Moviebase Blade 2

Blade 2
Blade 2

unbewertet

Userbewertung: 62%
bei 24 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Blade II
Kinostart: 02.05.2002
DVD/Blu-Ray Verkauf: 07.11.2002
DVD/Blu-Ray Verleih: 07.11.2002
Freigabe: FSK 18
Lauflänge: 128 Minuten
Studio: New Line Cinema, Amen Ra Films
Produktionsjahr: 2002
Regie: Guillermo del Toro
Drehbuch: David S. Goyer, Gene Colan
Darsteller: Wesley Snipes, Kris Kristofferson, Ron Perlman, Leonor Varela, Norman Reedus, Thomas Kretschmann, Luke Goss, Matt Schulze, Donnie Yen, Karel Roden, Tony Curran, Daz Crawford, Marek Vasut, Pete Lee-Wilson, Ladislav Beran, Jamie Wilson, Jan Révai, Rey-Phillip Santos, Danny John-Jules, Marit Velle Kile, Santiago Segura, Xuyen Valdiva, Paul Kasey, Andrea Miltner, Jirí M. Sieber, Bridge Markland, Stuart Luis, Ladislav Mohyla, Jan Malík, Mário Wild, Tomás Böhm, Zdenek Bubák, Jan Loukota, Jan Bursa, Petr Krusalnicky, Jaroslav Misek, Karel Vávrovec, Jaroslav Peterka, Milos Kulhavy, Ivan Mares, Lennox Brown, André Hyde-Braithwaite, Pavel Cajzl, Aidel D. Herrera
Der Daywalker (Wesley Snipes) ist zurück. Immer noch jagt er die so verhassten Vampire. Doch plötzlich gibt es einen neuen Faktor bei der Jagd. Ein mit einem schrecklichen Virus infiziertes Wesen greift sowohl Menschen als auch Vampire an und verwandelt sie in seinesgleichen. Das Oberhaupt (Thomas Kretschmann) eines Clans von Vampiren will die Ausrottung der Vampire verhindern und schlägt Blade einen Waffesntillstand vor, nach dem sich Blade mit den Vampiren verbünden soll, um die Seuche einzudämmen. Blade soll das "Blood Pack", eine Kampftruppe, die ausgebildet wurde, um Blade zu töten, anführen auf der Jagd nach dem "Carrier". Das tödliche Spiel beginnt aufs neue...
Momentan liegt noch keine Besprechung vor.

Schreibe Deine eigene User-Kurzkritik
  • Die Fortsetzung entstand rund vier Jahre nach dem Original und ist abermals mit Wesley Snipes in der Hauptrolle besetzt.
  • Filmemacher Guillermo del Toro drehte auch Hellboy 2 und Pan's Labyrinth.
  • Spielte bei Kosten von 55 Millionen Dollar rund 150 Millionen Dollar an den Kinokassen ein.




A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren
The Night Watchmen
DVD-Start: 24.02.2017Ein Sarg, der eigentlich ans benachbarte Leichenschauhaus geschickt werden sollte, landet im Keller eines Bürogebäudes. Darin befindet sich die Leiche eines berühmten ... mehr erfahren
Don't Knock Twice
DVD-Start: 24.02.2017Für Chloe und ihren Freund wird eine düstere Legende um eine Hexe und ihr leerstehendes Haus zur tödlichen Gefahr! Nachdem sie zwei Mal an die Tür des Hauses geklopft... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren