Moviebase Poltergeist

Poltergeist
Poltergeist

unbewertet

Userbewertung: 90%
bei 121 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Poultrygeist
Kinostart: 24.09.1982
DVD/Blu-Ray Verkauf: 22.02.2000
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: FSK 16
Lauflänge: 114 Minuten
Studio: UIP
Produktionsjahr: 1981
Regie: Tobe Hooper
Drehbuch: Steven Spielberg
Darsteller: Craig T. Nelson, JoBeth Williams, Heather O'Rourke, Dominique Dunne, Zelda Rubinstein, Michael McManus, Richard Lawson, Lou Perryman, Sonny Landham, Beatrice Straight, Oliver Robins, Virginia Kiser, Martin Casella, James Karen, Dirk Blocker, Allan Graf

Wenn sich Gegenstände selbstständig bewegen, wenn sie verschwinden und plötzlich wieder auftauchen, dann ist er da: der Poltergeist. Er kann sich auch noch anders bemerkbar machen: durch Luftstömungen, aufflammendes Licht, unerklärliche Bisse oder elektrische Schläge, er weiß, was Dich erschreckt. Poltergeister sind anders als Gespensterspuk. Sie sind spürbar und nicht selten gewalttätig, rühren sich unvermittelt, bleiben eine Zeitlang da und verschwinden dann so plötzlich wie sie kamen. Seit Jahren beschäftigen sich Parapsychologen mit diesem unerklärbaren Phänomen. Eines Tages sucht so ein Poltergeist Steve und Diane Freeling, ein sympathisches Vorstadtehepaar mit drei Kindern, heim. Fast über Nacht wird das friedliche Familienleben mit Sonntagnachmittag-Football-Spielen und Partys im Freundeskreis von gewaltsamen übernatürlichen Störungen aus einer anderen Welt bedroht. Das Leben wird zum Alptraum.

Momentan liegt noch keine Besprechung vor.

Schreibe Deine eigene User-Kurzkritik
  • Spielte bei Kosten von 10 Millionen fast das Achtfache in den amerikanischen Kinos wieder ein.
  • Tobe Hooper ist auch der Schöpfer von The Texas Chainsaw Massacre, The Toolbox Murders oder Brennen muss Salem.
  • Heather O'Rourke, die hier in der Rolle der kleinen Carol Anne Freeling zu sehen war, verstarb schon im Alter von 12.
  • Steven Spielberg arbeitet fast zeitgleich an Poltergeist und E.T. - letzteren inszenierte er selbst.
  • Der Film sollte ursprünglich mit einem R-Rating freigegeben werden. Der Protest der Filmemacher verhalf letztlich zu einer PG-13 Freigabe.
  • Shirley MacLaine wurde eine Rolle angeboten, musste allerdings wegen anderen Verpflichtungen absagen.
  • Drew Barrymore sprach erst für die Rolle der Carol Anne Freeling vor. Spielberg wollte allerdings ein Kind, das unschuldiger wirkte und besetzte sie stattdessen für E.T.




Shut In
Kinostart: 15.12.2016Shut In wird als intensiver Thriller beschrieben, in dem eine verwitwete Kinderpsychologin im Mittelpunkt steht, die weit abgeschieden in England lebt. Als eines Tages ei... mehr erfahren
Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Das letzte Kapitel beginnt...... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
Sieben Minuten nach Mitternacht
Kinostart: 09.02.2017Wie jede Nacht erwartet Conor den Alptraum, der ihn quält, seit seine Mutter unheilbar an Krebs erkrankt ist. Doch diesmal begegnet er einem Wesen, das seine geheimsten ... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
Ghostbusters
DVD-Start: 05.12.2016Im Ghostbusters-Reboot bemühen sich Melissa McCarthy und Kristen Wiig als Autorinnen darum, die Existenz von Geistern zu belegen – allerdings mit geringem Erfolg. Jahr... mehr erfahren
Anger of the Dead
DVD-Start: 08.12.2016Anger of the Dead von Francesco Picone erzählt von einer Welt, in der ein Virus Menschen in blutrünstige Kannibalen verwandelt. Trotz aller Gefahren gelingt es der schw... mehr erfahren
The Shallows
DVD-Start: 27.12.2016The Shallows begleitet eine emotional gebeutelte Frau beim Surfen vor einer einsamen Insel. Die tiefe Trauer um ihre kürzlich verstorbene Mutter ist dabei jedoch nicht d... mehr erfahren
Stephen King's Puls
DVD-Start: 12.01.2017In Stephen Kings Cell ist Clayton Riddell geschäftlich in Boston, hat schon Geschenke für seine Familie besorgt und möchte gerade bei einem Straßenhändler ein Eis ka... mehr erfahren
Don't Breathe
DVD-Start: 19.01.2017Im Mittelpunkt von A Man in the Dark stehen drei Teenager, die in fremde Wohnungen einbrechen und die dort lebenden Besitzer bestehlen. Dabei werden ihre Einbrüche bis i... mehr erfahren