Moviebase Game of Werewolves

Game of Werewolves
Game of Werewolves

Bewertung: 80%

Userbewertung: 75%
bei 19 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Lobos de Arga
Kinostart: Unbekannt
DVD/Blu-Ray Verkauf: 14.12.2012
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: FSK 16
Lauflänge: 98 Minuten
Studio: Telespan 2000, Senator Home Entertainment
Produktionsjahr: 2011
Regie: Juan Martínez Moreno
Drehbuch: Juan Martínez Moreno
Darsteller: Mabel Rivera, Manuel Manquina, Carlos Areces, Luis Zahera, Secun de la Rosa, Gorka Otxoa

Tomás, ein wenig erfolgreicher Schriftsteller, ist nun auch noch von einer hartnäckigen Schreibblockade geplagt. Da kommt es ihm gerade recht, dass er in seinem galizischen Heimatdorf einen Preis verliehen bekommen soll. Zusammen mit seinem Hund Vito folgt er der Einladung und die beiden machen sich auf den Weg in die spanische Provinz. Doch - von seinem alten Kumpel Calisto abgesehen - begegnen ihm die Dorfbewohner nicht ganz so herzlich wie erwartet. Schließlich taucht auch noch ausgerechnet die Person auf, die Tomàs am wenigsten gebrauchen kann – Mario, sein Verleger, der mal wieder auf der Flucht vor der Polizei ist. Und alles wäre das nicht schon genug, wird der vom Unglück Verfolgte selbst auch noch von einem Werwolf verfolgt und von Unbekannten K.O. geschlagen. Kurze Zeit später wacht er an ein Kreuz geknebelt wieder auf. Nun dämmert Tomás so allmählich, das er unter völlig falschen Tatsachen hierher gelockt wurde. Denn ein hundert Jahre alter Fluch lastet auf dem Dorf, der alle Bewohner zu Werwölfen mutieren lässt. Und ausgerechnet er ist der Auserwählte, der geopfert werden soll, um den Fluch zu besiegen …

Genrekino aus Spanien ist längst kein Geheimtipp mehr. Jaume Balagueró kann mit seinen Werken „REC“, „Sleep Tight“ oder „Fragile – A Ghost Story“ als Paradebeispiel genannt werden. Er und seine spanischen Kollegen etablierten die südländische Horrorkost in Europa, einige ihrer Werke wie etwa der Zombieschocker „REC“ schafften es gar über den großen Teich und wurden entsprechend neu aufgelegt. Regisseur Juan Martínez Moreno wütet nun mit seinem „Game of Werewolves...

Zur Besprechung




Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren