Moviebase Shocker

Shocker
Shocker

unbewertet

Userbewertung: 78%
bei 4 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Shocker
Kinostart: 10.05.1990
DVD/Blu-Ray Verkauf: 17.11.2006
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: FSK 18
Lauflänge: 109 Minuten
Studio: Alive Films, Carolco Pictures
Produktionsjahr: 1989
Regie: Wes Craven
Drehbuch: Wes Craven
Darsteller: Michael Murphy, Peter Berg, Mitch Pileggi, Ted Raimi, Heather Langenkamp, Linda Kaye, Vincent Guastaferro, Lindsay Parker, Timothy Leary, Wes Craven, Brent Spiner, Sam Scarber, Camille Cooper, Keith Anthony-Lubow-Bellamy, Virginia Morris, John Tesh, Jessica Craven, Emily Samuel, Richard Brooks, Peter Tilden, Bingham Ray, Sue Ann Harris, Eugene Chadbourne, Jack Hoar, Stephen Held, Richard J. Gasparian, Joyce Guy, Joseph Roy O'Flynn, Janne Peters, Bruce Wagner, Marvin Elkins, Christopher Kriesa, Bob Swain, Michael Matthews

Horace Pinker ist von Beruf Fernsehtechniker. Seine Obsession ist die Ermordung ganzer Familien. Nur Jonathan Parker kann ihn stoppen, denn er sieht die Verbrechen in seinen Albtrumen voraus. Mit Jonathans Hilfe kann Horace kurz vor einem weiteren Mord von der Polizei gefasst werden. Doch auch seine Hinrichtung auf dem elektrischen Stuhl setzt dem Grauen kein Ende. Im Gegenteil Horace Pinker verwandelt sich in ein gefhrliches Energiewesen mit der Fhigkeit, den menschlichen Geist vllig zu beherrschen. Niemand kann sich vor ihm sicher fhlen, und vor allem Jonathan muss um sein Leben frchten. Er muss Horace Pinker ausschalten. Jonathan gelingt es, sich zusammen mit dem Massenmrder in das Fernsehprogramm zu transferieren. Dort beginnt ein mit allen Mitteln der modernen Videotechnik gefhrter Kampf ums berleben...

Momentan liegt noch keine Besprechung vor.

Schreibe Deine eigene User-Kurzkritik
  • Produktionsbudget: 5 Millionen US-Dollar.
  • Die Dreharbeiten dauerten zehn Wochen an.
  • Shocker musste mehrfach (13 Mal) bei der amerikanischen MPAA eingereicht werden, um statt einem X- ein R-Rating zu erhalten.
Momentan liegen noch keine Bilder vor.




Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren