Moviebase Valkenvania - Die wunderbare Welt des Wahnsinns

Valkenvania - Die wunderbare Welt des Wahnsinns
Valkenvania - Die wunderbare Welt des Wahnsinns

unbewertet

Userbewertung: 82%
bei 13 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Nothing But Trouble
Kinostart: Unbekannt
DVD/Blu-Ray Verkauf: 21.04.2006
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: FSK 12
Lauflänge: 89 Minuten
Studio: Applied Action, Warner Bros. Pictures
Produktionsjahr: 1991
Regie: Dan Aykroyd
Drehbuch: Dan Aykroyd
Darsteller: Chevy Chase, Dan Aykroyd, John Candy, Demi Moore, Raymond J. Barry, Brian Doyle-Murray, John Wesley, Daniel Baldwin, Karla Tamburrelli, Tupac Shakur, Valri Bromfield, Taylor Negron, Bertila Damas, Peter Aykroyd, James Staszkiel, Deborah Lee Johnson, John Daveikis, Earl Dixon, Danielle Aykroyd, P.H. Aykroyd, Richard Kruk, Robert K. Weiss, Laurence Bilzerian, Isaac Tigrett, Catherine Quinn, Ron Ulstad, Paul LeClair, Stan Garner, James Frank Clark, Jeffrey P. Baggett, Kristina Kochoff, Gary Velasco, Roger Grimsby, Susan Campos, Humpty Hump, Shock-G, Money-B, Fuze, Chopmaster-J, Kent Racker, Nzazi Muhammed, Schmoovy-Schmoov, Karen Croney, D'Andrea Bryant, Jennifer Van Buskirk, Gianna Amore
Der Yuppie Chris unternimmt mit der schönen Diane und einem befreundeten Ehepaar einen Wochenendausflug nach Atlanta. Als sie durch das Dörfchen Valkenvania fahren, übersieht Chris ein Stopschild. Der übereifrige Dorfpolizist Dennis nimmt das Quartett fest und führt sie dem allmächtigen, vergreisten Richter Valkenheiser vor, der von seiner ausbruchsicheren Festung aus willkürlich mit eiserner Faust regiert. Chris und Diane müssen fortan unglaubliche Abenteuer bestehen, um nicht einer von Valkenheisers Exekutionsmethoden zum Opfer zu fallen. Doch auch nach der Flucht gibt es ein böses Erwachen. Denn auch die Behörden außerhalb von Valkenvania hören auf das Kommando des Richters...
Momentan liegt noch keine Besprechung vor.

Schreibe Deine eigene User-Kurzkritik
  • Geriet zum Flop. Spielte bei umfangreichen Produktionskosten von 40 Millionen Dollar lediglich rund 8 Millionen Dollar in amerikanischen Kinos ein.
  • Markiert das Regiedebüt von Ghostbusters Darsteller Dan Aykroyd.
  • Lief durch den schlechten US-Kinostart nie in deutschen Lichtspielhäusern an, erschien deshalb nur direkt auf Video.
Momentan liegen noch keine News vor.




Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren