Moviebase Stay Alive

Stay Alive
Stay Alive

Bewertung: 40%

Userbewertung: 51%
bei 80 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Stay Alive
Kinostart: Unbekannt
DVD/Blu-Ray Verkauf: 04.01.2007
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: FSK 18
Lauflänge: 85 Minuten
Studio: Spyglass Entertainment/ Concorde
Produktionsjahr: 2006
Regie: William Brent Bell
Drehbuch: Matthew Peterman, William Brent Bell
Darsteller: Jon Foster, Samaire Armstrong, Frankie Muniz, Sophia Bush, Jimmi Simpson, Adam Goldberg, Wendell Pierce, Milo Ventimiglia, Billy Slaughter, Nicole Oppermann, April Wood, Monica Monica, Rio Hackford, Billy Louviere, J. Richey Nash, Maria Kalinina, Lauren Lorbeck, Veronica Mosgrove, James Haven

Als einer ihrer Freunde auf mysteriöse Weise das Zeitliche segnet, entdeckt eine Gruppe von Teenagern das 3D-Videospiel "Stay Alive", das auf der wahren Geschichte der Blutgräfin aus dem 17. Jahrhundert basiert. Obwohl sie es besser wissen sollten, beginnen sie mit dem Spiel und müssen schon bald feststellen, dass sie im wahren Leben genauso sterben, wie ihre Charaktere im Spiel. Sofern es ihnen also nicht gelingt, die Blutgräfin zu besiegen, ist ihr Schicksal besiegelt.

Das Konzept, ...

... in dem Geister auf den Wegen fortgeschrittener Medientechnologie Kontakt mit den Lebenden aufnehmen und diese nutzen, um im Rahmen eines Fluchs zu morden, wurde in den letzten Jahren von Horrorfilmen immer wieder aufgegriffen. Ob Internet, Film- und Fernsehtechnologie oder Telefone: Im Wesentlichen handelt es sich nur um eine Variation einer Grundidee, bei der sich lediglich die Mittel zum Zweck verändern. Nach zahlreichen F...

Zur Besprechung
  • Die Touchstone Pictures Produktion wurde mit einem Budget von 9 Millionen Dollar realisiert.
  • Steve Zahn sollte ursprünglich die Rolle des Miller übernehmen, verlor jedoch gegen Adam Goldberg.
  • Die Filmemacher strebten ein R-Rating an, das zuständige Studio kürzte die Kinofassung allerdings auf PG-13 hinab.
  • Die Dreharbeiten dauerten nur 25 Drehtage, da viele Sequenzen, die Videospiel-Szenen, am Computer entstanden sind.
Momentan liegen noch keine News vor.




Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren