Moviebase The Eloise Asylum

The Eloise Asylum
The Eloise Asylum

Bewertung: 30%

Userbewertung: 35%
bei 8 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Eloise
Kinostart: Unbekannt
DVD/Blu-Ray Verkauf: 31.03.2017
DVD/Blu-Ray Verleih: 31.03.2017
Freigabe: FSK 16
Lauflänge: 92 Minuten
Studio: Buy Here Pay Here Entertainment, SLAM Productions, Palm Drive
Produktionsjahr: 2016
Regie: Robert Legato
Drehbuch: Christopher Borrelli
Darsteller: Chace Crawford, Eliza Dushku, Robert Patrick, P.J. Byrne, Brandon T. Jackson

Jacob Martin erfährt, dass sein Vater Selbstmord begangen und ihm eine Erbschaft hinterlassen hat, welche das Vorweisen der Sterbeurkunde einer Tante voraussetzt. Ihr letzter bekannter Aufenthaltsort ist die vor dreißig Jahren abgebrannte psychiatrische Anstalt Eloise, die für die furchtbaren Praktiken berüchtigt ist, die an den Patienten verübt wurden. Zusammen mit seinem Freund Dell, dem Eloise-Experten Scott und dessen Schwester Pia betritt Jacob die verlassene Klinik und muss mit Entsetzen feststellen, dass sie von den ehemaligen Patienten und Ärzten der Anstalt verfolgt werden. Es beginnt ein Alptraum, in dem die Gruppe mit ihren größten Ängste konfrontiert wird. Die Vergangenheit scheint zur neuen Realität zu werden und ein Entkommen aus dem Labyrinth Eloise erscheint aussichtslos …

Drei Oscar-Trophäen darf der VFX Supervisor Robert Legato bislang sein Eigen nennen. Erworben für die visuellen Effekte des Katastrophenfilms „Titanic“, der Jugendbuchadaption „Hugo Cabret“ und des Disney-Remakes „The Jungle Book“. Alles andere als preisverdächtig ist hingegen sein Spielfilmdebüt als Regisseur, das hierzulande unter dem Titel „The Eloise Asylum“ in den Handel kommt. Gemeint ist damit ein tatsächlich existierender Klinikkomplex im US-Bundesstaat Michigan, ...

Zur Besprechung

  • Das Spielfilmdebüt von Effektspezialist Robert Legato (Avatar, Shutter Island
  • The Haunting of Eloise spielt in einer der ältesten und berühmtesten Nervenkliniken der USA
  • Das Drehbuch zum Film stammt aus der Feder von Autor Chris Borrelli (Vatican Tapes).
Momentan liegen noch keine News vor.




Winchester
Kinostart: 15.03.2018Helen Mirren porträtiert in Winchester die reiche Waffen-Erbin Sarah Winchester, die fest davon überzeugt war, von jenen Seelen heimgesucht zu werden, die mit einem Gew... mehr erfahren
Pacific Rim: Uprising
Kinostart: 22.03.2018Pacific Rim: Uprising, das Sequel zu Guillermo del Toros Pacific Rim, setzt geschichtlich einige Jahre nach dem ersten Film an.... mehr erfahren
Unsane - Ausgeliefert
Kinostart: 29.03.2018In Unsane spielt Claire Foy eine junge Frau, die gegen ihren Willen in einer mysteriösen Nervenheilanstalt einsitzt. Dort wird sie mit ihren größten Ängsten konfront... mehr erfahren
Ghostland
Kinostart: 05.04.2018Ghostland erzählt von einer Mutter, die mit ihren zwei Töchtern in ein altes Haus umzieht. Doch schon in der ersten Nacht werden sie von brutalen Einbrechern überrrasc... mehr erfahren
A Quiet Place
Kinostart: 12.04.2018Die Welt ist von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die Jagd beg... mehr erfahren
Victor Crowley
DVD-Start: 01.03.2018Victor Crowley setzt genau zehn Jahre nach dem blutrünstigen Hatchet 3-Massaker an, dessen einziger Überlebender, der von Parry Shen gespielte Andrew, einen Roman über... mehr erfahren
JIGSAW
DVD-Start: 08.03.2018SAW 8: Legacy versteht sich als modernes Reboot der bekannten Horror-Reihe um Puzzlemörder Jigsaw und sein Gefolge.... mehr erfahren
The Midnight Man
DVD-Start: 09.03.2018Alex ist ein typisches Teenager-Mädchen, das bei ihrer kranken Großmutter lebt. Als sie zusammen mit ihren Freunden den Dachboden durchstöbern, finden sie eine Spielan... mehr erfahren
Auslöschung
DVD-Start: 12.03.2018Lena, Biologin und ehemalige Soldatin, schließt sich einer Mission an, um herauszufinden, was ihrem Ehemann in Area X –  einem unheimlichen und mysteriösen Phänomen... mehr erfahren
Jeepers Creepers 3
DVD-Start: 23.03.2018In Jeepers Creepers 3 bekommt es Trish, wieder gespielt von Gina Philips, 23 Jahre nach dem Verlust ihres Bruders abermals mit dem gnadenlosen Killer zu tun. Diesmal sehe... mehr erfahren