Moviebase Sie leben!

Sie leben!
Sie leben!

unbewertet

Userbewertung: 80%
bei 29 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: They Live
Kinostart: 04.05.1989
DVD/Blu-Ray Verkauf: 28.05.2002
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: FSK 18
Lauflänge: 93 Minuten
Studio: Alive Films, Larry Franco Productions
Produktionsjahr: 1988
Regie: John Carpenter
Drehbuch: John Carpenter
Darsteller: Roddy Piper, Keith David, Meg Foster, George 'Buck' Flower, Peter Jason, Norman Howell, Larry J. Franco, Jeff Imada, Raymond St. Jacques, Jason Robards III, John Lawrence, Susan Barnes, Sy Richardson, Wendy Brainard, Lucille Meredith, Susan Blanchard, Norman Alden, Dana Bratton, John F. Goff, Norm Wilson, Thelma Lee, Stratton Leopold, Rezza Shan, Tom Searle, Robert Grasmere, Vince Inneo, Bob Hudson, Jon Paul Jones, Dennis Cosmo Michael, Nancy Gee, Claudia Stanlee, Christine Anne Baur, Eileen Wesson, Gregory J. Barnett, Jimmy Nickerson, Kerry Rossall, Cibby Danyla, Michelle Costello, Jennifer Austin, Michael Forino, Robert V. Greene, Al Leong

John Nada (Roddy Piper), ein arbeitssuchender Bauarbeiter, kommt eines Tages zufällig in den Besitz einer seltsamen Sonnenbrille, die ihm zeigt, daß die Medien (Plakate, Zeitungen, Fernsehen, Geldscheine) unserer Zeit unterschwellige Botschaften besitzen, durch deren hypnotische Ausstrahlung die Menschen stillgehalten werden. Außerdem wird er gewahr, daß einige Personen, die sonst wie ganz gewöhnliche Menschen aussehen, unter der Haut totenschädelartige Aliens sind. Verstört macht sich Nada auf, die Widerstandsgruppe zu finden, die die Brillen konstruiert hat. Doch die Gegner haben kein Interesse daran, daß ihr Geheimnis offenbart wird...

Momentan liegt noch keine Besprechung vor.

Schreibe Deine eigene User-Kurzkritik
  • John Carpenter drehte den Film für ein Budget von vier Millionen Dollar.
  • Das zweite und letzte Mal, das John Carpenter mit Alive Films gearbeitet hat. Das erste Mal war bei Prince of Darkness.
Momentan liegen noch keine News vor.




Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren