Moviebase Stephen King's Kingdom Hospital [TV-Mini-Serie]

Stephen King's Kingdom Hospital [TV-Mini-Serie]
Stephen King's Kingdom Hospital [TV-Mini-Serie]

unbewertet

Userbewertung: 91%
bei 13 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Kingdom Hospital
Kinostart: Unbekannt
DVD/Blu-Ray Verkauf: 10.01.2006
DVD/Blu-Ray Verleih: 10.01.2006
Freigabe: FSK 16
Lauflänge: 608 Minuten
Studio: Touchstone Television, Mark Carliner Productions
Produktionsjahr: 2004
Regie: Craig R. Baxley
Drehbuch: Stephen King
Darsteller: Andrew McCarthy, Bruce Davison, Diane Ladd, Jack Coleman, Meagen Fay, Jamie Harrold, Allison Hossack, Suki Kaiser, Del Pentecost, Ed Begley Jr., Michael Adamthwaite, John Cassini, Ivan Cermak, Michael Daingerfield, William B. Davis, Jodelle Ferland, Lorena Gale, Christopher Heyerdahl, Eric Keenleyside, Stephen King, Michael Lerner, Evangeline Lilly, Brenda McDonald, Bill Meilen, Peter New, Ty Olsson, Paul Perri, Gerard Plunkett, Benjamin Ratner, Ryan Robbins, Tygh Runyan, Zak Santiago, Ron Selmour, Emily Tennant, Christine Willes, Peter Wingfield
Inspiriert von Lars von Triers dänischer Miniserie Hospital der Geister - The Kingdom, erzählt King die erschreckende Geschichte eines Krankenhauses namens "The Kingdom", zu dessen bizarrer Belegschaft ein fast blinder Security-Mann, eine Krankenschwester, die beim Anblick von Blut regelmäßig in Ohnmacht fällt, und ein gelähmter Künstler, dessen Heilung über ein Wunder hinausgeht, zählen. Als Patienten und Mitarbeiter in den Gängen die gequälte Stimme eines kleinen Mädchens hören, wollen sie von Übersinnlichen und unsichtbaren Mächten nichts wissen... aber auf eigene Gefahr!
Momentan liegt noch keine Besprechung vor.

Schreibe Deine eigene User-Kurzkritik
  • Amerikanisches Remake der dänischen Serie Geister (Riget) von Dogmafilmer Lars von Trier.
  • Die Produktionskosten waren für eine TV Mini-Serie sehr umfangreich: 37 Millionen Dollar.
  • Da Stephen King mit der Werbekampagne im Vorfeld der Premiere unzufrieden ließ, zahlte er Werbeanzeigen im Wert von mehreren hunderttausend Dollar aus eigener Tasche.
  • Die Serie wird zwar von Stephen King präsentiert, der Horror-Altmeister hatte allerdings nur wenig mit der Entstehung zu tun.
Momentan liegen noch keine News vor.




Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren