Moviebase Stay Alive

Stay Alive
Stay Alive

Bewertung: 40%

Userbewertung: 51%
bei 80 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Stay Alive
Kinostart: Unbekannt
DVD/Blu-Ray Verkauf: 04.01.2007
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: FSK 18
Lauflänge: 85 Minuten
Studio: Spyglass Entertainment/ Concorde
Produktionsjahr: 2006
Regie: William Brent Bell
Drehbuch: Matthew Peterman, William Brent Bell
Darsteller: Jon Foster, Samaire Armstrong, Frankie Muniz, Sophia Bush, Jimmi Simpson, Adam Goldberg, Wendell Pierce, Milo Ventimiglia, Billy Slaughter, Nicole Oppermann, April Wood, Monica Monica, Rio Hackford, Billy Louviere, J. Richey Nash, Maria Kalinina, Lauren Lorbeck, Veronica Mosgrove, James Haven

Als einer ihrer Freunde auf mysteriöse Weise das Zeitliche segnet, entdeckt eine Gruppe von Teenagern das 3D-Videospiel "Stay Alive", das auf der wahren Geschichte der Blutgräfin aus dem 17. Jahrhundert basiert. Obwohl sie es besser wissen sollten, beginnen sie mit dem Spiel und müssen schon bald feststellen, dass sie im wahren Leben genauso sterben, wie ihre Charaktere im Spiel. Sofern es ihnen also nicht gelingt, die Blutgräfin zu besiegen, ist ihr Schicksal besiegelt.

Das Konzept, ...

... in dem Geister auf den Wegen fortgeschrittener Medientechnologie Kontakt mit den Lebenden aufnehmen und diese nutzen, um im Rahmen eines Fluchs zu morden, wurde in den letzten Jahren von Horrorfilmen immer wieder aufgegriffen. Ob Internet, Film- und Fernsehtechnologie oder Telefone: Im Wesentlichen handelt es sich nur um eine Variation einer Grundidee, bei der sich lediglich die Mittel zum Zweck verändern. Nach zahlreichen F...

Zur Besprechung
  • Die Touchstone Pictures Produktion wurde mit einem Budget von 9 Millionen Dollar realisiert.
  • Steve Zahn sollte ursprünglich die Rolle des Miller übernehmen, verlor jedoch gegen Adam Goldberg.
  • Die Filmemacher strebten ein R-Rating an, das zuständige Studio kürzte die Kinofassung allerdings auf PG-13 hinab.
  • Die Dreharbeiten dauerten nur 25 Drehtage, da viele Sequenzen, die Videospiel-Szenen, am Computer entstanden sind.
Momentan liegen noch keine News vor.




Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ghost in the Shell
Kinostart: 30.03.2017Die Verfilmung zu Ghost in the Shell spielt in einer düsteren, futuristischen Zukunft. Technologie und Chirurgie sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass viele Mens... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren
The Darkness
DVD-Start: 13.03.2017 The Darkness von Wolf Creek-Regisseur Greg McLean basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt von einer Familie, die aus dem Urlaub unwissentlich eine übernatürliche... mehr erfahren
The Monster
DVD-Start: 23.03.2017Ein einsamer Waldabschnitt bei Nacht, strömender Regen und ein verschreckter Wolf, der ihnen ins Auto läuft: Eigentlich wollte die geschiedene und alkoholkranke Kathy i... mehr erfahren
Bedeviled - Das Böse geht online
DVD-Start: 24.03.2017Es ist schon unheimlich, als Nikki ihren engsten Highschool-Freunden eine Einladung schickt, diese App runterzuladen. Denn Nikki ist tot. Ihr Herz ist einfach stehengebli... mehr erfahren