Moviebase We Need to Talk About Kevin

We Need to Talk About Kevin
We Need to Talk About Kevin

Bewertung: 65%

Userbewertung: 73%
bei 21 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: We Need to Talk About Kevin
Kinostart: 16.08.2012
DVD/Blu-Ray Verkauf: 18.10.2012
DVD/Blu-Ray Verleih: 18.10.2012
Freigabe: Unbekannt
Lauflänge: 112 Minuten
Studio: BBC Films, UK Film Council
Produktionsjahr: 2011
Regie: Lynne Ramsay
Drehbuch: Lynne Ramsay
Darsteller: John C. Reilly, Tilda Swinton, Siobhan Fallon, Lauren Fox, Anna Kuchma, Ezra Miller, Ashley Gerasimovich, Leslie Lyles, Aaron Blakely, James Chen, Ursula Parker, Leland Alexander Wheeler, Anthony Del Negro, Caitlin Kinnunen, Paul Diomede, Erin Maya Darke, Suzette Gunn, Alex Manette, Joseph Basile, Jennifer Kim, Kimberley Drummond, Daniel Farcher, Jamal Mallory-McCree, Todd Fredericks, Jasper Newell, Susan-Kate Heaney, Mark Elliot Wilson, Blake DeLong, Georgia X. Lifsher, Tah von Allmen, Arianna Costanzo, Louie Rinaldi, Rock Duer, Johnson Chong, Kenneth Franklin

Der Film dreht sich um die gepeinigte Mutter Eva (Tilda Swinton), die nach einer Gewalttat ihres 15-jährigen Sohnes Kevin (Ezra Miller) voller Trauer und Verzweiflung ist. Eva stand am Beginn einer vielversprechenden Karriere, als eine unerwartete Schwangerschaft ihr ganzes Leben über den Haufen warf. Selbstlos stellte sie ihre eigenen Lebensplanungen hinten an, um ihrem Sohn ein gutes Leben zu bieten. Von dem Moment an, als Kevin geboren wurde, herrschte eine spürbare Anspannung zwischen Mutter und Sohn. Im Teenageralter wird Kevin zunehmend merkwürdiger. Als sich schließlich die Gemeinde von Kevin und seiner Familie abwendet, beginnt Eva sich zu fragen, ob sie ihren Sohn wirklich immer geliebt hat…

Es gibt Vornamen, mit denen es Eltern ihrem Kind im Leben schwer machen können. Studien aus der Vergangenheit zeigen sogar, dass die schulischen Leistungen von Kindern mit gewissen Namen deutlich schlechter sind. Vorurteile haften zum Beispiel an Jaqueline und Chantal, die gerne mal als exorbitante Damen gesehen werden. So eben auch die Kevins dieser Welt, die – und der Ausdruck sei an dieser Stelle erlaubt – oftmals als „Arschloch-Kinder“ bezeichnet werden. Genau diese Beschreibung ...

Zur Besprechung

Momentan liegen noch keine News vor.
Momentan liegen noch keine Bilder vor.




Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ghost in the Shell
Kinostart: 30.03.2017Die Verfilmung zu Ghost in the Shell spielt in einer düsteren, futuristischen Zukunft. Technologie und Chirurgie sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass viele Mens... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren
The Darkness
DVD-Start: 13.03.2017 The Darkness von Wolf Creek-Regisseur Greg McLean basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt von einer Familie, die aus dem Urlaub unwissentlich eine übernatürliche... mehr erfahren
The Monster
DVD-Start: 23.03.2017Ein einsamer Waldabschnitt bei Nacht, strömender Regen und ein verschreckter Wolf, der ihnen ins Auto läuft: Eigentlich wollte die geschiedene und alkoholkranke Kathy i... mehr erfahren
Bedeviled - Das Böse geht online
DVD-Start: 24.03.2017Es ist schon unheimlich, als Nikki ihren engsten Highschool-Freunden eine Einladung schickt, diese App runterzuladen. Denn Nikki ist tot. Ihr Herz ist einfach stehengebli... mehr erfahren