Moviebase Fright Night - Die rabenschwarze Nacht

Fright Night - Die rabenschwarze Nacht
Fright Night - Die rabenschwarze Nacht

unbewertet

Userbewertung: 80%
bei 23 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Fright Night
Kinostart: 06.02.1986
DVD/Blu-Ray Verkauf: 05.10.2000
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: FSK 16
Lauflänge: 106 Minuten
Studio: Columbia Pictures, Delphi IV Productions
Produktionsjahr: 1985
Regie: Tom Holland
Drehbuch: Tom Holland
Darsteller: Chris Sarandon, William Ragsdale, Amanda Bearse, Roddy McDowall, Stephen Geoffreys, Nick Savage, Jonathan Stark, Dorothy Fielding, Art Evans, Stewart Stern, Ernie Holmes, Heidi Sorenson, Irina Irvine, Bob Corff, Pamela Brown, Chris Hendrie, Prince Hughes, Lene Hefner, Joy Michelle Moore
Charley Brewster (William Ragsdale) ist ein waschechter Horrorfilmfan, der nach dem Zuzug neuer Bewohner im Nachbarhaus mehr und mehr davon überzeugt ist, daß sein Nachbar ein Vampir ist. Natürlich will ihm das niemand glauben, weder die Polizei, noch seine Schulfreunde - seine Freundin Amy (Amanda Bearse) macht sogar Schluß mit ihm. Um die Sache noch schlimmer zu macher, ist Nachbar Jerry Dandridge (Chris Sarandon), in der Tat ein Vampir, schon auf ihn aufmerksam geworden, so daß er sich schließlich an den Schauspieler und Horrorikone Peter Vincent (Roddy McDowell) wendet, der inzwischen allerdings nur noch eine Horrorreihe im TV moderiert. Der glaubt allerdings gar nicht an Vampire, aber für Geld tut man ja alles - doch dann zeigt sich, daß Charley recht hatte...
Momentan liegt noch keine Besprechung vor.

Schreibe Deine eigene User-Kurzkritik
  • Entstand für ein Produktionsbudget von 9 Millionen Dollar.
  • Tom Holland drehte auch Chucky - Die Mörderpuppe, Langoliers oder Stephen Kings Thinner - Der Fluch.
Momentan liegen noch keine News vor.




Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren