Moviebase Final Destination 2

Final Destination 2
Final Destination 2

Bewertung: 78%

Userbewertung: 70%
bei 151 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Final Destination 2
Kinostart: 06.03.2003
DVD/Blu-Ray Verkauf: 20.11.2003
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: FSK 16
Lauflänge: 87 Minuten
Studio: Warner Bros. Germany
Produktionsjahr: 2002
Regie: David R. Ellis
Drehbuch: Jeffrey Reddick
Darsteller: Ali Larter, A.J. Cook, Michael Landes, Terrence 'T.C.' Carson, Jonathan Cherry, Keegan Connor Tracy, Sarah Carter, Lynda Boyd, David Paetkau, Justina Machado, James Kirk, Tony Todd, Alejandro Rae, Shaun Sipos, Andrew Airlie, Eileen Pedde, Odessa Munroe, Noel Fisher, Benita Ha, Aaron Douglas, Eric Keenleyside, Enid-Raye Adams, Veena Sood, John R. Taylor, Chilton Crane, Sarah Hattingh, Cam Cronin, Alison Matthews, Christina Jastrzembska, Jill Krop, Marrett Green, Don Bell, Fred Henderson, David Purvis, Marke Driesschen, Darcy Laurie, Alf Humphreys, Klodyne Rodney, Rheta Hutton, John Stewart, Mark Lukyn, Lorne Stewart, Jenny Lang, Michael S. Bolton
Die Studentin KimberIy hat eine seItsame Vorahnung und rettet damit einige Menschen vor dem sicheren Tod in einer Massenkarambolage. Doch die ErIeichterung der ÜberIebenden ist nur von kurzer Dauer, da sich mit der Zeit herauskristaIlisiert, dass sich der Tod nicht so leicht einen Strich durch die Rechnung machen Iässt. Nach und nach nimmt er sich die ÜberIebenden zur Brust und voIlendet seinen PIan.
Sehr lange hat es gedauert, bis „Final Destination“ anno 2000 frischen Wind in das Horror-Subgenre der Teeniefilme brachte. Weitere drei Jahre brauchte es, um einen Nachfolger zum überaus erfolgreichen Erstling aus dem Boden zu stampfen. Regisseur James Wong, der für den ersten Ausflug ins Reich des Übersinnliches verantwortlich war, gab das Ruder an seinen Kollegen David R. Ellis ab, der keinen minder schlechten Job ablieferte. Bald nun folgt der dritte Ableger, der z...

Zur Besprechung
  • Schauspielerin Ali Larter kehrte für das Sequel vor die Kamera zurück.
  • Die Handlung setzt wenige Monate nach den Geschehnissen des Erstlings an.
  • War mit einem Budget von 26 Millionen Dollar rund drei Millionen Dollar teurer als das Original.
  • Tony Todds Charakter Bludworth kehrte auch in späteren Sequels zurück.
  • Nahm 46 Millionen Dollar an US-Kinokassen ein.
  • Die Regie wechselte: David R. Ellis nahm bei Final Destination 4 allerdings nochmals auf dem Regiestuhl der Reihe Platz.
  • Die Hauptrolle, Kimberly Corman, ist nach Horror-Altmeister Roger Corman benannt.
  • Momentan liegen noch keine News vor.



    
    Wolves at the Door
    Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
    Kong: Skull Island
    Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
    Within
    Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
    Life
    Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
    Ghost in the Shell
    Kinostart: 30.03.2017Die Verfilmung zu Ghost in the Shell spielt in einer düsteren, futuristischen Zukunft. Technologie und Chirurgie sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass viele Mens... mehr erfahren
    The Night Watchmen
    DVD-Start: 24.02.2017Ein Sarg, der eigentlich ans benachbarte Leichenschauhaus geschickt werden sollte, landet im Keller eines Bürogebäudes. Darin befindet sich die Leiche eines berühmten ... mehr erfahren
    Don't Knock Twice
    DVD-Start: 24.02.2017Für Chloe und ihren Freund wird eine düstere Legende um eine Hexe und ihr leerstehendes Haus zur tödlichen Gefahr! Nachdem sie zwei Mal an die Tür des Hauses geklopft... mehr erfahren
    31
    DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
    Missionary
    DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren
    The Darkness
    DVD-Start: 13.03.2017 The Darkness von Wolf Creek-Regisseur Greg McLean basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt von einer Familie, die aus dem Urlaub unwissentlich eine übernatürliche... mehr erfahren