jon Decker
Der Langzeitstudent Kevin Parson (Marc Blucas), der gerade an seiner Doktorarbeit in Theologie schreibt, aber unter einer Schreibblockade leidet, gerät unerwartet ins Visier eines Psychopathen, dem "Rätselkiller", der die Stadt in letzter Zeit mehrfach in Angst und Schrecken versetzte. Vor drei Monaten musste die Polizistin Jennifer (Justine Waddell) schon mitansehen, wie er ihren Bruder durch eine Bombe in die Luft jagte. Nun werden Kevin immer wieder Aufgaben gestellt, die er aber nur schwer, manchmal gar nicht, unter den gegebenen Zeitlimits lösen kann. Zusammen mit einer alten Freundin, Samantha (Laura Jordan), die gerade in der Stadt ist, und Jennifer sucht er nach Hinweisen auf des Killers Identität, der von ihm immer wieder verlangt, eine Sünde zu beichten. Erst nach und nach kommt Kevin dabei ein Ereignis in seiner Vergangenheit in den Sinn, auf das der Mörder anspielen könnte...
Momentan liegt noch keine Besprechung vor.

Schreibe Deine eigene User-Kurzkritik
  • Das Projekt basiert auf der gleichnamigen Romanvorlage von Autor Ted Dekker.
  • Produktionsbudget der polnisch-amerikanischen Ko-Produktion: 2,5 Millionen Dollar.
  • Filmemacher Robby Henson drehte zwei Jahre später den ebenfalls in Deutschland veröffentlichten House.
  • Wurde in den USA über das 20th Century Fox Label Fox Faith in die Kinos gebracht, das sich auf Christen-freundliche Filme spezialisiert hat.
Momentan liegen noch keine News vor.




Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren